LehrlingsRundschau

Beiträge zum Thema LehrlingsRundschau

Freizeit
„Sei alles, was du einmal sein möchtest.“
4 Bilder

Gewinnspiel
Jetzt Aprilia SX 50 Factory, Frequency-Tickets oder Raiffeisen Sparbuchgutscheine gewinnen

Lehrling-Sein ist cool. Spannend. Als Lehrling bist du gefragt. Und hast eine Zukunft vor dir, in der du alles sein kannst, was du willst. YouTuber. Feuerwehrfrau. Klimaretter. Fußballgöttin. Zugführer. Oder was immer du dir erträumst. Die BezirksRundschau widmet deshalb den Lehrlingen eine eigene Sonderausgabe – die LehrlingsRundschau. Unsere Lehrlingsredakteure erzählen ihre Storys. Als Betriebskenner. Als Insider. Als Nachwuchstalente. Von Lehrling zu Lehrling. Engagierte junge Erwachsene...

  • 08.11.19
  •  3
WirtschaftBezahlte Anzeige

Von Trafostationen bis Rechenzentren
Klampfer bietet alle Leistungen aus einer Hand

G. Klampfer Elektroanlagen steht für umfassende Gesamtdienstleistungen aus einer Hand. Das Unternehmen hat sich besonders auf Elektro- und Haustechnikanlagen für Industrie und Handel spezialisiert. Von der Beratung bis zur Umsetzung werden unsere Kunden auf der ganzen Welt zum Erfolg begleitet. Ein großes internationales Team, das sich durch zielorientierte Lösungskompetenz und langjährige Erfahrung auszeichnet, sorgt dafür, dass die Kunden von transparenten Prozessabläufen und absoluter...

  • 03.11.19
Wirtschaft
WKO Oberösterreich-Präsidentin Doris Hummer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner haben uns auf der Messe Jugend & Beruf besucht.
74 Bilder

Messe "Jugend & Beruf"
Sei Durchstarter mit der BezirksRundschau

Mehr als 300 Aussteller der verschiedensten Branchen sind bei der Messe "Jugend & Beruf" von 2. bis. 5. Oktober in Wels vertreten. Wir, die BezirksRundschau, sind live dabei und zeigen dir deine Chancen in unserem Medienunternehmen. Ganz nach unserem Motto: Sei du die Story! OÖ. Unter dem Motto „Der beste Schritt in deine Zukunft“ feiert heuer die Messe „Jugend & Beruf“ ihr 30-Jahr-Jubiläum. In neuen Hallen, in modernem Design, mit zahlreichen Neuerungen und neuem...

  • 07.10.19
Wirtschaft
Stefanie De-Cillia bei der Arbeit im Büro
4 Bilder

LehrlingsRundschau
Ein Unternehmen - Zwei Niederlassungen

Stefanie De-Cillia lernt bei Hansa-Flex in Klagenfurt und sah sich in der Linzer Niederlassung um. LINZ/KLAGENFURT. Hansa-Flex ist Europas führender Systemanbieter in der Hydraulik mit insgesamt 18 Niederlassungen in Österreich. Am Standort in Linz sind rund 42 Mitarbeiter beschäftigt, in Klagenfurt sind es 20. Jede Niederlassung ist unterschiedlich aufgebaut – auch das Lager, da sich der Bestand nach den jeweiligen Kunden richtet. In Linz gibt es drei Fertigungsstraßen, wo etwa Schläuche...

  • 03.10.19
Lokales
3 Bilder

Hans Haslinger
Vom Lehrling zum Technischen Leiter von sechs Standorten

FREINBERG (juk). Hans Haslinger hat seine Karriere mit einer Kfz-Mechaniker-Lehre begonnen und sich schon immer für Nutzfahrzeuge interessiert. Heute ist er technischer Leiter für Nutzfahrzeuge von sechs Mercedes-Hirschvogel Standorten in Bayern mit knapp 130 Mitarbeitern im Bereich LKW. Wollten Sie schon immer Mechaniker lernen? Mechaniker war mein Traumberuf. Schon als Kind habe ich alles zerlegt, um es zu verstehen. Die Lehre bei Mercedes-Resch und Mercedes-Luger in Schärding war für...

  • 01.10.19
Wirtschaft
Desiree Ramp auf einer Baustelle in London.

LehrlingsRedaktion
Von Schörfling aus in die Welt

Bei seele arbeiten Lehrlinge in einem internationalen Umfeld. SCHÖRFLING. In Schörfling sind einige international tätige Unternehmen ansässig, so auch die se-austria, ein Unternehmen der seele Gruppe. Junge engagierte Nachwuchskräfte mit Interesse an einem internationalen Arbeitsumfeld sind hier gefragt. Die Projekte der Firma seele sind weltweit zu finden. Von Australien über Thailand nach Großbritannien wurden zahlreiche Einkaufszentren, Bürogebäude und andere öffentliche Gebäude mit...

  • 28.09.19
Lokales
Die LehrlingRedakteure beim Workshop in der BezirksRundschau.
8 Bilder

LehrlingsRundschau
Das sind die LehrlingsRedakteur im Bezirk Link-Land

Sieben Lehrlinge aus der Region waren bei der vorliegenden LehrlingsRundschau Teil der Redaktion. BEZIRK LINZ-LAND (red). Die BezirksRundschau widmet diese Sonderausgabe den Lehrlingen und den vielfältigen Themen rund um die Lehre. Dafür hat sich die Redaktion für Linz-Land mit sieben echten Experten verstärkt – sogenannten LehrlingsRedakteuren. Sie halfen tatkräftig mit, diese Sonderausgabe zu realisieren und haben verschiedenste Themen beleuchtet. Einer von ihnen ist Jakob Huber. Er...

  • 27.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Lehrlinge durften sich heuer auf eigenen Wunsch den Audi Cup in der Allianz Arena München ansehen.

Karo Metall
Motivation und Teamgeist

Die Firma Karo Metall baut auf Lehrlinge als wichtige Stütze im Unternehmen und fördert sie. SCHÖRFLING. "Als regionaler Metallbau- und Fassadenspezialist mit 65 Mitarbeitern, welcher österreichweit Projekte realisiert, ist es notwendig, sich den steigenden Anforderungen im digitalen Zeitalter zu stellen und rasch zu reagieren", berichtet Clemens Schnell, Geschäftsführer der Firma Karo Metall. Dies bedeutet auch, ständig neue Anreize für Jugendliche zu schaffen, um sich im hart umworbenen...

  • 26.09.19
Sport
Lenzing-Lehrlinge und Ausbildner beim Fünf-Brücken-Lauf. Nicht die Zeit, sondern die gute Sache stand im Vordergrund.

Fünf-Brücken-Lauf
Lenzing-Lehrlinge liefen für sauberes Wasser

LENZING. Beim diesjährigen Fünf-Brücken-Lauf in Laakirchen-Steyrermühl (Bezirk Gmunden) stellten sich die Lehrlinge der Lenzing AG in den Dienst der guten Sache. Der Reingewinn dieser Benefizveranstaltung wird für Brunnenbauprojekte in Kambodscha gespendet. Die Lenzing-Lehrlinge traten bei dem Lauf über zehn Kilometer in 5er-Staffelteams an. Die Ausbildner liefen jeweils die gesamte Distanz allein. „Natürlich entwickelte sich dabei auch ein interner Konkurrenzkampf Lehrlinge gegen Ausbildner“,...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Landesinnungsmeister Martin Greiner wirbt für die Lehrberufe der "Profis am Werk".

Lehre im Bauhilfsgewerbe
Jungprofis sind begehrt wie noch nie

In die Lehrlingsoffensive gehen die „Profis am Werk“ der Wirtschaftskammer Oberösterreich. Sie bieten jungen Mädchen und Burschen im Bauhilfsgewerbe eine Top-Ausbildung mit attraktiven Verdienstmöglichkeiten inklusive Jobgarantie. OÖ. Die Profis im Bauhilfsgewerbe sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und junge Menschen, die eine Lehre starten, in dieser Branche überaus begehrt, erklärt Landesinnungsmeister Martin Greiner: „Wir ‚Profis am Werk‘ bieten absolut zukunftssichere Ausbildungsplätze...

  • 26.09.19
Lokales
Stefanie De-Cillia (Hansa-Flex, vorne), Johannes Mayrhofer (ESIM), Zvonimir Kvasina (Swietelsky), Andreas Lengauer (Hainzl), Lukas Janjic (Wohlschlager Redl, v. l.) sowie Matthias Wansch (Aumayr, nicht im Bild) haben gemeinsam viele spannende Artikel verfasst.
7 Bilder

LehrlingsRundschau
Linzer Redaktion erhielt Verstärkung

Lehrlinge aus sechs Linzer Betrieben haben diese Woche bei der StadtRundschau mitgeschrieben. LINZ. Einmal im Jahr widmet die StadtRundschau (fast) eine ganze Ausgabe den Fachkräften von morgen. Für die LehrlingsRundschau haben wir uns Verstärkung aus Linzer Unternehmen geholt. Sechs Jugendliche besuchten die Redaktion und haben spannende Geschichten aus ihren Unternehmen sowie aus ihrem direkten Lebensumfeld recherchiert und gestaltet. Von K-Pop bis SupermotoLukas Janjic lernt den...

  • 26.09.19
LokalesBezahlte Anzeige

Scania
Immer auf Achse dank optimaler Transportlösungen

Scania Österreich GmbH ist eine 100 Prozent Tochter von Scania AB. In der Region Oberösterreich und Niederösterreich-West werden an den vier Standorten Haag am Hausruck, Haid, Ybbs und St. Pölten 120 Mitarbeiter beschäftigt und im Jahr 2019 rund 350 Neufahrzeuge ausgeliefert und 80.000 Werkstattstunden verkauft. ANSFELDEN. Scania gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Transportlösungen, mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeuge über 18 Tonnen Gesamtgewicht. Gemeinsam mit unseren Partnern und...

  • 26.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Innovation ist eine wichtige Leitstrategie bei Internorm. Diese erfolgreich zu entwickeln und auch umzusetzen gelingt nur mit den richtigen Mitarbeitern. Darum investiert Internorm gezielt in seine MitarbeiterInnen und eine langfristige Employer Branding Strategie.
3 Bilder

Internorm
Internorm – starker Arbeitgeber in der Region

Internorm ist Europas Fenstermarke Nummer Eins. Als starke Arbeitgebermarke verfügt der oberösterreichische Fenster- und Türenhersteller über große Attraktivität bei seinen Mitarbeitern. An drei Standorten in Österreich, davon zwei in Oberösterreich, produziert Internorm 100 Prozent „Made in Austria“. TRAUN. Internorm ist seit 88 Jahren ein sich ständig weiterentwickelndes Unternehmen und mittlerweile Europas Fenstermarke Nummer Eins. Prägend für diesen Erfolg waren und sind die 1.872...

  • 26.09.19
LokalesBezahlte Anzeige
Wir bilden Dich aus mit dem Ziel, dass Du nach deiner Lehre eine tragende Säule in unserem Unternehmen bist.

Logistik
Deine Zukunft bei TRANSDANUBIA

Unternehmen im Bereich Spedition und Logistik sucht die Führungskräfte der Zukunft. Seit mehr als 45 Jahren bildet unser familiengeführtes Unternehmen junge, motivierte Menschen in den Lehrberufen Speditionskaufmann/frau, Lagerlogistiker/in sowie Bürokaufmann/frau aus. Kompetente und engagierte Mitarbeiter sind ein  Schlüssel unseres Erfolges. Du durchläufst viele spannende Abteilungen und wirst dabei von Deinem Mentor als Ansprechpartner für alle beruflichen und privaten Problemstellungen...

  • 26.09.19
Lokales
Die LehrlingsRedakteure Martin, Marlene, Lukas und Anja unterstützten heuer die Grieskirchner Redaktion.
5 Bilder

LehrlingsRundschau
Lehrlinge schreiben für die BezirksRundschau Grieskirchen & Eferding 2019

Vier LehrlingsRedakteure schrieben an der Sonderausgabe, der LehrlingsRundschau, diesen Herbst wieder mit. GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). Die BezirksRundschau verlässt sich nicht nur auf die Schreibkraft ihrer fleißigen Redakteure. Neben den Regionauten sind auch die LehrlingsRedakteure nicht mehr wegzudenken. Ihre große Gelegenheit haben sie in dieser Ausgabe gefunden: Bereits zum vierten Mal erscheint die LehrlingsRundschau. Das Besondere daran ist, dass Lehrlinge aus der Region diese...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Trendumkehr: Die Lehre nach der Matura wird immer beliebter – auch dank Formen wie der Dualen Akademie.

Trend in der Ausbildung
Lehre nicht mehr nur vor, sondern auch nach Matura

Lehre oder doch lieber Matura? Entscheiden muss man sich heutzutage nicht mehr. Nicht nur die Lehre mit Matura wird immer beliebter, viele entscheiden sich auch nach dem Abschluss einer Höheren Schule nochmal die Lehrbank zu drücken. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Nach der AHS-Matura sehen viele Jugendliche nur das Studium als Weg zum Erfolg. Nach und nach wird aber auch die Lehre nach der Matura für viele von ihnen attraktiver. Erst ein Semester studiert und schon todunglücklich. "So war...

  • 26.09.19
  •  1
Freizeit
In der Trendsportanlage in Hinzenbach lassen sich Geschicklichkeit und Kraft unter Beweis stellen.
6 Bilder

Geheimtipps
Freizeitangebote für Jugendliche in Grieskirchen & Eferding

Nach der Schule und der Ausbildung können sich Jugendliche bei diesen Aktivitäten gehörig auspowern. BEZIRKE EFERDING, GRIESKIRCHEN. Die richtige Abwechslung nach getaner Arbeit zu finden, ist gar nicht so schwierig. Denn auch in unserer Region warten spannende Aktivitäten darauf, ausprobiert zu werden. Die „Trendsportanlage“ wird seinem Namen gerecht: 2018 in Hinzenbach eröffnet, bietet sie genügend Stationen, um sich richtig auszupowern. Bei Schönwetter können Sportler dort bestens...

  • 26.09.19
Lokales
 im Ernstfall alles glatt läuft, müssen die Gerätschaften und Fahrzeuge der Feuerwehr Gaspoltshofen gewartet und beübt werden.

Buntes Feuerwehrjahr
Feuerwehr Gaspoltshofen hat viel zu tun

Nicht nur für den Ernstfall muss die FF Gaspoltshofen gerüstet sein, auch sonst steht viel am Programm. GASPOLTSHOFEN. Langeweile gibt es bei der Freiwilligen Feuerwehr Gaspoltshofen garantiert nicht. Dort ist das ganze Jahr über viel los: Zusätzlich zu den rund fünfzig Einsätzen gibt es viele Aufgaben, die erledigt werden müssen. Um für den Einsatzfall gerüstet zu sein, ist es wichtig, die Gerätschaften und Fahrzeuge regelmäßig zu beüben. Notwendig sind auch Lehrgänge und Schulungen, in...

  • 26.09.19
  •  1
Lokales
Firas Mawas  und Katarzyna Tomasik sprechen über ihr Leben in Österreich.

LehrlingsRedaktion
Job schafft neue Heimat

Katarzyna Tomasik (30) aus Polen und Firas Mawas (29) aus Syrien erzählen ihre Lebensgeschichten. SCHWANENSTADT. LehrlingsRedakteurin Tanja Greifender interessiert sich seit ihrer Kindheit für die Lebensgeschichten von Menschen aus anderen Kulturen: "Auch in meinem jetzigen Arbeitsbetrieb, in dem mehr als zehn verschiedene Nationalitäten vertreten sind, höre ich immer wieder spannende und bewegende Geschichten, die mich sehr zum Nachdenken bewegen. Sie lassen einen klar werden, wie gut man...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Lehrlingsaubildner Andreas Weiss beantwortete die Fragen von LehrlingsRedakteurin Tanja Greifeneder.

LehrlingsRedaktion
Lebensmitteltechnik – Ein Beruf mit Zukunft

Tanja Greifeneder fragte Andreas Weiß nach den Vor- und Nachteilen von Lehre und Studium. SCHWANENSTADT. Fast jede Person kommt einmal in die Situation, in der sie sich fragt, soll ich studieren oder eine Lehre beginnen? Im Bereich Lebensmitteltechnologie gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man kann zum Beispiel als Lehrling bei einem Lebensmittelbetrieb beginnen oder sich als Student bei einer Universität anmelden. Doch kann man als Lehrling mit einer Ausbildungszeit von dreieinhalb Jahren...

  • 25.09.19
Wirtschaft
"Ein guter Lehrling bringt Lernwilligkeit mit", so Johannes Eder, Standortleiter von Bayer Bau in Haag am Hausruck.
2 Bilder

Interview
Johannes Eder von Bayer Bau: Vom Lehrling zum Standortleiter

HAAG AM HAUSRUCK. Im Interview spricht Johannes Eder, Standortleiter von Bayer Bau in Haag am Hausruck, über Lehrlingsausbildung. Sie sind ein sehr junger Standortleiter, wie geht es Ihnen dabei? Eder:Es geht mir dabei sehr gut. Ich sehe es als große Chance, und es ist ein sehr großes Vertrauen seitens der Geschäftsführung der Wimberger Gruppe. Ebenso ist es eine große Verantwortung, der ich mich gerne stelle, da ich in unsere Mannschaft sehr großes Vertrauen habe und immer Rückhalt...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Typische Wunschberufe für Burschen finden sichvor allem im Metall- und Holzbereich. Die Mädchen lockt vor allem der Einzelhandel und das Büro.

Lehrlinge gesucht
Attraktiv werden für die Jungen mit Employer-Branding

Fachkräfte werden mehr denn je gesucht: Experten von AMS Grieskirchen und Eferding sowie WKO plädieren für gutes Employer-Branding um die Lehre attraktiver zu machen. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING (jmi). Das Unwort „Fachkräftemangel“ bleibt in aller Munde, Unternehmen in der Region kämpfen um Nachwuchs. Durch dieses Ungleichgewicht – zu viele offene Lehrstellen, zu wenige Lehrlinge – kommt es immer mehr auf Employer-Branding an. Darunter versteht man Maßnahmen, ein Unternehmen als...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Izabela Gadzina sieht ihre Arbeit als Chance.
2 Bilder

LehrlingsRedaktion
Frauen in der Technik

Jobs mit Zukunft und bessere Karrierechancen in technischen Berufen SCHWANENSTADT. Im Interview mit zwei jungen Mitarbeiterinnen der Firma Camo in Schwanenstadt erhält man neue Einblicke darauf, welche Möglichkeiten es für Frauen gibt, die sich für technische Berufe entscheiden und mit welchen Schwierigkeiten sie teilweise zu kämpfen haben. Für Frauen gibt es oftmals Herausforderungen oder Schwierigkeiten, da manche nicht so viel Kraft haben, um alleine schwere Gegenstände wie Granulatsäcke...

  • 25.09.19
Wirtschaft
Robert Machtlinger begann selbst als Lehrling und ist seit 2014 CEO des Flugzeugteilbauers FACC.
4 Bilder

FACC-Chef Robert Machtlinger
"Braucht die Bereitschaft zum lebenslangen Lernen"

FACC-Chef Robert Machtlinger spricht im BezirksRundschau-Interview über die Zukunft der Luftfahrt, Flugtaxis, den Fachkräftemangel und was ein guter Lehrling mitbringen muss. Der Innviertler schaffte selbst den Sprung vom Lehrling zum CEO eines der weltweit größten Flugzeugteilzulieferers. BezirksRundschau: Die Luftfahrtbranche boomt seit Jahren. Wo sind die Grenzen des Wachstums – wann ist der Plafond erreicht? Machtlinger: Es gibt Verschiebungen im Wachstum. Die Flugzeugindustrie...

  • 25.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.