Alles zum Thema Braunau

Beiträge zum Thema Braunau

Lokales

EU-Projekt
Schüler aus Europa besuchten Braunau

Eine internationale Schülerdelegation reiste im Rahmen eines EU-Projekts in die Bezirkshauptstadt. BRAUNAU. Einen "Landler" tanzen, Innviertler Bratl zubereiten und viel über Österreich erfahren. Das und natürlich noch viel mehr erwartete eine internationale Schülerdelegation bei einem Besuch in Braunau. Eine Woche lang waren 14- bis 19-Jährige aus Belgien, Bulgarien, Frankreich und Rumänien Gäste des Gymnasiums Braunau. Das EU-Projekt "Valeurope+" soll junge Menschen aus Europa...

  • 18.03.19
Leute
11 Bilder

Mode
Neues WOHLFÜHL-Modehaus in Braunau

Braunau Willkommen im Modefrühling. Unter diesem Motto eröffnete die Familie Mittermayr im Citycenter Braunau ein neues WOHLFÜHL-Modehaus. Zahlreiche Stammkunden, Freunde des Hauses und Ehrengäste, konnten sich am Eröffnungsabend von der gelungenen Architektur und dem noch Mehr an Mode und Service, auf 600m2 WOHLFÜHL-Atmosphäre, ein Bild machen. Damen und Herrenmode in moderner Inszenierung, Wohlfühlcharakter, sowie eine Cafeteria versprechen ein angenehmes Einkaufserlebnis. Freude an Mode...

  • 15.03.19
  •  1
Gesundheit
Isabella Pichlmair, Frau in der Wirtschaft FiW-BV-Stv. mit Andreas Koller, Gesundheitsexperte
5 Bilder

Veranstaltung von Frau in der Wirtschaft Braunau
Wertvolle Ernährung - vitale Unternehmen

Ranshofen Frei nach Arthur Schopenhauer soll auch die Ernährung, in arbeitsreichen Tagen nicht leiden und sich das Wunderwerk Mensch bewusst sein, dass wertvolle Lebensmitteln der Grundstein für Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden sind, denn Fast Food oder Junk Food eilt berechtigt ein schlechter Ruf voraus! Im Rahmen der von Frau in der Wirtschaft Braunau organsierten Veranstaltung, steckte der ausdauersportliche Genussmensch mit Adipositas Erfahrung , Herr Andreas Koller, am Dienstag...

  • 15.03.19
  •  5
Leute
13 Bilder

Eröffnung La Moda Braunau

Passend zum Frühlingserwachen wurde am 27. Februar das neue Fachgeschäft für Herrenmode in der Braunauer Salzburger Vorstadt eröffnet. Chefin Renate Moser berät mit Ihren charmanten Beraterinnen die Kunden gerne von Kopf bis Fuß. Die zahlreichen Gäste zeigten sich vom völlig neu gestaltetem Modefachgeschäft begeistert.

  • 28.02.19
Lokales
Ein riesiges Loch ist in der Stadtmauer von Braunau.
3 Bilder

Feuerwehreinsatz
Stadtmauer in Braunau eingebrochen – Geh- und Radweg entlang der Mauer gesperrt

BRAUNAU. Auf einer Länge von über sieben Metern ist am 16. Februar 2019 an der Innlände die alte Mauer der ehemaligen Stadtbefestigung eingebrochen. 28 Mann der Feuerwehr Braunau sicherten die Stelle ab. Der Geh- und Radweg entlang der Stadtmauer zwischen dem Abgang beim Damm-Pumpwerk Enknachmündung und dem Parkplatz am Wassertor wurde gesperrt. Der Weg über die Kriechbaumstiege Richtung Westen ins Naherholungsgebiet und der Treppelweg am Inn vom Wassertor Richtung Osten sind...

  • 16.02.19
  •  1
Wirtschaft
Von einer agrarisch geprägten Region, entwickelte sich der Bezirk zu einem wirtschaftlichen Hotspot mit Zukunft.

Metall prägt den Bezirk

Früher Agrarisch geprägt, hat sich der Bezirk zu einem Hotspot von Leitbetrieben entwickelt. BEZIRK (tazo). Die ersten Vorläufer des Metallgewerbes waren der Dorfschmied, später der Landmaschinenmechaniker. Mit der Gründung des AMAG-Vorläufers kam erstmalig eine nennenswerte Metallindustrie in den Bezirk. "In späteren Zeiten gründeten ehemalige Mitarbeiter dieses Unternehmens eigene Betriebe, die mittlerweile florierende Unternehmen von internationalem Rang sind", erklärt WKO...

  • 05.02.19
Freizeit
Faschingsumzug in Braunau.
4 Bilder

Faschingsumzüge im Innviertel
I werd glei narrisch ...

Das Innviertel gilt als eine der Faschings-hochburgen in Österreich: Wir wissen, wo heuer was los ist ... INNVIERTEL (höll). Bunt, laut und narrisch lustig geht es in den nächsten Wochen zu, wenn wieder die Narren los sind. Überall im Innviertel finden Faschingsbälle, -gschnas und -sitzungen statt. Höhepunkt in der narrischen Zeit sind aber vor allem die Umzüge. Die BezirksRundschau hat vier Tipps für Faschingsumzüge im Innviertel zusammengefasst. Seit vielen Jahren zum...

  • 17.01.19
Lokales

Unfall trotz Notbremsung
Gegen Fahrtrichtung im Kreisverkehr unterwegs

BRAUNAU. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Braunau ist am Samstagabend kurz nach 18 Uhr auf der Umfahrungsstraße von Lochen entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung in den Kreisverkehr Ainhausen eingefahren. Zur selben Zeit bog auch ein 69-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Braunau in den Kreisverkehr ein. Trotz einer Notbremsung des Pensionisten kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Nach dem Zusammenprall überfuhr der 19-Jährige noch die Verkehrsinsel des Kreisverkehrs und stieß ein...

  • 12.01.19
Lokales

Türen eingetreten
Nachbarin schlug Alarm – Polizisten retten gestürzte Pensionistin

BRAUNAU. Weil sie Samstagvormittag nach ihrer Nachbarin (93) sehen wollte, diese aber nicht öffnete, alarmierte eine 83-Jährige aus dem Bezirk Braunau die Einsatzkräfte. Die 93-Jährige war in der Küche ihres Wohnhauses gestürzt und konnte nicht mehr aufstehen. Die Polizisten traten die Haustüre und die Küchentüre ein und fanden die Frau am Boden liegend. Sie wurde mit Sturzverletzungen in das Krankenhaus Braunau eingeliefert.

  • 12.01.19
Bauen & Wohnen
Für Häuser im Grenzgebiet zu Salzburg und Bayern werden auch über 400.000 Euro bezahlt.

Immobilienmarkt im Innviertel:
Grundstücke sind gefragt wie nie

INNVIERTEL. Häuslbauer und Wohungskäufer müssen 2019 noch tiefer in die Tasche greifen: Die Preise bei Grundstücken und Wohnungen steigen nämlich weiter. Das weiß Immobilienexperte und RE/MAX-Innviertel-Chef Christian Haidinger: "In den Bezirksstädten sind die Preise gestiegen – punktuell um über zehn Prozent – und damit deutlich stärker als auf dem Land." "Bedarf kann garnicht gedeckt werden" Die Nachfrage nach Grundstücken und Eigentumswohnungen in zentralen Lagen steigt weiter....

  • 09.01.19
Lokales
Christbaum-Abfuhr am 9. Jänner.

Raus mit der Tanne
Braunauer Christbaum-Räumtag am 9. Jänner

BRAUNAU. Die Tage der Christbäume in den heimischen Stuben sind gezählt. Und: Wie jedes Jahr bietet die Stadtgemeinde Braunau den kostenlosen Service einer "Christbaum-Abfuhr" an. Diese findet am Mittwoch, dem 9. Jänner, statt.  Die Stadtgemeinde ersucht darum, die Christbäume vom gesamten Schmuck und Lametta zu befreien und die Bäume bereits am Vorabend am Straßenrand zu deponieren, ohne den Verkehr zu behindern.

  • 03.01.19
Leute
Der Weihnachtsmann lädt in den Zirkus ein.
10 Bilder

Jüngster Zirkusdirektor Österreichs
Circus Althoff gastiert in Braunau

BRAUNAU (höll). In eine Welt voll Phantasie, Artistik und Humor entführt der Weihnachtscircus Althoff noch bis 6. Jänner. "Es freut uns sehr, dass wir heuer wieder in Braunau sein dürfen", betont Zirkusmanager Christoph Drexler.  Circus Althoff ist der älteste Zirkus der Welt. Vor 200 Jahren gegründet sind die Althoffs ohne Pause auf Tournee durch Österreich. "Noch heute ist der Zirkus überwiegend ein Familienbetrieb – die Hälfte der zwölf Mitarbeiter gehören zu den Althoffs", betont...

  • 19.12.18
  •  1
Sport
Sophie Burgstaller und Maria Maak voll motiviert für den nächsten Start
3 Bilder

Starker Jahresabschluss von SVV
SVV-Youngsters geben Ton an

Beim letzten Bewerb in diesem Jahr, dem traditionellen Braunauer Weihnachtsschwimmen am 15./16.12., zeigten die Nachwuchstalente des SV Vöcklabruck noch einmal groß auf und somit den Großen, wo es lang geht! Knapp 400 Konkurrenten von 26 Vereinen aus ganz Österreich, Deutschland, Slowenien, Tschechien, und sogar aus Kenia und Russland machten es den Schwimmern nicht leicht. Nichts desto trotz ließen sich die Youngsters nicht unterkriegen und schwammen zu einer Bilanz von 8x Gold, 8x Silber und...

  • 18.12.18
Freizeit
9 Bilder

Weihnachtsschwimmen im Inn
Schwimmender Fackelzug auf dem Inn

BRAUNAU, SIMBACH (gei). Zum 32. Mal warf sich die Wasserwacht aus Simbach am Samstag in die kalten Fluten des Inns. Hunderte Schaulustige verfolgten das Spektakel von der Innbrücke aus. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit kamen die 91 Schwimmer an der Brücke an. Sie waren 3,5 Kilometer flussaufwärts ins 4 Grad kalte Wasser gestiegen und schwammen bis zur Bootsanlegestelle zwischen Inn- und Eisenbahnbrücke. Auf ihrer Tour hatten die Schwimmer Fackeln dabei - die Zuseher genossen den...

  • 18.12.18
Leute
28 Bilder

Adventradio Braunau
Radio Oberösterreich stimmte Braunauer besinnlich

BRAUNAU. Am Sonntag, dem 9. Dezember 2018, machte das Adventradio von ORF OÖ von 14 bis 17 Uhr beim Christkindlmarkt im Braunauer Palmpark Station. Die Besucher durften sich neben kulinarischen Köstlichkeiten auch auf stimmungsvolle weihnachtliche Klänge freuen. Zahlreiche Menschen genossen unter freiem Himmel heiße Getränke – bei Kerzenschein, filigranem Kunsthandwerk und besinnlicher Musik. Auch die Fotoboox der BezirksRundschau war wieder mit dabei:

  • 09.12.18
Sport
Braunau sucht den Stadtmeister.

Wintersport-Stadtmeisterschaft
Braunau sucht die besten Ski- und Snowboardfahrer

BRAUNAU, GROSSARL. Alle geübten Ski- und Snowboardfahrer, die in Braunau leben, arbeiten, in einem Verein tätig sind oder zur Schule gehen, sind aufgerufen sich dem Bewerb um den Stadtmeistertitel zu stellen.  Am Sonntag, dem 13. Jänner, findet in Großarl Finstergrube ein Riesentorlauf statt. Veranstaltet wird das Ganze vom Schiclub Ranshofen und der Stadt Braunau. Die Anreise wird mit dem Bus organisiert, ebenso wie eine günstige Liftkarte.  Anmeldung bis 12. Jänner unter 0650 48 05 700...

  • 06.12.18
Politik
Neun Gemeinden wollen die Zukunft der  Region gemeinsam gestalten.

Neun Gemeinden – eine Region
Raumplanung über die Grenzen hinaus

BRAUNAU, SIMBACH. Braunau, St. Peter, Neukirchen und Burgkirchen auf österreichischer Seite – Simbach, Stubenberg, Ering, Julbach und Kirchdorf auf bayrischer Seite: Diese neun Gemeinden wollen nun in Sachen Raumplanung zusammenarbeiten.  Ende November kamen die Bürgermeister dieser Gemeinden zu einer ersten Konferenz im Rathaus in Braunau zusammen – und gründeten die Mittelzentrumsregion Braunau-Simbach. Künftig soll ein regelmäßiger Austausch stattfinden: "Es geht um Zukunftsthemen in der...

  • 04.12.18
Sport

Braunauer Schach-Open startet in zwölf Tagen

In knapp zwei Wochen werden die ehrwürdigen Räume des Schlosses Ranshofen wieder von den Schachspielerinnen und Schachspielern bevölkert. Schon zum 13. Mal findet das Open Braunau in ununterbrochener Reihenfolge statt. Im Sinne des von Bezirkshauptmann Dr. Georg Wojak ausgerufenen Friedensbezirkes Braunau soll das internationale Schachturnier knapp vor Weihnachten Menschen aus Nah und Fern zu einem friedvollen Wettstreit im königlichen Spiel zusammenführen und neue Freundschaften...

  • 02.12.18
Lokales
Beim Egon Ranshofen-Wertheimer-Denkmal wurde die App im Anschluss an die Präsentation gleich getestet.
5 Bilder

Geschichtlicher Spaziergang
History Go App: Ein historischer Spaziergang durch den Bezirk

BRAUNAU (kath). Am 5. November war es endlich so weit: Die App "History-Go" konnte in der Schlosstaverne Ranshofen präsentiert werden. Die Idee wurde bereits 2016 geboren. Nun, zwei Jahre später, ist die App im Appstore für Iphone und Android-Geräte kostenlos verfügbar.  Braunau History-Go AppIngo Engel, Stadtvereinsobmann, erklärt die Motivation für die Umsetzung dieser Idee wie folgt:"Weltweit ist die Stadt Braunau beinahe ausschließlich als Geburtsstadt Adolf Hitlers bekannt. Weitere...

  • 05.11.18
Freizeit
Konsulentin Monika Krautgartner, die Buchstabenmutter aus dem Innviertel, bezaubert mit ihren Weihnachtstexten

Weihnachtsbuch-Präsentation und schöne Lieder
Stimmungsvolle Einstimmung auf den Advent mit Monika Krautgartner

Braunau am Inn Jetzt ist die Zeit für warme Hauben, Maroni und Kekse. Aber auch Geschichten und Bücher haben jetzt Hochsaison. Konsulentin Monika Krautgartner, die „Buchstabenmutter aus dem Innviertel“, präsentiert heuer erneut ein Weihnachtsbuch mit dem einladenden Titel „Bei uns gibt’s wieder Würstl“. Ein weiteres Highlight des vergnüglichen Abends in der Buchhandlung Lauf wird das Weihnachtslieder-Singen zwischen den Texten sein. Dass auch der Humor in ihren Texten nicht zu kurz kommt,...

  • 05.11.18
Lokales
3 Bilder

Braunaus Gratis Elektro-Lastenfahrrad
FreeWheely wechselt in den Winterstandort - ausleihbar !

Nachdem das Lasten-E-Bike FreeWheely nun bereits im 2. Sommer gratis in Zagler's Naturladen ausleihbar war, wird es ab dem 26. Oktober bis voraussichtlich April wieder einen wettergeschützten Winterstandort geben. Weiterhin ist das Lastenfahrrad hier gratis über die Homepage des Vereins "Braunau mobil" buchbar. Das Rad wird je nach Absprache bei den Vereinsmitgliedern Markus Dutzler (Hans-Sachs-Str. 33) oder Arndt Strüder (Verladestraße 27), beide in Braunau/Laab, stehen. Der genaue...

  • 15.10.18
Freizeit
Gerade für Jäger ist die Anlage ideal um das jagdliche Flintenschießen für erfolgreiches & waidgerechtes Jagen zu üben.

Sport hält jung und fit

Der rüstige Rentner Elmar Pirpamer hat bis heute nicht daran gedacht "die Flinte ins Korn zu werfen" RANSHOFEN (tazo). Gegründet um jagdlich, sportlich und gesellschaftlich einen Austausch unter gleichgesinnten zu ermöglichen dient der Jagd und Wurftaubenklub Sankt Hubertus seit über 100 Jahren schon sowohl der Jägerschaft als auch den Sportschützen die Treffsicherheit mit der Flinte zu verbessern. In den unterschiedlichsten Disziplinen werden hier zielgenau Wurfscheiben beschossen. Wer...

  • 11.10.18
Lokales
Der Eröffnungsredner Robert Schindel.
7 Bilder

27. Braunauer Zeitgeschichte-Tage befassten sich mit 1968-Generation

BRAUNAU. Die 27. Braunauer Zeitgeschichte-Tage befassten sich in diesem Jahr mit dem Erbe der "1968er". Damit war allerdings nicht nur ein konkretes Jahr, sondern jene Umbruchszeit gemeint, die viele Lebensbereiche betraf und diese auf den Kopf stellte. Das Eintreten gegen Unterdrückung in aller Welt einte viele, die in der 68er-Bewegung aktiv waren. Hinzu kam der Krieg in Vietnam, der eine weltweite Friedensbewegung hervorbrachte, und die gewaltsame Unterdrückung des "Sozialismus mit...

  • 30.09.18