Alles zum Thema Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Lokales
MINT wird gemeinsam mit Schülern und Kindergartenkindern in der Bücherei Litzelsdorf umgesetzt.
2 Bilder

Litzelsdorf
MINT startet an der Bücherei Litzelsdorf

LITZELSDORF. Die Regional- und öffentliche Bücherei Litzelsdorf startet mit "MINT: lesen – sprechen – tun – forschen – experimentieren". Dieser Begriff  steht als Kürzel für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Die Bücherei Litzelsdorf startet in Kooperation mit der Volksschule Litzelsdorf in der Woche „Österreich liest-Treffpunkt Bibliothek“ mit dem Projekt „MINT“ wo ausgebildete Pädagogen die Kindergartenkinder und Schülern in die vielfältigen Themenbereiche begleiten und...

  • 19.10.18
Lokales

Launsdorf
Schüler (6) lief in Auto und kam mit Fuß unter Reifen

Zwei Volksschüler überquerten den Bahnweg in Launsdorf ohne auf den Verkehr zu achten. Einer der beiden wurde von Auto erfasst. Ein sechsjähriger Volksschüler wurde Mittwoch gegen die Mittagszeit in Launsdorf von einem Auto angefahren. Er und sein gleichaltriger Mitschüler kamen aus der Bahnunterführung und querten den Bahnweg ohne auf den Verkehr zu achten. Während einer der beiden entlang der Mauer bis zum Fahrbahnrand lief, querte sein Freund die Straße schräg Richtung gegenüberliegender...

  • 18.10.18
Lokales
Die Metropole St. Petersburg war für die St. Johanner GymnasiastInnen eine Reise wert.

Gymnasium
Reise ins Venedig des Nordens

Wo lernt man am besten Russisch? Natürlich in Russland! ST. JOHANN (navi). Eine fünfköpfige Gruppe motivierter SchülerInnen des St. Johanner Gymnasiums machte sich Mitte September mit ihrer Russischlehrerin und einer weiteren Begleitperson in die Millionenstadt St. Petersburg, um die Kunst die russischen Sprache und Kultur zu erforschen und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten des „Venedig des Nordens“ zu entdecken. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Metropole standen am Besuchsprogramm...

  • 17.10.18
Lokales
Da strahlten die Kinderaugen: LH Hermann Schützenhöfer erzählte den Puntigam-Schülern von seinem Polit-Werdegang.

Puntigamer Schüler beim Landeshauptmann
#17 Bezirke – Puntigam. VS Puntigam: Schulbesuch beim Landeshauptmann

Einblick in den Alltag des Landeshauptmanns erhalten: Diese einmalige Möglichkeit nutzten rund 25 Schüler der Volksschule Graz-Puntigam gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Angelika Lanschützer und Heike Steyer. Hermann Schützenhöfer begrüßte die Gruppe im Weißen Saal der Grazer Burg, beantwortete in entspannter Atmosphäre die zahlreichen Fragen der jungen Schüler und erzählte auch aus seinem Werdegang und wie er den Weg in die Politik fand. Der interessante Schulausflug klang bei einer gemeinsamen...

  • 17.10.18
Lokales
Die Assistenznehmer der Tageswerkstätte Sittersdorf freuten sich sehr darauf, den Tag gemeinsam mit den Volksschülern zu verbringen
13 Bilder

Gemeinsames Projekt
Volksschüler zu Gast in der Tageswerkstätte Sittersdorf

Gemeinsam wurden Insektenhäuser hergestellt und Pizzaschnecken gebacken. SITTERSDORF. Am Montag erlebten die Schüler der dritten Klasse der Volksschule Sittersdorf eine besondere Werkstunde: Gemeinsam mit den Klienten der Tageswerkstätte haben sie Insektenhäuser hergestellt und Pizzaschnecken gebacken. Zuhause für Insekten "Mit diesem Projekt möchten wir darauf aufmerksam machen, dass auch Menschen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen, viel mehr leisten können, als ihnen zugetraut...

  • 17.10.18
Leute

Europa, Sonne, Sonnenschein
Erasmus-Laufevent in Eisenerz war voller Erfolg

Bildung ist in Zeiten wie diesen alles, Bewegung ist genauso alles. Was liegt also näher, als die beiden Dinge zu kombinieren. Die HAK Eisenerz tat das und veranstaltete am Erasmus+-Tag den „Erasmus+ – Running for Europe – Lauf und Walk“ um den Leopoldsteinersee. Bei spätsommerlichen Temperaturen liefen und walkten genau 227 Teilnehmer um den Leopoldsteinersee. Es war eine einzigartige Kulisse der Landschaft in den Farben des Herbstes, vermischt mit den türkis-grünen Spiegelungen des Wassers,...

  • 16.10.18
Lokales
Der Tag bleibt Mensch und Tier in Erinnerung.

Mensch und Tier
Perfekte Harmonie: Tiere und Menschen

Tiere und Menschen können gut zusammenarbeiten. Das durften nun auch Schüler in Lunz am See erfahren. LUNZ AM SEE. Die Wirkung von Tieren in der Arbeit mit Menschen ist enorm. Das konnten Schüler der NMS Lunz am See nun gemeinsam mit denen aus der Fachschule Gaming hautnah erfahren. Wie ein Kind oder ein Jugendlicher lernt, wie sie arbeiten und wie sie mit anderen Menschen umgehen, wird wesentlich davon beeinflusst, was sie von sich selber denken, was sie fühlen und empfinden. Gerade in der...

  • 16.10.18
Gesundheit
6 Bilder

Hier schmeckt es!
Ausgezeichnets Schulbuffet von Bäckerei Thurner Josef

Schon zum dritten Mal in Folge wurde das Schulbuffet der Bäckerei Thurner im Franz Liszt Gymnasium in Oberpullendorf ausgezeichnet. Das Schulbuffet entspricht den Leitlinien des Bundesministeriums für Gesundheit. Josef Thurner und sein Team  bieten den SchülerInnen ein attraktives und gesundes Buffet. Die über 600 SchülerInnen haben eine große Auswahl an Weckerln und Broten. Großteils der belegten Weckerl sind mit Gemüse gefüllt und auch Obst kommt bei diesem Schulbuffet nicht zu kurz. Die...

  • 16.10.18
Wirtschaft
101 Bilder

School@Company: Schüler der vierten Klassen lernten regionale Betriebe und deren Lehrberufe kennen

Uns ist das Image der Lehre wichtig. Der Bedarf an Fachkräften ist da. Junge Leute sollen die Chance bekommen, viele verschiedene Berufe und Lehrbilder kennenzulernen", erklärt Bettina Stelzer Wögerer Frau in der Wirtschaft-Bezirksvorsitzende Steyr-Steyr. Mit  ´School@Company` soll die Vielfältigkeit der Lehrberufe dargestellt und in den Vordergrund gerückt werden. In einem Arbeitskreis mit der NMS Rudigier wurde das Projekt auf die Beine gestellt. Die zwei vierten Klassen mit 48 Schülern der...

  • 15.10.18
Sport
8 Bilder

Schüler Landesmeisterschaft und 3. Rd. Landesliga
U9-U13 und Schüler Landesmeisterschaft, Landesliga

Gestern fanden in Auwiesen die 3.Cuprunde der U9-13, Landesmeisterschaft der Schüler und die dritte Runde der OÖ Landeslisga statt. Unsere Jugend hat sich wieder super geschlagen: U9: 1. Platz: Jan Klinger U13: 1. Platz:Luca Modrey 2. Platz: Jonas Klinger 3. Runde Landesliga: In der dritten Runde der Landesliga trat unsere dritte Mannschaft gegen den ASKÖ Vöcklabruck und AK Weng/Crossfit 96 an. Zeitgleich starteten in Wels die anderen drei Mannschaften...

  • 14.10.18
Lokales
Die Schüler der NMS Kohfidisch beschäftigen sich intensiv mit Technik und Programmierung.
3 Bilder

Coding und Robotik an der NMS Kohfidisch

KOHFIDISCH. Da eine Welt ohne Programmierung heute unvorstellbar geworden ist (Stichwort: Digitalisierung,…) bietet die NMS Kohfidisch seit dem Schuljahr 2017/18 das Unterrichtsfach „Coding & Robotik“ an. Die Schüler erfahren mit je 3 Wochenstunden in der 7. und 8. Schulstufe, wie das Schreiben von Computercodes und digitale Technologien im Allgemeinen funktionieren und können diese Erfahrungen an verschiedenen Robotern anwenden. Komplexes ProblemlösenDabei geht es nicht nur darum,...

  • 12.10.18
Freizeit

Maturanten laden zur Ballnacht
AHS Neunkirchen: Motto der Ballnacht lautet "Vintage vs. Future"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die 8. Klassen der AHS Neunkirchen organisieren für 17. November wieder den traditionellen Maturaball. Dieses Mal dreht sich alles um "Vintage vs. Future – eine multikulturelle Zeitreise". Saaleinlass ist um 19.30 Uhr. Mit der Polonaise (20.30 Uhr) wird die Ballnacht eröffnet. Durch die Nacht begleitet die Band "First Class". VVK: 17 € (Stehplatz), 19 € (Sitzplatz). Einlass ab 16 Jahren mit gültigem Lichtbildausweis. Abendkleidung! Maturaball AHS Neunkirchen 17. November,...

  • 12.10.18
Lokales
Die Volksschüler aus Kohfidisch erforschten mit Jägern den Wald.
6 Bilder

Naturparkschule
Naturparkvolksschule Kohfidisch setzt Aktivitäten in der Natur

Mit Projekten und Freilandexkursionen im Sinne der Naturpark-Philosophie wollen Pädagoginnen ein grundsätzliches ökologisches Bewusstsein bei Ihren Schülern schaffen. KOHFIDISCH. Mit diesem Schuljahr beginnt für alle Pädagoginnen und Kinder der Naturparkvolksschule Kohfidisch eine neue spannende und lehrreiche Reise ins Reich der Natur. Als erste Naturparkvolksschule des „Naturparks in der Weinidylle“ haben sich die LehrerInnen für das kommende Schuljahr zum Ziel gesetzt, Naturpark- Themen...

  • 11.10.18
Politik

Schule Politik
Linker Unterrichtsminister und Ständestaat

Und täglich grüßt das Schulsystem in einem Land wie Österreich! Hexenkessel  backlash! Der Weg zum Pisadesaster war in unserem Land gewunden und zu lang. Resümee? Viele Schüler verlassen heute Schule nach neun Jahren mit unfaßbaren Wissenslücken, einmalig und beispiellos in der Schulgeschichte. Faktencheck: wenn pro Unterrichtsstunde  maximal vier Inhalte, auch thematisch übergeordnete, deduktiv oder induktiv erläutert, nur kurz haften und erst durch viermaliges Wiederholen in den Tagen...

  • 10.10.18
Lokales
Die Kinder durften alles am eigenen Leib ausprobieren
25 Bilder

Bleib sauber - Jugend OK
Auf Tuchfühlung mit der Polizei - MIT VIDEO

TELFS (jus). 250 neugierige Schülerinnen und Schüler aus Telfs, Zirl und Inzing bevölkerten kürzlich das Gelände der Polizei. Bei der Auftaktveranstaltung zur Präventionsaktion "Bleib sauber - Jugend OK" konnten die Kinder mit der Polizei auf Tuchfühlung gehen. Bei acht Stationen stellte die Polizei ihre Arbeit vor und sensibilisierte die Jugend dabei auch gleichzeitig für Jugendkriminalität. Scheu nehmen und für Gefahren sensibilisieren So durften sich die Schüler nicht nur in die...

  • 10.10.18
Wirtschaft

Ferialarbeit
Frühes Bewerben für Ferialjob ist sinnvoll

BEZIRK (juk). Junge Leute, die im nächsten Sommer einen Ferialjob oder ein Praktikum machen wollen, sollten schon jetzt nach einem geeigneten Platz Ausschau halten. Die Stadtgemeinde Schärding nimmt, wie die meisten anderen Gemeinden, Ferialarbeitskräfte auf. Drei Wochen sind Standard. Bis Ende Februar werden Bewerbungen entgegen genommen. Schon jetzt gibt es wieder fast so viele Bewerber wie Plätze. Schüler und Studenten ab 15 Jahren können sich bewerben, bevorzugt werden Bewerber aus dem...

  • 09.10.18
Lokales
Mehr Platz für Schüler: Im Bildungsgrätzel "Spielmanngasse" gibt es 20 neue Klassen
3 Bilder

Eröffnung
20 neue Schulklassen im Bildungsgrätzl "Spielmanngasse"

Das neue Bildungsgrätzl "Spielmanngasse" vereint zwei Volksschulen und eine Neue Mittelschule. BRIGITTENAU. Offiziell eröffnet wurde das Bildungsgrätzl „Spielmanngasse“ im 20. Bezirk. Eine Neue Mittelschule ergänzt die zwei bestehenden Volksschulen. Das neue Gebäude im Bereich Dietmayrgasse/Spielmanngasse verfügt über 20 zusätzliche Klassen. "Es gibt neue Möglichkeiten der pädagogischen Zusammenarbeit", so Stadtrat Jürgen Czernohorszky. Dass die Kooperation im Grätzl gelinge, sehe er...

  • 08.10.18
Wirtschaft

Personalisten und Geschäftsführer berichten über den Einsatz von Ferialpraktikanten
Ferialjobs und Praktika für den Sommer 2019

BEZIRK. Wo werden die Ferialarbeiter in den Unternehmen eingesetzt? Wie viele werden aufgenommen und wann treffen die ersten Bewerbungen ein? Das verraten uns Personalbeauftragte von zwei heimischen Unternehmen. Bei der AMAG in Ranshofen werden die freien Stellen für die nächsten Ferien erst zum Jahreswechsel erhoben. Erst dann kann mit der Suche nach Arbeitern und der Abarbeitung von bereits vorher eingetroffenen Bewerbungen begonnen werden. Eingesetzt werden die Ferialpraktikanten dann...

  • 08.10.18
Wirtschaft
Die verantwortliche Lehrerin Mag. Sabine Jedlicka mit den frisch gebackenen "Tourismus-Online-Managern".

Neues aus der Semmeringer Tourismusschule
29 Schüler absolvierten die Zusatzausbildung zum Tourismus-Online-Manager

BEZIRK NEUNKIRCHEN (kürner). Auch heuer fand an den Tourismusschulen Semmering die Prüfung zum Online-Manager statt. Neben Grundlagenwissen über Online-Marketing wurde die Tiscover-Datenwartung für Tourismusorganisationen und Unterkunftsbetriebe geprüft. Die Schüler wurden zwei Semester lang auf diese Prüfung vorbereitet. Mit Erfolg.  "29 Schüler haben die Prüfung absolviert, - viele sogar mit sehr gutem Erfolg", freuen sich Mag. Nicole Dunst und Mag. Sabine Jedlicka, welche die Schüler auf die...

  • 06.10.18
Lokales

Zeichenwettbewerb
Dürer: Schüler zeichnen Hasen

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Jeder kennt oder hat ihn: den „Original Dürer Hase Zeichenblock“. Der hier abgebildete Feldhase ist die wohl bekannteste Naturstudie von Albrecht Dürer aus dem Jahr 1502. Das Original befindet sich in der Albertina in Wien, welche auch den „Dürer Zeichenwettbewerb 2018“ ausgeschrieben hat. Die 4b (damals 3b) nahm die Herausforderung an und arbeitete fleißig an der Umsetzung – frei nach dem selbstgewählten Motto: „Jeder will ein Stück vom Hasen“ Wie die Schülerinnen und...

  • 04.10.18
Lokales
So leicht Kann Mathematik sein.
11 Bilder

Volkschule
Lernen im Vorbeigehen

GROSSWEIKERSDORF (pa). Manche Sachen kann man einfach im Vorübergehen lernen – wie zum Beispiel das kleine Einmaleins an der Volksschule Großweikersdorf. Während anderswo die Malreihen mühsam auswendig gelernt werden müssen, können die Kinder in Großweikersdorf sich diese einfach am täglichen Weg in die Klasse anschauen. In Zusammenarbeit mit dem Großweikersdorfer Elternverein, unterstützt durch die Raika Großweikersdorf und durchgeführt von der Firma Just aus Wien wurden die Stiegen zu den...

  • 04.10.18
  • 1
Lokales
NMS Brückenschule, Dirmhirngasse 138, Liesing
2 Bilder

Staatspreis Bildung NMS Brückenschule
STAATSPREIS für BILDUNG für die Liesinger NMS BRÜCKENSCHULE

STAATSPREIS für BILDUNG für die BRÜCKENSCHULE in LIESING  Der Österreichische Staatspreis für Bildung prämiert als höchste Auszeichnung hervorragende und innovative Schulen. Die Neue Mittelschule in der Dirmhirngasse 138 in Liesing ist im Finale! Die NMS Dirmhirngasse, die Brückenschule, wurde vom Bildungsministerium für den Staatspreis für Bildung 2018 nominiert und ist auf jeden Fall auf einem Stockerlplatz. Die offizielle Bekanntgabe der Reihung erfolgt im Beisein des...

  • 04.10.18
Lokales
Die Kinder auf der "Innenstadt-Route" mit Pedibus-Guide Oliver Huber, DI Britta Fuchs (regionales Mobilitätsmanagement NÖ), Vizebürgermeister Mag. Martin Fasan, Bürgermeister KommR Herbert Osterbauer und Pedibus-Guide Edda Huber.

Wissenswertes aus dem Bezirk
Kurz & bündig

Park & Pray, Teil 2 SCHWARZAU A. STFD. Parkplätze und Fahrradständer vor Kirchen laden zum kurzen "Gebetsstopp" ein. Nach Maria Schutz wurde am 7. Oktober, 9 Uhr, Park & Pray in Schwarzau am Steinfeld eröffnet. Der "Pedibus" läuft NEUNKIRCHEN. Der Pedibus – ein "Bus auf Füßen" –  wird von Schulkindern auf dem Weg zur Schule und nach Hause gebildet. Die Kinder werden an vereinbarten "Haltestellen" von einer erwachsenen Person begleitet.

  • 03.10.18