Alles zum Thema Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Lokales
Die Kinder der VS Mieders feiern den Beitritt zum Klimabündnis Tirol gemeinsam mit (hinten von links) Klimabündnis-GF Andrä Stigger, der kommunalen Klimaschutzbeauftragten, Tanja Jenewein, Bgm. Daniel Stern, Dir.-Stv. Elisabeth Mair, und Klimabündnis-Obfrau LHStv Ingrid Felipe.

Klimabündnis-Schule
VS Mieders: Klimaschutz am Stundenplan

Klimaschutz steht in der VS Mieders schon lange auf dem Stundenplan. Gesundes und nachhaltiges Essen ist dabei genauso wichtig wie umweltfreundliches zur Schule Kommen. Dieses Engagement wurde nun durch den Beitritt zum Klimabündnis-Netzwerk ausgezeichnet. Am Donnerstag fand die feierliche Urkundenübergabe mit LH-Stv. Ingrid Felipe statt. MIEDERS (tk). "Willkommen im Klimabündnis!
 Besonders engagierte Bildungseinrichtungen können sich dem Klimabündnis anschließen und damit ein Zeichen...

  • 21.02.19
Sport
vorne Felix Blauensteiner, knieend v.l.n.r. Benjamin Hahn, Patrick Eillenberger, Julian Mörx, stehend Nico Binder, Marvin Rauchecker, Benedikt Grössl, Nico Widhalm, Betreuer Jürgen Surböck

Fußball
U15: 1. Platz für SMS Gföhl beim Junior Cup - Hallenturnier

Am 13.2.2019 fand in der Sporthalle Langenlois der Junior-Fußball-Hallencup statt. Acht Schulen kämpften um den Bezirksmeistertitel im Hallenfußball in der Altersgruppe U15. In der Vorrunde konnten sich die SMS Gföhl, das BRG Ringstraße, das BRG Rechte Kremszeile und die NMS Grafenegg durchsetzen. In den beiden Semifinalspielen schafften die Teams aus Gföhl und der Ringstraße den Finaleinzug. Hier setzte sich die Gföhler Auswahl verdient durch und holte sich die Hallenkrone vor dem BRG...

  • 21.02.19
Politik
2 Bilder

Eröffnung der neuen Bushaltestellen

MUCKENDORF / WIPFING (pa): Bürgermeister Hermann Grüssinger eröffnete gemeinsam mit den beiden GGR`s Leopold Geiger und Alexander Homola, sowie mit Schülerinnen und Schülern die neue Bushaltestelle in Wipfing. „Aufgrund verkehrsrechtlicher Änderungen im Linienbusverkehr mussten einige unserer Bushaltestellen durch bauliche Maßnahmen an die neuesten Anforderungen adaptiert werden, da die Sicherheit im Straßenverkehr in unserer Gemeinde oberste Priorität hat“, so Bürgermeister Hermann...

  • 20.02.19
Politik
Die Kinder freuen sich über die Herbstferienregelung, jedoch wünscht man sich bei der SPÖ eine geregelte Kinderbetreuung in der Ferienzeit.

Herbstferien
Neue Ferienregelung wird auch von SPÖ begrüßt

TIROL. Die Bundesregierung beschloss nun endgültig die einheitlichen Herbstferien für ganz Österreich. Auch in den Reihen der Sozialdemokraten wird diese Entscheidung positiv aufgenommen. Trotzdem gibt es noch ein paar Dinge zu bedenken.  Postive Entscheidung, jedoch eine VoraussetzungDass die Bundesregierung einheitliche Herbstferien für ganz Österreich beschloss, kann SP-Familiensprecherin Hagsteiner nur positiv werten. Es wäre eine eindeutige Entlastung für die Familien und sichere mehr...

  • 20.02.19
Lokales
Die Schüler sind mit Begeisterung dabei.

Murau
Ein Bezirk wird klimaschlau

Die Holzwelt Murau hat ein neues Projekt für über 200 Schüler ins Leben gerufen. MURAU. Die Kinder und Jugendlichen von heute, sind jene, die den Klimawandel am meisten spüren werden. Sie sind es auch, die durch neue Ideen und andere Denkweisen, Veränderungen besser in Angriff nehmen und so die Energiewende herbeiführen können. Auftakt Damit das gelingt, hat man in der Vorzeigeregion für erneuerbare Energie, der Holzwelt Murau, ein Klimaschulenprojekt ins Leben gerufen. An diesem, vom...

  • 19.02.19
Politik
Gilt auch für die Kleinen: die neue Ferienregelung. VP-Weirather begrüßt die neue Herbstferienregelung der Bundesregierung.

Herbstferien
VP-Weirather begrüßt Entscheidung der Bundesregierung

TIROL. Es war ein lange und heiß diskutiertes Thema: die einheitlichen Herbstferien in Österreich. Nun hat die Bundesregierung eine Entscheidung gefällt, dies begrüßt VP-Bildungssprecher Weirather.  "Gut, dass Bundesregierung entschieden hat"Weirather begrüßt es, dass nun endlich, nach zwei Jahrzehnten eine Entscheidung getroffen werden konnte. Das Reformgesetz der Bundesregierung zu einheitlichen Herbstferien gibt eine Linie vor.  Den Vorteil dieser neuen Regelung sieht der...

  • 19.02.19
Lokales
Das Kind wurde von das Rettung in das Krankenhaus gebracht

Kühnsdorf
Schüler von Bus angefahren

Das Kind wurde dabei am Fuß verletzt.  KÜHNSDORF. Gestern Nachmittag betrat ein elfjähriger unmittelbar vor einem Kleinbus die Fahrbahn und wurde dabei vom Bus angefahren. Dabei wurde der Schüler unbestimmten Grades am linken Fuß verletzt und von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • 19.02.19
Wirtschaft
Angkana Neumayer zeigt den Schülern wie aus einer Wassermelone ein Kunstwerk wird.

Tourismusschule
Gemüseschnitzkurs mit Alex und Angkana Neumayer

Die zweite Meisterklasse Kulinarik der Tourismusschule Bad Hofgastein verwandelte Gemüse in kunstvolle Blumen. BAD HOFGASTEIN. Den Tourismusschülern der Meisterklasse Kulinarik wurde in Bad Hofgastein ermöglicht einen hochkartätigen Workshop zu besuchen. Der Gemüseschnitzkurs, durchgeführt von Alex und Angkana Neumayer, war ein besonderer Tag in der Küche. Gemüse-Bukett Die Neumayers zeigten die wichtigsten Werkzeuge, die man benötigt um beliebiges Gemüse zu verschönern. Angkana Neumayer...

  • 18.02.19
Lokales
Musikalische Gottesdienstgestaltung in der Pfarrkirche Baldramsdorf

Konzert
"Nimm dir Zeit" in Baldramsdorf

BALDRAMSDORF. Im Dezember 2018 gestaltete das Oberkärntner Akkordeonorchester, unter der Leitung von Angelika Gruber, gemeinsam mit dem Chor der VS Baldramsdorf, unter der Leitung von Christine Petutschnig und mit der Unterstützung von Daniela Obernosterer, den Gottesdiennst "Nimm dir Zeit", in der Pfarrkirche Baldramsdorf. "Die gute Zusammenarbeit macht es immer wieder möglich, solche Projekte schulübergreifend zustande zu bringen", so die Verantwortlichen.

  • 18.02.19
Sport
Konstantin Schroth, Emily Untermoser, Michael Morgensternl, Jana-Lena Auer, Emma Gatterer mit Wolfgang Steinacher (li.) und Norbert Santner (re.)
2 Bilder

Voller Erfolg für Millstättersee Ski Open 2019

GOLDECK. Die diesjährigen Millstättersee Ski Open wurden mit 97 LäuferInnen am Sportberg Goldeck gestartet und vom SGS Schiteam organisiert. Rennluft schnuppern Auf dem fair gesteckten Kurs konnten alle StarterInnen tolle Leistungen zeigen. Viele junge Skistars konnten bei diesem Event erstmals neben den zahlreichen arrivierten Rennläufern Rennluft schnuppern. Für die Erwachsenen stand neben dem sportlichen Wettkampf natürlich auch der gesellschaftliche Teil im Mittelpunkt. Das SGS Skteam...

  • 18.02.19
  •  2
Leute
Traumhaftes Wetter hatten die zweiten Jahrgänge der HLBLA St. Florian beim Skikurs in Gastein.
2 Bilder

HLBLA St. Florian
Schikurse der zweiten Jahrgänge in Gastein

Für die zweiten Jahrgänge der HLBLA St. Florian ging es kurz nach den Weihnachtsferien auf die Piste. ST. FLORIAN. Den Auftakt machte der 2A-Jahrgang der Höheren landwirtschaftlichen Bundeslehranstalt St. Florian. Bei strahlendem Sonnenschein und frischem Pulverschnee machte das Skifahren in den umliegenden Skigebieten richtig Spaß. Trotz teilweise recht schlechter Wettervorhersage hatten die Schüler sowie die Begleitlehrpersonen jeden Tag strahlenden Sonnenschein, während es nachts...

  • 18.02.19
Gedanken
Neben dem CD-Absatz trug auch der Verkauf von heißen Kastanien zum guten Ergebnis bei.

Benefiz
Soziales Engagement von SchülerInnen wurde gewürdigt

1. Platz für die NMS 2 St. Johann beim Lions Jugendpreis ST. JOHANN (navi). Die Musikklassen 2c und 3c der NMS St. Johann II produzierten mit Ihrem Musiklehrer eine CD mit Titel „Feuerherzen“. Reißenden Absatz gegen freiwillige Spenden fand die CD beim Auftritt der SchülerInnen im Adventdorf St. Johann. Den Spendenerlös konnten die SchülerInnen durch den Verkauf heißer Kastanien noch aufbessern. So kamen weit über 700 € zusammen. Über das gesammelte Geld konnte sich ein Bub, der seit einem...

  • 18.02.19
Lokales
Sicher unterwegs: Das Unternehmen Wattaul versucht seine Lastkraftwagen immer auf dem neuesten Stand zu halten.
2 Bilder

Sicherheit im Straßenverkehr
Abbiege-Assistent im LKW: Mehr Sicherheit für die Kinder

Immer wieder kommt es zu gefährlichen Situationen, wenn ein Fußgänger im toten Winkel eines Lkw steht. BEZIRK. Ein 9-Jähriger ist auf dem Weg zur Schule. Ein LKW-Fahrer liefert seine Ladung aus. Er biegt in eine Straße ein, die der Bub im selben Moment auf dem Zebrastreifen quert. Doch der Tote Winkel macht ihn für den LKW-Fahrer unsichtbar. Und kostet ihn sein Leben. Diese Szene hat sich vor Kurzem in Wien abgespielt. Seitdem fordern unter anderem Eltern, Politiker und die Volksanwaltschaft...

  • 18.02.19
Gedanken
Stimmung bei der Therapie in der Turnhalle.

Benefiz
Brixner Anklöpfl-Kinder spenden 1.000 Euro an Schritt für Schritt

BRIXEN/HOPFGARTEN (navi). Kürzlich überraschten die Brixner Anklöpfler Kinder den Verein Schritt für Schritt. Die Kinder brachten ein Spendenkuvert mit 1.000 Euro für den Verein. Und nicht nur das: Sie sangen für die Kinder und brachten damit richtig gute Stimmung in die Therapie, die an diesem Tag in der Turnhalle stattfand. "Vielen, vielen Dank an Jakob Egger, Johannes Strasser und Verena Hofer", so Susanne Schöllenberger-Baumgartner (Schritt für Schritt).

  • 18.02.19
  •  1
Lokales
Fleißig am Proben: die Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Fürstenfeld laden zum Musical "Das geheime Leben der Piraten".

Musicalaufführung
Schüler des BG/BRG Fürstenfeld werden zu Piraten

FÜRSTENFELD. Am BG/BRG Fürstenfeld laufen gerade die Vorbereitungen für das diesjährige Musical „Das geheime Leben der Piraten“ auf Hochtouren. Bei diesem verwandeln sich die Schülerinnen und Schüler der 1a, 1b, 2a, 2b und der Instrumentalgruppe des BG/BRG Fürstenfeld in Piraten. Für Käpt’n Danton und seine Piraten gibt es derzeit nichts zu tun. Da kommt die Botschaft einer Flaschenpost gerade recht, denn sie verrät das Versteck eines Schatzes ….Wie die Geschichte weitergeht, verraten die...

  • 18.02.19
Lokales
Sogar auf die Planai schafften es die Schüler der Musikmittelschule Radstadt.

Musikmittelschule Radstadt
Schüler lernen auf der Piste

Bei den Skitagen der Musikmittelschule Radstadt ging es um alpinen Skilauf und die FIS Pistenregeln. RADSTADT. Die Schüler des zweiten Jahrgangs der Musikmittelschule Radstadt eroberten bei ihren Skitagen den Pongau. Der heurige Ausnahmewinter bescherte wunderbare Skitage mit unglaublich tollen Pistenverhältnissen. Dies nutzte die Schule und veranstaltet ihre Skitage in zwei Blöcken. Pongau er-ski-fahrenVon Zauchensee aus schwärmten die jungen Skifahrer bis nach Kleinarl aus um sich...

  • 15.02.19
Lokales

Amstettner Gymnasium-Team gewinnt Mathematik-Wettbewerb

STADT AMSTETTEN. Sie besuchen die 4. Klasse des Ostarrichi-Gymnasiums in Amstetten und nennen sich als Team zu Recht die "Blitzgneißer": Jakob Haubenwallner, Sebastian Koch, Jan Schiller und Raphael Steinkellner. Mitte Jänner holten sich die vier Burschen den Österreich-Sieg beim Bolyai-Mathematik-Teamwettbewerb. Ihre Konkurrenten: 91 Teams aus der 8. Schulstufe. Die Teilnahme am internationalen Finale in Budapest (21. bis 23. Juni) ist für die "Blitzgneißer" damit fix. Das Team konnte mit...

  • 15.02.19
Politik
Von klein auf sollen die Kinder in einem extra Unterrichtsfach, wie Medienkunde, einen kritischen Blick auf die digitalen Medien erlernen.

Digitale Bildung
SPÖ will Schule 4.0 - Medienkunde als Unterrichtsfach

TIROL. In Sachen Bildungspolitik will sich besonders Landtagsabgeordneter  Benedikt Lentsch, Bildungssprecher der SPÖ im Tiroler Landtag an dem Bildungssystem in Estland orientieren. Lentsch zielt damit auf die Möglichkeiten der Digitalisierung im Unterricht ab.  Schule 4.0 - Medienkunde als UnterrichtsfachMan müsse endlich die Umsetzung der seit 2017 "auf dem Tisch liegenden SP-Digitalisierungsstrategie "Schule 4.0" [...] zukunftsfit machen", so der Tiroler SP-Bildungssprecher...

  • 15.02.19
Sport
Alois Abfalterer (Blau) obenauf
4 Bilder

Medaillenregen für den RSC Inzing

Beim internationalen Schülerturnier am Sonntag (10.02.2019) in Wolfurt konnte der RSC Inzing mit 10 Startern triumphieren. Dieses legendäre Turnier mit Teilnehmern aus ganz Österreich, sowie Italien, Frankreich, Deutschland und der Schweiz war diesmal mit nur 50 Ringern am Start dünn besetzt und enttäuschend für den Veranstalter URC Wolfurt. Alles andere als enttäuschend sind die Trainer Posch und Spiegel über die Leistungen ihrer Schützlinge. Mit 3 Goldmedaillen, 5 Silber- und einer...

  • 15.02.19
Lokales
Spannende Stunden erlebten u.a. die Vertreter der drei Schulen, der Klima- und Energie-Modellregion und des Klimaschutzgartens.

Klimabewusstsein
Schüler unterrichten in Mureck Schüler

Murecks HLW-Schüler brachten Volksschülern Ernährungsthemen näher. Die Volksschulen Lichendorf (Gemeinde Murfeld), St. Nikolai ob Draßling (St. Veit in der Südsteiermark) und die HLW Mureck nehmen seit Schulbeginn an einem Klimaschulen-Projekt teil. Begleitetet werden die Bildungseinrichtungen dabei vom Team der Klima- und Energie-Modellregion Grünes Band Südsteiermark. Lebensstil zum ErlebenZu den behandelten Themen zählen beispielsweise Konsum, Lebensstil und Ernährung. Stark...

  • 15.02.19
Lokales

Gerichtsbarkeit-Workshop an der LBS Schrems

SCHREMS (red). Gunter Badstöber, Richter am Bezirksgericht Zwettl, besuchte die Landesberufsschule Schrems. Elvira Rozliwka organisierte für die Schüler diesen abwechslungsreichen Nachmittag. Die Jugendlichen erhielten einen Einblick über die Tätigkeiten als Richter und die Gerichtsbarkeit in Österreich. Badstöber nahm sich die Zeit, um die vielen Fragen der Schüler genau zu beantworten.

  • 14.02.19
Lokales
Auch heuer freuen sich die Kinder der dritten Klassen der VS-Gablitz wieder über das spannende Projekt "Kinder-Parlament.

Kinder dürfen auch heuer wieder Politik machen
6. Schüler-Parlament in Gablitz

GABLITZ. Am 12. Februar startete in Gablitz der mittlerweile sechste Durchgang des „Gablitzer Schüler-Parlaments“ in Zusammenarbeit zwischen der Gablitzer Volksschule und der Marktgemeinde Gablitz. Kinder machen Politik Im Jahr 2013 waren Volksschul-Direktorin Karin Sampl und der Gablitzer Mustafa Aykut Akșit auf Bürgermeister Michael Cech mit einer Idee zugekommen. Mustafa Akșit hatte das Projekt schon in Wiener Bezirken erfolgreich gestartet. Ziel ist, die Kinder in den politischen...

  • 13.02.19
Lokales
<f>Stefan Lobnig</f> mit den teilnehmenden Schülerinnen Sonja Pototschnig und Judith Taschwer (v.li.) von der NMS St. Ursula
3 Bilder

Begabte Schüler bei der "YCSC"

Die Young Carinthian Science Competition findet am 19. Feber das erste Mal im Lakeside-Park statt. KLAGENFURT (lmw). Im Klagenfurter Lakeside-Park findet am 19. Feber ein österreichweit neuer, naturwissenschaftlicher Bewerb für Schüler statt – die "Young Carinthian Science Competition" (YCSC). Premiere YCSC Die YCSC ist ein Wettbewerb, bei dem Schüler der Sekundarstufe 1 (NMS und AHS) in verschiedenen naturwissenschaftlichen Aufgabenstellungen gegeneinander antreten. "Einen...

  • 13.02.19
  •  1
Lokales
<f>Die zwei Direktoren</f> Andreas Schmid (NMS Anton Auer) und Bernhard Thaler (NMS Aloys Weissenbach) werben für ihre Schulen.
2 Bilder

Neue Mittelschulen Anton Auer und Dr. Aloys Weissenbach arbeiten Hand in Hand
Zukunftsmodell für die zwei Telfer Mittelschulen

TELFS. "Hand in Hand" heißt nicht nur das Motto bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld, auch für die beiden Mittelschulen des Sprengels Telfs, die in der Zeit vom 18. bis 20. Februar die Eltern und ihre Kinder für sich gewinnen wollen. In dieser Zeit läuft bei den Telfer Mittelschulen die Anmeldung für das Schuljahr 2019/2020. NMS-Lehrer Andreas Schmid, auch Pfaffenhofer Bürgermeister, ist mit Schulanfang 2018 von Stams in die NMS Anton Auer gewechselt und hier nun als Direktor tätig. Er und...

  • 12.02.19