Alles zum Thema Amstetten

Beiträge zum Thema Amstetten

Wirtschaft
Spartenleiter Klaus Hinterberger, Rupert Jäger, Aufsichtsrats-Vorsitzender Leopold Datzberger, Geschäftsführer Gerhard Kamleithner, Obmann Franz Jetzinger.

Lagerhaus gibt Ausblick auf Ackerbau-Saison

BEZIRK AMSTETTEN. Das Lagerhaus Amstetten veranstaltete sechs Ackerbau- und Grünland-Fachtage in Amstetten, Stephanshart, Haag, Aschbach, St. Valentin und St. Peter/Au. Mehr als 300 Teilnehmer informierten sich über aktuelle Themen rund um Saatgut und Sämerei, Pflanzenschutz, Düngung und professionelle Bewirtschaftung. Im Anschluss an die Fachvorträge standen der im August 2018 neu gewählte Obmann Franz Jetzinger und der neue Geschäftsführer Gerhard Kamleithner, der seit Jahresbeginn seine...

  • 19.02.19
Freizeit

Adele Neuhauser & Edi Nulz in Amstetten zu Gast

STADT AMSTETTEN. Am Donnerstag, 28. Februar, gastieren um 19:30 Uhr in der Pölz-Halle in Amstetten Adele Neuhauser und Edi Nulz mit der autobiografischen Lesung mit Musikbegleitung. Neuhauser ist ein Kind zweier Welten. Nach der Trennung ihrer österreichisch-griechischen Eltern bleibt sie beim Vater, was Schuld und Zerrissenheit auslöst. Sie wird sich sechs Selbstmordversuche antun.

  • 19.02.19
Freizeit

Jägerstätter in der Pölz-Halle in Amstetten zu sehen

AMSTETTEN. Am Mittwoch, 27. Februar, ist um 19:30 Uhr in der Johann-Pölz-Halle in Amstetten "Jägerstätter", das Schauspiel von Felix Mitterer, zu sehen. Jägerstätter lebte als Bauer in St. Radegund. Als einziger in seiner Heimatgemeinde stimmte er gegen den Anschluss an Hitler-Deutschland. Seiner ersten Einberufung zur Wehrmacht leistete er noch Folge, doch dem zweiten Gestellungsbefehl konnte er nicht mehr nachgeben. Immer mehr verfestigte sich sein Glaube, er besuchte jeden Tag die heilige...

  • 19.02.19
Lokales

Ärztedienst
Wochenenddienst der Ärzte KW08 2019

Ärztedienst 23./24. Februar Amstetten: Stix, 07472/25805 Hausmening, Mauer, Ulmerfeld, Winklarn: Weinhart, Hausmening, 07475/53550 Aschbach, Oed-Öhling, Strengberg, Wallsee, Zeillern: Schmutzer, Aschbach, 07476/77475 Neustadtl, Ardagger, Viehdorf, St. Georgen/Y.: Höllrigl-Raduly, Ardagger, 07479/7439 Euratsfeld, Ferschnitz: Stierschneider, Ferschnitz, 07473/8232 Haag, Weistrach: Habichler, 07434/44924; Baldinger, 07434/43590 - Haag Kematen, Neuhofen, Rosenau, Allhartsberg, Sonntagberg:...

  • 19.02.19
Lokales

Hausbesitzer schießt in St. Valentin auf zwei Einbrecher

BEZIRK AMSTETTEN. Zwei Einbrecher stiegen am 18. Februar 2019, gegen 18:15 Uhr, in ein Wohnhaus in St. Valentin ein. Dabei wurden sie von dem Hausbesitzer überrascht. Hausbesitzer schießt auf Einbrecher Dieser feuerte zweimal mit einer Faustfeuerwaffe in Richtung der Täter. Dabei dürfte er einen 47-Jährigen am Oberschenkel getroffen haben. Die beiden unbekannten Täter flüchteten daraufhin aus dem Haus und setzten ihre Flucht mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung fort, berichtet die...

  • 19.02.19
Wirtschaft
Markus Lurger (Regionalleiter Mostviertel West) mit den Einsatzleiterinnen Birgit Rass (Amstetten-Ostarrichi) Rosemarie Westermayr (NÖ West), Anita Lampersberger (Urltal) und Cornelia Kojeder (St. Severin).

Steigende Nachfrage bei Pflege in Amstetten

Caritas zieht Bilanz: Bedarf nach mobiler Pflege wächst, Mitarbeiter gesucht BEZIRK AMSTETTEN. Pflege und Heimhilfe, mobile Physiotherapie, Betreuungsnachmittage, Gedächtnistraining und Besuchsdienste leistete die Caritas 2018 für alleinlebende und pflegebedürftige Menschen in der Region. Die Bilanz der Caritas der Diözese St. Pölten zeigt eines deutlich: Der Bedarf nach mobiler Pflege ist groß und wächst weiter. Die Menschen haben ein Grundbedürfnis danach, solange wie möglich zu Hause im...

  • 18.02.19
Lokales

Vor 100 Jahren: Spiel mit Sprengkapseln endet mit Unglück

Das Amstettner Wochenblatt schrieb vor 100 Jahren: Markt Aschbach. Spiel mit Sprengkapseln. Der in der Donaumühle in Markt Aschbach bedienstete Müllergehilfe Johann Fink und der Knecht Paul Bachler wollten in der Nähe des Bahnhofes in Markt Aschbach gefundene Sprengkapseln zur Entzündung bringen. Dabei explodierte eine Kapsel noch in der Hand des Fink und riß ihm Daumen, Zeigefinder und Mittelfinger der rechten Hand bis zum ersten Glied weg. Der neben ihm stehende Bachler kam mit dem...

  • 15.02.19
Lokales

Amstettner Gymnasium-Team gewinnt Mathematik-Wettbewerb

STADT AMSTETTEN. Sie besuchen die 4. Klasse des Ostarrichi-Gymnasiums in Amstetten und nennen sich als Team zu Recht die "Blitzgneißer": Jakob Haubenwallner, Sebastian Koch, Jan Schiller und Raphael Steinkellner. Mitte Jänner holten sich die vier Burschen den Österreich-Sieg beim Bolyai-Mathematik-Teamwettbewerb. Ihre Konkurrenten: 91 Teams aus der 8. Schulstufe. Die Teilnahme am internationalen Finale in Budapest (21. bis 23. Juni) ist für die "Blitzgneißer" damit fix. Das Team konnte mit...

  • 15.02.19
Politik
Ein voller Saal bei der Bürgerdiskussion.
3 Bilder

Bürgerdiskussion in Hausmening: Stadtsaal soll Neubau weichen

Neues Zentrum muss leistbar und flexibel sein. Das passiert mit dem Bauhof und der Ortsvorstehung. HAUSMENING. "Wir brauchen den Stadtsaal", war die einhellige Meinung an diesem Abend. Für die Vereine sei dieser überlebenswichtig. "Es ist eine wesentliche Existenzfrage, dass wir zumindest einen halbwegs vernünftigen Stadtsaal haben", sagt etwa Stephan Eder von den Ulkids über die Theateraufführungen der Nachwuchsschauspieler. Zugleich müsse dieser aber auch für die Vereine leistbar sein....

  • 15.02.19
Wirtschaft

Amstettner Grüne wollen höhere Förderungen für erneuerbare Energie

STADT AMSTETTEN. Schon jetzt wird von der Stadtgemeinde Amstetten die Errichtung einer thermischen Solaranlage, PV-Anlage oder Wärmepumpe gefördert. Bisher werden die Mittel aber kaum ausgeschöpft. "Zum einen mag das daran liegen, dass die Bürgerinnen und Bürger schlichtweg nicht wissen, dass sie auch von der Stadt Amstetten dahingehend eine Förderung erhalten können, zum anderen ist wohl die finanzielle Attraktivität nicht ausreichend gegeben", vermutet Umweltstadtrat Dominic Hörlezeder...

  • 11.02.19
  •  1
Sport
Die beiden frischgebackenen Europameister Marco Weichinger und David Dultinger.

Zwei Europameistertitel für die Allersdorfer Stockschützen

STADT AMSTETTEN. In Südtirol fand die Europameisterschaft im Eisstock-Weitenbewerb statt. Die beiden Nachwuchshoffnungen David Dultinger und Marco Weichinger (beide SG Allersdorf/Union Randegg) trumpften dabei groß auf. Marco Weichinger holte in der Klasse Jugend U19 gemeinsam mit seinen Teamkollegen die Goldmedaille für Österreich. Somit feierte Weichinger seinen zweiten EM-Titel nach 2018. Auch bei den Junioren U23 zeigten sich die österreichischen Weitenjäger mit David Dultinger in...

  • 11.02.19
Freizeit
"Swimming with men" ist zweimal in Amstetten zu sehen.

Abseits großer Kinosäle: Kino einmal anders erleben in Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Wer Kino einmal abseits der großen Kinosäle erleben möchte, ist in den nächsten Tagen im Bezirk gut aufgehoben. Gleich drei Kinoevents locken. "Swimming with men" Am Dienstag, 19. Februar, (dF) und Mittwoch, 20. Februar, (OmU) lädt der Verein Perspektive Kino jeweils um 19:30 Uhr in den Kinosaal GuckGuck im Café zum Kuckuck in Amstetten. Britischer Humor von seiner besten Seite erwartet die Kinobesucher beim britischen Film "Swimming with men" (Regie: Oliver Parker). Für...

  • 11.02.19
Leute
2 Bilder

Schlumpf-Invasion beim SPÖ-Maskenball in Greinsfurth

STADT AMSTETTEN. In Greinsfurth waren die Narren los. Ortsvorsteher Bernhard Wagner und sein Team freuten sich über viele originelle Kostüme beim SPÖ-Maskenball im Gasthaus Berger. Für gute Stimmung sorgten die Cider Quater Rebels und natürlich gab es für die besten Kostüme Preise zu gewinnen. Klarer Sieger war die Schlumpfengruppe um Patrick Schrenk. Mit dabei war auch Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

  • 11.02.19
Lokales
Im Parkhaus: A. Gruber, M. Brand-stetter, R. Aigner.

ÖVP präsentiert Umfrage-Ergebnis für die Park&Ride-Anlagen am Bahnhof

STADT AMSTETTEN. 308 Nutzer der Park&Ride-Anlagen am Amstettner Bahnhof nahmen an der Pendlerbefragung teil, berichtet ÖVP-Gemeinderat Markus Brandstetter, der im November mit Stadtparteiobmann Andreas Gruber und Gemeinderat Reinhard Aigner die Umfrage startete. Die überraschend hohe Anzahl der Teilnehmer zeige, "dass der Hut brennt", so ÖVP-Stadtrat Andreas Gruber über die dauerhaften Probleme bei der Parkplatzsuche. Man müsse die Anzahl der Fahrzeuginsassen (derzeit im Schnitt 1,15 pro...

  • 11.02.19
Leute
3 Bilder

Amstettner Salesianer feierten Geburtstage

STADT AMSTETTEN. Mit einem Festgottesdienst wurden zwei Geburtstage der Salesianer-Gemeinschaft von Amstetten Herz Jesu gefeiert. Seinen 85. Geburtstag feierte Pater Josef Pucher. Über 40 Senioren bereiteten ihm einen schönen Nachmittag. Weiters wurde bei der Festmesse der gebürtige Amstettner-Salesianerpater Hans Randa gefeiert, derzeit wirkt er als Priester in Wien. Randa hält engen Kontakt zur Pfarre, er gilt als ausgesprochen fröhlich. Er erinnert viele an das berühmte Zitat von Don Bosco:...

  • 11.02.19
Politik
Andreas Gruber, Anton Geister und Markus Brandstetter.
2 Bilder

"Montags-Duell": SPÖ und ÖVP buhlen bei zeitgleichen Veranstaltungen um Amstettner

AMSTETTEN. Zeitgleich laden am 18. Februar SPÖ und ÖVP die Amstettner zu zwei unterschiedlichen Veranstaltungen ein. Die Stadtgespräche der ÖVP Unter dem Titel "Amstettner Stadtgespräche" startet eine neue Reihe von Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen in Form einer Gesprächsplattform. Die Idee ist, mit Experten, Betroffenen und Interessierten gemeinsam zu diskutieren, so Initiator ÖVP-Stadtrat Andreas Gruber. Das erste Stadtgespräch findet am Montag, 18. Februar, ab 18:30...

  • 09.02.19
Lokales

Vor 100 Jahren: Freiwillige Stadtfeuerwehr Amstetten feiert 50-Jahr-Jubiläum

Das Amstettner Wochenblatt schrieb vor 100 Jahren: AMSTETTEN. Freiwillige Stadtfeuerwehr Amstetten. Am Montag den 18. d. M. fand im Gasthause des Herrn Schillhuber um 7 Uhr abends die 50. Hauptversammlung der Stadtfeuerwehr Amstetten statt. Zu der Versammlung waren die ausübenden Mitglieder fast vollzählig erschienen. Nach der Eröffnung und Begrüßung durch Herrn Hauptmann Josef Gruber brachte der erste Schriftführer Herr Karl Skoda das Protokoll der vorjährigen Hauptversammlung zur Verlesung...

  • 09.02.19
Lokales
"Gesundheit!": Im Winter ist es fast unmöglich, Viren zu entfliehen. Über 200 Arten können für Erkältungen verantwortlich sein.

Grippewelle: 247 Amstettner sind krank

NÖGKK-Chefärztin Michaela Stitz rät zum Händewaschen und Impfen BEZIRK AMSTETTEN. Im Bezirk Amstetten sind aktuell 247 Personen aufgrund von Grippe oder grippalem Infekt im Krankenstand. Im Vergleich zur ersten Grippewelle des Winters eine deutliche Steigerung (Kalenderwoche 46/2018: 135 Personen). Grippe: "Ab ins Bett!" "Mit einer echten Grippe ist nicht zu spaßen! Bei der Influenza handelt es sich um eine hochinfektiöse Erkrankung des gesamten Atemsystems und kann in bestimmten Fällen...

  • 09.02.19
Freizeit
2 Bilder

Die Pölz-Halle wird zum "Wunderland"

STADT AMSTETTEN. Eine aufregende Reise in eine Welt voller Fantasie und Abenteuer erwartet die Amstettner. Am Samstag, 16. Februar, ist um 16 Uhr in der Johann-Pölz-Halle in Amstetten "Alice im Wunderland" zu sehen. Das Theaterstück für Kinder nach Lewis Carroll, gespielt vom Ensemble des Schauspielhauses Salzburg/Elisabethbühne, ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet.

  • 09.02.19
Freizeit

„mitanand“ in der Amstettner KIAM-Galerie

STADT AMSTETTEN. "Kunst kennt keine Grenzen, sie verbindet": Unter diesem Motto eröffnet die KIAM-Galerie das Ausstellungsjahr. Künstler vom Atelier mostART der Lebenshilfe Aschbach und der Kunst-Initiative Amstetten vereinen in dieser Ausstellung den Blick auf die Vielfalt menschlichen Daseins. Am Sonntag, 17. Februar, findet um 17 Uhr die Vernissage in der KIAM-Galerie in der Wiener Straße 2 in Amstetten statt. Zu sehen ist die Ausstellung bis 9. März (Freitag 15 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 12...

  • 09.02.19