Amstetten

Beiträge zum Thema Amstetten

Bei den derzeitigen Temperaturen ist es wichtig ausreichend zu trinken

Am Wochenende
Hitzewarnung für Amstetten, Waidhofen und Melk

1. Hitzewarnung des Jahres für Niederösterreich. Ab 19.06.2021 gilt diese auch im Bezirk Amstetten sowie in Waidhofen und im Bezirk Melk. BEZIRK AMSTETTEN. Für weite Teile Niederösterreichs spricht die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ab Samstag eine Hitzewarnung aus. Auch im Bezirk Amstetten sowie in Waidhofen ist mit starker Hitzebelastung zu rechnen. Erstmals in diesem Jahr kommt somit auch das „Hitze-Warntool“ des Landes NÖ zum Einsatz, das Warnungen vor Hitzewellen an...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Vom 21. bis 27. Juni findet im MozArt in Amstetten das erste internationale Kinder- und Jugendtheaterfestival mit Cordula Nossek statt.

Floor Founder Festival
1. Kinder- und Jugendfestival startet in Amstetten

Beim ersten internationalen Floor Founder Festival von 21. bis 27. Juni wird das MozArt in Amstetten eine Woche lang zum "Spielplatz". AMSTETTEN. Kinder und Jugendliche, Schulklassen und Familien sind eingeladen, in Workshops und Performances den „Bodenkontakt“ zu ihrer kulturellen Identität zu stärken. Die Eröffnungsgala wird sowohl für Jugendliche wie für Erwachsene ein besonderes Erlebnis: Anne Klinge – medial bekannt geworden durch Britain's Got Talent – überrascht, fasziniert und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Situation in NÖ. Mehr Infos auf: covid19-dashboard.ages.at
Aktion

Neuinfektionen
"Gute" Corona-Nachrichten aus den Mostviertler Bezirken

Nur mehr 28 neue bestätigte Corona-Fälle in den letzten sieben Tagen im Bezirk Amstetten. Im Bezirk Scheibbs sind es gar nur 4 neue Fälle. MOSTVIERTEL. Die Neuinfektionen sinken im gesamten Mostviertel weiter. Mit Dienstag, 8. Juni, gab es folgende Neuinfektionen in den Bezirken: Amstetten: 24,0/28 (7-Tage-Inzidenz/Absolut)Waidhofen: 8,9/1Melk: 37,1/29Scheibbs: 9,7/4Lilienfeld: 35,1/9Die 7-Tage-Inzidenz liegt nö-weit bei 23,6. Das sind 397 Neuinfizierte in den letzten sieben Tagen.Quelle:...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz im April.

Corona-Situation
7-Tage-Inzidenz im Mostviertel sinkt in Richtung Lockdown-Ende

Ein Blick auf die 7-Tage-Inzidenz vor dem Ende des Lockdowns. MOSTVIERTEL. Am 4. April erreichten die Infektionszahlen im Mostviertel ihren Höhepunkt. Österreichweit gab es keine höheren Zuwachsraten als in den Bezirken Melk, Scheibbs und Amstetten. Mittlerweile bewegt sich die 7-Tage-Inzidenz in Richtung der 150er-Marke. 7-Tage-Inzidenz am 4. April (Höhepunkt) 534,6 / 418 Bezirk Melk 531,2 / 220 Bezirk Scheibbs 417,1 / 486 Bezirk Amstetten (338,6 / 38 Statutarstadt Waidhofen) 7-Tage-Inzidenz...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Entlang der Mostviertler Höhenstrasse, Klanghaus
1 40

Regionauten
Die schönsten April-Fotos aus dem Mostviertel

Die Regionauten aus dem Mostviertel sind unterwegs und zeigen den April von seinen schönsten Seiten. MOSTVIERTEL. Im April blühen auch die Regionauten der Bezirksblätter so richtig auf. Ob vor der Haustüre oder unterwegs auf den Bergen und Hügeln des Mostviertels, die Regionauten bieten ganz besonderen Ein- und Ausblicke in die Region. Hier die schönsten Fotos der letzten Tage. Viel Spaß beim Durchklicken. Noch nicht Regionaut? Einfach anmelden und die eigenen Aufnahmen mit der Region teilen....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Weichentausch in St. Valentin
3

Details zum Zeitplan
Arbeiten auf Westbahnstrecke von Melk bis St. Valentin

Die Arbeiten erstrecken sich von Melk bis St. Valentin. Beeinträchtigungen im Zugverkehr sind nicht zu erwarten. MOSTVIERTEL. Zwischen St.Peter-Seitenstetten und St. Johann werden Erneuerungsmaßnahmen an der Oberleitung durchgeführt und im Bahnhof St. Valentin Weichenteile getauscht. Auf dem gesamten Streckenbereich zwischen Melk und St. Valentin wird eine Erhaltungsstopfung im Gleis und in den Weichen vorgenommen. Dabei hebt die Gleisstopfmaschine das Gleis (Schienen und Schwellen) auf,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz im Mostviertel im Laufe des Aprils.

Vor dem Lockdown-Ende
Das ist die Corona-Situation im Mostviertel

Ein Blick auf die 7-Tage-Inzidenz vor dem Ende des Lockdowns. MOSTVIERTEL. Seit dem Höhepunkt am 4. April haben sich die Fallzahlen im Mostviertel mehr als halbiert. Dennoch ist man von einer richtigen Entspannung kurz vor dem Ende des Lockdowns noch weit entfernt. Immerhin: Die 7-Tage-Inzidenz hat in den letzen Tagen in den Bezirken Amstetten, Melk, Scheibbs sowie Waidhofen die 200er-Marke unterschritten. 7-Tage-Inzidenz am 4. April (Höhepunkt) 534,6 / 418 Bezirk Melk 531,2 / 220 Bezirk...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Amstetten.

Höchste Inzidenz in Österreich
Mostviertler Abgeordnete appellieren und warnen "System droht zu kollabieren"

Das Mostviertel verzeichnet die höchste Inzidenz in Österreich. Nun appellieren und warnen Abgeordnete von ÖVP und SPÖ – gemeinsam. Kritik kommt von der FPÖ. MOSTVIERTEL. "Die Zahlen sprechen leider eine eindeutige Sprache. Die hochinfektiöse britische Variante des Corona-Virus hat das Mostviertel fest im Griff", so beginnt der gemeinsame Appell der Mostviertler Abgeordneten Wolfgang Sobotka (ÖVP), Bernhard Ebner (ÖVP), Anton Erber (ÖVP), Gerhard Karner (ÖVP), Anton Kasser (ÖVP), Andreas Hanger...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Entwicklung der 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Amstetten von 15. März bis 28. März.
Aktion

400er-Marke übersprungen
Mostviertel-Bezirke mit höchster 7-Tage-Inzidenz in NÖ

Vom Musterschüler zum Sorgenkind: Die Bezirke Melk, Scheibbs und Amstetten belegen im NÖ-Vergleich die ersten drei Plätze bei der 7-Tage-Inzidenz. MOSTVIERTEL. Die Corona-Situation im (westlichen) Mostviertel spitzt sich immer mehr zu. Die Region vezeichnet die höchste 7-Tage-Inzidenz in ganz Niederösterreich. 7-Tage-Inzidenz/Absolute Zahlen am 2. April 452,7 / 354 Bezirk Melk446,7 / 185 Bezirk Scheibbs343,3 / 400 Bezirk Amstetten338,6 / 38   Statutarstadt Waidhofen Damit belegen Melk,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Niemand wurde beim Unfall verletzt.
Aktion Video 2

Das Mostviertel zum Sonntagsfrühstück
Auto landete im Pool und Teufel kostet Krapfen

Die Bezirksblätter zum Sonntagsfrühstück: Zum Nachlesen, Diskutieren und Schmunzeln. Heute mit: Valentinstag-Spezial. Schockmoment für Hausbewohner bei Amstetten. Ein Auto kam von der Bundesstraße ab und landete im Swimmingpool. Auto landet bei Amstetten im Swimmingpool Aus dem Mostviertel ... Betrüger treiben Online ihr Unwesen. Ein Fall im Bezirk Melk rüttelt wach.Bergrettung in den Zeiten von Corona. Ein Einblick in den Alltag.Streit um Apotheke im Ybbstal geht in die nächste Runde.Teufel...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Verteidiger Michael Dohr
4

Um 2 Millionen Euro betrogen
Mostviertel: "Robin Hood der Häuselbauer" muss vor Gericht

„Wo ist das Geld?“ Mehrfach forderte der St. Pöltner Richter Slawomir Wiaderek eine Antwort von einem 57-Jährigen aus dem Mostviertel, dem die Staatsanwaltschaft das Verbrechen des gewerbsmäßig schweren Betruges zur Last legt. Zumindest am ersten von sechs anberaumten Verhandlungstagen konnte dies nicht eindeutig geklärt werden. BEZIRK SCHEIBBS. Der Beschuldigte soll zwischen 2017 und Juni 2020 seine Kunden, Großteils aus den Bezirken Scheibbs und Amstetten, um insgesamt 1.929.706,52 Euro...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

Ab Montag
Diese Apotheken bieten gratis Antigen-Schnelltests im Raum Amstetten an

Mehrere Apotheken im Raum Amstetten bieten ab Montag kostenlose Antigen-Schnelltests an. AMSTETTEN. Der Antigen-Schnelltest in den Apotheken gilt als "Freitesten" für körpernahe Dienstleistungen. Eine telefonische Voranmeldung ist unbedingt erforderlich. Die Zahl der Apotheken soll schrittweise erweitert werden. Hier finden Sie alle Apotheken und Informationen zu den gratis Antigen-Schnelltests. Diese Apotheken im Raum Amstetten bieten (mit Stand 8. Februar) die Antigen-Schnelltests an:...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Katrin Lehner vor ihrer Praxis in Loosdorf. Sie gibt Tipps gegen die Flaute im Bett.
Video 4

Maskenstreit im Tierpark bis Tricks gegen Bett-Flaute
Das sorgte diese Woche im Mostviertel für Diskussionen und Schmunzeln

Zum Sonntag gibt es die Geschehnisse der Woche aus dem Mostviertel zum Nachlesen und Diskutieren, zum Staunen und Schmunzeln auf dem Frühstückstisch. Die FFP2-Maskenpflicht im Haager Tierpark sorgt für Ärger. Bürgermeister Michlmayr lädt den Gesundheitsminister zum "Praxistest" nach Haag - samt Coffee to go. Hier gibt es die ganze Geschichte. Verärgerter Haager Bürgermeister lädt Anschober zu Kaffee und "Praxistest" Sexualpädagogin Katrin Lehner über das Liebesspiel in Corona-Zeiten und Tipps...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Regionauten-Foto der Woche: Freude am Schnee.
Video 3

Virus-Mutation, Sprengstoff-Depot und Cobra-Einsatz
Die Top-Storys aus dem Mostviertel am Sonntag

Zum Nachlesen und zum Plaudern am Frühstückstisch. Das sind die Top-Storys des Mostviertels in dieser Woche. Plus: Musik-Tipp. Bestätigt: Britische Virusmutation hat das Mostviertel erreicht. Nach der Rückkehr aus dem Ausland traten nacheinander bei der Familie spezifische Krankheitssymptome auf. Hier der ganze Bericht. Bezirk Lilienfeld: Erster niederösterreichischer Fall der britischen Virusmutation Explosiv: 70-Jähriger hortet 25 kg Sprengstoff. Das Landesamt für Verfassungsschutz und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Angeklagten im Landesgericht St. Pölten.
4

21 Buben zwischen 11 und 17 als Opfer
10 Jahre Haft für 27-jährigen pädophilen Mostviertler

21 Burschen zwischen elf und 17 Jahren sollen Opfer des 27-Jährigen geworden sein. Der Schöffensenat verurteilte den geständigen Pädophilen zu zehn Jahren Haft mit anschließender Anstaltseinweisung. Urteil nicht rechtskräftig. MOSTVIERTEL. (ip) Bereits 2015 und 2018 wurde ein Mann aus dem Mostviertel wegen Sexualdelikten verurteilt und jahrelang therapiert, gleichzeitig befriedigte der Pädophile seine krankhafte Neigung und nahm meist über Messengerdienste Kontakt zu jungen Burschen auf. Im Mai...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
"Muhtation": Der Babyelefant war gestern. Klaus Pickl und Anette Körbler mit Fleckviehkuh Silva.
Video

Lehrer im Puff erpresst, Video-Premiere und "Muhtation"
Die Mostviertler Top-Storys zum Sonntagsfrühstück

Die Top-Storys aus dem Mostviertel zum Sonntagsfrühstück serviert. In Melk ...... soll ein Pädagoge erpresst worden sein. Er sollte eine Bordell-Rechnung von über 8.000 Euro bezahlen. "Puffpapa" soll seine Kunden erpresst haben In Weistrach ...... gibt es eine neue "Muhtatation". Jungbauern machen mit "Muhtation" auf sich aufmerksam In Waidhofen ...... wird nun eine Impfstraße eingerichet. Impfstart und dauerhafte Teststraße für die Waidhofner In Kleinzell ...... verirrten sich Skitourengeher...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Ärtzliche Direktor des LK Amstetten Bernhard Bacher lässt sich von Hans-Peter Schiefer 
impfen.
Video 3

Impfstart, Skifahren, Unfälle & Co
Die Top-Stories aus dem Mostviertel zum Sonntagsfrühstück serviert

Zum Nachlesen und zum Plaudern am Frühstückstisch: Die Geschichten der Woche aus dem Mostviertel. PLUS: Der Musik-Tipp direkt aus dem Mostviertel. In Amstetten ...... wurden die ersten Personen gegen Corona geimpft. Erste Amstettner sind jetzt geimpf Im Ybbstal ...... startet man in die Wintersaison. Forsteralm und Königsberg starteten in die Wintersaison Im Bezirk Melk ...... gibt es Ärger mit "Corona-Botschaften". "Corona-Botschaft" auf Container und Hausmauer im Bezirk Melk gesichtet An der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Demonstranten am Hauptplatz in Amstetten. Rund 1.000 machten ihren Unmut gegen die Corona-Maßnahmen kund.
Video 4

Politpaukenschlag, 1.000 bei Corona-Demo & mehr
Die Mostviertler Top-Stories im neuen Jahr zum Sonntagsfrühstück

Zum Nachlesen und zum Plaudern am Frühstückstisch: Das bewegte die Mostviertler diese Woche. In Amstetten ...... machten rund 1.000 Personen ihren Unmut über die Corona-Maßnahmen der Regierung kund. Mit dabei war auch ein Großaufgebot der Polizei. 1.000 Demonstranten bei Corona-Demo in Amstetten In Amstetten ...... sprangen mutige Ybbs-Aktivisten in die eisig kalte Ybbs. Amstettner springen in die 4 Grad kalte Ybbs - Mehr News aus Amstetten finden Sie hier. In Lilienfeld ... ... pfiff jemand...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Demonstranten am Hauptplatz in Amstetten.
5 6

"Spaziergang"
1.000 Demonstranten bei Corona-Demo in Amstetten

Corona-Demo in Amstetten: 1.000 Demonstranten zogen durch die Innenstadt. Die Polizei war mit einem Großaufgebot präsent. ###Update 7. Jänner ### Nach Rückfrage der Bezirksblätter bei der Landespolizeidirektion NÖ wurde die offizielle Zahl der Teilnehmer von 600 auf 1.000 erhöht. STADT AMSTETTEN. Zu einem "Spaziergang" durch Amstetten lud Organisator Christoph Haider. Denn: "Spazieren ist gesund." Heute wolle er ein Zeichen setzen, sagt der Amstettner. Er wolle zeigen, dass es mehr Leute gibt,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Von der Piste ins Spital
Spanischer Skifahrer fährt am Hochkar 10-jähriges Mädchen aus Amstetten um

10-Jährige aus dem Bezirk Amstetten und 25-jähriger Spanier aus Wien werden bei Skiunfall am Hochkar verletzt. GÖSTLING. Ein 25-jähriger spanischer Skifahrer kommt am Nachmittag des 4. Jänners von der Piste 4 am Hochkar ab. Er kollidiert mit einem 10-jährigen Mädchen, das gerade in Begleitung ihres Vaters mit dem Schlepplift fährt. Das Mäderl aus dem Bezirk Amstetten und der in Wien wohnende Spanier werden dabei verletzt und müssen mit Akjas zur Talstation gebracht werden, berichtet die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Richter Slawomir Wiaderek

Quarantäne missachtet
1.120 Euro Geldstrafe für Amstettner Corona-Sünder

„Ich hatte keine Symptome und mir gar nichts dabei gedacht“, meinte der 43-Jährige. Er entschuldigte sich für sein Verhalten. BEZIRK AMSTETTEN. (ip) Am Landesgericht St. Pölten musste sich nun ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten wegen der vorsätzlichen Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten verantworten. Einsichtig legte der Beschuldigte ein reumütiges Geständnis ab. Mostviertler missachtet Quarantäne Am 21. Oktober dieses Jahres erhielt der Angestellte aufgrund eines...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der amtierende Präsident des Lions Club Amstetten Alexander Zechberger und „Seppelbauer“ Bernhard Datzberger mit zwei Kunstwerken der Lions-Kunstauktion vor dem Vierkanthof, der ab 1. Dezember als überdimensionaler Adventkalender fungiert.

Guter Zweck
Mostviertler Vierkanter wird zu riesigem Adventkalender

Der Lions Club Amstetten hat sich eine besondere Aktion für den guten Zweck einfallen lassen und verwandelt gleich den Vierkanter des "Seppelbauern" in einen Adventkalender. STADT AMSTETTEN. Der Vierkanter von Mostbaron Bernhard "Seppelbauer" Datzberger in Pittersberg bei Amstetten wird zum überdimensionalen Adventkalender. Täglich bis zum Weihnachtsabend wird dabei ein Kunstwerk in einem Fenster enthüllt. Kunstauktion für den guten Zweck des Lions Club Amstetten Der Grund: Eine Aktion für den...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Eine alte Postkarte mit spielenden Kindern, wie sie Anfang des 20. Jahrhunderts verschickt wurde.
1 2

Das WhatsApp von damals
Was sich Mostviertler früher per Postkarte schrieben

"Hoffentlich siehst du nur vorübergehend schlechter." Alte Postkarten geben persönliche Alltagseinblicke. MOSTVIERTEL. "Warum schreibst du denn nicht, Mutti ist schon ganz böse. Du wirst wahrscheinlich schon pleite sein, das kann ja bei Dir leicht der Fall sein ..." Das schreibt Inge aus Amstetten an Hilde nach Salzburg. Die Postkarte wurde Ende der 1950er-Jahre verschickt – und gibt sehr persönliche Einblicke. Die Rückseite der Postkarte "Nur nicht gleich verzagen, es kommen auch noch bessere...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

27-Jähriger wird beschuldigt
52 Jugendliche in Amstetten, Scheibbs, Melk und Perg missbraucht

Diese Taten sollen auf das Konto des 27-jährigen Amstettners gehen: 5-facher schweren sexueller Missbrauch Unmündiger, 11-facher sexueller Missbrauch Unmündiger, 36-facher sexuellen Missbrauch Jugendlicher. BEZIRK AMSTETTEN. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten soll mit einem 12-Jährigen via eines Messengerdienstes auf sexuelle Art und Weise in Kontakt getreten sein. Es soll ebenfalls ein Treffen geplant gewesen sein, bei welchem es zu Geschlechtsverkehr hätte kommen sollen, berichtet die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.