Corona

Beiträge zum Thema Corona

Christian Vogelauer, Christina Fuchs, Irene Kerschbaumer, Sabrina Stadler, Renate Berger, Johann Faschingleitner, Robert Plank, Reinhard Nosofsky und Martha Planitzer bei der Video-Konferenz.

NÖ.Regional
Projekte: Reinsberg erarbeitet sich neue Ideen

Weiterentwicklung, Zusammenhalt und neue Projekt-Ideen: In der Gemeinde Reinsberg bleiben die Füße auch während Corona nicht still. Zusammen wird an neuen Zielen und Projekten für die Gemeinde gearbeitet, die auch in der aktuellen Situation umsetzbar sind. REINSBERG. Für Bürgermeister Franz Faschingleitner und Kernteamleiter Reinhard Nosofsky ist klar: Die Gemeindeentwicklung von Reinsberg muss weitergehen. Deshalb werden nun die Projektideen, die vor zwei Jahren entworfen wurden, den...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Scheibbs' AMS-Geschäftsstellenleiter Sepp Musil berichtet über die aktuelle Lage.

Online oder Telefonisch
AMS Scheibbs bittet um "Coronagerechte Beratungen"

Durch Corona ist nicht nur das Arbeiten in manchen Branchen erschwert, auch beim Arbeitslos-Sein gibt es einiges zu beachten.  SCHEIBBS. "Es wird gebeten, nicht persönlich ins Arbeitsmarktservice (AMS) Scheibbs zu kommen, sofern eine Kontaktaufnahme auf anderen Wegen möglich ist", so Sepp Musil, Geschäftsstellenleiter vom AMS Scheibbs.  Damit, ist die Arbeitslosenmeldung online via AMS-Homepage oder telefonisch möglich. Bei letzterem kann es zu Spitzenzeiten an Vormittagen jedoch zu...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Rastplätze sind zwar geöffnet, die Stimmung hebt das nicht, am Foto: H. Riemer, E. Selner, A. Hanger, A. Selner, G. Handlechner
2

"Falsche Branche zugesperrt!"
Corona im Bezirk Scheibbs: Wirte aus der Region sind genervt

So manche "Wege der Regierung" werden nicht verstanden, die Prognose für kommende Tage bleibt düster. PURGSTALL. "Wir haben für unsere Stammkunden einen Lieferservice eingerichtet. Für die anderen gibt's die Möglichkeit zur Abholung", erzählt Wirtin Elisabeth Selner vom Mostlandhof in Purgstall/Schauboden. Doch eines ist klar: "Während des Lockdowns ist es unmöglich zwei Betriebe gleichzeitig zu führen. Deswegen ist unser Mostlandhof derzeit geschlossen. Dafür haben wir einen Teil der...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Rumpl, Fuchsluger und Aigner im Einsatz.
2

Aktion: "Füreinander Niederösterreich"
Scheibbser sorgen für reibungslose Besuche in Pflege- und Betreuungstentren

BEZIRK. "Die Sicherheit unserer Bewohner in NÖs Pflegeeinrichtungen hat für uns nach wie vor höchste Priorität. Dafür setzen wir alle notwendigen Maßnahmen, um eine weitere Ausbreitung von Corona abzuhalten. Gleichzeitig ist es aber gerade für unsere Bewohner wichtig, die sozialen Kontakte zu ermöglichen, die für sie so wesentlich sind", sagt Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Die Aktion "Füreinander Niederösterreich" von der Jungen ÖVP, dem Zivilschutzverband Niederösterreich und dem NÖ...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Stefan Hueber vom Gasthof Hueber freut sich schon auf die weihnachtliche Zeit und Feiern im kleinen Rahmen.

Lagerfeuer und Gutscheine
Weihnachtsfeiern im Bezirk: Das sind die Alternativen

Gutscheine und Lagerfeuer: Das wird heuer an Feierlichkeiten möglich sein BEZIRK. "Sowohl klassische Weihnachtsfeiern als auch das ,Mieten‘ eines Lokals sind aufgrund der geltenden Covid-Maßnahmen nicht möglich", erklärt Mario Pulker, WKNÖ-Obmann der Fachgruppe Gastronomie. Seine Alternativ-Vorschläge: "Eine gesellige Runde im Freien am Lagerfeuer beim regionalen Gastrobetrieb mit Maroni und Gulasch sowie genügend Abstand kann eine stimmungsvolle Alternative zur klassischen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Stand 30. Oktober.

61 Infizierte in den letzten sieben Tagen
Ganz Österreich ist Rot - Scheibbs bleibt Orange

Aktuelle Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie im Bezirk Scheibbs. BEZIRK. Trotz dessen, dass auf der Corona-Ampel ganz Österreich auf Rot eingestuft wurde, bleiben einzelne Bezirke andersfarbig. Unter anderem Scheibbs: Wir sind Orange.  In den letzten sieben Tagen wurden 61 neue Corona-Infizierte bekannt gegeben.  Hier geht's zur Corona-Ampel.

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Senden auch Sie uns Ihre Meinung als Leserbriefe zu. 
scheibbs.red@bezirksblaetter.at
1

Antwort auf den Leserbrief "Von Angst gelenkt"
Leserbrief: "Dummheit ist leider nicht heilbar!" von Franz Puchebner

Ein Leserbrief von Franz Puchebner aus Gresten-Land: GRESTEN-LAND. "Im Leserbrief der Bezirksblätter-Ausgabe Nr. 43, Seite sieben hat Frau Punz aus St. Georgen/Leys, Angst durch „Angst gelenkt zu werden“. Wenn sie mit den Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie nicht einverstanden ist, ist das ihre Angelegenheit. Aber Unwahrheiten zu verbreiten ist schon eine andere Sache. Sie behauptet in ihrem Leserbrief, Ärzte werden aufgrund ihrer Skepsis zu den Maßnahmen und wenn sie die „Wahrheit“...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

BUCH-TIPP: Maria Jelenko - "Quarantäne"
Wenn ein Virus die Welt beherrscht

Virus Z beherrscht die Welt, sieben Personen, darunter auch zwei Journalisten, ein Pfarrer sowie eine Virologin werden gemeinsam in Quarantäne geschickt. Doch war die Auswahl der Abgeschotteten wirklich zufällig? Welche Macht steckt hinter dem Virus und vor allem hinter der Suche nach dem entsprechenden Impfstoff? Wie wirkt sich eine Pandemie auf die Gesellschaft und auf die sozialen Werte aus und was lässt Menschen zu Mördern werden? Autorin und RMA-Chefredakteurin Maria Jelenko widmet sich in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Sabine Schletterer
Die drei Skigebiete Maiszinken in Lunz, Hochkar in Göstling und Ötscher in Lackenhof werden pünktlich zur Wintersaison öffnen.

Beginn der Wintersaison
Mit Abstand auf Scheibbs' Ski-Pisten

Abstand und Schlauchschal: Das muss man bei den Skigebieten beachten BEZIRK. "Zurzeit liegen uns noch keine Richtlinien vor. Demnächst ist eine Besprechung, dann wissen wir mehr", sagt Hannes Vögerl, Betriebsleiter des Skigebiets Maiszinken in Lunz. Trotz der Ungewissheit zeigt sich Vögerl aber zuversichtlich: "Ich glaube, dass wir unser normales Geschäft haben werden. Wenn die Leute vernünftig sind, funktioniert das Abstandhalten eh. Nur, dass sie das leider meistens nicht sind." Vernunft...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Dieses Haus steht in Wolfpassing und wird um 379.000 Euro verkauft. Damit liegt es im Bezirk Scheibbs eher im teuren Preis-Bereich.
2

Immobilien
Scheibbs' Häusermarkt boomt: "Die Preissteigerung ist außergewöhnlich hoch!"

Corona, hohe Nachfrage und wenig Angebot: Aktuell boomen die Häuserpreise – eine Stabilisierung ist in Sicht. BEZIRK. Häuser und Eigentumswohnungen werden immer teurer. Eine finanzielle Unterstützung zu bekommen immer schwieriger. Ein Zustand, der nicht nur auf Corona zurückzuführen ist, wie Martin Zehetner, Geschäftsführer von RE/MAX Wieselburg weiß: "Die Preissteigerung für Einfamilienhäuser ist außergewöhnlich hoch – im Jahresvergleich sind es 8,8 Prozent mehr." Passend dazu ist...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
1

Leserbrief von Stephan Wiesendanger: "Hilflose Politik statt Sachlichkeit"

BEZIRK SCHEIBBS. "Immer mehr Bürger spüren, dass um Corona „was“ nicht stimmt mit dessen unverhältnismässigen Restriktionen (99,9% der Menschen sind gesund). Es gilt, die 0.01% Risikogruppe zu schützen und nicht gesunde Menschen zu drangsalieren! Es kann NICHT sein, dass System-Virologen ihre WHO-gesteuerten oder gar ideologischen Ansichten als die, über alles erhabene Weisung verkaufen und niemand sich fragt, warum andere Meinungen nicht zugelassen werden. Zum Beispiel von Dr. Sucharit Bhakdi,...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Purgstalls Schulen rüsten sich gegen das Virus.

Corona-Virus
Kampf gegen Corona an Purgstalls Schulen

Kontaktloses Stirnthermometer an der Volksschule und der Neuen Mittelschule in Purgstall PURGSTALL. Die Covid-19-Pandemie definiert unser öffentliches Leben neu: Mit einem kontaktlosen Stirnthermometer wird nun an der Volksschule und Neuen Mittelschule in Purgstall die Temperatur von Schülern und Lehrern gemessen. So soll eine mögliche Ausbreitung des Coronavirus verhindert werden. Schon ein einziger Corona-Patient wäre problematisch. Mit dem kontaktlosen Infrarot-Thermometer werden...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Weiterhin auf "Orange": Obwohl es nur sieben neue Corona-Fälle im Bezirk gibt, wurde Scheibbs nicht auf "Gelb" hinabgestuft.
4

Corona-Virus
Corona-Ampel im Bezirk Scheibbs bleibt auf "Orange"

Nur sieben neue Fälle in der letzten Woche, Corona-Ampel bleibt im Bezirk trotzdem auf "Orange". BEZIRK SCHEIBBS. Obwohl während der vergangenen Woche nur sieben neue Infizierte im Bezirk Scheibbs dazugekommen sind, leuchtet die Corona-Ampel weiterhin in "Orange". Nur sieben Neuinfektionen  Eigentlich hatte man im Bezirk schon mit einer Abstufung auf "Gelb" gerechnet, doch daraus ist leider nichts geworden, obwohl Scheibbs hinter Waidhofen an der Ybbs, wo es nur einen Fall gibt,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

BUCH TIPP: Henning Aubel – "Der neue Kosmos Welt-Almanach & Atlas"
Daten, Fakten und Karten kompakt

Der "Welt-Almanach & Atlas" von Kosmos liefert alle möglichen Zahlen, Daten & Fakten aus Politik, Wirtschaft und Umwelt zu allen 196 Staaten der Welt im vorangegangenen Jahr. Dabei gibt es auch einen Überblick über neueste Entwicklungen und einen aktuellen Rückblick zur Corona-Krise. Mit diesem Wegweiser ist man in kompakter Weise auf der Höhe der Zeit – nicht ganz einfach in diesen Zeiten! Kosmos Verlag, 720 Seiten, 24,70 € EAN: 9783440169919

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Corona-Virus: Die Ampel wurde im Bezirk Scheibbs am 2. Oktober auf Orange gestellt.
3

Corona-Virus
Corona-Ampel auf Orange, 26 Neuinfektionen im Bezirk Scheibbs

Im Bezirk Scheibbs ist die Corona-Ampel heute, Freitag, 2. Oktober auf Orange gestellt worden. In der letzten Woche gab es 26 weitere positiv getestete Personen. BEZIRK SCHEIBBS. Seit heute, Freitag, 2. Oktober wurde die Corona-Ampel auf Orange umgestellt. Insgesamt gibt es seit letzter Woche 26 zusätzliche positiv getestete Personen. Somit ist die Zahl der Infizierten seit Beginn der Corona-Kirse im März auf 165 Fälle angestiegen. Verschärfungen der Schutzmaßnahmen Dies hat ab Montag,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das Corona-Virus hat den Bezirk Scheibbs zurzeit fest im Griff.
2 1 7

Corona-Virus
Ampel auf Gelb und mehr als 30 Fälle im Bezirk Scheibbs

Die Corona-Ampel im Bezirk Scheibbs steht auf Gelb. Im Francisco-Josephinum in Weinzierl musste eine Klasse geschlossen werden. BEZIRK SCHEIBBS. Am Donnerstag wurden in Niederösterreich acht Bezirke mit mittlerem Risiko eingestuft (gelbe Ampel). Neben dem Bezirk Scheibbs gilt dies für Baden, Bruck, Lilienfeld, Mistelbach, St. Pölten, Tulln und Wiener Neustadt. Über 30 Infizierte im Bezirk Aktuell gibt es in unserem Bezirk mehr als 30 Infizierte, womit die Zahl seit März auf insgesamt 149...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Verschärfung der Corona-Schutzmaßnahmen bei ZKW in Wieselburg

Corona-Virus
Corona-Alarm bei ZKW in Wieselburg

ZKW verschärft Covid-19-Schutzmaßnahmen am Standort Wieselburg. WIESELBURG. Die Covid-19-Pandemie hat nun auch den Firmensitz von ZKW in Wieselburg erreicht. Ein Mitarbeiter wurde am 18. September positiv auf das Coronavirus getestet und sofort in Quarantäne geschickt. Mitarbeiter umgehend informiert Die ZKW Task Force hat alle betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über den Corona-Fall umgehend informiert. Im Zuge dessen wurden die geltenden Sicherheits- und Hygienemaßnahmen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Gewerkschafter zu Besuch am Hochkar

Corona-Virus
Schutz vor Viren auf den Baustellen im Bezirk Scheibbs

Die Gewerkschaft setzt sich für die Gesundheit der Bauarbeiter im Bezirk Scheibbs ein. BEZIRK SCHEIBBS. Desinfektionshandgel und Schlauchtücher, die auch als Maske verwendet werden können, werden derzeit von der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH) im Bezirk Scheibbs verteilt. Mit Betriebsratsvorsitzendem Reinhard Pitzl war GBH-Sekretär Daniel Lachmayr auf Baustellen der Firma Traunfellner unterwegs. Aktuelle Themen wurden besprochen Top-Thema war die aktuelle Situation rund um die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Corona-Ampel soll dabei helfen, das Corona-Virus weiter einzudämmen.
2

Corona-Virus
Weiterhin grünes Licht für den Bezirk Scheibbs

Zwei Neuinfektionen – weiterhin grünes Licht für den Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Über zwei Wochen lang war der Bezirk Scheibbs komplett coronafrei. Am Wochenende kamen zwei bestätigte Corona-Fälle im Bezirk dazu. Bei einem Fall handelt es sich um einen Urlaubsheimkehrer. Schlimmer ist die Lage im Nachbarbezirk Melk: In Krummnußbaum hat sich die Zahl der Neuinfektionen um fünf erhöht, womit es mittlerweile insgesamt 30 Infizierte gibt. Insgesamt gibt es im Bezirk Scheibbs 115...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Im Bezirk Scheibbs ist derzeit alles im grünen Bereich.

Grünes Licht für Scheibbs' Corona-Ampel

Grünes Licht für den Bezirk: Alle Gemeinden und Nachbarbezirke sind "Risiko-arm". BEZIRK SCHEIBBS. Seit der Einführung der Corona-Ampel hat jeder Bezirk/jede Gemeinde seine eigene Farbe.  Grün bedeutet, dass in dem Bezirk keine Gefahr droht, da es kaum Infektionen gibt. Bei Gelb lassen sich die Infektionen klaren Clustern zuordnen und die Lage ist stabil. Orange weist auf ein hohes Infektionsrisiko hin: Nicht alle Infektionen können klar Clustern zugeordnet werden und die Infektionszahlen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Digitaler Stammtisch: eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Bürgermeister Anton Kasser
1 2

Energie- und Umweltagentur NÖ
Digitaler Stammtisch für Gemeindevertreter im Mostviertel

Digitaler Regional-Stammtisch lockte viele Gemeindevertreter aus dem Mostviertel. MOSTVIERTEL. Zu Beginn des heurigen Jahres fanden die NÖ Gemeinderatswahlen statt, viele Bürgermeister und Umweltgemeinderäte sind deshalb jetzt neu in ihren Ämtern. Um diesen Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertretern trotz Corona-Beschränkungen sofort volles Service zu bieten, hat Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf erstmals zum digitalen Regional-Stammtisch, speziell zu den Themen Umwelt- und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gottesdienst per Lifestream aus der Klosterkirche.
1

Gottesdienste während Corona
Scheibbser beten von zu Hause

Wegen Corona blieb die Kirche lange Zeit geschlossen, nun öffnet sie wieder SCHEIBBS. Lange Zeit mussten die Leute der Gemeinde auf Leib und Blut Christi verzichten. Doch nun dürfen die Kirchen wieder öffnen – zumindest für 80 Personen. Die Pforte öffnet sich "Wir freuen uns, dass wir endlich wieder auf normalem Weg den Gottesdienst feiern dürfen", sagt Maria Gratzer-Hagen, Pastoralassistentin der Pfarre Scheibbs. Der Fahrplan der Kirche für die nächsten paar Wochen ist klar: "Am...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Durch diese Aufnahmen wurde viel Freude verbreitet - bis nach Bayern.
1

Mit Bildern durch die schwere Zeit
Schüler aus Gaming verbreiten Hoffnung

"Es bedeutet mir sehr viel, den Menschen eine Freude zu machen!". GAMING. Alle Jahrgänge des Bildungszentrums in Gaming beteiligten sich an einem sozialen Projekt, bei dem es darum ging, Menschen mit besonderen Bedürfnissen diese schwere Zeit etwas angenehmer zu gestalten und ihnen Kraft und Hoffnung zu schenken. Im Rahmen von distance learning wurden im Gegenstand GREEN CARE ergreifend schöne Bilder aus Naturmaterialien gestaltet und fotografiert. Diese Fotos wurden von den Schülern an die...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.