Nachrichten - Waidhofen/Ybbstal

Lokales

Unterricht muss begeistern

Seit 4 Jahren haben wir unser pädagogisches Konzept in unseren Schulen der HAK/HAS und der IT-HTL Ybbs auf Individualisierung umgestellt. Diese Umstellung hat sich auf das Leistungsverhalten, die Beziehungskultur zwischen SchülerInnen und LehrerInnen und letztendlich auch auf die Erfolge und die Persönlichkeit unserer SchülerInnen ausgewirkt. 6 Stunden pro Woche wird für unsere SchülerInnen Untericht zur Holschuld und sie können wählen welche Lehrkraft und damit welche Kompetenzen sie...

  • 18.10.18
4 Bilder

Messeauftritt der HAK, HAS und IT-HTL Ybbs

Vom 18. - 22. September 2018 und vom 4. – 6. Oktober präsentierten unsere SchülerInnen das Schulzentrum mit seinen drei Schulformen Handelsakademie (HAK), Praxishandelsschule (HAS) und IT-HTL bei der großen Berufsinformationsmesse Zukunft l Arbeit l Leben der Arbeiterkammer Niederösterreich in St. Pölten und bei der Schule und Beruf Messe in Wieselburg. SchülerInnen und Lehrkräfte informierten die BesucherInnen an den Messetagen über unsere innovativen Bildungsangebote, die neue...

  • 18.10.18

Lokales
Eine Mühle auf Wanderschaft

ALLAHRTSBERG. Projekt einer Translozierung der Aubauern-Mühle in Allhartsberg Bei der Aubauern-Mühle handelt es sich um eine der letzten Bauernmühlen im Bezirk Amstetten. Sie steht im Gemeindegebiet von Allhartsberg am Ödelbach und ist ein Holzbauwerk, das laut einer Holzanalyse der Universität für Bodenkultur um 1790 errichtet wurde. Der Steingang wurde mit einem oberschlächtigen Wasserrad vom Wasser des Ödelbaches angetrieben. In der Mühle befinden sich auch eine Mahlstube und ein...

  • 18.10.18

Jubiläum
Nachtwächter feiern Jubiläum

WAIDHOFEN/YBBS. Die Waidhofner Nachtwächter feiern heuer ihr 15-jähriges Jubiläum und laden gleichzeitig zum Gildetreffen. Gemeinsam mit Kollegen der Gilde der Nachtwächter, Türmer und historischen Figuren, und den Kollegen aus den Partnerstädten, aber vor allem mit der Bevölkerung, wollen die Waidhofner Nachtwächter von 26. bis 28. Oktober diesen freudigen Anlass feiern. Der offizielle Empfang durch Bürgermeister Werner Krammer findet am Samstag, 27. Oktober um 15.45 Uhr im Offenen Rathaus...

  • 17.10.18

Waidhofen/Ybbs
Luchs "Cleo" wurde eingefangen

WAIDHOFEN/YBBS. Seit Ende Juli läuft die Suche nach zwei aus dem Tierpark Buchenberg ausgebüxten Luchsen. "Eine Luchsmutter und ihr Junges entkamen aus dem Gehege und hielten sich seither im Naturpark Buchenberg auf, wo die Tiere immer wieder von Wanderern gesichtet wurden", heißt es seitens der Stadt Waidhofen. Suche nach dem Luchs Zuletzt wagte sich das Muttertier bis in eine Wohnsiedlung vor, was auf die fehlende Fluchtdistanz der Tiere hinwies. Auf Empfehlung von Felix Knauer vom...

  • 17.10.18
Bei der Übergabe der Reiseunterlagen in Neulengbach: Evelyn Korrak und Romreise-Gewinner Thomas Greilinger.

Bezirksblätter-Serie "Liebe 2018"
"Ciao Amore!" – Die Gewinner stehen fest!

NÖ. Auf die Frage, was sie und ihr Mann von 25. bis 28. Oktober 2018 machen, antwortete sie noch mit: "Wir haben frei, weil wir beide Lehrer sind". Als Verena Greilinger erfuhr, dass sie und ihr Gatte Thomas im Rahmen der Bezirksblätter-Liebesserie den Hauptpreis – eine Romreise – gewonnen haben, freute sie sich unglaublich (laut). Thomas holte bereits die Unterlagen beim Reisebüro von Evelyn Korrak in Neulengbach ab. "Ciao Amore" heißt es somit für das Ehepaar aus Zöbing (Bez. Krems Land), das...

  • 15.10.18

Politik

Interview
20 Jahre Ybbsitz: Ortschef zieht Bilanz

Warum legen Sie das Amt als Ybbsitzer Bürgermeister nach 20 Jahren zurück? JOSEF HOFMARCHER: Mann sollte bedenken, dass 2020 Gemeinderatswahl ist, da bin ich dann 65 Jahre alt. Und an so ein Amt muss man täglich mit Freude und Begeisterung herangehen, der erforderliche Elan lässt nach 20 Jahren nach, deswegen habe ich mein Amt mit 24. September zurückgelegt. Wie schafft man es, so lange im Amt zu bleiben? Weil es meine Art ist, nicht nur rationell, sondern auch emotionell zu denken. Das...

  • 03.10.18
Andreas Müller aus Purgstall stellt der Landeshauptfrau eine Frage.

Gipfeltreffen
Was Mostviertler die Landeshauptfrau fragen würden

Schulweg, Mindestsicherung, Hausbau, Job: Zu diesen Themen will die Region Antworten. MOSTVIERTEL. Bei den Gipfelgesprächen beantwortet Johanna Mikl-Leitner die Fragen der BEZIRKSBLÄTTER-Leser. Doch was würden die Mostviertler die Landeshauptfrau fragen? Andreas "Hansi" Müller fragt: "Wie kann es in NÖ eigentlich möglich sein, dass die Anrainer aus drei verschiedenen Siedlungen am Purgstaller Ortsrand nicht sicher ins Zentrum gelangen können?" Er lebt in der Purgstaller Pratersiedlung...

  • 01.10.18
  • 1
VPNÖ-Klubomann Klaus Schneeberger bei einer Pressekonferenz im Rahmen der VPNÖ-Klausur in Waidhofen/Ybbs.
2 Bilder

NÖ will E-Government ausbauen: Was sich für Niederösterreicher ändert

„Ausbau des E-Governments spart Zeit, Geld und Behördenwege“, erklärt VPNÖ-Klubomann Klaus Schneeberger. NÖ. Das Land Niederösterreich setzt auf Digitalisierung und den Ausbau des E-Governments. Dies betonte ÖVP-Klubomann Klaus Schneeberger anlässlich der Klausur der VPNÖ im Schloss an der Eisenstraße in Waidhofen an der Ybbs. Für Anregungen sorgte dabei auch Peter Parycek, der von Bundeskanzlerin Angela Merkel in den deutschen Digitalrat berufen wurde. Die digitalen Strategien des...

  • 19.09.18
Bundesrätin Andrea Kahofer, NÖGKK-Zentralbetriebsrat Michael Fiala, Landtagsabgeordneter Christian Samwald.
4 Bilder

Krankenkassen-Sparkurs gefährdet NÖGKK-Projekte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Ausgabensperre für Krankenkassen blockiert nun mehrere Neubaupläne für NÖGKK-Servicestellen, unter anderem in Neunkirchen. "Das hat uns maßlos geärgert, weil somit der Neubau, das Service für die Patienten und die Versicherten massiv verschlechtert wird", so SPÖ-LA Christian Samwald. Samwald erhofft sich hier die Unterstützung von ÖVP-LA Hermann Hauer und FPÖ-LA Jürgen Handler: "Es geht hier um die Menschen im Bezirk." Der Neubau des Servicecenters ist laut...

  • 20.07.18
  • 1
3 Bilder

Berühmtes Museum in altem Bahnhof in Paris

Interesannt, wie unterschiedlich mit Kulturerbe umgegangen wird. Anhand von 2 denkmalgeschützten europäischen Bahnhöfen sei dies aufgezeigt: Ybbsitz und Paris - 2 Welten trennen die Kultur- und Kunstverständlichen: https://piaty.blog/2018/05/28/museen-europas/

  • 28.05.18
Mega-Projekt:Die Transsibirische Eisenbahn könnte bald bis in den Süden Wiens fahren. Die Kosten des Projekts werden auf 6,3 Milliarden Euro geschätzt, der Bau der Terminals kostet weitere 240 Millionen Euro.
4 Bilder

Von Peking nach Bruck an der Leitha – Endet die Transsibirische Eisenbahn in Niederösterreich?

Der Endbahnhof einer direkten Zugverbindung nach Peking soll nach Niederösterreich kommen. 8.000 Kilometer Schienenstrang - ohne Spurwechsel von Peking direkt in den Süden Wiens. Was wie ein Hirngespinst klingt, wird von Woche zu Woche realer. Irgendwo zwischen Bruck an der Leitha und Schwechat soll der Endbahnhof der transsibirischen Eisenbahn in Niederösterreich entstehen. Bislang bevorzugte Verkehrsminister Norbert Hofer einen Standort in Parndorf. Nun ist diese Variante wegen mangelnder...

  • 23.05.18
  • 2

Sport

Bezahlte Anzeige
Auf die Plätze, fertig, los: So wird es auch heuer wieder aus den Mikrofonen tönen beim Start des Baumit Piestingtallaufs.
3 Bilder

Wieder 1.500 Laufbegeisterte?

Der Baumit Piestingtallauf ist mehr als nur beliebt und lockt abermals zahlreiche Lauffreunde. Auch heuer werden wieder 1.500 Läuferinnen und Läufer aus über 20 Nationen beim 17. Baumit Piestingtallauf erwartet. Vielfalt an Bewerben Der mittlerweile schon legendäre Laufevent lockt jedes Jahr mehr Teilnehmer an und wird zunehmend zur Veranstaltung der Superlative. Gleich in vier Bewerben gab es auf der abwechslungsreichen Strecke – dem Halbmarathon, dem 10km, dem 5km und dem 1.000m Lauf –...

  • 24.09.18
Der bislang beste Österreicher Helmut Pöttler beim Markerabwurf.
3 Bilder

Halbzeit bei der Ballon WM: Schweizer auf Titelkurs

Pilot Stefan Zeberli liegt vorn. Hoffen im Lager der Österreicher. GROSS SIEGHARTS. Der Zwischenstand bei der Halbzeit der WM zeigt ein interessantes Bild. Trotz wechselnder Führung an der Spitze des Teilnehmerfeldes, konnte sich mit gleichbleibend guten Resultaten der Schweizer Stefan Zeberli bei den einzelnen Bewerben und Aufgaben stets im vorderen Feld platzieren. Obwohl er bei keiner einzigen der 19 Aufgaben das Maximum von 1000 Punkten erreichte, konnte sich der Pilot aus dem Schweizer...

  • 23.08.18

GEWINNSPIEL: Wir verlosen Tickets für das Red Bull Air Race 2018

Das Red Bull Air Race kehrt nach Österreich zurück. Am 15. und 16. September 2018 gastiert das Red Bull Air Race erstmals in Niederösterreich. Tickets? Du möchtest bei dem Spektakel hautnah dabei sein? Dann mach bei unserem Gewinnspiel mit und sicher dir deinen Eintritt!    Wir verlosen 20x2 Stehplatzkarten im Wert von je 37€ sowie 20x2 Karten für die Tribüne zu je 51€. Hard Facts: Wann: Samstag, 15. und Sonntag, 16. September 2018 Wo: Militärflugplatzes in Wiener Neustadt Nähere Infos...

  • 21.08.18
Bezahlte Anzeige
Dainese Pol Espargaro KTM RC16
9 Bilder

Jetzt exklusive KTM Fan Packages für die Moto GP gewinnen

Vom 10. bis 12. August 2018 zeigen die besten Piloten der Motorrad-Weltmeisterschaft auf dem österreichischen Red Bull Ring in Spielberg erneut einzigartigen Rennsport und sorgen bei den Zuschauern garantiert für Gänsehautmomente. Unsere Gewinner des VIP-Fanpackages kommen den Fahrern in der Box ganz nah! Sei Teil der Orange Family Mit dem KTM FAN PACKAGE haben KTM-Fans in Spielberg die Möglichkeit, die Königsklasse des Motorradsports hautnah zu erleben. In unmittelbarer Nähe des „Bullen“...

  • 26.07.18
  • 8
Clemens Doppler und Alex Horst, Silver Boys 2017.

Sie sind wieder da: Clemens Doppler und Alex Horst beim A1 Major Vienna presented by Swatch

Die Symptome sind eindeutig: Anhaltende Gänsehaut deutet darauf hin, dass sich Vorfreude mit Spannung und ein wenig Nervosität mischt, also das A1 Major Vienna presented by Swatch unmittelbar bevorsteht. Kommende Woche, vom 1. bis 5. August, wird das Beachvolleyball-Märchen, das im vorigen Jahr mit historischen Weltmeisterschaften begann, auf der Donauinsel fortgesetzt. Im Fokus des allgemeinen Interesses: Clemens Doppler und Alex Horst. Die österreichischen Beach-Helden können es kaum...

  • 25.07.18
EPU – Sportlandesrätin Petra Bohuslav, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki ehren die siegreichen EPUs
6 Bilder

"NÖ-Firmenchallenge" – Unternehmen absolvierten 4 Mio. Bewegungsminuten

Bohuslav: „Großartig zu sehen, wie Bewegung in den Berufsalltag integriert wurde!“ Drei Monate wurde im Zuge der „NÖ-Firmenchallenge“ gegangen, gelaufen und mit dem Rad gefahren. In diesem Zeitraum suchte SPORT.LAND.Niederösterreich mit „Runtastic“ und in Kooperation mit der Niederösterreichischen Wirtschaftskammer und ecoplus, der Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, die aktivste Firma Niederösterreichs. „Es ist großartig, wie begeistert die Berufstätigen den Sport in ihrem Alltag...

  • 18.07.18

Wirtschaft

13 Bilder

Teuflisch gut
Mohnnudeln für den Teufl in Groß Gerungs

Knuspriger Schweinsbauch und Mohnnudeln mit Zwetschkenröster bringen den Teufl zum Schwärmen. GROSS GERUNGS. Unser Restauranttester August Teufl ist wieder im Auftrag des guten Geschmacks unterwegs. Sein Ziel diesmal: Das Wirtshaus Hirsch in Groß Gerungs. Wirt Rudi Hirsch begrüßt August Teufl mit einem 2015er Zweigelt Holzgasse von Eder in Gedersdorf (vier Euro für ein Achtel). "Ein sehr schöner Betrieb, ob als Kommunikationszentrum oder für Feierlichkeiten und ein Highlight im Waldviertel",...

  • 10.10.18
Bezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 04.10.18
10 Bilder

Lehrlinge
Das ist Lehre im Ybbstal

WAIDHOFEN. "Ich weiß noch nicht genau, was ich beruflich machen möchte. Darum bin ich mit meinen Eltern bei der Lehrlingsmesse in Waidhofen", erklärt Mittelschülerin Melanie Fellner. Doch wie sieht es mit Lehrstellen im Ybbstal aus? "Im Vorjahr hatten wir drei Bewerber und haben alle drei genommen. Für 2019 nehmen wir mindestens zwei Lehrlinge auf", weiß Manuela Nowak von Fuchs Metallbau in Ybbsitz. "Das Schnuppern in unserem Betrieb ist nicht nur für angehende Lehrlinge interessant, sondern...

  • 03.10.18
Bezahlte Anzeige
Lassen Sie Ihre Erdgasanlage von Experten überprüfen.

Alle 12 Jahre wieder – der Gassicherheits-Check für Ihre Erdgasanlage.

Damit die Sicherheit Ihrer Gasanlage auch über Jahre hinweg zu jeder Zeit gewährleistet ist, schreibt das NÖ Gassicherheitsgesetz eine sicherheitstechnische Überprüfung im Abstand von längstens 12 Jahren zwingend vor. Die EVN bietet Ihnen für den Gassicherheits-Check ein komfortables Komplettpaket, das zu den gesetzlichen Vorgaben auch alle sicherheitstechnischen Aspekte erfüllt. Das EVN Komplettpaket umfasst: • 100-prozentige Überprüfung Ihrer Gasanlage auf sicherheitstechnische...

  • 21.09.18
Bezahlte Anzeige

Kostenlose Beratung zu Heizung, Photovoltaik und Sanierung

Ihre Heizung ist schon etwas älter und sollte vielleicht bald erneuert werden? Sie planen einen Hausbau oder eine Gebäudesanierung? Sie wollen Ihre Stromkosten mit einer Photovoltaik-Anlage senken? Für alle diese Vorhaben bietet Ihnen die EVN für Ein- und Zweifamilienhäuser in Niederösterreich eine kostenlose Energieberatung. Mehr auf www.evn.at/energieberatung

  • 21.09.18
Am Foto zu sehen, v.l.n.r.: Christian Wildeis, MBA, Johann Bösendorfer (Bundesobmann MR Österreich und Landesobmann MR NÖ-Wien), DI Gernot Ertl, MAS (Neuer Landesgeschäftsführer MR Niederösterreich-Wien)

Christian Wildeis verlässt Maschinenring Niederösterreich-Wien

Neue Wege für langjährigen und erfolgreichen Landesgeschäftsführer Nach mehr als 15 Dienstjahren zieht sich Christian Wildeis, MBA als Landesgeschäftsführer des Maschinenring Niederösterreich-Wien zurück, um sich voll und ganz dem Familienbetrieb in Weißenkirchen/Wachau zu widmen. Der ehemalige Quereinsteiger startete 2003 im Vertrieb, war von 2004-2007 Vorsitzender der MR Österreich Genossenschaft, fünf Jahre lang Geschäftsführer-Stellvertreter des Maschinenring Niederösterreich-Wien und...

  • 20.09.18

Leute

141 Bilder

HLW-Ball
Namasté HLW: Amstettner erweitern ihren Horizont

AMSTETTEN. (HPK) Eine beeindruckende Ballnacht mit dem Titel "Namasté HLW - Wir erweitern unseren Horizont" feierte die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, wo Ballobfrau Renate Palmetshofer und Direktor Richard Schmid auch Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer sowie die Vizebürgermeister Anton Katzengruber und Dieter Funke begrüßen konnten. Wohin ihre "berufliche" Horizonterweiterung die Maturanten einmal führen soll, haben sie bei einer kurzen Tanzpause ausgeplaudert: "Ich hab...

  • 15.10.18

Motorsport
Gewinne Tickets für Masters of Dirt – Die Total Freestyle Tour 2019

Freestyle ist kein Sport, sondern ein Lebensmotto! Aus diesem Grund haben sich die Macher der legendären Masters of Dirt Shows dazu entschieden, ihr brandneues Showkonzept danach zu benennen! In Klagenfurt, Graz, Wien, Linz, Salzburg und Innsbruck zeigen sie dem Publikum ihre besten Stunts und coolsten Tricks. Wer denkt, dass er schon alles gesehen hat, irrt sich! Aus der ganzen Welt reisen die Masters of Dirt Fahrer an, um das Publikum in Extase zu versetzen und ihnen Attraktionen zu...

  • 09.10.18
97 Bilder

Tanzevent
Farbenfroh: Maturaball der BAfEP in Amstetten

AMSTETTEN. (HPK) In ein buntes Farbenmeer tauchten die Gäste, darunter Generaloberin Franziska Bruckner, beim Maturaball der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP), wo sich Direktor Christof Laumer und Ballobmann Gerald Huber über ein volles Haus freuen durften. Warum das Tanzevent unter dem Motto "Paintball – Eine Nacht in allen Farben" stand, erklärt Maturantin Michaela Baumgartner: "Wir sind eine ganz bunte und fröhliche Partie und so wollen wir auch die Schule abschließen."

  • 08.10.18
41 Bilder

Bauernbund
Trachtenball: Jung und Alt feiern in Ertl

ERTL. "Des is bei uns koa fade G'schicht", weiß Bauernbundobmann Alfred Losbichler nur zu gut, was den Trachtenball in Ertl so besonders macht. Und davon haben sich auch die Ehrengäste wie Bauernbundpräsident Georg Strasser, Bauernkammerobmann Josef Aigner und Pfarrer Jacek Biela überzeugen können. "Wir haben Spitzenpreise bei der Tombola", erzählt Renate Teufel von einem Highlight bei dieser traditionellen Tanzveranstaltung. Und die Obmann-Stellvertreter Franz Krendl und Gottfried Teufel...

  • 07.10.18

Ticketverlosung
Gewinne 2x2 Tickets für JUST THE BEST in der Remise Amstetten

JUST THE BEST - Die Zeitreise ist nicht zu stoppenDer Erfolg ist ungebrochen und die Reise zurück in die guten alten 80er und 90er Jahre ist immer ein Garant für gute Laune, nette Leute und beste Unterhaltung. Nach einem Summerspecial geht es bereits in die 5. Auflage mit dem Kultevent in der Remise. Am 20. Oktober geht’s bei JUST THE BEST presented by mostropolis.at wieder zurück in der Musikgeschichte – vom King of Pop bis zu den legendären One-Hit-Wondern wird wieder eine Party wie damals...

  • 04.10.18
Beim HELLO HELLO erwartet dich der Abend deines Lebens

Ticketverlosung
Gewinne 5x2 Tickets für HELLO HELLO in der Remise

Mit einem lauten HELLO HELLO startet die Remise in die 3. Saison Sei dabei, wenn sich am Samstag, 6. Oktober wieder die Pforten zur größten Party des Mostviertels öffnen! Die Wagenhallen der Remise wird dampfen wenn der Salzburger Electric Love Resident DJ Felice an den Turntables steht. Er zeichnet sich für die Electric Love Anthems der letzten Jahre Electric Love, The Moment, Keys to the Kingdom und Enough verantwortlich. Für Aufsehen sorgte Felice als er das Electric Love Festival in den...

  • 04.10.18

Gedanken

BUCH TIPP: Vom Bauernbub zum Heiligen

Papst Johannes Paul II. wird am 27. April in Rom heiliggesprochen, zusammen mit einem Vorgänger, Johannes XXIII., der einmal gesagt hat: "Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich." Als Bub wollte Angelo Roncalli schon ein Heiliger werden, ein Traum geht in Erfüllung. Experte Hubert Gaisbauer entschlüsselt im Buch aus heutiger Perspektive den Weg, den der Bauernsohn gegangen ist. Tyrolia, 272 Seiten, 19.95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • 21.04.14