Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Vizebürgermeister Armin Bahr, Bürgermeister Werner Krammer und Vizebürgermeister Mario Wührer mit den Vertreterinnen und Vertretern der Feuerwehren sowie der Kinderfeuerwehr.

Ab ins Bad
Badespaß für Waidhofens Nachwuchs-Helden

Über 70 Kinder von 8 bis 10 Jahren sind bei den Waidhofner Feuerwehren im Einsatz. Mit viel Spiel und Spaß wird ihnen bei der Kinderfeuerwehr die Feuerwehrarbeit nähergebracht. WAIDHOFEN/YBBS. Sowohl bei den Feuerwehren Waidhofen Ybbs- Stadt, Zell-Ybbs, Waidhofen Ybbs-Wirts, St. Leonhard/Wald, Windhag und St. Georgen/Klaus können sich Kinder engagieren. Mit der Vollendung des zehnten Lebensjahres haben die Jugendlichen die Möglichkeit der Feuerwehr beizutreten, wo sie zunächst in der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die HTL Waidhofen als Technikparadies für kleine Tüftler
2

Cool Abenteuer und Entdeckungen
Das wird der Ybbstaler "Kindersommer"

Forscher und Entdecker aufgepasst! Dieser Sommer wird aufregend und abwechslungsreich. YBBSTAL. Erlebniswandern, klettern, reiten oder Roboter programmieren: Ein buntes Ferienprogramm verspricht einen abwechslungsreichen Sommer für Ybbstaler Kinder. Sommercamp in Ybbsitz Gleich an zwölf Amstettner Standorten macht heuer in den letzten beiden Ferienwochen das summercamp-4-kids Station. Darunter sind im Bezirk auch Waidhofen und Ybbsitz. Von Lego Mindstorms oder Roboterprogrammierung über die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Einsatz für Feuerwehren aus dem Bezirk Amstetten.
1 3

"Länderübergreifender Einsatz" für Amstettner Feuerwehren
Großbrand mit Verletzten und dutzenden verendeten Schafen

Fünf Feuerwehren aus dem Bezirk Amstetten wurden am Donnerstag zu einem Bauernhausbrand in Maria Neustift (Bezirk Steyr Land) alarmiert. BEZIRK AMSTETTEN. "Dabei wurden mehrere Personen verletzt, eine davon schwer", berichtet das Bezirksfeuerwehrkommando vom Einsatzort. Auch dutzende Schafe und Lämmer sowie zwei Kälber verendeten. Die Maschinenhallen konnten gerettet werden. Beim Wohngebäude hat der Brand aber im Vorfeld auf den Dachstuhl übergegriffen. Schwierig für die Feuerwehren war die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Herd nicht abgedreht
Nachbarn weckten Haagerin in verqualmter Wohnung

Ein angebranntes Essen am Herd führte in Haag zu einem Feuerwehreinsatz. HAAG. Eine ältere Frau "dürfte unabsichtlich am Vorabend den Herd auf kleiner Stufe aufgedreht haben, dadurch kam es zur starken Rauchentwicklung der verbrannten Speisen und zur Auslösung des Rauchmelders", berichtet die Freiwillige Feuerwehr Stadt Haag. Nachbarn hörten den Alarm und versuchten die Bewohnerin zu wecken. Sie alarmierten auch umgehend die Einsatzkräfte. Nach Versorgung der "geschockten Dame" wurde die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Am Einsatzort in Greinsfurth.
4

Tipps nach Autobränden in Amstetten
"Brennende Fahrzeuge explodieren nicht!"

Gleich drei Mal brannten in und um Amstetten in den vergangenen Tagen Autos. Das Bezirksfeuerwehrkommando gibt nun Ratschläge, wie Fahrzeugbrände verhindert werden können bzw. wie man richtig reagiert. STADT AMSTETTEN. "Meistens beginnen die Brände im Motorraum, eine der häufigsten Brandursachen ist Elektrizität", so Stefan Schaub. Er ist Bezirkssachbearbeiter für den vorbeugenden Brandschutz und Abschnittsfeuerwehrkommandant von Amstetten-Stadt. Bei Elektroautos kommen als neue Schadensursache...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die beiden Zweiwege-Rüstlöschfahrzeuge St. Valentin und Amstetten treffen im Tunnel aufeinander.
3

Brand im Siebergtunnel
Großübung der Feuerwehren im Bezirk Amstetten

Unter dem Titel "Brand im Siebergtunnel" die größte organisationsübergreifende Übung des Jahres im Bezirk Amstetten statt. BEZIRK AMSTETTEN. Bei dieser - jährlich stattfindenden Übung - wurde angenommen, dass im 6.480 Meter langen Siebergtunnel ein Feuer ausgebrochen ist. Es wurden entsprechend dem Alarmplan, welcher für derartige Vorfälle erarbeitet wurde, 24 Feuerwehren des Bezirks Amstetten zur Übung alarmiert. Die beiden Zweiwege-Rüstlöschfahrzeuge aus St. Valentin und Amstetten gleisten...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Feuerwehr Aschbach am Einsatzort.
4

Ausgebrannt
Auto ging beim ASZ Amstetten West in Flammen auf

Die Feuerwehr Aschbach löschte einen Fahrzeugbrand beim ASZ Amstetten West. ASCHBACH. Am Pfingstmontag kurz vor Mittag brannte Höhe Altstoffsammelzentrum Amstetten West ein Auto aus. Der Lenker konnte sein Fahrzeug noch auf das Bankett bringen, bevor dieses in Vollbrand stand, berichtet die Feuerwehr Aschbach vom Einsatzort. Der Brand war kurz darauf so ausgedehnt, dass sogar die Stoßdämpfer explodierten. "Das Vorrausfahrzeug der FF Aschbach begann umgehend mit einem Handfeuerlöscher den Brand...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Am Einsatzort in Greinsfurth.
4

Feuerball
Auto brannte in Greinsfurth aus

Mehrere Amstettner Feuerwehren wurden am 23. Mai zu einem Fahrzeugbrand nach Greinsfurth alarmiert. STADT AMSTETTEN. "Der PKW war bereits in Vollbrand", berichtet der Greinsfurther Einsatzleiter Rene Enengl vom Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort. Das Fahrzeug konnte schließlich von der FF Greinsfurth gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Durch die große Hitzeentwicklung wurde auch die Straße beschädigt. Die FF Amstetten transportierte das Fahrzeug nach den Löscharbeiten ab. Zusätzlich...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Zwei abgestellte Unfallautos brannten bei der Park&Ride-Anlage in Amstetten völlig aus.
3

Gefasst
Mutmaßliches Brandstifter-Duo zündete in Amstetten Autos, Bäume und Mülltonnen an

Die Polizei fasste zwei mutmaßliche Brandstifter. Diese zeigen sich "umfassend geständig". STADT AMSTETTEN. Einen 17-Jährigen und eine 16-Jährige (beide aus dem Bezirk Amstetten) forschte die Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Amstetten aus. Beide sollen u.a. Autos und Mülltonnen angezündet haben. "Die beiden Beschuldigten zeigten sich umfassend geständig und wurden der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt", berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) NÖ. Spur der Verwüstung in...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Am Einsatzort in Aschbach.
3

99 Feuerwehrleute im Einsatz
Schwerverletzter bei Wohnhausbrand in Aschbach

Acht Feuerwehren bei Wohnhausbrand mit zwei Verletzten im Einsatz. ASCHBACH. In Aschbach kam es in der Nacht des 8. Mai zu einem Wohnhausbrand mit einer schwerverletzten und einer leichtverletzten Person. Es mussten ein Innenangriff sowie ein Außenangriff mittels Hubsteiger durchgeführt werden. Die Einsatzkräfte wurden um 3:47 Uhr alarmiert. Acht Feuerwehren mit 99 Feuerwehrleuten sowie Polizei und Rettung waren im Einsatz. Nach 2,5 Stunden konnte wieder eingerückt werden. Aschbachs Kommandant...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Johannes Großalber, Gerald Matzenberger, Stefan Großbichler und Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Ertl Dietmar Bierbaumer (alle vier von der FF Ertl)

Voll im Zeitplan
4.500 freiwillige Stunden für das Ertler Feuerwehrhaus

Der Großteil der Arbeiten wird von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Ertl selbst durchgeführt. ERTL. Aktuell wurde in den letzten Tagen der Estrich eingebracht. Danach finden die Installationsarbeiten der elektrischen Versorgung statt. Die Malerarbeiten haben schon teilweise begonnen und werden auch fortgeführt. Nach abgelaufener Trocknungszeit wird mit dem Verlegen der Fliesen und der anderen Böden begonnen. Das Feuerwehrhaus wird mit der Fernwärme beheizt dessen Anschluss schon...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Leiter des Verwaltungsdienstes Josef Büringer, Kommandant Christian Neudorfer, Kommandant-Stellvertreter Simon Wasserthal – dahinter: Bürgermeister Fritz Hinterleitner und das scheidende Führungsduo Erich Theuerkauf und Martin Simmer.

Wechsel
Neues Führungsduo bei der Feuerwehr Biberbach

Die Feuerwehr Biberbach hat ein neues Kommando. BIBERBACH. Das bisherige Führungsduo Erich Theuerkauf und  Martin Simmer stellte sich nicht mehr der Wahl, "so wurde im vergangenen halben Jahr intensiv nach einem neuen Kommando gesucht", heißt es von der Feuerwehr in Biberbach. Schließlich erklärten sich Christian Neudorfer und Simon Wasserthal bereit, die Funktionen des Kommandanten bzw. Kommandant-Stellvertreters zu übernehmen. Josef Büringer wurde als Leiters des Verwaltungsdienstes...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

1.200 FFP2-Masken für die Ybbstaler Florianis

Werner Pießlinger, Kommandant-Stellvertreter der FF in Opponitz durfte  von der Firma Mondi 1.200 FFP2-Masken für den Feuerwehrabschnitt Waidhofen an der Ybbs-Land entgegen nehmen. KEMATEN. Übergeben wurden die Masken von Mondi-Einkaufsleiter Markus Wenzel und Mariam Schubert (Marketing) an Werner Pießlinger. Nun werden die Masken an die 15 Feuerwehren des Abschnittes ausgeteilt. Bei Einsätzen und bei den jetzt wieder im kleinen Kreis möglichen Übungen zählen FFP2-Masken zu den derzeit...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
5

Rutschige Straße
Auto prallt in Waidhofen gegen Geländer

Unfall auf der Weyrer Straße: Fahrer blieb unverletzt. WAIDHOFEN/Y. Ein Lenker kommt auf der rutschigen Fahrbahn der Weyrer Straße, Höhe Firma Forster, in Waidhofen mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und prallt gegen ein Geländer. "Der Fahrer blieb dabei glücklicherweise unverletzt", berichtet die Feuerwehr Wirts. Die FF-Wirts sichert die Unfallstelle ab, entfernte den verunfallten PKW von der Straße und stellte diesen gesichert ab. Abschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und wieder...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
2

Waidhofen/Ybbs
Lenker krachte in Kreilhof gegen einen Zaun

Die FF-Wirts wurde mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen zu einer Fahrzeugbergung nach Kreilhof alarmiert. WAIDHOFEN/YBBS. Ein Lenker war mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen einen Zaun gekracht. Die Freiwillige Feuerwehr Wirts sicherte die Unfallstelle ab und barg mit Hilfe der Seilwinde das verunfallte Fahrzeug. Dieses wurde danach an einer sicheren Stelle abgestellt. Nach etwa einer Stunde konnte die FF-Wirts den Bergungs-Einsatz beenden und die Einsatzbereitschaft wieder...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Das neue Kommando vlnr: Juliana Günther mit Martin Reitbauer, Werner Edinger und Martin Steinbichler

Kematen
Neuer Kommandant-Stellvertreter für die Niederhausleiten-Höfings Florianis

Martin Wagner trat zur Wahl als Kdt.Stv. nicht mehr an - an seiner Stelle wurde Martin Steinbichler zum neuen Kommandant-Stellvertreter gewählt. KEMATEN. Unter Einhaltung der Covid-19 Sicherheitsbestimmungen wurden  Neuwahlen im Veranstaltungszentrum kem.Art durchgeführt. In einer vorgegeben Zeitspanne konnten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Niederhausleiten-Höfing ihre Stimmen für das Kommando der nächsten 5 Jahre abgeben. Unter Beisein von Ortschefin Juliana Günther wurde die Wahl...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
3

Einsatz in Waidhofen/Ybbs
Fahrzeug blieb auf einer Betonkugel in der Ybbstorgasse sitzen

Die Florianis der Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Ybbs-Stadt eilten dem Fahrer eines feststeckenden PKWs zu Hilfe. WAIDHOFEN/YBBS. "Fahrzeug in Not", hieß es für die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Ybbs-Stadt. Sie wurden zu einer Technischen Hilfeleistung in die Ybbstorgasse alarmiert. Ein Fahrzeug saß auf einer Betonkugel fest und konnte die Fahrt daher nicht mehr fortsetzen. Mit einem Wagenheber und mehreren Rollgleitern konnte das Fahrzeug angehoben und aus der misslichen Lage befreit...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Der neue Kommandant: Ulrich Kromoster
5

"Hofübergabe"
Die Feuerwehr Zell hört jetzt auf sein Kommando

Feuerwehr Zell/Ybbs: FF-Urgestein Josef Rauchegger überlässt das Ruder der "jungen Generation". WAIDHOFEN. "Wir haben in den letzten Jahren entsprechende Ressourcen aufgebaut, um den Posten als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Zell/Ybbs gut besetzen zu können", erzählt Josef Rauchegger. Er und Kommandant-Stellvertreter Leopold Fangmeyer legten ihre Funktion an der Spitze der Feuerwehr Zell zurück. Der Generationenwechsel "Wir möchten der nächsten Generation die Chance geben, ihre Ideen...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
3

Einsatz im Lugergraben
PKW rutschte in Waidhofen die Böschung hinab

Die Freiwillige Feuerwehr Wirts zog das Fahrzeug mit Seilwinden zurück auf die Fahrbahn WAIDHOFEN/YBBS. Die Freiwillige Feuerwehr Wirts von der Bezirksalarmzentrale Amstetten zu einer Fahrzeugbergung in den Lugergraben in der Waidhofner Katastralgemeinde Wirts alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich folgende Lage dar: Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und seitlich in die Böschung Richtung Lugerbach abgerutscht. Die FF-Wirts sperrte die Straße ab, sicherte den PKW mit 2...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien.
2

Fahrzeugüberschlag im Ybbstal
Auto kam auf dem Dach liegend im Finkengraben zum Stillstand

Die Kameraden der FF St. Georgen/Klaus wurden zu einer Fahrzeugbergung in der Nähe von Konradsheim alarmiert. ST. GEORGEN/KLAUS. Laut Alarmierungstext lag ein Fahrzeug auf dem Dach, jedoch keine Person eingeklemmt.  Bei der Erkundung stelle sich heraus, dass eine Lenkerin talabwärts in Richtung Wegerkapelle fuhr und auf der schneeglatten Fahrbahn mit ihrem Fahrzeug seitlich auf die Böschung geriet. Dabei kam es zu einem Überschlag, bei dem das Auto auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
2

Einsatz in Waidhofen/Ybbs
Baum stürzte in Kreilhof auf Citybahn-Gleise und Bundesstraße

Die B31 musste über Zell umgeleitet werden und der Betrieb der Citybahn wurde unterbrochen. WAIDHOFEN/YBBS. Der Baum war auf die B31, sowie auf die Gleisanlagen der Citybahn gestürzt und hatte diese blockiert. Beim Eintreffen der FF Waidhofen/Ybbs-Wirts waren bereits die Exekutive, und  die Straßenmeisterei vor Ort. Nachdem der Baum zerkleinert worden war gelang es, mithilfe der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges, den Baum vom Hang weg auf die Straße zu ziehen, von wo er gemeinsam mit der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Das Fahrzeug drohte abzustürzen und wurde von der FF gesichert.
2

Einsatz in Waidhofen/Ybbs
Navi lotste Fahrer in Konradsheim in den Straßengraben

Fahrzeugbergung auf unbefestigten Waldweg: So lautete der Hilferuf an die FF St. Georgen/Klaus. Die Florianis konnten das Fahrzeug allerdings erst nach längerer Suche finden. KONRADSHEIM. Bereits die Anfahrt gestaltete sich als schwierig, da von der Alarmzentrale nur eine Hausnummer, jedoch kein Name und keine genaue Position des Unfallortes bekannt war. Der Lenker war nicht ortskundig und konnte deshalb der Alarmzentrale nur die nächste bekannte Adresse angeben. Selbst der Hausbesitzer der...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
1 3

Waidhofen/Ybbs
PKW kollidiert mit Zug am Bahnübergang Patertal

WAIDHOFEN/YBBS. Die beiden Feuerwehren Waidhofen/Ybbs-Stadt und FF Zell Ybbs mussten zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zum Bahnübergang Patertal ausrücken. Ein PKW kollidierte auf einem Bahnübergang mit dem Zug. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurden zwei Personen im PKW gefunden welche aber nicht eingeklemmt waren. Nach dem Heben des Schrankens konnten die Fahrzeuginsassen aus dem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde das Fahrzeug noch vom Bahnübergang entfernt und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.