Nachrichten - Melk

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4.974 folgen Melk

Lokales

i brauch bloß wo an Kran sehen, zwoa san no bessa
8 Bilder

heut war i wieder drin

Mein "Guide", wie ich ihn nenne, war wieder da. Und so haben wir eine  intensivere Besichtigung gemacht. Außen ist der Zubau bis oben gediehen, sie arbeiten grad am letzten Stück der Mauer. Da kann man nur sagen: ein fröhliches Schaffen. Sie haben mir alle erlaubt, sie abzulichten. Is ja koa Schand, wann ma tüchtige Leut bei der Arbeit aufnimmt. Drinnen arbeitens schon an der Belüftung. I fotgrafier des alles, damit die Leut an den Arbeiten teilhaben können und da Buagamoasta siacht, wo sei...

  • 17.02.20
Bezahlte Anzeige
Im kostenlosen Beratungsgespräch werden Ihnen Ihre Chancen zum Abnehmen erklärt
2 Bilder

Abnehmen
Stoffwechsel-Aktivierung ebnet Weg für erfolgreiches Abnehmen

Jetzt Stoffwechsel-Wochen bis Ende Februar nutzen, Analyse machen und Erfolgskonzept von easylife kennenlernen. Die fundierte Methode zeigt seit über 15 Jahren in Österreich, dass es mit dem Abnehmen funktionieren kann, ohne zu hungern oder einseitige Diäten zu machen.  Die Menschen fragen sich oft, warum sie nicht abnehmen, obwohl sie weniger essen und auf den Lebensstil achten. Die Antwort: Möglicherweise funktioniert der Stoffwechsel nicht (mehr) richtig. Ursachen dafür gibt es viele, z.B....

  • 17.02.20
  •  1
Wasser für Ihren Hund ist klar, doch beim Futter gilt es sich mehr Gedanken zu machen.

Mein Hund und ich
Serie Teil 7: Das richtige Hunde-Menü

NÖ. Veganer Trend: nur teils für Ihren Hund geeignet. Wie viel Fleisch braucht ein Hund? Was ist bei vegetarischer Fütterung zu beachten? Lässt sich ein Hund vegan ernähren? Kurze Antwort: Ja, aber. Denn während Katzen als Fleischfresser ganz auf die Inhaltsstoffe von Muskelfleisch und Innereien angewiesen sind, ist der Hund von Natur aus ein Allesfresser. Das heißt, dass er nicht notwendigerweise dauernd Fleisch braucht. Die allermeisten handelsüblichen Futtermittel berücksichtigen das und...

  • 17.02.20
Katja Batakovic & Martin Eichtinger präsentieren den Navigator.
2 Bilder

Bäume fürs Klima
Bäume für alle: das Baum-Navi

MELK. "Dieses Jahr hatten wir den wärmsten Jänner seit der Jahrtausendwende", so Landesrat Martin Eichtinger. Aus diesem Grund soll nun vermehrt etwas gegen den Klimawandel unternommen werden. Was dabei helfen soll: Bäume. Und welche Bäume? Bei dieser Entscheidung hilft der Baumnavigator. Die Idee des Navigators "Der Navigator hilft dabei den richtigen Baum, für den jeweiligen Standort zu finden", berichtet Katja Batakovic, Leiterin von Natur im Garten. "Momentan haben wir in unserer...

  • 17.02.20
4 Bilder

außen bei der Stadthalle ..

.. hab i den Fortgang der Arbeiten betrachtet. Die Fassade an der Donauseite lässt das zukünftige Aussehen erahnen. Der Zubau wächst in die Höhe. Und auf der "Weinmautseite" kommt a was hin, aber was?

  • 16.02.20

Politik

Der niederlsterreichische EU-Parlamentarier Günther Sidl fordert eine sofortige Untersuchung des Zuöassungsverfahrens für das Pflanzengift Glyphosat

EU-Parlamentarier fordert sofortige Untersuchung des Zulassungsverfahrens
Sidl: Glyphosat-Zulassung stützt sich auf fragwürdige Studien

Bereits im Oktober 2019 wurde bekannt, dass im Hamburger Testlabor LPT (Laboratory of Pharmacology and Toxicology) seit Jahren Studienergebnisse manipuliert wurden. Wie Global2000 heute berichtet, ist genau dieses Testlabor auch für rund 20 Studien verantwortlich, die im Zulassungsverfahren für das Pflanzengift Glyphosat als Entscheidungsgrundlage herangezogen wurden. „Das ist ein Skandal. Die EU darf die Gesundheit ihrer BürgerInnen nicht von gefälschten Studienergebnissen abhängig machen“,...

  • 12.02.20
Günther Sidl, EU-Parlamentarier aus Petzenkirchen fordert besseren Schutz von Haustieren gegen illegalen Handel

EU-Parlament fordert Maßnahmenpaket
Sidl: Haustiere vor illegalem Handel schützen!

"Hungrig, verschmutzt und viel zu früh von der Mutter getrennt – das ist die traurige Realität für viele Babywelpen. Sie werden unter grausamen Umständen gezüchtet, um danach quer durch Europa verschickt zu werden. Deshalb gehört dem illegalen Handel mit Haustieren dringend ein Riegel vorgeschoben", so SPÖ-Europaabgeordneter Günther Sidl, Mitglied im Umweltausschuss, im Vorfeld der heutigen Abstimmung über eine entsprechende Resolution. Im EU-Parlament fordern die Abgeordneten einen...

  • 12.02.20
EU-Parlamentarier Günther Sidl (SPÖ) aus Petzenkirchen fordert wirkungsvolle Regeln gegen den Einsatz von Pflanzengiften

Europäischer Rechnungshof kritisiert Einsatz von Pestiziden scharf
Sidl fordert Glyphosat-Verbot auf allen Ebenen

MELK. Der Rechnungshof in Luxemburg hält die Gesetzgebung in der EU für weniger Pestizide für weitgehend wirkungslos. "Der Bericht der RechnungsprüferInnen zeigt wieder einmal deutlich, wie notwendig strengere Regeln sind. Pflanzengifte landen letzten Endes immer auf unseren Tellern, deshalb ist es umso wichtiger, dass ein europäisches Glyphosat-Verbot folgt", ist SPÖ-EU-Umweltsprecher Günther Sidl überzeugt. "Trotz Beschluss im Nationalrat sind von der türkis-grünen Bundesregierung...

  • 06.02.20

Landtagswahl Kommentar
Rote Ohren auf Schwechat richten

BEZIRK. „Und so sehen wir betroffen, den Vorhang zu und alle Fragen offen.“ (Bertolt Brecht) In der Berichterstattung der Bundesmedien deckte der Sieg von Hans Peter Doskozil die wahre Tragödie der SPÖ zu. Niederösterreich hat sechsmal mehr Wähler als das Burgenland. Und hier hagelte es Minuszahlen. Einstige Hochburgen wie Amstetten - weg. Gmünd - weg. Gänserndorf - weg. Wiener Neustadt - weg. Die Realität348 Mandate weniger als noch 2015. Insgesamt 11,1 Prozent aller Gemeinderäte...

  • 04.02.20
Dominic Schlatter, Ulrike Schachner,  Alois Schroll und Wilhelm Reiter

Stadt Ybbs
"Schachner tritt in große Fußstapfen"

YBBS. Es hat sich schon seit längerer Zeit abgezeichnet. Herbert Scheuchelbauer gab schon vor der Wahl seinen Rücktritt als Vizebürgermeister von Ybbs bekannt. Seine "Rolle" soll nun Stadträtin Ulrike Schachner übernehmen und als erste Frau in Ybbs an vorderster Front eine Vorbildwirkung sein. Das ist zumindest der Wahlvorschlag von Bürgermeister Alois Schroll. Am 28. Februar wird der neue Gemeinderat dann "angelobt" und Schachner sehr sicher zur Vizeortschefin.

  • 04.02.20
Martin Huber zieht mit "Plan B" in den Gemeinderat.

Gemeinderatswahlen 2020
Ex-FPÖ Geschäftsführer Martin Huber punktet mit "Plan B"

BLINDENMARKT. In Blindenmarkt blieb zwar das "große Erdbeben" aus – die ÖVP holte 59,31 Prozent und bleibt stärkste Kraft – aber voller Spannung blickte man auf das Ergebnis der neuen Liste von Ex-FPÖler Martin Huber, "Plan B". Dieser darf sich über fünf Mandate im Gemeinderat freuen. "Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wir hatten nicht mit solch einem Resultat gerechnet", erklärt Huber. Trotz Skandal im Vorjahr – er postete zu Hitlers Geburtstag ein kryptisches Facebook-Posting – bleibt...

  • 27.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Bezahlte Anzeige
Gewinnen Sie einen Aufenthalt für das ORF Radio Steiermark Laufwochenende vom  3.-5. April 2020!
2 Bilder

Gewinnspiel - ORF Radio Steiermark Lauf
Laufwochenende in Bad Waltersdorf gewinnen

Gewinnen Sie einen Aufenthalt für das ORF Radio Steiermark Laufwochenende vom 3. bis 5. April 2020! Rein in die Laufschuhe und ab nach Bad Waltersdorf. Die fast 1.500 Hobbyläufer dürfen sich heuer auf ein abwechslungsreiches Sportwochenende freuen. Bereits am Freitag, den 3. April gibt es beim „Warm up“ in der Heiltherme Bad Waltersdorf die Möglichkeit sich unter professioneller Anleitung auf den Lauf vorzubereiten. Am Samstag startet mit den Juniormeilen (800m und 1.600m) um 11 Uhr der...

  • 13.02.20
  •  1
Katharina Götschl (l.) wurde Dritte über 3.000 Meter.

Götschl eilt in der Halle zur Bronzemedaille

MELK. Bei den österreichischen Hallenmeisterschaften der U20 in Linz konnte sich Katharina Götschl beim Lauf über 3.000 Meter sehr gut in Szene setzen. Die junge Leichtathletin des USKO Melk musste sich nur Lotte Luise Seiler und Anna-Sophie Meusburger geschlagen geben und durfte sich in einer Zeit von 10:31 über die Bronzemedaille freuen.

  • 10.02.20
Die Kilber Volleyballer rund um Christian Holzinger (8) und Libero Sascha Vorlaufer (14) verteidigten die Tabellenführung.

Kilber nach Pflichtsieg weiter an Tabellenspitze

KILB. Die vermeintlich einfachen Spiele sind oftmals viel schwieriger als gedacht. Deshalb gingen die Volleyballer aus Kilb auch voll konzentriert ins Heimspiel gegen den Tabellenletzten der 1. NÖ Landesliga aus Bisamberg. Durch die professionelle Herangehensweise gingen die Gastgeber von Beginn an in Führung und gewannen den ersten Satz durch druckvolles Service und gute Angriffsleistung mit 25:12. Im zweiten Durchgang durften sich die Zuschauer über eine Machtdemonstration des...

  • 10.02.20
Melks Herbert Blecha bewältigt die Extrem-Tour.

Melks Herbert Blecha
"Für mich gilt das Motto Bewegung statt Stillstand"

MELK/BURGENLAND. Wie lange würden Sie für 120 Kilometer (Strecke Wiener Staatsoper bis zur Autobahn Ausfahrt Amstetten West) brauchen? Nicht mit dem Auto, sondern zu Fuß. Ein paar Tage höchstwahrscheinlich. Der Melker Herbert Blecha schaffte es in unter 20 Stunden – das mit nun fast 70 Jahren. "24 Stunden Burgenland Extrem Tour" Bei der "24 Stunden Burgenland Extrem Tour" müssen die Teilnehmer innerhalb von einem Tag die 120 Kilometer rund um den Neusiedlersee bewältigen. "120 Kilometer...

  • 04.02.20
W. Knoll ist einer der Melker Medaillengewinner.
7 Bilder

Lebenshilfe Kemmelbach
Kemmelbacher "Specials" erreichen 40 Medaillen

BEZIRK. Die nationalen "Special-Olympics" in Villach sind schon wieder Geschichte. Eine mehr als erfolgreiche Geschichte für die Athleten aus dem Mostviertel von der Lebenshilfe-Werkstätte Kemmelbach. 40 Medaillen konnten die Sportler mit besonderen Bedürfnissen mit nach Hause nehmen. Melks Athleten erfolgreich Neun davon waren von Athleten aus dem Bezirk Melk. Andrea Kruppi (Schneeschuhlauf), Marion Brückler und Martina Schermayr (beide Stocksport) durften über Gold jubeln. Wolfgang Knoll...

  • 04.02.20
Bedienstete des Therapiezentrums Ybbs (in gelb) vs. Priesternationalteam (in rot).

Vorbereitungsspiel
Priesterliche Himmelsstürmer gegen Therapiezentrum Ybbs

YBBS. Angeführt vom Ybbser Pfarrer Hans Wurzer forderte das österreichische Priesterfußballnationalteam ein Team aus Bediensteten des Therapiezentrums Ybbs heraus, um sich für die Priester-Europameisterschaft im Februar in Prag vorzubereiten. Neben Pfarrer Wurzer kennt man im Bezirk den Ybbser Dechant Daniel Kostrzycki als hochmotivierten Kicker. Beim abschließenden Training wurden Priester aus ganz Österreich zusammengezogen, die also lange Anfahrtswege hatten. Die Priesterauswahl hielt sich...

  • 04.02.20

Wirtschaft

Lehrlings-Berufs-Speed-Dating
Gesucht - Gefunden im AMS Melk

Am Mi., 12.02.2020 fand das Lehrlings-Berufs-Speed-Dating im AMS Melk statt. Dieses wurde organisiert vom Berufsinformationszentrum (BIZ) rund um das Team von Renate Fröschl. Rund 50 Jugendliche trafen sich mit knapp 15 Unternehmensvertretern aus der Region. Seitens der Unternehmen waren folgende vertreten: 1. das Hotel & Restaurant Pichler von Emmersdorf - u.a. Systemgastronomie, Rezeption, 2. erstmalig das AMS Melk selbst - Personaldienstleistung, 3. die Fa. Gottwald -...

  • 12.02.20
Bezahlte Anzeige
Vor der Renovierung oder Sanierung eines Hauses sollte klar sein, dass das Mauerwerk trocken ist.
2 Bilder

Sanieren, nur bei trockenen Wänden

Gehen Sie auf Nummer sicher: Lassen Sie das Mauerwerk Ihres Hauses vor einer Sanierung auf Feuchtigkeit prüfen. Der Frühling steht vor der Tür. Die Temperaturen steigen. Da ist manchem Hausbesitzer nach frischem Putz und neuer Farbe an den Wänden seines Hauses. Bevor Sie das aber tun, vergewissern Sie sich, dass das Mauerwerk Ihres Hauses tatsächlich trocken ist.  Experten für Mauerwerkstrockenlegung, wie z. B. die ATG-Gruppe mit Niederlassung in Bruck a. d. Leitha, helfen Ihnen gerne...

  • 12.02.20
von links nach rechts: Marina Pachner, Stefan Bugl, Anna Leonhartsberger, Jürgen Feyrer, Agnes Bauer, Felix Himmelbauer

HAK Digital Business YBBS - 1. Platz bei nationalem Programmierwettbewerb der TU Wien

Vier Schülerinnen und Schüler des neuen Ausbildungszweiges Digital Business (kurz digBiz) der HAK YBBS erreichen den sensationellen ersten Platz beim österreichweiten virtuellen online Hackathon für gute Künstliche Intelligenz der TU Wien und erhalten zusätzlich 1.000 € Preisgeld. Organisiert wird der Hackathon vom Vienna Center for Logic and Algorithms der Technischen Universität Wien. Die Aufgabe bestand darin, einen Chatbot zum Thema Nachhaltigkeit in der Programmiersprache Scratch zu...

  • 12.02.20

AMS Melk
Arbeitslosenzahl sinkt trotz Wirtschaftsdefizit

2.483 Menschen waren Ende Jänner im Bezirk Melk auf der Suche nach einer Arbeitsstelle. BEZIRK. Das neue Jahr fängt beim Arbeitsmarktservice (AMS) Melk schon mal sehr gut an. 2.483 Menschen waren Ende Jänner auf der Suche nach einem neuen Job. Dies bedeutet einen Rückgang um 1,7 Prozent bzw. 44 Personen weniger als im Vorjahr. Zudem ist es seit 2013 der niedrigste Wert für den Monat Jänner. "Sowohl Jugendliche unter 25 Jahren (-3,9 Prozent), aber auch Ältere über 50 (-3,3 Prozent)...

  • 11.02.20
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Transgourmet als Arbeitgeber
Lehrlinge mit „gutem Geschmack“ gesucht

Der Lebensmittel-Großhändler Transgourmet ist der optimale Partner für Gastronomie und Hotellerie – und zwar vom Würstelstand bis zur Haubenküche, vom privaten Zimmervermieter bis zu Hotelketten. Dass das Unternehmen ein guter Arbeitgeber ist, beweisen die Auszeichnungen: So wurde der heimische Marktführer vom Wirtschaftsmagazin „trend“ bereits mehrmals zu den besten Arbeitgebern des Landes gewählt und zählt seit 16. Jänner 2020 zu den Leitbetrieben Österreichs. Noch aussagekräftiger ist...

  • 10.02.20
  •  1
Wolfgang Heindl (Obmann der Loosdorfer Wirtschaft Wolfgang Heindl) Marion Plank (Ehrenobfrau der Loosdorfer Wirtschaft) und Bürgermeister Thomas Vasku. Im Hintergrund ein Haus, welches den Wert der Rabatte (ca. ¼ Mio €) entspricht.

Vorteilscard
Loosdorfer Karte feiert Jubiläum

LOOSDORF. „Wir waren österreichweit eine der ersten Gemeinden, die eine solche Einkaufscard eingeführt haben. Am Anfang wurden wir fast ein bisschen belächelt. Es freut mich sehr, dass die Karte eigentlich nicht mehr aus Loosdorf wegzudenken ist", berichtet Marion Plank, Ehrenobfrau der Loosdorfer Wirtschaft, über ihr "Baby". 400 Mal am Tag im Betrieb Bei den 16 Mitgliedsbetrieben wird die Karte im Durchschnitt 400 Mal am Tag eingesetzt. "Über die letzten zehn Jahre wurde hierbei eine...

  • 04.02.20

Leute

Alle "Dancing Stars"-Kandidaten  mit den Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.
11 Bilder

Dancing Stars 2020
Diese Paare tanzen um den begehrten Titel

Die Katze ist endlich aus dem Sack und die Paarungen der diesjährigen "Dancing Stars"-Staffel sind bekannt. Zu den Favoriten auf den Sieg zählen mit Sicherheit Moderatorin Silvia Schneider und Tanzprofi Danilo Campisi. Leider ist aus dem Auftritt mit ihrem "Ex-Schwager" Willi Gabalier auf dem Tanzparkett nichts geworden.  Ein weiteres heißes Eisen im Feuer ist Ex-Skistar Michaela Kirchgasser, die das Siegen in 283 Weltcup-Rennen bereits bestens trainiert hat. Gute Chancen auf einen...

  • 10.02.20
  •  1
  •  1
Micky Mäuse: Monika, Daniel Engel und Laura
81 Bilder

Faschingsumzug in Klein-Pöchlarn
Berühmteste 'Maus' der Welt verfolgt vom 'FBI'

KLEIN-PÖCHLARN. (MG). Wie in jedem Jahr hatten die kleinen und großen 'Narren' Klein-Pöchlarns Gelegenheit, ihre Kreativität unter Beweis zu stellen.  Bunte, lustige und schräge Kostüme wurden zur Schau gestellt. Die Berühmteste (Micky) Maus und (Milka) Kuh der Welt, waren mit von der Partie. Angeführt vom kostümierten Musikverein und gut bewacht vom FBI, zogen die maskierten Gruppen durch das Ortszentrum. Anschließend wurde ins Rathaus eingezogen, wo ein lustiger Ausklang stattfand.

  • 09.02.20
Elisabeth Trinker mit Elke Tempelmayr
10 Bilder

Tischlerei Melk Kulturwerkstatt
Melks Unterkünfte für flüchtende Menschen

MELK. (MG.) Maria Hofstätter las in der Tischlerei die Geschichte Igors und seiner Flucht aus dem KZ-Mauthausen und Louafis Geschichte, der versucht das Mittelmeer zu überqueren und dabei ertrinkt. Die BEZIRKSBLÄTTER wollten von den Gästen wissen, welche Erfahrungen sie schon mit "(Zu)Flucht" gemacht haben. Elisabeth Trinker gewährte während des Donau-Hochwassers 2013 jemandem in ihrem Heim Zuflucht, dessen Haus von den Wassermassen eingenommen wurde. Auch streunende Katzen finden bei ihr...

  • 04.02.20
55 Bilder

Landjugend Bezirk Amstetten
Après-Ski: Hüttenzauber in der Remise

AMSTETTEN. (HPK) Zur legendären Après-Ski-Party lud die Landjugend Bezirk Amstetten, wo sich auch Landesleiter Norbert Allram unter das feiernde Partyvolk mischte. Dass der alte Lokschuppen am Bahnhofsgelände für nächtliche Einkehrschwünge der ideale Ort ist, darüber sind sich die jungen Damen und Herren vom Veranstalterteam einig: "Es ist einfach eine komplett urige Location", so Bezirksleiter Markus Zehetner. Über die hervorragende Zusammenarbeit mit der Eventagentur Mado mit Martin...

  • 01.02.20
Richard Lugner präsentierte Lindsey Vonn als seinen diesjährigen Opernballgast. Am Foto mit seinem "Zebra" Karin Karrer.
5 Bilder

Überraschung
Richard Lugners Opernballgast ist Lindsey Vonn

Mit Spannung  wurde die Bekanntgabe von Richard Lugners diesjährigem Opernballgast erwartet. WIEN. Der Society-Löwe wird diesmal mit der erfolgreichen Ex-Skirennläuferin Lindsey Vonn über die Stufen der Wiener Staatsoper schreiten. "Ich bin sehr glücklich über sie. Mir war wichtig, dass mein Gast deutsch spricht", sagt Lugner bei der Pressekonferrenz in der Lugner City. Die 35-jährige US-Amerikanerin schaffte eine beispielhafte Ski-Karriere und hält einige Rekorde inne. Mit 20 gewonnenen...

  • 29.01.20
  •  2
  •  1

Kirnbergs Amtsleiter-Urgestein geht in die verdiente Pension

BEZIRK MELK. Kirnbergs Amtsleiter, Ferdinand Neuhauser (mit der Torte in der Hand), trat seinen wohlverdienten Ruhestand an. Zu der Feierlichkeit im Gasthaus Grießler waren Bürgermeister Leopold Lienbacher, Vizebürgermeister Michael Klauser, Volksschuldirektorin Renate Lindhuber inkl. aller Pädagoginnen, Kindergartenleiterin Martina Hell samt Kollegen sowie alle Gemeindemitarbeiter geladen. Neuhauser war seit 1998 im Gemeindedienst tätig, davon war er auch zwölf Jahre Bürgermeister der Gemeinde...

  • 27.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.