Top-Nachrichten - Melk

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.062 haben Melk als Favorit hinzugefügt
Berufsrichter Helmut Weichhart und Richter Markus GrünbergerBerufsrichter Helmut Weichhart und Richter Markus GrünbergerBerufsrichter Helmut Weichhart und Richter Markus Grünberger
4

Interesse an 11- bis 20-Jährige
20-jähriges "Testosteron-Monster" aus dem Mostviertel vor Gericht

Mehreren Mädchen konnte der 20-Jährige pornografisches Bildmaterial "abknöpfen". Zudem kam es auch mit einigen Kontakten zu teils gezwungenen sexuellen Handlungen. BEZIRK. Die Liste der Sexualstraftaten, mit der der St. Pöltner Staatsanwalt Karl Wurzer einen 20-jährigen Mostviertler konfrontierte, ist rekordverdächtig. Der bislang unbescholtene Bursche zeigte sich vor Gericht weitestgehend geständig und gab gegenüber Richter Markus Grünberger zu, an Mädchen im Alter zwischen elf und 20 Jahren...

Hermann Schindler aus Golling staunte nicht schlecht über seinen "seltsamen" Fund im Baumstamm.Hermann Schindler aus Golling staunte nicht schlecht über seinen "seltsamen" Fund im Baumstamm.Hermann Schindler aus Golling staunte nicht schlecht über seinen "seltsamen" Fund im Baumstamm.

Sensationeller Fund
Gollinger entdeckt "Ahornblatt" mitten im Baumstamm

Hermann Schindler machte in der Maserung eines Ahornbaumes eine seltene Entdeckung. GOLLING. Da staunte der 78-jährige ehemalige Schlosser Hermann Schindler aus Golling  nicht schlecht, als er von seinem Holzstoß zwei Scheiter zum Einheizen holte. "Diese sonderbare Musterung, die ein Ahornblatt in einem Holzstamm zeigt, ist mir beim Umschneiden und Zerkleinern damals gar nicht aufgefallen. Aber als ich nunmehr die Scheiter zum Einheizen holte, bemerkte ich diese Besonderheit", so Hermann...

Corinna Frischauf, Rene Gaupmann, Nico Özcelik, Johannes Slowik und Markus GaldbergerCorinna Frischauf, Rene Gaupmann, Nico Özcelik, Johannes Slowik und Markus GaldbergerCorinna Frischauf, Rene Gaupmann, Nico Özcelik, Johannes Slowik und Markus Galdberger

"I can't breathe"
Redegewandter Hürmer Schüler gewinnt Landeswettbewerb

Rene Gaupmann, Schüler der 4. Klasse der Mittelschule in Hürm gewinnt den Landes-Jugendredewettbewerb der "Jugend:info" NÖ in der Kategorie „Klassische Rede“. HÜRM. Ein tagesaktuelles Thema aufzugreifen und daraus ein Problem unserer Gesellschaft herauszufiltern ist oft schwierig. Nicht so für die Schüler der Mittelschule Hürm. Rene Gaupmann überzeugte die Jury des Landes-Jugendredewettbewerbs mit seiner Rede "I can't breathe - Rassismus gegen Farbige" und nimmt somit am...

Reinhard Kralovec und Claudia Fuchs wollen mit Sammelaktion ein 17-jähriges Unfallopfer finanziell unterstützen.Reinhard Kralovec und Claudia Fuchs wollen mit Sammelaktion ein 17-jähriges Unfallopfer finanziell unterstützen.Reinhard Kralovec und Claudia Fuchs wollen mit Sammelaktion ein 17-jähriges Unfallopfer finanziell unterstützen.

Große Spendenaktion
"Bücherdschungel" für 17-jähriges Unfallopfer aus St. Georgen im Ybbsfelde

Blindenmarkts Firmen wollen mit Bücherspenden-Aktion Jugendlicher unter die Arme greifen. BLINDENMARKT. Auf Initiative der Unternehmerfamilie Kralovec-Fuchs startete in Blindenmarkt Anfang März eine Spendenaktion mit gebrauchten Büchern. Diese werden bei Obst & Gemüse Kralovec während der Öffnungszeiten entgegengenommen und können vom Kunden beim täglichen Einkauf um nur einen Euro pro Buch erworden werden. Das Buch darf der Käufer entweder behalten oder nach dem Lesen beim nächsten Einkauf...

Die Musikschule Region Schallaburg haben gemeinsam mit Löwi Koloman einen Tanz einstudiert.Die Musikschule Region Schallaburg haben gemeinsam mit Löwi Koloman einen Tanz einstudiert.Die Musikschule Region Schallaburg haben gemeinsam mit Löwi Koloman einen Tanz einstudiert.
Aktion 5

Meet and Greet mit Löwi gewinnen
Melker Maskottchen hat nun seinen eigenen Tanz (mit Video)

Die Musikschule Region Schallaburg hat für Löwi Koloman, das Maskottchen der Stadt Melk, einen eigenen Tanz kreiert. MELK. Tanzend Melk erleben: Das ist dank der Musikschule Region Schallaburg und dem Lied von Christina Foramitti spielend leicht möglich. Vor kurzem veröffentliche die Stadt Melk eine CD mit Kinderliedern rund um den "löwenstarken" Löwi Koloman. "Lernen Sie mit Ihren Kindern diese Tanzschritte - sobald es wieder möglich ist, werden wir alle die Choreografie gewiss bald gebrauchen...

Berufsrichter Helmut Weichhart und Richter Markus Grünberger
Hermann Schindler aus Golling staunte nicht schlecht über seinen "seltsamen" Fund im Baumstamm.
Corinna Frischauf, Rene Gaupmann, Nico Özcelik, Johannes Slowik und Markus Galdberger
Reinhard Kralovec und Claudia Fuchs wollen mit Sammelaktion ein 17-jähriges Unfallopfer finanziell unterstützen.
Die Musikschule Region Schallaburg haben gemeinsam mit Löwi Koloman einen Tanz einstudiert.


Lokales

Das Wohnungshaus in Neulengbach, wo das Opfer gefunden wurde.
4

65-Jähriger festgenommen
Mord in Neulengbach

+++Update, 23.4., 12:20 Uhr+++ Bürgermeister Franz Wohlmuth ist schockiert über Vorfall "Es ist eine tragische Geschichte" äußert sich der Bürgermeister, "man kann nur erschüttert sein als Gemeinde. In unmittelbarer Nähe ist die Betroffenheit natürlich größer". Weiters informiert er, dass das Opfer und der Beschuldigte seit etwa drei oder vier Jahren in Neulengbach Wohnhaft seien. Die Frau sei sehr unauffällig gewesen und den Mann habe man ab und zu beim Spazierengehen gesehen,  erzählt...

  • Niederösterreich
  • Franziska Pfeiffer
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
80 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März vergangenen Jahres hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen in Österreich & Niederösterreich kannst du hier im Detail nachlesen. Österreich-Zahlen am 23.04.2021Von den am 23.04.2021 um 11:25 Uhr 604.823 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 26.555 Erkrankte. Von diesen 604.823 jemals positiv getesteten Fällen gelten 568.213 als genesen und 10.055 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Alex Dolphin und Stephanie Balih alias "The Knutshers" spielen ein Online-Konzert für Mutter Erde.
Video

Tag der "Mutter Erde"
Nussendorfs "The Knutshers" spielen Onlinekonzert (mit Video)

Zum Tag der Erde veröffentlicht das Musiker-Duo einen Online-Livestream von ihrem Konzert über Nachhaltigkeit. NUSSENDORF. "Dieses Konzert widmen wir unserer Mutter Erde, die jedes Jahr am 22. April (Earthday) ihren Ehrentag feiert. In diesem Konzert hörst du eigens für die Natur und Mutter Erde komponierten Nature Pop Songs", erklären Alex Dolphin und Stephanie Balih, besser bekannt unter "The Knutshers". Mit fünf mitreisenden Songs haben Sie unserem Planten ein Konzert gespielt Die Titel der...

  • Melk
  • Daniel Butter
Berufsrichter Helmut Weichhart und Richter Markus Grünberger
4

Interesse an 11- bis 20-Jährige
20-jähriges "Testosteron-Monster" aus dem Mostviertel vor Gericht

Mehreren Mädchen konnte der 20-Jährige pornografisches Bildmaterial "abknöpfen". Zudem kam es auch mit einigen Kontakten zu teils gezwungenen sexuellen Handlungen. BEZIRK. Die Liste der Sexualstraftaten, mit der der St. Pöltner Staatsanwalt Karl Wurzer einen 20-jährigen Mostviertler konfrontierte, ist rekordverdächtig. Der bislang unbescholtene Bursche zeigte sich vor Gericht weitestgehend geständig und gab gegenüber Richter Markus Grünberger zu, an Mädchen im Alter zwischen elf und 20 Jahren...

  • Melk
  • Daniel Butter

Politik

Das Doppelbudget 22/23 soll erst im Herbst, anstatt im Juni vorgelegt werden.
2

NÖ Landtag
Finanz-Chef Schleritzko will Budget im Herbst vorlegen

ÖVP-Landesrat Ludwig Schleritzko, ist überzeugt, dass die Vorlage des Doppelbudgets „Planungssicherheit bei möglichst großer Bewegungsfreiheit" bringt. Wie das SPÖ, FPÖ, NEOS und Grüne sehen – wir haben nachgefragt. NÖ. Niederösterreichs Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko plant Änderungen beim Zeitplan für die Vorlage des Budgets 2022, wie er in einem Schreiben an den Landtag festhält. Statt im Juni ein Budget für das kommende Jahr zu beschließen, will Schleritzko dem Landtag im Herbst ein...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die SPÖ im Bezirk Melk rund um Günther Sidl sammelt bis zum 1. Mai Spenden gegen Kinderarmut

SPÖ im Bezirk Melk
Große Spendenaktion gegen Kinderarmut statt Maikundgebungen

SPÖ-Mitglieder aus dem Bezirk Melk sammeln gegen Kinderarmut im Bezirk BEZIRK. „Die Corona-Pandemie und das verfehlte Krisenmanagement der Bundesregierung haben die Probleme von armutsbetroffenen Familien weiter verstärkt. Das werden wir am 1. Mai zur Sprache bringen – auch ohne Kundgebung“, erklärt SPÖ-Bezirksvorsitzender und EU-Abgeordneter Günther Sidl angesichts der bestehenden Einschränkungen für Veranstaltungen, die auch in diesem Jahr die traditionellen Feiern und Kundgebungen zum ersten...

  • Melk
  • Daniel Butter
Ortschefin Lisbeth Kern unterstützt die Petition.

Petition gegen Arbeitslosigkeit
Petzenkirchens Lisbeth Kern unterstützt die "Aktion 40.000"

PETZENKIRCHEN. Die SPÖ möchte mit der "Aktion 40.000" die steigende Arbeitslosigkeit bekämpfen. Dazu wurde eine Petition von Andreas Kollross gestartet. Petzenkirchens Ortschefin, Lisbeth Kern, hat ihre Unterschrift schon gesetzt. "Ich begrüße die Aktion 40.000 von Andreas Kollross und unterstütze sie, weil es mir wichtig ist, der steigenden Arbeitslosigkeit entgegenzuwirken und den betroffenen Menschen wieder Perspektiven zu geben", so Kern. Hier geht es zur Petition.

  • Melk
  • Daniel Butter
Antwort vom Gesundheitsministerum auf offenen Brief der NÖ Sozialpartner: "Anliegen und Vorschläge der Sozialpartner nehmen wir ernst."
1 Aktion 8

Offener Brief an Minister Anschober
Gesundheitsministerium will "praxistaugliche Lösungen finden"

+++UPDATE, 27. März 2020 +++ Statement aus dem Gesundheitsministerium: Die Anliegen und Vorschläge der Sozialpartner nehmen wir ernst und wir stehen mit ihnen dazu auch laufend im Austausch. Unser gemeinsames Ziel ist, die dringend notwendigen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, die auch FachexpertInnen empfehlen, umzusetzen und gleichzeitig möglichst praxistaugliche Lösungen zu finden. Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen und der sich zuspitzenden Situation auf den...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

N 48.19  - E 15.01
2 2 4

die "Eckpunkte" von Ybbs

Wie i so daheimsitz - coronabedingt - und die Landkarte meiner Heimatstadt betracht, fallt mir die Frag ein: Wo san die Eckpunkte, also der westlichste, nördlichste, östlichste und südlichste Punkt von Ybbs. Es hat a wengerl dauert, bis i die Platzln auf der Karten gfunden hab. Die hab i mir ausgedruckt. Und heut Vormittag hab i mi auf die Suche gmacht. War gar net so einfach. Also: Der westlichste Punkt ist direkt an der Freiensteiner Strasse, da wo a kloans Bacherl bei Teuch in die Donau...

  • Melk
  • Josef Draxler
1 15

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 11.4.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 11.4.2021 Aktuelle Zahlen zum Corona-Virus Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 577.007 Fälle, 9.687 verstorben und 535.798 genesen. 2.305 hospitalisiert, davon 602 intensiv. 2.252 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 577.007 positive Testergebnisse. Mit Stand (11. April 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 9.687 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 535.798...

  • Melk
  • Robert Rieger

HAK Digital Business Ybbs erreicht ausgezeichneten 3. Platz bei Programmierwettbewerb der TU Wien

Fünf Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse des neuen Ausbildungszweiges Digital Business (kurz digBiz) der HAK Ybbs erreichen den sensationellen dritten Platz beim österreichweiten virtuellen online Hackathon für „Künstliche Intelligenz“ der TU Wien und freuen sich zusätzlich über 800 € Preisgeld. Organisiert wird der Hackathon vom Vienna Center for Logic and Algorithms der Technischen Universität Wien. Die Aufgabe bestand darin, einen Chatbot zum Thema künstliche Intelligenz und...

  • Melk
  • Stefan Bugl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Sportlandesrat Jochen Danninger: "Corona-Krise: Über 3 Millionen Euro an Sofortmitteln für den Sport – Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus!“
Aktion 2

Sportförderungen
Über 3 Millionen Euro werden ausbezahlt

Schnelle und unbürokratische Hilfe: Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus. Sportlandesrat Jochen Danninger: „Wir wollen verlässlicher Partner bleiben! Verbände, Vereine, Veranstalter, Sportlerinnen und Sportler bekommen weiterhin schnelle und unbürokratische Hilfe!“

 NÖ. Über ein Jahr hält die Corona-Pandemie mittlerweile die Welt in Atem. Einer der großen Leidtragenden ist der Sport. Keine Events, kein Meisterschaftsbetrieb und keine Wettkämpfe bedeuten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Eva Kummer nutzt die natürlichen Elemente des Waldes, wie einen Holzstamm, für ihr Training.
9

Fitnesstrainerin Eva Kummer machts vor
Die Kraft der Natur nutzen

BEZIRK MELK. Die Fitnessstudios sind leider nach wie vor geschlossen und das Leben in den Vereinen steht weiterhin still. Doch dies ist keinesfalls ein Grund für einen kompletten Stillstand in Sachen Bewegung. Das weiß auch Fitnesstrainerin Eva Kummer von der Sportunion Melk, die selbst vier bis fünf Mal pro Woche trainiert: „Ich fahre gerne mit meinem Rennrad aus, gehe eine Runde laufen oder mache Kraftausdauertraining. Normalerweise bin ich auch regelmäßig im Fitnessstudio, das verlagere ich...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Matthias Schwab startet Aufholjagd und schlägt heute um 12:23 Uhr ab.
3

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
Schwab startet Aufholjagd – Daumendrücken angesagt

Am dritten Tag der Austrian Golf Open 2021 im Diamond Country Club spielt Matthias Schwab eine, wie er selber sagt, saubere Runde. Bei guten äußeren Bedingungen gelingen ihm 6 Birdies für eine 66er Runde. Insgesamt liegt er am dritten Tag mit 212 Schlägen 4 unter Par. NÖ. „Es war schon eine sehr ordentliche Runde mit der ich zufrieden bin. Der Start war sehr solide. Ich war nach vier Bahnen drei unter. Ich habe mir dann während der Runde zum Ziel gesetzt, weiter aggressiv zu bleiben und ein...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Wirtschaft

Erholung bei den niederösterreichischen Industriebetrieben in Sicht.
5

Industrie in NÖ
Erholung zeichnet sich ab

Im ersten Quartal 2021 zeichnet sich in der nö. Industrie eine Erholung ab. Entscheidend sind nun die Erreichbarkeit von Nah- und Fernmärkten und die Eindämmung des Fachkräftemangels. NÖ. „Auch, wenn die Pandemie und die daraus resultierende Krise noch nicht überwunden sind – die wirtschaftliche Erholung ist in den niederösterreichischen Industriebetrieben bereits angelaufen“, sagt Thomas Salzer, Präsident der Industriellenvereinigung NÖ (IV-NÖ) anlässlich der Ergebnisse der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Fachgruppe der NÖ Tabaktrafikanten hat sich zu einem virtuellen Gespräch getroffen, um die Zukunft der Branche zu besprechen.
2

WKNÖ - Fachgruppentag
Das sind die Forderungen der NÖ Tabaktrafikanten

Egal wie klein eine Ortschaft ist, eines haben sie zumeist gemeinsam: eine Trafik. Egal, ob man Zigaretten, Billets, Zeitungen oder Rubbellose benötigt, Trafiken bieten alles. Aus diesem Grund sind sie auch während der Corona-Pandemie als "systemrelevant" eingestuft worden. Nun hat die Fachgruppe ihre Forderungen für die Zukunft präsentiert.  NÖ (red.) Die Themen, die beim Fachgruppentag der NÖ Tabaktrafikanten, besprochen wurden reichten von der Tabakprodukte-Richtlinie 2 über den...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
 Anna-Rosa Patzalt (Junior-Chefin Wallseerhof), Manuela Hösel (Küchenmeisterin), Peter Patzalt (Geschäftsführer Wallseerhof), Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer, Moststraße-Geschäftsführerin Maria Ettlinger

Kulinarik-Momente
So wird heuer der Tag des Mostes "gefeiert"

Die Betriebe an der Moststraße setzen dieses Jahr coronabedingt auf häusliche Genussmomente. MOSTSTRASSE. „Der Tag des Mostes ist ein Naturschauspiel und zugleich ein kulinarischer Feiertag für unsere Region", betont Moststraße-Geschäftsführerin Maria Ettlinger. Rechtzeitig zur Birnbaumblüte wird an der Moststraße am letzten Sonntag im April der Tag des Mostes gefeiert – eigentlich. Denn heuer ist (noch immer) alles anders. Aufgrund der Pandemie liegt der Fokus vermehrt auf Genuss und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer, gGR Regina Steininger (Weiten), Bezirksstellenobfrau Silvia Rupp und Unternehmer Franz Bleicher
2

Angebot erweitert
Corona-Testbus nun auch in Weiten und Kemmelbach

Zwei Busse sind in ganz Niederösterreich unterwegs, um Mitarbeiter kleinerer Betriebe ohne eigene Teststraße dieses mobile Testangebot zu machen. Diese Woche wurde das Angebot um die Standorte Kemmelbach und Weiten erweitert. BEZIRK. „Wir wollen das Service für Betriebe und ihre Beschäftigten weiter ausbauen, um die Sicherheit zu erhöhen und Infektionsketten rascher zu durchbrechen“, betonen WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Gesundheitslandesrätin Ulrike...

  • Melk
  • Daniel Butter

Leute

Martin Funder, Gerhard Hackl und Ortschefin Margit Straßhofer.
24

Naschmarkt in Pöggstall
Mit Honig den Tag "versüßen"

PÖGGSTALL (GS). Der traditionelle Naschmarkt in Pöggstall ist wieder geöffnet. Immer am ersten Samstag im Monat werden beim Schloss regionale Waren, hausgemachte Spezialitäten und Kunsthandwerke angeboten. Da lässt es sich genüsslich einkaufen und vielleicht auch ein wenig plaudern. Ortschefin Margit Straßhofer meinte: "Vorerst ist das Angebot auf Lebensmittel beschränkt. Bei Normalbetrieb bereichern noch viele weitere Direktvermarkter unseren Naschmarkt." Die BEZIRKSBLÄTTER befragten die...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
12

Gesundheit
Gesund und fit durch die "Corona-Zeit"

BEZIRK. Zu Beginn der Corona-Pandemie gab es bei vielen Menschen zahlreiche Vorsätze und Motivationen. Mehr Zeit, mehr Sport, weniger Stress und gesünder leben, das sind normalerweise Vorsätze für das neue Jahr. Tatsächlich sind viele Menschen mehr zur Ruhe gekommen und hatten Zeit um nachzudenken, was ihnen wichtig ist und was sie eventuell verändern wollen.  Die BEZIRKSBLÄTTER fanden heraus, dass unser 'beschleunigter' Lebensstil etwas gebremst wurde und nun mehr auf die Gesundheit geachtet...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Bgm Patrick Strobl führte mit seinem Kindern Luisa, Elias u. Hannah durch das Programm und den Räumlichkeiten
7

Mit Gewinnverlosung
Virtueller Melker Stadtball war ein voller Erfolg

Bei der coronabedingte Auflage des Stadtballes im Internet nahmen zahlreiche Gäste teil. MELK. 17 Personen im Zoom-Call und über 30 Personen via Video-Online-Plattform oder Telefon nahmen an der ersten Internet-Auflage des Melker Stadtballes teil. "Das Ballkomitee freut sich über den gelungen Ball und dankt allen die zum Erfolg beigetragen haben. Nun gilt der Blick schon den Vorbereitungen für 2022", sagt Gernot Lechner. Im Vorfeld konnten die Teilnehmer schon Stadtballsets bzw. Lose für die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Biograf Toni Distelberger und seine verstorbene Frau Gerda Weichselbaum bei einem Spaziergang am Hochkogel.
2

Botschaft aus der Vergangenheit
Toni Distelberger erzählt Mostviertler Lebensgeschichten

Der Archäologe Toni Distelberger erforscht und publiziert Lebensgeschichten der vergangenen Jahrzehnte. MOSTVIERTEL. „Mit der Geburt meiner Kinder hatte ich plötzlich das Bedürfnis, die ganzen Geschichten aus meiner Familie aufzuschreiben", erinnert sich der Autor mit Mostviertler Wurzeln. "Das ist wie eine Flaschenpost an die Zukunft: man schickt etwas los und weiß nicht, wann es wieder aufgemacht wird.“ Opas MemoirenSeine eigene Kindheit verbrachte Distelberger im Erlauftal, wo ihm vor etwa...

  • Amstetten
  • Kati Pregartner

Österreich

Die Corona-Zahlen bleiben stabil. In den letzten 24 Stunden wurden 2.329 Neuinfektionen und 29 Todesopfer registriert. Gastro und Hotels sollen ab 19. Mai aufsperren.
1 1 Video 2

Corona-Ticker Österreich
2.329 Neuinfektionen, heute wird Aufsperrplan verkündet

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 598.781 Laborbestätigte Fälle; 42.307 aktive Fälle; Genesene Fälle 546.700; Testungen 29.597.609 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 22.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Testpflicht für vier Osttiroler Gemeinden endet am Samstag  Am Freitag wurden in Österreich...

  • Adrian Langer
Acht Frauen wurden heuer bereits vom Partner oder Ex ermordet.
1 1 3

Heinisch-Hosek
"Frauenmorde in Österreich sind erschütternd"

Nach dem Mord an einer Frau in Niederösterreich fordern die SPÖ-Frauen bundesweite Hochrisikofallkonferenzen und einen raschen Ausbau der Frauenberatungsstellen und Hilfseinrichtungen. Der Fall in Neulengabach war der achte Mord an einer Frau im heurigen Jahr. ÖSTERREICH. Schockiert zeigt sich SPÖ-Frauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek über die Ermordung einer Frau in Neulengbach. Ein 65-Jähriger soll bereits am Mittwoch seine 64-jährige Lebensgefährtin in der gemeinsamen Mietwohnung in...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Es braucht dringend einen gerechten und grünen Übergang weg von fossilen Brennstoffen, heißt es von Greenpeace Österreich.
Aktion 2

Gipfel
Greenpeace fordert konkretere Anstrengungen im Klimaschutz

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace sieht positive Ansätze in den Ankündigungen des internationalen Klimagipfels, vermisst aber notwendige weitreichende und konkrete Maßnahmen in der Bekämpfung der Klimakatastrophe. ÖSTERREICH. Selbst mit neuen nationalen Klimazielen fehle nach wie vor ein klarer und solider Pfad zur Erreichung des 1,5 Grad-Ziels des rechtsverbindlichen Pariser Abkommens, so Greenpeace in einer Aussendung am Freitag. Teilweise stehen die Klimaziele mit der Vergabe von immer...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Um Anreiz und Sicherheit für die künftige Planung von Veranstaltungen zu geben, erhöht die Regierung den Schutzschirm für Veranstaltungen.
2

Coorna-Hilfen
Veranstalterschutzschirm wird erhöht

Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) erhöht die Haftungsübernahme.  ÖSTERREICH. Der Veranstalterschutzschirm wird auf 10 Mio. Euro pro Veranstalter erhöht und bis Ende 2021 verlängert, wie Tourismusministerin Elisabeth Köstinger bekannt gab. Ursprünglich war der Schutzschirm auf 1 Mio. Euro pro Veranstalter begrenzt. "Eine erste Erhöhung auf 2 Mio. Euro pro Veranstalter haben wir kürzlich umgesetzt, sie ist bereits beantragbar. In einem weiteren großen Schritt wird der Schutzschirm als...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

1 11

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.