Top-Nachrichten - Melk

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.045 haben Melk als Favorit hinzugefügt
In Kilb werden der Nikolaus und seine Begleiter für zahlreiche strahlende Kinderaugen sorgen.
2

Nach Regierungserlass
Der Nikolo kommt im Bezirk Melk auf "Besuch"

Mit Abstand wird unter anderem in Loosdorf und Kilb für strahlende Kinderaugen gesorgt. BEZIRK. Darf er kommen oder nicht? Die Frage, ob und wie der Nikolo heuer Kinderaugen erstrahlen lässt, ist nun geklärt: Er darf Hausbesuche machen – natürlich mit Abstand. In Loosdorf und Kilb haben sich die Kinderfreunde bzw. die Landjugend schon bereit gemacht für die zahlreichen Hausbesuche. Freude ist riesengroß "Die Freude war sehr groß und die Reaktionen sehr positiv. Man merkte bei den Eltern,...

In Ybbs werden seit Wochen Mitarbeiter getestet.

12. und 13. Dezember
Massentests in den Gemeinden Melks starten

Am 12. und 13. Dezember kann man sich freiwillig und kostenlos testen BEZIRK. Hat man unwissentlich Corona oder nicht? Diese Frage kann man in seiner Gemeinde am 12. und 13. Dezember in einem Schnelltest bald klären. Gleich vorweg: Der Test ist freiwillig und kostenlos. "Die Gemeinden sind in der Vorbereitungsphase. Eine gute Möglichkeit um sicher Weihnachten mit seinen Liebsten feiern zu können", sagt etwa Karl Moser von der ÖVP Bezirk Melk. Er selbst wird sich auch anmelden und zudem einen...

Die Mutter der MusiStammtische Maria Wintersberger (95) und „ihr Bua“ der Stammtischleiter Krummnußbaum Leo Teufl.
6

Heuer konnte nicht GH Nusserl gefeiert werden
Die Mutter der Musistammtische wird 95

KRUMMNUSSBAUM. Einen gebührenden 95. Geburtstag wollte der Nussbaumer Stammtischleiter Leo Teufl seiner ältesten aktiven Musikantin Frau Maria Wintersberber (Ybbs) wie alle Jahre Anfang Dezember am Stammtisch bescheren. Nachdem sich aber diese beliebte einst regelmäßige Veranstaltung seit März im durchgehenden Lockdown befindet, kann die bereits geplante Feier im Kreise ihrer lieben Musikfamilie leider nicht stattfinden. Die Jubilarin spielt im Normalfall regelmäßig mit ihrer steirischen...

Die beiden "Kindergartentanten" Michaela und Claudia, Redakteur Daniel sowie die Kinder verkosten die frischen Kekse.

Backen mit Butter
"Lehrreiche" Backstunden in den Bildungseinrichtungen im Bezirk Melk

In all den Jahren besuchte der "Bäcker-Lehrling" Schulen und Kindergärten BEZIRK. Corona lässt BEZIRKSBLÄTTER-Redakteur Daniel Butter in Erinnerungen schwelgen: "Bei ,Backen mit Butter‘ luden mich auch einige Schulen und Kindergärten zu sich ein. Eine der Stationen ist mir dabei sehr gut in Erinnerung geblieben." Die Rede ist von den Kindergartenkindern aus Krummnußbaum (Gemeinde Marbach) – hier geht es zum Originalbeitrag. "Das Rezept an sich war einfach. Der Tag dort war aber ein ganz...

Das gesamte Landesliga-Team rund um die sportliche Leiterin Julia Schwarz (unten r.) hält sich während der Pause zu Hause fit.

Volleyballerinnen trotzen Corona
Manks „Block“ gegen das Virus

MANK. Nachdem die letzte Saison im März dieses Jahres abrupt und vorzeitig endete, bereiteten sich die Volleyballerinnen des UVC Mank über den Sommer mit aller Kraft auf die neue Saison vor. Im August stand jede Menge Kraft- und Ausdauertraining am Programm, um bestmöglich für die neuen Aufgaben gerüstet zu sein. „Wie vor jedem Saisonstart hatten wir auch heuer ein dreitägiges Trainingslager in unserer Sporthalle in Mank“, erzählt die 21-järhrige Sandra Springer. Mit Roman Hofmarcher gibt seit...

Bürgermeister Heinrich Strondl und Elisabeth Hamersky von "Waldviertel2Go" bei der Eröffnung
2

Nahversorger eröffnet
Maria Taferl bietet das "Waldviertel2Go" an

MARIA TAFERL. Mit 22. November haben die Gemeindebürger Maria Taferls wieder einen Nahversorger im Ort. "Waldviertel2Go" hat seinen 24 Stunden-Bauernladen zur Selbstbedienung unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen eröffnet. Produkte von rund 50 Landwirte aus dem Waldviertel stehen in dem Laden zum Verkauf bereit. Nähere Infos erhalten Sie hier.

Wie im Klassenzimmer wird an der Musik-Mittelschule online unterrichtet. Die Schüler nehmen fleißig teil.

Homeschooling
"Normaler Unterricht" in Melker Musik-Mittelschule

Tagesablauf wie zu Normalzeiten und eine verbesserte Server-Struktur: So geht Lernen in Melk. MELK. "Wir haben uns auf den Lockdown perfekt vorbereitet", sagt Manfred Neureiter, Direktor der Musik-Mittelschule Melk, voller Stolz. Lehrer und Schüler wurden, dank Informatik-Schwerpunkt, auf die Situation eingestellt und auch die Server-Struktur wurde verbessert. Klassenzimmer im Internet "Wir haben das Klassenzimmer ins Internet verlegt. Es gibt einen geregelten Tagesablauf wie in der...

Der amtierende Präsident des Lions Club Amstetten Alexander Zechberger und „Seppelbauer“ Bernhard Datzberger mit zwei Kunstwerken der Lions-Kunstauktion vor dem Vierkanthof, der ab 1. Dezember als überdimensionaler Adventkalender fungiert.

Guter Zweck
Mostviertler Vierkanter wird zu riesigem Adventkalender

Der Lions Club Amstetten hat sich eine besondere Aktion für den guten Zweck einfallen lassen und verwandelt gleich den Vierkanter des "Seppelbauern" in einen Adventkalender. STADT AMSTETTEN. Der Vierkanter von Mostbaron Bernhard "Seppelbauer" Datzberger in Pittersberg bei Amstetten wird zum überdimensionalen Adventkalender. Täglich bis zum Weihnachtsabend wird dabei ein Kunstwerk in einem Fenster enthüllt. Kunstauktion für den guten Zweck des Lions Club Amstetten Der Grund: Eine Aktion...

Ingrid Lebersorger und Herta Mikesch setzten mit "Orange the World" ein Zeichen gegen Gewalt in den eigenen vier Wänden.
Video 3

Orange the World
Starke Frauen aus dem Bezirk Melk gegen Gewalt

Orange Signale: Melkerinnen setzen ein Zeichen gegen den Druck in den eigenen vier Wänden. BEZIRK. Die Mutter Alkoholikerin, der Vater – wenn er am Wochenende zu Hause war – ebenfalls und zudem auch extrem gewaltbereit. Dieses Martyrium erlebte eine mittlerweile erwachsene Frau in ihrer Kindheit. "Die Nachwirkungen durchlebt sie jetzt noch. Das zeigt sich vor allem, dass sie in Scham und Schuldgefühlen lebt, welche ihr Leben stark beeinflussen", erklärt Psychotraumatologin Eveline Tanzer....

1 1 13

das Schöne im Alltäglichen suchen ...

... das ist es, was i so mag. Gemütlich durch meine Stadt zu gehen und die schönen Fleckerln finden. Oft genügt dazu nur ein Schritt zur Seite oder eine andere Uhrzeit, der Weg der Sonne am Firmament und Vertrautes zeigt sich neu. Gassen, Wege, Plätze, sie wandeln sich im Lauf des Jahres. Bäume verhüllen Anblicke und geben sie im Herbst wieder frei. Derzeit ist eben wegen der Pandemie kaum was los auf den Straßen, an der Donaulände sind Hunde mit Herrln und Frauerln unterwegs, sonst ist es...

In Kilb werden der Nikolaus und seine Begleiter für zahlreiche strahlende Kinderaugen sorgen.
In Ybbs werden seit Wochen Mitarbeiter getestet.
Die Mutter der MusiStammtische Maria Wintersberger (95) und „ihr Bua“ der Stammtischleiter Krummnußbaum Leo Teufl.
Die beiden "Kindergartentanten" Michaela und Claudia, Redakteur Daniel sowie die Kinder verkosten die frischen Kekse.
Das gesamte Landesliga-Team rund um die sportliche Leiterin Julia Schwarz (unten r.) hält sich während der Pause zu Hause fit.
Bürgermeister Heinrich Strondl und Elisabeth Hamersky von "Waldviertel2Go" bei der Eröffnung
Wie im Klassenzimmer wird an der Musik-Mittelschule online unterrichtet. Die Schüler nehmen fleißig teil.
Der amtierende Präsident des Lions Club Amstetten Alexander Zechberger und „Seppelbauer“ Bernhard Datzberger mit zwei Kunstwerken der Lions-Kunstauktion vor dem Vierkanthof, der ab 1. Dezember als überdimensionaler Adventkalender fungiert.
Ingrid Lebersorger und Herta Mikesch setzten mit "Orange the World" ein Zeichen gegen Gewalt in den eigenen vier Wänden.

Lokales

Anzeige
Video

Loosdorf
Geschenke aus meiner NÖ Parfümerie - Studio Fit & Schön

Parfüm - Ein Weihnachtsgeschenk aus der niederösterreichischen Parfümerie. Das wünsche ich mir. Das ideale Weihnachtsgeschenk aus Ihrer niederösterreichischen Parfümerie. Damit liegt man immer richtig. Von der individuellen Beratung bis zur geschmackvollen Verpackung. Schenken Sie hochwertige Produkte an denen sich Ihre Familie und Freunde lange zurückerinnern. So wird Weihnachten für Ihre Liebsten und Sie zum Highlight. Ein besonderes Geschenk für einen besonderen Menschen. Ich...

  • Melk
  • Schön und aktiv - Ihre Parfümerie
Der Mund-Nasen-Schutz ist zu einem treuen Wegbegleiter geworden.
78 5 2

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit Anfang März hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Alle aktuellen Zahlen und Entwicklungen kannst du hier nachlesen. Österreich-Zahlen am 03.12. 2020Von den am 03.12.2020 um 10:50 Uhr 293.430 laborbestätigten Fällen in ganz Österreich, sind es derzeit 52.358 Erkrankte. Von diesen 293.430 jemals positiv getesteten Fällen gelten 238.127 als genesen und 3.538 Personen sind laut dem Epidemie-Gesetz an Corona gestorben. Derzeit befinden sich 4.082 Personen aufgrund...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Auch viele junge Ideen waren heuer bei 120 Sekunden mit dabei, wie die Gipfelmedizin.
2

120 Sekunden
Du entscheidest: Drei Online-Tickets für das Finale!

Du entscheidest, wer die Chance auf Preise von über 50.000 Euro hat NÖ. So viel Macht hattest du noch nie. Da alle unsere Kandidaten coronabedingt von zu Hause aus per Videoschaltung vor unserer Jury gepitcht haben, haben wir uns gedacht: Dann sollst auch du zu Hause ein gehöriges Wörtchen mitreden, wer im großen Finale von "120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee" steht. Und darum vergibst du heuer nicht wie sonst ein Online-Ticket, du vergibst gleich drei. WICHTIG: Du...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Anzeige
Mai/Juni 2020: Hunderte KandidatInnen in ganz NÖ konnten während des ersten Lockdowns erfolgreich auf die Berufsreifeprüfung vorbereitet werden.

BFI NÖ – mit Distance Learning zum Lernerfolg!

Aus- und Weiterbildung wird für ArbeitnehmerInnen immer wichtiger, um mit den aktuellen Entwicklungen des Arbeitsmarktes Schritt halten zu können. Gerade auch deshalb setzt der Weiterbildungsprofi BFI NÖ derzeit auf Distance Learning und neue Impulse im Bereich „maßgeschneidertes digitales Lernen“. Schon während des ersten Lockdowns konnten hunderte KandidatInnen in ganz NÖ erfolgreich auf die Berufsreifeprüfung vorbereitet werden. „Viele unserer Präsenzveranstaltungen können auch während...

  • St. Pölten
  • Lisa Ressl

Politik

Nationalräte aus NÖ: Rudolf Silvan, Alois Schroll, Petra Vorderwinkler, Andreas Kollross und Sonja Hammerschmid
1

Alois Schroll aus Ybbs
"Regierung schafft Hacklerregelung ab und kürzt alle neuen Pensionen"

Der Ybbser Nationalrat Alois Schroll kritisiert die Abschaffung der Hacklerregelung. BEZIRK. Die Regierung hat ihre Pensionskürzungen im Schnellverfahren durchgepeitscht, sagt die SPÖ. Am Donnerstagabend übermittelten ÖVP und Grüne überfallsartig eine Gesetzesänderung, die die abschlagsfreie Pension für Langzeitversicherte – die sogenannte Hacklerregelung – abschafft und allen zukünftigen PensionistInnen die Pensionen kürzt. In der Nationalratssitzung am Freitag, wurde dieses Vorhaben...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Geschäftsführer der LEADER-Regionen beim Arbeitstreffen mit EU-Parlamentarier Alexander Bernhuber (von links): Petra Scholze Simmel (Leaderregion Mostviertel Mitte), Anton Gonaus (Pielachtal), EU-Abgeordneter Alexander Bernhuber, Thomas Heindl (Obmann der NÖ Leaderregionen) und Christine Filipp (Leaderregion Weinviertel Ost).

Alexander Bernhuber
Die Leaderregionen treffen EU-Parlamentarier aus Kilb

REGION. Die neue Förderperiode (von 2021 bis 2028) der Europäischen Union steht kurz bevor. Daher organisierte der Verein der NÖ Leaderregionen ein Arbeitstreffen mit EU-Abgeordnetem Alexander Bernhuber, welcher über die Fortschritte der Verhandlungen auf EU-Ebene berichten konnte. Laut Bernhuber steht vor allem der „europäische Grüne Deal“ klar im Fokus. Bis 2050 soll durch Klimaschutz und die Energiewende in Europa Klimaneutralität erreicht werden. Und dadurch sollen vor allem auch im Bereich...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Petzenkirchner Günther Sidl wurde positiv getestet.

Nächster Covid-Fall in der Politik
Petzenkirchner EU-Abgeordneter Günther Sidl positiv getestet

PETZENKIRCHEN. "Es hat mich leider erwischt. Habe gestern Nacht ein positives COVID-19 Testergebnis bekommen", sagt der Petzenkirchner Günther Sidl. Der EU-Abgeordnete der SPÖ lässt sich regelmäßig testen und geht anschließend freiwillig in Isolation. Vor rund einer Woche war das Ergebnis noch negativ. Doch dieses Mal kam es anders. "Am Freitag 6. November war ich ohne Symptome wieder zur Sicherheit, wiederum um andere Menschen mit denen ich als Abgeordneter in Kontakt komme nicht zu gefährden,...

  • Melk
  • Daniel Butter
Gastronomie und Co. müssen zumachen.

Corona im Bezirk Melk
"Müssen Maßnahmen mit Bedacht umsetzen"

Die beiden Bürgermeister Patrick Strobl und Alois Schroll zu den neuen Covid-19-Maßnahmen. BEZIRK. Der neue "Soft-Lockdown" ist seit dieser Woche in Kraft. Ausgangsbeschränkung von 20 Uhr bis 6 Uhr, Gastronomie muss wieder auf Abholservice umstellen und bei der Kultur geht auch "das Licht aus". Handel und Dienstleister dürfen, gegenüber dem Lockdown von März, weiterarbeiten. Dies sind nur einige der neuen Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie. "Wir müssen jetzt alles daran...

  • Melk
  • Daniel Butter

Regionauten-Community

1 17

Tage der Offenen Ateliers
Experimentelle Kunst auf Schloss Albrechtsberg

L´angle du hasard – der Winkel des Zufalls – unter diesem Titel hat die Wiener Künstlerin Angela Schwank eine Reihe geschaffen mit Kunstevents an wechselnden Orten, die keine klassischen Ausstellungsorte sind. Der fünfte Teil der Reihe fand nun im Rahmen der Niederösterreichischen Tage des Offenen Ateliers am 17. und 18. Oktober 2020 auf Schloss Albrechtsberg an der Pielach statt. Sechs Wiener Künstlerinnen steuerten Werke und Fundstücke aus ihren Ateliers zu einer Ausstellung bei, die sich...

  • Melk
  • Maria Pflug-Hofmayr
10

Anfang Dezember bei der Stadthalle

Weils mir ja letztens gsagt haben, dass diese Woche der Parkett in der Halle verlegt wird, hab i natürlich hinschaun müssen. Und tatsächlich, sie san schon dabei. Unter der Außenstiege wird das Pflaster verlegt. Bloß im Keller, da haperts no a bissl. Da wird no gegraben, wann i nur wüsst, warum. Aber der Polier wollt mir sein Geheimnis net verraten. Na i werds schon herausfinden. Der Spaßvogel passt eh für mi auf.

  • Melk
  • Josef Draxler
vlnr: Verwaltungsdirektor Franz Brandstetter, ärztliche Leiterin HRin Prim.a Dr.in Hannelore Monschein und Pflegedirektor Harald Holzer

Therapiezentrum Ybbs
Ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Der Wiener Gesundheitsverbund bekennt Farbe und beleuchtet 16 Tage lang die Kliniken in orange. ​​20 Prozent aller österreichischen Frauen ab 15 Jahren waren bereits von körperlicher oder sexueller Gewalt betroffen, 35 Prozent aller Frauen in Österreich wurden bereits sexuell belästigt. Gerade in Zeiten der häuslichen Isolation, der Ausgangssperren und erhöhter familiärer Spannung und Unruhe ist Gewaltschutz ein bedeutsames Thema, das uns alle angeht. Ziel der Awareness-Kampagne „Orange the...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
3

Weihnachtskrippe - Stationäres Hospiz Melk
Tolle Idee im Lockdown: Weihnachtskrippe für das Stationäre Hospiz Melk

Im Lockdown entstehen auch viele kreative Ideen: Die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen des Stationären Hospiz Melk und der Schwerstpflege haben vor kurzem für die Bewohner*innen im Atrium eine Weihnachtskrippe aufgestellt. Jedes Adventwochenende kommen Figuren hinzu und am Heiligen Abend wird das Jesuskind in die Krippe gelegt. Die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen haben die Arbeiten ehrenamtlich in ihrer Freizeit durchgeführt. Der Verein Hospiz Melk unterstützten das Krippenprojekt durch die...

  • Melk
  • Verein Hospiz Melk

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Das gesamte Landesliga-Team rund um die sportliche Leiterin Julia Schwarz (unten r.) hält sich während der Pause zu Hause fit.

Volleyballerinnen trotzen Corona
Manks „Block“ gegen das Virus

MANK. Nachdem die letzte Saison im März dieses Jahres abrupt und vorzeitig endete, bereiteten sich die Volleyballerinnen des UVC Mank über den Sommer mit aller Kraft auf die neue Saison vor. Im August stand jede Menge Kraft- und Ausdauertraining am Programm, um bestmöglich für die neuen Aufgaben gerüstet zu sein. „Wie vor jedem Saisonstart hatten wir auch heuer ein dreitägiges Trainingslager in unserer Sporthalle in Mank“, erzählt die 21-järhrige Sandra Springer. Mit Roman Hofmarcher gibt seit...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Eine kleine Anleitung wie man sein Fahrrad für den Winter vorbereitet.

Vorsicht bei Eis und Schnee
So fährt man im Bezirk Melk richtig Rad im Winter

Easy Drivers gibt Ratschläge für alle Radfahrer, die auch im Winter in die Pedale ihres "Drahtesel" zu treten. BEZIRK. Radfahren boomt, passionierte Radfahrer möchten auch bei winterlichen Witterungsverhältnissen nicht auf ihr Lieblings-Fortbewegungsmittel verzichten. Es gibt gute Gründe, um auch im Winter – auch in der Stadt – Fahrrad zu fahren, z.B. als Bewegungsausgleich an der frischen Luft. Neben individuellen Motiven ist es auch die umfassende Mobilität, die ein Fahrrad bietet – im...

  • Melk
  • Daniel Butter
Siegerfoto vom Oktober: Christian Birkenfellner, Leon Maierhofer, Wenzel Grejan, Gerhard Eder,  Roland Höbartner, Stefan Mittelstrasser, Markus Nachbargauer, Lukas Feiertag, Jakob Gleiß, Roland Höbartner und Christian Nachbargauer.

Kürung des Clubmeisters
"Wiederholungssieger" bei den Loosdorfer Tennisspieler

Lukas Feiertag krönte sich wie im Vorjahr zum Clubmeister des SK Loosdorf LOOSDORF. Normalerweise werden die Sieger der verschiedenen Bewerbe für die abgelaufenen Freiluftsaison bei der Jahreshauptversammlung des Sportklub Loosdorf unter Applaus der Mitglieder auf die Bühne geholt und die Preise überreicht. Aufgrund der Coronavirus Pandemie findet heuer keine Versammlung statt, weshalb bereits im Oktober im Freien auf der Tennisanlage die Preise übergeben wurden. Feiertag in "eigener...

  • Melk
  • Daniel Butter
Clara Berger jubelt über perfekten Saisonabschluss.
2

Loosdorfs Clara Berger
Verrückte Saison mit starkem Wellengang

LOOSDORF. Es war zweifelsohne ein sehr herausforderndes Jahr für die Sportler unseres Landes. Das verspürte auch eine der größten Nachwuchshoffnungen Österreichs am eigenen Leib. Clara Berger von der Ruder Union Melk durfte sich über einen absoluten Traumstart in diese Saison freuen. In Salzburg jubelte die Loosdorferin Ende Jänner über ihren ersten Österreichischen Meistertitel bei den Leichtgewichts-Juniorinnen am Ergometer. Im März wurde dann aber auch die 18-Jährige von den Corona-Maßnahmen...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser

Wirtschaft

Jasmin Fuchs mit dem Wirtschaftsfolder.

Klein aber Übersichtlich
Pöchlarns Wirtschaft präsentiert neuen Folder

Folder, Internetpräsenz und Lehrlingsseite: Wirtschafts-Stadträtin hat in Pöchlarn viel vor PÖCHLARN. Die Wirtschaft der Stadtgemeinde Pöchlarn wird seit diesem Jahr von Stadträtin Jasmin Fuchs, Inhaberin von Gartenfuchs, vertreten. Eine Unternehmerin mit vielen Visionen, die in so einem herausfordernden Jahr besonderen Stellenwert haben! Denn es ist wichtig gemeinsam nach vorne zu schauen und Projekte für die Wirtschaft in Angriff zu nehmen. Unter dem Motto „Pöchlarn. Was wir alles haben!“...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bürgermeister Patrick Strobl, Gewinnerin Martina Kern mit ihrem neuen E-Bike und Stadträtin Ute Reisinger.

Gewinnerin ermittelt
Ein neues E-Bike dank Melker "Stadt-App"

MELK. 11.000 Lose, eine glückliche Gewinnerin. Martina Kern hat beim Gewinnspiel der neuen Melker Stadt-App CITIES teilgenommen und darf sich nun über ein nagelneues E-Bike im Wert von 2.000 Euro freuen – zur Verfügung gestellt von der Stadtgemeinde Melk und dem Zunftzeichen. Seit dem Sommer konnte man sich auf der neuen App anmelden. „Es freut mich sehr, dass so viele mitgemacht haben“, weiß Bürgermeister Patrick Strobl. „Wir erreichen direkt und tagesaktuell derzeit mehr als 1.300 Personen,...

  • Melk
  • Daniel Butter
Sascha Leinberger, Vertriebsleiter gugler* DruckSinn, Roswitha Sandwieser, Cradle to Cradle-Expertin im Haus, und Reinhard Gugler, Leiter der Produktion gugler* DruckSinn, freuen sich über das Cradle to Cradle-GOLD-Zertifikat. Damit ist die Druckerei weiterhin Europas Leitstern für nachhaltig Schönes.

Cradle to Cradle
Melker "Öko-Druckerei" erhält Goldzertifikat

MELK. Gugler hat seine Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes vergoldet. Als eines von 18 Unternehmen weltweit wurde der "Öko-Druckerei" das "Cradle to Cradle-Gesamtzertifikat in Gold" – ein besonders wertvolles Ökosiegel und ein Zeichen für herausragend nachhaltiges Unternehmertum – verliehen. Produktionsleiter Reinhard Gugler dazu: „Wir sind sehr stolz, unseren Kunden einen so einzigartigen Ökologisierungs-Grad anbieten zu können. Denn ein Cradle to Cradle-Gold-Zertifikat ist eine Garantie, das...

  • Melk
  • Daniel Butter
Fahrschullehrer bei einer Distance Learning-Stunde
5

Forderung aus dem Bezirk Melk
Distance Learning endlich auch für Fahrschulen ermöglichen

Fahrschulen verlangen Gleichbehandlung mit anderen Ausbildungseinrichtungen in Österreich BEZIRK. Zum wiederholten Mal müssen alle Fahrschulen im Lockdown geschlossen bleiben, österreichweit sind 15.000 Fahrschüler in den Theoriekursen blockiert. In Österreich gibt es rund 450 Fahrschulen mit insgesamt an die 3.000 Mitarbeiter, viele von ihnen blicken in eine unsichere Zukunft. “Der Gesetzgeber soll endlich klare Regeln für den Theorieunterricht in Fahrschulen aufstellen, die Distance...

  • Melk
  • Daniel Butter

Leute

"Was ist den da los?", denkt sich Dimitri
37

Tierische Bildergalerie
Des Melkers liebste "Kuschel-Kameraden"

Bildergalerie: Die besten Schnappschüsse aus dem Most- und Waldviertel BEZIRK. Was kann man am Besten machen, wenn man im Lockdown nicht viel machen kann? Richtig! Die Zeit mit seinem liebsten Vierbeiner verbringen. Die BEZIRKSBLÄTTER Melk haben dazu aufgerufen, die schönsten Bilder ihrer "Pfotenfreunde" zu posten und uns kurz zu beschrieben wie sie ihre Zeit in Zeiten von Lockdown und Co. verbringen. "Mit oder ohne Lockdown, wenn man Tiere hat, sollte man sich immer die nötige Zeit für...

  • Melk
  • Daniel Butter
Tetiana Daniuk, Dir. Kurt Farasin, Ute Ungar, Hermann Hindinger, Ingrid Loibl, Artis Franz Jansky, Josef Jahrmann, Martin Skopal, Dalia Blauensteiner

Symposium auf der Schallaburg
Zehn internationale Kunstwerke über den Donauraum

LOOSDORF/SCHALLABURG. Zehn Kunstschaffende aus den verschiedensten Nationen waren bei der dritten Auflage des Symposiums auf der Schallaburg dabei. So wie in den Vorjahren wurde es von Ingrid Loibl und dem Obmann des Kunstforum Loosdorf, Josef Jahrmann, organisiert. Die Künstler waren eine Woche lang angehalten sich von der diesjährigen Ausstellung zum Thema „Donau – Menschen, Schätze und Kulturen“ inspirieren zu lassen und ihre Kunstwerke zum Thema zu gestalten. Kurt Farasin, Künstlerischer...

  • Melk
  • Daniel Butter
Stammgäste aus Wien: Karin Duderstadt und Eva Maria Strasser
33

Herbsttage in Blindenmarkt
Darum muss man den Herbst einfach lieben

BLINDENMARKT (GS) Einen mitreißenden Premierenabend mit der Operettenrevue "Freunde, das Leben ist lebenswert", erlebten die Gäste bei den Herbsttagen in Blindenmarkt. Intendant Michael Garschall versicherte:" Bei uns sind sie sicher. Musik ist nicht nur ein Lebensmittel, sondern auch ein Heilmittel, gerade in dieser besonderen Zeit." Die BEZIRKSBLÄTTER wollten von den Besuchern wissen, warum man den Herbst einfach lieben muss. Karin Duderstadt und Eva Maria Strasser aus Wien verbinden den...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Stefanie Schager wurde im Vorjahr zur "fashesten" Shopperin gekrönt. Coronabedingt gibt es heuer kleine Änderungen.
Video 2

Mitmachen
Amstetten sucht "the next" Shopping Queen

Das perfekte Outfit ist jetzt gefragt, denn Amstetten krönt die stylishte Shopperin oder den "fashesten" Shopper. STADT AMSTETTEN. "Einen Stil, hinter dem man zu 100 Prozent steht", so Georg Trimmel vom Stadtmarketing Amstetten zur wohl grundlegendsten Voraussetzung, um an der Suche nach Amstettens Shopping-Queen oder -King teilzunehmen (und um schließlich von der Jury gefunden zu werden). "Und natürlich Freude am Shoppen", fügt Trimmel hinzu. Viel mehr braucht es nicht. – Wobei, ein paar...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Gedanken

1 7

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.