Top-Nachrichten - Melk

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.062 haben Melk als Favorit hinzugefügt
Die Inzidenz-Zahl im Bezirk Melk geht immer weiter runter Die Inzidenz-Zahl im Bezirk Melk geht immer weiter runter Die Inzidenz-Zahl im Bezirk Melk geht immer weiter runter
3

Die Woche im Bezirk Melk
Corona-Inzidenz wieder unter 100, dreiste Diebe und Comeback der Eventszene

Die Highlights dieser Woche und die aktuellen Zahlen zu Corona im Bezirk Melk. BEZIRK. Diese Woche (Stand Freitag 7. Mai) liegt man, so wie die ganze Woche, unter 100 Infizierte pro 100.000 Einwohner – genauer gesagt bei 84,4. In den letzten sieben Tagen wurden 66 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Zum Vergleich: Letzte Woche betrug die Inzidenz in diesem Zeitraum 166,3. Mit 19. Mai darf auch der Kulturbereich wieder voll durchstarten. Im Bezirk ist man schon richtig "heiß drauf"....

Im neuen Barber-Shop: Wolfgang Reisenhofer, Walter Steinwander, Mateo Matosevic, Lisi Steinacher, Viktoria Winter, und Martin Leonhardsberger. Im neuen Barber-Shop: Wolfgang Reisenhofer, Walter Steinwander, Mateo Matosevic, Lisi Steinacher, Viktoria Winter, und Martin Leonhardsberger. Im neuen Barber-Shop: Wolfgang Reisenhofer, Walter Steinwander, Mateo Matosevic, Lisi Steinacher, Viktoria Winter, und Martin Leonhardsberger.
2

Herren-Frisör und Zahnarzt
Manker Wirtschaft wächst um zwei weitere Geschäfte an

Mit Anfang Mai haben die Manker Geschäfte mit zwei Neueröffnungen wieder mit neuem Schwung aufgesperrt.
 MANK. In der Herrenstraße hat Zahnarzt Dr. Albarazi mit seinem Kollegen Dr. Arksousi seine topmoderne Ordination in Betrieb genommen. Mit Verena Neilreich, Michelle und Vanessa Lapuste steht ihm ein bewährtes Manker Team zur Seite. Ab 10. Mai startet der Kundenbetrieb, Anmeldungen ab sofort unter Tel. 02755/20855. Mit Mateo's Barber Shop gibt es den ersten Herrenfriseur in Mank. Der in...

ARBÖ-Pannenfahrer Norbert mit der glücklichen Mutter und ihrem Sohn.ARBÖ-Pannenfahrer Norbert mit der glücklichen Mutter und ihrem Sohn.ARBÖ-Pannenfahrer Norbert mit der glücklichen Mutter und ihrem Sohn.

Kind im Auto eingesperrt
Ybbser Pannenhelfer wurde für Familie zum großen Helden

Mutter lässt Schlüssel im Auto liegen. Ihr Sohn ist daraufhin eingeschlossen. Pannenfahrer von ARBÖ rettet den jungen Mann aus der brenzligen Situation. YBBS. Als ARBÖ-Pannenfahrer Norbert aus Ybbs heute seinen Dienstbeginn hatte, ahnte er noch nicht, dass er für eine kleine Familie zum Helden werden würde. Gegen 10 Uhr läutet das Pannenhandy. Eine aufgeregte Mama war am anderen Ende. Sie hatte unabsichtlich ihren Schlüssel im Auto liegen, die Tür fiel zu und ihr kleiner Sohn saß nun...

Der Opferstock im Stift Melk wurde aufgebrochen und rund 200 Euro entwendet.Der Opferstock im Stift Melk wurde aufgebrochen und rund 200 Euro entwendet.Der Opferstock im Stift Melk wurde aufgebrochen und rund 200 Euro entwendet.
3

Dreister Diebstahl
Opferstöcke im Stift und Pfarrkirche Melk aufgebrochen

Die Opferstöcke in der Stiftskirche als auch in der Pfarrkirche Melk wurden in den vergangenen Tagen beschädigt, enthaltenes Bargeld wurde gestohlen. MELK. In der Stiftskirche Melk ist es dem Täter trotz ständiger Anwesenheit von Aufsichtspersonen gelungen, den Opferstock zu leeren; der Diebstahl wurde gestern Mittwoch, 5. Mai 2021 gegen 17.30 Uhr bemerkt. Der Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Momentan ist coronabedingt viel weniger Frequenz als zu „normalen“ Zeiten, dies könnte der Täter...

Umweltgemeinderat Albert Höfler, Bürgermeister Thomas Vasku und Gemeinderat Stefan Jansky vor den Transparenten.Umweltgemeinderat Albert Höfler, Bürgermeister Thomas Vasku und Gemeinderat Stefan Jansky vor den Transparenten.Umweltgemeinderat Albert Höfler, Bürgermeister Thomas Vasku und Gemeinderat Stefan Jansky vor den Transparenten.

"Hallo, du..."
Loosdorfer sagen mit Kampagne dem Straßenmüll den Kampf an

Die Marktgemeinde will mit einer Bewusstseins-Kampagne seine Straßen sauber halten. LOOSDORF. Die jährliche Stopp Littering Aktion wird von vielen fleißigen Händen dafür genützt, Loosdorf für das Frühjahr herauszuputzen. Doch gibt es immer wieder Stellen, die besonders vermüllt und auch durch Hundekot verunreinigt sind. Um die Bevölkerung positiv darauf hinzuweisen, haben Bürgermeister Thomas Vasku und die Marktgemeinde Loosdorf sich dazu entschlossen, die Aktion „Hallo Du …“ als...

Die Inzidenz-Zahl im Bezirk Melk geht immer weiter runter
Im neuen Barber-Shop: Wolfgang Reisenhofer, Walter Steinwander, Mateo Matosevic, Lisi Steinacher, Viktoria Winter, und Martin Leonhardsberger.
ARBÖ-Pannenfahrer Norbert mit der glücklichen Mutter und ihrem Sohn.
Der Opferstock im Stift Melk wurde aufgebrochen und rund 200 Euro entwendet.
Umweltgemeinderat Albert Höfler, Bürgermeister Thomas Vasku und Gemeinderat Stefan Jansky vor den Transparenten.


Lokales

LAbg. Karl Moser, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Landtagspräsident Gerhard Karner,

35,4 Prozent bereits geimpft
Melker Impfstraße ist bereit für nächste 9.847 "Dosen"

LH-Stv. Pernkopf: Impfzentrum im Bezirk stellt 9.847 Impfdosen in den kommenden Wochen bereit. BEZIRK. Niederösterreich verkündete als erstes Bundesland die Freischaltung von Impfterminen für alle Altersgruppen. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf betonte, dass bis spätestens 10. Mai allen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern ein Impftermin angeboten werden kann.
 „Bis zum 29.04. konnten insgesamt rund 27.689 verabreichte Impfungen in unserem Bezirk gezählt werden, davon waren 19.131...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die beiden Hauptangeklagten befinden sich nach der U-Haft vorerst wieder auf freiem Fuß.
4

"Kronzeuge" nicht erschienen
Bordell-Prozess rund um Pädagogen aus dem Bezirk Melk abermals vertagt

Auch der vierte Tag des Prozesses gegen einen ehemaligen St. Pöltner Bordell-Betreiber, seinen 40-jährigen Schuldeneintreiber und eine Prostituierte endete ohne Urteil. Ein Zeuge, der vor allem den 33-jährigen Hauptangeklagten massiv belastete, war seiner Ladung nicht nachgekommen. Richter Slawomir Wiaderek musste daher abermals vertagen. BEZIRK. „Ich bin fast in Ohnmacht gefallen, als ich die Rechnung gesehen habe“, so ein Pädagoge aus dem Bezirk Melk gegenüber Polizeibeamten. Er habe dem...

  • Melk
  • Daniel Butter
GGR Mag. (FH) Gudrun Haas, Andreas Punz, Bgm. Hans-Jürgen Resel und Tobias Karlinger

Neuer TV-Sender
Ab Ende Mai gibt es bewegte Bilder aus St. Leonhard/Forst

Die Marktgemeinde startet mit einem eigenen TV-Format. ST. LEONHARD. Den Zahn der Zeit trifft die Markgemeinde St. Leonhard mit einem neuen Projekt. Monatlich werden bei "StLeonhardTV" aktuelle Berichte aus der Gemeinde auf der neuen Webseite (www.stleonhardtv.at), auf Facebook und auf YouTube in bewegten Bildern gezeigt. Besonders der örtlichen Wirtschaft soll damit eine moderne Plattform geboten werden. Der Start der neuen Videoplattform ist für Ende Mai angedacht.

  • Melk
  • Daniel Butter
Bgm. Hans-Jürgen Resel, Klaudia Draxler, Roman Lechner (Mank), Martina Gruber (St. Leonhard), GVU Melk: GF Dir. Alois Hubmann, Obm. Bgm. Martin Leonhardsberger
2

Standesamt-Bücher eingescannt
Zwei Melker Gemeinden als große "Digitaliserungs-Vorreiter"

Nach längerer Vorlaufzeit kann jetzt das Projekt des Gemeindeverbandes Melk „Digitales Standesamt im Bezirk Melk“ begonnen werden. BEZIRK.  Der eigentliche Vorgang der Digitalisierung besteht darin, analoge in digitale Information umzuwandeln. Digitalisierung einer Gemeinde bedeutet, dass mittels digitaler Technologien zum einen interne Prozesse optimiert werden, zum anderen neue Produkte bzw. Dienstleistungen entstehen. 1939 bis 2014 am Computer Die Umsetzung durch den GVU Melk der...

  • Melk
  • Daniel Butter

Politik

Franz Schnabel und MEP und Bezirksvorsitzenden Günther Sidl

Bezirk Melk ist dabei
Startschuss für den “Feinkostladen Europas”

Neue Auszeichnung für Gemeinden, die Vermarktung regionaler Lebensmittel unterstützen - Sidl: "Gemeinden im Bezirk Melk haben schon Initiativen gesetzt."  
 “Niederösterreich ist der Feinkostladen Europas”, betonen Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl und Abgeordneter zum Europäischen Parlament Günther Sidl im Rahmen einer Pressekonferenz, bei der auch die gleichlautende Auszeichnung für besonders engagierte Städte und Gemeinden präsentiert wurde. “Nachhaltig hergestellte und regionale...

  • Melk
  • Daniel Butter
Am Samstag, 8. Mai, startet man um 14.30 Uhr am Wiener Neustädter Hauptplatz zur geführten Radtour zu sieben Plätzen, an denen "Politik-Marketing" aufgedeckt werden soll.
2 2 3

Wiener Neustadt
Radtour durch die "Betonhauptstadt"

Am Samstag, 8. Mai, laden Radlobby und 
"Plattform Vernunft statt Ost-Umfahrung" zu einer geführten Radtour durch die "Betonhauptstadt" Wiener Neustadt ein. Dabei sollen "sieben leere Politik-Versprechen" aufgedeckt werden - zumindest wenn es nach den Veranstaltern geht. WIENER NEUSTADT. Klima- und Energiemodellregion, Klimabündnis-Gemeinde und seit kurzem auch dem Bodenbündnis beigetreten - in Wiener Neustadt ist Klima- und Umweltschutz in aller Munde. In den Medien wird die...

  • Wiener Neustadt
  • Mathias Kautzky
SP-Bürgermeister und Ortsparteivorsitzender Gerhard Leeb und SP-Vizebürgermeister Andreas Umgeher

Persenbeug-Gottsdorf
Gemeinde-SP zeigt auf Würfeln "wo der Schuh drückt"

Die drei drehbaren Würfeln wurde am 1. Mai von der Ortsorgansiation der SPÖ Persenbeug-Gottsdorf aufgestellt. PERSENBEUG-GOTTSDORF. Der "Mai-Aufmarsch" der SPÖ fiel aus bekannten Gründen heuer aus. Die SPÖ Persenbeug-Gottsdorf wollte trotzdem aufzeigen, wo nach wie vor der „Schuh drückt“ und wofür es sich lohnt, sich einzusetzen. Deswegen hat sich die Ortsorganisation überlegt, wie sie auf ihre Anliegen aufmerksam machen kann. Das Ergebnis ist der PeGo-Würfelturm. Das sind drei drehbare Würfel,...

  • Melk
  • Daniel Butter
LH Mikl-Leitner, BM Kocher und LR Eichtinger mit Mandatarinnen und Mandataren aus Stadt und Bezirk Baden, die sich bei den Freiwilligen für ihr Engagement in der Teststraße bedanken

Teststraße Baden
"Danke-Aktion" von Mikl-Leitner, Kocher und Eichtinger

LH Mikl-Leitner/BM Kocher/LR Eichtinger: Danke an alle, die gegen Corona für uns im Einsatz sind: Gemeinsamer Besuch einer Teststraße in Baden, um sich stellvertretend bei allen Helferinnen und Helfer im Land zu bedanken   NÖ. Bei einem gemeinsamen Besuch von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Arbeitsminister Martin Kocher und Arbeitsmarktlandesrat Martin Eichtinger mit den Mandatarinnen und Mandataren des Bezirks Baden, wurden anlässlich der „Danke-Aktion“ der VPNÖ kleine Aufmerksamkeiten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Regionauten-Community

7

Frühjahrsreinigungsaktion in Leiben – wichtiger Beitrag zum Umweltschutz

Unter dem Thema "Wir halten Niederösterreich sauber" fand am 8. Mai 2021 auf Initiative von Umweltgemeinderätin Barbara Gasner eine Reinigungsaktion im Gemeindegebiet statt. Corona hat dafür gesorgt, dass wir nicht, wie gewohnt gemeinsam ausrücken konnten. Fleißigen Hände sammelten getrennt aber trotzdem wieder viele Säcke an Müll die achtlos weggeworfen wurden. Mit dieser Aktion soll nicht nur der Unrat beseitigt, sondern auch das Bewusstsein in der Bevölkerung gestärkt werden, dass jeder Müll...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
Abfahrt Kemmelbach
1 1 6

k & K - von Kemmelbach nach Krummnußbaum ..

.. und des in schwarz-weiß. Diese Ansichten ham für mi was nostalgisches. Es erinnert mi dran, wie i in der Kindheit da öfter gfahrn bin. In den alten Holzwaggons, teils no mit Dampfloks, von Kemmelbach bis St.Pölten zum Augenarzt. A kloane Weltreis damals. Und heut brausens da mit über 160 vorbei, zwischen Kemmelbach und Pöchlarn im Sitzenberg-Tunnel. Jo mei, wie die Jahr verrrennen.

  • Melk
  • Josef Draxler
1 2 6

Corona Zahlen und Fakten ...
Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 5.5.2021

Österreich: Corona - Virus der neue Stand für Österreich - Daten und Zahlen bis 5.5.2021 Die aktuellen Zahlen rund um das Corona-Virus: Bisher 626.239 Fälle, 10.311 verstorben und 595.877 genesen. 1.560 hospitalisiert, davon 447 intensiv. 1.644 Neuinfektionen österreichweit. Bisher gab es in Österreich 626.239 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (5. Mai 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 10.311 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 595.877 wieder genesen. Derzeit...

  • Melk
  • Robert Rieger
die Ruine von Schwarzau
1 1 7

im südlichen Waldviertel ...

.. da wo i mi einfach wohl fühl. Zwischen Artstetten und Leiben, in den Wiesen und Feldern zwischen kleinen Dörfern, über nach Süden schauende Hänge. Oft ist es da ja etwas nebelig, dunstig, selten is es klar so wie heut.

  • Melk
  • Josef Draxler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Hände hoch für die Landjugend: Sie haben beim Wings for Life Word Run mitgemacht.
5

Wings vor Life World Run
Landesrat und Landjugend schlüpfen in die Laufschuhe

„Getrennt aber doch gemeinsam“, unter diesem Motto nahm die Landjugend auch heuer wieder per App-Lauf am Wings for Life World Run teil. Erstmals bildeten alle neun Landesorganisationen ein gemeinsames Team. Knapp 1600 Läufer*innen sammelten 35.000 Euro für die Rückenmarkforschung. Aber auch Toni Pfeffer, Sportlandesrat Jochen Danninger und Werner Schrittwieser gingen an den Start. NÖ. Die Landjugendlichen starteten zur selben Zeit mit allen weltweit teilnehmenden Personen und dem gemeinsamen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der NÖFV-Vorstand fasste diese Woche wichtige Beschlüsse für das kommende Spieljahr 2021/22.

Fußball in NÖ
Gut vorbereitet für die kommende Saison

Der NÖFV-Vorstand fasste diese Woche wichtige Beschlüsse für das kommende Spieljahr 2021/22. Die Themenfelder reichten dabei vom Terminrahmen oder der Abwicklung des NÖ-Cups bis hin zur Anzahl der Eigenbau- und Wechselspieler. NÖ. Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison – das gilt auch nach einem vorzeitig abgebrochenen Spieljahr. Aus diesem Grund ist der Niederösterreichische Fußballverband bestrebt, den Vereinen so rasch als möglich Planungssicherheit für das bevorstehende Spieljahr zu...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Sportlandesrat Jochen Danninger: "Corona-Krise: Über 3 Millionen Euro an Sofortmitteln für den Sport – Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus!“
Aktion 2

Sportförderungen
Über 3 Millionen Euro werden ausbezahlt

Schnelle und unbürokratische Hilfe: Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus. Sportlandesrat Jochen Danninger: „Wir wollen verlässlicher Partner bleiben! Verbände, Vereine, Veranstalter, Sportlerinnen und Sportler bekommen weiterhin schnelle und unbürokratische Hilfe!“

 NÖ. Über ein Jahr hält die Corona-Pandemie mittlerweile die Welt in Atem. Einer der großen Leidtragenden ist der Sport. Keine Events, kein Meisterschaftsbetrieb und keine Wettkämpfe bedeuten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Wirtschaft

Mit dem druckfrischen Kursbuch in der Hand – von links: WIFI-Institutsleiter Andreas Hartl, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, WIFI-Kurator Gottfried Wieland und WKNÖ-Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer.
Aktion

WIFI NÖ präsentiert neues Kursprogramm
Bildung schafft Chancen

Das neue WIFI-Kursbuch 2021/22 bietet auf 432 Seiten 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg. Am 27. Mai können beim Info-Tag online 30 Highlights aus dem Bildungsangebot entdeckt werden. NÖ. Weiterbildung hat im Wirtschaftsleben einen hohen Stellenwert – das zeigt sich umso mehr in herausfordernden Zeiten. Das WIFI der Wirtschaftskammer NÖ hat 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg parat. Ganz nach dem Motto „Lern, dass du jetzt alle Chancen hast“ lädt das neue...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Event-Profi Christian Falk zeigt mit seiner Frau Susanne, wie zum Beispiel ein Fachgespräch im Wiewerk ablaufen kann.

Wiewerk "sattelt" um
Pöchlarner Bühne für Live-Streams von Unternehmern

Zoom-Meeting war gestern. Pöchlarner Event-Experte bietet Livestreams der besonderen Sorte für Unternehmer an. PÖCHLARN. Die Pandemie hat viele Unternehmer zu neuen Wegen veranlasst. So auch Event-Profi Christian Falk vom Wiewerk in Pöchlarn. "Nicht nur Live-Streams von Konzerten haben in der Pandemie einen Boom erlebt. Konferenzen bzw. Präsentationen von Unternehmen haben ebenfalls zugenommen", so Falk. Der Pöchlarner will nun Unternehmern die nötige Präsentations-Plattform in seiner Halle...

  • Melk
  • Daniel Butter
Melks AMS-Geschäftsstellenleiter Helmut Fischer ist glücklich, dass sich die Lage am Arbeitsmarkt wieder langsam entspannt.

50 Prozent weniger Arbeitslose
Entspannung am "Jobmarkt" im Bezirk Melk

Schulungen und Pandemie-Bekämpfung zeigen Wirkung: Knapp 50 Prozent weniger Arbeitslose zum Vorjahr. BEZIRK. "So viele Arbeitslose wie nie zuvor im Bezirk Melk", hieß die Schlagzeile im April 2020. Ein Jahr später hat sich die Situation dank Schulungsmaßnahmen und der Pandemie-Bekämpfung verbessert. Corona-Joboffensive wirkt „Mit der Corona-Joboffensive bilden wir Personen aus dem Bezirk Melk, die arbeitslos sind, in zukunftsträchtigen Berufen und im betriebsnahen Bereich aus, um die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Im neuen Barber-Shop: Wolfgang Reisenhofer, Walter Steinwander, Mateo Matosevic, Lisi Steinacher, Viktoria Winter, und Martin Leonhardsberger.
2

Herren-Frisör und Zahnarzt
Manker Wirtschaft wächst um zwei weitere Geschäfte an

Mit Anfang Mai haben die Manker Geschäfte mit zwei Neueröffnungen wieder mit neuem Schwung aufgesperrt.
 MANK. In der Herrenstraße hat Zahnarzt Dr. Albarazi mit seinem Kollegen Dr. Arksousi seine topmoderne Ordination in Betrieb genommen. Mit Verena Neilreich, Michelle und Vanessa Lapuste steht ihm ein bewährtes Manker Team zur Seite. Ab 10. Mai startet der Kundenbetrieb, Anmeldungen ab sofort unter Tel. 02755/20855. Mit Mateo's Barber Shop gibt es den ersten Herrenfriseur in Mank. Der in...

  • Melk
  • Daniel Butter

Leute

Auf Shoppingtour: Kathrin und Hanna Ramsauer.
8

Shoppe dich in den Frühling
Einkaufen wird immer mehr zum "Erlebnis"

BEZIRK. Wenn das Spielzeuggeschäft zum Abenteuerplatz wird und das Modegeschäft zur Fashion Show, dann sind das positive Nebenwirkungen der Pandemie. Der Verkauf des Produktes wird immer mehr zur Nebensache, zur Zeit werden Geschäfte zu Erlebniswelten und für Ganztagesausflüge genutzt. Freunde treffen, sehen und gesehen werden spielen hier eine große Rolle. Das Gemeinsame Einkaufen wird immer mehr zum Erlebnis und erfüllt das Bedürfnis nach sozialer Interaktion. Die BEZIRKSBLÄTTER wollten von...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Der ehemalige Maschinenbautechniker Werner steht gern auf der Bühne und sucht jetzt eine Herzensdame.
Video 6

Single der Woche KW 19
"Singender Tenor" sucht Herzensdame (mit Video)

Unser Single der Woche 19 ist Werner. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Die Terrasse ist neu, die Küche riesig und originell und der Blick auf den Wienerwald und die Burg Neulengbach unschlagbar. Ja, das Haus im Grünen liebt der Werner, was ihm fehlt, ist eine Frau an seiner Seite. Er ist 77 Jahre, ein sportlicher Typ und seit drei Jahren Witwer. Jetzt ist er auf der Suche nach einer Herzensdame, wie er erzählt. Und erzählen kann er viel, kein Wunder, er hat auch viel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Evi Leuchtgelb ist Künstlerin mit Leib und Seele. Schon als Kind wusste sie, dass sie später etwas Kreatives machen möchte.
6

Evi Leuchtgelb
Kunst ist ihre Leidenschaft

Evi Leuchtgelb wurde in St. Pölten geboren und lebt im Bezirk Melk. Ihre Kunst regt zum Nachdenken an. REGION. "Aber genau das tu ich. Ich lüge so, dass meine Zunge schwarz wird, hörst du das nicht? Du musst doch merken, dass das gelogen ist. Du darfst dir doch nicht alles Mögliche von den Leuten einreden lassen", sagte einst Pipi Langstrumpf. Dieses Zitat beschreibt die künstlerische Arbeitsweise von Evi Leuchtgelb nach eigener Aussage am besten. "Seit ich denken kann, wollte ich etwas...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Die kreative Margit ist 72 Jahre und sucht einen Mann, mit dem sie gemeinsam Wandern und Radfahren kann.
Video 2

Single der Woche KW 18
Kreative Margit sucht Mann zum "Einkochen" (mit Video)

Unser Single der Woche 18 ist Margit. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Sie ist stolz auf ihre Kreativität, zeigt die Zeichnungen, die sie für ihr Kinderbuch namens „Engelchen Florentina“ gemacht hat und will nur eines: Einen sportlichen Mann, der ehrlich und treu ist. Margit ist 72 Jahre, genießt von ihrer Wohnung aus den Blick auf den Wienerwald, die blühenden Kirschenbäume und den Schöpfl. Der Mann, der Margit einen Brief zukommen lassen will, sollte auf jeden Fall...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Österreich

25.000 Beschäftigte arbeiten hierzulande in der holzverarbeitenden Industrie.
Aktion 2

Lohnplus von 2,1 Prozent
Holzverarbeitende Industrie erzielt KV-Abschluss

Für die rund 25.000 Beschäftigte in der holzverarbeitenden Industrie konnte in den zuletzt harten Verhandlungen um einen Kollektivvertragsabschluss in der dritten Verhandlungsrunde nun eine Einigung erreicht werden. ÖSTERREICH. So erhalten die Beschäftigten der Holz-, Säge-, Faser- und Spanplattenindustrien rückwirkend ab 1. Mai einen realen Entgeltzuwachs. Die Mindestlöhne der Arbeiter steigen um 2,1 Prozent, jene der Angestellten um 2 Prozent. Die Ist-Löhne und -Gehälter steigen ebenso um 2...

  • Julia Schmidbaur
Österreich öffnet ab dem 19. Mai wieder Hotels, die  Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Auch die Schulen kehren in den Regelbetrieb zurück.
Aktion 2

Österreich öffnet am 19. Mai
Handel erwartet 250 Mio. Euro Mehreinnahmen, Hotellerie bereit

Die Regierung hat am Montag die „Öffnungsverordnung“ für Lockerungen ab dem 19. Mai in allen Branchen in ganz Österreich präsentiert. Österreich öffnet wieder Hotels, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Der Handel erwartet sich dadurch zusätzliche Einnahmen von 250 Mio. Euro pro Woche.  ÖSTERREICH. Der heimische Handel kehrt damit nächste Woche Mittwoch in den Normalbetrieb mit allgemeinen Öffnungszeiten zwischen 06.00 und 21.00 Uhr und einer wöchentlichen Ladenöffnungszeit von max. 72...

  • Julia Schmidbaur
 Seit Anfang April waren vier leistungsstarken Wallack-Rotationspflüge der GROHAG im Einsatz. Am Montag fand der traditionelle Durchstich am Großglockner statt.
10

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Österreich öffnet wieder · Gelungener Durchstich am Großglockner · Rauchverbot auf Spielplätzen gefordert. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Österreich öffnet wieder am 19. MaiDie Regierung hat am Montag die „Öffnungsverordnung“ für Lockerungen ab dem 19. Mai in allen Branchen in ganz Österreich präsentiert. Österreich öffnet wieder Hotels, Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Der Handel erwartet sich dadurch zusätzliche Einnahmen von 250 Mio. Euro pro...

  • Julia Schmidbaur
Ab 19. Mai 2021 endet der "Soft-Lockdown" in Österreich.
Aktion 4

Österreich öffnet wieder
Das sind neuen Corona-Regeln ab 19. Mai

Nach Beratungen mit den Ländern hat die Bundesregierung heute, Montag die Corona-Öffnungsregeln fixiert (RMA berichtete), die ab dem 19. Mai die Grundlage für die geplanten Öffnungsschritte nach dem Corona-Lockdown bilden sollen. Weitere Öffnungsschritte sollen spätestens ab 1. Juli kommen. ÖSTERREICH. "Wir haben ausschließlich gute Nachrichten", so Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zu Beginn. Erstmals seit Oktober liege man bei der 7-Tages-Inzidenz unter 100. Die Zahl der Geimpften steigt und...

  • Adrian Langer

Gedanken

1 11

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.