Melk - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Rockiger Heimatabend für: Bettina Salzer. Nadine Klammer, Brigitte Salzer, Ulli Anerl, Nadine und Margit.
197

The Heimatdamisch in Pöchlarn
Fetziger Rock in Lederhosen und Dirndl

PÖCHLARN. Mit unverwechselbarem Sound und einem temperamentvollen Auftritt, faszinierte die bayrische Band "The Heimatdamisch" das Publikum im Wiewerk-Studio. Kleine Bühne - Großartige Band Es sind sogar Fans aus Tschechien, Holland und aus Kärnten angereist um ihre 'Lieblinge' hautnah zu erleben. Die charmanten Musiker und die temperamentvolle Sängerin 'Conny'  begeisterten mit ihrer natürlichen Ausstrahlung und sorgten für tobenden Applaus und ausgelassene Stimmung.  Mit ihrem neuen Album...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Die Preisträger des "Goldenen Hahn 2022"
Video 131

Goldener Hahn 2022
Das war die Preisverleihung des "Goldenen Hahn" 2022

Jedes Jahr werden im Rahmen des "Goldenen Hahn" die besten und kreativsten Ideen Niederösterreichs ausgezeichnet. Wir waren für euch vor Ort dabei und haben die Eindrücke des Abends für dich eingefangen. Der Sieger der 13 Kategorien des Goldene Hahn 2022Aus den zahlreichen eingereichten Arbeiten, welche die ganze Bandbreite der niederösterreichischen Kreativszene abdeckten, konnten 13 Siegerprojekte zum großen Freudensprung ansetzen, denn sie überzeugten die Online- und die Fachjury mit ihren...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Bürgermeister Patrick Strobl mit Martina Stattler, Victoria Pay und Magdalena Bachler.
233

Bezirksfest in Melk
Man muss die Feste feiern, wie sie fallen

MELK.  Anlässlich zum 100jährigen Jubiläum von Niederösterreich, kamen viele Besucher nach Melk, um dieses 'Geburtstags-Fest' gebürtig zu feiern. Dieser Festtag wurde im Bezirk Melk mit einem umfangreichen und vielfältigen Programm gefeiert, an dem sich viele Einrichtungen des Bezirkes und zahlreiche Vereine beteiligten.     Das 'Herz' des gesamten Fests waren natürlich viele Gemeinden und Musikkapellen, die für grandiose Stimmung sorgten. Jede Gemeinde stellte darauf ihre Geschichte und die...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Präsentieren den Herzerlweg: Gemeinde St.Oswald.
198

Bezirksfest in Melk
Eine bunte Parade für '100 Jahre Niederösterreich'

MELK (GE). Der Höhepunkt vom Bezirksfest in Melk, im Rahmen von 100 Jahre Niederösterreich, fand am Sonntag, mit einem einzigartigen Umzug von 25 Gemeinden, bei strahlenden Sonnenschein statt.  Umzug der Gemeinden und Blasmusikkapellen  Die Gemeinden aus dem Bezirk Melk scheuten keine Mühen und präsentierten sich mit ihren ganz persönlichen Highlights. Es gleichte einem "Faschingsumzug" im Sommer, mit bester Stimmung und außergewöhnlichen, herausgeputzten Fahrzeugen samt Anhänger. Vom...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Altbischof Klaus Küng, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bischof Alois Schwarz, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptmann a. D. Erwin Pröll und St. Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler bei der Feier im Landhaus (v.l.n.r.).
3

Auszeichnung
Goldenes Komturkreuz mit Stern für Bischof Schwarz

„Goldenes Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens" für Bischof Alois Schwarz LH Mikl-Leitner: „Alois Schwarz ist ein Niederösterreicher, ein hochgeschätzter Bischof, einer, den man schätzt und mag“ NÖ. Am Donnerstag, 23.6.2022, überreichte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das höchste Ehrenzeichen des Landes Niederösterreich, das „Goldene Komturkreuz mit dem Stern des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich“ an Diözesanbischof Alois Schwarz. Die Überreichung fand...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Marlene Michl, Michael Stanka und Petra Freinberger.
55

European Street Food Festival in Melk
'Süße' Frauen und 'scharfe' Männer

MELK. (GS) Bei Kaiserwetter und mit großem Gästezustrom hat am Wochenende das erste „Streetfood-Festival“ im Melker Löwenpark stattgefunden. Unter dem Motto „Genuss aus aller Welt“ lud das European Street Food Festival zu internationalen Gaumenfreuden ein. Kulinarische Highlighs aus aller Welt Der herrliche Duft von exotischen Gewürzen, eine riesige Auswahl an verschiedenen Gerichten und die frisch zubereitenden Speisen waren einzigartig. Die Gäste schlenderten von Stand zu Stand und gönnten...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
25

Konzert
Pures Festival-feeling auf dem Kirchenplatz

PÖCHLARN. Am Donnerstag verzauberte der Singer und Songwriter Josh das Publikum mit Songs aus seinen zwei Alben "Von Mädchen und Farben" und "Teilzeitromantik". Der Sänger veröffentlichte vor einem Jahr seine Single "Expresso & Tschianti". Als Anspielung auf die Single wollten die Bezirksblätter am Konzertabend von den Besuchern wissen, was ihr peinlichster Versprecher war, beziehungsweise ein Wort, das sie allgemein oft falsch aussprechen. Gerald Mikschovsky schmunzelt:" Meine Frau hat oft...

  • Melk
  • Fatma Cayirci
Kammerdirektor Franz Raab, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landwirtschaftskammer-Präsident Johannes Schmuckenschlager, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LKNÖ-Vizepräsidentin Andrea Wagner und Vizepräsident Lorenz Mayr feierten den 100. Geburtstag der Landwirtschaftskammer NÖ
25

100 Jahre
Herzlichen Glückwunsch, Landwirtschaftskammer!

Landwirtschaftskammer NÖ feiert den 100er und ist "die starke Stimme der Bäuerinnen und Bauern". NÖ / GRAFENEGG. Mit der eigenen Vereinstracht sind die Musiker unter Kapellmeister Gerald Stögmüller gekommen. Zum ersten Mal haben sie gemeinsam musiziert und extra für die 100 Jahr Feier der Landwirtschaftskammer hat Daniel Muck einen Marsch komponiert. Und dafür gab's viel Applaus. Am 22. Februar 1922 beschloss der NÖ Landtag, als erster in ganz Österreich, die Errichtung der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Beim Fotoshooting: Angi und Lena Weidenauer mit Sir Frederik.
262

Eselfest in Pömling
Das Glück hat lange Ohren

PÖMLING. Wie freundlich und willig ein Esel sein kann, konnte man beim ersten 'Pömlinger  Eselfest' hautnah miterleben. Ideales Eselwetter lockten zahlreiche Zuschauer in den neuen Stall von Anita Brunner, um sich das Spektakel anzusehen. Zur Einweihung und Eröffnung des neuen Stalls wurde Pfarrer Mag. Marek Duda eingeladen, daraufhin gab es eine unterhaltsame Lesung mit Johann Pittl, gefolgt von der Countryband ' Three G Cowboys XL'. Dass die Langohren nicht stur sind und auch keine 'dummen...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Mama und Kandidatin Martina, GNTM Lou-Anne
5

GNTM 2022
Klosterneuburgerin ist Germany's Next Top Model 2022

Die 18jährige Lou-Anne überzeugt Heidi Klum und ihre Jury in der Finalshow und gewinnt Preisgeld und Werbevertrag. Mama Martina wird Dritte. KLOSTERNEUBURG. Mit der ihr eigenen "Gelassenheit" wollte Lou-Anne (19) aus Klosterneuburg das Finale von Germany's Next Top Model angehen: "Das Finale werde ich genauso angehen, wie alle Challenges in den vergangenen Wochen. Später werde ich meinen Walk ein wenig durchgehen. Ansonsten mache ich heute nicht mehr viel. Ich versuche mit Leistung und Freude...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
4

Germany's Next Top Model
Klosterneuburgerinnen Martina und Lou-Anne sind im Finale

Glamouröser Endspurt. Anita, Lou-Anne, Luca, Martina und Noella sind Heidis #GNTM-Finalistinnen 2022 KLOSTERNEUBURG. Top Quote für Heidis Top Five am vergangenen Donnerstag: Im Halbfinale setzten sich Anita, Lou-Anne, Luca, Martina und Noella durch und dürfen ihren Traum von „Germany’s Next Topmodel“ weiterträumen. Wunderbare 16,7 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer:innen verfolgen gespannt, wie Heidi und Leni Klum die Finalistinnen küren. ProSieben überzeugt mit einem Tagesmarktanteil...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
86

Familienfest auf der Schallaburg
Ein Eldorado für Kinder im Schlossgarten

SCHALLABURG. Jede Menge Spaß und Action hatten Kinder und Junggebliebene im Schlossgarten der Schallaburg bei strahlendem Sonnenschein. Schlossgarten verwandelte sich in ein Spieleparadies Ein wahres Fest für die ganze Familie mit unzähligen Aktivstationen, Bastelworkshops und Vorführungen luden zum Mitmachen und Austoben ein. Nach der Begrüßung von Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister ging das bunte Treiben im Burggarten los. Besonderen Anklang fand auch die Vorführung der...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
10:52

NÖ Landtag
Die besten "Hoppalas" aus 25 Jahren NÖ Landtag

25 Jahre NÖ Landtag in St. Pölten. Zeit, um mal die Hoppalas zu erzählen. NÖ. "Mir sind eigentlich keine Hoppalas passiert", sagt Landtagspräsident Karl Wilfing. 25 Jahre tagt der NÖ Landtag nun in St. Pölten – Zeit, um bei den Abgeordenten nachzufragen, welche Anekdoten sie auf Lager haben. Oder auch, welche Hoppalas passiert sind. Helga Krismer, GRÜNE, kann die Geschichte vor Lachen kaum erzählen. Und meint: "Begonnen hat alles damit, dass ich lustig sein wollte". Naja, offenbar gut gemeint,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler



Bildtext:
Ehrung im Schwaighof in St. Pölten: Reinhard Karl (Obmann Sparte Bank und Versicherung NÖ), WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Franz Pruckner, Hubert Schultes, WKNÖ-Direktor Johannes Schedlbauer und Rudolf Klopsch (Geschäftsführer Bank und Versicherung NÖ)

WKNÖ
Auszeichnung für Schultes und Pruckner

Besondere Ehrung für zwei Größen des NÖ Finanzsektors Große Silberne Ehrenmedaille der WKNÖ für Schultes und Pruckner NÖ. Große Auszeichnung für Hubert Schultes und Franz Pruckner: Der langjährige Chef der Niederösterreichischen Versicherung Schultes und der Vorstand der Waldviertler Sparkasse Bank AG Pruckner wurden durch Wolfgang Ecker, den Präsidenten der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ), mit der Großen Silbernen Ehrenmedaille der WKNÖ ausgezeichnet. „Es sind Menschen wie Sie, die unsere...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Ein wahres 'Kostümfest' auf der Aggstein.
108

Mittelalterfest auf Burg Aggstein
Den Rittern und Feen auf der Spur

AGGSTEIN. Am vergangenen Wochenende sind Scharen von Menschen hinauf zur Burg geströmt, um ins mittelalterliche Treiben einzutauchen. Zwei Jahre lang gab es das Spektakel nicht, aus bekannten Gründen. Ein Ausflug in die Vergangenheit für die ganze Familie.Ein Freudensfest nach der Pest Auf viele Menschen übt das Mittelalter magische Anziehungskraft aus. Gerade für Kinder gab es etwas zu erleben, wenn sie sahen, wie Leute im Mittelalter gelebt haben. Während die Mädchen von Feen, Elfen und...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Bernhard Allinger aus Melk wollte wissen, ob der Mai erfolgreich sein wird.
Video

Näher dran an den Sternen
Bernhard ist unser MAI-Glückskind

Ob er Erfolg haben wird, wollte Bernhard Allinger aus Melk wissen. Astrologe Wilfried Weilandt hat für ihn die Sterne geblickt. NIEDERÖSTERREICH | MELK. "Der Bernhard ist ein Löwe-Geborener und ich bin ein bissl erstaunt, dass er sich für Astrologie interessiert", sagt Wilfried Weilandt schmunzelnd und fügt hinzu: "Den Löwen ist der Erfolg ja quasi in die Wiege gelegt." Ein Blick ins persönliche Horoskop verrät: Bernhard hat den Aszendenten Jungfrau, "er ist kritisch und unbeeinflussbar." Und...

  • Korneuburg
  • Näher dran an den Sternen
Eröffnung der Ausstellung "Zwischenräume" im Rahmen der Veranstaltungsreihe "dialog:erinnern"
9

Austellung und Film
"dialog:erinnern" in Wieselburg und Petzenkirchen

Reges Publikumsinteresse herrschte bei drei Veranstalungen zur Auseinandersetzung mit der Vergangenheit in unserer Region.  WIESELBURG/PETZENKIRCHEN. Zu drei Veranstaltungen unter dem Motto "dialog:erinnern" in Wieselburg und Petzenkirchen lud "halle2" in Kooperation mit dem Filmklub Wieselburg, "Erlauf erinnert" und dem zeithistorischen Zentrum Melk. In Dialog mit den Menschen getreten Zufrieden mit dem Besuch und dem Interesse an Film, Ausstellung und Gespräch zur Auseinandersetzung mit der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
39

Garten-u. Gaumenfreuden in Leiben
'Genuss' kennt keine Grenzen

LEIBEN. Vom Wetter unterkriegen ließen sich die Veranstalter und Aussteller im Meierhof vom Schloss Leiben nicht.   Auf dem Garten u. Genussmarkt konnten sich die Gäste von vielen kreativen Ideen, handgefertigten Geschenken und einmaligen Accessoires verzaubern lassen.  Der  Handwerkermarkt bot somit nicht nur eine große Auswahl an kleinen Geschenken aus verschiedensten Materialien, sondern auch Kunst- und Dekoartikel für jeden Geldbeutel.   Kulinarisch verwöhnt wurden die Besucher mit einem...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
10

ECHT Pöchlarn - Ein Abend voller Musik und Comedy
Musikalischer Cocktail mit belebendem Effekt

PÖCHLARN. Einen unterhaltsamem und genüsslichen Abend, mit vielen bekannten Künstlern aus Pöchlarn, konnte man am Wochenende im Wiewerk erleben. Bekannte Lieder von ABBA, Beatles, Max Raabe, The Pointer Sisters und Eigenkompositionen standen auf dem Programm.Künstler aus der Heimat Mit der Produktion "Echt Pöchlarn" ist dem vor zwei Jahren gegründeten Verein ECHT.Kultur ein großer Wurf mit lokalem Anstrich gelungen. Ausschließlich Pöchlarner Künstler sorgten auf der Bühne von Wiewerk für...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Emely und Lea mit Freund 'Kasperl'.
60

Kasperltheater bei den Kinderfreunden in Leiben
Der Kasperl und der Osterhase

LEIBEN. (GS) Wer glaubt der 'Kasperl' sei aus der Mode gekommen und kann mit der digitalen Spielewelt nicht mithalten, der hat sich getäuscht. Das bewiesen wieder mal die Kinderfreunde in Leiben und sie sind stolz, dass über hundert Gäste der Einladung zum Kasperltheater folgten. Natürlich sorgte das fleißige Team für Kuchen und Getränke zur Stärkung. Der Kasperl trieb in der Volksschule seine Späßchen und sorgte für Aufregung, beim jungen Puplikum. Zahlreiche kleine Helferlein halfen ihm bei...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Edmund rockte die Bühne in der Tischlerei Melk.
18

Edmund Konzert
Austropop-Duo Edmund rockte in der Tischlerei

MELK. Das Musikerduo "Edmund" aus dem Speckgürtel schaffte mit dem Song "Freindschoft" den Durchbruch und füllt nun jegliche Konzerthallen sowie auch die Tischlerei in Melk. Stichwort "Freundschaft": Die BezirksBlätter wollten von den Konzertbesuchern wissen, was für sie Freundschaft bedeutet. David Kierberger betont: "Freundschaft ist ein Gefühl, das spürt man einfach." Ein Leben ohne wahre Freunde ist für die Mädlsrunde Sandra Höfler, Andrea Fexa und Isabella Batsch ein unerfülltes. Verena...

  • Melk
  • Fatma Cayirci
Harald Affengruber von Haubis (M.) mit René Mulle und Karin Benedik von der Kinder-Krebshilfe

Haubis
Petzenkirchner "Weckerl-Spende" für die Kinder-Krebshilfe

Seit 15 Jahren unterstützt die Traditionsbäckerei Haubis in Petzenkirchen die Kinder-Krebshilfe. REGION. Geschäftsführerin Karin Benedik und René Mulle von der Kinderkrebshilfe Wien-Niederösterreich-Burgenland freuen sich sehr, dass die Traditionsbäckerei Haubis aus Petzenkirchen ihre Organisation seit 15 Jahren unterstützt. Fünf-Cent-Spende pro Weckerl Pro verkauftem "Sol-Weckerl" gehen fünf Cent an die Kinder-Krebshilfe, wodurch mittlerweile die beachtliche Spendensumme von insgesamt 327.000...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
14

Ybbsiade Eröffnung
Viele Smileys beim Premierenprogramm von Viktor Gernot

Mit zahlreicher Prominenz wurde die 33. Ybbsiade mit viel Gelächter eröffnet. YBBS. Bevor Viktor Gernot sein neues Programm "Prater Mix" bei der Eröffnung der 33. Ybbsiade präsentierte, sorgten die Gäste vorab selbst für "Smileys". Stadtchefin Ulrike Schachner, Kulturstadtrat Peter Blessky und Ybbsiade-Organisatorin Eva Zemanek luden die Gäste ein, ihre Gefühle in Form von "Emojis" auf einer Zeichenwand zum Ausdruck zu bringen. "Wir wollten gemeinsam mit unseren Gästen unter der Leitung der...

  • Melk
  • Daniel Butter
Rudolf Morawetz, Melanie und Ilse Steinmetz vor der Bühne.
117

Jubiläums-Benefizkonzert in Marbach
Musikalische Glücksmomente für einen guten Zweck

MARBACH. (GS) Mit einem grandiosen Benefizkonzert unterstützt der gemeinnützige Verein 'Wir für Marbach' die Familie der 35 jährigen Melanie, um ihr Leben, mit besonderen Bedürfnissen besser bewältigen zu können.Melanie hat Bedürfnisse und Wünsche wie wir alle Der komplette Reinerlös geht an die junge Dame für eine Delphintherapie. Ilse Steinmetz erhofft sich damit noch weitere kleine Fortschritte für Melanie und meint: "Mit Hilfe dieser Therapie wird ihre Aufmerksamkeit und ihr...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl

Leute aus Österreich

Der ehemalige ÖVP-Finanzminister Karl-Heinz Grasser soll rund 2,2 Millionen Euro hinterzogen haben.
3

Vorwurf der Steuerhinterziehung
Karl-Heinz Grasser wieder vor Gericht

Der ehemalige ÖVP-Finanzminister Karl-Heinz Grasser soll in seiner Zeit bei Meinl International Power rund 4,4 Millionen Euro nicht versteuert haben und damit rund 2,2 Millionen Euro hinterzogen haben. Grassers früherer Steuerberater ist wegen Beihilfe angeklagt.  ÖSTERREICH. Eineinhalb Jahre nach dem erstinstanzlichen Urteil in den Causen BUWOG und Terminal Tower Linz begann am Montag der zweite Gerichtsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser. Diesmal geht es um den Vorwurf der...

  • Dominique Rohr
Das internationale Digital- und Medienfestival bietet auch 2022 wieder eine Bühne für die aktuell brennendsten Themen.
7

"4GameChangers"
Digital- und Medienfestival zurück auf der großen Bühne

Von 28. bis 30. Juni findet wieder das "4Gamechangers-Festival" statt. In der diesjährigen "Focused Edition" stehen die siebzehn Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen im Zentrum. Auf der Bühne wird u. a. der Oscarpreisträger und Menschenrechtsaktivist George Clooney stehen. Zuseherinnen und Zuseher können via Livestream, TV und erstmals seit 2019 auch wieder live dabei sein. ÖSTERREICH. Das internationale Digital- und Medienfestival bietet auch 2022 wieder eine Bühne für die...

  • Dominique Rohr
Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.