Melk - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Menschen und Arbeit Geschäftsführer Martin Etlinger, AMS NÖ Geschäftsführer Sven Hergovich, Georg Hopf, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und  Landesrat Martin Eichtinger.
Aktion 3

Sicherer Job in NÖ
2.000 Anfragen zu Pflegeausbildung

Teschl-Hofmeister/Eichtinger/Hergovich: Pflegekoordinationsstelle unterstützt und berät vom ersten Anruf bis zum künftigen Arbeitsplatz. 350 Personen sind in Ausbildung, bereits 100 sind in einem Dienstverhältnis. NÖ. Einen sicheren Job zu haben, das ist – gerade in Pandemiezeiten – wichtig. Der Pflegebereich bietet sowohl jetzt als auch in Zukunft Sicherheit: 800 Jobs sind aktuell frei, Tenzend steigend. Als Zukunftsbranche wird von der Heimhilfe über die Pflegeassistenz bis hin zur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
A. Pum, L. u. M. Reikersdorfer, E. Wieser, A. Kasser, G. Strasser, F. Lumesberger, H. Hochedlinger, L. Reikersdorfer, H. Redl.

Nutzen und Wert
Die Zukunft der Streuobstwiese im Mostviertel

Zwischen Nutzen und Wert, Identität und biologischer Vielfalt: Streuobstwiesen sollen wieder aufblühen. NEUHOFEN/Y. "Nur durch sorgfältige Pflege und einer nachhaltigen Bewirtschaftung können wir den Fortbestand der vielfältigen Obstbäume und -sorten sichern", sagt Bauernbundpräsident Georg Strasser. Warum der Erhalt so wichtig ist? Streuobstwiesen seien "Teil der regionalen Identität", "prägen unsere Kulturlandschaft" und "leisten einen essenziellen Beitrag zum Erhalt der Biodiversität",...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Mario Wallner von "Rad Fuchs" in Mank freut sich schon, seine Kunden wieder im Shop betreuen zu dürfen.
Video

Lokalaugenschein in Mank
Die Wirtschaft lebt nach dem Lockdown wieder auf (mit Video)

Mit 3. Mai dürfen Handel und körpernahe Dienstleister wieder aufsperren. Lokalaugenschein in Mank. MANK. Nur noch wenige Tage und es herrscht zumindest wieder teilweise "Normalität" in unserem Alltag. Am 3. Mai dürfen der Handel und die körpernahen Dienstleister wieder ihre Pforten öffnen – natürlich mit diversen Corona-Maßnahmen. Die BEZIRKSBLÄTTER haben sich in Mank umgehört, wie sehr man sich auf den Öffnungsschritt freut und wie man die Zeit im Lockdown "überstanden" hat. Von Öffnung in den...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bürgermeister Leopold Lienbacher, Masseurin Lisa Aigelsreiter, Vize-Bürgermeister Katharina Geppel

Neueröffnung
Kirnberger Masseurin nimmt sich viel "Zeit für Sie"

Neues Massagestudio in Kirnberg an der Mank eröffnet. KIRNBERG. Neueröffnung in der Gemeinde Kirnberg. Lisa Aigelsreiter bietet ab sofort entspannende Massagen in ihrer Praxis "La Massage – Zeit für Dich" an. Aigelsreiter ist ausgebildete Heilmasseurin mit mehreren Zusatzausbildungen und freut sich auf Ihren Besuch. Die Gemeinde Kirnberg war vertreten durch Vize-Bürgermeisterin Katharina Geppel und Bürgermeister Leopold Lienbacher. Sie wünschen ihr alles Gute und viel Erfolg in ihrer neuen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Alexander Meissner, Präsident SSGM und Christina Prankl, Generalsekretariat mit dem Lego-Modell der "Smarten Straße".
5

SSGM Präsident Alexander Meissner
"Die Intelligenten Straßen sind aktuell voll im Trend"

Der "gewöhnliche Lichtmast" ist out. Alexander Meissner (Fonatsch) erklärt, warum Gemeinden nun mehr wollen. MELK. Ein Lichtmast stand lange Zeit "nur" für eine Lichtquelle der Straße. Doch die Zeiten haben sich geändert: WLAN-Hotspot, digitale Anzeige, Ladestation und noch vieles mehr sollen nun integriert sein. Alexander Meissner, Präsident der SSGM (Smart, Safe & Green Mobility) und Geschäftsführer der Melker Firma "Fonatsch", erklärt den Grund für dieses Umdenken in den Gemeinden. Die...

  • Melk
  • Daniel Butter
Beyhan Kilic freut sich schon wieder richtig drauf, durch die Einkaufsstraßen im Bezirk zu "strandeln".

"Sehnsucht Shopping" im Bezirk Melk
"Das Anprobieren hat mir im Lockdown so richtig gefehlt"

Die Pforten des Handels sind wieder geöffnet. Die Sehnsucht nach der Öffnung ist richtig groß. BEZIRK. "Einfach in ein Modegeschäft zu gehen und dort Sachen zu probieren, geht mir richtig ab. Online weiß man halt nie, ob einem das Kleidungsstück dann auch wirklich passt, im Geschäft halt schon", erklärt Beyhan Kilic aus Loosdorf. Sie und Tausende andere freuen sich schon wieder in den Baumarkt zu gehen und den Rasenmäherrobotor zu testen, ein Kleidungsstück zu probieren und auch auf kleine...

  • Melk
  • Daniel Butter
Jetzt schon an Sonntag denken und für die Mama schöne Geschenke kaufen.
3

Muttertag
Freude schenken mit Produkten des NÖ Fachhandels

"Danke für alles, Mami", das werden die Kinder ihren Müttern am kommenden Sonntag sagen. Und dazu gibt's Selbstgebackenes, -gemaltes und das ein oder andere Geschenk, das im Fachhandelt gekauft wurde. NÖ. „Der Muttertag ist eine schöne Möglichkeit, um sich nach Wochen großer Entbehrungen im Familienkreis – unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen und Bestimmungen - eine schöne Zeit zu machen und den stationären Handel zu unterstützen“, weiß Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Erholung bei den niederösterreichischen Industriebetrieben in Sicht.
5

Industrie in NÖ
Erholung zeichnet sich ab

Im ersten Quartal 2021 zeichnet sich in der nö. Industrie eine Erholung ab. Entscheidend sind nun die Erreichbarkeit von Nah- und Fernmärkten und die Eindämmung des Fachkräftemangels. NÖ. „Auch, wenn die Pandemie und die daraus resultierende Krise noch nicht überwunden sind – die wirtschaftliche Erholung ist in den niederösterreichischen Industriebetrieben bereits angelaufen“, sagt Thomas Salzer, Präsident der Industriellenvereinigung NÖ (IV-NÖ) anlässlich der Ergebnisse der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Fachgruppe der NÖ Tabaktrafikanten hat sich zu einem virtuellen Gespräch getroffen, um die Zukunft der Branche zu besprechen.
2

WKNÖ - Fachgruppentag
Das sind die Forderungen der NÖ Tabaktrafikanten

Egal wie klein eine Ortschaft ist, eines haben sie zumeist gemeinsam: eine Trafik. Egal, ob man Zigaretten, Billets, Zeitungen oder Rubbellose benötigt, Trafiken bieten alles. Aus diesem Grund sind sie auch während der Corona-Pandemie als "systemrelevant" eingestuft worden. Nun hat die Fachgruppe ihre Forderungen für die Zukunft präsentiert.  NÖ (red.) Die Themen, die beim Fachgruppentag der NÖ Tabaktrafikanten, besprochen wurden reichten von der Tabakprodukte-Richtlinie 2 über den...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
 Anna-Rosa Patzalt (Junior-Chefin Wallseerhof), Manuela Hösel (Küchenmeisterin), Peter Patzalt (Geschäftsführer Wallseerhof), Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer, Moststraße-Geschäftsführerin Maria Ettlinger

Kulinarik-Momente
So wird heuer der Tag des Mostes "gefeiert"

Die Betriebe an der Moststraße setzen dieses Jahr coronabedingt auf häusliche Genussmomente. MOSTSTRASSE. „Der Tag des Mostes ist ein Naturschauspiel und zugleich ein kulinarischer Feiertag für unsere Region", betont Moststraße-Geschäftsführerin Maria Ettlinger. Rechtzeitig zur Birnbaumblüte wird an der Moststraße am letzten Sonntag im April der Tag des Mostes gefeiert – eigentlich. Denn heuer ist (noch immer) alles anders. Aufgrund der Pandemie liegt der Fokus vermehrt auf Genuss und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer, gGR Regina Steininger (Weiten), Bezirksstellenobfrau Silvia Rupp und Unternehmer Franz Bleicher
2

Angebot erweitert
Corona-Testbus nun auch in Weiten und Kemmelbach

Zwei Busse sind in ganz Niederösterreich unterwegs, um Mitarbeiter kleinerer Betriebe ohne eigene Teststraße dieses mobile Testangebot zu machen. Diese Woche wurde das Angebot um die Standorte Kemmelbach und Weiten erweitert. BEZIRK. „Wir wollen das Service für Betriebe und ihre Beschäftigten weiter ausbauen, um die Sicherheit zu erhöhen und Infektionsketten rascher zu durchbrechen“, betonen WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Gesundheitslandesrätin Ulrike...

  • Melk
  • Daniel Butter
So sehen Sieger aus: Manuela Wieninger und Martin Wintersberger aus Mödling mit WKNÖ-Präsident Ecker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.
4

Creative Business Awards 2021
Jugendbuch, Cafe-Crema und Bauchtasche räumen Preis ab

Kreativität aus ganz Niederösterreich: Die Preisträger beim Creative Business Award 2021 stehen fest! NÖ (pa). "Ich bin wahnsinnig überwältigt und kann es noch immer nicht glauben", sagt Martin Wintersberger. Er ist einer der Gewinner des Creative Business Awards 2021 (CBA), der von Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und Wirtschaftskammer-NÖ-Präsident Wolfgang Ecker virtuell überreicht wurde. „Kreativität und Unternehmergeist sind eine entscheidende Basis für erfolgreiche...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Noch steht es verlassen da, das ehemalige Hofer-Logistikzentrum in Loosdorf. Ab 1. Juni kehrt hier wieder Leben ein.

Fix
Quehenberger übernimmt ehemaliges Hofer-Großlager in Loosdorf

Quehenberger übernimmt Großlager in Loosdorf. Das sind die Pläne für den Standort. LOOSDORF. Vor rund einem Jahr sperrte Diskonter Hofer sein Logistikzentrum in Loosdorf zu (Die Bezirksblätter berichteten über die Schließung.) Nun übernimmt Quehenberger Logistics das Areal mit über 50.000 m2 Lagerfläche. Die 70 Rolltore werden künftig für das Unternehmen mit Sitz in Straßwalchen aufgehen. "Die umfangreiche technische Ausstattung, eine Werkstatt, LKW Waschstraße und hauseigene Tankstelle machen...

  • Melk
  • Thomas Leitsberger
Der Henry-Laden wurde mit einer kleinen Eröffnungfeier eröffnet.

Second-Hand Shop
Henry-Laden hat in Neumarkt an der Ybbs eröffnet

In Neumarkt findet man Second-Hand Ware im neuen Henry Laden des Roten Kreuz Ybbs. NEUMARKT. Der Henry Laden des Roten Kreuzes Ybbs/Donau öffnete seine Türen in Neumarkt. Die Second Hand Boutique bietet von Kleidung über kleine Haushaltsgeräte bis hin zu Spielsachen alles. So wird alten Gegenständen wieder "neues Leben" eingehaucht. Die Eröffnung fand zwar aufgrund der aktuellen Situation ohne große Feier statt, doch einige Ehrengäste, wie etwa Bürgermeister Otto Jäger (Neumarkt/Ybbs),...

  • Melk
  • Daniel Butter
Peter Lechner ist der neue Chef "beim Lechner" in Marbach. Er legt bei der Produktion noch selbst Hand an.
5

Generationenwechsel
Junges "Brötchen" übernimmt Marbacher Bäckerei

Peter Lechner tritt in die Fußstapfen seines Vaters in der Bäckerei in Marbach und setzt auf Nachhaltigkeit. MARBACH. "Wie der Vater so der Sohn" lautet ein altes Sprichwort. In Marbach hat dies eine besondere Bedeutung. Peter Lechner übernimmt nun von seinem Vater, Peter Lechner senior, die Bäckerei in der Marktgemeinde, welche seit über 30 Jahren in Familienhand ist. Er und seine beiden Geschwister, Verena und Paul, wollen das Konzept der Regionalität und Nachhaltigkeit konsequent...

  • Melk
  • Daniel Butter
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Kerstin Koren, Leiterin der Abt. Wirtschaft, Tourismus und Technologie der NÖ Landesregierung, Wirtschafts- und Technologielandesrat Jochen Danninger, ecoplus Plattformmanager Florian Kamleitner, Claus Zeppelzauer, ecoplus Bereichsleiter Unternehmen & Technologie
2

Katalysator für Wirtschaft mit Zukunft
Neue NÖ Plattform Green Transformation & Bioökonomie

Das Schlagwort Bioökonomie steht für erfolgreiches Wirtschaften im Einklang mit der Natur – nachhaltig und ressourcenschonend für steigendes Wirtschaftswachstum und neue, regionale Arbeitsplätze. Dieser Trend hat schon lange vor Corona begonnen, aber die Krise hat das Bewusstsein für den Wert intakter Natur und Regionalität weiter gesteigert. NÖ (pa). „In der Bioökonomie-Strategie der Bundesregierung kommt Niederösterreich eine besondere Bedeutung zu. Als Flächenbundesland verfügen wir über die...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
VPNÖ Landesgeschäftsführer Ebner bei der Pressekonferenz.
4

Arbeitsmarkt
NÖ ist das "beste Bundesland"

Geringste Arbeitslosigkeit durch Offensiven und Arbeitsmarktpakete: Alle Bezirke von NÖ liegen unter dem Ö-Durchschnitt. NÖ. In unserem Bundesland stehen die Zeichen auf "Alles für Arbeit", wie Bernhard Ebner, Landesgeschäftsführer der VPNÖ, ausführt. Arbeit zu bekommen oder im Arbeitsprozess zu bleiben ist wichtig, in Zeiten der Pandemie dennoch schwierig. Blickt man auf die Arbeitslosigkeit, zeigt sich jedoch, dass unser Bundesland im Jahresvergleich 2019/20 mit 28 Prozent die geringste...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Jedes Leben ist individuell, so sollte auch der letzte Weg sein. Wir gehen diesen mit Ihnen!
Video 10

Bestattung Edelmann in 1230 Wien Liesing/Mauer
Zum ewigen Gedenken

Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen ist schwer genug. Verständlich, wenn man aufgrund der Trauer nicht den Kopf hat, sich um ein Begräbnis zu kümmern. Mit der Bestattung Edelmann hat man einen verlässlichen und verständnisvollen Partner an der Seite, der in dieser schweren Zeit eine wichtige Stütze ist. Man muss im Leben, wie im Tod Prioritäten setzen. Für die Bestattung Edelmann  ist diese, dass dem Verstorbenen ein letzter, ehrenvoller Weg bereitet wird. Die Trauerfeierlichkeiten...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
HYPO NOE Vorstand Wolfgang Viehauser, Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko und Filialleiterin Anke Brandstetter-Gerstmayr informieren über den Jahresfinanzbericht

Bank-Bilanz
Hypo Melk erhielt 2020 über 50 Finanzanfragen aus den Gemeinden

Die Hypo NÖ mit ihrer Filiale in Melk ziehen Bilanz über ein "besonderes Geschäftsjahr". NÖ/MELK„Das Coronavirus hat das Jahr 2020 für die HYPO NOE zu einer Herausforderung gemacht. Wir mussten vor allem in der Hilfestellung für unsere Kundinnen und Kunden schnell sein und haben so Kreditstundungen in der Höhe von mehr als 300 Millionen Euro vorgenommen. Gleichzeitig hat sich unser Fokus auf die Finanzierung von Immobilien und öffentlicher sowie sozialer Infrastruktur bewährt: Wir konnten...

  • Melk
  • Daniel Butter
 Lisi Steinacher, Mario Wallner, Martin Leonhardsberger und Wolfgang Fuchs

Neuübernahme in Mank
Vom Bankschreibtisch auf das schnelle "Racing-Bike"

Rad Fuchs aus Mank hat demnächst einen neuen Besitzer. Dieser war jahrelang im bankwesen beschäftigt.  MANK. Mario Wallner, ehemaliger Regionalleiter der Raiffeisenbank in Kilb, freut sich sehr, dass er ab 26. März 2021 Rad Fuchs in Mank übernehmen und weiterführen darf. Als begeisterter Hobbyradler und Sportler ist die Weiterführung des traditionsreichen Fahrradhandels von Wolfgang Fuchs eine tolle Herausforderung. „Für mich ist es eine besondere Ehre, dass Herr Fuchs mir das Vertrauen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Thomas Golaszewski und Elisabeth Kropfreiter.

Gratis-Angebot für Schwangere
"Baby Box" macht regionale Anbieter sichtbar

"Die Menschen schätzen wieder mehr, was es in ihrer Nähe gibt", sagt "Baby Box"-Erfinderin Elisabeth Kropfreiter. MOSTVIERTEL. Vier Frauenärzte in Amstetten (Lea Peter, Rita Wiesbauer, Thomas Golaszewski) und Viehdorf (Eva-Maria Christ) verteilen jetzt die regionale "Baby Box" kostenlos an schwangere Frauen. In der Box enthalten sind hochwertige Produktproben, Gutscheine und Flyer von regionalen Unternehmen. "Die Menschen schätzen wieder mehr, was es in ihrer Nähe gibt. Nur leider wissen sie...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Jochen Danniniger blickt gemeinsam mit Firmengründer Georg Lindner auf die Arbeit der Firma.
2

Baugewerbe
Neue Software bringt Loosdorfer Firma viele neue Aufträge

Technisches Büro aus Loosdorf vernetzt sowohl Architekten, Elektriker oder auch andere Gebäudespezialisten mit spezieller Software. LOOSDORF. Die Technisches Büro Lindner GmbH in Loosdorf bei Melk wurde bei der Anschaffung einer Software zur BIM-Modellierung mit der Förderaktion digi4Wirtschaft von Land Niederösterreich und Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) unterstützt. Diese Software ist eine spezifischen Zeichen- und Bemessungssoftware, die eine vernetzte Planung (BIM - Building...

  • Melk
  • Daniel Butter
Ecker, Hergovich und Wieser präsentieren die neue Initiative.
3

AMS, AK und WK
Initiative für jobsuchende Akademiker gestartet

AMS NÖ, AK und WKNÖ starten INITIATIVE Niederösterreich: Neue Initiative für jobsuchende Akademiker_innen und Führungskräfte in NÖ NÖ. Die Zahl der arbeitslosen Akademiker ist in Folge der Corona-Krise am Arbeitsmarkt um 20,3 Prozent gestiegen. Dieser Wert liegt deutlich über dem Anstieg der Gesamtarbeitslosigkeit in Niederösterreich mit 15,6 Prozent. Um den Betroffenen den Wiedereinstieg ins Erwerbsleben zu ermöglichen und das Potenzial bestens qualifizierter Arbeits- und Führungskräfte für...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Wirtschaft aus Österreich

Gemeinsam mit den Unternehmen fordern die Umweltschutzorganisationen einen österreichischen Green Deal, der Lebensgrundlagen schützt und zugleich Chancen für neue Arbeitsplätze und Unternehmen in Zukunftsbranchen eröffnet. Neben einem neuen Klimaschutzgesetz brauche es dafür auch eine öko-soziale Steuerreform.
1 Aktion 3

Appell an Regierung
245 Unternehmen fordern österreichischen Green Deal

Einen dramatischen Appell an die Regierungsspitze für einen klima- und naturverträglichen Weg aus der Coronakrise richteten 245 österreichische Unternehmen (Liste siehe unten) am Donnerstag. Vizekanzler Werner Kogler, Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (beide Grüne) und die Junge Gewerkschaft begrüßen den Appell. ÖSTERREICH. Eine Energiespar-Offensive starten, rasch aus fossilen Energien aussteigen, Steuersystem reformieren: 245 österreichische Unternehmen mit einem Umsatz von über 62...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Bald könnte die Wiener Mariahilfer Straße wieder so belebt aussehen.
Aktion 3

Lockerungen
Bald darf der Handel wieder länger aufsperren

Nach dem Ende der "Osterruhe" haben auch die Non-Food-Händler im Osten Österreichs wieder geöffnet. Dennoch: Im ganzen Land gelten noch verkürzte Öffnungszeiten. Damit soll schon bald Schluss sein. ÖSTERREICH. Am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf – Gastronomie, Hotellerie und Kultur öffnen ihre Tore. Der Handel hat bereits seit einigen Tagen im ganzen Land wieder geöffnet, allerdings sind die Öffnungszeiten nach wie vor limitiert. Seit mehr als einem halben Jahr durften Shops – wenn...

  • Lukas Urban
Die neuerlich Prämien-Erhöhung um bis zu fünf Prozent bedeute für eine junge Familie rund 150 bis 200 Euro Mehrkosten pro Jahr, rechnet der Expert von durchblicker.at vor.
1 Aktion 2

durchblicker
Neue Privat-Krankenversicherungen ab Juli wohl teurer

Einen Anstieg der Prämien bei Neuabschlüssen um bis zu 5 Prozent erwartet Versicherungsexperte Reinhold Baudisch, Geschäftsführer der Versicherungsplattform durchblicker.at. Grund dafür: Versicherungen müssen aufgrund einer Vorgabe der Finanzmarktaufsicht (FMA) ihre Rechnungszinsen senken und daher ihre Produkte neu kalkulieren. Vor der Umstellung locken Krankenversicherungen mit Sonderprämien.  ÖSTERREICH. Wer aktuell überlegt, eine zusätzliche private Krankenversicherung abzuschließen, sollte...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Elektronische Geräte können ab nächstem Jahr mit bis zu 200 Euro Förderung repariert werden.
3

Kreislaufwirtschaft
Bis zu 200 Euro Förderung für Reparaturen

Auf Initiative von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat die Regierung eine österreichweite Förderung von Reparaturen für Elektro- und Elektronikgeräten beschlossen.  Mit der Förderung in der Kreislaufwirtschaft soll die Umwelt geschont und regionale Kleinbetriebe unterstützt werden. ÖSTERREICH. Von Garten-, Haushalts- und Körperpflegegeräten bis zu elektronischen Spielzeugen: Die Reparaturkosten von Elektrogeräten sollen ab 2022 in Höhe von 50 Prozent mit maximal 200 Euro...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.