Melk - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Hände hoch für die Landjugend: Sie haben beim Wings for Life Word Run mitgemacht.
5

Wings for Life World Run
Landesrat und Landjugend schlüpfen in die Laufschuhe

„Getrennt aber doch gemeinsam“, unter diesem Motto nahm die Landjugend auch heuer wieder per App-Lauf am Wings for Life World Run teil. Erstmals bildeten alle neun Landesorganisationen ein gemeinsames Team. Knapp 1600 Läufer*innen sammelten 35.000 Euro für die Rückenmarkforschung. Aber auch Toni Pfeffer, Sportlandesrat Jochen Danninger und Werner Schrittwieser gingen an den Start. NÖ. Die Landjugendlichen starteten zur selben Zeit mit allen weltweit teilnehmenden Personen und dem gemeinsamen...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der NÖFV-Vorstand fasste diese Woche wichtige Beschlüsse für das kommende Spieljahr 2021/22.

Fußball in NÖ
Gut vorbereitet für die kommende Saison

Der NÖFV-Vorstand fasste diese Woche wichtige Beschlüsse für das kommende Spieljahr 2021/22. Die Themenfelder reichten dabei vom Terminrahmen oder der Abwicklung des NÖ-Cups bis hin zur Anzahl der Eigenbau- und Wechselspieler. NÖ. Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison – das gilt auch nach einem vorzeitig abgebrochenen Spieljahr. Aus diesem Grund ist der Niederösterreichische Fußballverband bestrebt, den Vereinen so rasch als möglich Planungssicherheit für das bevorstehende Spieljahr zu...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Sportlandesrat Jochen Danninger: "Corona-Krise: Über 3 Millionen Euro an Sofortmitteln für den Sport – Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus!“
Aktion 2

Sportförderungen
Über 3 Millionen Euro werden ausbezahlt

Schnelle und unbürokratische Hilfe: Wie bereits 2020 zahlt das Land Niederösterreich Sportförderungen sofort aus. Sportlandesrat Jochen Danninger: „Wir wollen verlässlicher Partner bleiben! Verbände, Vereine, Veranstalter, Sportlerinnen und Sportler bekommen weiterhin schnelle und unbürokratische Hilfe!“

 NÖ. Über ein Jahr hält die Corona-Pandemie mittlerweile die Welt in Atem. Einer der großen Leidtragenden ist der Sport. Keine Events, kein Meisterschaftsbetrieb und keine Wettkämpfe bedeuten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Congrats: So sehen Sieger aus: Der 30-jährige US-Amerikaner John Catlin hat die Austrian Golf Open in Atzenbrugg gewonnen.
17

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
And the winner is ... US-Amerikaner Catlin, Schwab wird Siebenter

Schönes Spiel am Diamond Country Club: Reportage über den Finaltag des 1 Mio. Euro Turniers in Atzenbrugg. 18:28 Uhr: Beide Golfer spielen Par, Stechen, die V. Abschlag Catlin, Abschlag Kieffer – Wasser; Dropping Zone und geht schon. Oje, Ball konmt zwar auf, läuft aber ins Wasser.  Nochmal Dropping Zone und wieder ins Wasser. Und damit steht der Sieger fest – wir gratulieren dem 30-jährigen US-Amerikaner John Catlin zum Sieg der Austrian Open. "Gewinnen ist immer schön", sagt der Catlin und...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Eva Kummer nutzt die natürlichen Elemente des Waldes, wie einen Holzstamm, für ihr Training.
9

Fitnesstrainerin Eva Kummer machts vor
Die Kraft der Natur nutzen

BEZIRK MELK. Die Fitnessstudios sind leider nach wie vor geschlossen und das Leben in den Vereinen steht weiterhin still. Doch dies ist keinesfalls ein Grund für einen kompletten Stillstand in Sachen Bewegung. Das weiß auch Fitnesstrainerin Eva Kummer von der Sportunion Melk, die selbst vier bis fünf Mal pro Woche trainiert: „Ich fahre gerne mit meinem Rennrad aus, gehe eine Runde laufen oder mache Kraftausdauertraining. Normalerweise bin ich auch regelmäßig im Fitnessstudio, das verlagere ich...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Matthias Schwab startet Aufholjagd und schlägt heute um 12:23 Uhr ab.
3

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
Schwab startet Aufholjagd – Daumendrücken angesagt

Am dritten Tag der Austrian Golf Open 2021 im Diamond Country Club spielt Matthias Schwab eine, wie er selber sagt, saubere Runde. Bei guten äußeren Bedingungen gelingen ihm 6 Birdies für eine 66er Runde. Insgesamt liegt er am dritten Tag mit 212 Schlägen 4 unter Par. NÖ. „Es war schon eine sehr ordentliche Runde mit der ich zufrieden bin. Der Start war sehr solide. Ich war nach vier Bahnen drei unter. Ich habe mir dann während der Runde zum Ziel gesetzt, weiter aggressiv zu bleiben und ein...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Yspertals Bürgermeisterin Veronika Schroll, Heidi Leonhartsberger und Roman Schachenhofer

Yspertal bewegt
Knapp 200 Sportler sammeln 2.040 Euro für den sozialen Zweck

Beim ersten Yspertal-Lauf bewegten sich 160 Erwachsene und über 30 Kinder – jeder für sich und doch alle gemeinsam – für mehr Gesundheit, gegen die Corona-Müdigkeit und für einen sozialen Zweck. YSPERTAL. Die Projektorganisatoren Heidi Leonhartsberger und Roman Schachenhofer freuen sich über die rege Teilnahme am Lauf, bei dem Groß und Klein coronakonform in sechs verschiedenen Kategorien teilnehmen konnten. Der Reinerlös des eingehobenen Startgeldes – 2.040 Euro – kommt einer Yspertaler...

  • Melk
  • Daniel Butter
Canizares führt nach dem ersten Tag
3

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
Spanier Alejandro Canizares führt nach dem ersten Tag

Austrian Golf Open – der Spanier Alejandro Canizares führt nach dem ersten Tag • Der Spanier Alejandro Canizares führt mit 5 unter Par das Feld an • Martin Kaymer liegt mit 68 Schlägen auf dem geteilten zweiten Platz • Matthias Schwab mit minus 1 auf Patz 20 ATZENBRUGG / NÖ. Das Wetter war dann doch etwas besser als vorausgesagt. Und auch die Spieler zeigten, dass gute Scores trotz der Kälte möglich sind. Am besten kam der Spanier Alejandro Canizares mit den Bedingungen zurecht. Er benötigte 67...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Der Österreicher Matthias Schwab schlägt ab morgen bei der Austrian Open in Atzenbrugg ab.
2

Austrian Golf Open in Atzenbrugg
Neun Österreicher bei Weltklasse-Turnier dabei

Comeback am Diamond Country Course: Die European Tour findet vom 15. – 18. April in Atzenbrugg statt. Die Austrian Golf Open sind mit einer Million Euro dotiert;  ORF berichtet ab Donnerstag täglich 5fünf Stunden live auf ORF Sport+. ATZENBRUGG / NÖ (pa). Die Austrian Golf Open warten mit dem wohl stärksten Starterfeld seit langer Zeit auf. Der Lokalmatador ist sicherlich Matthias Schwab. International kommen neben dem zweifachen Major-Champion Martin Kaymer aus Deutschland auch ehemalige...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Sportlandesrat Jochen Danninger, Ivona Dadic, Bürgermeister Matthias Stadler
2

Sport.LAND NÖ
Neue Leichtathletik-Halle für NÖs Sportler

Damit Sport-Stars wie Ivona Dadic & Beate Schrott auch künftig zu Höchstformen auflaufen können, wird in St. Pölten anstellt einer Eventarena, eine neue Leichtathletik-Halle gebaut.  NÖ (red.) Heute, am 06. April, dem internationalen Tag des Sports, beschloss die niederösterreichische Landesregierung die Ausführungsfreigabe zur Errichtung einer neuen Leichtathletik-Halle im Sportzentrum Niederösterreich. Baubeginn des – mit Gesamtinvestitionskosten von € 1,825 Mio. – neuen Leuchtturmprojektes...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Thomas Hochauer (r.) jubelte mit den Trainern Didi Wieser und Kurt Lapiere über den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.

Thomas Hochauer über seine Zeit beim SCU
Kilber Momente für die Ewigkeit

KILB. Nachdem Thomas Hochauer die komplette Jugend beim Kilber Fußballverein gespielt hat, wechselte er schon in ungewöhnlich frühen Jahren in das Management des SCU. „Ich merkte bereits mit 16 Jahren, dass mein Interesse sehr stark in diese Richtung geht. Zudem hatte ich auch nicht wirklich das Talent für einen Kampfmannschaftspieler. Mit 20 Jahren wurde ich vom sportlichen Leiter Johannes Weintögl gefragt, ob ich ihn als Stellvertreter unterstützen möchte. Er war mein großer Förderer, von dem...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Thomas Hochauer wird sein Amt im Sommer niederlegen.

Rücktritt im Sommer
Thomas Hochauer gibt Amt des Sportlichen Leiters des SCU Kilb ab

Sportlicher Leiter des SCU GLD Kilb, Thomas Hochauer, tritt aus persönlichen Gründen zurück. KILB. Dem SCU GLD Kilb stehen große Veränderungen im sportlichen Bereich bevor. Der langjährige und so erfolgreiche sportlicher Leiter, Thomas Hochauer, wird sich aus persönlichen Gründen eine Auszeit nehmen und sein Amt im Sommer niederlegen! Hochauer war in den letzten Jahren ein entscheidender Faktor für den sportlichen Höhenflug des Vereins, der bis in die 1. Landesliga führte. Sieben-jährige...

  • Melk
  • Daniel Butter
Andreas Pfeffer blickt gerne auf das Lauffestival zurück.
3

Manker Laufclub muss erneut absagen
Der Nachtlauf im Tiefschlaf

MANK. Über ein wahren Ansturm und neue Teilnehmerrekorde durfte sich die Veranstalter beim zehnjährigen Jubiläum des Manker Lauffestivals 2019 freuen. "Wir freuen uns ganz besonders über die lobenden und anerkennenden Worte für unsere Veranstaltung sowohl von den Topläufern als auch von den zahlreichen Hobbysportlern. Das macht mich als Obmann natürlich sehr stolz und wir werden auch im nächsten Jahr wieder unser Bestes geben um das Manker Lauffestival einmal mehr unvergesslich für alle...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Jadranko Stojanovic und die HSG Remus Bärnbach/Köflach starten am Samstag gegen Bregenz Handball in die Qualirunde der spusu LIGA.

HSG Bärnbach/Köflach - Bregenz
Österreichischer Spitzen-Handball: Am Samstag live auf meinbezirk.at

Österreichischer Spitzen-Handball aus der Weststeiermark – den gibt's am Samstag live auf meinbezirk.at! Die WOCHE Steiermark überträgt das Heimspiel der HSG Remus Bärnbach/Köflach gegen Bregenz Handball live aus der Sporthalle Bärnbach. BÄRNBACH/KÖFLACH. In den Sporthallen sind weiterhin keine Zuseher möglich, die WOCHE Steiermark bringt Handball aber zuhause in die Wohnzimmer: Am Samstag übertragen wir das Live-Spiel aus der spusu LIGA zwischen der HSG Remus Bärnbach/Köflach und Bregenz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Simon Michl
Armin Schellenbacher und sein Hund Rudi starten mit dem Training für das Frühjahr.
7

Mit Fitnesstrainer Armin Schellenbacher durchstarten
Topfit in den Frühling

BEZIRK MELK. Genau zum Frühlingsbeginn gab der Winter nochmals ein ordentliches Lebenszeichen von sich. Auch wenn die kalten Temperaturen und Schneefall nicht gerade für Motivation sorgen, ist es jetzt an der Zeit, sich wieder aufzuraffen und fit für den Frühling und Sommer zu werden. Einer der häufigsten Fehler ist jedoch, zu schnell von „0 auf 100“ zu beschleunigen und somit seinen Körper zu überlasten. „Starte langsam, denn niemand wird von heute auf morgen ohne entsprechendes Training...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Hans Wilhelm Reinprecht möchte mit dem Neustart des Nachwuchssportes möglichst viele Kinder für Tennis begeistern.

Neustart des Kinder- und Jugendsports
Der Kilber Nachwuchs schlägt wieder auf

BEZIRK MELK. Bereits seit November stehen der Amateur- und Nachwuchssport weitgehend still. Speziell für Kinder und Jugendliche eine äußerst belastende Situation, die sowohl gesundheitliche als auch psychische Auswirkungen hat. Nach monatelangem Warten gibt es nun endlich grünes Licht für einen Neustart. Kinder- und Jugendsport bis 18 Jahre ist im Outdoor-Bereich wieder möglich. Die Gruppengröße bei den Trainings liegt bei maximal zehn Kindern. Nach der langen Pause heißt es nun den Nachwuchs...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Seit 1. März sind die Strecken im Wienerwald wieder für Mountainbike-Fahrer geöffnet.
2

Mountainbike-Saison
1.350km für die Mountainbiker im Wienerwald

Nach der viermonatigen Winterruhe sind die Wienerwald Mountainbike-Strecken und Trails ab 1. März wieder offiziell befahrbar. Auf dem auf 1.350 Kilometer erweiterten Streckennetz darf wieder in die Pedale getreten werden. WIENERWALD/NÖ (red.) Die flächendeckende Beschilderung mit rund 6.000 Wegweisern und die zusätzlichen Übersichtstafeln an den Startpunkten dienen als benutzerfreundliche Orientierungshilfe, geben aber auch wichtige Sicherheitsinfos und nützliche Tipps zu den Biketouren.   „Ich...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Clara Berger strahlt mit ihrer Silbermedaille von den Österreichischen Indoor-Meisterschaften um die Wette.
2

Clara Berger holt Silber bei Indoor-Meisterschaft
Rudern ohne Boot und Wasser

LOOSDORF. In den Wintermonaten verbringen die Ruderer unzählige Stunden auf Ruder-Ergometern. So auch Österreichs großes Nachwuchstalent Clara Berger aus Loosdorf. Die 18-Jährige trainiert derzeit drei bis vier Stunden täglich, aufgeteilt auf zwei Einheiten. „Rund 80 Prozent meines Trainingsumfanges sind lange Ausdauereinheiten am Rad oder Ruder-Ergometer. Dazu kommen noch ein paar spritzige Einheiten, Dehnen sowie Kraft- und Stabilisationstraining. Wenn es Zeit und Wetter zulassen bin ich auch...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Die Mitglieder der Sportunion nahmen bei der "Jerusalem-Challenge" teil.
Video 2

Bewegung ist gesund
Sport mit Spaß in Zeiten der Pandemie in Melk

Die Melker Sportunion lädt auch in Zeiten der Pandemie die Menschen zur Bewegung ein. MELK. Sport ist wichtig für unsere Gesundheit, besonders für Kinder und Jugendliche ist Bewegung als Ausgleich zum Lernen ein tägliches Muss. Die Sportunion Melk hat sich trotz der erschwerten Bedingungen während der Corona-Pandemie eingesetzt, dies zu ermöglichen. Wöchentlich erfreuen sich viele jungen Mitglieder beim „Betreuten-Eislaufen“ Fertigkeiten im Eistanz zu erlernen oder zu perfektionieren. Dass...

  • Melk
  • Daniel Butter
Katharina Götschl (M.) mit Carina Reicht und Lotte Luise Seiler bei der Crosslauf-EM in Lissabon 2019.

Katharina Götschl vom USKO Melk
Das EM-Limit als großer sportlicher Höhepunkt

MELK. Gerade in herausfordernden Zeiten blicken wir gerne auf schöne und emotionale Momente zurück. Diese sind für Sportler zugleich auch eine große Motivation und Antrieb für das weitere Training, welches oft äußerst hart und herausfordernd ist. Auch die Leichtathletin vom USKO Melk Katharina Götschl erinnert sich gerne an ihren schönsten und emotionalsten Erfolg ihrer noch jungen Sportlerkarriere zurück. „Es gab so viele unglaublich schöne Momente. Wenn ich mich jedoch für einen entscheiden...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Die Landfriedstettnerin gab bereits in ihrer Rallycross-Premierensaison ordentlich Gas und feierte ihren ersten Podestplatz.
2

Selina Schadenhofer aus Landfriedstetten gibt Gas
Tochter mit Benzin im Blut

BERGLAND. Seit mittlerweile zehn Jahren dominiert der Landfriedstettner Karl Schadenhofer die Rallycross-Szene. Im Jahr 2019 schrieb er mit fünf Meistertiteln in einer Saison Motorsportgeschichte. Karl sicherte sich den Zentraleuropäischen Meistertitel sowie die Staatsmeistertitel in Österreich, Slowakei, Tschechien und Italien. Nun will auch seine Tochter Selina in die Fußstapfen ihres Vaters treten. Im Gegensatz zum Papa, der erst mit 34 Jahren mit dem Motorsport begann, bestritt Selina in...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Generalsekretär der AMF Mag. Michael Fehlmann und Rallycrossstaatsmeister 2020 Karl Schadenhofer

Rallyefahrer aus dem Bezirk Melk
Karl Schadenhofer im Jahr 2020 mit "nur" einem Titel

Der Rallyeprofi aus Bergland gewann im abgelaufenen Jahr die österreichische Staatsmeisterschaft. MELK. Nach dem Rekordjahr 2019 in der österreichischen Motorsportgeschichte wo Karl Schadenhofer nicht weniger als 5 Titeln eroberte folgte heuer Covid19 bedingt ein Seuchenjahr auf der heimischen sowie der internationalen Motorsportbühne. „Nur“ einer von 5 Titeln konnten heuer verteidigt werden und das war der österreichische Staatsmeistertitel in der Division STC +2000. Die Trophäe und eine...

  • Melk
  • Daniel Butter
Martin Scherb ist ab 2021 Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB.
3

St. Pölten
Martin Scherb leitet die Talenteförderung beim ÖFB

Paukenschlag beim ÖFB: Martin Scherb (51) übernimmt neue Funktion. Was er auf den Weg bringen muss, was sein größter Erfolg war und wie er entspannen kann, verrät er gegenüber den Bezirksblättern. ZENTRALRAUM / NÖ. Manche können es schon gar nicht mehr erwarten, dass das Jahr 2021 endlich startet. So auch Martin Scherb, der eine neue Funktion übernehmen wird. Der 51-jährige wird nämlich künftig als Gesamtleiter der Talenteförderung (LAZ, AKA, P12) des ÖFB fungieren – darüber informiert die ÖFB...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Werner Schrittwieser beim Reschenseelauf in Südtirol.

Laufblogger Werner Schrittwieser über 2020
Ein verrücktes Jahr läuft nun ab

MANK. Laufen ist eine ganzheitliche Sportart, die Körper und Geist in Einklang bringt. Motivation für das tägliche Training ist oftmals die Teilnahme an einem Bewerb, wo man auf Gleichgesinnte stoßt und sich auch messen kann. Die meisten Laufveranstaltungen sind dieses Jahr aber dem Coronavirus zum Opfer gefallen. So wurden auch die größten Events im Bezirk wie der Melker Osterlauf, der Loosdorfer Mailauf oder das Manker Lauffestival 2020 abgesagt. Hart getroffen hat das auch einen der...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser

Sport aus Österreich

Gemeinsam sicher trainieren: Fitnessstudios werben um ihre Gäste.
2

Öffnung am 19. Mai
Warum Fitnessstudios gerade jetzt so wichtig sind

Anlässlich der Wiedereröffnung am 19. Mai starten Österreichs Fitnessbetriebe die gemeinsame Kampagne open-fitness. Begleitet durch das gleichlautende Informations- und Wissensportal „open-fitness.at“ soll ein breites öffentliches Bewusstsein für die große Bedeutung von Fitness und sportlicher Aktivität gesetzt werden. ÖSTERREICH. Die österreichischen Fitnessbetriebe laden herzlich dazu ein, ab 19. Mai wieder gemeinsam in den Studios zu trainieren. Gemeinsames Training in den Fitnessstudios...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Fußball vor leeren Zuschauerrängen ist seit fast einem halben Jahr Realität. Das Saisonfinale kann nun doch mit Zuschauern stattfinden, teilte die Bundesliga mit.

Tipico Bundesliga & 2. Liga
Saisonfinale findet mit Zuschauern statt

Die Bundesliga teilte am Montag mit, dass in der letzten Runde der ersten Spielklasse (21./22. Mai) und der 2. Liga (23. Mai), den Spielen im Europacup-Play-off und einer möglichen Relegation Zuschauer zugelassen werden. ÖSTERREICH. Gästefans werden – analog zur Vorgehensweise im Herbst – vorübergehend noch nicht zugelassen. "Die Rahmenbedingungen wurden seitens der Bundesregierung mit max. 3.000 Zuschauern bzw. max. 50 Prozent des Fassungsvermögens angekündigt. Weiters sollen eine...

  • Julia Schmidbaur
Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien.
2

Fussball
Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid

Der Bundesliga-Schlager ist entschieden, Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien. Die Bullen sind damit dem Fußball-Meistertitels einen Schritt näher gekommen. ÖSTERREICH. Die Torschützen bei den Bullen waren Andre Ramalho (36.) und Karim Adeyemi (93., 95.). Ramalho traf in der 36. Minute, Karim Adeyemi zwei Mal in der 93. Minute und knapp darauf noch einmal in der 95 Minute. Mit dem 3:0-Auswärtssieg liegen die „Bullen“ acht Runden vor dem Ende der Meistergruppe sieben Punkte vor dem...

  • Anna Richter-Trummer
Eva-Maria Brem gab ihren Rücktritt bekannt. Hier bei einem Besuch des Sportlerehrungs 2019 in Münster.

Saison verlief nicht nach Wunsch
ÖSV-Ass Eva Maria Brem erklärte Rücktritt

Die Riesentorlauf-Weltcupsiegerin von 2016 hat ihren Rücktritt via Social Media am Ostersonntag im Alter von 32 Jahren bekanntgegeben. ÖSTERREICH. Ihre größten Erfolge feierte die Tirolerin in der Saison 2015/16, in der sie auch die kleine Kristallkugel holte und dafür zur Österreichs Sportlerin des Jahres 2016 gewählt wurde. Danach wurde Brem von schweren Verletzungen zurückgeworfen, auch die unlängst zu Ende gegangene Saison verlief nicht nach Wunsch. Brem: Saison verlief nicht nach WunschIm...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Sport aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.