Melk - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Das Radfahren ist die stärkste und beliebteste Disziplin von Wolfgang Aigelsreiter beim Triathlon.
4 Bilder

Auf Haus und Kind folgt Marathon

MANK. „Ich habe ein Kind gezeugt, ein Haus gebaut und einen Baum gepflanzt – jetzt will ich wissen, wie schnell ich einen Marathon laufen kann“, so begann Wolfgang Aigelsreiter im Jahr 2001 seine Karriere als Ausdauersportler. Nur wenige Monate nach seinem Entschluss ging der damals 33-Jährige bereits beim Wachaumarathon an den Start. „Das Ziel hier gleich unter drei Stunden zu bleiben, war aufgrund der kurzen Vorbereitung doch zu hoch gesteckt. Am Ende hatte ich eine Zeit von 3:20 zu Buche...

  • 19.10.18
Sport
4 Bilder

Pöchlarns Damen ringen ihre Gegnerinnen nieder

PÖCHLARN. Zu einem äußerst spannenden Duell entwickelte sich die Partie der SPU Nibelungengau gegen Langenlebarn in Pöchlarn. In einem sehr ausgeglichenen Match setzten sich die Maniacs erst nach 2,5 Stunden Spielzeit mit letzten Kräften im entscheidenden fünften Satz mit 22:20 durch. "Es war ein unglaublich spannendes Spiel auf sehr hohem Niveau. Ein großes Lob möchte ich unseren 'Jungstars' aussprechen. Sarah Röster und Anna Amashaufer haben ihre Aufgabe toll gemeistert und das ganze Team...

  • 15.10.18
Sport
Simon und Timon Kretzl paddeln äußerst erfolgreich und synchron von einem Titel zum nächsten.
2 Bilder

Wahre Medaillenflut für Zelkings Paddler-Duo

ZELKING. Derzeit geht es das Zwillingspaar Simon und Timon Kretzl zur Abwechslung mal etwas ruhiger an. Das haben sich die beiden aber auch mehr als verdient, denn sie können auf eine äußerst erfolgreiche und intensive Kanu-Saison zurückblicken. „Die letzten Rennen sind abgeschlossen und da sollen sich meine Jungs ein Monat lang so richtig ausruhen und nicht ans Training denken“, so Vater Andreas Kretzl, der früher selbst erfolgreicher Kanute war. Talent bestmöglich fördern Der ehemalige...

  • 13.10.18
Sport
Julian Martin und Daniel Fersterer feierten bei der Niederösterreich Rallye ein großartiges Debüt.
3 Bilder

Artstettner glänzt beim Debüt

ARTSTETTEN. Im Alter von elf Jahren hat Julian Martin seine ersten Erfahrungen im Motorsport gemacht. Der Artstettner fuhr mit Rennkarts in unterschiedlichen Amateurserien, ehe er durch seinen Vater zum Rallyesport kam. Anfangs noch als Beifahrer im Vorausauto neben seinem Vater, später tauschten die beiden die Rollen im Cockpit. Bei der Niederösterreich Rallye bestritt der 20-Jährige nun seine Rallye-Premiere für das „Race Rent Team“. Als Beifahrer vertraute er dem bereits erprobten Beifahrer...

  • 08.10.18
Sport
Die erfolgreichen Athleten des FZSV Ybbs: Florian Wagner (li) und Simon Buschenreithner (re)

Der Erfolgslauf hält an

Die Spieler des Freizeitsportvereines Sparkasse Ybbs dürfen sich auch am zweiten Turnierwochenende der Saison über weitere Erfolge freuen. Beim C-Ranglistenturnier in Wien kämpften 26 Herren und 10 Damen aus NÖ und Wien um den Sieg in den verschiedenen Bewerben. Mit Florian Wagner und Simon Buschenreithner waren auch 2 Spieler aus den Reihen des Freizeitsportvereines Sparkasse Ybbs vertreten. Und das äußerst erfolgreich – die beiden sicherten sich den Sieg im Herrendoppel. Zusätzlich durfte...

  • 05.10.18
Sport

Gelungener Start in die neue Badminton Saison

Zum Start in die neue Badminton Saison haben die Ybbser Athleten nahezu das Maximum herausgeholt - Turniersieg und Rang 2 in St. Pölten. 16 Teilnehmer kämpften beim D-Ranglistenturnier in St. Pölten um den Sieg. Diesen holte sich mit Michael Wögerer ein Spieler des FreiZeitSportVereins Sparkasse Ybbs. Er setzte sich in einem spannenden Finale im 3. Satz gegen Jakob Kaufmann durch und durfte sich über seinen ersten Turniersieg freuen. Er war auch im anschließenden neuen Turnierformat des...

  • 02.10.18
Sport
Linda Gruber machte zahlreiche Punkte für das Team.

Hart umkämpfter Sieg für Pöchlarns Maniacs

PÖCHLARN. Im ersten Spiel der Saison fanden die Volleyballerinnen der SPU Nibelungengau nur sehr schwer ins Spiel. Zwei Mal mussten sie einem Satzrückstand gegen Böheimkirchen nachlaufen, konnten jedoch beide Male ausgleichen. Im alles entscheidenden fünften Durchgang setzten sich die Maniacs dank großem Kampgeist durch und gewannen die Partie somit mit 3:2. "Es war kein leichtes Match. Ein großes Lob gilt unserer neu besetzten Außenposition Linda Gruber, die wohl die meisten Punkte gemacht...

  • 30.09.18
Sport
Der LC Mank rund um Obmann Andreas Pfeffer (l.) war beim Buschenschanklauf in Loipersdorf stark vertreten.
2 Bilder

Stürmische Zeiten für einen Manker Verein

MANK. Es gibt eine Vielzahl an Gründen, warum Menschen laufen - ob abnehmen, sich geistig und körperlich fit zu halten, die Natur zu genießen oder auch der Reiz schneller zu werden. Um eine Runde laufen zu gehen, ist kein großer Aufwand nötig. Einfach Laufschuhe raus und schon kann es losgehen, ganz egal ob am Land oder in der Stadt. Für zusätzliche Motivation sorgt jedoch, wenn man gemeinsam mit Freunden und Gleichgesinnten unterwegs ist. Dieses Motto verfolgt auch der Laufclub Mank. „Das Ziel...

  • 30.09.18
Sport Bezahlte Anzeige
Auf die Plätze, fertig, los: So wird es auch heuer wieder aus den Mikrofonen tönen beim Start des Baumit Piestingtallaufs.
3 Bilder

Wieder 1.500 Laufbegeisterte?

Der Baumit Piestingtallauf ist mehr als nur beliebt und lockt abermals zahlreiche Lauffreunde. Auch heuer werden wieder 1.500 Läuferinnen und Läufer aus über 20 Nationen beim 17. Baumit Piestingtallauf erwartet. Vielfalt an Bewerben Der mittlerweile schon legendäre Laufevent lockt jedes Jahr mehr Teilnehmer an und wird zunehmend zur Veranstaltung der Superlative. Gleich in vier Bewerben gab es auf der abwechslungsreichen Strecke – dem Halbmarathon, dem 10km, dem 5km und dem 1.000m Lauf –...

  • 24.09.18
Sport
Karl Schadenhofer raste in seinem VW Golf zum Titel.

"Karl der Große" krönt sich erneut

BERGLAND. Beim Saisonfinale der Rallycross Meisterschaft in Fuglau konnte Karl Schadenhofer bei den "Super Touring Cars +2000" seine Stärken in eindrucksvoller Manier ausspielen. Trotz starker Konkurrenz sicherte sich der Fahrer aus Bergland den Sieg und verwies den Slowaken Miroslav Pospichal sowie den Tschechen Tomas Micik auf die Plätze. Damit gewann Schadenhofer einmal mehr sowohl den österreichischen als auch tschechischen Meistertitel. 

  • 23.09.18
Sport
Wolfgang Wallner gewann mit neuer Bestzeit bereits zum sechsten Mal den Wachaumarathon.
3 Bilder

In der Wachau purzelten die Rekorde

NÖ. Rund 8.500 Läufer gingen bei der 21. Auflage des Wachaumarathons bei den unterschiedlichen Bewerben an den Start. Die Sportler durften sich über perfekte Laufbedingungen freuen, was durch zahlreiche tolle Zeiten bestätigt wird. Der traditionell stärkst besetzt Bewerb war einmal mehr der Halbmarathon, den der Kenianer Geoffrey Ronoh gewann. Dieser war lange Zeit auf Streckenrekordkurs unterwegs, verpasste diesen am Ende mit 1:00:21 nur knapp. 15 Jahre alten Rekord geknackt Was Ronoh bei...

  • 23.09.18
Sport
Julia Eppensteiner ist begeisterte Fußballerin und geht ihrem Hobby seit vielen Jahren nach.

Ybbserin brennt für das "runde Leder"

Julia Eppensteiner hat mit elf Jahren ihre Leidenschaft zum Fußball entdeckt und seither ihren Weg gemacht. YBBS. Fußball gilt als beliebteste Sportart der Welt und löst eine große Faszination bei allen Generationen und sozialen Schichten aus. Beim Frauenfußball schaut das meist aber noch etwas anders aus, dieser wird in Österreich gerne noch etwas belächelt. Auch wenn der Halbfinaleinzug des österreichischen Frauennationalteams bei der Europameisterschaft 2017 einen kurzzeitigen Boom ausgelöst...

  • 22.09.18
Sport

"AfochFit" hält nun die Melker Region auf Trab

BEZIRK. Fitness kennt kein Alter: AfochFit – eine Fitnessbewegung gegründet vom Ybbser Andreas Stöckl – veranstaltet Outdoor-Gruppentrainings, die zwar fordernd und schweißtreibend, dadurch aber extrem motivierend und mitreißend sind. "Im Fokus steht ein vielseitiges Ganzkörpertraining mit dem eigenen Körpergewicht in Kombination mit unterschiedlichen Trainingsmaterialien", erklärt Coach Andi Stöckl. "Das Prinzip des funktionellen Trainings beansprucht große Muskelketten gleichzeitig, wobei...

  • 17.09.18
Sport
Harald Rabl krönte sich auch 2018 zum Vereinsmeister.

Harald Rabl räumte wieder den Titel ab

MANK. Bei den Vereinsmeisterschaften des Kegelvereins Mank setzte sich bei den Herren am Ende der Favorit und Titelverteidiger durch. Harald Rabl sicherte sich den Titel mit ausgezeichneten 602 Kegel vor Karl Fasel und Stefan Blumauer. Bei den Damen war Notburga Sandler mit 546 Kegel eine Klasse für sich. Sie verwies Eva Reinhold sowie die Vorjahressiegerin Monika Rabl auf die Plätze. 

  • 17.09.18
Sport
Gemeinsames Erfolgserlebnis: Zieleinlauf von Bernhard Ressl und Johannes Franc beim Walzberglauf 2016.
5 Bilder

Texinger Walzberg wird von den Läufern erobert

TEXINGTAL. Der Alpenverein gilt als größter alpiner Verein Österreichs. Seit 1965 besteht die Ortsgruppe Texing, die der Sektion Melk angehört, und zählt mittlerweile rund 1.200 Mitglieder. Neben zahlreichen gemeinsamen Wanderungen und Kletterkursen ist auch der Walzberglauf mittlerweile zu einem fixen Programmpunkt im Jahreskalender geworden, der heuer bereits zum 15. Mal ausgetragen wird. Am 7. Oktober 2018 nehmen die Läufer wieder die anspruchsvolle Strecke über 8,15 Kilometer mit 700...

  • 17.09.18
Sport
Die Mannschaft der U11 vom USV Weiten darf sich dank der Vereinsaktion "Wödmasta 2026" über zehn neue Bälle freuen.

Bezirk Melk: Unsere "Wödmasta" kommen aus Weiten

Die U11 des USV Weiten hat bei der Aktion "Wödmasta 2026" den ersten Platz im Bezirk erreicht. WEITEN. Gemeinsam mit der VPNÖ und "11teamsport" suchten die BEZIRKSBLÄTTER die Wödmasta für 2026. Im Bezirk sind dies die Kicker der U11 des USV Weiten. Raphaela Weigl – sie meldete den Jugendverein beim Gewinnspiel an – ist es zu verdanken, dass die Jugendspieler nun zehn neue Bälle ihr Eigen nennen dürfen. "Ich denke, ihr habt mit den neuen Bällen viel Freude und könnt euch nun ideal auf eure...

  • 11.09.18
Sport
Christian Steinhammer gewann den Vision Run für das Team Wattaul in souveräner Manier.
4 Bilder

Mit einem Topläufer einfach mehr bewegen

PÖCHLARN. "Ein Unternehmen in Bewegung" - so lautet der Leitspruch der Firma Wattaul. Im Pöchlarner Unternehmen werden aber nicht nur die unterschiedlichsten Waren transportiert, sondern auch die Mitarbeiter zur Bewegung animiert. Neben gemeinsamen Trainingseinheiten stehen auch immer wieder Teilnahmen bei unterschiedlichen Laufveranstaltungen am Programm, wie vergangene Woche beim Vision Run in St. Pölten.  Medaille wie ein Traum Hier durfte sich das Wattaul-Team mit Christian Steinhammer...

  • 10.09.18
Sport
4 Bilder

Karl Schadenhofer ist nach technischen Problemen wieder zurück auf der Siegerstraße!

Nach seinem Sieg beim Rallycross auf dem Wachauring in Melk am Samstag der Vorwoche und dem darauffolgenden Ausfall am Sonntag durch Motorschaden siegte der Landfriedstettner KFZ Mechanikermeister dieses Wochenende in Sedlcany beim Meisterschaftslauf um den tschechischen Rallycross Titel souverän und baut damit seine Führung in der tschechischen Meisterschaft weiter aus. Nach dem er den Titel in der österreichischen Meisterschaft heuer erfolgreich verteidigt hat, könnte am 23.09.2018 beim...

  • 09.09.18
Sport
Die Athleten des Spartans Rugby Clubs Melk zeigen stets größten Kampfgeist am Platz.
3 Bilder

Spartaner brennen für ihren Sport

MELK. Der Spartans Rugby Club Melk ist ein noch sehr junger Verein, der sich in den letzten Jahren toll entwickelt hat. Eine Reihe von Spielern aus Melk spielte in Krems Rugby, sodass man sich 2009 entschied einen eigenen Klub ins Leben zu rufen. Bereits ein Jahr später durften die Spartaner voller Stolz ein Klubhaus ihr Eigen nennen. „Die Stadt hat uns mit offenen Armen in Melk empfangen und wir haben viel Unterstützung von Stadtrat Blecha und Vizebürgermeister Kaufmann erhalten“, blickt...

  • 03.09.18
Sport
Gerald Woldrich belegte die Plätze eins und zwei.
3 Bilder

Lokalmatadore schlugen am Wachauring zu

MELK. Trotz widriger Wetterbedingungen mit starkem Regen organisierte der Veranstalter ÖAMTC Fahrtechnik zwei tolle Rallycross Meisterschaftsläufe am Melker Wachauring. Bei den "Super Touring Cars + 2000" waren die Lokalmatadoren eine Klasse für sich. Am ersten Renntag gewann Karl Schadenhofer aus Bergland mit seinem VW  Golf Kitcar das Finale überlegen vor Gerald Woldrich und Matthias Brunner. Damit konnte Schadenhofer seinen Staatsmeistertitel aus dem Vorjahr bereits vorzeitig verteidigen....

  • 03.09.18
Sport
Siegerteam: Sonner, Bawaronschütz und Schrittwieser.
3 Bilder

Manker vergoldet sich am stürmischen Neusiedler See

MANK. Regenschauer, starker Wind, Blitz und Donner begleiteten heuer die Teilnehmer beim Austria Triathlon in Podersdorf das ganze Rennen über. Werner Schrittwieser ging gemeinsam mit Schwimmerin Sophie Bawaronschütz und Radfahrer Karl-Heinz Sonner über die Halbdistanz an den Start. Der Manker Läufer absolvierte den abschließenden Halbmarathon über 21,1 Kilometer in einer Zeit von 1:23:16 und konnte dabei noch einen Platz wettmachen sowie das führende Team überholen. Das "Panaceo Tri Team"...

  • 03.09.18
Sport

Melks Spartaner holen Platz zwei beim Heimturnier

MELK. Der Spartans Rugby Club Melk veranstaltete mit dem "Midsummer Tournament" ein spannendes und abwechslungsreiches Turnier. Neben den Hausherren aus Melk stellten sich die Teams aus Krems, Leoben und Wien zwei der ältesten Ballsportarten. Bei der Old Sports Trophy werden Rugby und Fußball zusammengebracht und die Sieger der Kombiwertung ermittelt. Dabei mussten sich Melks Spartaner nur der Mannschaft Rugby Union Club Krems geschlagen geben und belegten somit den tollen zweiten Platz. Die...

  • 27.08.18
Sport
Rallycross Rennleiter Thomas Leichtfried.
2 Bilder

Melker springen in die Bresche

MELK. Der Melker Wachauring hat sich einen Namen als Austragungsort im Motorsport gemacht. Johann Danzinger und Thomas Leichtfried haben in der Vergangenheit zur Freude vieler Rallycross Fans zahlreiche tolle Rennen über die Bühne gebracht. Wie sehr ihnen der Sport am Herzen liegt, beweisen die beiden auch am kommenden Wochenende. Einer für die MJP Arena in Fuglau vorgesehener Lauf zur heimischen Staatsmeisterschaft mit dem Veranstalter Motorsport Team Mostviertel wurde abgesagt und wie bereits...

  • 27.08.18
Sport
5 Bilder

RX Weekend am Wachauring Melk

Auf dem Wachauring gibt es diesmal doppelte Meisterschafts-Punkte Man fährt am Samstag, 1.9. und auch am Sonntag 2. 9. zwei jeweils getrennte ÖM-Läufe. Damit könnten in Melk schon einige Vorentscheidungen in der Meisterschaft fallen. Am Samstag werden 45 Jahre Rallycross in Österreich u. damit auch in Melk gefeiert. Noch fehlen die Resultate des ÖM-Laufes in Greinbach, wo an diesem Wochenende ebenfalls ein Staatsmeisterschaftslauf gefahren wird. Diese sportliche Vorschau beschäftigt...

  • 24.08.18

Beiträge zu Sport aus