SportBezahlte Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere...

Baden - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

5 Bilder

Coronovirus
Doppler/Horst: Asien-Tour fällt aus

Das Beach Volleyball Team Clemens Doppler und Alexander Horst konnte am ersten Spieltag beim 4* Turnier in Doha, Katar keinen Sieg einfahren und scheidet somit auf Platz 25 vorzeitig aus. Auf Grund zahlreicher Absagen auf Grund des Corona-Virus sind Doppler/Horst, wie auch Seidl/Waller und Ermacora/Pristauz, in den Hauptbewerb gerutscht. Mit Herrera/Gavira (ESP) und Virgen/Ontiveiros (MEX) traf man auf alt bekannte und Olympia erfahrene Athleten. Gegen die Spanier konnte der erste Satz mit...

  • 11.05.20
Der Sooßer Tennisplatz vor einem Jahr. Schon da war er nicht mehr bespielt. Damals fiel die Entscheidung zu seinem "Abbruch".
3 Bilder

Wohnungen statt Tennisplatz
Die Sooßer Tennisgemeinde trauert

Legendäre Turniere hat der Tennisplatz in Sooß gesehen. Freundschaften fürs Leben sind hier entstanden. Diese Woche fuhren die Bagger auf. Der Tennisplatz ist nach 36 Jahren "Geschichte". Er musste einem Wohnbauprojekt weichen. "Die Sooßer Tennisgemeinde trauert", sagt Wolfgang Rast. Die Sooßer Mannschaften haben sich auf die umliegenden Tennisclubs verteilt. Im Herzen werden aber viele von ihnen noch lang Sooßer bleiben.

  • 06.05.20

Free Running, Air Track Bahn und mehr
"Bewegte Kids" erweitern Sommerprogramm

BADEN. Aufatmen bei den Eltern Die „Bewegten Kids Wochen“, ein bewährtes Sommer-Betreuungsprogramm für Kinder im Alter von 5-14 Jahren in Baden, finden statt! Offiziell wurde kundgetan, dass Sommersportcamps durchgeführt werden dürfen. Die Rahmenbedingungen sind angepasst und für die Kinder und Eltern perfekt auf die Vorgaben der Corona-Zeit abgestimmt. Um den zahlreichen Anfragen entsprechen zu können, organisiert die Firma www.holdhausnord.at auch gerade noch eine zusätzliche Woche im...

  • 06.05.20

Tischtennis Damen, 2. Bundesliga
BAC-Damen schaffen Wiederaufstieg in 1. Bundesliga

Versöhnlicher Saisonabschluss für die BAC-Tischtennisdamen in der 2. Bundesliga. BADEN. Die Damen hatten die ganze Saison über mit diversen Ausfällen von Stammspielerinnen zu kämpfen und musste zur Saisonhälfte den Gang in die 2. Bundesliga antreten. Und das wegen einem verlorenen Einzelspiel. Doch in der Frühjahrssaison beendeten die BAC Damen rund um Dani PETREKOVA und Branca PASALIC die Meisterschaft auf dem 3. Endrang, der nun den sofortigen Wiederaufstieg in die 1. Damen Bundesliga...

  • 04.05.20
  •  1
Mario Varga, Johannes Maad, Marc Sagawe, Mahdi Ahmadian

Tischtennis, 2. Bundesliga
BAC-Zweier beendet Tischtennissaison erfolgreich

BADEN.  Eine BAC-Tischtennis-Mannschaft war in der vergangenen Saison in der 2. Herren-Bundesliga am Start. Die Saison wurde coronabedingt vorzeitig beendet, der Rückblick fällt erfreulich aus. In dieser Mannschaft kam ja erstmals Badens 16jähriges Top Talent Marc SAGAWE zum Einsatz. Geplant war ein vorsichtiges Herantasten an das Bundesliga Niveau. Doch im Laufe der Saison entwickelte sich der junge Badener sogar zum Führungsspieler und konnte sich in der zweite Saisonhälfte grandios...

  • 04.05.20
  •  1

Meistertitel für Badener Schachdamen
Schachklub Advisory Invest Baden feiert Triumph

Nach dem hervorragenden 4. Platz in der Damenbundesliga im Vorjahr, gelang den Badener Schachdamen heuer der Sprung ganz nach oben. Dank einer sehr ausgeglichenen Leistung auf allen Brettern gewann das erst vor wenigen Jahren um Denise Trippold gegründete junge Team des SK Baden heuer den Meistertitel in der höchsten Spielklasse. Obmann Martin Herndlbauer freut sich ganz besonders: "Der Meistertitel ist hochverdient. Unsere Damen zeigten großen Kampfgeist und Siegeswillen, denn wenn es auch...

  • 23.04.20
  •  2
Bezahlte Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere...

  • 21.04.20
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • 04.04.20
  •  4
  •  1
4 Bilder

Berndorfer (14) fliegt über 60 Meter

Ein Überflieger aus dem Triestingtal: Für den einzigen Nachwuchs-Skispringer aus dem Bezirk Baden ist die Wintersaison wegen der Corona-Situation vorzeitig zu Ende gegangen, trotzdem zieht er eine erfolgreiche Bilanz. Der 14-jährige Benedikt Lechner springt seit neun Jahren bei den Wiener Stadtadlern, dem einzigen Skisprungclub in Wien und Niederösterreich, und flog diesen Winter sogar über 60 Meter weit. BERNDORF. „Das war wegen des Schneemangels kein einfacher Winter, aber unsere Kinder...

  • 21.03.20
Auf unbestimmte Zeit verschoben: Beachvolleyball-Event in Baden

Beachvolleyball Baden: CEV beschließt Verschiebung der Continental Cups

BADEN. Das CEV Board of Administration hat die Veranstalter des Beachvolleyball-Events im Strandbad Baden heute darüber informiert, dass aufgrund der Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus Turniere verschoben werden, u.a. der CEV Continental Cup presented by SPORT.LAND.NÖ. Noch stehen keine Ersatztermine fest. Seitens Beachvolleyball Baden werden wir Sie laufend informieren, wenn es neue Termine etc. gibt. Informationen der CEV: https://www.cev.eu/News.aspx?NewsID=30543 Bis...

  • 17.03.20
alle Spielerinnen der 1. Damen-BL UPO und der 2. Damen-Bundesliga, die in der Pottensteiner Ferdinand Raimund-Halle dabei waren.
2 Bilder

Tischtennis aus dem Triestingtal

An diesem Wochenende wurde erstmals in der Damen-Bundesliga-Geschichte zwei Sammelrunden an einem Ort ausgetragen. Die SG TTV Oberes Triestingtal/TTC Guntramsdorf, die seit der Saison 2005/06 in der Damen-Bundesliga spielt und in seit der heurigen Saison zum zweiten Mal in der Vereinsgesichte mit zwei Teams (erstmals in den Saisonen von 2009/10 – 2011/12) in der Damen-Bundesliga spielt, nütze die große Ferdinand Raimundhalle in Pottenstein für die Austragung der Sammelrunden der 1....

  • 10.03.20
Marc Sagawe
2 Bilder

Bericht von den Badener Tischtennisspielern

1. Tischtennis Bundesliga HerrenDer Badener Ac gewinnt auch sein letztes Auswärtsspiel der Saison Diesmal ging die Reise nach Oberösterreich zum TTC MUKI EBENSEE. Beim Tabellennachzügler ließ man nichts anbrennen und kehrte mit einem 4:1 Erfolg zurück. Anstelle von Aidos KENZHIGULOV trat wieder Altmeister Dmitrij LEVENKO an die Platte. Aufgrund des Corona-Virus Problems konnte auch er nicht anreisen. LEVENKO steuerte auch sofort einen Punkt bei. Er besiegte Jonas PROMBERGER überraschend klar...

  • 10.03.20
  •  1
Roland Edelbacher nach seinem heutigen WM-Einsatz in Valkenswaard und kann bei Angabe der Quelle: Team Edelbacher – honorarfrei für redaktionelle Zwecke verwendet werden.

WM-Punkte in Valkenswaard für Roland Edelbacher

Rang 16 im 2.ten Lauf der MX 2 – Motocross-Weltmeisterschaft bei Regen in Holland! SCHWECHATBACH. Nach einem unglücklichen WM-Start in England noch vor einer Woche, darf sich Roland Edelbacher nun doch über seine ersten WM-Punkte im Jahr 2020 freuen. Der 20-jährige A1M Motorsport Team-Fahrer aus Schwechatbach bei Alland qualifizierte sich nicht nur für den Rennsonntag (8. März 2020), sondern zeigte auch im Qualy-Race gleich mit einer Top 16 Platzierung auf: „Durch das gute...

  • 10.03.20
Im letzten Jahr qualifizierte sich Katharina Turza auf Sri Lanka erfolgreich für die Ironman-WM – als einzige österreichische Starterin.
Video

Mut machen
Video: "Mutig sein ist nicht schwierig – einfach tun!"

STAINZ. Eigentlich dürfte Katharina Turza gar nicht mehr laufen – hätte sie vor zehn Jahren auf ihren Arzt gehört. Damals beschädigte sie sich ihre Hüfte bei einem Mountainbikeunfall, nur zwei Wochen, nachdem sie ihren Halbmarathon gelaufen war. Lauf- und Ausdauersport hätte sie gar nicht mehr machen dürfen. "Du kannst oder darfst gewisse Dinge nicht mehr machen – das ist mir komplett gegen den Strich gegangen", blieb Turza stark. So stark, dass die Stainzerin seitdem mehr als 35...

  • 10.03.20
  •  3
4 Bilder

Verleihung des 1. Dan (Schwarzgurt) an Florian Paulitschke

Anlässlich des Bundeslehrganges des JJVÖ am 7. und 8. März 2020 in Pressbaum wurde dem No Problem Jiu Jitsu- Sportler Florian Paulitschke der 1. Dan (Schwarzgurt) verliehen. Florian ist somit der erste Jiu Jitsu Sportler in Österreich mit Down Syndrom dem diese Ehre zu Teil wurde. Der No Problem Jiu Jitsuka trainiert seit nunmehr 16 Jahren in der Gruppe von Trainer Günter Grill. Florian verfolgte in all den Jahren immer ehrgeizig sein Ziel und zeichnete sich besonders durch seinen...

  • 09.03.20
6 Bilder

Liebe, Emotion und Leidenschaft
Rolf Majcen und Jin Lan fuhren 170 km Skidoo

REGION. „Ich kann das alles nicht schnell genug verarbeiten!“, stammelte Rolf Majcen nach dem Skidoo-Abenteuer, das er gemeinsam mit Lebensgefährtin Jin Lan erlebt hatte, als er wieder in seiner Heimat Teesdorf ankam. Majcen, selbst Vollblut-Alpinist in unzähligen Variationen, reiht das Erlebnis zu den schönsten alpinen Erfahrungen seines Lebens: „Wir fuhren in fünf Tagen in sechs verschiedenen italienischen Regionen insgesamt 170 km mit dem Snowmobile. Wir starteten in den Bergen um Sappada...

  • 09.03.20
Im Bild der Obmann des Badener Tennisclubs, Gerhard Steurer, mit Florian Doleys und Stefan Milenkovic, sowie Trainer Andre Ilie, sichtlich stolz über die Erfolge und die geleistete Nachwuchsarbeit.

Tennis-Youngsters spielten groß auf

BADEN. Erfolgsmeldungen von der Badener Tennisjugend: Bei den im Jänner ausgetragenen niederösterreichischen Hallenmeisterschaften im Bewerb der U14 konnte der erst 12jährige Florian Doleys, Spieler des Badener Tennisclubs, das Halbfinale erreichen. Sein Mannschaftskollege, der ein Jahr ältere Stefan Milenkovic konnte immerhin bis ins Viertelfinale vordringen. Noch erfolgreicher verlief es im Doppelbewerb. Dort mussten sich Stefan Milenkovic und sein Partner erst im Endspiel geschlagen...

  • 06.03.20
Gregor Schlierenzauer, Simon Wallner und Claudia Lösch beim Organized App Run in Trins 2019
Video
3 Bilder

WINGS FOR LIFE RUN
Eine App vereint die ganze Welt

WIEN. Zum mittlerweile siebten Mal werden sich am 03. Mai 2020 über 100.000 Menschen weltweit, darunter auch tausende Österreicher, die Laufschuhe schnüren, um für diejenigen zu laufen, die es selbst nicht können. Mit 13.500 Anmeldungen, ist der Flagship Run Wien des Wings for Life World Run bereits seit vielen Wochen ausverkauft. Trotzdem kann jeder bei der weltweiten Laufbewegung dabei sein - mithilfe der Wings for Life World Run App. Die Vision der App ist es, ganz Österreich, ja...

  • 05.03.20
Sam in Action beim "Schlingeln" mit einem Tennisball
3 Bilder

Die Männer mit der Steinschleuder

Der Deutsch-Brodersdorfer Christian Sam holte Anfang März in einer außergewöhnlichen Sportart WM-Gold in Mallorca. Die Sensation von letztem Jahr konnte übertroffen werden, Österreich ist erstmalig Weltmeister bei der WM mit der traditionellen Steinschleuder in Spanien (auch Schlinge genannt). Mit einmal Gold und vier Silbermedaillen hat Österreich seine Ergebnisse bisher weit übertroffen. Maßgeblich dafür waren die tollen Leistungen von DI Christian Sam. So funktioniert'sDie Zielscheibe...

  • 05.03.20
  •  1

Judo: Franz Winter und Robert Hatzl beim EJU Kata-Turnier in Begien!

Franz Winter (AJC-Thermenregion) und Robert Hatzl (Sporthaie) haben sich, so wie das gesamte österreichische Kata Team, am Sonntag dem 1. März bei dem Europäischen Kata Turnier der EJU in Louvain-la-Neuve, nahe Brüssel, sehr gut geschlagen. Sie schafften es mit ihrer Kime no kata in die Finalrunde. Dort war die Konkurrenz darunter die Vizeweltmeister allerdings für Medaillenplätze noch zu stark, die gezeigten Leistungen aber vielversprechend. Fotos unter:...

  • 04.03.20
3 Bilder

Start ins Frühjahr im Wienerwald
Mountainbikewege wieder geöffnet

Los geht’s auf neu beschilderten Mountainbike-Strecken im Biosphärenpark Wienerwald! Im Wienerwald darf wieder geMOUNTAINBIKEd werden! BEZIRK BADEN/WIENERWALD. Nach der alljährlichen 4-monatigen Winterruhe sind die legalen Wienerwald Mountainbike-Strecken und Trails ab 1. März nicht nur wieder offiziell befahrbar, sondern obendrein auch komplett neu beschildert. Insgesamt wurden rund 5.000 Richtungsweiser und Zusatzschilder in den vergangenen Monaten auf den 1.250...

  • 02.03.20
Foto : Volleyball Club SU Bad Vöslau

Vöslauer Volleyball Damen glücklos

BAD VÖSLAU. In der zweiten Runde des Frühjahrdurchgangs ging es für die Volleyball Damen nach Gänserndorf. Im ersten Match trafen das Team vom *Volleyball Club Sportunion Bad Vöslau* auf die Heimmannschaft Union Oberweiden 2. Hier galt es sich, für die 3:2 Niederlage aus dem vorherigen Match zu revanchieren. Leider ging dies nicht auf. Die Mannschaft aus Oberweiden vwar an diesem Tag klar die bessere Mannschaft. Somit verloren die Vöslauerinnen ( Tanja Bole, Lea Dettela, Lisa Deuerling, Ksenija...

  • 02.03.20
Eiskunstlauf-Olympiasiegerin von 1972, Trixi Schuba, war bei ihrer Lesung in Tribuswinkel von ihren damaligen Fans sehr umschwärmt. Mit Stadtrat Franz Muttenthaler links und Helmut Maier vom Literarischen Cirkel Thermenland
4 Bilder

Die Kür meines Lebens: Trixi Schuba in Tribuswinkel

TRIBUSWINKEL. Der Literarische Circel Thermenland hatte vorige Woche einen besonderen Gast: Man empfing im Leo Fuhrmannsaal eine große Sportlerin der Vergangenheit - Eiskunstlauf-Weltmeisterin Trixi Schuba. Viele unter den Anwesenden verfolgten (damals Kinder und Jugendliche) - in den frühen 1970er-Jahren - im gerade aufkommenden Fernsehen die tollen Leistungen der Wienerin. Zu ihren größten Erfolgen zählte sicher die Olympia-Goldmedaille 1972 in Sapporo. Es war damals die einzige Goldmedaille,...

  • 02.03.20
  •  1

Beiträge zu Sport aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.