Baden - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Schlangestehen beim Nahversorger in der Brunngasse: Die roks GmbH von Herrn Stummvoll (Tierbedarf "Streicheleinheiten") wird der Startbahn als Betreiber nachfolgen.

Nahversorger in der Brunngasse: Neuer Betreiber gefunden

GAINFARN. "Wir brauchen unseren Nahversorger wie einen Bissen Brot", sagten zahlreiche KundInnen beim Einkauf in der Brunngasse 5. Dort hat der sozialökonomische Betrieb "Startbahn" vor vielen Jahren den Nahversorger gegründet und seither betrieben. Schlüsselkräfte der Startbahn betreuten Langzeitarbeitslose beim Wieder-Arbeiten-Lernen. Nach Kürzung der Förderungen durch die Bundesregierung sah sich die Startbahn jedoch außerstande, den Nahversorger weiterzubetreiben. Die Aufregung im Ort war...

  • 14.12.18
Wirtschaft

Gutes Tun mit der Tanzladen-Tasche

Monika Rosenberg, Chefin des Tanzladen Bad Vöslau, gab gegen eine kleine Spende für Dancer against Cancer (NÖ Krebshilfe) Tanzladen-Stofftragetaschen ab. In zwei Jahren kam so ein Betrag von 2000 Euro zustande, der kürzlich übergeben wurde. Das Projekt geht weiter, ab 1. März 2019 an der neuen Adresse in Gainfarn, Hauptstraße 24.

  • 14.12.18
Wirtschaft
6 Bilder

Investitionen bei Wittmann-Battenfeld - Industriebetriebe investieren wieder mehr in NÖ

KOTTINGBRUNN (WELL). Bei der Pressekonferenz am 30.11.2018 der Industriellenvereinigung NÖ und der WKO-NÖ berichtete der GF von Wittmann-Battenfeld Georg Tinschert dass am Standort in Kottingbrunn 120 Millionen Euro investiert wurden und ein weiterer Ausbau (Errichtung einer neuen Halle bzw. Betriebsanlagen u.a.) im nächsten Jahr stattfinden wird. Derzeit beschäftigt die Firma 560 Mitarbeiter und bildet 35 Lehrlinge aus. Man ist auch sehr bemüht Facharbeiter zu bekommen. Es gibt seine sehr gute...

  • 13.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 12.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
Wirtschaft
 druck.at beim Austrian Event Award ausgezeichnet (v.l.n.r. Enrico Jacono/donnerwetterblitz, Katarina Mitrovic/comm:unications, Josef Haider/druck.at, Markus Pauschenwein/druck.at) © Eventwerkstatt Ik&Partner KG / Helmut Tremmel
2 Bilder

druck.at beim Austrian Event Award ausgezeichnet!

LEOBERSDORF. Mit dem jährlich stattfindenden FRANZL Design Award räumt druck.at den 3. Platz des Austrian Event Award in der Kategorie Gesamtkommunikation (B2B, B2C, B2P) ab. Damit setzt die Onlinedruckerei aus Leobersdorf die Erfolgsgeschichte des Vorjahres fort und überzeugt erneut mit einer glanzvollen Gala, die durch ihre entspannte Atmosphäre frischen Wind in die Druckbranche bringt. www.druck.at Im Rahmen der Preisverleihung des Austrian Event Award 2018 wurde druck.at in den...

  • 06.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Wirtschaft
v.l.n.r.: Sängerin Magdalena Michalko, Vöslauer Bgm. DI Christoph Prinz, Gesundheitsstadträtin Anita Tretthann, Fastenzentrum-Gründerin Dr. Ulrike Wilhelm; ganz rechts: Kammersänger Wolfgang Bankl
2 Bilder

Vöslauer «inSich» Fastenzentrum schwungvoll eröffnet

BAD VÖSLAU. Top-Stimmung und musikalische Höhepunkte prägten am 23.11. das Opening des im College Garden Hotel beheimateten Fastenzentrums. Den schwungvollen Auftakt lieferte Prinz Orlofskys „Ich lade gern mir Gäste ein“, hinreißend interpretiert von Sängerin Magdalena Michalko. Bürgermeister DI Christoph Prinz und Gesundheitsstadträtin Anita Tretthann lobten in ihren Eröffnungsreden die enge Kooperation des Fastenzentrums mit lokalen Lebensmittelproduzenten. Dieses sei, wie beide betonten, ein...

  • 01.12.18
Wirtschaft
Clemens Trischler, Geschäftsleiterin Beatrix Rössler, Star-Astrologin Gerda Rogers, Gössl Coach Monika Sieghardt, Geschäftsführer Maximilian Gössl
2 Bilder

Trachtenspezialist Gössl eröffnet neuen Standort in Baden bei Wien

Trachten-Liebhaber in und um Baden dürfen sich freuen. Am 22. November eröffnete der Salzburger Trachtenspezialist Gössl im Rahmen eines geselligen Beisammenseins die Pforten des neuen Geschäfts. Mitten im Herzen von Baden, in der Theresiengasse 6, finden Kundinnen und Kunden wahre Meisterstücke der Tracht für alle Anlässe - ob Freizeit, Beruf, Dirndl oder Fest. „Ich erfülle mir einen lang gehegten Traum. Gössl verbindet Qualität mit Tradition, Stil und Handarbeit.“ erklärt die neue...

  • 30.11.18
Wirtschaft
Die Kochlehrlinge im Reha-Zentrum Alland

Lehrlingsausbildung
Allander Reha-Zentrum: Top-Lehrlingsausbilder

ALLAND. Die drei in Niederösterreich gelegenen Rehazentren Hochegg, Alland und Laab im Walde wurden als Top-Lehrbetriebe ausgezeichnet. In Alland werden seit 2004 Kochlehrlinge ausgebildet, von denen bisher noch alle den Abschluss positiv bewältigt haben. Wenn der Wunsch besteht und der Personalbedarf es zulässt werden die jungen, gut ausgebildeten, Köchinnen und Köche im Rehazentrum behalten. Die Lehrlinge erhalten eine laufende Wissensabfrage und eine Begleitung durch die theoretischen...

  • 30.11.18
Wirtschaft
Ein junges und neues Team engagiert sich für den Wienerwald – Anna Stur, Aufsichtsratsmitglied und LAbg. Christoph Kainz, Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber, Aufsichtsratsvorsitzende Irene Moser und Mödlings Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger.
6 Bilder

Gemeinsam für den Wienerwald
Ein junges Team im Aufwind

REGION WIENERWALD. Mit einem jungen und hochmotivierten Team will Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber die neuen Herausforderungen und Aufgabenstellungen für die zweitgrößte Tourismusregion in Niederösterreich meistern. Die Präsentation fand diese Woche im Beisein hochrangiger politischer Prominenz und zahlreichen Vertretern des Hotel- und Gastgewerbes im Berghotel Tulbingerkogel in Mauerbach bei Wien und im Gabrium in Maria Enzersdorf statt. Das große Thema Radfahren in...

  • 30.11.18
Wirtschaft
10 Bilder

VÖWI-Netzwerktreffen:
Vöslauer Wirtschaft: Die Krise als Chance?

BAD VÖSLAU. Großes Treffen der Vöslauer Wirtschaft (VÖWI) am Donnerstag Abend. Der Heurige Sunk sperrte extra auf, um einer ausführlichen Debatte über die Zukunft der Innenstadt einen Raum zu geben, auch der Bürgermeister und einige Gemeinderäte der Liste Flammer waren da. Prekäre LageDie Lage in der City ist durchaus prekär: Zwei Geschäfte in der Hochstraße sperren zu, der Tanzladen siedelt nach Gainfarn, die Kaufkraft fließt ab. Denn: Was gibt es noch in Bad Vöslau zu kaufen? VÖWI-Obmann...

  • 29.11.18
Wirtschaft
2 Bilder

Wirtschaft im Bezirk Baden
Wohnung planen am Winterabend

BAD VÖSLAU. 70 Jahre feiert Winter Die Einrichtung. Das Vöslauer Möbelhaus lud deshalb zum "Winterabend" und präsentierte ganz neue Wege in der Wohnraumplanung: Mit einer virtuellen Brille kann man seinen neuen Wohnraum quasi erstmals "begehen". Der Antrag bei diesem Winterabend war entsprechend groß, für stilvolle Verköstigung und Dekoration war außerdem gesorgt: Die Schwertführerinnen aus Sooß haben ausgeschenkt, die Gemälde von Mo Stadler sorgten für die richtige Atmosphäre in den perfekten...

  • 27.11.18
Wirtschaft
v.li.n.re: LAbg. Bgm. Hans Stefan Hintner, Bgm. Stefan Szirucsek, Geschäftsleiterin Beatrix Rössler, WKNÖ Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt

Trachtenspezialist Gössl eröffnet neuen Standort in Baden

BADEN. Trachten-Liebhaber in und um Baden dürfen sich freuen. Am 22. November 2018 eröffnete der Salzburger Trachtenspezialist Gössl im Rahmen eines geselligen Beisammenseins die Pforten des neuen Geschäfts. Mitten im Herzen von Baden, in der Theresiengasse 6, finden Kundinnen und Kunden wahre Meisterstücke der Tracht für alle Anlässe - ob Freizeit, Beruf, Dirndl oder Fest. „Ich erfülle mir einen lang gehegten Traum. Gössl verbindet Qualität mit Tradition, Stil und Handarbeit.“ erklärt die neue...

  • 26.11.18
Wirtschaft
AK-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser besuchte bei der AK-Berufsinfomesse auch den ÖBB-Stand, der mit einem Zug-Simulator ausgestattet war.
3 Bilder

Jugend im Bezirk Baden
AK lud zur Berufsinformationsmesse in Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. Berufe praktisch ausprobieren und sich über weiterführende Schulen informieren – das können PflichtschülerInnen in der Thermenhalle Bad Vöslau bei der großen AK-Berufsinfomesse „Zukunft | Arbeit | Leben“ mit über 70 Ausstellern. Heuer sind neben der Gewerkschaftsjugend, den Fachgewerkschaften, dem AMS NÖ, der AUVA, dem bfi NÖ, der NÖGKK oder dem Bundesheer rund 30 Schulen und mehr als 20 Unternehmen aus der Region vertreten, die Lehrlinge ausbilden. „Die Nachfrage nach gut...

  • 23.11.18
Wirtschaft
Foto (v.l.n.r.): Reinhard Taufratzhofer (Lagerhaus Kottingbrunn), Magdalena Kuso (Marktleitung im Lagerhaus Kottingbrunn), Vize-Weinkönigin Melanie Moser, Weinkönigin Julia Herzog, Vize-Weinkönigin Theresa Dietl, Franz Zöch (Leitung der Abteilung Wein- & Obstbau), Christian Schabl (Spartenleitung Wein- & Obstbau in den Lagerhäusern Kottingbrunn und Guntramsdorf).

WIRTSCHAFT IM BEZIRK BADEN
Niederösterreichische Weinköniginnen stehen auf Lagerhaus-Dirndl

KOTTINGBRUNN. Die Bundes- bzw. niederösterreichische Weinkönigin Julia sowie die beiden niederösterreichischen Vizeweinköniginnen Melanie und Teresa wurden von der RWA Raiffeisen Ware Austria mit neuen Lagerhaus-Dirndln aus der aktuellen Wild & Wald-Kollektion ausgestattet. Überreicht wurden diese kürzlich im Lagerhaus Haus- und Gartenmarkt Kottingbrunn. Damit sind die Hoheiten für die kommenden Weintaufen sowie weitere Veranstaltung bestens ausgerüstet und werden dort die modisch-elegante...

  • 21.11.18
Wirtschaft
Am Vorstandsfoto v.l. : Stefan Berndorfer, Roman Ciesielski, Susanne Widhalm, Rene Hansy, Oskar Kammerzelt, Florian Schüssler, Nadine Pernjak, Reinhard Hoch, Andreas Fastenberger

Neuer Regionsvorstand der freiheitlichen Wirtschaft für Baden/Mödling

BADEN/MÖDLING. Beim Bezirkstag der freiheitlichen Wirtschaft wurde für die Region Baden/Mödling ein neues Team gewählt. Der Unternehmer und neue Obmann Oskar Kammerzelt bekam 100% der Delegiertenstimmen. Seine Stellvertreter sind Florian Schüssler, Rene Hansy und Tino Seidl. Langthaler stand auf Grund seiner neuen ausfüllenden Funktion als Landesobmann für den Bezirksvorstand nicht mehr zur Verfügung. Am Vorstandsfoto v.l. : Stefan Berndorfer, Roman Ciesielski, Susanne Widhalm, Rene...

  • 20.11.18
Wirtschaft
4 Bilder

Business-Brunch
Karin Exenberger: Das Lernen lieben lernen

Mag. Karin Exenberger leitet das BAT-Institut in Baden - und hilft Kindern von 8 - 18 mit Rechtschreibproblemen . BEZIRKSBLÄTTER: Im Lauf der Jahre betrachtet: Welche Fähigkeiten verstärken sich bei den Kindern, welche lassen Ihrer Einschätzung zufolge nach? (Auch im Hinblick auf Digitalität, Selbstbewusstsein, Konzentration, Beweglichkeit etc) KARIN EXENBERGER: Zugenommen hat: Die mündliche Ausdrucksfähigkeit und –willigkeit hat sich verbessert. Waren Kinder früher eher nur bruchstückhaft...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Sonja Salazar mit GR Mag. Gottfried Forsthuber und ihrem Mann Franzisco Salazar sowie mit Franz Borensky alias Franky van Borensky und Claudia Panian.

Stylische Unikate aus Mexiko

BADEN. Nicht alltägliche Handwerkskunst gibt es im brandneuen Shop „Prisonart“ von Sonja Salazar am Kaiser Franz Ring 8/2/2 zu kaufen. Warum, verrät die Neo-Unternehmerin selbst: „Meine Ware ist speziell“, lacht die Geschäftsfrau, „denn die Art-Dekors, die ich anbiete, werden in mexikanischen Gefängnissen angefertigt.“ Zu dieser innovativen Geschäftsidee und der gelungenen Umsetzung gratulierte auch Gemeinderat Mag. Gottfried Forsthuber, der auch ein Ehrengeschenk der Stadtgemeinde Baden...

  • 12.11.18
Wirtschaft

Leopoldiachterl erstmals in Baden

BADEN. Zum niederösterreichischen Landesfeiertag haben sich naben dem bekannten Klosterneuburger Fasslrutschen in den letzten Jahren einige Bräuche entwickelt; zu ihnen gehört das Trinken eines Leopoldiachterls, um den historischen Landesfürsten hochleben zu lassen. Erstmals veranstalten nun auch in Baden die "Wir Niederösterreicherinnen" so ein Leopoldiachter-Trinken am 15. November zwischen 15.00 und 19.00 am Badener Josefsplatz. Gegen freie Spende kann an einem blau-gelben Stand Badener...

  • 12.11.18
Wirtschaft
4 Bilder

Kritische Stimmen zum "Brusatti-Markt"

BADEN. Als "gute Idee mit katastrophalem Drehbuch" bezeichnet wir badener-Stadtrat Jowi Trenner den neuen Wochenmarkt am Brusattiplatz. Er hat einiges auszusetzen. Punkt 1: "An diesem Tag fallen Parkplätze weg, der Stadt entgehen dadurch rund 18.000 Euro im Jahr an Parkgebühren." Punkt 2: "Der Markt macht dem unmittelbar daneben liegenden Grünen Markt Konkurrenz." Punkt 3: "Unschöne irritierende Bodenmarkierungen als fixe Installation." Trenner meint, dass ein wöchentlicher Bauernmarkt, "am...

  • 10.11.18
Wirtschaft

5 Jahre Ranko Ruzic

Kürzlich feierte Ranko Ruzic mit seinem Geschäft in Leobersdorf fünfjähriges Jubiläum. Der Messerschmied mit zwanzigjähriger Erfahrung ist auf die Herstellung von hochwertigen handgefertigten Messern jeder Art spezialisiert. Sonderanfertigungen sowie das Schleifen von Messern, Reparaturen und unterschiedlichste Gravuren runden sein Angebot ab. Katharina Marx gratulierte im Namen der Wirtschaftskammer zum Jubiläum und wünscht weiterhin viel Erfolg.

  • 10.11.18
Wirtschaft

Uneingeschränktes Badevergnügen in der Römertherme

Nach dreimonatiger Arbeitszeit wurde die Sanierung am Vitalbecken abgeschlossen . Somit können Familien mit Kindern nun wieder uneingeschränktes Badevergnügen samt seichtem Wasserbereich und inklusive ausgesprochenem Wohlfühl-Ambiente genießen. Auch Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, Stadtamtsdirektor HR Mag. Roland Enzersdorfer und Baudirektor-Stv. DI Birgit Hensely überzeugten sich gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Kurbetriebs GesmbH, Doris Walter von den professionell...

  • 09.11.18

Beiträge zu Wirtschaft aus