Baden - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Erleichterung für Gastronomen:
Mehr Schanigärten, aber keine Mehrkosten

BADEN. "Wir rechnen damit, dass viele Schanigarten-Betreiber aufgrund der erforderlichen Mindestabstände und des höheren Platzbedarfs eine Erweiterung überlegen," sagt Bürgermeister Stefan Szirucsek - und kündigt gleichzeitig Bereitschaft an, den Wirten gezielt helfen zu wollen. In der Gemeinderatssitzung am 18. Mai (18 Uhr, Achtung, diesmal in der Sport- und Mehrzweckhalle!!! öffentlich) soll deshalb entschieden werden, dass jeder Schanigarten-Gastronom eine Förderung in der Höhe der jeweils...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Christine Grill-Eisner im Gespräch mit Redakteurin Gabriela Stockmann, beide mit negativem Antigen-Test ausgestattet.
Video

Interview mit der neuen AMS-Chefin in Baden, Christine Grill-Eisner
"Ein Job mit großer Verantwortung!"

Seit März 2021 leitet Christine Grill-Eisner die AMS-Geschäftsstelle Baden. Sie ist schon seit 28 Jahren beim AMS beschäftigt, zunächst im AMS Berndorf und nach dessen Zusammenlegung mit Baden im Jahr 2012 in Baden. BEZIRKSBLÄTTER: Sie kennen als Berndorferin den großen Bezirk Baden ja sehr gut. Sehen Sie arbeitsmarkttechnisch regionale Unterschiede? CHRISTINE GRILL-EISNER: Der Bezirk Baden besteht aus einem Mix von Branchen, von Produktion bis Pflege oder Handwerk. Dementsprechend...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Geschäftsführende Gemeinderätin Andrea Lautermüller und Bürgermeister Franz Winter wollen heimische Betriebe bei Vergaben forcieren

Appell zur regionalen Vergabe

HEILIGENKREUZ. Durch die Verlängerung der so genannten Schwellenwerte-Verordnung ist es bis Ende 2022 weiterhin möglich, Aufträge bis zu 100.000 Euro netto direkt zu vergeben. Das unbürokratische „nicht offene Verfahren ohne Bekanntmachung“ mit drei Unternehmen im Baubereich ist bis zu einer Million Euro netto zulässig. „Gerade jetzt ist es wichtig, unsere regionalen Unternehmen bestmöglich zu unterstützen und damit Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Region zu sichern“, so geschäftsführende...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Mit der Einführung dieser „Zutrittstests“ für die Geschäftsstellen macht das AMS NÖ von seinem Hausrecht Gebrauch.

Ab 19. Mai
Zutrittstests auch in den AMS NÖ-Geschäftsstellen

BEZIRK. Ab Mittwoch, 19. Mai, gilt für alle, die eine Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice (AMS) in Niederösterreich betreten möchten: Es ist ein negativer Corona-Test oder ein gleichwertiger Nachweis vorzuweisen. „Die umfassenden Öffnungsschritte bringen ein Ansteigen der sozialen Kontakte und damit auch ein höheres Infektionsrisiko und davor möchten wir alle Beteiligten – Kund_innen und Mitarbeiter_innen – bestmöglich schützen“, erklärt AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Sven Hergovich. Einen...

  • Baden
  • Maria Ecker
Auch für die AMS-Chefin, Christine Grill-Eisner, in Baden gilt ab 19. Mai (und galt schon vorher): Zutritt zur Geschäftsstelle nur mit negativem Test

Ab 19. Mai: Testpflicht beim Betreten der AMS NÖ-Geschäftsstellen

BEZIRK BADEN. Ab Mittwoch, 19. Mai, gilt für alle, die eine Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice (AMS) in Niederösterreich betreten möchten: Es ist ein negativer Corona-Test oder ein gleichwertiger Nachweis vorzuweisen. „Die umfassenden Öffnungsschritte bringen ein Ansteigen der sozialen Kontakte und damit auch ein höheres Infektionsrisiko und davor möchten wir alle Beteiligten – Kund_innen und Mitarbeiter_innen – bestmöglich schützen“, erklärt AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Sven Hergovich....

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Mit dem druckfrischen Kursbuch in der Hand – von links: WIFI-Institutsleiter Andreas Hartl, WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker, WIFI-Kurator Gottfried Wieland und WKNÖ-Direktor-Stellvertreterin Alexandra Höfer.
Aktion

WIFI NÖ präsentiert neues Kursprogramm
Bildung schafft Chancen

Das neue WIFI-Kursbuch 2021/22 bietet auf 432 Seiten 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg. Am 27. Mai können beim Info-Tag online 30 Highlights aus dem Bildungsangebot entdeckt werden. NÖ. Weiterbildung hat im Wirtschaftsleben einen hohen Stellenwert – das zeigt sich umso mehr in herausfordernden Zeiten. Das WIFI der Wirtschaftskammer NÖ hat 4.000 Kurse für den persönlichen und beruflichen Erfolg parat. Ganz nach dem Motto „Lern, dass du jetzt alle Chancen hast“ lädt das neue...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Markus Posset

Markus POSSET wird neuer Honorarkonsul

BAD VÖSLAU. Der gebürtige Bad Vöslauer Medienmanager und Netzwerker Markus POSSET (45) wird ab 5. Mai sein Amt als neuer Honorarkonsul der Republik Albanien in Österreich übernehmen. Er folgt damit auf den ehemaligen Generaldirektor der Energie Niederösterreich AG (EVN AG), Dr. Burkhard Hofer der sein Amt nach 10 Jahren übergibt. Bereits im Jänner wurde POSSET seitens des österreichischen Bundespräsidenten das „Goldene Verdienstzeichen“ für seine Tätigkeiten als Medienmanager und Unternehmer...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Im Bild: Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer, Raw Energy Baden-Inhaber Laszlo Marton sowie Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek.

Aloha! – „Raw Energy Baden“ eröffnet weitere Zweigstelle beim Strandbad

Ein ganz besonderes Lebensgefühl vermittelt Laszlo Marton mit seinen gesunden wie auch schmackhaften Bowls, Smoothies und Frühstücks-Kombis schon seit längerer Zeit mit seinem „Raw Energy Baden“ am Grünen Markt. Nun hat der Unternehmer gerade rechtzeitig vor Eröffnung der Sommersaison unmittelbar gegenüber des Strandbades eine zweite Filiale eröffnet. Besucherinnen und Besucher dürfen sich selbstverständlich auch an diesem Standort auf die gewohnt hohe Qualität verlassen: Bowls kombinieren...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Dr. Anne Busch

Neue Studiengangsleiterin an der FH Wr. Neustadt

INDUSTRIEVIERTEL. Dr. Anne Busch wird Studiengangsleiterin für Health Care Informatics, einen neuen Studiengang an der FH Wr. Neustadt. Dr. Anne Busch absolvierte ihr Bachelor-Studium für Wirtschaftsingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Automatisierungstechnik an der Leuphana Universität in Lüneburg, und schloss daran das Masterstudium mit den Vertiefungsrichtungen Mechatronik und Messtechnik sowie Finanzwirtschaft und Volkswirtschaftslehre an der technischen Universität in Braunschweig...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Landesrat Schleritzko und LAbg. Christoph Kainz

Mobilitäts-Ideen werden gesucht!

BEZIRK. Egal ob es um Rad-Sharing am Weg zum Bahnhof, Leihsysteme, um den Einkauf beim Nahversorger zu transportieren oder ganz andere Ideen geht: Das Land NÖ ist bereit die besten Mobilitäts-Ideen bei ihrer Umsetzung mit 70.000 Euro zu unterstützen und lädt wieder zum landesweiten Mobilitätswettbewerb. "Mobilität ist immer auch ein Entwicklungsmotor für die eigene Gemeinde und die Region“, so NÖ Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und Landtagsabgeordneter Christoph Kainz. Eingereicht werden...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Menschen und Arbeit Geschäftsführer Martin Etlinger, AMS NÖ Geschäftsführer Sven Hergovich, Georg Hopf, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und  Landesrat Martin Eichtinger.
Aktion 3

Sicherer Job in NÖ
2.000 Anfragen zu Pflegeausbildung

Teschl-Hofmeister/Eichtinger/Hergovich: Pflegekoordinationsstelle unterstützt und berät vom ersten Anruf bis zum künftigen Arbeitsplatz. 350 Personen sind in Ausbildung, bereits 100 sind in einem Dienstverhältnis. NÖ. Einen sicheren Job zu haben, das ist – gerade in Pandemiezeiten – wichtig. Der Pflegebereich bietet sowohl jetzt als auch in Zukunft Sicherheit: 800 Jobs sind aktuell frei, Tenzend steigend. Als Zukunftsbranche wird von der Heimhilfe über die Pflegeassistenz bis hin zur...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
vlnr: Mag. Ursula Ungersböck, Mag. Dr. Alia Moser, Nevena Banov, 4ck, Mag. Peter Stangler

Bundessieg SWITCH Englisch-Französisch

BADEN. Nachdem Nevena Banov, 4ck der HAK Baden, beim niederösterreichischen Fremdsprachenwettbewerb den ersten Platz belegte, durfte sie nun am 20. April beim Bundesfinale der Fremdsprachenwettbewerbe teilnehmen, welches jedes Jahr von CEBS ("Center für berufsbezogene Sprachen") veranstaltet wird. Coronabedingt fand das Finale dieses Jahr online statt. Wie bereits beim ersten Durchgang war die Anweisung, ein Unternehmen vorzustellen und anschließend eine Unterhaltung mit einer...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

E-Ladestationen im Bezirk Baden

Gibt man in der Google-Suche "Stromtankstellen im Bezirk Baden" ein, wird diese Karte generiert. Man sieht, dass es auf engem Raum, vor allem im Stadtbereich von Baden schon nahezu 20 Stromtankstellen gibt. An den meisten Stromtankstellen können übrigens nur Autos aufgeladen werden. Im Zusammenhang mit dem anhaltenden E-Bike-Boom könnte man diese Entwicklung auch noch weiter treiben.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Zum Muttertag ins renovierte Heindl-Geschäft in Baden, Rathausgasse 3.

Vor dem "Muttertag" ins neue Heindl-Shop in Baden

Mamas werden hierzulande am häufigsten mit Blumen/Pflanzen und am zweithäufigsten mit Schokolade/Süßigkeiten überrascht. Im Schnitt geben heimische Konsumenten 59 Euro für Muttertagsgeschenke aus. BADEN/REGION. Mehr als die Hälfte der heimischen Konsumenten gab bereits im vergangenen Jahr an, verstärkt bei regionalen, österreichischen Geschäften und Webshops einzukaufen1. In diesem Sinne läuft auch der Betrieb in der Confiserie Heindl, die ausschließlich in Wien-Liesing fertigt, auf Hochtouren:...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Jetzt schon an Sonntag denken und für die Mama schöne Geschenke kaufen.
3

Muttertag
Freude schenken mit Produkten des NÖ Fachhandels

"Danke für alles, Mami", das werden die Kinder ihren Müttern am kommenden Sonntag sagen. Und dazu gibt's Selbstgebackenes, -gemaltes und das ein oder andere Geschenk, das im Fachhandelt gekauft wurde. NÖ. „Der Muttertag ist eine schöne Möglichkeit, um sich nach Wochen großer Entbehrungen im Familienkreis – unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorkehrungen und Bestimmungen - eine schöne Zeit zu machen und den stationären Handel zu unterstützen“, weiß Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Joachim Feher, Geschäftsführer RMS Radio Marketing Service GmbH Austria
2

druck.at feiert 20-jähriges Bestehen

druck.at feiert 20-jähriges Bestehen mit Brand-Kampagne und startet als First Mover mit der RMS „Attribution Messung“ durch. druck.at wird 20 Jahre alt und feiert die Erfolgsgeschichte mit einer umfangreichen Werbekampagne, die in mehreren Wellen und Channels ausgespielt wird. Aktuell mit einer Radiokampagne, mit der man gemeinsam mit RMS neue Wege in Sachen Response geht. www.druck.at „Erledigt!“ ist das Motto des Radio-Geburtstagsspot von druck.at und steht damit sinnbildlich für die...

  • Baden
  • Maria Ecker
Familie Fischer, Weinbau Fischer, und Carmen Jeitler-Cincelli  (BADEN)
4

Hofjause
Jeitler-Cincelli: Hochwertige Lebensmittel, lokal erzeugt und regional gekauft

BEZIRK. Anlässlich der Aktion „Hof-Jause. Alles für den 1.Mai“ vom Bauernbund Niederösterreich besuchte Abg. z. NR. und stv. Generalsekretärin des österreichischen Wirtschaftsbundes Mag. Carmen Jeitler-Cincelli BA, mehrere bäuerliche Betriebe im Bezirk Baden und Mödling. „Die Nachfrage nach regionalen Produkten hat im letzten Jahr stark zugenommen. Wichtig ist, unsere Bauern zu unterstützen und zu stärken. Zugriff auf lokal erzeugte Produkte zu fairen Preisen zu haben, ist nicht...

  • Baden
  • Maria Ecker
Ludwig Starkl und Bürgermeister Christoph Kainz mit Vizebürgermeister Viktor Paar und GGR Rainer Anhammer.
2

Starkl eröffnet in Pfaffstätten

PFAFFSTÄTTEN. Auf einer Fläche von 12 000 m² entstand in Pfaffstätten ein Gartencenter der ganz besonderen Art: auf dem weitläufigen Fabrikgelände im Herzen der Thermenregion finden sich neben einem klassischen Pflanzen- und Gefäßsortiment eine breite Auswahl an Solitärpflanzen, Gartenmöbel, Dekorartikel und Gartenzubehör. Die über 200 Jahre alte Fabrik wurde wieder zum Leben erweckt und in nur 9 Monaten Umbauphase konnte das alte Gebäude nach mehreren Jahren der Ruhe wieder neu erblühen. Das...

  • Baden
  • Maria Ecker
Schaeffler Austria in Berndorf sucht Lehrlinge für Herbst 2021.
3

Schaeffler stellt ab Herbst Lehrlinge ein
Girls’ Day 2021 erstmals im Onlineformat

Schaeffler Austria begeistert Schülerinnen am virtuellen Girls‘ Day 2021 für technische Berufswege. BERNDORF/ ST. VEIT. Am Girls’ Day sollen Mädchen und junge Frauen Einblicke in technische Berufswege erhalten und technische Lehrberufe vor Ort in Unternehmen entdecken. Der Besuch eines Unternehmens war aufgrund der Corona-Situation in diesem Jahr leider nicht möglich. Deshalb wurde diese Veranstaltung heuer virtuell mit begleitenden Video-Calls veranstaltet. Leonie Altmann, Elektrotechnikerin...

  • Baden
  • Maria Ecker
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Alle zehn Teilnehmer haben den Diplomlehrgang im Bereich "Großküchen" erfolgreich abgeschlossen

Weiße Fahne für neue diplomierte Großküchenleiter

Nach pandemiebedingten Verschiebungen absolvierten nun zehn neue Teilnehmer den Lehrgang zum diplomierten Großküchenleiter nach Ronge & Partner. BADEN. Der bereits zum 11. Mal durchgeführte Diplomlehrgang wurde von Geschäftsführer und Mastermind Manfred Ronge entwickelt und dieses Jahr aufgrund der Covid19-Pandemie erstmalig auch in Hybrid-Version erfolgreich durchgeführt. Ganz nach dem Motto „Weiterbildung statt Stillstand“ haben sich zehn motivierte Teilnehmer aus ganz Österreich und...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Erholung bei den niederösterreichischen Industriebetrieben in Sicht.
5

Industrie in NÖ
Erholung zeichnet sich ab

Im ersten Quartal 2021 zeichnet sich in der nö. Industrie eine Erholung ab. Entscheidend sind nun die Erreichbarkeit von Nah- und Fernmärkten und die Eindämmung des Fachkräftemangels. NÖ. „Auch, wenn die Pandemie und die daraus resultierende Krise noch nicht überwunden sind – die wirtschaftliche Erholung ist in den niederösterreichischen Industriebetrieben bereits angelaufen“, sagt Thomas Salzer, Präsident der Industriellenvereinigung NÖ (IV-NÖ) anlässlich der Ergebnisse der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
3

Dungel ist Niederösterreichs Lockdown-Hero

LEOBERSDORF. Bei der Wahl zum Gastro-Lockdownhero, durchgeführt von der ÖGZ, der führenden Gastronomie- & Hotel-Fachzeitung in Österreich, wurde das Weingut Dungel aus Leobersdorf bei der Gästeumfrage zur Nummer 1 in NÖ gewählt! Gesucht wurde das Lieblingslokal für Take-Away und Zustellung. Reinhard Dungel: "Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und danken all unseren Gästen. Es bestätigt unsere Freude an der Arbeit, auch in Zeiten des Lockdowns!" Bis 2. Mai hat Dungel seinen Heurigen to...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Larven werden in Pappkarton-Waben versandt und können in Gärten, Glashäusern oder sogar im Haus über befallenen Zierpflanzen ausgestreut werden.

Startup aus Alland züchtet Nützlinge gegen Blattläuse

ALLAND. Blattläuse, Wollläuse, Thripse und Spinnmilben sind für Landwirte und Gärtner ein Problem. „Insect Laboratories Research“ hat dafür eine umweltfreundliche Lösung: Selbstgezüchtete Florfliegenlarven für den chemiefreien Kampf gegen Schädlinge. Im Labor von „ILR“  werden Florfliegen gezüchtet. Die winzig kleinen Eier werden zu Larven, dann zu Puppen und schließlich zu den knallgrünen Florfliegen. Hauptsächlich geht es um die Larven, denn diese sind besonders gefräßig. Jede von ihnen kann...

  • Baden
  • Maria Ecker

Wirtschaft aus Österreich

"Durch den Wegfall der Steuer-Freigrenze wird auch ein langjähriger Nachteil für heimische Händler beseitigt. Gerade bei Paketen aus Asien werden auffällig oft Pakete mit einem Wert unter 22 Euro versendet”, sagt Finanzminister Gernot Blümel.
1 2

Ab 1. Juli
Aus für Steuer-Freigrenze bei Online-Bestellungen unter 22 Euro

Mit 1. Juli 2021 wird die Steuer-Freigrenze für Online-Bestellungen unter einem Wert von 22 Euro abgeschafft. So sollen heimische Händler gestärkt, für den online-Handel aus dem asiatischen Raum eine Hürde eingezogen werden. Der Zoll wird aufgerüstet, um Schwerpunktkontrollen durchzuführen. ÖSTERREICH. Derzeit werden Sendungen bis 22 Euro, die im Versandhandel aus Nicht-EU-Ländern kommen, noch ohne Abgabeneinhebung zugestellt. Bei den so genannten Kleinsendungen fällt keine Einfuhrumsatzsteuer...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020.
1 Aktion 8

WIFO-Index
So lebt es sich in Österreichs 2.122 Gemeinden

Der aktuelle Wifo-Lebenssituationsindex beleuchtet für die Regionalmedien Austria (RMA) die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in Österreichs Gemeinden, und zwar unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020. Dieser Index offenbart die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen, explizit im Vorkrisenjahr (siehe interaktive Graphik unten). Aber er zeigt auch die von der Corona-Pandemie am stärksten betroffenen Regionen, die in Tirol und...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.
Aktion 2

Jahresbericht 2020/21
Landwirtschaft blickt auf Corona-Ausnahmejahr zurück

Der am Dienstag veröffentlichte Jahresbericht 2020/21 der Landwirtschaftskammer (LK) Österreich trägt den Namen "Im Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit". Darin betont die Kammer die Verlässlichkeit der österreichischen Land- und Forstwirtschaft.  ÖSTERREICH. LK-Präsident Josef Moosbrugger teilte mit, dass die Kammer mit dem Bericht dokumentieren will, "dass die heimische Land- und Forstwirtschaft auch unter den sehr schwierigen Rahmenbedingungen im Ausnahmejahr 2020 Verlässlichkeit...

  • Ted Knops
Aktuell sind 341.000 Menschen in Österreich als arbeitslos gemeldet. Das sind um 5.000 weniger, als im Vergleich zur Vorwoche.
Aktion 2

Arbeitsmarkt erholt sich schleppend
5.000 weniger Arbeitssuchende als in Vorwoche

Die Arbeitslosenzahlen im Wochenvergleich sind in Österreich wieder gesunken.  ÖSTERREICH. Aktuell sind 341.000 Personen beim Arbeitsmarktservice (AMS) arbeitslos gemeldet, das sind 5.000 Personen weniger als in der Vorwoche. "Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam aber sicher von den Folgen der Pandemie und der wirtschaftlichen Krise", sagte Arbeitsminister Kocher (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Im Vergleich zu 2019 seien etwa 50.000 Personen mehr arbeitslos. Das sei ein...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.