Baden - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

11 Bilder

"Klein, aber fein."
Wein im Generationenpark

In Leobersdorf kann man es kaum erwarten, bis es wieder heißt "Wein im Generationenpark". An diesem Wochenende war es dann wieder soweit und der Heurige Dungl aus Leobersdorf hat bei strahlendem Sonnenschein, zwischen den eigenen Weinstöcken, seinen Wein ausgeschenkt. Vom 05. Bis 07.06.2020 kann bzw. konnte man diesen besonderen Flairgeniesen. Ein Treffpunkt für Jung und Alt. Besonders interessant ist der sehenswerte Spielplatz im Generationenpark. Eine tolle Idee, besonders in Zeiten von...

  • 06.06.20

Viele Leserbriefe zum Thema "Strandbad-Beschränkungen"
Bitte mehr Lösungskompetenz

zum Thema "Saisonkartenvorzug" im Strandbad Baden Natürlich ist diese Maßnahme nicht in Ordnung, das Bad ist eine öffentliche Einrichtung, die von mit Steuergeldern finanziert wird und somit allen zugänglich sein soll. Die Stadtverwaltung macht einen Privatclub daraus. Was soll unserer Jugend machen? Warum nicht: gerade Tage: Kabanenbesitzer, ungerade Tage alle Anderen? Ein bisschen mehr Lösungskompetenz bitte. Die derzeitige Lösunc ist unsachlich, ungerecht und rechtswidrig Martin...

  • 06.06.20
2 Bilder

Kunstparker einmal anders:
Kunstvoll geparkte Pakete zur freien Entnahme?

BADEN. Markus Breyer fuhr am 30. Mai mit dem Fahrrad am Postzustellzentrum Baden vorbei und sah dort kunstvoll geparkte Pakete ungeschützt an der frischen Luft. "Zwei Stunden später kam ich wieder vorbei und es stand immer noch alles gleich da - zur freien Entnahme? Da braucht man sich dann nicht wundern, wo die Pakete bleiben." Der 30. Mai war übrigens der Pfingstsamstag.

  • 06.06.20

Vollmondnacht 05.06.2020

Hallo Mond, was ich dir immer schon mal sagen wollte! Wie jedes Monat musste ich dich auch gestern in all deiner Pracht und deinem Glanz festhalten. Ich liebe es dich zu fotografieren. Du begleitet mich mein ganzes Leben lang, vom ersten Tag bis zum Heutigen. Du bist immer für mich da, egal ob ich traurig oder fröhlich bin. Ich blicke zu dir hoch, bewundere dein edles Antlitz, fühle mich beschützt und geborgen. Pass bitte immer gut auf mich auf, ich werde dich auch weiterhin begleiten, dich...

  • 06.06.20
Besuche sind im Badener Landesklinikum wieder eingeschränkt möglich. Besucher benützen den Haupteingang.

Nach einigen Unklarheiten
Thermenklinikum: Besuche wieder eingeschränkt erlaubt

BADEN. Es war bereits zu einigen Aufregungen gekommen, weil bezüglich Besuchsregelungen im Thermenklinikum Unklarheiten zwischen Besuchern und Spitalspersonal herrschte. Viele glaubten schon vor einigen Tagen, sie könnten bereits wieder ihre Angehörigen besuchen, weil es so in den Zeitungen angekündigt war. Doch fehlte dazu noch die offizielle Verordnung. Nun ist sie aber da und alles ist geklärt. Wie das Thermenklinikum am 5. Juni mitteilt, ist es ab sofort wieder möglich, Angehörige zu...

  • 05.06.20
Die Liegefläche in der Römertherme bietet zu wenig Platz, solange für den Badebetrieb noch die 10 Quadratmeter-Regel pro Badegast gilt. Geschäftsführerin Doris Walter hofft, dass diese Regel - ähnlich wie in den Geschäften - bald gelockert wird.

Römertherme "zu klein" für die 10 Quadratmeter-Coronaregel

BADEN. "Wir sind einfach zu klein", sagt Geschäftsführerin Doris Walter auf die Frage, warum die Römertherme noch nicht öffnet. Man wartet darauf, dass die 10 Quadratmeter-Regel für den Badebetrieb fällt. "Auf der bestehenden Liegefläche würden wir nach Corona-Regeln derzeit nur ca. 100 Personen unterbringen, das rechnet sich einfach nicht. Wir sind eben eine kleine Therme, und das erklärt, warum wir im Gegensatz zu anderen noch nicht öffnen können und auch nicht wissen, wann, da wir die...

  • 05.06.20
3 Bilder

Erlebnistheater für Groß und Klein
Zauberlehrling-Stationentheater in Kottingbrunn

KOTTINGBRUNN. Man erzählt sich in Kottingbrunn schon seit Jahrzehnten, dass es in der Nähe des Wasserschlosses eine geheime, verzauberte Kammer geben soll, welche aber nur durch magisch begabte Lebewesen gefunden werden kann. Begib Dich mit Deinen Freunden und Deiner Familie auf eine zauberhafte Entdeckungsreise und finde den versteckten Eingang zu den verwunschenen Räumen. Fantastische Wesen und magische Geschöpfe kreuzen dabei Deinen den Weg. Manche werden Dir auf Deiner Reise helfen, andere...

  • 05.06.20
Obwohl die Durchfahrtshöhe genau markiert ist, bleiben immer wieder Klein-Lkw in dieser Unterführung an der Einödstraße zwischen Pfaffstätten und Gaaden stecken.
9 Bilder

Nicht zum ersten Mal:
Klein-Lkw blieb in Unterführung stecken

PFAFFSTÄTTEN. Am 4. Juni war es wieder einmal soweit, die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehr Pfaffstätten rückte am Nachmittag zu einer sehr bekannten Einsatzstelle aus. Erneut hatte der Lenker eines Fahrzeuges bei der Wasserleitungsunterführung in der Einödstraße die Fahrzeughöhe falsch eingeschätzt und war mit dem Kofferaufbau dagegen geprallt. Als die zu einer Klein Lkw Bergung alarmierten Feuerwehreinsatzkräfte aus Pfaffstätten vor Ort eintrafen fanden sie folgende Lage vor: Direkt...

  • 05.06.20
Die Ortstafel Richtung Wienersdorf - ausnahmsweise nicht von einem LKW  am Abend verborgen, aber etwas "verschämt" hinter dem Baum!
8 Bilder

Sicherheit vor Tempo
Sicherheit vor Tempo

ENTSCHLEUNIGUNG der Leesdorfer Straße vom Ortsschild Tribuswinkel nach Wienersdorf - aber WIE? Christoph Wunderlich, RR Max Aigner, Hofrat Dr. Martin Paar und SR Sissy Rosenbichler überlegen welche Möglichkeiten zur Geschwindigkeitsberuhigung zur Verfügung stehen. Fakt ist: Seit a. 30 Jahren gilt dieser Gemeinde-Straßenabschnitt als RENNSTRECKE!! Bei normal-guter Motorisierung ist der erlaubte 100er nach der Ortstafel schon vor der Abzweigung zur Cafe- Gasthaus- und Sportstätte...

  • 05.06.20
  •  1
  •  1
Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 08:00 Uhr 16.705 jemals bestätigter Fälle in ganz Österreich, sind es derzeit 418 Erkrankte. In Niederösterreich gibt es insgesamt 2.873 bestätigte Corona-Fälle. Davon sind derzeit 73 Menschen erkrankt.   Wie sich diese 2.873 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die...

  • 05.06.20
  •  14
  •  5

BiondekBühne probt wieder, aber mit Abstand

BADEN. Die BiondekBühne Baden hat - mit Abstand - ihren Probenbetrieb wieder aufgenommen. Projektleiter Gregor Ruttner: "Wir halten uns an alle Hygiene- und Sicherheitsvorschriften, freuen uns aber über jede verkündete Erleichterung. Die Freude ist groß, dass wir nun endlich wieder auch physisch einen Ort bieten können, an dem junge Menschen ihre Potenziale entfalten, ihre Grenzen entdecken und diese ausloten können. Wie meine Vorstandskollegin Fabi diese Woche so treffend ausdrückte: "Wenn...

  • 04.06.20

Biondekbühne Baden
Ferienbetreuung darf und wird stattfinden!

BADEN. Was wäre ein Sommer ohne die BiondekBühne? Kein guter jedenfalls. Daher freut sich die Bühne für Neugierige, dass nach heutigem Stand die alljährliche Ferienbetreuung auch 2020 stattfinden darf und wird. Diesen Sommer gibt es neben den beliebten Schauspiel- und Tanzangeboten zum ersten Mal auch Film! Den ganzen Tag workshoppen und sich ausleben. Zum Schluss jeder Woche gibt es eine Präsentation der erstellten Kunstwerke. Kosten für Mittagessen und Ganztagesbetreuung sind im Preis von €...

  • 04.06.20
Lisa Köberl, Sängerin und Songwriterin aus Bad Vöslau

Lisa Köberl, eine coole Sangesstimme aus Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. Lisa Köberl ist eine 24-jährige Singer-Songwriterin aus Bad Vöslau. Bereits im Alter von fünf Jahren begann sie in der Musikschule Bad Vöslau Klavier zu spielen, bald darauf folgte der Kinderchor und eine Gesangsausbildung sowohl im klassischen als auch im Popmusikbereich. Mit Leidenschaft singt sie im ThermenChor Bad Vöslau und seit 2014 ist sie die Sängerin von „Miel“. Die Band schreibt gemeinsam Songs im Genre Acoustic Pop. Miel ist bereits in Locations wie Sargfabrik, Café...

  • 04.06.20

Egal ob Schriftstellerin, Maler, Musikerin, Tänzer, Schauspielerin oder "Hofnarr"
Künstlerportraits aus dem Bezirk Baden gesucht!

Die Bezirksblätter bieten allen Kunstschaffenden aller Sparten über den Sommer die Möglichkeit, sich selbst oder ihre Werke online und je nach Platz auch in der Printausgabe zu präsentieren - als kleinen Ersatz für die coronabedingten Entbehrungen. Was brauchen wir? Einen möglichst griffigen Text (maximal 1200 Zeichen), ein bis zwei aussagekräftige Fotos und eine Themensetzung auf die "Corona-Zeit". Etwa: Das hat mich während Corona inspiriert/blockiert. Das habe ich am meisten...

  • 04.06.20
Wanderstart für das „Wanderkunstwerk“ in Kitzbühel. Im Bild: Camillo Stepanek ( links ). Ana Kralje- vic, Hannersberg Event KG ). Bis Ende Juni wird das „Pop Art Nouveau“ - Kunstwerk in „Leo HILLINGER Winebar und Shop – Kitzbühel“ ausgestellt. Danach wird Camillo Stepanek „Das Wanderkunstwerk“ per- sönlich zu seinem nächsten Gastgeber bringen.

Von Kitzbühel quer durch Österreich
Wanderkunstwerk auf Reisen

Am 3. Juni feierte in der „Leo HILLINGER Winebar und Shop – Kitzbühel“ eine bisher einzigartige Kunstaktion ihre Premiere: Der international erfolgreiche Künstler Camillo Stepanek, er stammt aus Blumau-Neurisshof im Bezirk Baden, schickt von Kitzbühel aus eines seiner gefragten „Pop Art Nouveau“- Werke auf Reisen. BLUMAU/ÖSTERREICH. Ein Jahr lang wird sein Kunstwerk innerhalb Österreichs unterwegs sein. Kunstinteressierten Leuten soll die Möglichkeit gegeben werden Stepaneks international...

  • 04.06.20
2 Bilder

Freude über Wiederöffnung an der HAK Baden

Nach neun Wochen Fernlehre blickte die HAK Baden voller Vorfreude der vollständigen Wiederöffnung der Schule am 3. Juni entgegen. BADEN. Am 16. März wurde die HAK Baden coronabedingt wie alle anderen Schulen auch geschlossen. Von einem Tag auf den anderen wurde auf Fernlehre - distance learning - umgestellt. Sowohl Lehrpersonal als auch die Schüler und Schülerinnen zeigten erstaunliche Flexibilität. Der Stundenplan konnte über die gesamte Zeit der Schließung eingehalten werden. Dennoch hat...

  • 04.06.20
Die Hot Potatoes Dixieland Stompers spielen am 12. Juni (bei Schlechtwetter am 19. Juni) ab 19.30 Uhr bei "Gehrer's Matchball" in der Veranstaltungshalle Baden auf.
2 Bilder

Jazzheuriger bei "Gehrer's Matchball"

BADEN. Am 12. Juni findet bei "Gehrer's Matchball", dem Tennisstüberl in der Veranstaltungs- und Sporthalle Baden, Waltersdorferstraße 40, ein Jazzheuriger statt. Ab 19.30 Uhr spielen die Hot Potatoes Diexieland Stompers open air auf. Nur bei Schönwetter. Bei Schlechtwetter wird auf 19. Juni verschoben. Eintritt freie Spende. Reservierungen unter 02252/80275 (Besucherzahl gemäß Covid 19-Verordnung limitiert). Weitere Infos unter www.projazz.at oder 0699-10311726.

  • 04.06.20

Kleines Aufatmen ab 8. Juni
Strandbad: Spätbesuchs-Karten ab 8. Juni erhältlich

„Mit dem Verkauf von Spätbesuchs-Karten ermöglichen wir der Bevölkerung, die späten Nachmittagsstunden im Bad zu genießen und unsere Wasserlandschaft zu nutzen. Ab Montag, 8. Juni, wird es daher an Werktagen von Montag bis Freitag ab 17.30 Uhr Spätbesucherkarten zu kaufen geben“, kündigen Bürgermeister Stefan Szirucsek und Vizebürgermeisterin Helga Krismer nach den jüngsten Lockerungen des Gesundheitsministeriums an. Ein allgemeiner Kartenverkauf im Strandbad ist derzeit aufgrund der...

  • 04.06.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 04.06.20
  •  1
  •  12
Lois Lammerhuber ist für das Fotofestival La Gacilly Baden verantwortlich

Festival La Gacilly Baden
Lois Lammerhuber: "Wir sind wieder geboren!"

BADEN. Das Fotofestival La Gacilly in Baden findet statt. Ab 14. Juli ist die Freiluftgalerie wieder geöffnet. Als Ersatz für die Eröffnungsfeier wird im August der 181. Geburtstag der Fotografie gefeiert. Nachdenkliche Worte wird es da in diesen Coronazeiten sicher geben. Auch das Fotofestival wurde ja coronabedingt um eineinhalb Monate verschoben und ist dafür bis 26. Oktober zu sehen. Badens Festivaldirektor Lois Lammerhuber wird angesichts Corona zum Philosophen: "Covid 19 stellte die...

  • 03.06.20
Gildenpräsidentin Carina Riepl
2 Bilder

Faschingsgilde Kottingbrunn hilft
1.111 Euro für den Therapiehof Regental

KOTTINGBRUNN/LEOBERSDORF. Es gab schon lustigere Zeiten, als die vergangenen Monate. Ganz besonders leiden unter den Folgen des Corona-Shutdowns auch gemeinnützige Vereine und Institutionen, die vor allem auf Spenden angewiesen sind. So auch das Leobersdorfer Regenbogental, dass Kinden in besonders schwierigen Situationen – nach Todesfällen oder traumatisierenden Erlebnissen im engsten Kreis – mit Therapietieren ein wenig den Alltag vergessen lassen. Dass die Spendenfreudigkeit in Zeiten von...

  • 03.06.20
links: Museumswartin Brigitte Weidnitzer,
rechts: Obmann Alexander Blümel

Rückkehr zum Alltag
Erfolgreicher Saisonstart für das Kaiser-Franz-Josef-Museum

BADEN. Das mit viel Herz und Liebe zur Geschichte geführte Museum auf dem Mitterberg hat mit 1. Juni wieder seine Pforten geöffnet. Den Pfingstmontag haben auch schon zahlreiche Interessierte genutzt, um in den fünf liebevoll gestalteten Sälen des Hauses die wertvolle Objekt-Sammlung aus dem historischen Baden zu bewundern. Besonders spannend ist hierbei der mit zahlreichen Schaustücken sichtbar gemachte Einfluss der Familie Habsburg auf die Entwicklung der Kurstadt in den letzten 100 Jahren...

  • 03.06.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.