Top-Nachrichten - Triestingtal

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

932 folgen Triestingtal

Lokales

Seit ein paar Tagen hat das Corona-Virus auch Österreich erreicht.
 15  5

Corona-Virus
Überblick der Infizierten auf einer Karte von Niederösterreich

NIEDERÖSTERREICH. Seit einigen Wochen hält das Corona-Virus die ganze Welt in Atem. Und nun ist es auch in Österreich angekommen. Von den um 08:00 Uhr 17.856 jemals bestätigter Fälle in ganz Österreich, sind es derzeit 677 Erkrankte. In Niederösterreich gibt es insgesamt 3.011 bestätigte Corona-Fälle. Davon sind derzeit 96 Menschen erkrankt.   Wie sich diese 3.011 infizierten Personen auf die Bezirke verteilen, kannst du in unserer interaktiven Karte mitverfolgen. Umso intensiver die...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Anzeige
Waldviertelbahn - Die Entdeckungsreise für die ganze Familie.
  7

Dein Urlaub daheim mit den Niederösterreich Bahnen

Bahn- und Bergbahnerlebnisse sorgen für Erholung im Sommer. Mit dem Ferienstart fällt auch der Startschuss für die Sommersaison der Waldviertelbahn, der Wachaubahn, des Reblaus Express, der Schneebergbahn und für die touristischen Angebote der Mariazellerbahn mit dem Familienerlebniszug Ötscherbär, dem Nostalgiedampfzug und dem Panoramawagen 1. Klasse. Auf die Fahrgäste warten zahlreiche Neuerungen sowie sommerliche Angebote, die den Urlaub zuhause in Niederösterreich zu einem besonderen...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter
Timea, Franz Toth
 1   15

Schöne Bilder, wohlgeformte Rundungen und viel Spass
Openair Vernissage beim Bogensportclub Lindabrunn

Wo an sonst Pfeile durch die Luft sausen und treffsicher ihr Ziel finden, präsentierte Franz Toth am Freitag seine farbenprächtige Bilder.   Am Gelände des traditionellen Bogensportclub Enzesfeld- Lindabrunn, bei dem der Künstler auch aktives Mitglied ist, traf sich eine illustre Gesellschaft und Franz Toth traf mit seiner Idee einer Freiluft Vernissage voll ins schwarze. Die farbenprächtigen Bilder, platziert auf den Zielscheiben, Zäunen, zwischen den 3D- Zielen, konnten von den Besuchern,...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Landtagsabgeordneter Josef Balber,  Porr-Chef Karl Heinz Srauss, Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Leobersdorfs Bürgermeister Andreas Ramharter (Obmann Triesting Wasserverband),  Daniel Pongratz (Bürgermeister Pottenstein und Landtagsabgeordneter Christoph Kainz.

Hochwasserschutz
Hochwasserbecken um 43 Millionen Euro in Fahrafeld

Im Triestingtal entsteht das zweitgrößte Hochwasserbecken des Landes TRIESTINGTAL (mw). "Die Sicherheit der Menschen hat oberste Priorität. Gerade im Triestingtal kam es in den letzten Jahrzehnten immer wieder zu Hochwasser-Tragödien. Mit dem neuen Rückhaltebecken können die Menschen endlich wieder beruhigt schlafen", sagt Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf beim Spatenstich in Fahrafeld. Und Bundesministerin Elisabeth Köstinger bekräftigt: "Ohne umfassenden Hochwasserschutz...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Josef Balber, Leopold Nebel und Anette Schawerda

Leaderregion
Neuer Obmann für die Leaderregion Triestingtal

Mit vollem Eifer und gutem Team in die kommende Förderperiode TRIESTINGTAL (mw). TRIESTINGTAL (mw). 2,8 Millionen Euro wurden der LEADER Region Triestingtal in der Förderperiode 2014/2020 seitens der EU (80%), Bund und Land für regionale Wirtschafts-, Kultur- und Sozialprojekte zur Verfügung gestellt. Rund 150.000 Euro stehen bis Jahresende noch bereit. Bei der Generalversammlung des Vereins LEADER Region Triestingtal wurde ein neuer Obmann gewählt. Positive Bilanz Der scheidende Obmann...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Bastelrunde mit Marianne Brandtner, Spendenverantwortlicher Andrea Prantl, Bürgermeister Karl Brandtner und Ortsvize Franz Malzl

Kinder-Krebsforschung
Bastelrunde Hirtenberg unterstützt St. Anna Kinderkrebsforschung seit drei Jahrzehnten

Auch das St. Anna Kinderkrebs-Forschungsinstitut ist von den Corona-Maßnahmen betroffen. HIRTENBERG (mw).  "Die Administration arbeitet vorwiegend im Homeoffice. Die Labormitarbeiter sind in getrennte Teams eingeteilt", weiß Andrea Prantl. Als Spendenbetreuerin gilt ihre Hauptsorge natürlich dem Rückgang bei den Spendengeldern. Wie gut, dass sie sich auf treue UnterstützerInnen, wie die Bastelrunde Hirtenberg, verlassen kann. Seit 30 Jahren - nahezu seit der Gründung des Forschungsinstituts...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

Politik

Kommentar
"Wir helfen" - Sie haben uns alle überwältigt!

NIEDERÖSTERREICH. Vor einem Jahr starteten die Bezirksblätter Niederösterreich die große Offensive „Wir helfen". Die Idee war einfach: Die Bezirksblätter, als reichweitenstärkstes Printmedium des Landes, wollten einen kleinen Teil des Erfolges zurückgeben. An jene, die Hilfe am dringendsten brauchen. Als Schirmherr der Aktion war Altlandeshauptmann Erwin Pröll sofort an Bord. Begonnen hat alles mit dem kleinen Thimo aus dem bezirk Waidhofen an der Thaya. Der Bub war mit offenem Rückenmark zur...

  • Niederösterreich
  • Oswald Hicker
Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Landesrat Martin Eichtinger starten mit 12 niederösterreichischen Gemeinden in die Förderinitiative "Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung".

Förderinitiative
Startschuss für Errichtung von 12 neuen Schulfreiräumen bzw. Spielplätzen in Niederösterreich

Viel zusätzlicher Platz zum Bewegen, Spielen und Austoben Im Rahmen eines gemeinsamen Fototermins mit Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Landesrat Martin Eichtinger wurden gestern die 12 neuen Gemeinden der Förderinitiative „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ im Landhaus in St. Pölten vorgestellt. „Nicht nur in Zeiten, in denen es notwendig ist ausreichend Abstand einzuhalten, bieten diese Treffpunkte bedürfnisgerechten Platz und Raum für Freizeit am Spielplatz und für...

  • St. Pölten
  • Tanja Reiter
Die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren ist von 22. bis 29. Juni

Grüne Pottenstein-Fahrafeld rufen zum Klima-Volksbegehren auf

REGION (red). Mittlerweile zählen die Klimakrise und ihre Folgen durch die Versäumnisse der Klimapolitik weltweit zu den größten Gefahren für die Menschheit – noch weit vor dem Coronavirus. Auch bei uns im Bezirk sind die Auswirkungen der Klimakrise spürbar, Äcker vertrocknen, Waldbrände im April, extreme Hitze bereits im Frühling. Die komplexen Folgen der Erderwärmung werden vor allem für zukünftige Generationen zum Problem - unsere Kinder verdienen eine lebenswerte Heimat! Das...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Gemeinderätin Amela Dzananovic (SPÖ) fordert: „Die Badpreise müssen sofort wieder gesenkt werden. Alleingänge des Bürgermeisters – ohne Gemeinderatsbeschluss – sind demokratiepolitisch bedenklich“
  2

Ärger über Erhöhung der Eintrittspreise für Erlebnisbad

Bürgermeister Ramharter umgeht Gemeinderat und erhöht Eintrittspreise für Erlebnisbad im Alleingang.  LEOBERSDORF (red). Da staunten manche BadbesucherInnen nicht schlecht, als mit der Eröffnung des Leobersdorfer Erlebnisbads die Kosten für die Tageskarten empfindlich teurer waren: Acht Euro (+ 50 Cent) müssen Erwachsene nun berappen. Die Kinderkarte wurde um 20% teurer und kostet nun 4 Euro. Gleichzeitig wurden die Öffnungszeiten um eine halbe Stunde verkürzt und Saisonkarten werden auch...

  • Triestingtal
  • Maria Ecker
Die Online-Veranstaltung beginnt heute um 19:00 Uhr.
 1   Video

Politik & Arbeit:
Die Online-Diskussion zum Nachschauen!

NIEDERÖSTERREICH. Die Auswirkungen des Coronavirus treffen gerade den Arbeitsmarkt schwer. Rund 220.000 Landsleute sind aktuell in Kurzarbeit und die Arbeitslosigkeit ist so hoch wie seit 1945 nicht mehr. Eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit ist daher, wie es gelingen kann, möglichst vielen Menschen in naher Zukunft wieder eine Perspektive am Arbeitsmarkt zu geben. Um über diese und andere den Arbeitsmarkt betreffende Fragen zu diskutieren, haben wir deshalb die...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
stehend v.l.n.r. die Gemeinderäte Martin Stockreiter, Mark Stumvoll, Claudia Bloyer, Petra Miedler, Andrea van Randenborgh, Karin Widermann, Gerhard Beck, Josefin Wirth, Silvia Pirker, Andreas Wöhrer, Elisabeth Zottl-Paulischin, Marcel Stech, Sebastian Prendinger, Martin Baumgartner, Sigrid Killer, Bernhard Schöller
sitzend v.l.n.r.: GGR Franz Meixner, GGR Wilfried Dallinger, GGR Karin Scheele, GGR Stefan Rabl, Bgm. Franz Schneider, Vbgm. Alexander Schermann, GGR Herbert Postl, GGR Herbert Haderer, GGR Franz Schwarz

Enzesfeld-Lindabrunn: neuer Gemeinderat konstituiert
Schneider wieder Bürgermeister, ÖVP-Vizebürgermeister Schermann einstimmig gewählt

In der konstituierenden Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 4. März 2020 wurden neben dem Bürgermeister und Vizebürgermeister auch die Ausschüsse für die Gemeinderatsperiode 2020 bis 2025 gewählt, sowie die Vertreter in die diversen Gremien nominiert. Bürgermeister: Franz Schneider (LS) - gewählt mit 15 von 25 Stimmen - auf LAbg. Karin Scheele (SPÖ) entfielen 10 von 25 Stimmen Vizebürgermeister: Alexander Schermann (ÖVP) - gewählt mit 25 von 25 Stimmen Geschäftsführende...

  • Triestingtal
  • Alexander Schermann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Niki Wiesberger, Robert Fiegl, Christian Guzy, Jochen Danninger, Franz Wittmann, Manfred Huber.
  16

Golf in Atzenbrugg
Austrian Open startet am 9. Juli – ohne Zuseher

Die European Tour ist zurück: Austrian Open, Diamond Country Club, Atzenbrugg 9.-12. Juli 200; Euram Bank Open findet im GC Adamstal, Ramsau von 15.-18. Juli 2020 statt. ATZENBRUGG / NÖ. Die European Tour kehrt nach dem Lockdown zurück und startet in Atzenbrugg. Coronabedingt aber ohne Zuseher. Wie die Sicherheitsbestimmungen aussehen, welchen Zustand die Plätze haben und wie sich das Golfland Niederösterreich präsentiert – das wurde im Rahmen einer Pressekonferenz am Diamond Country Club...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Franz und Helga Horvath, Landesrätin Petra Bohuslav, Eva Haimberger, Mario Fanger, Bürgermeister Johann Miedl bei der Preisverleihung in St. Pölten 2019.

Immer fair bleiben
Die NÖ Challenge ist wieder da!

BEZIRK BADEN. "Bei mir war es eine Mischung (fast 1:1) zwischen Wandern und Nordic Walken einerseits und Radfahren und Mountainbiken andererseits. Ich betreibe zwar regelmäßig Sport, allerdings war die Teilnahme ein zusätzlicher Motivationsschub wenn ich eigentlich nichts tun wollte. Je länger ich mich an der Spitze halten konnte, umso eher trieb es mich wieder aufs Rad oder in die Wanderschuhe", berichtet Franz Horvath, der im Vorjahr die meisten Kilometer für die Siegergemeinde Weissenbach...

  • Baden
  • Maria Ecker
Anzeige
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars beim #homewörkout

#HomeWörkout
Talk and Train mit Niederösterreichs Sportstars - von Sportland Niederösterreich

Trainiere beim #HomeWörkout gemeinsam mit NÖ Sportstars wie Ivona Dadic und Benjamin Karl! 💪💦 Jeden Dienstag auf Facebook oder hier und Donnerstag auf Instagram um 15 Uhr kommst du bei der Indoor-Sporteinheit von Sportland Niederösterreich nicht nur ins Schwitzen, sondern du kannst den digitalen Turnlehrern auch deine Fragen stellen. Das Live-Training wird begleitet von Moderator und Para-Sportler Andreas Onea. 🎤 Hier findest Du alle Beiträge gesammelt für das spätere...

  • St. Pölten
  • Walter Glanninger
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.
 4  1

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Im letzten Jahr qualifizierte sich Katharina Turza auf Sri Lanka erfolgreich für die Ironman-WM – als einzige österreichische Starterin.
 3   Video

Mut machen
Video: "Mutig sein ist nicht schwierig – einfach tun!"

STAINZ. Eigentlich dürfte Katharina Turza gar nicht mehr laufen – hätte sie vor zehn Jahren auf ihren Arzt gehört. Damals beschädigte sie sich ihre Hüfte bei einem Mountainbikeunfall, nur zwei Wochen, nachdem sie ihren Halbmarathon gelaufen war. Lauf- und Ausdauersport hätte sie gar nicht mehr machen dürfen. "Du kannst oder darfst gewisse Dinge nicht mehr machen – das ist mir komplett gegen den Strich gegangen", blieb Turza stark. So stark, dass die Stainzerin seitdem mehr als 35...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Gregor Schlierenzauer, Simon Wallner und Claudia Lösch beim Organized App Run in Trins 2019
 1   Video   3

WINGS FOR LIFE RUN
Eine App vereint die ganze Welt

WIEN. Zum mittlerweile siebten Mal werden sich am 03. Mai 2020 über 100.000 Menschen weltweit, darunter auch tausende Österreicher, die Laufschuhe schnüren, um für diejenigen zu laufen, die es selbst nicht können. Mit 13.500 Anmeldungen, ist der Flagship Run Wien des Wings for Life World Run bereits seit vielen Wochen ausverkauft. Trotzdem kann jeder bei der weltweiten Laufbewegung dabei sein - mithilfe der Wings for Life World Run App. Die Vision der App ist es, ganz Österreich, ja...

  • Niederösterreich
  • Dina Grojer

Wirtschaft

Nach 25 Jahren musste der Matura-Reiseveranstalter seine Insolvenz anmelden.
  Video   2

Keine Staatshilfe
Maturareise Veranstalter "Splashline" meldet Insolvenz an

NIEDERÖSTERREICH (pa). Aus Verantwortung gegenüber Maturanten und deren Eltern wurde Summer Splash vor zwei Wochen abgesagt. Kunden bekommen Anzahlungen bar aufs Konto zurück. CEO Didi Tunkel: „Risiko für Summer Splash war einfach zu hoch – Staatshilfen sind erwartungsgemäß ausgeblieben – jetzt müssen wir die Konsequenzen tragen“. Österreichs renommierter Event-Reise-Veranstalter Splashline hat die Maturareise Summer Splash vor zwei Wochen aus Verantwortung gegenüber den Maturanten und ihren...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
  3

Vom Gehstock bis zum Rollstuhl: hobi macht mobil

TEESDORF. Vor kurzem fanden die jährlichen Mobilitätstage der Firma hobi statt. Diese sind üblicherweise sehr gut besucht. Besonders am Rolli-Aktiv -Tag tummelten sich eine Menge interessierte Besucher am Firmengelände, wo neue Rollstuhlmodelle und Hilfsmittel von den Herstellern präsentiert wurden und getestet werden konnten.  Heuer hatte sich Chef Gerhard Hobiger dazu entschlossen den Rolli-Aktiv-Tag ausfallen zu lassen. "Der Rolli-Aktiv-Tag ist mit Einhaltung des Mindestabstandes usw. nicht...

  • Baden
  • Maria Ecker
Anzeige
 1   2

BLUMEN B&B hat wieder geöffnet

Blumen B&B öffnet mit dem heutigen Tag alle Filialen österreichweit! Der größte Schnittblumenhändler Österreichs bietet als „Willkommenszuckerl“ für alle Kunden auch gleich zwei Megaaktionen an: 2 Kräuter zum Preis von 1 und 20 Tulpen zum Preis von 10!„Unsere Filialen sind befüllt mit bester und ausgesucht schöner Ware. Kommen sie vorbei und holen sie sich Blühendes für ihr Zuhause!“ lädt Geschäftsführer Robert Bigl ein.

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Anzeige

Die Vorteile einer Haustrockenlegung mittels Niederdruckinjektion

Eine Mauer­werks­trocken­legung sichert Werte und schafft Wohn­qualität! 14 Vorteile die sich durch eine Mauerwerkstrockenlegung generell ergeben: Ein trockenes Mauer­werk erhält beste Wohn­qualität für Sie und Ihre FamilieIhre Gesundheit und Ihr Wohl­be­finden werden geför­dertGutes Wohn­klima mit gesunden Luft­feuchte­werten kommen Ihnen und Ihrer Familie zu GuteWertsteigerung Ihres Hauses bis zu 15%Kein teures Aufgraben Ihres Hauses notwendig Jährliche Heiz­kosten­ersparnis bis zu...

  • Bruck an der Leitha
  • ATG Feuchtigkeits-Abdichtung GmbH
Anzeige
  2

So erhöhen Sie den Wert Ihres Hauses!

Niederdruck-Injektion wirkungsvoll gegen Feuchtigkeit im Mauerwerk 15 Prozent Wertverlust muss ein Hausbesitzer hinnehmen, wenn die Wände seiner Immobilie feucht sind! Hinzu kommen steigende Kosten für Heizenergie - im Bereich der Feuchtigkeit bis zu 50 Prozent. Immer wiederkehrende Nachbesserungsarbeiten und Reparaturen belasten den Geldbeutel zusätzlich. Zählbare Gründe einer Trockenlegung, aber: mit welchem System? Beste Erfahrungen haben tausende Hausbesitzer mit dem...

  • Bruck an der Leitha
  • ATG Feuchtigkeits-Abdichtung GmbH
Anzeige

Welche Kriterien muss ein Fach­betrieb für Trockenlegung & Kellerabdich­tung erfül­len?

Richtig sanieren – aber wie? Hier geht es um Ihr Haus! Der wichtigste Ver­mögens­wert Ihres Lebens! Mit einer Mauer­trocken­legung der ATG sind Sie auf der sicheren Seite und profi­tieren von zahl­reichen kosten­losen und unver­bind­lichen Service-Leis­tungen. Daher haben wir hier noch einmal die wichtigsten Punkte die ein Fachbetrieb für Mauerwerkstrockenlegung und Kellerabdichtung erfüllen sollte zusammengefasst. Ihr Profi Fachbetrieb für Trockenlegung – die ATG Gruppe Die ATG...

  • Bruck an der Leitha
  • ATG Feuchtigkeits-Abdichtung GmbH

Leute

Gabriele Hinterecker, Marcel Stech, Karin Scheele, Erika Garaus
  12

Frauenfrühstück
Guter Start in das Wochenende mit Freunden

Seit 10 Jahren findet, mittlerweile jeden ersten Samstag im Monat, das Frauenfrühstück der SPÖ- Frauen Enzesfeld- Lindabrunn statt. Es wird getratscht, viel gescherzt und noch mehr gelacht. Einfach ein guter Start in das Wochenende, mit Freunden und Bekannten. Von lustigen Frauen und schüchternen Männern Wie Gabriele Hinterecker, Organisatorin des Frauenfrühstücks der SPÖ- Frauen Enzesfeld- Lindabrunn, berichtet fand im Jänner vor 10 Jahren das Frauenfrühstück das erste mal statt. Anfangs...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Alle "Dancing Stars"-Kandidaten  mit den Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.
 1  1   11

Dancing Stars 2020
Diese Paare tanzen um den begehrten Titel

Die Katze ist endlich aus dem Sack und die Paarungen der diesjährigen "Dancing Stars"-Staffel sind bekannt. Zu den Favoriten auf den Sieg zählen mit Sicherheit Moderatorin Silvia Schneider und Tanzprofi Danilo Campisi. Leider ist aus dem Auftritt mit ihrem "Ex-Schwager" Willi Gabalier auf dem Tanzparkett nichts geworden.  Ein weiteres heißes Eisen im Feuer ist Ex-Skistar Michaela Kirchgasser, die das Siegen in 283 Weltcup-Rennen bereits bestens trainiert hat. Gute Chancen auf einen...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
  27

Fasching ade - Scheiden tut weh
Vom Bolero bis zum Cocktail: Leobersdorf wurde zur Partymeile

Fasching ade - Scheiden tut weh, kann aber sehr viel Spass machen Wie Partys gefeiert werden das zeigte uns am Faschingsdienstag Leobersdorf. Ganz Leobersdorf, vom Bolero bis zum Cocktail, verwandelte sich in eine einzige Party Zone.  Der Hauptplatz verwandelte sich ab 14:00 Uhr zum Mittelpunkt der närrischen Gesellschaft. VzBgm Harald Sorger peitschte die Masse von  Närrinnen und Narren ein und die Masse tanzte vergnügt und ausgelassen zur Musik von DJ- Fantastik. Heisser Beat,...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Johann Miedl, Josef Balber
  15

Der Bürgermeister bittet zum Tanz
45igster Ball der ÖVP Altenmarkt

Nach getaner Arbeit wird gefeiert, meinte Bürgermeister Josef Balber. Und wahr ist es. Der neue Gemeinderat ist gewählt, die Voraussetzungen, das in Altenmarkt, auch in den nächsten Jahren einiges bewegt wird sind geschaffen. Begrüßung mit Schnapserl und Likör Begrüßt wurden die Ballgäste vom ehem. Vizebürgermeister Christian Haan und Martina Steiner. Ein Schnapserl für die Herren und ein Likörchen für die Damen. Trotz dem vielen Händeschütteln, lachten beide mit Leopoldine Haan und...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Geballte Stockreiter power mit Romana, Christof, Anita, Franz , Hermann und Ulli
  21

Feuerwehren im dreier Pack
Geballte Löschkraft am Feuerwehrball

Gemeinsam tanzt es sich leichterDer dritte, gemeinsam organisierte, Ball der Feuerwehren aus Lindabrunn, Enzesfeld und Hirtenberg fand am Samstag im Kulturzentrum Hirtenberg statt. Wie sich zeigte, eine sehr gute Idee gemeinsam den Ball der Florians der drei Orte zu Organisieren. Drei Wehren riefen zum Tanz und die Bevölkerung kam. Auf diese Weise dankten die Gäste ihren Feuerwehren die tägliche Einsatzbereitschaft, unabhängig ob spät in der Nacht oder bei Morgengrauen. Einmarsch mit Pauken...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner

Bevölkerung diskutiert am 29.02. mit Experten den Klimawandel
Triestingtal redet beim Klimawandel ein Wörtchen mit

„Es gehört mehr geredet im Triestingtal“, findet die Berndorferin Theodora Höger, „schließlich sind wir ja eine gemeinsame Region, die viele gemeinsame Wünsche, Sorgen und Probleme hat“. Besonders der Klimawandel beschäftigt die ehemalige Biologin sehr. Daher organisiert sie für den 29. Februar um 14 Uhr einen Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion. Für das Podium konnte sie unter anderem den Meeresbiologen Manuel Marinelli gewinnen, der etwa zwei Drittel des Jahres auf hoher See...

  • Triestingtal
  • Theodora Höger

Gedanken

 1

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.