Nachrichten - Triestingtal

Lokales

Bei diesen Schneeverhältnissen kann man sich auf Verkehrszeichen und Bodenmarkierungen eher nicht verlassen...

Straßenverkehr
Aufofahren im Schnee

Bezirk (mw). Der Straßenverkehr ist in der entsprechenden Straßenverkehrsordnung durch diverse Verkehrszeichen und Bodenmarkierungen gesetzlich geregelt. Die Bezirkshauptmannschaft erinnert an die Rechtslage im Falle von zugeschneiten oder verwehten Zeichen. Verkehrszeichen ungültig? Ob ein völlig zugeschneites Verkehrszeichen seine Gültigkeit dadurch verliert, kommt auf die Form drauf an. So ist zum Beispiel das Zeichen "Vorrang geben" allein schon an der Tafel in Dreiecksform mit Spitze...

  • 14.01.19
Thermalisolation aus Niederösterreich schützt US-Telekommunikationssatelliten.
2 Bilder

Weltraumforschung
Firma RUAG liefert den Hitzeschutz

Österreichs größte Weltraumfirma RUAG Space produziert den Hitzeschutz für insgesamt 81 US-Telekommunikationssatelliten BERNDORF (mw). Am 8. Jänner wurden die letzten zehn Telekommunikationssatelliten des US-Unternehmens Iridium Communications ins All geschickt. Damit ist das weltumspannende Netz der Iridium-NEXT Satelliten vollausgebaut. Vor der Hitze und Kälte im All schützt die Satelliten Thermalisolation aus Niederösterreich. Für die insgesamt 81 Iridium-NEXT Satelliten (inklusive...

  • 14.01.19
Landesrätin Petra Bohuslav gratuliert Bürgermeister Johann Miedl zu seiner Vorreiter-Rolle in der Pilotregion Triestingtal

Breitbandinternet
Gemeindeamt Weissenbach als estes öffentliche Gebäude online

Breitband Internet ist für die moderne Datenkommunikation nahezu unerlässlich WEISSENBACH (mw). Das Triestingtal ist eine von vier Pilotregionen beim Breitband-Internetausbau der nögIG (Glasfaser-Infrastruktur GmbH). Das Gemeindeamt Weissenbach ist nun als erstes öffentliches Gebäude dieser Region online gegangen. Bürgermeister Johann Miedl: "Die Gemeindeverwaltung findet immer mehr online statt. Der Breitbandanschluss bietet uns die notwendigen Voraussetzungen und genügend Kapazitäten für...

  • 14.01.19
Der Angeklagte vor Prozessbeginn.

Prozess am Landesgericht Wiener Neustadt
Profieinbrecher zu fünf Jahren Haft verurteilt

BEZIRK BADEN (pz). Gemeinsam mit einem abgesondert verurteilten Komplizen brach der Serbe Milenko J. (58) in Wohnhäuser in Oberwaltersdorf und in Schönau/Triesting ein. Die Männer warteten dabei immer ab, dass sich niemand in den Objekten ihrer Begierde aufgehalten hat. Die Beute allerdings war reichlich: Schmuck, Uhren, Bargeld, Dokumente und Münzen im Wert von über 50.000 Euro. Der mehrfach Vorbestrafte (u.a. auch in Deutschland ud Holland) wirkte vor dem Schöffensenat (Vorsitz: Richterin...

  • 14.01.19
Der Angeklagte vor Verhandlungsbeginn.

Verhandlung am Landesgericht Wiener Neustadt
"Falsche Fuffzger" brachten kein Glück

BEZIRK BADEN (pz). Im berühmt-berüchtigten "Darknet" bestellte Alexander Sch. (31) 13 gefälschte 50-Euro-Banknoten zum Sensationspreis von 250  Euro. Der derzeit Arbeitslose linkte mit gefälschten Scheinen eine Supermarktkassierin und seinen damals besten Freund. Der Betrug flog natürlich schnell auf, der Mann musste sich vergangene Woche wegen Betruges (Weitergabe und Besitz gefälschter Banknoten) am Landesgericht Wiener Neustadt verantworten. Erschwerend: Sch. hatte noch eine bedingte...

  • 14.01.19
Die Volkstanzgruppe eröffnete den Ball
12 Bilder

Ballsaison
Pfarrball Leobersdorf

Gleich drei Geistliche am Pfarrball LEOBERSDORF (mw). Im Pfarrheim wurde am 12. Jänner eifrig das Tanzbein geschwungen. Neben Bürgermeister Andreas und seinem Vize Harald Sorger waren mehrere Gemeinderäte anwesend. Die Geistlichkeit war durch Pfarrer Krysztof Szczesny, seinem Kollegen Tomo Cubela und Kaplan Tobias Lubuva vertreten. Eröffnet wurde der Ball von der Volkstanzgruppe "D'Triestingtaler". Letztere sind übrigens auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Bei Interesse bitte melden unter...

  • 13.01.19

Politik

Christian Rührl (Obmann ASC Leobersdorf), Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Ramharter (Bürgermeister Leobersdorf)

Sportförderung
Verbesserung der Sportinfrastruktur als Basis für die Sportausübung

Bohuslav: „Land Niederösterreich unterstützt mit rund 524.000 Euro.“ NIEDERÖSTERREICH. (pa) Für die erfolgreiche Sportausübung im Breiten- und Spitzensport werden moderne Sportanlagen benötigt, die im Interesse der Sportlerinnen und Sportler stets verbessert oder erweitert werden. „Der Ausbau der Sportinfrastruktur ist ein sehr wichtiger Teil der Niederösterreichischen Sportförderung. Im zweiten Halbjahr 2018 werden daher für 35 Vereine und 28 Gemeinden rund 524.000 Euro an Sportfördermittel...

  • 23.11.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die militärische Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Österreichisches Bundesheer
Luftraumhoheit wahren

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum: Die militärische Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen – sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Folgendes sollte man über...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben.

Österreichisches Bundesheer
Starkes Leistungsprofil

Schutz von oben: Österreichs Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben. Sie schützen nicht nur den österreichischen Luftraum, sondern unterstützen auch unsere Bodentruppen – im In- und Ausland. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte erbringen wichtige Leistungen für unsere Sicherheit – auch, wenn man sie nicht immer sehen kann. Das Leistungsprofil unserer Luftstreitkräfte ist überaus vielfältig, wie der nachfolgende Überblick zeigt.  Das Bundesheer wahrt unsere Lufthoheit Dafür...

  • 19.11.18

Sport

Sonja Gollwitzer, Flora Obermüller, Sabrina Zemanek, Magdalena Zainer, Hannelore Neuhold und Sabine Seidl.

Tischtennis - Spielegemeinschaft Oberes Triestingtal/Guntramsdorf holt sich Damen-Landesligatitel

OBERES TRIESTINGTAL. Am 14. Oktober fand der Finaldurchgang der NÖ-Damen-Landesliga im Tischtennis statt. Die Spielgemeinschaft TTV Oberes Triestingtal/TTC Guntramsdorf, die auch eine erfolgreiche Mannschaft in der 2. Damen-Bundesliga stellt, war mit zwei Teams vertreten. Die SG Oberes Triestingtal TTV/TTC Guntramsdorf 1 konnte sich mit Hannelore Neuhold und Sabine Seidl den Titelgewinn in der Landesliga holen. An zweiter Stelle der Damen-Landesliga liegt der TTSV Weigelsdorf, der dritte Platz...

  • 02.11.18
22 Bilder

Laufcup
6.838 Läuferinnen und Läufer bei der Thermentrophy 2018

BERNDORF (m.w.). "Im Laufschritt durch die Thermenregion" war das Motto der Thermentrophy 2018. Ein Laufcup, der sich aus zehn Einzelläufen in verschiedenen Gemeinden der Thermenregion zusammensetzt. Insgesamt 6.838 Finisher wurden bei allen zehn Läufen gezählt, 521 Läuferinnen und Läufer hatten sich zur TT-Wertung angemeldet. Die Besten aus 24 Wertungsklassen waren am 18. Oktober zu einer großen Siegerehrung im Stadtsaal Berndorf geladen. 72 Topläuferinnen und -Läufer erhielten Pokale aus den...

  • 25.10.18
Sportlerin des Jahres v.l.: Veronika Haslinger (Geschäftsleiter Raiffeisen Holding NÖ Wien), Ivona Dadic, Katharina Gallhuber, Sportlandesrätin Petra Bohuslav
6 Bilder

Sportlerwahl
Dominic Thiem und Katharina Gallhuber Niederösterreichs Sportler des Jahres

Sportlandesrätin Bohuslav: „Großartiges Sportjahr 2018 und zwei verdiente Sieger!“ NÖ. Die Sieger stehen fest! In der NV Arena sind heute die niederösterreichischen Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2018 ausgezeichnet worden. Bei der 43. Ausgabe dieser Veranstaltung siegte bei den Herren zum vierten Mal in Folge Tennisaushängeschild Dominic Thiem. Der junge Lichtenwörther spielte in diesem Jahr die bisher beste Saison seines Lebens, mit dem Höhepunkt des erreichten...

  • 22.10.18
2 Bilder

Brückenläufer helfen Sterntalerhof

LEOBERSDORF. Schritt für Schritt Gutes tun: das ist für Leobersdorf und seine Brückenläufer fast schon Selbstverständlichkeit. Stolze 4.000 Euro für kranke Kinder spendeten die Sportlerinnen und Sportler heuer rund um Leobersdorfs Laufevent am 1. Mai. Vor kurzem übergaben die Pfadfindergilde Leobersdorf und das Brückenlauf-Team diesen Betrag an die burgenländische Therapieeinrichtung Sterntalerhof. Dieser kümmert sich um Familien mit schwer-, chronisch-und sterbenskranken Kindern aus ganz...

  • 14.10.18
Bezahlte Anzeige
Auf die Plätze, fertig, los: So wird es auch heuer wieder aus den Mikrofonen tönen beim Start des Baumit Piestingtallaufs.
3 Bilder

Wieder 1.500 Laufbegeisterte?

Der Baumit Piestingtallauf ist mehr als nur beliebt und lockt abermals zahlreiche Lauffreunde. Auch heuer werden wieder 1.500 Läuferinnen und Läufer aus über 20 Nationen beim 17. Baumit Piestingtallauf erwartet. Vielfalt an Bewerben Der mittlerweile schon legendäre Laufevent lockt jedes Jahr mehr Teilnehmer an und wird zunehmend zur Veranstaltung der Superlative. Gleich in vier Bewerben gab es auf der abwechslungsreichen Strecke – dem Halbmarathon, dem 10km, dem 5km und dem 1.000m Lauf –...

  • 24.09.18

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Bezahlte Anzeige
17 Bilder

AEG erfindet mit dem Akku-Handstaubsauger FX9 das Staubsaugen neu
AEG Akku-Handstaubsauger FX9-1-ANIM zu gewinnen!

• Durch das ETM Testmagazin als Testsieger ausgezeichnet. Beste Saugleistung auch im Vergleich zu herkömmlichen Bodenstaubsauger-Modellen. 
 • Revolutioniert das kabellose Reinigen: Der FX9 löst den klassischen Bodenstaubsauger dank 36V UltraHighDensity-Akku ab 
 • ErgoDesign: Schwerpunkt ist im unteren Drittel für bessere Manövrierbarkeit und weniger Gewicht auf Hand, Arm und Schulter 
 • Höchstmaß an Flexibilität: Dank verschiebbarer Motoreinheit und integriertem...

  • 01.11.18
  •  15
  •  4
Zur Eröffnung gratulierten Frau Elisabeth Peley WK-Bezirksstellenausschussmitglied Erich Bettel (Bild) und Leiter Mag. Andreas Marquardt.

Geschäftseröffnung
"Kraftplatz" eröffnete in Altenmarkt

Mit ihrem Geschäftslokal „Kraftplatz“ in der Hauptstraße 84 in Altenmarkt erfüllt sich Elisabeth Peley einen Traum. Die Jungunternehmerin ist dort einerseits als Energetikerin tätig, andererseits bietet sie in ihrem Verkaufslokal ein umfangreiches Sortiment zum Thema Wohlbefinden. Kräuter, Öle, Tees, Geschenkartikel, Schmuck und viel mehr finden sich dort ebenso wie Räume, die man für Seminare mieten kann.

  • 17.10.18
Bezahlte Anzeige
Lassen Sie Ihre Erdgasanlage von Experten überprüfen.

Alle 12 Jahre wieder – der Gassicherheits-Check für Ihre Erdgasanlage.

Damit die Sicherheit Ihrer Gasanlage auch über Jahre hinweg zu jeder Zeit gewährleistet ist, schreibt das NÖ Gassicherheitsgesetz eine sicherheitstechnische Überprüfung im Abstand von längstens 12 Jahren zwingend vor. Die EVN bietet Ihnen für den Gassicherheits-Check ein komfortables Komplettpaket, das zu den gesetzlichen Vorgaben auch alle sicherheitstechnischen Aspekte erfüllt. Das EVN Komplettpaket umfasst: • 100-prozentige Überprüfung Ihrer Gasanlage auf sicherheitstechnische...

  • 21.09.18
Bezahlte Anzeige

Kostenlose Beratung zu Heizung, Photovoltaik und Sanierung

Ihre Heizung ist schon etwas älter und sollte vielleicht bald erneuert werden? Sie planen einen Hausbau oder eine Gebäudesanierung? Sie wollen Ihre Stromkosten mit einer Photovoltaik-Anlage senken? Für alle diese Vorhaben bietet Ihnen die EVN für Ein- und Zweifamilienhäuser in Niederösterreich eine kostenlose Energieberatung. Mehr auf www.evn.at/energieberatung

  • 21.09.18

Leute

Michaela und Daniel Pongratz
17 Bilder

Erster Gemeindeball in Berndorf
Ball der Gemeinde Berndorf

Ein Paradebeispiel für die Zusammenarbeit über Parteigrenzen hinweg zeigten die im Gemeinderat der Kruppstadt vertretenen Fraktionen. Vor zwei Jahren wurde die Idee eines Gemeindeballs von UBV-Gemeinderat Andreas Kronfellner geboren. VzBgm. Kurt Adler griff den Vorschlag auf und dieser wurde just heuer, im Jahr in dem Berndorf die Narren-Landeshauptstadt ist, umgesetzt. Mit geringen Mitteln einen spitzen Ball organisieren Total ausverkauft war dieser, von allen Fraktionen gemeinsam...

  • 15.01.19
Stefanie Ertl
10 Bilder

Petticoat zeigt Lebensgefühl
Brunchen- Tratschen und Netzwerken

Wer weiß heute noch, was ein Petticoat ist? Vielleicht muss man dazu eine Tante oder Großmutter fragen. Denn diese Art Unterrock wurde vor allem in den 50er Jahren getragen. Er bestand aus mehreren Lagen Perlon- oder Nylonstoffen, die meist noch mit Rüschen oder Spitzen verziert waren. Er wurde unter weiten, oft tellerartig geschnittenen Röcken getragen. Berühmt wurde dieser Unterrock durch den Tanz Rock ’n’ Roll, weil durch die schwungvollen Bewegungen der Unterrock zu sehen war. Erfunden hat...

  • 09.01.19

Eine Fabel von Johannes Hildebrandt
Das Wichtigste an Weihnachten

Die Tiere diskutierten einmal über Weihnachten... Sie stritten, was wohl die Hauptsache an Weihnachten sei. "Na klar, Gänsebraten", sagte der Fuchs. "Was wäre Weihnachten ohne Gänsebraten?" "Schnee", sagte der Eisbär. "Viel Schnee." Und er schwärmte verzückt von der weißen Weihnacht. Das Reh sagte "Ich brauche aber einen Tannenbaum, sonst kann ich nicht Weihnachten feiern." "Aber nicht so viele Kerzen", heulte die Eule. "Schön schummrig und gemütlich muss es sein. Stimmung ist die...

  • 16.12.18
  •  1
  •  1
29 Bilder

Malerische Winterlandschaft und ein strahlendes Christkindl
Wenn Kinderaugen im Kerzenschein glänzen, dann ist Weihnachtszeit

Wenn durch die Gassen von Enzesfeld- Lindabrunn der Duft von Glühwein, Punsch und heißen Maroni zieht. Wenn Kinderaugen im Kerzenschein erstrahlen und bei der malerischen Spitalskirche leise Weihnachtsmusik ertönt, dann ist wieder Weihnachtszeit. Christkindlmarkt Kunst und Kulinarik Der traditionelle Christkindlmarkt, veranstaltet von der Gemeinde Enzesfeld- Lindabrunn, unter der Schirmherrschaft von Elisabeth Zottl- Paulischin, Michael Osztovics und Manfred Digruber bot bot den Besuchen...

  • 16.12.18
16 Bilder

Schloss Hernstein im Advent – Romantik, Nostalgie und eine Märchenlandschaft zum Träumen.
Zum 16. Mal nimmt der Adventzauber Einzug ins Schloss Hernstein.

Der seit Jahren etablierte Adventmarkt im Schloss Hernstein zählt inzwischen zu einem der schönsten in ganz Niederösterreich. Umgeben von einer malerischen Kulisse öffnet das ehemalige Jagdschloss alle historischen Räume, welche während des Jahres den Hotel- und Seminargästen exklusiv vorbehalten sind.  Zahlreiche Anbieter verkaufen Kunsthandwerk und Geschenkartikel auf den beiden Etagen des Schlosses. Zu den besonderen Highlights zählen der kinderfreundliche Krampuslauf, sowie die...

  • 12.12.18
4 Bilder

Barbarafeier
Sprengdienst NÖ feierte seine Schutzpatronin

NEUSIEDL (mw). Barbara ist unter anderem die Schutzpatronin der Büchsenmacher, Feuerwerker und Sprengmeister. Weil sie auch Patronin der Bergleute ist, organisiert die Feuerwehr des ehemaligen Bergwerksortes Neusiedl jährlich der Heiligen zu Ehren eine Feier, die heuer als Landes-Barbarafeier des Sprengdienstes NÖ ausgerichtet war. Am 4. Dezember segnete Pater Christoph Böck gemeinsam mit Landesfeuerwehrkurat Stephan Holpfer und Vikariatsrat a. D. Hannes Lafferl bei der örtlichen...

  • 10.12.18