Nachrichten - Baden

Lokales

Lidia Baich

Kultur in Baden
Geigenvirtuosin spielt in Baden

BADEN.Das Orchester der Bühne Baden präsentiert bekannte und beliebte Weihnachtsmelodien, gespickt mit kostbaren Violin-Stücken, welche die Geigenvirtuosin Lidia Baich zum Besten gibt - am Donnerstag, dem 20. Dezember, um19.30 Uhr im Stadttheater Baden. Es gibt noch wenige Restkarten unter02252/22522.

  • 11.12.18
Die Landtagsabgeordneten Christoph Kainz (r.) und Josef Balber (l.) mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Umwelt im Bezirk Baden
"Grüner Ring: Biosphärenpark Wienerwald wird noch besser geschützt"

BEZIRK BADEN/REGION (Aussendung Büro Pernkopf). „Gerade im Wienerwald treffen unterschiedliche Nutzungsansprüche aufeinander: Erholungs- und Freizeitnutzung, Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung sowie wertvolle Flächen für die Landwirtschaft und den Naturschutz. Die Sicherung der Grünräume und die behutsame Weiterentwicklung der Ortschaften ist uns ein wichtiges Anliegen. Deswegen sollen die schützenswerten Flächen in Abstimmung mit den 51 niederösterreichischen Gemeinden im Biosphärenpark...

  • 10.12.18
3 Bilder

Kultur im Bezirk Baden
70 Jahre Gumpoldskirchner Spatzen

GUMPOLDSKIRCHEN/BEZIRK BADEN. Am 8. Dezember 2018 gaben die Gumpoldskirchner Spatzen (ein Chor, in dem auch viele Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk Baden mitwirken) in der ausverkauften heimatlichen Pfarrkirche ihr traditionelles Weihnachtskonzert. Es wurde gesungen, gespielt und gelesen - unter der Leitung von Elisabeth Ziegler . Yulia Mikkonen begleitete die Vorträge am Klavier und Christian Höller am Akkordeon. Einige Spatzen verzauberten die Zuhörer nicht nur mit ihren Stimmen, sondern...

  • 10.12.18
  •  1
Kerstin Schwertfüher aus Sooß

Wein im Bezirk Baden
Kerstin Schwertführer: Jüngste Kellermeisterin Österreichs

SOOSS. „Elegante und lagerfähige Gewächse schaffen“, das ist die Philosophie von Österreichs jüngster Kellermeisterin Kerstin Schwertführer. Die Jungwinzerin ist eine von 6 Finalisten bei Österreichs wichtigstem Jungwinzer-Wettbewerb. Am 8. Jänner um 18 Uhr präsentiert sie ihre Weine bei der Schlossquadrat-Trophy im Wiener Restaurant Gergely’s. Bereits zum 10. Mal wird kommenden Mai die begehrte Glastrophäe überreicht. Die Initiative zur Förderung österreichischer Nachwuchswinzer wurde 2009 vom...

  • 10.12.18
2 Bilder

Weihnachtsfeier und Siegerehrung bei Barbach

KOTTINGBRUNN (well). Am 7. Dezember fand im Rahmen der Weihnachtsfeier bei Michael Barbach Porsche Classic auch die Siegerehrung der MFA-Trophy 2018 statt. Den Sieg bzw. 1. Platz holte sich Oliver Michael, der 2. Platz ging an Michaela Barbach und am 3. Platz landete Benny Platzer. Frau Carla Dögl – vom gleichnamigen Kostümverleih – überreichte als „Weihnachtsfrau“ den strahlenden Sieger die Pokale sowie die gewonnenen Preise (Flugreisen). Unter den zahlreichen Gästen konnte Irene und Michael...

  • 10.12.18
9 Bilder

Auf Punsch-Tour im Bezirk

BEZIRK BADEN. BEZIRK BADEN. Heuer werden die NÖ Lebensmittelkontrolleure 27 Punschstandln testen. Im Vorjahr gab es bei acht Kontrollen keine Beanstandungen. (Einzige Ausnahme: hygienische Handreinigung). Generell kommt also guter Stoff ins Häferl. Die BEZIRKSBLÄTTER haben selbst getestet, was heuer so eingeschenkt wird - und wie es schmeckt. Kellner Martin serviert den Marktamt-Punsch am Brusattiplatz an einem Quasi-Frühlingstag - edles Geschirr, fast "getarnt" als Kaffee kommt der Punsch...

  • 10.12.18

Politik

Staffelübergabe Herbert Först an Stefan Eitler
2 Bilder

Staffelübergabe bei den Grünen Baden
Stefan Eitler folgt auf Herbert Först als Obfrau-Stellvertreter

BADEN. Die jährliche Generalversammlung der Grünen Baden stand im Zeichen von Neuwahlen und der Vorbereitung auf die Gemeinderatswahl 2020. Seit dem Jahr 2000 lenken das Duo Helga Krismer und Herbert Först die Geschicke der Grünen Baden. „Herbert Först wird weiterhin für ökologische Projekte der Stadt begleiten und unterstützt „seine“ Grünen. Mit Stefan Eitler ist ein echter Generationenwechsel vollzogen“, freut sich die wiedergewählte Obfrau Helga Krismer. Dem Vorstand gehören mit Funktionen...

  • 10.12.18
Zentralbetriebsratsvorsitzender Michael Fiala

Politik in Baden
Betriebsversammlung am 12. Dezember: NÖGKK Service-Center Baden und Ambulatorien bleiben geschlossen

BADEN. Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen ruft der Betriebsrat der NÖ Gebietskrankenkasse am Mittwoch, 12. Dezember 2018, zu einer Betriebsversammlung auf. Durch das Sozialversicherungs-Organisationsgesetz (SV-OG) verlieren die Gebietskrankenkassen jegliche Entscheidungshoheit auf regionaler Ebene – alles wandert in die künftige Zentrale der ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) nach Wien. Der NÖGKK-Betriebsrat ortet nicht nur Nachteile für Versicherte und Kunden, sondern...

  • 10.12.18

Unsere Citys in des Teufels Küche

Konzerne haben meist ein Ziel: das möglichst große Geld zu machen. KonsumentInnen haben ein anderes Ziel: den kleinst möglichen Preis zu bezahlen. Zwischen diesen beiden Extremen kommen unsere Innenstadt-Geschäftsleute oft in des Teufels Küche. Vom "großen Geld" können sie nur träumen, denn es geht bei ihnen meistens ums "Überleben". Den "kleinsten Preis" können sie selten bieten, weil sie ja schon im Einkauf ihrer kleinen Vorratsmengen kaum Rabatte bekommen. Seit Jahrzehnten ist die Misere...

  • 07.12.18

Politik in Traiskirchen
Zahlen kann man so oder so betrachten

Es geht zwar "nur" um Zahlen, und dazu noch nicht einmal faktische, sondern um visionäre Zahlen. So ist das mit den Budgets fürs kommende Jahr, die in diesen Tagen in den Gemeinden des Bezirks beschlossen werden. Budgets sind ja immer nur eine Prognose, eine Art Willsensbekundung der jeweiligen Politiker. Aber gerade deshalb lässt sich daraus auch eine Art Denkhaltung ablesen. Ein Beispiel gefällig? Während in vielen Gemeinden regelmäßig über die steigenden Personalkosten gejammert wird, sagte...

  • 07.12.18
Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler; SPÖ
2 Bilder

Causa Drasenhofen: Babler und Krismer melden sich zu Wort

TRAISKIRCHEN/BADEN. Als bisher erster und einziger Politiker des Bezirks meldete sich Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler in einer Aussendung zur "Causa Drasenhofen" zu Wort. Die Aktion von Landesrat Gottfried Waldhäusl (zuständig für Asylwesen in NÖ), auffällige minderjährige Flüchtlinge in Drasenhofen in einem Heim mit Stacheldraht unterzubringen, veranlasst Babler zu scharfen Worten: „Gottfried Waldhäusl ist mit allem, was er sagt und tut eine einzige Schande für unser Land. Er...

  • 04.12.18
  •  1
Rudolf Maurer und Dominik Zgierski

Die Jahre 1918 und 1938 in Baden: Aufbruch/Umbruch im Rollettmuseum

BADEN. Zum Ausklang des Gedenkjahres beleuchtet das Rollettmuseum Baden zu Beginn der Republik 1918 und dokumentiert den Umbruch in der Stadt im Jahr 1938. 
Dr. Rudolf Maurer, vormaliger Stadtarchivar von Baden und Mag. Dominik Zgierski, Historiker, zeigt im „Raum des 20. Jahrhunderts“ eine kleine Schau über Baden in diesen beiden schicksalhaften Jahren. Zeitgeschichte zum Nachlesen und Nachdenken.
Die Sonderschau "Aufbruch/Umbruch" ist zu den Öffnungszeiten (täglich außer Dienstag von 15 – 18...

  • 04.12.18

Sport

Autohaus-Keglovits neuer Mobilitätspartner der LIONS!

Die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS haben mit dem Autohaus Keglovits aus Trumau den idealen Partner für die Mobilität ihrer Bundesligaspieler gefunden. Seit mehreren Wochen sind Benni Danek & Co. mit nagelneuen Autos vom Autohaus Keglovits der Marke SEAT unterwegs. Die Zusammenarbeit mit dem 1983 gegründeten Familienunternehmen ist für den Bundesligaverein der ADMIRAL Basketball Bundesliga von großer Bedeutung, ist die Mobilität der Spieler für die LIONS-Manager Stefan Höllerl doch ein...

  • 11.12.18

156. Jahreshauptversammlung des ÖTB-Turnverein Baden 1862

Am 2. Dezember 2018 versammelten sich die Mitglieder des ÖTB-TV. Baden 1862 am Rudolfshof zur 156. Jahreshauptversammlung. Nach einer Bilderpräsentation über die Jahresveranstaltungen und zustimmender Kenntnisnahme aller Tätigkeitsberichte durch die zahlreich anwesenden Vereinsmitglieder wurde der Vereinsvorstand neu gewählt: Obmann Mag. Gerhard Angeler, 1. Obmann-Stv. Birgit Köll, 2. Obmann-Stv. Ing. Hans Erwin Angeler, Kassierin Mag. Birgit Pristou und Schriftführerin Mag. Nicole Angeler....

  • 11.12.18

Sport im Bezirk Baden
Saisonfinale für Majcen: "Wollte keine Verletzung mehr riskieren"

HAINFELD/TEESDORF. Rolf Majcen, Treppenläufer und Bergläufer aus Teesdorf feierte seinen Saisonabschluss am 8. Dezember beim Hainfelder X-Run. Der 9 km lange Crosslauf führte über 270 HM rauf und ebenso viele auch bergab. Ich wollte ein gutes Bergrennen laufen, bergab hielt ich mich bewusst mit dem Tempo zurück, wollte auch keine Verletzung riskieren. Mit Platz 9 der Gesamtwertung und Platz 2 in der AK 50 bin ich sehr zufrieden. Es war der letzte Bewerb des 8 Läufe umfassenden "Traisentaler...

  • 10.12.18
2 Bilder

Vöslauer Volleyball Mädchen U 19 glänzen

Das erstmalige Antreten der U 19 Mädchen von Volleyball Club Sportunion Bad Vöslau in der NÖ Meisterschaft, zeigte bereits die Handschrift von Trainer Christian Petsche. Mußte das Vöslauer Team nach einem klatten 25:12 Sieg im 1. Satz gegen Union Bisamberg wieder einmal den 2. Satz abgeben. Bedingt durch Leichtsinn und Unkonzentriertheit. Aber im 3. Satz war wieder alles klar ( 15:7 ), so gab es einen verdienten 2:1 Sieg gegen Union Bisamberg. Das Spiel gegen UVC Wr. Neustadt wurde dann in...

  • 10.12.18
Die Teilnehmer des 2. Altenmarkter Tischtennis-Familienturniers, das vom ASVÖ Niederöstereich unterstützt wurde

Sport im Bezirk Baden
Familienturnier: Die Doppel waren entscheidend

ALTENMARKT. Zehn Teams haben heuer beim 2. Familienturnier des Altenmarkter Tischtennisvereins teilgenommen. Ein Team wird von einem Kind und einem Verwandten gebildet. Zum Modus: Es spielten immer die Kinder bzw. die Erwachsenen ein Einzel gegen einander. Bei Gleichstand entschied ein Doppel um den Mannschaftssieg. In fast 80 Prozent entschieden die Doppel über Sieg oder Niederlage des Teams. Zu den erfolgreichsten Teams zählten Familie Gamauf (Andreas und Julian) aus Altenmarkt, sowie Familie...

  • 06.12.18
2 Bilder

Judo Anfängerturnier!
Judo: Erste Wettkampferfahrungen beim Nikoloturnier 2018!

Am 5. Dezember 2018, einen Tag vor dem Namenstag des Hl. Nikolaus, fand in Kottingbrunn das traditionelle Nikoloturnier des AJC-Thermenregion statt. Wie jedes Jahr ist dies die erste Möglichkeit für Anfänger und leicht Fortgeschrittene bei einem Wettkampf erste Erfahrungen zu sammeln. Dieses Turnier wird als Bodenkampfturnier ausgetragen, wobei nur Festhaltetechniken erlaubt sind. Etikette und Regeln wie bei einem größeren Turnier können so gelernt werden. Den kleinen Judoka hat es Spaß...

  • 05.12.18
  •  1

Wirtschaft

 druck.at beim Austrian Event Award ausgezeichnet (v.l.n.r. Enrico Jacono/donnerwetterblitz, Katarina Mitrovic/comm:unications, Josef Haider/druck.at, Markus Pauschenwein/druck.at) © Eventwerkstatt Ik&Partner KG / Helmut Tremmel
2 Bilder

druck.at beim Austrian Event Award ausgezeichnet!

LEOBERSDORF. Mit dem jährlich stattfindenden FRANZL Design Award räumt druck.at den 3. Platz des Austrian Event Award in der Kategorie Gesamtkommunikation (B2B, B2C, B2P) ab. Damit setzt die Onlinedruckerei aus Leobersdorf die Erfolgsgeschichte des Vorjahres fort und überzeugt erneut mit einer glanzvollen Gala, die durch ihre entspannte Atmosphäre frischen Wind in die Druckbranche bringt. www.druck.at Im Rahmen der Preisverleihung des Austrian Event Award 2018 wurde druck.at in den...

  • 06.12.18
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
v.l.n.r.: Sängerin Magdalena Michalko, Vöslauer Bgm. DI Christoph Prinz, Gesundheitsstadträtin Anita Tretthann, Fastenzentrum-Gründerin Dr. Ulrike Wilhelm; ganz rechts: Kammersänger Wolfgang Bankl
2 Bilder

Vöslauer «inSich» Fastenzentrum schwungvoll eröffnet

BAD VÖSLAU. Top-Stimmung und musikalische Höhepunkte prägten am 23.11. das Opening des im College Garden Hotel beheimateten Fastenzentrums. Den schwungvollen Auftakt lieferte Prinz Orlofskys „Ich lade gern mir Gäste ein“, hinreißend interpretiert von Sängerin Magdalena Michalko. Bürgermeister DI Christoph Prinz und Gesundheitsstadträtin Anita Tretthann lobten in ihren Eröffnungsreden die enge Kooperation des Fastenzentrums mit lokalen Lebensmittelproduzenten. Dieses sei, wie beide betonten, ein...

  • 01.12.18
Clemens Trischler, Geschäftsleiterin Beatrix Rössler, Star-Astrologin Gerda Rogers, Gössl Coach Monika Sieghardt, Geschäftsführer Maximilian Gössl
2 Bilder

Trachtenspezialist Gössl eröffnet neuen Standort in Baden bei Wien

Trachten-Liebhaber in und um Baden dürfen sich freuen. Am 22. November eröffnete der Salzburger Trachtenspezialist Gössl im Rahmen eines geselligen Beisammenseins die Pforten des neuen Geschäfts. Mitten im Herzen von Baden, in der Theresiengasse 6, finden Kundinnen und Kunden wahre Meisterstücke der Tracht für alle Anlässe - ob Freizeit, Beruf, Dirndl oder Fest. „Ich erfülle mir einen lang gehegten Traum. Gössl verbindet Qualität mit Tradition, Stil und Handarbeit.“ erklärt die neue...

  • 30.11.18
Die Kochlehrlinge im Reha-Zentrum Alland

Lehrlingsausbildung
Allander Reha-Zentrum: Top-Lehrlingsausbilder

ALLAND. Die drei in Niederösterreich gelegenen Rehazentren Hochegg, Alland und Laab im Walde wurden als Top-Lehrbetriebe ausgezeichnet. In Alland werden seit 2004 Kochlehrlinge ausgebildet, von denen bisher noch alle den Abschluss positiv bewältigt haben. Wenn der Wunsch besteht und der Personalbedarf es zulässt werden die jungen, gut ausgebildeten, Köchinnen und Köche im Rehazentrum behalten. Die Lehrlinge erhalten eine laufende Wissensabfrage und eine Begleitung durch die theoretischen...

  • 30.11.18
Ein junges und neues Team engagiert sich für den Wienerwald – Anna Stur, Aufsichtsratsmitglied und LAbg. Christoph Kainz, Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber, Aufsichtsratsvorsitzende Irene Moser und Mödlings Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger.
6 Bilder

Gemeinsam für den Wienerwald
Ein junges Team im Aufwind

REGION WIENERWALD. Mit einem jungen und hochmotivierten Team will Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber die neuen Herausforderungen und Aufgabenstellungen für die zweitgrößte Tourismusregion in Niederösterreich meistern. Die Präsentation fand diese Woche im Beisein hochrangiger politischer Prominenz und zahlreichen Vertretern des Hotel- und Gastgewerbes im Berghotel Tulbingerkogel in Mauerbach bei Wien und im Gabrium in Maria Enzersdorf statt. Das große Thema Radfahren in...

  • 30.11.18

Leute

7 Bilder

Kunst Shooting Star Camillo Stepanek LIVE
" Lines of Hope " - Weihnachts - Charity lockt zahlreiche Fans an

"Lines of Hope" - Magische Linien die helfen: Unter diesem Leitspruch produziert der international erfolgreiche "Pop Art Nouveau" - Künstler Camillo Stepanek aus Blumau derzeit in der Wiener City eines seiner aktuell sehr gefragten Kunstwerke. Bis zum 15.12.  arbeitet der 31jährige Niederösterreicher täglich in der Zeit von 16:00 - 19:00 Uhr im JONES Fashion Store ( 1010, Kärntner Straße 16 ) an seinem "Lines of Hope" Kunstwerk. " Ich habe im vergangenen Jahr unglaublich viel Positives erleben...

  • 11.12.18
  •  1
13 Bilder

Auf ein Selfie mit den Wasserschloss-Teufl'n

KOTTINGBRUNN. Sie zogen vom Kreisverkehr in den Schlosspark und von dort in den Schlosshof. Karambo und Karacho ist die Sache der Wasserschloss-Teufln nicht. Und deshalb haben sie auch "Nachwuchs" - in ihrer 25 Personen starken Gruppe sind auch drei Mini-Perchten. Schöne Fotomotive liefern sie allemal und so wurden zahlreiche Selfies fabriziert. Chef-Teufl Alexander Jakl wollte ja vielleicht Bürgermeister Christian Macho auf den Arm nehmen, der war aber nicht da - so schnappte er sich Viola...

  • 10.12.18

Vorschau von Bettina Eitler -BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Neumond: Verwirklichen Sie Ihre Träume!

07.12.18 Der heutige Neumond in Schütze entfacht unsere Motivation und Begeisterung für neue Wissensgebiete, die unseren Horizont erweitern. Wir möchten unseren Tätigkeiten heute mehr als sonst Sinn verleihen, unsere Ziele und Handlungen sollen auch moralisch vertretbar sein. Achten wir darauf, uns mit unserem Wissen nicht zu sehr in den Vordergrund zu spielen, sondern bleiben wir flexibel und reagieren wir positiv und dynamisch auf sich bietende Gelegenheiten. Nehmen wir aber auch Rücksicht...

  • 07.12.18
  •  1
20 Bilder

Ein Streifzug durch den Advent im Bezirk

BEZIRK BADEN. Wie in den vergangenen Jahren kamen wieder unzählige Besucher zur Eröffnung des Kottingbrunner Adventmarktes. Sie erlebten die gewohnte Stimmung im neu gestalteten Schlosshof. Viele prominente Gäste waren zur Eröffnung am Samstag um 14 Uhr da - Bgm. Christian MACHO, Nationalratsabgeordneter Peter Gerstner, Landtagsabgeordneter Christoph Kainz, Landtagsabgeordnete Helga Krismer, die Vizebürgermeister Klaus Windbüchler und Franz Gartner sowie Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner....

  • 03.12.18

Konzertreihe „Herbstklänge“ mit dem ThermenChor

BEZIRK BADEN. Mit  „Herbstklänge“ präsentierte sich der ThermenChor Bad Vöslau in Gainfarn, Baden und in der Burg Neuhaus. Das Publikum erlebte dabei eine tolle Mischung aus stimmungsvollen und kurzweiligen Liedern. Besonders viel Anklang fanden die rhythmischen afrikanischen Lieder. Durch das Programm führte Brigitte Zirkowitsch. Chorleiterin MMag. Isabella Maierhofer Isabella freut sich nun bereits auf das kommende Frühjahrskonzert.

  • 03.12.18

Ein ganz Großer im intimen Rahmen

BADEN. Ein ganz großer Auftritt im intimen Rahmen des Cinema Paradiso Baden. Konstantin Wecker las am 29. November aus seiner Biographie "Das ganze schrecklich schöne Leben" sowie aus seinem neuesten Werk "Auf der Suche nach dem Wunderbaren". Selbstverständlich hatte er auch Zeit für ein kleines Schwätzchen mit Alexander Syllaba, dem Geschäftsführer im Cinema Paradiso.

  • 01.12.18