Lokales

Top-Platzierungen für HTL-MalerschülerInnen

Rahel Kranl, Christoph Schlögl, Veronika Lutz und Ines Helfer, Studierende der HTL Malerschule in Baden, wurden am 4. Dezember im NÖ Landhaus ausgezeichnet: Ihnen wurden die ersten vier Preise im Rahmen des Zeichenwettbewerbes "Weihnachtspostkartenaktion 2018" zuerkannt. Betreut wurden sie von ihren Professoren Karin Kilian und Gerhard Nimmervoll.

  • 15.12.18
Bezahlte Anzeige
Über 76 Skilifte und 226 km Pisten sind im Mur-Mürz Top Skipass inkludiert.
2 Bilder

Gewinnspiel
Sichere dir deinen Tages-Pass für einen der Mur-Mürz-Skiberge

Ab auf die Piste: Die Skiberge des Mur-Mürz Top Skipass versprechen auch heuer wieder Skivergnügen für die ganze Familie! Der Mur-Mürz Top Skipass geht heuer in seine zweite Saison und ist noch größer – denn der Mur-Mürz Top Skipass umfasst ab sofort 11 Skigebiete und öffnet somit die Drehkreuze für insgesamt 76 Seilbahnen und Lifte bzw. 226 km Pisten und Routen! Die 11 Skigebiete des Mur-Mürz Top SkipassesTurracher Höhe: 42 Pistenkilometer, 7 Schlepplifte, 6 Sessellifte, eine...

  • 14.12.18
  •  1
4 Bilder

Einsatz im Bezirk Baden
Schnee - und viel Arbeit für die Feuerwehr

BEZIRK BADEN. Die Florianis geben Einblick in ihr Einsatztagebuch vom 12. Dezember - ein Tag mit winterlichen Fahrverhältnissen. Schon in der Früh kam es zu mehreren Feuerwehreinsätzen im Bezirk Baden. Vor allem die Gemeinden bzw. Ortschaften Altenmarkt a.d Triesting, Nöstach-Hafnerberg, Neuhaus, Maria Raisenmarkt und Heiligenkreuz sind davon betroffen gewesen. Immer wieder blieben mehrere Lkws auf Steigungen hängen oder rutschten in den Graben. Auch einige PKWs kamen von der Fahrbahn ab,...

  • 12.12.18
Lidia Baich

Kultur in Baden
Geigenvirtuosin spielt in Baden

BADEN.Das Orchester der Bühne Baden präsentiert bekannte und beliebte Weihnachtsmelodien, gespickt mit kostbaren Violin-Stücken, welche die Geigenvirtuosin Lidia Baich zum Besten gibt - am Donnerstag, dem 20. Dezember, um19.30 Uhr im Stadttheater Baden. Es gibt noch wenige Restkarten unter02252/22522.

  • 11.12.18
Die Landtagsabgeordneten Christoph Kainz (r.) und Josef Balber (l.) mit LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Umwelt im Bezirk Baden
"Grüner Ring: Biosphärenpark Wienerwald wird noch besser geschützt"

BEZIRK BADEN/REGION (Aussendung Büro Pernkopf). „Gerade im Wienerwald treffen unterschiedliche Nutzungsansprüche aufeinander: Erholungs- und Freizeitnutzung, Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung sowie wertvolle Flächen für die Landwirtschaft und den Naturschutz. Die Sicherung der Grünräume und die behutsame Weiterentwicklung der Ortschaften ist uns ein wichtiges Anliegen. Deswegen sollen die schützenswerten Flächen in Abstimmung mit den 51 niederösterreichischen Gemeinden im Biosphärenpark...

  • 10.12.18
3 Bilder

Kultur im Bezirk Baden
70 Jahre Gumpoldskirchner Spatzen

GUMPOLDSKIRCHEN/BEZIRK BADEN. Am 8. Dezember 2018 gaben die Gumpoldskirchner Spatzen (ein Chor, in dem auch viele Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk Baden mitwirken) in der ausverkauften heimatlichen Pfarrkirche ihr traditionelles Weihnachtskonzert. Es wurde gesungen, gespielt und gelesen - unter der Leitung von Elisabeth Ziegler . Yulia Mikkonen begleitete die Vorträge am Klavier und Christian Höller am Akkordeon. Einige Spatzen verzauberten die Zuhörer nicht nur mit ihren Stimmen, sondern...

  • 10.12.18
  •  1

Politik

Vor einem Jahr wurde NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter von der Landeshauptfrau persönlich noch mit dem Goldenen NÖ-Ehrenzeichen ausgezeichnet.

NÖGKK-Hutter kritisiert Kassengesetz: „Die Leidtragenden sind kranke Menschen“

NÖ. „Das ist ein trauriger Tag für das Gesundheitswesen in Österreich, ein fataler Rückschritt für die soziale Krankenversicherung in unserem Land“, sagt der Obmann der NÖ Gebietskrankenkasse, Gerhard Hutter, zur am Donnerstag im Nationalrat anberaumten Reform des Sozialversicherungssystems. „Dem Gesundheitssystem wird dadurch viel Geld entzogen, das unseren Versicherten und den Patienten in Zukunft fehlen wird. Die logischen Konsequenzen werden Leistungskürzungen, Selbstbehalte und eine...

  • 14.12.18

EUundDU Bezirk Baden
Über das Leader-Programm hilft die EU den Regionen

Warum wurde aus der Kleinregion eine Leaderregion? Was unterscheidet eine LEADER Region von einer Kleinregion? 2007 hat sich die Kleinregion Triestingtal dazu entschieden am LEADER Programm teilzunehmen. Denn dieses Programm der EU zur ländlichen Entwicklung ermöglicht den Mitgliedsgemeinden innovative Projekte durch ein mehrjähriges Programm umzusetzen. Welche Qualifikationen hat die Chefin der Leaderregion und welche Fähigkeiten sind im Alltag besonders wichtig? Waren Sie schon in...

  • 12.12.18

Jowi Trenner: 18 Fragen zur Finanzgebarung von La Gacilly Baden

Sachverhalt: Die Stadtgemeinde Baden wendete für das Fotofestival Baden 2018 hundert tausende Euro Steuergeld (€ 573.000) auf. Die gewählte Vorgangsweise der Durchführung des Fotofestivals durch einen privaten Verein und der Subventionierung dieses Vereins durch die Stadtgemeinde mit großen Summen wirft viele Fragen auf. Mit der Beantwortung dieser Fragen soll die Öffentlichkeit besser in Kenntnis gesetzt werden, was mit den hundert tausenden Euro Steuergeld konkret geschehen ist und wer es...

  • 12.12.18
Gerlinde Brendinger (SPÖ) in Richtung ÖVP-Bank: "Es wird gesagt, alle haben von La Gacilly profitiert. Aber wo woa mei Profit?"
5 Bilder

Gemeinderatssitzung in Baden vom 11. Dezember 2018
Tourismus war das Thema Nummer Eins

BADEN. Gleich sieben touristische Themen wurden gestern, Dienstag Abend (11. Dezember), im Badener Gemeinderat verhandelt. Darauf machte Bürgermeister Szirucsek (ÖVP) explizit gegen Ende der Sitzung aufmerksam. Veränderungen in den Gesellschafterverträgen mit dem Land wurden für Stadttheater und Arnulf Rainer Museum beschlossen. Letzteres wird - ähnlich wie auch das Stadttheater schon seit langem - zukünftig intensiver von der Landeskulturgesellschaft NÖKU (NÖ Kulturwirtschaft) organisiert und...

  • 12.12.18
Staffelübergabe Herbert Först an Stefan Eitler
2 Bilder

Staffelübergabe bei den Grünen Baden
Stefan Eitler folgt auf Herbert Först als Obfrau-Stellvertreter

BADEN. Die jährliche Generalversammlung der Grünen Baden stand im Zeichen von Neuwahlen und der Vorbereitung auf die Gemeinderatswahl 2020. Seit dem Jahr 2000 lenken das Duo Helga Krismer und Herbert Först die Geschicke der Grünen Baden. „Herbert Först wird weiterhin für ökologische Projekte der Stadt begleiten und unterstützt „seine“ Grünen. Mit Stefan Eitler ist ein echter Generationenwechsel vollzogen“, freut sich die wiedergewählte Obfrau Helga Krismer. Dem Vorstand gehören mit Funktionen...

  • 10.12.18
Zentralbetriebsratsvorsitzender Michael Fiala

Politik in Baden
Betriebsversammlung am 12. Dezember: NÖGKK Service-Center Baden und Ambulatorien bleiben geschlossen

BADEN. Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen ruft der Betriebsrat der NÖ Gebietskrankenkasse am Mittwoch, 12. Dezember 2018, zu einer Betriebsversammlung auf. Durch das Sozialversicherungs-Organisationsgesetz (SV-OG) verlieren die Gebietskrankenkassen jegliche Entscheidungshoheit auf regionaler Ebene – alles wandert in die künftige Zentrale der ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) nach Wien. Der NÖGKK-Betriebsrat ortet nicht nur Nachteile für Versicherte und Kunden, sondern...

  • 10.12.18

Sport

Das Plakat wurde vom Semmering-Organisationskomitee und der Landesregierung beauftragt.
4 Bilder

Sexismus-Vorwurf: Badenerin bekommt Antwort von ÖSV-Präsident Dr. Peter Schröcksnadel

BEZIRK BADEN. Ein Werbeplakat für den FIS Riesentorlauf am Semmering empört viele Frauen, auch so manche in unserem Bezirk. Das Plakat ist von Christian Ludwig Attersee, einem bekannten Künstler, und zeigt eine nackte Frau auf zwei Schiern, umgeben von allerlei Getier - manche wollen auch einen Osterhasen darunter gesehen haben. "So stellen sich alternde Maler schifahrende Frauen vor: nackt, orgasmischer Gesichtsausdruck, überkreuzte Schi, Häschen und Käuzchen und mit tumorartigem Bizeps. Die...

  • 15.12.18
  •  1

Tischtennis Baden
Elfi REITHOFER ist Niederösterreichs Seniorensportlerin des Jahres 2018

BADEN. Am 11. Dezember ehrte Senioren-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister bereits zum 3. Mal die Seniorensportlerinnen und Seniorensportler 2018 in der NV-Arena St. Pölten. Gemeinsam mit Herbert Nowohradsky, Landesobmann NÖ Senioren, und Johannes Bauer, Landespräsident NÖ Pensionistenverband, überreichte sie acht Trophäen für außergewöhnliche sportliche Leistungen.  „Alle Nominierten sind Vorbilder, nicht nur für Ältere. Heute ist wieder sichtbar geworden, welch tolle sportlichen...

  • 13.12.18

Autohaus-Keglovits neuer Mobilitätspartner der LIONS!

Die ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS haben mit dem Autohaus Keglovits aus Trumau den idealen Partner für die Mobilität ihrer Bundesligaspieler gefunden. Seit mehreren Wochen sind Benni Danek & Co. mit nagelneuen Autos vom Autohaus Keglovits der Marke SEAT unterwegs. Die Zusammenarbeit mit dem 1983 gegründeten Familienunternehmen ist für den Bundesligaverein der ADMIRAL Basketball Bundesliga von großer Bedeutung, ist die Mobilität der Spieler für die LIONS-Manager Stefan Höllerl doch ein...

  • 11.12.18

156. Jahreshauptversammlung des ÖTB-Turnverein Baden 1862

Am 2. Dezember 2018 versammelten sich die Mitglieder des ÖTB-TV. Baden 1862 am Rudolfshof zur 156. Jahreshauptversammlung. Nach einer Bilderpräsentation über die Jahresveranstaltungen und zustimmender Kenntnisnahme aller Tätigkeitsberichte durch die zahlreich anwesenden Vereinsmitglieder wurde der Vereinsvorstand neu gewählt: Obmann Mag. Gerhard Angeler, 1. Obmann-Stv. Birgit Köll, 2. Obmann-Stv. Ing. Hans Erwin Angeler, Kassierin Mag. Birgit Pristou und Schriftführerin Mag. Nicole Angeler....

  • 11.12.18

Sport im Bezirk Baden
Saisonfinale für Majcen: "Wollte keine Verletzung mehr riskieren"

HAINFELD/TEESDORF. Rolf Majcen, Treppenläufer und Bergläufer aus Teesdorf feierte seinen Saisonabschluss am 8. Dezember beim Hainfelder X-Run. Der 9 km lange Crosslauf führte über 270 HM rauf und ebenso viele auch bergab. Ich wollte ein gutes Bergrennen laufen, bergab hielt ich mich bewusst mit dem Tempo zurück, wollte auch keine Verletzung riskieren. Mit Platz 9 der Gesamtwertung und Platz 2 in der AK 50 bin ich sehr zufrieden. Es war der letzte Bewerb des 8 Läufe umfassenden "Traisentaler...

  • 10.12.18
2 Bilder

Vöslauer Volleyball Mädchen U 19 glänzen

Das erstmalige Antreten der U 19 Mädchen von Volleyball Club Sportunion Bad Vöslau in der NÖ Meisterschaft, zeigte bereits die Handschrift von Trainer Christian Petsche. Mußte das Vöslauer Team nach einem klatten 25:12 Sieg im 1. Satz gegen Union Bisamberg wieder einmal den 2. Satz abgeben. Bedingt durch Leichtsinn und Unkonzentriertheit. Aber im 3. Satz war wieder alles klar ( 15:7 ), so gab es einen verdienten 2:1 Sieg gegen Union Bisamberg. Das Spiel gegen UVC Wr. Neustadt wurde dann in...

  • 10.12.18

Wirtschaft

Schlangestehen beim Nahversorger in der Brunngasse: Die roks GmbH von Herrn Stummvoll (Tierbedarf "Streicheleinheiten") wird der Startbahn als Betreiber nachfolgen.

Nahversorger in der Brunngasse: Neuer Betreiber gefunden

GAINFARN. "Wir brauchen unseren Nahversorger wie einen Bissen Brot", sagten zahlreiche KundInnen beim Einkauf in der Brunngasse 5. Dort hat der sozialökonomische Betrieb "Startbahn" vor vielen Jahren den Nahversorger gegründet und seither betrieben. Schlüsselkräfte der Startbahn betreuten Langzeitarbeitslose beim Wieder-Arbeiten-Lernen. Nach Kürzung der Förderungen durch die Bundesregierung sah sich die Startbahn jedoch außerstande, den Nahversorger weiterzubetreiben. Die Aufregung im Ort war...

  • 14.12.18

Gutes Tun mit der Tanzladen-Tasche

Monika Rosenberg, Chefin des Tanzladen Bad Vöslau, gab gegen eine kleine Spende für Dancer against Cancer (NÖ Krebshilfe) Tanzladen-Stofftragetaschen ab. In zwei Jahren kam so ein Betrag von 2000 Euro zustande, der kürzlich übergeben wurde. Das Projekt geht weiter, ab 1. März 2019 an der neuen Adresse in Gainfarn, Hauptstraße 24.

  • 14.12.18
6 Bilder

Investitionen bei Wittmann-Battenfeld - Industriebetriebe investieren wieder mehr in NÖ

KOTTINGBRUNN (WELL). Bei der Pressekonferenz am 30.11.2018 der Industriellenvereinigung NÖ und der WKO-NÖ berichtete der GF von Wittmann-Battenfeld Georg Tinschert dass am Standort in Kottingbrunn 120 Millionen Euro investiert wurden und ein weiterer Ausbau (Errichtung einer neuen Halle bzw. Betriebsanlagen u.a.) im nächsten Jahr stattfinden wird. Derzeit beschäftigt die Firma 560 Mitarbeiter und bildet 35 Lehrlinge aus. Man ist auch sehr bemüht Facharbeiter zu bekommen. Es gibt seine sehr gute...

  • 13.12.18
Bezahlte Anzeige
Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung.

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Für alle, die dieses Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist komplett antiquiert. Wenn man sich für einen Lehrberuf entscheidet, hat man zwar einen sehr hohen...

  • 12.12.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Silvester mit Hund
Silvester! Alle Jahre wieder fürchtet sich der Hund wenn’s blitzt und knallt

Und alle Jahre wieder fragen sich Herrli und Frauli: Was kann ich tun, um meinem Liebling zu helfen? Panik und Angst durch Knaller und FeuerwerkSie sind es leid mitansehen zu müssen, wie Ihr Hund sobald die ersten Knaller losgehen in Panik ausbricht, sich verstecken möchte, unruhig wird, hechelt, winselt und nicht mehr nach draußen zu bewegen ist? Leider verschwinden solche Ängste in den seltensten Fällen von alleine, viel häufiger werden sie sogar von Jahr zu Jahr schlimmer. Und selbst...

  • 12.12.18
 druck.at beim Austrian Event Award ausgezeichnet (v.l.n.r. Enrico Jacono/donnerwetterblitz, Katarina Mitrovic/comm:unications, Josef Haider/druck.at, Markus Pauschenwein/druck.at) © Eventwerkstatt Ik&Partner KG / Helmut Tremmel
2 Bilder

druck.at beim Austrian Event Award ausgezeichnet!

LEOBERSDORF. Mit dem jährlich stattfindenden FRANZL Design Award räumt druck.at den 3. Platz des Austrian Event Award in der Kategorie Gesamtkommunikation (B2B, B2C, B2P) ab. Damit setzt die Onlinedruckerei aus Leobersdorf die Erfolgsgeschichte des Vorjahres fort und überzeugt erneut mit einer glanzvollen Gala, die durch ihre entspannte Atmosphäre frischen Wind in die Druckbranche bringt. www.druck.at Im Rahmen der Preisverleihung des Austrian Event Award 2018 wurde druck.at in den...

  • 06.12.18

Leute

Vorschau von Bettina Eitler -BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Der Steinbock begrüßt Väterchen Frost!

21.12.18 Mit dem Eintritt der Sonne in das Zeichen Steinbock beginnt astronomisch der Winter und kurz vor Weihnachten rückt die Verantwortung wieder in den Mittelpunkt. Unter dem Zeichen Steinbock Geborene sind Machertypen, die mit Geduld, Ausdauer und Beharrlichkeit ihre eigenen Ziele verfolgen und schon früh gelernt haben, Verantwortung zu tragen. Sie wollen hoch hinaus und kommen meist alleine an die Spitze. Mit eiserner Disziplin meistern sie die schwierigsten Aufgaben und gehen weit über...

  • 16.12.18
Personen am Foto von links:
Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner, WLV-Obmann Vizebgm. Franz Gartner, Dir. Stv. Ing. Walter Vogl, Bgm. DI Christoph Prinz

WLV: Vize Ing. Walter Vogl tritt in den Ruhestand

Die GEschäftsleitung des Wasserleitungsverbandes der Triestingtal- und Südbahngemeinden gratulierte Direktorstellvertreter Ing. Walter Vogl zum Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand. Für die jahrelange Treue und Zusammenarbeit dankten ihm auch WLV-Obmann Vizebgm. Franz Gartner, Bezirkshauptfrau Mag. Verena Sonnleitner und Bürgermeister Christoph Prinz aus Bad Vöslau, wo der WLV seinen Sitz hat.

  • 15.12.18
7 Bilder

Kunst Shooting Star Camillo Stepanek LIVE
" Lines of Hope " - Weihnachts - Charity lockt zahlreiche Fans an

"Lines of Hope" - Magische Linien die helfen: Unter diesem Leitspruch produziert der international erfolgreiche "Pop Art Nouveau" - Künstler Camillo Stepanek aus Blumau derzeit in der Wiener City eines seiner aktuell sehr gefragten Kunstwerke. Bis zum 15.12.  arbeitet der 31jährige Niederösterreicher täglich in der Zeit von 16:00 - 19:00 Uhr im JONES Fashion Store ( 1010, Kärntner Straße 16 ) an seinem "Lines of Hope" Kunstwerk. " Ich habe im vergangenen Jahr unglaublich viel Positives erleben...

  • 11.12.18
  •  1
13 Bilder

Auf ein Selfie mit den Wasserschloss-Teufl'n

KOTTINGBRUNN. Sie zogen vom Kreisverkehr in den Schlosspark und von dort in den Schlosshof. Karambo und Karacho ist die Sache der Wasserschloss-Teufln nicht. Und deshalb haben sie auch "Nachwuchs" - in ihrer 25 Personen starken Gruppe sind auch drei Mini-Perchten. Schöne Fotomotive liefern sie allemal und so wurden zahlreiche Selfies fabriziert. Chef-Teufl Alexander Jakl wollte ja vielleicht Bürgermeister Christian Macho auf den Arm nehmen, der war aber nicht da - so schnappte er sich Viola...

  • 10.12.18

Vorschau von Bettina Eitler -BETTINASTRO
Blick in die Sterne - Neumond: Verwirklichen Sie Ihre Träume!

07.12.18 Der heutige Neumond in Schütze entfacht unsere Motivation und Begeisterung für neue Wissensgebiete, die unseren Horizont erweitern. Wir möchten unseren Tätigkeiten heute mehr als sonst Sinn verleihen, unsere Ziele und Handlungen sollen auch moralisch vertretbar sein. Achten wir darauf, uns mit unserem Wissen nicht zu sehr in den Vordergrund zu spielen, sondern bleiben wir flexibel und reagieren wir positiv und dynamisch auf sich bietende Gelegenheiten. Nehmen wir aber auch Rücksicht...

  • 07.12.18
  •  1
20 Bilder

Ein Streifzug durch den Advent im Bezirk

BEZIRK BADEN. Wie in den vergangenen Jahren kamen wieder unzählige Besucher zur Eröffnung des Kottingbrunner Adventmarktes. Sie erlebten die gewohnte Stimmung im neu gestalteten Schlosshof. Viele prominente Gäste waren zur Eröffnung am Samstag um 14 Uhr da - Bgm. Christian MACHO, Nationalratsabgeordneter Peter Gerstner, Landtagsabgeordneter Christoph Kainz, Landtagsabgeordnete Helga Krismer, die Vizebürgermeister Klaus Windbüchler und Franz Gartner sowie Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner....

  • 03.12.18