Alles zum Thema baden

Beiträge zum Thema baden

Lokales
Stadträtin Maria Wieser mit Anneliese und Josef Kamper.

Jubiläum
90. Geburtstag im Casa Marienheim gefeiert

BADEN (red). Seinen 90. Geburtstag feierte der gebürtige Oberwaltersdorf Josef Kamper gemeinsam mit seiner Gattin Anneliese und Stadträtin Maria Wieser im Casa Marienheim. Stadträtin Wieser gratulierte dem rüstigen Pensionisten mit einem Ehrengeschenk und den besten Glückwünschen der Stadtgemeinde Baden. Sie nahm sich aber auch gerne Zeit, um mit Kamper in Erinnerungen zu schwelgen, kennen die beiden doch Oberwaltersdorf wie ihre Westentasche. Seit ziemlich genau einem Jahr lebt Josef Kamper im...

  • 19.10.18
Freizeit
Im Bild (Foto Mauthner) die beiden Senior–Chefs Christa und Manfred Mauthner und Geschäftsinhaber Martin Mauthner (mi)

Der Schatz ist gehoben! „Retrospektive Karl Schiestl“

BADEN. Das besondere Badener Antiquitätengeschäft „Kunst & Kuriosa“ (vormals „Kunst & Antiquitäten“) in der Renngasse in Baden ist seit 1979 im Besitz der Familie Mauthner. Schwerpunkte waren und sind Bilder, Silber, Möbel und kleine Objekte, allesamt mit einem hohen Qualitätsanspruch. Manfred und Martin Mauthner: „Es ist uns gelungen, viele Werke des Badener Malers Karl Schiestl aus dem Familiennachlass zu erwerben. Wir haben uns aufgrund der Vielzahl der unterschiedlichsten Bilder des...

  • 17.10.18
Lokales
15 Bilder

PRESSESHOOTING für das LANDGASTHAUS „IM WEINGARTEN“-JOHANNESHOF mit ANDREA FENDRICH und ERICH MICHAEL BÜRGER

DELIKATESSEN IM LANDGASTHAUS „IM WEINGARTEN“-JOHANNESHOF Fotos : Robert Rieger Photography 9/2018 Nicht nur die exklusive Kulinarik, auch ein abwechslungsreiches Kulturprogramm steht auf der Speisekarte des Landgasthauses „Im Weingarten“ in Tattendorf mitten im BIO-Weingut Reinisch. „Unser kleines. feines Wirtshaus-Kabarettprogramm macht sie nicht nur satt und glücklich sondern streichelt auch ihre Seele und bringt sie zum schmunzeln“ so GF. Erich Michel...

  • 07.10.18
Lokales
Die drei Männer der mutmaßlichen Autoknacker-Bande.

Gericht: Polen-Witz wurde Realität
Bande soll mindestens 20 Luxusschlitten gestohlen haben

Wiener Neustadt, Bezirke Baden und Mödling. Am Landesgericht Wiener Neustadt mussten sich drei Männer und zwei Frauen, allesamt polnische Staatsbürger, wegen teils gewerbsmäßigen Einbruches im Rahmen einer kriminellen Vereinigung verantworten. Wobei die zwei angeklagten Frauen eher Randfiguren gewesen sein dürften. Diesmal handelte es sich nicht um einen unangebrachten Witz über polnische Autodiebe, denn: Die Bande soll 2017 und 2018 Luxuslimousinen ausgekundschaftet haben, um sie dann...

  • 02.10.18
Lokales
28 Bilder

Sturm "Fabienne" war unterwegs

BEZIRK. Der Bezirk Baden ist durch das Sturmtief „Fabienne“ relativ glimpflich davongekommen. Zwischen Sonntag 23:40 Uhr und Montag 10 Uhr mussten bislang unsere Feuerwehreinsatzkräfte zu 22 Sturmeinsätze ausrücken. Dabei standen insgesamt 14 Feuerwehren im Einsatz. In erster Linie galt es umgestürzte Bäume oder abgerissene bzw. herabgestürzte Äste zu entfernen. Umgestürzte Bauzäune oder losgerissene Gegenstände standen auch auf der Liste der Einsatzkräfte. In der Stadt Baden im Ortsteil...

  • 24.09.18
  • 1
Lokales
6 Bilder

Neuer Glanz im Kurpark Baden

BADEN. Ein bißchen verblasst ist im Lauf der Jahrzehnte der Glanz im Badener Kurpark. Es wurde Zeit, drei große Sanierungsprojekte anzugehen, Zum einen wurde der im Jahr 1880 errichtete Kurparkzaun - ein kunsthandwerkliches Meisterstück seiner Zeit und geschätztes Kulturgut - grundlegend saniert. Zum anderen war der Mozarttempel - ein beliebtes Fotomotiv bei Touristen und einheimischen - etwas "devastiert" und wurde nun in Absprache mit dem Bundesdenkmalamt saniert, speziell im Bereich des...

  • 22.09.18
Lokales
Im Bild Alexander Mantsch, Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek und Musikschulleiter Dipl.-Ing. Alexander Cacheé mit Livia Kostadinova, Elisabeth Mittermaier und Zhouqi Ma.

Ein Meilenstein in der Bildungslandschaft

Der Musikschule Baden wurde kürzlich das Öffentlichkeitsrecht zuerkannt. „Das ist ein Meilenstein für die Erweiterung unserer Bildungslandschaft“, so Bürgermeister Stefan Szirucsek. „Denn mit dem Öffentlichkeitsrecht ist unsere Musikschule nun berechtigt, Zeugnisse auszustellen. Dies stellt eine enorme Aufwertung des hervorragenden Unterrichts an unserer Musikschule dar und ist für Kinder, die eine weiterführende Musikausbildung anstreben, eine große Hilfestellung“. Im Bild Alexander...

  • 21.09.18
Lokales
Nikita Black schmust auch mal mit Dinosauriern.
3 Bilder

So schön ist die Liebe: Das erste Mal

Bekannte Menschen aus dem Bezirk sprechen über ihre ersten Erfahrungen in Sachen Sex und Liebe. BEZIRK (les). Bei Gemeinderätin Nicole Holzinger aus Berndorf war die erste große Liebe im Spiel. Die Aufregung um den "tollen" Sex konnte sie damals aber noch nicht ganz verstehen: "Ich war 17 und wir waren bei ihm zuhause. Er war mein erster richtiger Freund, mit dem ich insgesamt zwei Jahre zusammen war. Mein erstes Mal war schön, was aber eher daran lag, dass ich sehr verliebt war. Wir waren...

  • 19.09.18
Lokales

Gaunerpärchen zockte Badenerin ab: Toilettengang wurde zum Diebeszug

BADEN. (Lorenz) Opfer von perfiden Betrügern wurde eine Frau aus Baden. Sie erstattete am 10. September telefonisch Anzeige bei der Polizei. Was ihr passiert ist? Die Dame wurde in der Weilburgstraße in Baden von zwei Personen aus deren Auto aus angesprochen. Das Pärchen schaffte es, dass die Frau sie in ihre Wohnung mitnahm. Während der Mann die Hausfrau in ein Gespräch verwickelte, ging seine Begleiterin auf die Toilette, so sagte sie jedenfalls. Doch der Toilettengang wurde ein Diebeszug....

  • 17.09.18
Wirtschaft

Ab November in Baden: „BRUSATTIMARKT“ – Der neue Wochenmarkt beim Grünen Markt in Baden

Mit 2. November startet der neue Wochenmarkt am Brusattiplatz in Baden – jeden Freitag von 8 – 14 Uhr. Das neueste Projekt der Stadtgemeinde Baden startet mit 2. November am Brusattiplatz. Ab dann wird es freitags heißen „Ab zum Einkauf auf den Brusattimarkt!“. Der neue Lebensmittelmarkt, der jeden Freitag von 8-14 Uhr stattfinden wird, soll Qualität und Vielfältigkeit bieten. „Wir freuen uns auf Milchprodukte von Schaf und Ziege genauso wie auf Speck, Hauswürste, Gemüse und Obst“, zeigt sich...

  • 17.09.18
Lokales
2 Bilder

Kunstparker37

BADEN. Matthias Watzinger hatte am 16. August Anlass, einen besonderen Kunstparker abzulichten. Am Grünen Markt in Baden stellte sich der Lenker dieses Pkw einfach vor den Zebrastreifen. Da ist ja normalerweise immer was frei. Eine Kunst ist es allerdings nicht, an so einem Platz einzuparken. Ihr Kunstparker-Foto bitte unter Angabe von Zeit und Ort an gabriela.stockmann@bezirksblaetter.at Mehr Kunstparker unter meinbezirk.at/kunstparkerbaden

  • 09.09.18
Wirtschaft

Wasserkraft für Baden

BADEN. Die Stadtgemeinde Baden errichtet in Kooperation mit der Firma Lindner GmbH am Wiener Neustädter Kanal bei der bestehenden Schleuse 17, Höhe Altstoffsammelzentrum, ein modernes Kleinwasserkraftwerk. Die umfassenden Planungsarbeiten und Behördenverfahren sind abgeschlossen, alle Genehmigungen liegen vor und die Hinweise der Anrainer sind in die Planungen eingeflossen. Mit dem Bau wird im Oktober 2018 begonnen. Damit wird der Weg der Energiewende in der Klimamodellregion Baden...

  • 05.09.18
Wirtschaft

120 Jahre "prokopp"

BADEN. Das Familienunternehmen prokopp feiert sein 120-jähriges Bestandsjubiläum. Und das heißt - seit 120 Jahren ist die Familie ihren Werten immer treu geblieben: Vertrauen, Zusammenhalt, Wertschätzung, Achtsamkeit und Transparenz kennzeichnen das Unternehmen. Der Schlüssel zum Erfolg war immer schon Nachhaltigkeit - das spiegelt sich im natürlichen Sortiment und in langfristigen Kundenkontakten wider. Prokopp geht aber natürlich auch mit der Zeit. Neben dem Online Shop bietet prokopp auch...

  • 03.09.18
Lokales

Stellungnahme der Römertherme zum "Sauna-Aufstand"

Die Stellungnahme der Römertherme Baden, Geschäftsführerin Doris Walter: Da wir in letzter Zeit Beschwerden von Gästen hatten, die mit den privaten Aufgüssen nicht zufrieden waren, haben wir uns entschlossen – wie in allen anderen Thermen in Österreich bereits seit Jahren üblich – zur Qualitätsverbesserung der Aufgüsse neue Themenaufgüsse durchzuführen. Dazu wurden unsere Mitarbeiter speziell ausgebildet. Dies ist eine Verbesserung unseres Angebotes. Grundsätzlich ist auch zu sagen: wenn...

  • 03.09.18