Thermenregion

Beiträge zum Thema Thermenregion

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Praxis-Fortbildung des Landschaftspflegevereins zum Thema „Invasive Neobiota“.
9

Fortbildung
Netzwerk Natur Region bekämpft „Aliens“ in der Pflanzenwelt

Ragweed, asiatische Tigermücke und Götterbäume gewinnen in unserer Breitengraden zunehmend an Boden. Heimisch sind diese Neobiotika hier aber nicht. Ganz im Gegenteil - sie gefährden die ursprüngliche Flora und Fauna. Der Landschaftspflegeverein Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken will diese invasiven Arten gemeindeübergreifend bekämpfen. THERMENREGION (red.). 27 Vertreterinnen und -Vertreter aus 15 Gemeinden der Netzwerk Natur Region nahmen Ende Mai an der Praxis-Fortbildung des...

  • Baden
  • Katrin Pirzl
Weinfestival: Wein im Park: Bezirkskammerobmann Johann Tröber, Heinrich Hartl, Sigrid Schwertführer, Bürgermeister Stefan Szirucsek.
18

Wein
Weinfestival Thermenregion begeisterte über 2.000 Besucher

Nach zweijähriger Corona-Pause meldete sich das Weinfestival Thermenregion mit 10 vinophilen Veranstaltungen an 5 Tagen zu Pfngsten zurück. Würdiger konnte man den 20jährigen Geburtstag dieses Top-Weinevents wohl nicht begehen. BADEN. (red.) Großes Highlight war Wein im Park auf der Summerlounge des Casino Baden mit der Sortensiegerprämierung. Dort alleine erfreuten sich knapp 1.000 Gäste bei perfektem Verkostungswetter an den Weinen der 35 teilnehmenden WinzerInnen und den kulinarischen...

  • Baden
  • Mirjam Preineder
Einige Teilnehmende am Gewaltschutzsymposion in Mödling: Mariana, Erwin Hauser, Anneliese Erdemgil Brandstätter, Elisabeth Eckhart, Gertraud Haselbacher, Michaela Egger, Silvia Drechsler, Roswitha Zieger
3

Gewaltschutz-Symposion in Mödling:
Blauer Fleck? Nicht wegschauen!

BEZIRK MÖDLING/THERMENREGION. Ein blauer Fleck kann viele Ursachen haben. Eine - leider häufige - ist Gewalt. Nicht wegzuschauen, nachzufragen, sensibel auf "Symptome" zu sein, dafür müssen noch mehr Menschen sensibilisiert werden. Auch 25 Jahre nach Einführung des Gewaltschutzgesetzes, für das Österreich Vorreiter war, gibt es im Bereich Gewalt gegen Frauen und damit auch gegen Kinder noch viel zu tun. Es gibt heute mehr Frauenberatungsstellen und Opferschutzeinrichtungen als damals, es gibt...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
20 Jahre Weinfestival bietet zehn Events, 36 Winzer und über 170 Weine. Georg Schagl, Sigrid Schwertführer, Manuela Eitler, Oliver Pusswald, Katharina Schwertführer, Christoph Kainz, Michael Wollinger, Britta Döring, Dagmar Händler, Matthias Zechmeister- Mittl, Julia Herzog, Franz Breitenecker, Hanens Leeb, Wilhelm Prüfert, Karl Wölflinger.
5

Weinfestival Thermenregion
Fünf Tage ganz im Zeichen des Weins

Anfang Juni können Weinbegeisterte auch in diesem Jahr die Vielfalt der Thermenregion hautnah erleben. Von 2. bis 6. Juni 2022 wird zum bereits 20. Mal zum „Weinfestival Thermenregion“ geladen. Das Programm zum Jubiläum gestaltet sich kreativ und abwechslungsreich. THERMENREGION. Im Frühling begrüßt man in der Thermenregion Wienerwald die Weine, was seit jeher genussvoll zelebriert wird. Zahlreiche Weinfeste, offene Kellertüren und andere Highlights laden zum geselligen Verweilen ein. Großes...

  • Baden
  • Mirjam Preineder
Martin Schwertführer aus Sooß (Thermenregion) erhielt den zweiten Platz.

Schwertführer
Pionier in der Thermenregion mit seinem Cabernet Franc

Zweiter Platz bei den besten Rotweine aus Österreich bis 12 Euro pro Flasche 0,75 Liter. Martin Schwertführer aus Sooß musste sich im Duell um den Sieg nur hauchdünn geschlagen geben.  SOOSS. (Bericht: Vinaria) Der mehrfache Landessieger und höchst erfolgreiche Winzer Martin Schwertführer spricht über seine Weine: "Mit dem Cabernet Franc kam ich das erste Mal bei einer Loire-Reise so richtig in Kontakt. Ich kannte die Sorte als Junior Partner bei den großen Bordeaux Blends, aber reinsortig war...

  • Baden
  • Mirjam Preineder
Georg Schagl, Sigrid Schwertführer, Manuela Eitler, Oliver Pusswald, Katharina Schwertführer, Christoph Kainz, Michael Wollinger, Britta Döring, Dagmar Händler, Matthias Zechmeister- Mittl, Julia Herzog, Franz Breitenecker, Hanens Leeb, Wilhelm Prüfert, Karl Wölflinger
2

20 Jahre Weinfestival Thermenreegion
Fünf Tage im Zeichen des Weins!

Anfang Juni können Weinbegeisterte auch in diesem Jahr die Vielfalt der Thermenregion hautnah erleben. Von 2. bis 6. Juni 2022 wird zum bereits 20. Mal zum „Weinfestival Thermenregion“ geladen. Das Programm zum Jubiläum gestaltet sich kreativ und abwechslungsreich. THERMENREGION. Im Frühling begrüßt man in der Thermenregion Wienerwald die Weine, was seit jeher genussvoll zelebriert wird. Zahlreiche Weinfeste, offene Kellertüren und andere Highlights laden zum geselligen Verweilen ein. Großes...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
1 6

Maibaumimpressionen ...
Ein dreifaches Hoch der Pfaffstättner Bevölkerung von 2022

BRAUCHTUM IN ÖSTERREICH AM 1. MAI: An den zentralen Plätzen in fast jeder Gemeinde in Österreich wird am 1. Mai der Maibaum, ein Symbol für Fruchtbarkeit und Lebensfreude, aufgestellt. Das Aufstellen des mächtigen Baumes, geschmückt mit grünem Kranz bzw. Kränzen und bunt wehenden Bändern, ist in ganz Österreich gebräuchlich. Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
1 2

Natur im Garten ...
Ein schöner Magnolienbaum in Baden 2022

Die Magnolien (Magnolia) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Magnoliengewächse (Magnoliaceae). Sie enthält über 200 Arten, die alle aus Ostasien oder Amerika stammen. Die Gattung wurde nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol (1638–1715) benannt. Einige Magnolien-Arten und ihre Sorten sind beliebte Ziergehölze. Archiv: © Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography

  • Baden
  • Robert Rieger
Pressekonferenz der Landeskliniken: Pflegedirektorin Petra Augustin, Ärztlicher Direktor Johann Pidlich (beide LK Baden/Mödling), Pflegedirektorin Christa Grosz und Ärztlicher Direktor Ojan Assadian (beide LK Wiener Neustadt).
1 3

Landesgesundheitsbehörde beruhigt
"Die Akutversorgung der Bevölkerung in der Region ist gewährleistet"

THERMENREGION. "Die Lage ist angespannt, das wissen wir. Wie in allen andern Bundesländern auch, müssen auch wir aufgrund der aktuell angespannten Personalsituation in einigen unserer Kliniken planbare, nicht zeitkritische Operationen und Behandlungen verschieben. Diese Maßnahmen – die wir in den letzten zwei Jahren Pandemie wiederholt treffen mussten – gewährleisten unsere Ressourcen und stellen die Akut- u Notfallversorgung sicher“, sagt Mag. (FH) Ludwig Gold, Geschäftsführer der Gesundheit...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Michael Duscher (Geschäftsführer NÖ Werbung), Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Bgm. Stefan Szirucsek aus Baden (Vorsitzender der Generalversammlung), Wienerwald Tourismus-Geschäftsführer Michael Wollinger.
4

Neuer Geschäftsführer Michael Wollinger:
Wienerwald: Destination im Aufwind

Die Wienerwald Tourismus GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Michael Wollinger. Der 41-Jährige stammt aus Hinterbrühl im Bezirk Mödling und kennt deshalb die Region wie seine "Westentasche". WIENERWALD. Seinen ersten offiziellen Auftritt in der Öffentlichkeit hatte Wollinger im Rahmen einer Pressekonferenz im Freigut Thallern, einem der ältesten und traditionsreichsten Weingüter Österreichs. Er blickt positiv und motiviert auf seine zukünftige Tätigkeit. „Ich bin sehr stolz, dass ich gerade...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Vlnr.: Martin Reich, Dr. Willibald Plesser, Birgit Pferschy-Seper, Mag. Martin Heilinger

Rotarier präsentieren Rotavin

THERMENREGION. Mit dem neuen Rotavin des Mödlinger Sozialclubs können Käufer nicht nur einen exzellenten Wein aus dem Hause Pferschy-Seper erwerben, sondern spenden auch jeweils €5,- für das Lernhaus in Mödling. Als erstes Unternehmen erwarb die Volksbank Mödling 100 Flaschen und konnte somit €500,- für einen guten Zweck widmen. Volksbank Filialleiter Martin Reich zeigt sich zufrieden: „Wir leisten nicht nur einen wichtigen Beitrag als finanzieller Nahversorger, sondern unterstützen damit auch...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Video 2

Goldener Herbst (Mit Video)

THERMENREGION. Ein Vergnügen für alle Sinne ist an diesen goldenen Herbsttagen ein Spaziergang durch Weingärten und Wälder. Allmählich verändern sich die Farben und es ist, als ob die Natur vor dem Winterschlaf noch einmal ihre ganze Pracht zeigt. Freuen wir uns, in einer so tollen Region leben zu dürfen. Und achten wir deshalb um so mehr auf die Natur. Denn auch unsere Natur kann nur so bleiben wie sie ist, wenn das globale Gleichgewicht erhalten werden kann.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - 7. und letzter Teil der Dokuserie: ...
24 16 34

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - Teil 7/7

Teil 7:  Doblhoffpark – historische Parkmauer – Josefsplatz BADEN.  "Zum vierten Mal ist die Stadt Baden Kulisse des größten Fotofestivals Europas. Baden hat eine lange Tradition als Heimat von Kunst und Kultur. Das macht sie zur Kulturhauptstadt Niederösterreichs. Die vielfältige und bunte Palette des Kulturangebots wird seit 2018 um die Fotografie ergänzt", so die erfreulichen Verlautbarungen von Stefan Szirucsek, Bürgermeister der Stadt Baden, bei der Eröffnungsrede am 18. Juni d.J.. Die...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Vis à vis vom Eingang zum Doblhoffpark bei der Cafe-Konditorei Ullmann sehen wir bereits die ersten Bilder des ecuadorianischen Fotografen, ...
15 9 44

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly-Baden 2021 - Teil 6/7

Teil 6:  Im Doblhoffpark BADEN.  Die Kurstadt Baden kann sowohl auf eine lange Tradition als Heimat von Kunst und Kultur zurückblicken, als auch stolz auf ihre natürlichen Heilquellen und ihre bemerkenswerten Garten- und Parkanlagen sein. Seit 2018 ist die Kunst und Faszination der Fotografie ebenfalls ein bereichernder Bestandteil des vielfältigen Kultur- und Erholungsangebots in Baden geworden. Darüberhinaus dürfen wir uns seit Juli d.J. über die Ernennung zur UNESCO-Welterbe-Stadt freuen....

  • Baden
  • Silvia Plischek
2 18

Noch 4 Tage ....
Die letzte Woche von " La Gacilly - Baden Photo 2021 " hat begonnen

VIVA LATINA! Noch bis 17. Oktober verwandeln sich durch die ästhetische Magie von Bilderzählungen der besten Fotografen der Welt die Gärten, Gässchen und Plätze der Stadt Baden in ein Gesamtkunstwerk. „VIVA LATINA“ – So lautet das Thema, das die Arbeiten der Fotografen der Fotoausstellung La Gacilly-Baden Photo 2021 präsentiert. Tauchen Sie ein in eine der größten Fotoausstellungen Europas, der die Stadt Baden in eine zauberhafte „Bilder-Garten-Welt“ verwandelt. Ein Streifzug durch 27...

  • Baden
  • Robert Rieger
Im Gutenbrunner Park ...
14 10 34

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - Teil 5/7

Teil 5:  Im Gutenbrunner Park BADEN.  Im Gutenbrunner Park sehen wir die Fotoausstellungen "Gold" von Sebastiao Salgado und die "Hymne an die Anden" von Pablo Corral Vega, dessen Bilder durch lyrische Texte des Nobelpreisträgers Mario Vargas Llosa ergänzt werden. Besonders nachdenklich stimmt meiner Ansicht nach die Fotoausstellung "GOLD" von Sebastiao Salgado. Es ist eine ergreifende Bilddokumentation der im Norden Brasiliens gelegenen Goldmine Serra Pelada. In den Jahren 1978/1979 fand man...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Nahe dem Congress Casino Baden befindet sich schräg gegenüber am Erzherzog Rainer-Ring ...
43 16 30

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - Teil 4/7

Teil 4:  Casino – Puppenmuseum – Römertherme – Kurmittelhaus BADEN.  Alle beim Festival La Gacilly-Baden Photo 2021 ausstellenden Fotografinnen und Fotografen, ob aus Brasilien, Ecuador oder Mexiko, sind im Alltag verwurzelt, zeigen uns die ganze Vielfalt der Bevölkerung und prangern die Zerstörung der Natur an. Dabei bewahren sie sich jedoch ihre poetische Sprache, ihren Ideenreichtum und ihren Humor. Ihre Bilder sind Paradebeispiele einer Fotokunst, die vor Energie und Kreativität nur so...

  • Baden
  • Silvia Plischek
1 15

Wir voten unser Helenental ins große Finale!
Bis 4 Oktober Voten fürs " HELENENTAL " für die Finalshow - "9 Plätze 9 Schätze"

"9 Plätze 9 Schätze": Voten wir unser Helenental ins große Finale! Wie ihr vielleicht schon gehört habt, ist das Helenental diesmal als Niederösterreich Kandidat für die große ORF Show „9 Plätze-9 Schätze“ nominiert! Von 1. bis 4 Oktober können wir unser Naturjuwel in die Finalshow voten. Helft mit, Österreich bei der Finalshow am 26. Oktober zu zeigen, in welchem Paradies wir in Baden leben! In der ORF-Show „9 Plätze – 9 Schätze“ werden vor dem Nationalfeiertag wieder Österreichs schönste...

  • Baden
  • Robert Rieger
Umfassende Sanierungsarbeiten im Unteren Kurpark: Häufiger Starkregen machte Sanierung erforderlich.
10 9 8

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Umfassende Sanierungsarbeiten im Unteren Kurpark

Häufiger Starkregen machte Sanierung und zahlreiche Maßnahmen für eine effektive Entwässerung erforderlich. BADEN.   Nach erfolgter Detailplanung und Vergabe durch den Gemeinderat wird jetzt der erste Teilabschnitt zur Sanierung und Optimierung der Oberflächenentwässerung im nördlichen Bereich des Kurparks umgesetzt. Dabei handelt es sich um die Bereiche unterhalb der Freitreppe zwischen Palmenplatz, Musikpavillon und dem Betriebsgelände der Stadtgärten, einschließlich dem Umfeld und Gastgarten...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Gleich nach dem Haupteingang des Badener Kurparks ...
21 9 27

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - Teil 3/7

Teil 3:  Im Badener Kurpark BADEN.   "Kunst und Kultur sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft und leisten einen wichtigen Beitrag zu deren Zusammenhalt, gerade in der aktuellen Herausforderung. Die Corona-Pandemie hat die Kunst und Kultur jedoch auf eine harte Probe gestellt. Kulturschaffende, Kulturinteressierte und das Publikum sehnen sich nach Normalität und freuen sich, dass Kultur in den Gemeinden, Regionen und niederösterreichweit wieder erlebbar und möglich sein wird",...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Der Undine-Brunnen im Badener Kurpark
34 11 10

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Der Undine-Brunnen im Kurpark

BADEN.   Der Undine-Brunnen im Badener Kurpark wurde am 1. Juli 1903 anlässlich der Fertigstellung der städtischen Wasserleitung eingeweiht und ist eine spektakuläre Brunnenanlage, geschaffen vom österreichischen Bildhauer Josef Valentin Kassin (1856-1931). Kassin, ein gebürtiger Klagenfurter (Gemeinde St. Ruprecht), wurde 1873 vom Bildhauer Franz Pönninger nach Wien geholt, wo er zwei Jahre später die Akademie der bildenden Künste besuchen durfte. 1885 erhielt Kassin für die Bronzegruppe...

  • Baden
  • Silvia Plischek
1 14

Impressionen ...
Badener Kulturtag 25.9.2021

In der Frauengasse - Ausstellung, Bier, Essen am Hauptplatz - Bilder und Keramik am Theaterplatz - Malerein, Kinderprogramm, Spritzer Archiv: © Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.