Bezirk Baden

Beiträge zum Thema Bezirk Baden

Landtagsabgeordneten für den Bezirk Baden Bgm. Josef Balber
2

VP präsentiert Bezirksvideo zur Landtags-Halbzeit

BEZIRK BADEN (red). Die Volkspartei NÖ hat für alle 20 Bezirke im Land heuer erstmals einen eigenen Kurzfilm mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner gedreht. Für den Bezirk Baden hat LAbg. Christoph Kainz und LAbg. Josef Balber am Film mitgewirkt. Das komplette Video finden Sie unter https://mitmachen.vpnoe.at/baden „Weil alle niederösterreichischen Bezirke einzigartig und einmalig sind, haben wir 20 einzelne Videos produziert. Baden ist ein...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Mitteilung der Bezirkshauptmannschaft  Baden vom 30.10.2020

Corona im Bezirk Baden
Zusätzliche Maßnahmen ab Montag 2. November 2020

Aufgrund der wöchentlichen Entscheidung der Corona-Kommission, in der eine Einschätzung des Verbreitungsrisikos von Covid-19 - und damit verbunden der Gefahr einer Überlastung des Gesundheitssystems - getroffen wird, wurde der Verwaltungsbezirk Baden am 29. Oktober 2020 auf Stufe Rot, der höchsten Gefährdungsstufe, gesetzt. Dies bedeutet, dass hinzukommend zu den bis dato geltenden Maßnahmen, die bereits mit der Verordnung der Bezirkshauptmannschaft vom 24. Oktober 2020 verfügt wurden,...

  • Baden
  • Maria Ecker
Der langjährige ASKÖ Präsident im Bezirk BAden, Otto Pendl, wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt.
3

Dank und Ehrung für drei ASKÖ-Funktionäre

BEZIRK BADEN. Im Zuge der Neuwahlen des ASKÖ Bezirksverbandes Baden wurde der Präsident, NR a.D. Otto Pendl, sowie der Vizepräsident, VBgm. aus Traiskirchen, Franz Gartner, zum Ehrenpräsident ernannt. Obmann Reinhard Gärtner bedankte sich bei ihnen für ihre langjährige Unterstützung und überreichte auch ein kleines Präsent. Weiters bedankte sich der Obmann auch bei Adolf Ösz vom ASK Bad Vöslau für seine über 25-jährige Organisation und Mitarbeit beim ASKÖ-Bezirks-Hallenfußball-Turnier mit...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Gutes Gespräch zwischen den beiden - Infos für die Leserinnen und Leser. Philipp Steinriegler (li.) und OA Prof. Dr. Hans Peter Hutter von der Med Uni Wien
Video 3

Im Talk mit dem bekannten Arzt Prof. Dr. Hans Peter Hutter (auch als Podcast und Video)
Interview zum Thema Corona - Fragen an den renommierten Experten der MedUNI Wien

Im Interview mit dem bekannten Facharzt Prof. DI Dr. Hans Peter Hutter von der MedUni Wien konnte sich Regionaut Philipp Steinriegler über aktuelles zum allgegenwärtigen Thema Corona Pandemie informieren. Steinriegler interviewte den stellvertretenden Leiter des Departments für Umwelthygiene und Umweltmedizin der MedUni Wien im 9. Wiener Gemeindebezirk und holte sich neueste Erkenntnisse. Die wichtigsten Fragen von Philipp Steinriegler waren: Welche Updates zur Thematik gibt...

  • Baden
  • Philipp Steinriegler

Von 30. September bis 3. Oktober
Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

Hilf mit, die artenreichsten Offenland-Lebensräume Mitteleuropas zu erhalten und erlebe dabei eine Mischung aus Naturerlebnis und Action. Dazu ruft der Landschaftspflegeverein Thermenland-Wienerwald-Wiener Becken auf. BAD VÖSLAU. Nur durch die Mithilfe vieler engagierten Menschen können die wertvollen Trockenrasen mit ihrer seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer erhalten bleiben. Ob jung oder älter - für jede/n ist etwas dabei! Da es sich um eine Outdoor-Veranstaltung handelt, können wir...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Ausgangspunkt Brusattiplatz/Grüner Markt ...
35 16 17

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Fotofestival La Gacilly-Baden 2020 – Teil 1: Brusattiplatz - Kurmittelhaus

BADEN.  Das diesjährige "Festival La Gacilly-Baden Photo" konnte coronabedingt nicht wie üblich am 01. Juni, sondern erst später eröffnet werden, aber dafür wurde der Endtermin entsprechend verlängert. Das Fotofestival hat am 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, begonnen und endet am 26. Oktober 2020, dem österreichischen Nationalfeiertag. Alle Ausstellungen, die 2019 im französischen La Gacilly zu sehen waren, werden wieder in den Parks, Gärten und Straßen von Baden präsentiert....

  • Baden
  • Silvia Plischek
Höher, stärker, leistungsfähiger! ... Mit diesem künstlerischen Fotoprojekt wollte Danila Tkachenko den zutiefst menschlichen Drang beschreiben, mittels technischem Fortschritt einen utopischen Zustand zu erreichen! ...
32 7 6

Fotofestival La Gacilly-Baden 2020, Stadt Baden bei Wien (NÖ)
"Restricted Areas" - Der Fotokünstler Danila Tkachenko

BADEN.  Im Rahmen des Festivals La Gacilly-Baden Photo 2020 kann man beim Kurmittelhaus die Ausstellung des Fotokünstlers Danila Tkachenko betrachten, der für seine Arbeiten bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Er hat Orte besucht, die im Glauben an den technologischen Fortschritt errichtet worden waren, und geheime Städte, die auf keiner Karte verzeichnet sind. Monumente, die einst Symbole der Macht des Sowjetstaates waren; in Vergessenheit geratene Errungenschaften einer...

  • Baden
  • Silvia Plischek
1 2 14

SPAZIERGANG MIT HINDERNISSEN IN WIENERSDORF 19.8.2020

SPAZIERGANG IN WIENERSDORF MIT HINDERNISSEN 19.8.2020 Viele Wienersdorfer Hundebesitzer pfeifen aufs SACKERL FÜRS GACKERL So gesehen in der Kapellengasse und nach etwa 20 Metern Richtung Schwechatau Spaziergang abgebrochen. Ob die das zu Hause auch so machen es einfach liegen lassen ? Fotos : Robert Rieger Photography

  • Baden
  • Robert Rieger
2 16

ABBRUCH DES EHEMALIGEN HÖSL HAUSES IN PFAFFSTÄTTEN 2020

ABBRUCH DES EHEMALIGEN HÖSL HAUSES IN PFAFFSTÄTTEN BADENER STRAßE - 2020 Nach Abbruch des Hauses traten bauhistorische Funde zu Tage, Fotos: Robert Rieger Photography 1 Foto Topothek 1 Foto Gemeinde Pfaffstätten

  • Baden
  • Robert Rieger
8

Lastkrafttheater macht Station in Kottingbrunn
Die Komödie vor der Haustür

DAS LASTKRAFTTHEATER trotzt Corona und bringt auch heuer wieder mit seiner einzigartigen Bühne das Lachen zu den OstösterreicherInnen. Am 29. Juli gastiert das Team um Nicole Fendesack bei der Kulturszene im Wasserschloss Kottingbrunn. BEZIRK BADEN. Auf einer LKW-Bühne wird wieder durch Niederösterreich und Wien getourt. Mit dabei sieben SchauspielerInnen, die unter der Regie von NICOLE FENDESACK die Komödie "Wirbel um die Wirtin" nach Mirandolina von Carlo Goldoni spielen. "Das ist die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Claudia Schweiger, Leiterin des AMS Baden

Freie Stellen sind Mangelwaren
Weiterhin Rekord-Arbeitslosigkeit im Bezirk Baden

Der Arbeitsmarkt reagiert auch im Bezirk Baden stark auf die Maßnahmen der österreichischen Regierung gegen die Coronavirus-Pandemie. Innerhalb von wenigen Tagen nach Erlass der Ausgangsbeschränkungen und Geschäftsschließungen schnellte die Arbeitslosigkeit in die Höhe. Sie erreichte Ende April ein Rekordniveau von 8.636. Damit lag sie um 3.133 Personen (od. 56,9%) über dem Wert des Vorjahres. Hinzu kommen 741 beim AMS als Schulungsteilnehmer registrierte Personen. BEZIRK (red). Kurzarbeit...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2 23

CORONAVIRUS ,
CORONA ZEITEN - UMWELTVERSCHMUTZUNG INDUSTRIEGEBIET TRAISKIRCHEN SÜD 2020

Lokalaugenschein Industriegebiet Traiskirchen Süd - April 2020 Dass die Aktion “Sauberes Traiskirchen” dieses Jahr ausfällt, wird schmerzlich bewußt, wenn man sich im Industriegebiet Traiskirchen Süd umsieht. Jährlich sammelt die FREIWILLIGE FEUERWEHR OEYNHAUSEN dort den Müll ein, der achtlos weggeworfen wird. Verursacher sind in der Hauptsache die Fahrer der geparkten LKW´s und Fernfahrer. Das die Verschmutzung hoch ist, zeigt unser Lokalaugenschein. Plastikflaschen, Dosen und sonstiger...

  • Baden
  • Robert Rieger
Andreas Marquardt: "Es ging oft auch um emotionale Unterstützung!"

Corona-Hilfe: Schon 60.000 Anfragen bei Wirtschaftskammer

BEZIRK BADEN (red). „Am Anfang, als es noch keine Richtlinien und Anhaltspunkte gab, wusste ich nicht, wie und ob ich weitermachen kann, was mit meinen Mitarbeitern und meiner Ware geschieht. Aber die Mitarbeiter der Bezirksstelle haben mich in dieser Zeit rund um die Uhr begleitet“, erzählt der Badener Gastwirt Martin Strasser vom Weilburghof. Auch Erwin Pappenscheller, der seinen Messebaubetrieb erst heuer gegründet hatte, war für die Unterstützung in der Not dankbar: „Egal welche Frage ich...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Serie 'Mein Fluss'
Zum Schluss die besten Fotos

BEZIRK BADEN. Mit Niederösterreichs fließenden Lebensadern haben wir uns in den vergangenen Wochen beschäftigt, und so begaben wir uns auf Zeitreise entlang der Schwechat, führten unsere Leser auf Radwegen den Fluss hinab und spürten der Wasserqualität und den Lebewesen im Gewässer nach. Zeitgleich waren unsere Leser aufgerufen, uns Schnappschüsse von ihrem 'Lieblingsfluss' zu schicken. Von der Idylle am Bachbett über Enten im Gänsemarsch bis hin zum malerischen Sonnenuntergang: Die besten...

  • Baden
  • Maria Ecker
Traiskirchen bietet der älteren Bevölkerung "Telefonfreundschaften" an.
9

Meinungen aus der Generation 65+
"Das Schwerste ist die Einsamkeit"

Im Bezirk Baden lebten laut Statistik Austria im Vorjahr 146.203 Menschen. 28.532 Menschen davon sind älter als 65 Jahre. Diese splitten sich wiederum in 21.789 bis 80-Jährige und 6.743 über 80-Jährige. Insgesamt sind das etwa so viele Menschen wie in der Stadt Baden und in Pfaffstätten leben. Laut Statistik Austria lebt etwa ein Drittel der Personen ab 65 allein, bedingt durch Scheidung oder Tod des Lebenspartners. Wie geht es ihnen in Corona-Zeiten? Wir spüren einer Stimmung nach und wollen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Kürzlich fertig gestelltes Teilstück des Alpen-Karpaten-Flusskorridors
3

Mein Fluss - Bezirk Baden
Naturschutzprojekt verbindet Lebensräume

BEZIRK BADEN (mec). Der Alpen-Karpaten-Flusskorridor ist ein transnationales Pilotprojekt zwischen der Slowakei und Österreich, und wird von der EU durch das Kooperationsprogramm Interreg sowie vom Land NÖ gefördert. Das Konzept wurde gemeinsam von Experten beider Länder erstellt. Die Einbindung von Anrainergemeinden, Interessierten und Schulen in die Projektaktivitäten die Begeisterung für den Lebensraum Fluss wecken. Die Umsetzung von Revitalisierungsmaßnahmen verbessert die...

  • Baden
  • Maria Ecker
Die Schwechat bei Niedrigwasser: Heiße Sommer, aber auch illegale Wasserentnahmen und viel Bautätigkeit im Bachbereich gefährden das Ökosystem des Flusses.

Die Schwechat - Mein Fluss
Wasserqualität der Schwechat im Bezirk Baden bereitet Sorge

BEZIRK BADEN. Schon im Vorjahr schlugen die Gewässeraufsichtsorgane Andreas Schweiger und Karl Haudek Alarm in Bezug auf die Wasserqualität der Schwechat. Denn: Passt die Wasserqualität nicht, ist auch der Lebensraum Schwechat gefährdet. Generell ist nicht immer genug Wasser in der Schwechat, damit sich das ökologische System selbst regulieren kann. Im Bereich des verzweigten Bachsystems aus dem Raum Hochstraß/Schöpfl werde viel gebaut, betonten die Aufsichtsorgane. Das bedeute Eingriffe ins...

  • Baden
  • Maria Ecker
2 7

Damals und Heute: OEYNHAUSEN KAUFHAUS und CAFE auf der B17 etwa 1940 bis 2020

Damals und Heute: OEYNHAUSEN  - KAUFHAUS und CAFE etwa 1940 bis 2020 Auf Höhe Bundesstrasse 34 jetzige Triesterstraße 33 Gemischtwarenladen Suske etwa 1940 Kaufhaus Bauer 70ger Jahre Cafe Luise 80ger Jahre Schichtwechsel Burger 2006 Schichtwechsel Heiling Fame 2010 Pizzeria Venezia Archiv Foto : Robert Rieger Fotos 1994 - 2020 : Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.