Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Leute
Regisseur Michael Lakner und Leonore/Fidelio Magdalena Renwart
21 Bilder

Kultur in Baden
Premiere mit Diskussionsstoff

BADEN. Christine Genc, 64-jährige Wienerin, strahlt übers ganze Gesicht: Zum Geburtstag hat sie von ihrem Sohn eine Premierenkarte für den Fidelio in Baden geschenkt bekommen. Und das nicht ohne Grund: "Ich habe diese Beethoven-Oper seit ich 17 bin, unzählige Male gesehen - und diese Aufführung, in einer Art hautschonenden Entstaubung, gefällt mir extrem gut! Der Herr Kickl sollte sich das anschauen!" Regisseur Michael Lakner, auch Künstlerischer Leiter der Bühne Baden, erklärt, warum er den...

  • 22.10.18
Lokales
6 Bilder

Die herzlichste Gala der Welt

Zum 16. Mal konnten die Besucherinnen und Besucher vergangenen Samstag hautnah miterleben, dass die No-Problem-Gala die Menschen zusammenbringt, Grenzen ganz von selbst auflöst und damit mit Fug und Recht als die herzlichste Gala der Welt bezeichnet werden kann. „Mit-Leib-und Seele Obfrau“ Maria Rettenbacher und Herbert Fischerauer, der mit viel Empathie durchs Programm führte, fungierten dabei als der „behutsame rote Faden“, der die Bühne jenen überließ, die an diesem Tag im Zentrum...

  • 22.10.18
Freizeit
5 Bilder

Fest
Dance Battle bei Gymnasiumball

BADEN/BERNDORF. Das Berndorfer Gymnasium lud am 29. September zum Ball ins Casino Baden - und brachte den ehrwürdigen Glückstempel zum Beben. Für besondere Aufmerksamkeit und tobenden Applaus sorgte die "Dance Battle" zwischen SchülerInnen und LehrerInnen. Volles Haus, ausverkauft, super Stimmung bei der dance battle zwischen SchülerInnen und LehrerInnen sowie bei der Tombola. Partystimmung in der Disco. Alle Bilder: Moriz Weiner

  • 18.10.18
Leute
Gabriele Jacoby KS Kurt Schreibmayer und Helga Papouschek halfen wieder beim Verkauf fleißig mit
10 Bilder

Künstler-Flohmarkt im Hilde Wagener-Künstlerheim
Ein Kleid von Guggi Löwinger, ein Anzug von Peter Minich

BADEN. Der Verein „Künstler helfen Künstlern“ veranstaltete am 13. Oktober 2018 zum 26. Mal in Baden seinen „Flohmarkt der besonderen Art“. Ab 10.00 Uhr wurden die Pforten geöffnet und zahlreiche Interessierte – sie standen schon lange vor der Eröffnung Schlange – begaben sich ins Künstlerheim. Hier gab es erlesenes Porzellan, Geschirr und Gläser, wunderbaren Mode-Schmuck, eine Vielzahl an LPs und CDs, außergewöhnliche Modekreationen, Kostüme und Abendkleider sowie den gesamten Kleidernachlass...

  • 14.10.18
Leute
12 Bilder

BRAUCHTUM
Oktoberfest der SPÖ-Kottingbrunn

KOTTINGBRUNN. Das heurige Oktoberfest der SPÖ-Kottingbrunn fand am 6.10.2018 im Wasserschloss Kottingbrunn (ehem. Zöchlingtrakt) statt. Die Stimmung war – wie sollte es bei einem solchen Event sein – bestens. Begrüßt wurden die Gäste von GR Nicole Kaiser und GR Peter Braun. Unter den Gästen gesehen: Bgm. Dr. Christian Macho, GR Wolfgang Machein, GR Hermann Pieler, GR Emanuel Prager, GR Franz Rathbauer, Gr Otto Wöhrer, Altbgm. Inge Weiss sowie die „Feuerwehr-Familie“ Pischem mit Mitgliedern der...

  • 08.10.18
Wirtschaft
17 Bilder

Karl Ivants: Vom Lehrling zum Unternehmer

BADEN. Er hat Schuster gelernt - und er ist bei seinen Leisten geblieben: Karl Ivants wurde das Schuhmacher-Handwerk praktisch in die Wiege gelegt. Seine Eltern betrieben lange ein Schuhmachergeschäft im Palais Erzherzog Anton, 1987 hat Karl Ivants das Geschäft in der Antonsgasse gegenüber dem heutigen Geschäft übernommen. "Junge Leute brauchen Zeit" Zuvor hatte er - ab 1975 - eine dreijährige Lehre als Orthopädieschuhmacher in Eisenstadt begonnen, war dann neun Jahre lang Geselle und...

  • 03.10.18
Lokales
9 Bilder

Vorurteile über Bord werfen

BEZIRK BADEN. 100 Segelschiffe mit fast 700 Kindern und Jugendlichen aus schwierigen sozialen Verhältnissen aus heuer 22 Nationen waren in diesen Tagen in Kroatien unter der Friedensflagge von "mirno more" unterwegs. Unter dem Motto „Gemeinsam in einem Boot“ werden durch die Crews aus sechs bis 28 TeilnehmerInnen Brücken gebaut und Freundschaften über soziale und ethnische Grenzen geschlossen. Unter fachkundiger Betreuung durch Pädagogen und Skipper, passiert das auf engstem Raum auch bei...

  • 03.10.18
Lokales
Die Idee des Fairen Handels ist 30. 1988 wurde in Mexiko der erste biologische und fair gehandelte Kaffee Organico produziert. Zur Zeit findet der Generationenwechsel statt. Vorne Kaffeebauer Pascual, der die erste Initiative gründete, im Bild hinten sein Sohn Frederic. Links Gudrun Danter, Geschäftsführerin der ARGE Weltläden, rechts Weltladen Baden-Chefin Gerti Jaksch-Fliegenschnee, zweite von rechts Andrea Schlehuber, EZA-Geschäftsführerin.
29 Bilder

Jubiläum
Fairer Handel: Eine Vision ist 30!

BADEN. Der Weltladen Baden feierte am Samstag mit viel Sonnenenergie von oben "30 Jahre Fairer Handel in Baden". Der Star war das Kaffeeprodukt "Organico". Mit diesem biologischen und fair gehandelten Kaffee aus Mexiko begann damals alles... Pascual López Gutiérrez aus Mexiko, Vater von fünf Kindern, ist ein Beispiel dafür, dass der Faire Handel den Produzenten ein menschenwürdiges Leben ermöglicht. Er arbeitete lange in der herkömmlichen Kaffeeproduktion, wo man heute für 45 Kilo Rohkaffe...

  • 01.10.18
Leute
Regenbogental-Obfrau Margarethe Weiss-Beck, Musiker-Legende Josè Feliciano und sein Manager Helmut Schärf kurz vor Konzertbeginn.
36 Bilder

Opus und Feliciano in Leobersdorf
Stars traten für die Organisation Regenbogental auf

Das Wetter wäre wohl eher etwas für "An der Nordseeküste"-Atmosphäre gewesen, dennoch schafften es an Tag 1 Opus, am zweiten Tag Josè Feliciano und Freunde und am Sonntagmorgen Horst Chmela und Musikerkollegen für erwärmende Stimmung im Festzelt am Rathausplatz zu sorgen. Sein Manager Helmut Schärf, der ja so wie seit einigen Jahren der Super-Gitarrero in Leobersdorf beheimatet ist, will damit die Verbundenheit zur Region unterstreichen. Was besonders der Organisation Regenbogental hilft, die...

  • 30.09.18
Freizeit
Wir suchen wieder die schönsten Regionauten-Schnappschüsse für unsere Facebook-Seite!

Foto-Mitmach-Aktion
Dein Schnappschuss auf unserer Facebook-Seite!

Lade deinen schönsten Herbst-Schnappschuss hoch und ziere mit ein bisschen Glück den ganzen Herbst auf unserer Facebook-Seite als Titelbild! ÖSTERREICH. Der Herbst hat sich mittlerweile ja schon in ganz Österreich angekündigt. Um auch unseren Facebook-Auftritt meinbezirk.at passend mit herbstlichen Regionauten-Schnappschüssen zu schmücken, möchten wir hier wieder eure schönsten Bilder sammeln und die besten auswählen. Auf die Kameras - fertig - los! Und eine der Gewinnerinnen ist...

  • 28.09.18
  • 10
Lokales
28 Bilder

Sturm "Fabienne" war unterwegs

BEZIRK. Der Bezirk Baden ist durch das Sturmtief „Fabienne“ relativ glimpflich davongekommen. Zwischen Sonntag 23:40 Uhr und Montag 10 Uhr mussten bislang unsere Feuerwehreinsatzkräfte zu 22 Sturmeinsätze ausrücken. Dabei standen insgesamt 14 Feuerwehren im Einsatz. In erster Linie galt es umgestürzte Bäume oder abgerissene bzw. herabgestürzte Äste zu entfernen. Umgestürzte Bauzäune oder losgerissene Gegenstände standen auch auf der Liste der Einsatzkräfte. In der Stadt Baden im Ortsteil...

  • 24.09.18
  • 1
Lokales
16 Bilder

Ruhe vor dem Sturm?

Herrliche Abendstimmung zum Sonnenuntergang vor der Sturmwarnung. Das Sturmtief Fabienne sollte unsere Gegend heute, 23.9., nach Mitternacht erreichen. Die Aufnahmen entstanden in Gainfarn, Am Felde. Kein Lufthauch und ein geisterhaft großer Vollmond ging auf. Wäre da nicht die Sturmwarnung, wäre es einfach nur ein eindrucksvoller Abend gewesen.

  • 23.09.18
Lokales
Wer rettet die drei aus dem Badener Schwefelwandl
37 Bilder

Eins, zwei, drei.... Smile!

Starfotograf Emanuele Scorcelletti setzte Baden in Szene. BADEN. Figuren wie aus einem Traum waren am Wochenende am Trabrennplatz und im Strandbad zu sehen. Als ob das alte Baden wieder auferstanden wäre. Der Fotograf Emanuele Scorcelletti ist bekannt für seine fast surrealen Bilder. Helmut Hofer-Gruber gab den "Käpt'n" von einst, Helga Krismer, Carmen Jeitler-Cincelli, Silvia Lammerhuber und die Schriftstellerin Evelyn Schlag präsentierten sich als mondäne Sommerfrischlerinnen, Thomas Huber...

  • 23.09.18
Lokales
Regionalmanager Patrick Wagenhofer mit der neuen Radwegekarte
20 Bilder

Der lange Weg zum Radlerparadies

KLEINREGION EBREICHSDORF. Die zehn Gemeinden der Kleinregion Ebreichsdorf haben sich zusammengetan und legen Ende Juni erstmals eine Radwegekarte auf. Darauf sind - in violett - alle Radwege (auch Feldwege etc.) abseits der großen und oft gefährlich geraden Straßen eingezeichnet. "Wer die Karte vorher studiert, kann sicher von Trumau nach Blumau oder von Oberwaltersdorf nach Pottendorf kommen," verspricht Regionsobmann Wolfgang Straus. Zur Präsentation der Karte, an der seit einem halben Jahr...

  • 22.09.18
Lokales
25 Bilder

Badener Sozialmarkt – eine zehnjährige Erfolgsgeschichte

BADEN. Gleich drei Nationalratsabgeordnete - Carmen Jeitler Cincelli (ÖVP), Andreas Kollross (SPÖ) und Peter Gerstner (FPÖ) gaben Jowi Trenner die Ehre. Das ist ungewöhnlich für einen "Unbequemen" - aber für diese Leistung hat es sich der Badener Oppositionspolitiker wohl verdient. Denn vor zehn Jahren - exakt am 15. September 2008 - eröffnete er mit seinem gemeinnützigen Verein "wir badener" in der Antonsgasse 21-23 den ersten Badener Sozialmarkt. Er war damit einer der Ersten überhaupt, der...

  • 19.09.18
Freizeit
19 Bilder

Wir sind Bühne – Musicalkonzert der Bühne Baden

BADEN (well). Ein Musicalkonzert unter dem Titel „Wir sind Bühne“ fand im Stadttheater Baden am 14. September 2018 statt. Auf dem Programm standen Songs aus verschiedensten Musicals wie „Les Miserables“, Jekyll & Hyde“, High Society“ usw. die durch das Ensemble der NÖ-Kreativakademien Projekt „Wir sind Bühne“ junge Nachwuchskünstler ihr Können zeigten. Luzia Nistler – sie ist Projektleiterin – hatte die Konzeption und die Moderation. Ihr zur Seite stand als Choreografin Anita Todorov. Die...

  • 19.09.18
Lokales
22 Bilder

"Kunstreise" in der Alten Schlosserei

TRAISKIRCHEN. Zur "Kunstreise" wurde in die Alte Schlosserei geladen. Schon zum zweiten Mal in Folge zeigten MitarbeiterInnen der Lebenshilfe-Werkstätte in Baden ihre (auch käuflich erwerbbaren) Werke - Keramiken, Bastelarbeiten und Gemälde. So wie Katinka Hallbauer, die auf ein ganz in Blau gemaltes Schiff zeigt: "Das hab ich gemacht, mit Menschen und Tieren". "Es erinnert mich an die Arche Noah", sagt ihre Mama. Die Begrüßung gestalteten Christine Lechner und Max Minichmayer für die...

  • 17.09.18
Leute
25 Bilder

Natalia Ushakova in der Sommerarena Baden

BADEN (well). Schon zum 6. Mal gab die weltbekannte Sopranistin Natalia Ushakova ein tolles Konzert in der Sommerarena in Baden. Die Sängerin begeisterte wieder mit ihrer hervorragenden Stimme vor ausverkauftem Haus das Publikum. Ihre sympathische Art und ihr Temperament auf der Bühne garantierte wieder einen vollen Erfolg. Als Ehrengast kam Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner. Sie brachte auch ihre Familienmitglieder – Zwillingsschwester Nelly, Gatte Dir. Andreas Mikl, ihre Mutter samt...

  • 14.09.18
Lokales
12 Bilder

José Feliciano & Friends für Regenbogental-Kinder

Bezirk Baden (Red.).- 3 Tage-Festival in Leobersdorf – 28. – 30. September 2018. Wenn Don José zum Charity-Konzert ruft, dann kommen Opus, Tony Wegas, Pete Art & Herbert „Schneckerl“ Prohaska, Wolfsheart, FaWiJo (ein siebenjähriges Ausnahmetalent mit Debütalbum), Jelena („The Golden Voice of Serbia“), Nava, die Marius Dobra Band, Kai Heumann, Wienerlied-Legende Horst Chmela, der Horst und Raimund Krizik. In Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Leobersdorf, der Don Jose Feliciano Foundation...

  • 11.09.18
Lokales
43 Bilder

Ein Höhlenbär als Star

ALLAND. Vor 90 Jahren wurde die Allander Tropfsteinhöhle zur Schauhöhle erhoben. Das Jubiläum am 8. September stand ganz im Zeichen des "Höhlenbären". Damit ist eine Braunbärin gemeint, die vor 10.000 Jahren in einen Seitenschacht der Höhle stürzte, dort verendete und deren Skelett lange in der Höhle lagerte. Die Höhle befindet sich im 476 m hohen Buchberg mitten in Alland, erstreckt sich über 177 Meter und führt bis zu 19 Meter in die Tiefe. Unter allen Höhlen im Wienerwald findet sich hier...

  • 10.09.18
Leute
Alexander Rossi
44 Bilder

Da blieb kein Auge trocken: "Wie im Himmel" rührte zu Tränen

Berührender Theaterabend in Kottingbrunn: Anselm Lipgens inszenierte "Wie im Himmel" KOTTINGBRUNN. "Ich war noch nie so zu Tränen gerührt!" sagte Bürgermeister Christian Macho nach der Premiere von "Wie im Himmel" in der Kulturszene. Er konnte kaum seine Tränen unterdrücken und steckte damit auch Kulturszene-Chefin Irene Künzel an, die sich an ihren verstorbenen Mann, Kulturszene-Gründer Joachim Künzel, erinnern musste. Die Tränen konnten auch viele andere Premierengäste nicht unterdrücken, so...

  • 10.09.18
Leute
4 Bilder

Dirndlgwandsonntag bei Kaiserwetter

OBERWALTERSDORF (frasch). Vergangenen Sonntag fand wieder der niederösterreichweite Dirndlgwandsonntag statt, so natürlich auch in Oberwaltersdorf. Im Anschluss an die heilige Messe mit Pfarrer Mag. Andreas Hornig lud der Museumsverein rund um Obmann Anton Pribila zur Agape auf den Europaplatz.  „Das landesweite Feiern des Dirndlgwandsonntags verleiht dem Fest der Heiligen Notburga eine ganz besondere Stimmung". erzählt der Vereinsobmann. Aber nicht nur viele fesche Dirndln - darunter...

  • 09.09.18