Schnappschussecke

Beiträge zum Thema Schnappschussecke

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
2 3

Bad Vöslau
Italienisches Flair im Schlosspark

Bereits seit einiger Zeit gibt es im Schlosspark, direkt im Rathaus, ein schönes italienisches Lokal. Bedingt durch Corona war man auch hier die letzten Monate sehr eingeschränkt. Das Dal Don Team hat aber die Zeit genutzt und die Terrasse, mit direktem Blick in den wunderschönen Schlosspark, erweitert. Jetzt kann man bei schönem Wetter direkt im "Grünen" sitzen und nicht nur den tollen Schlosspark, sondern auch die Köstlichkeiten des Lokals genießen. Empfangen wird man von einem sehr...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
6

Idyll mitten in der Stadt
Weingut Andrea & Robert Schachl

Mitten in der Kurstadt Bad Vöslau gibt es einen Heurigen mit einem wunderschönen Gartenlokal. Den zentralen Punkt bildet eine alte gewaltige Weinpresse, die mit bunten Blumen geschmückt ist. Aber auch der Rest des Gartenlokals ist gefüllt mit einer tollen Blumenpracht. Gerade in heißen Sommernächten kann man hier einen der eigenen Weine genießen. Dazu gibt es kleine und auch größere Schmankerl vom Buffett. Der Besuch des Heurigen lässt sich wunderbar mit einem Stadtspaziergang kombinieren....

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
20

Wandertipp 2021
Wallfahrtskirche am Hafnerberg

Wenn man von Bad Vöslau oder Leobersdorf Richtung Berndorf und dann weiter über Pottenstein und Weissrnbach fährt, kommt man direkt nach Hafnerberg. Mitten im Ort ist die Wallfahrtskirche kaum zu übersehen. Direkt an der Kirche bzw. auch vor den benachbarten Gaststätten gibt es ausreichend Parkplärze. Von hieraus gelangt man über den wunderschönen Kreuzweg zum kürzeren Tamberg Rundweg ca. 1.5 Std.) und auch zum längeren Panorama Rundweg (ca. 3.5 Std.) Auf beide Rundwege sind geschildert und gut...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
4

1.Mai 2021 in Bad Vöslau
Das erste Eis in der Gelateria Fratelli in Bad Vöslau.

Heute, am 01. Mai 2021 haben wir auf unserem 1.Maispaziergang eine eisige Überraschung erlebt. Nachdem wir den Wochenmarkt in Bad Vöslau überquert hatten und uns mental auf einen steilen Weg zum Harzberg vorbereiteten, stand plötzlich ein netter Mann mit großen Eisbehältern vor uns und sagte "  Es gibt schon Eis!". Etwas irritiert gingen wir in Richtung des ehemaligen Cafes Mages und tatsächlich, da stand ein freundlicher junger Mann hinter einer mobilen Eistheke. Es stellte sich heraus, dass...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2020 / 2021
Es läuft ... Tests/Impfungen

Am Freitsg, den  23.04.2021 habe ich ein Mail bekommen, dass Personen älter 57 Jahre nun einen Termin zur Impfung bekommen. Super ... ich hab mir natürlich sofort einen Termin besorgt. Anfänglich ging es etwas holprig, aber die NÖ-Notrufzentrale hat Minuten später auf meine Anfrage geantwortet. Dann ging es zwar auch erst nach dem dritten Versuch, aber ich hab jetzt beide Termine. Super ....👍. Ich möchte aber auch nochmals betonen, dass auch die Tests in Bad Vöslau in der Thermenhalle sehr...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
16

Auf Entdeckungstour in Bad Vöslau
"Abenteuer Schlosspark"

Der Schlosspark in Bad Vöslau ist auch ohne Folder bzw. Plan einen Besuch Wert. Es gibt für Jung und Alt bzw. Groß und Klein viel zu entdecken. Jetzt gibt es sogar einen Folder "Abenteuerplan Schlosspark". Diesen kann man sich entweder in der Tourismus-Info abholen oder auf der Website der Stadt Bad Vöslau downloaden. Vieles, was man im Schlosspark gesehen hat und über das man schon immer etwas wissen wollte ist hier beschrieben. Viel Spaß bei der Abenteuertour.

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1 5

Da war doch was ... ?
Burg Veselav

Bad Vöslau wurde Mitte des 12. Jahrhunderts das erste Mal erwähnt. Damals bestand der Ort fast nur aus einer Burg mit Wassergraben und wurde Veselav genannt. Ende des 15. Jahrhunderts wurde die Burg stark verwüstet von sich diese nie mehr so richtig erholte. Die Besitzer wechselten öfters und Mitte des 18. Jahrhunderts wurde die Burg dann zum Schloss umgebaut. Aus Veselav wurde mit der Zeit unser Bad Vöslau und 1974 wurde das Schloss dann zum Rathaus. Heute stellt das Schloss mit seinem...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Da war doch was ... ?
"Die ungarischen Brüder"

Vor rund 500 Jahren versteckte sich eine Räuberbande in den Höhlen zwischen Bad Vöslau und Sooss. Von hieraus hat die Räuberbande die ganze Umgebung unsicher gemacht. Heute ist die Höhle als "Schelmenloch" bekannt. Die Höhle wurde unter Naturschutz gestellt, da die Höhle inzwischen von mehreren seltenen Fledermausarten besiedelt wurde. Aus diesem Grund wurde der Zugang zur Höhle verschlossen und das Umfeld wurde möglichst naturnah belassen. Naturfreunde sollten sich deshalb in der unmittelbaren...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1 1 28

Ausflugstipp 2021
Verschlungene Pfade auf den Anninger

Viele haben den Sendemast am Anninger schon gesehen, wenn Sie auf der A2 Richtung Süden fahren. Ein Abstecher in den Wienerwald nach Gumpoldskirchen lohnt sich immer. Nicht nur der Wein ist dort eine Reise wert, sondern auch die Wandermöglichkeiten durch die Weinberge und um und auf den Anninger. Der Gipfel ist 675 müNN und man hat schon beim Aufstieg einen Blick bis nach Wien und darüber hinaus. Wenn man mit dem Auto nach Gumpoldskirchen fährt bietet sich als Startpunkt einer der...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
18

Wandertipp 2021
Guglzipf in der Kruppstadt Berndorf

In Berndorf gibt es, Richtung St.Veith, direkt an der Bahn bzw. der Triesting, einen Waldlehrpfad der von 312müNN zum Aussichtturm Guglzipf auf 473.üNN führt. Der Waldlehrpfad ist ein Rundweg, der ca. 3.6 km lang ist und man überwindet 161 Höhenmeter. Das hört sich alles viel an, der Pfad schlängelt sich aber gemütlich zum Höhepunkt. Entlang des Weges gibt es Informationtafeln, Aussichtspunkte und viele Sitzgelegenheiten. Oben angekommen erwartet einen eine tolle Aussichtswarte, von der man...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
11

Osterspaziergang 2021
Auf den Pfaden einer Räuberbande

Das Schelmenloch ist eine kleine und unter Naturschutz stehende Höhle zwischen Bad Vöslau und Soos. Sie steht unter Naturschutz, wegen der vielen Fledermausarten, die dort zu finden sind. Die Höhle ist versperrt und für Spaziergänger nicht zugänglich. Trotzdem lohnt sich ein Spaziergang in der schönen Natur. Wenn man aus Richtung Bad Vöslau kommt, gelangt man an der Sektkellerei Schlumberger und am Weingut Schlossberg vorbei zur Waldandacht. Dort kann man auch das Auto parken, falls man nicht...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Bad Vöslau April 2021
"Bad Vöslau first!"

In Bad Vöslau haben sich alle Parteien auf eine große Vision für Ihr Stadt geeinigt. Manchmal geschehen doch noch Wunder. In einer außerordentlichen Sitzung, letzte Woche, haben alle Parteien in Bad Vöslau darüber diskutiert, wie man sich Bad Vöslau in Zikunft vorstellt? Die sehr intensive Diskussion ergab letztendlich doch, dass sich die Visionen für Bad Vöslau garnicht so groß unterscheiden. Man stellte fest, dass man eigentlich nur das beste für Bad Vöslau möchte und man sich im Wesentlichen...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
1

Corona 2020 / 2021
Ohne Verschärften Lockdown werden wir es vermasseln!

Stellen wir uns zwei Eimer im Regen vor. Der eine Eimer ist voll und der andere Eimer nur halb gefüllt. Deckt man nun die Eimer mit einer Plane ab, die Löcher hat, dann bringt jeder weitere Tropfen, der durch die Plane durchgeht, den linken Eimer zum überlaufen. Beim Coronavirus ist es genau gleich. Tests sind wie Planen mit Löchern. Tests können Neuinfektionen nur bedingt eindämmen. Neuinfektionen wird es trotz Tests immer geben. Die Frage beim Coronavirus ist nur, wie belastet ist unser...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2020 / 2021
Wenn der Kapitän den Weg nicht kennt!

Die Politiker sind größtenteils Orientierungslos, was der Bürger spürt und weshalb sich der Unmut über die Politik vermehrt. Die Grundlagen für alle Politiker, egal ob Regierung oder Opposition, sollten in der Pandemie die Daten der Experten sein! Würde man sich auf diese Grundlagen einigen, dann wären viele Entscheidungen für alle verständlicher. Wenn man zuhört, dann empfehlen die Experten Folgendes: 1. Wir müssen im ersten Schritt die schnelle Verbreitung des Virus stoppen und...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2020 / 2021
Der Coronavirus ist wie ein "Lauffeuer"

Corona ist wie ein Lauffeuer und die Regierung ist die Feuerwehr. Wir sitzen alle im Wald und es brennt. Sollten wir dann nicht alle aktiv helfen zu löschen? Stattdessen: Die Einen löschen und bekämpfen für uns alle das Feuer! Andere sitzen in einer Ecke des Waldes und glauben, das Feuer kann nicht zu ihnen kommen? Wieder andere sehen das Feuer aus der Ferne und diskutieren, ob man die Feuerwehr rufen muss? Ganz andere stehen hinter der Feuerwehr und diskutieren, was man zur Feuerbekämpfung...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2020 / 2021
Wir werden von Daten überflutet und wissen trotzdem nicht genau was zu tun ist?

Seit Beginn der Pandemie werden wir mit Daten, aber auch Interpretationen der Daten, überflutet. Viele steigen da aus, denn eigentlich ist es fast egal wie hoch die Werte sind oder wie schnell sie steigen. Fakt ist doch, dass die Werte nach dem Sommerurlaub 2020 nie mehr das Niveau des 1. Lockdowns im März 2020 erreicht haben. Wir alle haben es im Sommer 2020 verpasst angemessen auf die nahende Gefahr zu reagieren. Der 1. Lockdown war sozusagen ein erster Warnschuss, den wir zwar gut...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Leckeres Hobby 2021
Mein erstes selbstgebackenes Treberbrot

Braut man selber Bier, dann hat man am Ende den Treber übrig. Gerade bei den Hobbybrauern sind im Treber noch viele Proteine enthalten, was natürlich nahe legt daraus ein leckeres Treberbrot zu machen. Grundsätzlich geht das einfach. Man nimmt: 250g geschroteten Treber 500g Vollkornmehl Salz und Pfeffer 250 ml Bier 1 Tütchen Trockenhefe Außerdem kann man noch Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Nüsse und andere gute Sachen dazugeben ... ganz nach Geschmack. Einfach alles in eine Schüssel...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
10

Leckeres Hobby 2021
Mein erstes selbstgebrautes Bier

Fast jeder Mann kommt irgendwann auf die Idee sein eigenes Bier zu brauen. Bei mir war es jetzt auch soweit. Vor einigen Jahren hatte ich bereits einen Kochkurs in Baden, bei Nicole Seiler von der "Flotten Lotte", besucht. Also wusste ich so ungefähr wie es ohne größere Anschaffungen und Aufwand gehen kann. Einen elektrischen Einkochtopf hatte ich schon (Glühweintopf) und einen entsprechenden Gärbehälter hab ich mir im Lagerhaus besorgt. Dort habe ich dann auch ein Thermometer, ein Filtertuch...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2021
Viele haben scheinbar den "Kurs" verloren

Lockerungen bei zu hohen und steigenden Werten machen die ursprüngliche Notwendigkeit des Lockdowns immer "lächerlicher". Die Menschen sehen die Notwendigkeit nicht mehr, was die Diskussionen über Corona und Empfindlichkeiten belegen. Die Diskussionen um wirtschaftliche Nöte übertönen immer mehr gesundheitliche Notwendigkeiten. Viele aktuelle Entscheidungen und Strategien sind immer weniger nachvollziehbarer und deshalb immer weniger akzeptabel. Was erwarten wir, wenn wir bei steigenden Zahlen...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Schönes Spiel
Golfen mit klarem Blick

Nach meinem Schlaganfall 2012 habe ich ganz gezielt mit dem Golfspiel in Enzesfeld angefangen. Ich hatte gelesen, dass man nach einem Schlaganfall gerade mit dem Golfspiel viel für die eigene Konzentration und Koordination tuen kann. Außerdem trifft man nette Leute, was auch für das "Seelenwohl" gut ist. Mein Golftrainer, Alexander Marx, ist fast wie ein Therapeut.  Insgesamt steht aber nicht das Handicap im Vordergrund, sondern das schöne Spiel. Inzwischen habe ich mein Golfspiel "verfeinert"...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2020 / 2021
Wir "verschaukeln" uns doch selbst !

Gerade im Frühling, wenn die Sonne wieder öfters scheint, werden die Gedanken nach Urlaub und entsprechenden Lockerungen wieder größer. Dabei verdrängen wir aber oft die Tatsachen. Wie können wir über Irlaub und mögliche Lockerungen diskutieren, wenn die Inzidenz und R-Wert, neben anderen auch wichtigen Orientierungswerten, immer weiter steigen? Die aktuellen Rahmenbedingungen verlangen doch eher nach mehr Veerschärfungen, als nach Lockerungen. Vielen Menschen bzw. Branchen "steht das Wasser...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Corona 2021
Lockerungen - "Zockerei" oder kontrollierte Freiheit?

Natürlich setzt der "Lockdown" uns allen immer mehr zu und je länger er dauert, umso verwirrender werden die Diskussionen über dessen Notwendigkeit. Die Meinungen in der öffentlichen Diskussion sind sehr kontrovers und es festigt sich immer mehr die Meinung/Stimmung, dass Lockerungen unbedingt notwendig sind, da die Akzeptanz der Bürger immer mehr schwindet. Das ist sicherlich auch so, denn je länger der Lockdown dauert, umso zermürbender wirken die damit verbundenen Maßnahmen. Für die Menschen...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
8

Freizeitideen 2021
Brettspiele selber basteln oder sogar erfinden

Wie wäre es denn, wenn wir, d.h. die Kinder und Jugendlichen mit oder auch ohne Erwachsene einfach Spiele selber basteln, oder sogar neue Spiele erfinden. Im Internet gibt es viele Anregungen dazu, aber auch im Fensehen, z.B. Schlag den Raab, gibt es Ideen. Die etwas Versierteren bauen in Holz oder man nimmt einfach eine Tapezenrolle und entwickelt dort mit Buntstiften ein Spiel. Selbst wenn man alleine ist, macht es Spaß, denn man freut sich schon auf den Moment das Spiel später mit der...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.