https://www.meinbezirk.at/niederoesterreich/c-lokales/triff-die-landeshauptfrau_a2926499

Alles zum Thema Triestingtal

Beiträge zum Thema Triestingtal

Lokales

Nichts passiert ohne Grund

Am 1. April 2011 betrat ich zum ersten Mal die Redaktionsräumlichkeiten der Bezirksblätter Baden - damals noch in Mödling stationiert - und übernahm die Teilausgaben Triestingtal und Steinfeld. Seither hat sich viel getan. Knapp siebeneinhalb Jahre später tut sich wieder etwas, allerdings in die andere Richtung. Am 16. Oktober 2018 betrat ich zum letzten Mal die Redaktionsräumlichkeiten der Bezirksblätter Baden, um die beiden Teilausgaben Triestingtal und Steinfeld abzugeben. Meine Nachfolger...

  • 15.10.18
Lokales
Am Sonntag gibt es live Nachrichten aus dem Studio: Michi Kaden bereitet die Sendung mit Moderatorin Cyrielle Delmas vor.
3 Bilder

Michi macht auf Malta Karriere

BERNDORF/ MALTA (les). Das Gymnasium seiner Heimatstadt Berndorf hat Michi Kaden (32) in beidseitigem Einverständnis verlassen: "Trotz zwei erfolglosen Versuchen die fünfte Klasse zu überstehen, habe ich es gut sein lassen. Aber gut war das Gym trotzdem für etwas. Immerhin hatte ich auf einer Sprachreise meinen ersten Kontakt mit Malta!" Ein bisserl Sprachschule Damals war die Insel noch ein touristischer Geheimtipp: "Unsere Lehrer waren unglaublich entspannt: Sommer, Sonne und ein bisserl...

  • 14.10.18
Lokales
4 Bilder

Bergrettung setzt auf Teamarbeit

TRIESTINGTAL. Vermehrt Einsätze unter der Woche und immer weniger Bergretter, die spontan vom Arbeitsplatz einrücken können. So sieht die Realität für das alpine Freiwilligenwesen in Niederösterreich aus. Mit sogenannten Clusterübungen will die Landesleitung diesem Umstand entgegensteuern. „Wir stärken damit das Teamwork zwischen benachbarten Ortsstellen. So sollen Engpässe in der Mannschaft bei personalintensiven Einsätzen verhindert werden“, erklärt Landesleiter Matthias Cernusca. In der...

  • 14.10.18
Sport
2 Bilder

Brückenläufer helfen Sterntalerhof

LEOBERSDORF. Schritt für Schritt Gutes tun: das ist für Leobersdorf und seine Brückenläufer fast schon Selbstverständlichkeit. Stolze 4.000 Euro für kranke Kinder spendeten die Sportlerinnen und Sportler heuer rund um Leobersdorfs Laufevent am 1. Mai. Vor kurzem übergaben die Pfadfindergilde Leobersdorf und das Brückenlauf-Team diesen Betrag an die burgenländische Therapieeinrichtung Sterntalerhof. Dieser kümmert sich um Familien mit schwer-, chronisch-und sterbenskranken Kindern aus ganz...

  • 14.10.18
Lokales

Pottensteins Pläne für die Zukunft

POTTENSTEIN. Bürgermeister Daniel Pongratz und sein Team informieren: Es gibt aktuell einige Wohnbauprojekte. Am Areal des „Alten Lagerhauses“ (Bundesstraße vor Kreuzung) wird ein Gesundheitszentrum, mit Apotheke und fünf Arztpraxen entstehen. Am selben Grundstück sollen auch drei weitere Wohnblöcke entstehen. In der Fabriksgasse entstehen Reihenhäuser und in Planung ist die Generalsanierung des ehemaligen Bezirksgerichts sowie der Neubau von „Betreutem Wohnen“. Mit dieser...

  • 12.10.18
Leute

Interview: "Gefühl ist das Wichtigste"

Leserin Tamara Fiala aus Fahrafeld traf Maite Kelly zum Meet & Greet und interviewte die Sängerin. Ein großer Wunsch geht in Erfüllung, ich bin seit mehr als 20 Jahren Fan. Maite Kelly: Oh wow, wirklich? Das freut mich besonders. Die Fragen von Fans sind meistens die besten Fragen. Sprechen wir über das neue Album. Spiegeln die Songs dein Leben wider? Ja natürlich. Jede Zeile kommt aus meinem Herzen. Mein Papa sagte immer 'Du schreibst die Soundtrackmelodien zu den Bildern, die du...

  • 09.10.18
Lokales

Neuer KTM-Händler in Leobersdorf

LEOBERSDORF. Als größter privater KTM-Händler im Raum Wien bietet "Radsport Brucki" über 300 Modelle an KTM Rädern wie z.B. Elektroräder, Mountainbikes , Trekkingräder oder Kinderräder. Das neu eröffnete Geschäft am Bahnhofplatz 1 hat Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag von 8.30 – 18 Uhr sowie am Samstag von 8.30 bis 12 Uhr geöffnet. Inhaberin Nina Ondrey wurde von Vizebgm. Harald Sorger und Wirtschaftsausschuss-Obmann Gerhard Stampf (beide Zukunft Leobersdorf) begrüßt.

  • 07.10.18
Lokales
2 Bilder

Eine Promenade für den Don

LEOBERSDORF.  José Feliciano-Promenade – so heißt der grüne Uferweg zum Generationenpark zwischen Untere Setz-Steg und Pröll-Steg seit kurzem ganz offiziell. Die feierliche Taufe wurde vor kurzem in Würdigung der langjährigen Verdienste des Weltstars und Wahl-Leobersdorfers in und für Leobersdorf vorgenommen. Bürgermeister Andreas Ramharter (Zukunft Leobersdorf): „Diese Ehrung wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen und erfolgt aufgrund José Felicianos großartigen Engagements in und für...

  • 07.10.18
Lokales
<f>In der Unterwaltersdorfer Matthäus</f>-Mayer-Gasse versuchten Einbrecher gewaltsam in ein Wohnhaus einzudringen.

Einbrecher scheitern an Fensterbrett

UNTERWALTERSDORF (lorenz). „Es kommt immer öfter vor, dass sich Einbrecher große Mühe geben, aber dann zum Glück an der Stabilität von Türen oder gesicherten Fenstern scheitern“, meint Revierinspektor K. So war es auch am 24. September in Unterwaltersdorf in der Matthäus-Mayer-Gasse. Bisher unbekannte Täter versuchten in ein Wohnhaus einzubrechen. Dazu schoben sie gewaltsam die geschlossenen Rollläden auf und versuchten das Fensterbrett aus der Verankerung zu zwängen, was allerdings nicht...

  • 05.10.18
Lokales
<f>Alles rund um die Bohne:</f> Oliver Kanzi ist eine Frohnatur und lebt seine Liebe für den Kaffee täglich aufs Neue aus.

Ein Lehrling der etwas anderen Art

TRUMAU (les). Seit 2016 erfüllt sich Oliver Kanzi gemeinsam mit Gattin Doris den Traum von der eigenen Kaffeerösterei. Ein Lehrling im herkömmlichen Sinne war er nie, er sieht sich aber als Lehrling des Lebens: "Man lernt einfach nie aus und das Leben bringt ständig neue Herausforderungen, sowohl beruflich als auch privat. Wer in unserer schnelllebigen Zeit nicht offen bleibt und bereit ist permanent zu lernen, der ist diesem Leben irgendwann einfach nicht mehr gewachsen." Da der Beruf des...

  • 02.10.18
Lokales

Hitler und Buddha besuchen Berndorf

BERNDORF (les). Eigentlich ist der gebürtige Nürnberger Peter Klein (49) für seine Aufstellungsarbeiten bekannt, bei denen fremde Personen im Rahmen einer Sitzung stellvertretend für Familienmitglieder eines Klienten in einem Raum platziert werden, um so mit diversen Techniken, Ursachen und Lösungen für seelisch belastende Themen zu finden. Von Freud bis Falco Aus dieser Vorgehensweise wurde irgendwann die Idee geboren, Aufstellungen mit historischen Persönlichkeiten zu machen. Das...

  • 01.10.18
Lokales
2 Bilder

Vom Lehrling zum Bundesligatrainer

BERNDORF (les). Heute ist Kurt Hoffer vor allem als Berndorfer Stadtrat und Cheftrainer in der Frauenbundesliga bekannt und beliebt. Dabei hätte alles ganz anders kommen können: "Nach der Volksschule und fünf Klassen Gymnasium, erlernte ich von 1971 bis 1974 in der Leobersdorfer Maschinenfabrik den Beruf des Büro- und Industriekaufmanns. Ich erinnere mich gerne an meine Lehrzeit zurück, hatte wirklich super Ausbilder und da ich als Lehrling in allen Abteilungen - von der Buchhaltung über ein...

  • 01.10.18
Lokales

Philipp Griessler eröffnet Burgsaal

WEISSENBACH (les). Philipp Griessler ist Songwriter mit Leib und Seele und wird mit seiner Band das erste Konzert nach der Eröffnung des Neuhauser Burgsaals spielen. Ein persönliches Album Der in Nöstach lebende Liedermacher, Komponist, Autor und Sänger spannt einen Bogen von selbstironischen, sozialkritischen Texten bis hin zu balladenhaften Liebesliedern, die unter die Haut gehen. Die Lieder nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise durch authentisch vermittelte...

  • 30.09.18
Lokales
28 Bilder

Sturm "Fabienne" war unterwegs

BEZIRK. Der Bezirk Baden ist durch das Sturmtief „Fabienne“ relativ glimpflich davongekommen. Zwischen Sonntag 23:40 Uhr und Montag 10 Uhr mussten bislang unsere Feuerwehreinsatzkräfte zu 22 Sturmeinsätze ausrücken. Dabei standen insgesamt 14 Feuerwehren im Einsatz. In erster Linie galt es umgestürzte Bäume oder abgerissene bzw. herabgestürzte Äste zu entfernen. Umgestürzte Bauzäune oder losgerissene Gegenstände standen auch auf der Liste der Einsatzkräfte. In der Stadt Baden im Ortsteil...

  • 24.09.18
  • 1
Lokales

Diese Kinder haben es drauf

Im Frühjahr trat die Gemeinde Oberwaltersdorf an mich heran und fragte, ob wir gemeinsam ein Ferienspiel machen wollen. Nach kurzer Überlegung war uns recht schnell klar, dass das eine gute Idee ist und so organisierten wir zusammen einen Tag für Nachwuchsreporter ab 10 Jahren. Aus dem Tag wurde schließlich etwas mehr, denn die Kinder ließen sich mitreißen und so planten wir gemeinsam für jede der drei Gruppen eine Reportage. Während ich den Kids das Thema vorgab, mussten die Minis ihre...

  • 24.09.18
Gesundheit
Ortschef Leopold Nebel gratulierte Iris Bichler mit Pater Christoph Böck und Michaela Schneidhofer zur Praxiseröffnung.

Gutes für deinen Körper

Iris Bichler arbeitet seit 22 Jahren als Physiotherapeutin und eröffnete jetzt ihre neue Praxis in Neusiedl. NEUSIEDL. Wohlfühlen mit aktiver Bewegung in einem gesunden Körper - dieses Ziel strebt Physiotherapeutin Iris Bichler gemeinsam mit ihren Klienten an. Bürgermeister Leopold Nebel eröffnete die neu adaptierte Praxis der Therapeutin in der Landstraße 14/3 und Pater Christoph Böck segnete die Räumlichkeiten. Leben in Beweglichkeit „Egal ob Gelenke, Sehnen, Bänder oder Nerven - unser...

  • 23.09.18
Lokales
3 Bilder

Schwerer Motorradunfall in Berndorf

BERNDORF. Gegen 10 Uhr vormittags kam es am Freitag, dem 21. September im Gemeindegebiet von Berndorf zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem PKW. Markus Kamper vom Pressedienst des Roten Kreuzes: "Die Rettungskette hat perfekt funktioniert. Nachkommende Fahrzeuglenker haben sofort angehalten und mit dem Leisten Erster Hilfe begonnen. Auch die alarmierten First Responder und der RTW aus Berndorf/St. Veit waren innerhalb kürzester Zeit am Notfallort und übernahmen die Versorgung des...

  • 21.09.18
Lokales
4 Bilder

Zwischen modern und nostalgisch

BERNDORF (les). Dagmar´s Greißlerei am Margaretenplatz 4 in Berndorf (ehemals Einzelhandel Seethaler) erstrahlt im neuen Look und irgendwie scheint es, als wäre die Zeit stehen geblieben. Wer über die Schwelle des edlen Greißlerladens tritt, der erlebt eine wundersame Zeitreise in eine Welt, wo der Einkauf von der freundlichen Frau hinter der Theke, in diesem Fall Dagmar Schrottenbach oder ihre Mitarbeiterinnen Doris Stahsny und  Renate Oberger, noch abgepackt wurde und ein jeder Zeit für ein...

  • 21.09.18
Lokales
2 Bilder

Gemeinden in der „Energie-Champions League“

Im Rahmen des Energie- und Umwelt-Gemeindetages im AKW Zwentendorf sind zehn e5-Gemeinden ausgezeichnet geworden. Aus dem Bezirk Baden zählen Leobersdorf und Oberwaltersdorf zu den Champions-League-Gemeinden. OBERWALTERSDORF/LEOBERSDORF. Zehn e5-Gemeinden nahmen ihre verdienten "e" von Bundesministerin Elisabeth Köstinger, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, entgegen. „Unsere Gemeinden sind das Herzstück...

  • 19.09.18
Lokales
Nikita Black schmust auch mal mit Dinosauriern.
3 Bilder

So schön ist die Liebe: Das erste Mal

Bekannte Menschen aus dem Bezirk sprechen über ihre ersten Erfahrungen in Sachen Sex und Liebe. BEZIRK (les). Bei Gemeinderätin Nicole Holzinger aus Berndorf war die erste große Liebe im Spiel. Die Aufregung um den "tollen" Sex konnte sie damals aber noch nicht ganz verstehen: "Ich war 17 und wir waren bei ihm zuhause. Er war mein erster richtiger Freund, mit dem ich insgesamt zwei Jahre zusammen war. Mein erstes Mal war schön, was aber eher daran lag, dass ich sehr verliebt war. Wir waren...

  • 19.09.18
Lokales

Bei diesem Thema steig' ich aus

"So schön ist die Liebe im Bezirk" lautet der Name unserer neuen Serie. Aufgrund mangelnder Kompetenz zu diesem Thema, habe ich die Ausführung großteils meiner Kollegin Gabi Stockmann überlassen. Man kann nicht überall Kaiser sein. Kompetent ist hier aber auf jeden Fall Liebes-Expertin Beate Janota aus Berndorf, die im Rahmen dieser Serie ein paar Mal zu Wort kommen wird. So auch bereits in dieser Ausgabe, wenn sie im Interview über ein paar Dinge spricht, die Paaren dabei helfen könnten,...

  • 10.09.18
Lokales
30 Bilder

Ein altes Handwerk neu belebt

HERNSTEIN. Innovative Ideen der Wertschöpfung rund um Schwarzföhre und Pecherei: Zahlreiche kreative Produkte und touristische Angebote sollen das Interesse am traditionellen Handwerk der Harzverwertung und –nutzung im Triesting- und Piestingtal fördern. Die Präsentation des LEADER Projekts Schwarzföhre 2.0 fand am 6. September im neu ausgebauten Pechermuseum statt. Die Begrüßung wurde von Bürgermeister Leopold Nebel, dem Obmann der LEADER Region Triestingtal übernommen, der auf die...

  • 09.09.18
Lokales

Pottenstein spendet ein Stück Ferien

POTTENSTEIN. Die Bezirkshauptmannschaft Baden organisiert, wie bereits im Vorjahr, auch im Jahre 2018 für sozial benachteiligte und dadurch problembelastete Kinder aus dem Bezirk Baden Ferienaufenthalte. Ziel ist es, diesen Kindern, die im täglichen Leben die übliche Unterstützung der Eltern nicht oder nicht in gewünschtem Maße erhalten, Normalität und Perspektiven für die Zukunft zu vermitteln. Neben sozial benachteiligten Kindern sollen auch problembelastete Kinder mit besonderen...

  • 09.09.18
Lokales

Leobersdorfs Bäume leuchten bunt

LEOBERSDORF. Strahlende neue Attraktion am Rathausplatz: Die beiden Baumriesen vor dem Gemeindeamt und der Kirche leuchten ab nun jeden Abend in unterschiedlichen Farben. Eine neu installierte Effektbeleuchtung sorgt so für ein dezentes und besonders gemütliches Zusatz-Licht im Leobersdorfer Zentrum. Der Rathausplatz soll damit noch mehr zum Verweilen einladen. Die neuen Baum-Scheinwerfer schalten sich mit Einbruch der Dämmerung ein und leuchten bis nach Mitternacht. Sie können von...

  • 07.09.18