Alles zum Thema Hernstein

Beiträge zum Thema Hernstein

Lokales
Pfarrer Christoph Lechner mit seinen Ministranten. Ehemalige Waldarbeiter, darunter Alt-Bürgermeister Leopold Schneidhofer.

Brauchtum
Vinzenzimesse

HERNSTEIN. Eine lange Tradition hat in Hernstein die Vinzenzimesse. Der Heilige Vinzenz ist der Schutzpatron der Pecher und Waldarbeiter. Seit Jahrzehnten wird deshalb am Samstag rund um den Namenstag des Hl. Vinzenz (der ist am 22. Jänner) gefeiert. Die Arbeit im Wald war seit jeher herausfordernd und gefährlich. Der Heilige Vinzenz sollte als Schutzpatron dabei helfen, dass die Pecher und Waldarbeiter gesund und unfallfrei durch das Jahr kommen. Nach der Heiligen Messe wurde ausgiebig...

  • 27.01.19
Leute
16 Bilder

Schloss Hernstein im Advent – Romantik, Nostalgie und eine Märchenlandschaft zum Träumen.
Zum 16. Mal nimmt der Adventzauber Einzug ins Schloss Hernstein.

Der seit Jahren etablierte Adventmarkt im Schloss Hernstein zählt inzwischen zu einem der schönsten in ganz Niederösterreich. Umgeben von einer malerischen Kulisse öffnet das ehemalige Jagdschloss alle historischen Räume, welche während des Jahres den Hotel- und Seminargästen exklusiv vorbehalten sind.  Zahlreiche Anbieter verkaufen Kunsthandwerk und Geschenkartikel auf den beiden Etagen des Schlosses. Zu den besonderen Highlights zählen der kinderfreundliche Krampuslauf, sowie die...

  • 12.12.18
Leute
5 Bilder

Konzert
Componissima - Frau und Musik

HERNSTEIN (mw). Die Idee von Franziska Schneider ging auf. Im Rahmen ihrer Konzertserie Componissima brachte sie am 17. November Musikprofis in den Habsburgsaal des Schlosses Hernstein, die ausschließlich von Frauen komponierte Kammermusik zur Aufführung brachten. Es spielte das Alliance Quartett Wien und die Solisten Robert Olisa Nzekwu, Katharina Henriquez, Raphael Handschuh und Johanna Kotschy. Als Nachwuchs-Interpreten der Musikschule Triestingtal hörte man Monika Dworzak, Leonie Haller,...

  • 19.11.18
Lokales
10 Bilder

Vernissage
Atelier 19 im Seminarhotel Schloss Hernstein

HERNSTEIN (mw). Günter Mucke, rühriger und unverwüstlicher Leiter der Galerie 19, organisierte wieder eine qualitative, sehenswerte Bilderausstellung. Zur Vernissage am 16. November durfte der Galerieleiter gemeinsam mit Bürgermeister Leopold Nebel und Hoteldirektor Jan Soucek die Künstler Alexander Eggenhofer, Monika Friesacher, Heidelinde Hausmann, Johann Schrittwieser und Lois Zimmermann begrüßen. Leider erkrankt waren Gabriele Binka und Brigitta Lipold. Die Ausstellung in den Gängen des...

  • 19.11.18
Lokales

Konzert
Gitarren-Solo in Hernstein

HERNSTEIN. Am 21. Oktober fand im Seminarhotel Schloss Hernstein ein musikalischer Soloabend der Spitzenklasse statt. Die 1969 in Braunschweig geborene Gitarristin Heike Matthiesen begeisterte mit hoher Klangempfindlichkeit, großen Gefühlen, aber auch Humor. Obwohl international anerkannt, war es ihr erster Auftritt in Niederösterreich. Vorgetragen wurden ausschließlich Werke von Komponistinnen. Als erbetene Zugaben spielte die Künstlerin beispielsweise die anspruchsvollen Stücke "Café Waltz"...

  • 02.11.18
Politik

Wöhrer: "Ich war nie ein Ja-Sager"

Der Hernsteiner Gemeinderat Markus Wöhrer trat aus der FPÖ aus. HERNSTEIN (mec). Markus Wöhrer trat 2015 in seiner Heimatgemeinde Hernstein für die FPÖ zur Gemeinderatswahl an. Was hat ihn bewogen in die Politik zu gehen? "Es gab vorher in Hernstein nur zwei Parteien. Es hieß, dass es eine andere Partei nie schaffen würde", erzählt Wöhrer: "Ich wollte das Gegenteil beweisen." Nie total auf Linie Markus Wöhrer war seit 2007 Parteimitglied. Mit allen Agenden der Partei konnte er sich nie...

  • 18.09.18
Lokales
30 Bilder

Ein altes Handwerk neu belebt

HERNSTEIN. Innovative Ideen der Wertschöpfung rund um Schwarzföhre und Pecherei: Zahlreiche kreative Produkte und touristische Angebote sollen das Interesse am traditionellen Handwerk der Harzverwertung und –nutzung im Triesting- und Piestingtal fördern. Die Präsentation des LEADER Projekts Schwarzföhre 2.0 fand am 6. September im neu ausgebauten Pechermuseum statt. Die Begrüßung wurde von Bürgermeister Leopold Nebel, dem Obmann der LEADER Region Triestingtal übernommen, der auf die...

  • 09.09.18
Lokales
8 Bilder

Schwere Unwetter im Bezirk Baden

Unter anderem wurde das Schloss Hernstein von den Wassermassen überflutet. BEZIRK. Es standen im Zuge des Unwetters ab ca. 16 Uhr bis in die späten Abendstunden insgesamt 22 freiwillige Feuerwehren aus dem Bezirk Baden bei über 130 Schadenstellen im Einsatz. Zurzeit sind jedoch noch nicht alle Einsätze genau bekannt – da mehrere Schadenstellen auch durch die Bevölkerung direkt an die Einsatzkräfte vor Ort gemeldet wurden. Der absolute Hotspot befand sich im Großraum Bad Vöslau – Kottingbrunn –...

  • 05.09.18
  •  1
Lokales

Weltkulturerbe Pecherei lebt auf

In Hernstein ist das traditionelle Handwerk der Pecherei noch bis heute lebendig. HERNSTEIN. Pecherei ist der im südlichen Niederösterreich gebräuchliche Ausdruck für die Harzgewinnung und ein wichtiger Teil der regionalen Wirtschaftsgeschichte. Das Pechermuseum zeigt dabei die Arbeit der Pecher in der Region sowie die Verarbeitung des Harzes. „Zum Anlass des Welterbejahrs 2018 ist nun das Pechermuseum in Hernstein für zusätzliche Workshops und Veranstaltungen umgebaut worden. So sollen mehr...

  • 25.07.18
Lokales

Hernstein Institut auf Platz 1

HERNSTEIN. Erneut befragte das Meinungsforschungsinstitut meinungsraum.at für das „Industriemagazin“ 378 Führungskräfte zur Qualität von 88 Weiterbildungsinstituten. Die wichtigsten Kriterien für die positive Bewertung sind die kompetenten Trainerinnen und Trainer, die Praxisnähe und die Aktualität der Inhalte. Das Hernstein Institut überzeugte zum 3. Mal in Serie in der größten Ranking-Kategorie „Führung und Strategie“, in der insgesamt 27 Anbieter bewertet wurden. 2018 wurde der Abstand auf...

  • 12.02.18
Menü

19. Hernsteiner Tritsch-Tratsch Kränzchen

um 20 Uhr, im Gasthaus "Zur Blutalm", Franz und Martina Steiner, 2560 Alkersdorf. Für gute Unterhaltung sorgt: Pauki-Music, Eintritt: freie Spende, für für Frauen, Ladenspiel, Quizverlosung, Showeinlagen, uvm. Tel. Tischreservierung: Gasthaus zur Blutalm, Tel.: 02633/47200

  • 25.01.18
Menü

Talentförderangebot: Kreativworkshop - Musikinstrumente herstellen und verstehen lernen

2.-4. Schulstufe Talenförderangebote inder Talente.Schmiede.Hernstein: Mit fast 50 Talentförderangeboten bis Juni 2018 und einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wollen wir Kindern und Jugendlichen aus ganz Niederösterreich und darüber hinaus die Möglichkeit bieten, sich intensiv mit den verschiedensten Themen auseinanderzusetzen und neue Kompetenzen zu entwickeln.

  • 05.01.18
Menü

Talentförderangebot: Grundlagen der Astrophysik - Der Urknall, dunkle Materie/Energie, etc.

4.-8. Schulstufe Talenförderangebote inder Talente.Schmiede.Hernstein: Mit fast 50 Talentförderangeboten bis Juni 2018 und einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wollen wir Kindern und Jugendlichen aus ganz Niederösterreich und darüber hinaus die Möglichkeit bieten, sich intensiv mit den verschiedensten Themen auseinanderzusetzen und neue Kompetenzen zu entwickeln.

  • 05.01.18
Menü

Talentförderangebot: Die Physik von "The Big Bang Theory, Staffel 1" - Von der Sitcom zur Wissenschaft

3.-8. Schulstufe Talenförderangebote inder Talente.Schmiede.Hernstein: Mit fast 50 Talentförderangeboten bis Juni 2018 und einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wollen wir Kindern und Jugendlichen aus ganz Niederösterreich und darüber hinaus die Möglichkeit bieten, sich intensiv mit den verschiedensten Themen auseinanderzusetzen und neue Kompetenzen zu entwickeln.

  • 05.01.18
Menü

Talentförderangebot: Kometen und Asteroiden - Gefährliche Boten aus den Tiefen des Alls?

3.-8. Schulstufe Talenförderangebote inder Talente.Schmiede.Hernstein: Mit fast 50 Talentförderangeboten bis Juni 2018 und einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wollen wir Kindern und Jugendlichen aus ganz Niederösterreich und darüber hinaus die Möglichkeit bieten, sich intensiv mit den verschiedensten Themen auseinanderzusetzen und neue Kompetenzen zu entwickeln.

  • 05.01.18
Menü

Talentförderangebot: Die Entstehung der Erde

2.-4. Schulstufe Talenförderangebote inder Talente.Schmiede.Hernstein: Mit fast 50 Talentförderangeboten bis Juni 2018 und einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wollen wir Kindern und Jugendlichen aus ganz Niederösterreich und darüber hinaus die Möglichkeit bieten, sich intensiv mit den verschiedensten Themen auseinanderzusetzen und neue Kompetenzen zu entwickeln.

  • 05.01.18
Menü

Talentförderangebot: Die Planeten und Monde im Sonnensystem

3.-8. Schulstufe Talenförderangebote inder Talente.Schmiede.Hernstein: Mit fast 50 Talentförderangeboten bis Juni 2018 und einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wollen wir Kindern und Jugendlichen aus ganz Niederösterreich und darüber hinaus die Möglichkeit bieten, sich intensiv mit den verschiedensten Themen auseinanderzusetzen und neue Kompetenzen zu entwickeln.

  • 05.01.18
Menü

Talentförderangebot: Vulkane - Feuerspuckende Giganten der Erde...

3.-8. Schulstufe Talenförderangebote inder Talente.Schmiede.Hernstein: Mit fast 50 Talentförderangeboten bis Juni 2018 und einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wollen wir Kindern und Jugendlichen aus ganz Niederösterreich und darüber hinaus die Möglichkeit bieten, sich intensiv mit den verschiedensten Themen auseinanderzusetzen und neue Kompetenzen zu entwickeln.

  • 05.01.18
Menü

Talentförderangebot: Magic Physics - Zauberei oder Wissenschaft?

3.-7. Schulstufe Talenförderangebote inder Talente.Schmiede.Hernstein: Mit fast 50 Talentförderangeboten bis Juni 2018 und einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt wollen wir Kindern und Jugendlichen aus ganz Niederösterreich und darüber hinaus die Möglichkeit bieten, sich intensiv mit den verschiedensten Themen auseinanderzusetzen und neue Kompetenzen zu entwickeln.

  • 05.01.18
Lokales
8 Bilder

Romantischer Adventmarkt im Schloss Hernstein

Zum 15. Mal fand heuer der romantische Adventmarkt im Schloss Hernstein statt. Alljährlich öffnet das ehemalige Jagdschloss der Familie Habsburg-Lothringen die historischen Räume, die sonst nur den Hotel- und Seminargästen vorbehalten sind. Musikalischen Einlagen von der Musikschule Triestingtal und Krampusläufe an zwei Tagen begeisterten die zahlreichen Besucher.

  • 11.12.17
Lokales

DURCHSTARTER: Ariane Hicka, Selbstgemachtes aus Beton

Beschreiben Sie Ihr Business mit fünf Worten: Selbstgemachtes aus Beton für Haus&Garten. Warum haben Sie sich gerade mit Beton selbstständig gemacht? Weil es mir große Freude bereitet mit dem Material zu arbeiten und daraus etwas Kreatives zu schaffen. Welche Vorteile sehen Sie? Beton gibt mir die Möglichkeit experimentell zu sein und den Leuten zu zeigen, was man daraus alles machen kann. Die Möglicheiten sind unbegrenzt.

  • 13.07.17
  •  1