Nachrichten - Eisenstadt

Lokales

Die Feuerwehr hat die Misteln von den Baumwipfeln geholt.
2 Bilder

Feuerwehr lädt am Rathausplatz
Misteln und Perchten in Siegendorf

SIEGENDORF. Am Samstag, dem 1. Dezember, lädt die Feuerwehr Siegendorf ab 13 Uhr am Rathausplatz, wo sie neben Glühwein, Tee und so manch Schmankerl lädt und für die Bevölkerung Mistelzweige von den Bäumen geholt hat. Zum Gruseln Ab 18 Uhr legt in Siegendorf die Romantik unter den Mistelzweigen eine Pause ein und Perchten übernehmen am Siegendorfer Rathausplatz das Zepter, werden für Angst und Schrecken sorgen und eine starke Show aufführen. Der Reinerlös der Veranstaltung geht an die...

  • 20.11.18
Alles einsteigen: der Weihnachtszauber fährt durch den Familypark.

Sechs Öffnungstage im Advent
Weihnachtszauber im Familypark

ST. MARGARETHEN. Am 30. November startet der Weihnachtszauber im Familypark. Zusätzlich zum stimmungsvollen Rahmenprogramm hat beinahe der gesamte Park heuer an zwei Adventwochenenden geöffnet. Stimmungsvolles Programm Weihnachtliche Dekorationen, hunderte Tannenbäume und der Duft von Maroni und Glühwein sorgen für die richtige Stimmung. Zusätzlich verwandeln tausende Lichter und Lämpchen den Familypark ab Einbruch der Dunkelheit in ein funkelndes Lichtermeer. Von Kindershow bis...

  • 20.11.18
RWB-Winzerin Claudia Giefing (l.) und RWB-Präsident Kurt Feiler übergaben den Spendenscheck an Einrichtungsleiterin Bernadette Gassner.

RWB unterstützen „Rettet das Kind“ St. Margarethen
Weinbauern zeigen soziales Engagement

ST. MARGARETHEN. Die Winzergruppe „Renommierte Weingüter Burgenland“ (RWB) unterstützt jedes Jahr eine soziale Initiative aus dem Burgenland. 2018 geht die Spende der Winzer an das „Rettet das Kind“-Tages- und Wohnheim für schwerstbehinderte Menschen in St. Margarethen.  Mehr als Wein Zahlreiche Organisationen wie der Sterntalerhof, die Pannonische Tafel, die sozialpädagogische Wohngemeinschaft „Fühl dich wohl“, ein Caritas-Behindertenheim oder das Rote Kreuz wurden von den RWB in den...

  • 20.11.18
Das Drehteam rund um Hauptdarstellerin Katharina Straßer (Mitte) amüsierte sich prächtig in der Haydnstadt.
3 Bilder

Filmdreh in der Landeshauptstadt
Curling-Fieber in Eisenstadt

Die Dreharbeiten für den Eisenstadtfilm "Curling for Eisenstadt" sind schon bald abgeschlossen! EISENSTADT. Eine Art Cool Runnings im Curling schafft Regisseur Andreas Schmied mit seiner Komödie "Curling for Eisenstadt" – und wählte dabei bewusst unsere alpine Landeshauptstadt. 4 Frauen für ein Halleluja Kernprogramm des Films ist die unbeirrbare Willensstärke einer Frau, die gemeinsam mit ihren Freundinnen alles daran setzt, die Curlingweltmeisterschaften nach Eisenstadt zu holen....

  • 19.11.18
3 Bilder

Neues Veranstaltungszentrum in Eisenstadt
Area 26 sperrt auf

Am Freitag wurde das Veranstaltungszentrum Area 26 neben dem „James Dean“ in Eisenstadt eröffnet. EISENSTADT. Die Area 26 – errichtet von „James Dean“-Chef Patrick Koch – könnte auch als Lärmschutzwand, die seinesgleichen sucht, bezeichnet werden. Der andere „Lärmschutz“ Denn Koch wählte einen kreativen Ansatz, um Lärmproblemen neben der Eisenstädter Großraum-Disco Herr zu werden und errichtete in der Mattersburger Straße 26 (daher auch der Name) ein Veranstaltungszentrum. Viele...

  • 19.11.18
12 Bilder

Doppelkonzert des MV Rust im Haydnsaal
Sogar das Notenblatt wurde zum Instrument

EISENSTADT/RUST. Kurzweilig, anspruchsvoll und gespickt mit Überraschungen waren die beiden Konzerte des MV Freistadt Rust am Wochenende im Eisenstädter Haydnsaal. Traditionell verwöhnen die Musikanten rund um Martini ihre Gäste – zur 20. Jubiläumsauflage war der Saal im Schloss bis auf den letzten Platz gefüllt. Unter den Gästen beim ersten Auftritt am Samstag Rusts Vizebürgermeisterinnen Luzia Drawitsch und Andrea Kargl-Wartha, NR-Abg. Christoph Zarits oder LAbg. Robert Hergovich, die sich...

  • 19.11.18
  • 1

Politik

Bezahlte Anzeige
Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung.

Unterstützung aus der Luft
Leistungsträger der Lüfte

Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche Flugzeuge für unterschiedliche Transport- und Unterstützungs-Aufgaben.  ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130"Hercules" sowie Pilatus PC-6 "Turbo...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Sicherer Weg nach oben
Karriere bei den Luftstreitkräften

Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen - und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer einen...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte sind überall im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen.

Immer zur Stelle
Sichere Hilfe von oben

Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Österreichs Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum. Sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die Luftstreitkräfte...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum
So wahren wir unsere Luftraumhoheit

Die Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen: Sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Das sollte man über die Wahrung unserer Luftraumhoheit durch das Bundesheer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben.

Schutz von oben
Starkes Leistungsprofil

Unsere Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben. Sie schützen nicht nur den österreichischen Luftraum, sondern unterstützen auch unsere Bodentruppen - im In- und Ausland. ÖSTERREICH. Auch, wenn man sie nicht immer sehen kann: Österreichs Luftstreitkräfte erbringen wichtige Leistungen für unsere Sicherheit. Das Leistungsprofil unserer Luftstreitkräfte ist überaus vielfältig, wie der nachfolgende Überblick zeigt.  Österreichs Lufthoheit wahren: Dafür ist es notwendig,...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Überall dort, wo eingegriffen werden muss, sind auch die Luftstreitkräfte wichtige Sicherheitspartner.

Sicher helfen
Wenn es schnell gehen muss

Damit das Bundesheer bei Katastrophen oder massiven Unfällen rasch und richtig helfen kann, wo es andere nicht mehr können, leisten die Luftstreitkräfte des Bundesheeres entscheidende Beiträge. ÖSTERREICH. Sicherheit ist immer eine Frage der Hilfskapazitäten und den Einsatztempos. Gerade bei Katastrophenfällen oder bei Unfällen, wo Fahrzeuge und Menschen zu wenig ausrichten können, ist Österreichs Bundesheer unverzichtbar. Überall dort, wo schnell und wirksam eingegriffen werden muss,...

  • 19.11.18

Sport

PSV-Trainer und Landesverbandspräsident Jürgen Krell, Sebastian Gerdenich, Benedikt Schneider, Tristan Öhler und Vizebürgermeister sowie ehemaliger PSV-Karateka und Karatevizestaatsmeister Istvan Deli
2 Bilder

14 Mal Edelmetall
Eisenstadts Karateka trumpfen bei LM auf

EISENSTADT/MATTERSBURG. Mattersburg war der Standort der offenen Landesmeisterschaften und des Burgenland-Cups, unter den 40 Teilnehmern konnten sich auch die Karateka des PSV Eisenstadt Sektion Karate gut in Szene setzen. Dreimal Gold für Eisenstadt 15 Eisenstädter Athleten waren in 21 Kategorien am Start und eroberten insgesamt 14 Medaillen – darunter drei Goldene, fünf Silberne und sechs Bronzemedaillen. Für die Turnierneulinge des PSV-Teams war es ein erfolgreicher Wettkampfstart, die...

  • 20.11.18
Martha Felkel
4 Bilder

Martha Felkel holt 9 Jahre alten österreichischen Rekord über 200m Brust
Martha Felkel holt 9 Jahre alten österreichischen Rekord über 200m Brust

Wiener Cup 2018 Runde 5 / 18.11.2018 / Floridsdorferbad Franklinstraße 22, 1210 Wien Die SchwimmerInnen der ESU konnten am Erfolg vom letzten Woche anknüpfen und auch dieses Wochenende die Rekorde der Youngsters erweitern. Die 5. Runde des Lagen- und Wiener Cups war wie auch die Runde davor geprägt von Medaillen und Österreichischen Rekorden. Beim Wiener Cup ging wie gewohnt die 2. Leistungsgruppe an den Start. Die Leistungen waren sensationell und die Youngsters konnten ihre Erfolgslinie...

  • 19.11.18
Mannschaft der ESU
3 Bilder

A. Szekely, K. Schwarz, F. Schumich, D. Stockinger, H. Lackner und M. Maksimovic weiterhin in Top Form – 3x Silber, 3x Bronze
A. Szekely, K. Schwarz, F. Schumich, D. Stockinger, H. Lackner und M. Maksimovic weiterhin in Top Form – 3x Silber, 3x Bronze

Lagen Cup 2018 Runde 5 / 18.11.2018 / Floridsdorferbad Franklinstraße 22, 1210 Wien Der Lagen Cup wurde mit tollen Ergebnissen mit 6 Schwimmern von der 1. Leistungsgruppe absolviert. Fabelhafte Leistungen absolvierte Alexander Szekely. Im Bewerb 100m Schmetterling konnte Szekely im Jahrgang Jugend I+II den fabelhaften 2. Platz erschwimmen. Auch über 400m Lagen durfte er sich mit Silber schmücken. Bronze erzielte er im Bewerb 200m Rücken. Dietmar Stockinger erschwamm in der...

  • 19.11.18

Ringer-Turnier mit hoher Beteiligung

MÖRBISCH/STEINBRUNN (fa). Zum 4. Int. Mörbischer Nikolausturnier am Samstag, 24. November mit Beginn 11 Uhr im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn gibt es mehr als 220 Nennungen mit Ringern bzw,. Ringerinnen aus sechs Nationen und über zwanzig Vereinen. Der Veranstalterverein URC „Seefestspiele“ Mörbisch, der mit rund 15 AthletenInnen am Start sein wird, garantiert eine ausgezeichnete Wettkampfstätte und perfekte Organisation. Beim Nikolo-Turnier wartet auf die SportlerInnen mit einem...

  • 18.11.18

Sechs Goldene für Behindertensportler

EISENSTADT (fa). Ein Schwimm-Quartett des DSG Union Burgenland und ASKÖ BSV Bgurgenland waren bei den Mürztaler Schwimmtagen in Kapfenberg mit über 70 Startern recht erfolgreich und brachte sechs Goldmedaillen und eine Bronzene mit nach Hause. Das Trio Markus Krammer, David Seifner (beide über die Kraul- und Rücken-Distanz) sowie Jennifer Siedler (im Brust und Rückenbewerb) belohnte sich jeweils mit Doppelgold. Barbara Leitgeb ergänzte die Edelmetall-Bilanz mit einer Bronzenen (50m Brust)...

  • 18.11.18
2 Bilder

ESU-Athlet Szekely schwimmt zwei Ö-Rekorde

EISENSTADT (fa). Mit vier Schwimmer und einer Schwimmerin trat die Eisenstädter Schwimmunion um Trainer Sebastian Stoss bei den Internationalen Ö-Kurzbahnmeisterschaften mit Teilnehmern aus zehn Ländern in Graz an. Trotz mächtiger Konkurrenz konnte sich das ESU-Quintett ausgezeichnet in Szene setzen. Für einen tollen Auftritt sorgte Alexander Szekely, der sich in der männlichen Jugendklasse 1 in den Freistil-Bewerben über 200m (2:02,18 min.) bzw. 800m (8:58,40 min.) neuen Österreichischen...

  • 16.11.18

Wirtschaft

Franziska Huber mit WK-Direktor Rainer Ribing und Präs. Peter Nemeth

Großes Goldenes WK-Ehrenzeichen
Auszeichnung für Franziska Huber

NEUFELD. Franziska Huber, langjährige Vorsitzende der „Frau in der Wirtschaft“, wurde im Rahmen des Wirtschaftsparlaments mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen der Wirtschaftskammer Burgenland ausgezeichnet. Symbol des Dankes Präs. Peter Nemeth über die höchste Auszeichnung für die Neufelder Unternehmerin: „Die Auszeichnung ist nur ein Symbol für den Dank der Wirtschaftskammer an Franziska Huber für ihr jahrelanges Engagement für die heimischen Unternehmer.“

  • 15.11.18
1. Platz National Kategorie Großbetriebe: ETM professional control (v. li.): IV-Präs Manfred Gerger, ETM-Personalchef Bernhard Alram, ETM-CFO Stefan Weinfurtner und ETM-CEO Bernhard Reichl sowie KSV1870-Information-GF Gerhard Wagner.

Auszeichnung für Softwareentwickler aus Eisenstadt
ETM holt sich Austria‘s Leading Companies Award

Auszeichnung für Eisenstädter Industriesoftware-Entwickler mit globalem Einsatzgebiet EISENSTADT. Etwas skurril: die ETM holte den Award in der Kategorie „National, ab zehn Millionen Euro Umsatz“. „Warum wir in dieser Kategorie prämiert wurden, haben wir uns eingangs auch gefragt“, erklärt CEO Bernhard Reichl. Internationales Tätigkeitsfeld Nicht aufgrund des Umsatzes – mit 33,6 Millionen im Vorjahr landete die ETM hier in der richtigen Kategorie – sondern vielmehr aufgrund der...

  • 06.11.18
Fruchtiges und Hochwertiges gab es bei Familie Zotter.
216 Bilder

Genuss Burgenland
Genussmesse Oberwart mit 7.896 Besuchern

OBERWART (ms). Die Genussmesse Oberwart fand heuer zum 12. Mal statt. Mit 183 Ausstellern gab es einen neuen Rekord - um rund 30 mehr als im Vorjahr. "Es war schon am Samstag sehr viel los und die Besucher haben nicht nur verkostet, sondern auch eingekauft", resümierten einige Aussteller. Fast 8.000 BesucherDie Besucherzahl konnte sich an beiden Messetagen wieder sehen lassen. "Es kamen heuer 7.896 Besucher auf die Messe, das waren über 1.000 mehr als 2016. Die Besucherzahl hat sich zu...

  • 06.11.18
  • 1
Die Sieger des Burgenländischen Regionalitätspreises mit Ehrengästen.
85 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Die Bezirksblätter Burgenland ehrten in Oberwart sechs Preisträger

OBERWART (ms/uch). Bereits zum neunten Mal wurde der von den Bezirksblättern Burgenland ins Leben gerufene „Regionalitätspreis“ verliehen. Wie in den vergangenen Jahren fand die Preisübergabe im Rahmen der Eröffnung der „Genuss Burgenland“ in der Messehalle Oberwart statt. Moderator Christian Uchann, Chefredakteur der Bezirksblätter Burgenland, wies einleitend auf die Zielsetzung des Preises hin: „Wir wollen jene Unternehmen, Vereine und Initiativen vor den Vorhang holen, die maßgeblich zur...

  • 05.11.18
9 Bilder

Zwei Chen's schwingen den Kochlöffel
China-Restaurant eröffnet in Siegendorf

SIEGENDORF. Gute Tage für alle Liebhaber der asiatischen Küche! Nachdem vor kurzem Mr. Chen, das China-Restaurant beim Freibad Siegendorf, nach der Sommerpause wieder öffnete, wurde in der Gemeinde am 30. Oktober ein zweites Opening gefeiert. Viele Eröffnungsgäste Denn vor kurzem lud Chen's Cooking im Einkaufszentrum zur offiziellen Eröffnungsfeier und verwöhnte die Gäste, unter ihnen Eigentümer Peter Krenmayr, Bgm. Rainer Porics und Mitglieder des Siegendorfer Gemeindevorstands, aber auch...

  • 31.10.18
Übergabe: Seniorchefs in Pension – Sohn Johannes Bierbaum übernimmt das Autohaus in Eisenstadt

Übergabe im Autohaus
Johannes Bierbaum übernimmt BMW in Eisenstadt

EISENSTADT. Seit 1991 ist BMW Bierbaum aus der Landschaft der Autohäuser in der burgenländischen Landeshauptstadt nicht mehr wegzudenken.  Ingrid und Helmut Bierbaum starteten das Projekt in Eisenstadt 1990 mit dem Bau des Autohauser. Sohn übernimmt in Eisenstadt Nach einer arbeitsreichen und erfolgreichen Zeit wurde das Zepter nun weitergegeben. Ingrid und Helmut Bierbaum treten die wohlverdiente Pension an, der lukrativen Standort in der Hauptstadt soll jedoch nicht aufgegeben werden....

  • 29.10.18

Leute

Manuel Pospisil, Eva Gröstenberger, Eva Grill, Vizebürgermeister Gerhard Frasz, Irene Putz und LRin Astrid Eisenkopf von der SPÖ Steinbrunn

Veranstaltung für den guten Zweck
SPÖ Frauen Steinbrunn luden zum Punsch

STEINBRUNN. Vor kurzem luden die SPÖ Frauen Steinbrunn zu einem Punschstand für den guten Zweck. Als Anlass diente den Frauen die Aktion „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“.  Erlöse an „Die Treppe“ Die jährlich zwischen 25. November und 10. Dezember stattfindenden Gedenktage dienen der Thematisierung und Sensibilisierung für die immer noch aktuelle Gewalt an Frauen und Mädchen. Aus diesem Anlass ging der Reinerlös von 300 Euro an den Verein „Die Treppe“, der das Frauenhaus Eisenstadt betreut....

  • 20.11.18

ÖVP-Frauen
Spaziergang durch das jüdische Viertel

Die ÖVP-Frauen der Stadtgruppe Eisenstadt unter der Leitung von Waltraud Bachmaier organisierten einen Spaziergang durch das jüdische Viertel in Eisenstadt. Mit Dir. Mag. Johannes Reiss gingen wir bis zum älteren jüdischen Friedhof, besichtigten die ehemalige Privatsynagoge und erfuhren sehr viel wissenwertes und interessantes über die Sammlung des jüdischen Museums.

  • 17.11.18
28 Bilder

Hornstein kocht Ungarisch

HORNSTEIN. Knapp 30 Kochbegeisterte trafen sich vor Kurzem im Forsthaus in Hornstein, um unter Anleitung von Dora und Sandor Vidak im Rahmen der bereits 26. Station des internationalen Kochkurses gemeinsam den Kochlöffel zu schwingen. Schmackhaftes Ungarn Dieses Mal wurde in dem Kochbuch unseres Nachbarland Ungarn geblättert, Kartoffelpuffer, Krautfleckerl, Hühnergulasch oder Mohnkuchen wurden miteinander zubereitet. Unterstützung erhielten die Teilnehmer von Mercedes und Martin, den beiden...

  • 16.11.18

Liam aus Mühlgraben

Name: Liam Geburtsdatum: 25.10.2018 Größe: 52 cm Gewicht: 4160 g Geschwister: Jannik Eltern: Kathrin und Bernhard Windisch Wohnort: Mühlgraben Alle Babyfotos finden Sie hier!

  • 15.11.18

Nico aus Jennersdorf

Name: Nico Geburtsdatum: 8.11.2018 Größe: 52 cm Gewicht: 3560 g Geschwister: Lena Eltern: Daniela Spörk und Alexander Thomas Wohnort: Jennersdorf Alle Babyfotos finden Sie hier!

  • 15.11.18