Politik
Seit fünf tagen in Folge gibt es mehr Neu-Genesene als Neu-Erkrankte in Österreich. Bei den Intensivbetten sehe man allerdings einen Anstieg gegenüber gestern um 10 Prozent auf 267, so Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne).
9 Bilder

Liveticker
Corona-Pandemie kostet heimische Wirtschaft 11 Milliarden Euro, Anstieg bei Intensivpatienten

Tag 24 der Ausgangsbeschränkungen: Laut den Zahlen der Österreichischen Nationalbank hat die Corona-Pandemie Österreichs Wirtschaft bisher 11 Milliarden Eurogekostet. Das sind 2,8 Prozent des jährlichen Bruttoinlandsprodukts. Die Matura wird heuer ohne mündliche Prüfung abgehalten, verkündete Bildungsminister Faßmann heute. Gesundheitsminister Rudolf Anschober bestätigte den positiven Trend bei Corona-Erkrankungen. Derzeit gibt es in Österreich 12.852 bestätigte Corona-Infektionen (Stand 15.00...

Nachrichten - Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5.926 folgen Eisenstadt

Wir suchen Emma

Lokales

Hündin entlaufen
"Emma" wird nach wie vor vermisst

URSCHENDORF/STEINABRÜCKL/BADEN/NEUNKIRCHEN/EISENSTADT/MATTERSBURG. Seit über einer Woche wird "Emma" vermisst. Sie ist am verganegnen Freitagabend in Steinabrückl entlaufen.  Die siebenjährige Mischlingshündin aus Rumänien ist scheu aber sehr freundlich. Sie ist gechipt und hat ein Halsband mit Hundemarke um den Hals. Möglicherweise versucht sie nach Hause zu kommen. Die Besitzerin wohnt in Urschendorf. Die Suche nach der vermissten Emma verlief bisher ergebnislos, die Besitzerin geht davon...

Lokales

Ab Dienstadt darf man wieder durch den Schlosspark schlendern – unter den selben Auflagen, die auch sonst gelten.

Eisenstadt
Lockerung der Maßnahmen nach Ostern

Ab 14. April fährt der Stadtbus wieder, der Schlosspark wird geöffnet und das Altstoffsammelzentrum geht wieder in Betrieb EISENSTADT. Auch der Wochenmarkt in der Landeshauptstadt findet wieder statt und Friedhöfe werden wieder generell geöffnet. „Diese Lockerung der Maßnahmen ist ein erster kleiner Schritt zurück zu unserer gewohnten Normalität“, erklärt Bgm. Thomas Steiner, der die Fallzahlen aber nicht aus den Augen verlieren und die aktuelle Entwicklung sehr genau beobachten will....

  • 08.04.20
Militärkommandant Gernot Gasser informierte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner über die Arbeit der Assistenzsoldaten.
9 Bilder

Bundesheer
Verteidigungsministerin besuchte Assistenzsoldaten im Burgenland

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte die die Assistenzsoldatinnen und -soldaten am Grenzübergang in Nickelsdorf. Dort konnte sich die Ministerin ein Bild über die Arbeit jener Soldatinnen und Soldaten machen, die für die Sicherheit an der Grenze sowie für die Unterstützung von gesundheitsbehördlichen Maßnahmen zuständig sind. NICKELSDORF. Nach Einweisung der Lage und einem kurzen Gespräch mit  Militärkommandanten Gernot Gasser und LHStv.  Astrid Eisenkopf, zeigte sich...

  • 08.04.20
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 08.04.20
Bernhard Buxbaum aus Eisenstadt meldete sich freiwillig als Zivildiener beim Roten Kreuz

Zivildienst in Eisenstadt
Freiwilliger Kampf an der Corona-Front

Seit 1. April ist Bernhard Buxbaum in Eisenstadt als außerordentlicher Zivildiener beim Roten Kreuz in Eisenstadt unterwegs. EISENSTADT. Neben der Möglichkeit, Hilfe zu leisten, hatte sein Engagement auch praktische Gründe. „Ich arbeite in einem kleinem Unternehmen mit zehn Mitarbeitern. Um unserer Firma das Überleben zu sichern, wurde für uns Kurzarbeit angemeldet“, so der 23-jährige Buxbaum. „Deswegen habe ich meinem Chef vorgeschlagen, den außerordentlichen Zivildienst zu machen und so...

  • 08.04.20
Bezahlte Anzeige
Die SOB Pinkafeld bietet mit den weiteren Standorten in Güssing und Frauenkirchen Berufsausbildung mit Zukunft.
6 Bilder

Schule für Sozialbetreuungsberufe
Ausbildung mit Zukunft im Burgenland

Die Anmeldungen für September 2020 sind bis Ende April möglich. PINKAFELD/GÜSSING/FRAUENKIRCHEN. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) mit den Standorten in Pinkafeld, Güssing und Frauenkirchen bietet eine Ausbildung mit Zukunft im Bereich der Sozialbetreuung. Sie ermöglicht eine Vollzeitausbildung in der Alten-, Behinderten- und Familienarbeit, sowie eine Ausbildung als Berufstätigenform in den Berufen der Behindertenbegleitung sowie Familien- und...

  • 08.04.20
Die ausbleibenden Niederschläge haben die burgenländischen Wälder zu potenziellen Brandherden gemacht.

Warnung
Trockenheit im Burgenland führt zu "extremer" Waldbrandgefahr

Vor "teils extremer Waldbrandgefahr" im Burgenland warnt die Landeswarnzentrale angesichts der anhaltenden Trockenheit. Hauptbetroffen von der ansteigenden Gefahr sei das gesamte Burgenland, wo in den vergangenen Wochen und Tagen Niederschläge ausgeblieben sind. Die Verhaltensregeln sehen vor, dass jeglicher Umgang mit offenen Feuerquellen verboten ist. Dazu zählen auch Lagerfreuer und Osterfeuer. Bereits der Funkenflug von kleinen Feuerstellen könne sehr gefährlich sein, macht die...

  • 07.04.20

Politik

„Der Burgenländische Landtag ist auch in der Krise handlungsfähig“, versichert Landtagspräsidentin Verena Dunst.

Burgenländischer Landtag
Zwei Sitzungen am 16. April – unter größtmöglichen Sicherheitsvorkehrungen

Aufgrund der Corona-Krise sind auch im Burgenland zahlreiche Änderungen in Landesgesetzen notwendig. Deshalb werden – nach Absprache mit allen im Landtag vertretenen Parteien – am 16. April zwei Sitzungen stattfinden. BURGENLAND. Die Dringlichkeit der durch die COVID-19-Pandemie notwendigen Gesetze macht es erforderlich, dass die Gesetzesvorlagen in der ersten Sitzung um 9 Uhr einlaufen und nach den Beratungen in den Ausschüssen in einer weiteren Landtagssitzung um  ca. 13 Uhr behandelt...

  • 08.04.20
Bei allen Hilfsmaßnahmen im Rahmen der Corona-Krise soll nicht auf die gemeinnützigen Vereine vergessen werden, meint Sascha Krikler, Initiator der Initiative „Rettet die Vereinsfeste“.

Initiative „Rettet die Vereinsfeste“
„Kein gemeinnütziger Verein darf zurück gelassen werden“

Aufgrund der Corona-Krise müssen auch viele Vereinsfeste abgesagt werden. Nach der Hilfszusage für Sportvereine fordert die Initiative „Rettet die Vereinsfeste" eine zielgerichtete Ausweitung auf alle gemeinnützigen Vereine – die zum Teil ebenso von Absagen betroffen sind. BURGENLAND. Rund 100.000 Ehrenamtliche engagieren sich in rund 4.900 Vereinen im Burgenland. Aufgrund der Vielfalt fällt die Betroffenheit in der Corona-Krise sehr unterschiedlich aus. Daher fordert die Vereinsinitiative...

  • 08.04.20
„Das Land soll den Gemeinden mit einem eigenen Unterstützungspaket unter die Arme greifen“, fordert ÖVP-Klubobmann Markus Ulram.

ÖVP Burgenland
„Die Gemeinden müssen jetzt rasch unterstützt werden“

ÖVP-Klubobmann Markus Ulram fordert ein Unterstützungspaket für die burgenländischen Gemeinden. BURGENLAND. Damit die Gemeinden trotz der Corona-Krise ihre Aufgaben auch weiterhin erledigen können, brauchen sie nun Unterstützung vom Land Burgenland, meint ÖVP-Klubobmann Markus Ulram. „Drohende Finanzlöcher“„Durch den Rückgang von Ertragsanteilen, Einbußen bei Kommunalsteuern und Kosten für Hilfsangebote haben Gemeinden mit drohenden Finanzlöchern zu kämpfen“, erklärt Ulram und ergänzt:...

  • 07.04.20
„Der Verzicht auf die Beiträge für die Ganztagsbetreuung würde zur finanziellen Entlastung für die Eltern beitragen“, meint Bildungslandesrätin Daniela Winkler.

Appell von LR Winkler an die Gemeinden
„Verzichten Sie auf die Beiträge für die schulische Ganztagsbetreuung!“

Bildungslandesrätin Daniela Winkler appelliert an die Gemeinden und Schulerhalter, sich an die Entscheidung des Bundes anzulehnen und auf die Einhebung von Beiträgen für die schulische Ganztagesbetreuung zu verzichten. BURGENLAND. Der eingeschränkte Schul- und Kindergartenbetrieb ist eine Maßnahme, um die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren und damit der Bedrohung durch das Coronavirus entgegenzuwirken. Für die Dauer dieser Maßnahmen erfolgt die Betreuung der Schülerinnen und...

  • 07.04.20
Michael Lampel (SPÖ) fordert finanzielle Hilfe für Gemeinden
2 Bilder

Bezirk Eisenstadt
Forderung von Gemeindepaketen gegen finanziellen Kollaps

Michael Lampel, Bgm. von Neufeld und GVV-Bezirksvorsitzender, warnt eindringlich vor einem finanziellen Kollaps der Gemeinden, auch Eisenstadt Bgm. Thomas Steiner fordert ein Gemeinde-Paket BEZIRK EISENSTADT. Während Eisenstadt Bgm. Thomas Steiner das Land in der Pflicht sieht, zeigt sich Michael Lampel enttäuscht, dass ein Kommunen-Hilfspaket sowohl im Nationalrat als auch im Bundesrat keine Zustimmung fand. „Als wichtige Systemerhalter und ländliche Investitionsmotoren sind die Gemeinden...

  • 07.04.20
Im Burgenland gibt es 3.700 24-Stunden-Betreuer
2 Bilder

24 Stunden-Betreuung
225 Personenbetreuer aus Kroatien und Rumänien werden eingeflogen

Um die Versorgung für längere Zeit abzusichern, lässt das Burgenland Arbeitskräfte für die 24 Stunden-Betreuung einfliegen. BURGENLAND. Niederösterreich hat diese Vorsorgemaßnahme bereits Ende März umgesetzt, nun zieht das Burgenland nach und lässt 225 Personenbetreuer aus Kroatien und Rumänien einfliegen. Erster Flug am 15. April„Die erste Maschine wird am 15. April aus Zagreb abheben und 100 Personenbetreuerinnen für das Burgenland nach Österreich bringen. Eine zweite Maschine wurde...

  • 06.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Bezahlte Anzeige
Über die Mrs. Sporty App steht den Kunden ein umfangreiches Angebot, unter anderem mit Trainingsvideos für zuhause zur Verfügung.

Frauenfitness
Training zuhause mit Mrs. Sporty Eisenstadt

Auch in der Quarantänezeit heißt es fit zu bleiben. Mrs. Sporty bietet die nötige Hilfestellung mit Trainingsvideos und individueller Beratung. EISENSTADT. Der Frauenfitnessclub Mrs. Sporty Eisenstadt stellt ein breites Angebot bereit, damit alle Mitglieder zu Hause ganz einfach weiter trainieren können. Solange der Club geschlossen ist, steht allen Stammkunden und neuen Mitgliedern über die Mrs. Sporty App ein umfangreiches Trainingsprogramm zur Verfügung. Des Weiteren kann der individuelle...

  • 06.04.20

SC Eisenstadt mit virtueller Rückkehr
Lindenstadion feiert Comeback auf der Fußballbühne

Am 1. Mai 2020 geht ein einzigartiges Event über die Bühne. Der SC Eisenstadt kehrt in seine ehemalige Heimstätte zurück. Das Lindenstadion wird so zum fiktiven Schauplatz für das „Spiel gegen Corona“. Das ganze Land steht aufgrund der Coronakrise still und diese macht auch vor dem Fußball nicht Halt. Aufgrund der Pandemie entfallen vielen Vereinen überlebenswichtige Einnahmen wie Kantinenumsätze und Eintrittserlöse. Darum bündelt der SCE all seine Kräfte. Gemeinsam mit allen Fans, Freunden...

  • 05.04.20
Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • 04.04.20
  •  3
Von Yoga über Fitness bis zu Tanz: so manch Anbieter – auch Iris Enz aus Eisenstadt – unterrichtet nun über das Internet.
2 Bilder

Sport und Corona
Aktiv in den eigenen vier Wänden

Die Ausgangsbeschränkung macht den Weg in Fitness-Studios, zum Personal Trainer oder in die Yoga-Stunde derzeit obsolet. BEZIRK EISENSTADT. Deswegen wagt so manch Anbieter aus dem Bezirk den umgekehrten Weg und kommt über das Internet in die Wohnzimmer der Sportbegeisterten. Yoga über Laptop, Telefon oder Tablet Über die Onlineplattform „Zoom“ bietet Iris Enz derzeit Yoga, Thai Massage Workshops und auch Coaching als Lebens- und Sozialberaterin an. „Die Yogaklassen laufen wie normale...

  • 25.03.20
  •  1
Die ehemalige Kickbox-Weltmeisterin Nicole Trimmel aus Oslip sowie der Ritzinger Daniel Gmeiner von der Österreichischen Sporthilfe haben die Plattform "Quarantrainment" für Sport in den eigenen vier Wänden geschaffen

"Quarantrainment" gegen Corona
Nicole Trimmel und Daniel Gmeiner bewegen Leute zuhause

Die ehemalige Kickbox-Weltmeisterin Nicole Trimmel sowie der Ritzinger Daniel Gmeiner von der Österreichischen Sporthilfe haben eine Plattform für Sport in den eigenen vier Wänden geschaffen OSLIP/RITZING. "Spezielle Situationen benötigen spezielle Lösungen", weiß die ehemalige Kickbox-Weltmeisterin Nicole Trimmel aus Oslip. "Und wenn ich eines in meiner Sportart gelernt habe, dann ist es erstens zu kämpfen und zweitens das Beste aus nicht vorhandenen Rahmenbedingungen zu machen." Und genau...

  • 18.03.20
Wolfgang Reiterers Fitnessbuch gibt es nun auch online zum Trainieren
3 Bilder

Eisenstadt
Online Fitnesstraining mit Wolfgang Reiterer

Normalerweise kommen die Leute zu Wolfgang Reiterer, um sich fit zu halten. Doch in Zeiten wie diesen ist alles etwas anders. EISENSTADT. Seit Mitte März ist das Fitnessstudio Athletic's Reiterer in der Eisenstädter Mattersburger Straße geschlossen. Um den Menschen trotzdem die Möglichkeit eines regelmäßigen Trainings zu ermöglichen, hat Wolfgang Reiterer nun sein Fitnessbuch im Internet veröffentlicht. Etwas zurückgeben „Die Leute können ja nun nicht ins Studio kommen. Nun haben sie...

  • 18.03.20

Wirtschaft

WK-Präsident Peter Nemeth zeigt sich über die Entscheidung, die Geschäfte nach Ostern wieder schrittweise zu öffnen, erfreut.

WK-Präsident Peter Nemeth
Große Hoffnung für wirtschaftliche „Wiederauferstehung“ nach Ostern

Burgenlands Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth sieht in den Maßnahmen der Bundesregierung, die Geschäfte nach Ostern wieder schrittweise zu öffnen, einen Hoffnungsschimmer für die burgenländische Wirtschaft. BURGENLAND. „Die Entscheidung, nun nach Ostern Geschäfte schrittweise wieder zu öffnen, hilft den burgenländischen Unternehmern sehr“, erklärt Wirtschaftskammerpräsident Peter Nemeth. Mit 14. April dürfen kleine Geschäfte bis 400 Quadratmeter Verkaufsfläche sowie Bau- und...

  • 06.04.20
Landwirtschaftskammer-Präsident Nikolaus Berlakovich kocht regionale Grießnudeln.

Kampagne der Burgenländischen Landwirtschaftskammer
Zeigt eure regionalen Gerichte auf Facebook!

Die Burgenländische Landwirtschaftskammer lädt über Facebook ein, Fotos regionaler Gerichte via Facebook zu posten. BURGENLAND. „Durch die aktuelle Situation sind viele Menschen zu Hause und entdecken das Kochen neu. Das gemeinsame Zubereiten der Speisen wird wieder zum Familienereignis. Wir wollen die regionalen Lebensmittel wieder mehr in den Vordergrund stellen. Gerade wenn internationale Lieferketten in Gefahr sind, können sich die Burgenländer auf die regionalen Produkte unserer...

  • 05.04.20
Pauline Gassner und die Steinbrunner Gastronomin Petra Wirth bei der Übergabe der Speisen. Ab sofort ist auch die Abholung vom dem Lokal erlaubt.

Gastronomie sichert Nahversorgung
Abholen von Speisen beim Wirt ab sofort erlaubt

Das Abholen vorbestellter Speisen beim Gastwirt ist ab sofort erlaubt. Das regelt eine aktuelle Änderung der Covid-19-Maßnahmenverordnung der Bundesregierung, die ab sofort gültig ist. BURGENLAND. Zu beachten ist, dass die Speisen nicht vor Ort im Lokal konsumiert, sondern außerhalb des Gebäudes übergeben werden und der Sicherheitsabstand von einem Meter eingehalten wird. „Liefern und Abholen“„Wir hatten dazu in den letzten Wochen sehr viele Anfragen von verunsicherten Wirten und haben...

  • 03.04.20
Geschlossene Geschäfte und leeren Einkaufsstraßen – wie hier in Operpullendorf – prägt das Bild in allen Städten Burgenlands.

Handel schwer getroffen
4.000 Einzelhandesgeschäfte im Burgenland geschlossen

Österreichweit sind 61 Prozent der Einzelhandelsgeschäfte, davon weit über 4.000 Geschäfte im Burgenland geschlossen. Die Folgen sind dramatisch. Viele Branche sind von starken Umsatzrückgängen betroffen, die bis zum kompletten Umsatzausfall gehen. BURGENLAND. In vielen umsatzstarken Branchen wie dem Einzelhandel mit Bekleidung, Elektrogeräten, Möbeln sowie dem Einzelhandel mit Bau- und Heimwerkerbedarf ist davon auszugehen, dass im März hohe Umsätze verloren gegangen sind: Pro Branche ist...

  • 03.04.20
  •  1
In der Land- und Forstwirtschaft werden nun neben Voll- auch Nebenerwerbsbetriebe unterstützt. Eine Mehrfachversicherung ist zulässig.

Härtefallfonds für Land- und Forstwirtschaft
Wie Bauern jetzt unterstützt werden

Am Donnerstag gab die Landwirtschaftskammer flexiblere Regelungen für den Härtefallfonds bekannt – auch Mehrfachversicherte werden jetzt unterstützt BURGENLAND. Als erste Maßnahme können seit 30. März kleine land- und forstwirtschaftliche Betriebe einen Antrag auf der Webseite der Agrarmarkt Austria www.eama.at stellen und bis zu 1.000 Euro Soforthilfe in Anspruch nehmen. Die "Phase 1" des Härtefallfonds unterstützt damit Kleinstunternehmen in der Wirtschaft, aber auch land- und...

  • 02.04.20
Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner hat sich mit den Geschäftsführern der Wohnbaugenossenschaften auf Initiativen aufgrund der Corona-Krise verständigt.

Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner
„Wir lassen niemanden im Stich“

Wohnbaulandesrat Heinrich Dorner hat sich mit den Geschäftsführern der vier burgenländischen Wohnbaugenossenschaften auf weitere gemeinsame Initiativen im Wohnbereich aufgrund der Coronakrise verständigt. Als Sofortmaßnahme zur Abfederung von Härtefällen bieten alle Genossenschaften die Möglichkeit der Stundung an. BURGENLAND. „Unser oberstes Ziel ist, dass keine Burgenländerin und kein Burgenländer in Existenznöte kommt, und die klare Botschaft ist: Wir lassen niemanden im Stich“, betonte...

  • 02.04.20

Leute

Claus Kiss berichtet über seinen Alltag während der Corona-Krise.

Interview mit Claus Kiss zum Thema Corona-Krise
Viel aus dieser Krise lernen

Claus Kiss aus Eisenstadt berichtet über seinen Alltag während der Corona-Krise. Wie gehen Sie mit dem Thema Coronavirus um? Claus Kiss: "Das Thema Corona beschäftigt mich, wie vermutlich viele Menschen, zu dieser Zeit recht intensiv. Ich bin dabei aufgrund meiner Ausbildung eher ein Zahlenmensch. Das heißt, ich verfolge die Zahlen in Österreich und auch weltweit recht aufmerksam und versuche, für mich daraus Informationen abzuleiten. Bis jetzt fühle ich mich sehr sicher und gut aufgehoben...

  • 05.04.20
Martin Horvath
169 Bilder

REGIONAUTEN IM BURGENLAND
Schnappschüsse des Monats März 2020 - Burgenland

Unsere Regionauten stellen Tag für Tag tolle Schnappschüsse auf meinbezirk.at - wir stellen einige der besten Bilder vor! Mach' mit! Du bist gerne mit deiner Kamera unterwegs und möchtest deine Schnappschüsse mit anderen teilen? Dann werde doch einfach Mitglied in unserer Regionauten-Gemeinschaft! >> Hier kannst du dich registrieren! Hier geht's zu allen Schnappschüssen >> Die burgenländischen Schnappschüsse der vergangenen Monate >> Die Schnappschüsse des Monats...

  • 01.04.20
  •  2
  •  5
Der Abend wurde durch das traditionelle "Adress to a Haggis" eröffnet.
46 Bilder

Schottische Klänge
Burns Night Steinbrunn

Auch heuer veranstalteten die „Caledonian Pipes an Drums, Burgenland“ am 7. März wieder die Burns Night im Gemeinschaftshaus Steinbrunn. STEINBRUNN. Seit Wochen sind die Vorbereitungen für das Fest zu Ehren des schottischen Dichters Robert Burns gelaufen. Um Bandproben, Programmgestaltung und etliche andere organisatorische Pläne musste sich gekümmert werden. ProgrammEröffnet wurde die feierliche Nacht mit dem traditionellen „Adress to a Haggis“, bei dem der Steinbrunner Bürgermeister...

  • 08.03.20
Alle "Dancing Stars"-Kandidaten  mit den Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.
11 Bilder

Dancing Stars 2020
Diese Paare tanzen um den begehrten Titel

Die Katze ist endlich aus dem Sack und die Paarungen der diesjährigen "Dancing Stars"-Staffel sind bekannt. Zu den Favoriten auf den Sieg zählen mit Sicherheit Moderatorin Silvia Schneider und Tanzprofi Danilo Campisi. Leider ist aus dem Auftritt mit ihrem "Ex-Schwager" Willi Gabalier auf dem Tanzparkett nichts geworden.  Ein weiteres heißes Eisen im Feuer ist Ex-Skistar Michaela Kirchgasser, die das Siegen in 283 Weltcup-Rennen bereits bestens trainiert hat. Gute Chancen auf einen...

  • 07.03.20
  •  1
  •  1
Schneeglöckchen heuer ohne Schnee (15.2.2020)
131 Bilder

Regionauten im Burgenland
Schnappschüsse des Monats Feber 2020 - Burgenland

Unsere Regionauten stellen Tag für Tag tolle Schnappschüsse auf meinbezirk.at - wir stellen einige der besten Bilder vor! Mach' mit! Du bist gerne mit deiner Kamera unterwegs und möchtest deine Schnappschüsse mit anderen teilen? Dann werde doch einfach Mitglied in unserer Regionauten-Gemeinschaft! >> Hier kannst du dich registrieren! Hier geht's zu allen Schnappschüssen >> Die burgenländischen Schnappschüsse der vergangenen Monate >> Die Schnappschüsse des Monats aus...

  • 02.03.20
  •  2
  •  6
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.