Eisenstadt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Mrs. Sporty in Eisenstadt: der Frauen-Fitnessclub feiert Geburtstag.

Jubiläum im Fitnesscenter
Ein Jahr Mrs. Sporty in Eisenstadt

EISENSTADT. Seit bereits einem Jahr haben Frauen in Eisenstadt bei Mrs. Sporty die Möglichkeit, ihre persönlichen Fitnessziele zu erreichen.  Das besonders effiziente, abwechslungsreiche und flexible Training im Frauen-Fitnessclub in der Josef-Reichl-Gasse bietet erweiterte Öffnungszeiten und Zusatzservice durch einen digitalen Smart Trainer. Training mit Spaßfaktor „Pixformance ist die Revolution im Fitnesstraining. Die Trainer können damit noch besser auf die Ziele der Frauen oder ihre...

  • 19.10.18
Wirtschaft

Über 50 Unternehmer bei Kooperationstreffen
Regionsübergreifendes Kooperationstreffen in Eisenstadt

50 UnternehmerInnen trafen sich im Gasthof Ohr zu einem regionsübergreifenden Kooperationstreffen der BNI Unternehmerteams "Rosalia" aus Bad Sauerbrunn und "Pannonia" aus Eisenstadt. "In unseren Netzwerken achten wir stark auf die Regionalität", so Maria Kreyler, Geschäftsführerin der MTR Cleaning Gmbh, "zwar arbeiten viele Unternehmer weit über die Grenzen des Bezirks hinaus, doch im Fokus liegt die Förderung der regionalen Wirtschaft." In diesem Sinn kamen am letzten Mittwoch...

  • 16.10.18
Wirtschaft
Michaela Anders (vorne rechts) hat den Wiedereinstieg geschafft.

Hilfe bei Langzeitarbeitslosigkeit
Beratung für und von Menschen in Eisenstadt

EISENSTADT. Das AMS Eisenstadt hat gemeinsam mit Hahnreich & Partner das Projekt „Beratung für und von Menschen“ initiiert.  In persönlichen Einzelberatungen und  in diversen Gruppenangeboten sollen Menschen mit Vermittlungseinschränkungen (häufig eine Kombination aus Alter, langer Arbeitslosigkeit, gesundheitlicher Probleme und fehlender Ausbildung) wieder für eine Beschäftigung motiviert und aktiviert werden. Während für Politik und Wirtschaft der Facharbeitermangel im Fokus liegt,...

  • 10.10.18
Wirtschaft
18 Schüler wurden gemeinsam mit ihren Eltern zu ihrem Karrierestart mit einem Welcome Day in der Lagerhaus-Familie in Trausdorfwillkommen geheißen.

18 Lehrlinge starten durch
Lagerhaus Welcome-Day in Trausdorf

TRAUSDORF. 18 Schüler haben ihre Karriere im Raiffeisen Lagerhaus gestartet. Mit knapp 600 Mitarbeitern ist das Lagerhaus einer der größten regionalen Arbeitgeber. Paten begleiten Lehrlinge Zum Welcome Day wurden die Neuen in der Familie willkommen geheißen.  Begleitet wurden sie von ihren Lehrlings-Paten – erfahrenen Mitarbeitern, die meist selbst eine Lehre absolviert haben – die sich in den Betrieben um die „Neueinsteiger“ kümmern. Gegenwärtig werden in der Raiffeisen Lagerhaus GmbH...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Manfred und Danielly Moyses übergaben den Nah&Fisch-Schlüssel an Nachfolgerin Nadja Artner-Petz (vorne, v.l.n.r.)

Nahversorgung sichergestellt
Nah&Frisch: Neuübernahme in Schützen

SCHÜTZEN. Vor kurzem eröffnete Nadja Artner-Petz den Nah&Frisch Markt in Schützen. Sie übernahm das Geschäft von der Familie Moyses, die sich in Zukunft ganz dem Geschäftsstandort in Oggau widmen möchte. Vielfalt auf 120 Quadratmeter In Schützen stehen 120 Quadratmeter zum Einkaufen zur Verfügung. Nadja Artner-Petz eröffnete das Geschäft nach einer kurzen Umbauzeit. Im Inneren finden sich eine große Auswahl an regionalen Produkten, durch eine gemütliche Kaffee-Ecke hat der Markt das...

  • 09.10.18
Wirtschaft

Fischak mit erster Filiale
Neues Jagdgeschäft in Eisenstadt

EISENSTADT. Kaum eine Tätigkeit ist so naturverbunden wie die Jagd. Um begeisterte Jäger technisch auf dem neuesten Stand zu halten, eröffnete Gerald Fischak in der Siegfried-Marcus-Straße in Eisenstadt eine Filiale. Dort bietet er ein ausgewähltes Sortiment an Zubehör für Jagd und Schießsport sowie Personenschutz. Kompetente Beratung„Ich will mit meiner langjährigen Erfahrung und meinem Netzwerk in der Branche dienlich sein. Die neuesten Trends zu erkennen und stets die aktuellen Produkte...

  • 09.10.18
Wirtschaft
Ministerin Elisabeth Köstinger überreichte Oswald Hackl die Auszeichnung.

EMAS-Preis
Auszeichnung für Hackl Container

WULKAPRODERSDORF.  Seit 1995 wird der EMAS-Preis als Auszeichnung für Betriebe und Organisationen verliehen, die ein vorbildhaftes Umweltmanagement betreiben. Kürzlich erhielt Hackl Container - Oswald Hackl e.U. von der Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger dieser Auszeichnung als EMAS-Pionier. Oswald M.A. Hackl wurde dafür geehrt, dass er in seinem Unternehmen bereits seit zwanzig  Jahren ein Umweltmanagementsystem nach der europäischen EMAS-Verordnung betreibt. Damit ist Hackl...

  • 04.10.18
Wirtschaft
Die Apotheke Job sieht sich als Ausbildungsbetrieb: Simon Job und der 15-jährige PKA-Lehrling Patrick Sommer

Pharmazeutisch-kaufmännischer Assistent
Die Lehre in der Apotheke – einfach „cool“

Die Apotheke Job bildet insgesamt zehn Lehrlinge zum Pharmazeutisch-kaufmännischen Assistenten aus. EISENSTADT/NEUSIEDL AM SEE (uch). „Die Lehre zum pharmazeutisch-kaufmännischen Assistenten (PKA) ist sehr begehrt. Wir haben nie Probleme gehabt, Lehrlinge zu finden“, sagt Simon Job. Vielmehr sei es sehr schwierig, fertig ausgebildete PKAs zu finden. „Es gibt halt doch einige Betriebe, die nicht selber ausbilden wollen. Wir haben eine andere Philosophie. Außerdem sehen wir uns auch in der...

  • 02.10.18
  • 1
Wirtschaft

Drohnen – im praktischen Einsatz für Industrie und Vermessung
Unmanned Aerial Vehicle Airborne Laserscanner (UAV-ALS) revolutioniert die Drohnenvermessung

Unmanned Aerial Vehicle Airborne Laserscanner (UAV-ALS) revolutioniert die Drohnenvermessung Drohnen halten in den letzten Jahren rasant Einzug in viele Bereiche industrieller Anwendungen. Darunter sind neben vielfältigen Inspektionsaufgaben auch Vermessungen aus der Luft, die die Effizienz steigern. Die Vermessung aus der Luft mit Photogrammetrie ist ein effektives Werkzeug, das allerdings auch seine Grenzen hat. Diese Grenzen können mit der Technologie des UAV Airborne Laserscanning...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Engelbert Seiser macht eine Lehre, die elektrisiert. Er ist im 2. Lehrjahr zum Elektro- und Energietechniker.
3 Bilder

Ausbildung in neun Lehrberufen
40 Lehrlinge bei der Energie Burgenland

Die Energie Burgenland zählt zu den größten lehrlingsausbildenden Betrieben des Landes. EISENSTADT. Die Ausbildungsmöglichkeiten im Unternehmen sind vielfältig und reichen vom Bürokaufmann, Betriebslogistikkaufmann, Informationstechnologie-Techniker, Konstrukteur, Metalltechniker, Elektrotechniker, Elektroniker, Installation- und Gebäudetechniker bis hin zum Koch. Lehre mit MaturaSeit 2009 wird bei der Energie Burgenland auch die Lehre mit Matura angeboten. Neben Weiterbildungskursen in...

  • 26.09.18
Wirtschaft

Durchstarter: Barbara Haas, CEO bei H&L Sports Management

Die Siegendorferin managed unter anderem den Dartprofi Mensur Suljovic Warum haben Sie sich selbständig gemacht? Weil ich gewusst habe, dass ich mit den richtigen Partnern (einem Schotten und einem Steirer) in der Branche etwas bewegen kann. Was ist das für ein Gefühl? Es fühlt sich großartig an! Ich liebe was ich tue, die Menschen, die Atmosphäre, nach vielen Jahren harter Arbeit bin ich beruflich dort, wo ich hin wollte. Ihre Arbeit kurz erklärt:  Ich manage Profi-Dartspieler....

  • 26.09.18
Wirtschaft
Die erfolgreichen Absolventen im Einzelhandel aus dem Burgenland.

Erfolgreicher Einzelhandelsnachwuchs im Burgenland

BURGENLAND. Sieben Einzelhandelslehrlinge stellten sich kürzlich im WIFI-Burgenland in Eisenstadt der Prüfungskommission zur Lehrabschlussprüfung. Neben mündlich geprüftem Fachwissen mussten die Lehrlinge auch bei einer praktischen Prüfung ihr Können unter Beweis stellen. Spartenobfrau Kommerzialrätin Andrea Gottweis: „Alle bestandenen Lehrlinge haben bei der Lehrabschlussprüfung sehr gute Leistungen gezeigt. Das spricht für eine hohe Ausbildungsqualität der burgenländischen Betriebe“. ...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Betriebe können auf Wunsch die WIFI-Weiterbildungsangebote an Ort und Stelle in Anspruch nehmen.

WIFI Burgenland bildet jetzt auch in den Firmen direkt weiter

Das Weiterbildungsinstitut WIFI hat einen neuen Schwerpunkt entwickelt, und zwar die Ausrichtung auf firmeninterne Trainings und maßgeschneiderte Weiterbildungsangebote, auf Wunsch auch direkt in den Betrieben. „Außendienstmitarbeiter werden ab September Betriebe besuchen, um über die breite Angebotspalette des WIFI zu informieren und auch gleich Angebote für das Unternehmen zu entwickeln“, so der stellvertretende Wirtschaftskammerdirektor Harald Schermann. Das WIFI bietet nicht nur...

  • 25.09.18
Wirtschaft

Skyability UAV-Laserscan-Befliegung Überlandleitungen

Vermessung Hochspannungsleitungen Die Anforderung ist eine georeferenzierte klassifizierte Punktwolke um Seildurchhänge zu berechnen, sowie die Dokumentation des Naturbestandes. Zusätzlich wurde die angrenzende Vegetation und ein digitales Geländemodell generiert, sowie die benachbarten Wege- und Straßenabgrenzungen und Gebäude erfasst. Kunde: örtlichesVermessungsbüro Ort: Steiermark / Österreich Zeitraum: 09-2018

  • 25.09.18
Wirtschaft
4 Bilder

Mobile Laserscanning - Straßenbefahrung

Unmanned Aerial Vehicle Airborne Laserscanner (UAV-ALS) Ein effektives Messsystem der Riegl VUX SYS 1 UAV (Full-Wave Scanner mit Mehrzielfähigkeit) Das mittels UAV-ALS oder MLS (Mobile Laser Scanning) generierte 3D-Modell dient zur Kollisionskontrolle bei Umbauten in Bestandsanlagen (Umspannwerken, Industrieanlagen, etc.), Umgebungsaufnahme für Neubauten oder Naturstanddatenerfassung. Ein hoch effizienter Weg zur raschen und kostengünstigen Digitalisierung, u.a. auch für Städte und...

  • 24.09.18
Wirtschaft

Vermessung mit Drohne und 3D-Technologie

In Österreich entwickelt, kann der fliegende 3D-Laserscan ein naturgetreues Geländebild von Straßen, Dachflächen oder Brücken erzeugen und ersetzt den kostenintensiven Einsatz von Flugzeugen. Mit den bisher eingesetzten „fliegenden Kameras“ konnten von Steinbrüchen, Deponien sowie großflächigen und komplizierten Geländeformen nur Oberflächenmodelle erstellt werden. Ein neuer „fliegender 3D-Laserscan“, entwickelt für Profis in der Vermessung, kann nun ein digitales, naturgetreues Geländebild...

  • 24.09.18
Wirtschaft
AK-Jurist Mag. Martin Sugetich steht mit Rat und Tat zur Verfügung.

AK verhalf Koch zu 8.250 Euro

BEZIRK. Elf Jahre lang schwang ein Tscheche in einem Restaurant im Nordburgenland den Kochlöffel. Als während eines längeren Krankenstandes die Kündigung ins Haus flatterte, suchte er bei der Arbeiterkammer Burgenland Hilfe. Denn sowohl Sonderzahlungen als auch Überstunden zahlte sein damaliger Chef nicht aus. Laut Vereinbarung galt es für den 44-Jährigen sieben Tage am Stück 14 Stunden am Tag zu arbeiten, danach sollte er sieben Tage frei haben. Doch es kam anders. So wurden es schon mal auch...

  • 21.09.18
Wirtschaft
9 Bilder

Tag der offenen Tür bei Isosport

Zum Tag der offenen Tür lud heute die Firma Isopsort. Der Weltmarktführer im Bereich Kunststoff-Verbundmaterialien für die Ski- und Snowboardindustrie beschäftigt in Eisenstadt 260 Mitarbeiter und bildet 10 Lehrlinge aus. "Ich bin stolz einen solch tollen Betrieb seit 1969 in Eisenstadt zu haben!" freute sich Bürgermeister Thomas Steiner bei seinem Rundgang durch den Betrieb.

  • 21.09.18
Wirtschaft
Zwei Tage lang wurde in der Vila Vita Pannonia in 
Pamhagen über aktuelle Entwicklungen in der Energie-Branche diskutiert.
2 Bilder

Österreichs Energie-Wirtschaft tagte in Pamhagen

Am 19. und 20. September fand mit „Österreichs Energie Kongress 2018“ der wichtigste Branchenevent der heimischen E-Wirtschaft im heurigen Jahr statt. PAMHAGEN (ft). Rund 580 Teilnehmer aus der Energiefachwelt sowie Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft kamen für zwei Tage lang in der Vila Vita Pannonia in Pamhagen zusammen, um aktuelle Trends und Entwicklungen der Energie-Branche zu diskutieren. Wirtschaftslandesrat Alexander Petschnig und die Leiterin der Convention Burgenland,...

  • 20.09.18
Wirtschaft
Landesinnungsmeister der Friseure Diethard Mausser mit Teilnehmern der Landesinnungstagung.

Der Friseur im Burgenland ist digital

Anfang der Woche trafen sich die burgenländischen Friseure, um über die neuesten Frisurentrends, aber auch über die neuesten Technologien in der Branche zu diskutieren. BURGENLAND. Unter dem Motto „Learn & Lunch“ bot die Landesinnung der Frisöre bei der Landesinnungstagung erstmals einen Workshop zum Thema „Digitalisierung im Friseursalon“ an. Salonchoach Christine Heinrich präsentierte dabei, mit welchem Einsatz digitaler Technologien und Strategien heimische Unternehmen am Puls der Zeit...

  • 20.09.18
Wirtschaft
Die Arbeiterkammer verhilft einem Koch aus dem Bezirk zu 8.250 Euro.

AK verhilft Koch aus dem Bezirk Eisenstadt zu 8.250 Euro

BEZIRK. Weil ein tschechischer Koch nach elf Jahren Tätigkeit in einem Restaurant im Bezirk während eines längeren Krankenstandes gekündigt wurde, suchte er Hilfe bei der Arbeiterkammer Burgenland. Harte Arbeitszeiten Sowohl Sonderzahlungen als auch Überstunden zahlte sein damaliger Chef nicht aus. Laut Vereinbarung galt es für den 44-Jährigen sieben Tage am Stück 14 Stunden am Tag zu arbeiten, danach sollte er sieben Tage frei haben. Doch es kam anders – er schwang den Kochlöffel auch an...

  • 20.09.18
Wirtschaft

90 Jahre Raiffeisenbank in Hornstein

HORNSTEIN. Vor kurzem feierte die Raiffeisenbank in Hornstein 90-jähriges Gründungsjubiläum. Mit mehr als 1.800 Kunden ist die 1928 gegründete Filiale die erste Adresse bei Bank- und Versicherungsgeschäften im Ort. „Bankstellenleiter Thomas Jagenbrein und sein engagiertes Team verwalten aktuell 55 Millionen Euro an Veranlagung und zwölf Millionen an Krediten“, sieht Vorstandsdirektor Friedrich Nikolaus die Strategie der Bank sowie das Vertrauen der Kunden bestätigt. Viele Gratulanten Zum...

  • 20.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige

Welche Kriterien muss ein Fach­betrieb für Trockenlegung & Kellerabdich­tung erfül­len?

Richtig sanieren – aber wie? Hier geht es um Ihr Haus! Der wichtigste Ver­mögens­wert Ihres Lebens! Mit einer Mauer­trocken­legung der ATG sind Sie auf der sicheren Seite und profi­tieren von zahl­reichen kosten­losen und unver­bind­lichen Service-Leis­tungen. Daher haben wir hier noch einmal die wichtigsten Punkte die ein Fachbetrieb für Mauerwerkstrockenlegung und Kellerabdichtung erfüllen sollte zusammengefasst. Ihr Profi Fachbetrieb für Trockenlegung – die ATG Gruppe Die ATG...

  • 19.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
Auch bei warmen Temperaturen sollten Sie Keller und Wohnräume regelmäßig belüften, besonders bei feuchten Wänden.

Wohnraum richtig lüften! Lüften Sie jetzt nur am frühen Morgen oder späten Abend!

Der Sommer 2018 ist anders: viel zu heiß und viel zu trocken. Für Hausbesitzer ist das zunächst eine gute Botschaft, insbesondere dann, wenn den Wänden sonst aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Fundamentbereich zusetzt. Doch der Schein trügt, weil die Ursache für die sonst feuchten Wände nicht behoben ist, und: Trotz der Trockenheit kann falsches Lüften zusätzlich für Feuchtigkeitsprobleme sorgen. Der Sommer gilt gemeinhin als die beste Zeit, feuchte Wände abtrocknen zu lassen. Das stimmt nur...

  • 19.09.18

Beiträge zu Wirtschaft aus