wirtschaftskammer

Beiträge zum Thema wirtschaftskammer

In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland gelten über die Ostertage verschärfte Coronavirus-Maßnahmen. Wie  sind die Meinungen im Bezirk Eisenstadt-Umgebung?
Aktion

Eisenstadt-Umgebung
Oster-Lockdown eine Herausforderung für den Handel

Vom 1. bis 6. April geht ganz Ostösterreich in einen Oster-Lockdown. Auch in unserem Bezirk wird es rund um die Uhr Ausgangsbeschränkungen geben und der Handel sowie körpernahe Dienstleister werden zusperren. Geteilte Meinungen gibt es aus dem Bezirk. BEZIRK. Rund 10.000 Geschäfte in den drei Bundesländern sind von den erneuten behördlichen Schließungen von Gründonnerstag bis zum Dienstag nach Ostern betroffen. Ihnen entgehen damit vier Einkaufstage im Ostergeschäft und ein Umsatz von 500...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Das Lehrlingscasting, bei dem einander potenzielle Lehrlinge und potenzielle Lehrbetriebe kennenlernen, findet heuer nicht real (Bild aus dem Jahr 2019), sondern nur virtuell statt.

Ab 25. Jänner
Burgenländisches Lehrlingscasting heuer online

Das Corona-Virus hat heuer auch das burgenländische Lehrlingscasting vereitelt, bei dem einander in jedem Bezirk potenzielle Lehrlinge und potenzielle Lehrbetriebe kennenlernen können. Wirtschaftskammer (WKÖ), Arbeitsmarktservice und Bildungsdirektion als Veranstalter haben sich daher eine virtuelle Variante des Kennenlernens überlegt. Das Lehrlingscasting 2021 findet online via www.wko.at statt. Dabei können sich interessierte Betriebe per Anmeldeformular für ihren jeweiligen Bezirk anmelden....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Präsident Peter Nemeth (re.) begrüßte mit Landesrat Christian Illedits (il.) die Lehrlinge Linda Schreiber und Linda Unger beim Start des Lehrgangs "Lehre mit Matura" im WIFI Eisenstadt.

WIFI Eisenstadt
25 Jugendliche starten in die "Lehre mit Matura"

Ende Februar starteten 25 Teilnehmer den bereits 13. Ausbildugnslehrgang "Lehre mit Matura" im WIFI Eisenstadt. EISENSTADT. In den letzten Tagen ging es wieder los: Der bereits 13. Lehrgang zur "Lehre mit Matura" startete im WIFI Eisenstadt – und das mit gleich 25 Teilnehmern. Mit der "Lehre mit Matura" haben  Jugendliche die Möglichkeit, neben der fachlichen Ausbildung im Betrieb und der Berufsschule, die Matura zu machen. Dafür werden die Teilnehmer in den nächsten dreieinhalb Jahren...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Regionalstellenobmann Franz Nechansky, Präsident Peter Nemeth, AMS Landesgeschäftsführerin Helene Sengstbratl, Thomas Schober (Bildungsdirektion), Roland Popovits (Schulleiter der Polytechnischen Schule Eisenstadt) (v.l.n.r.)

Wirtschaftskammer Burgenland
Mit dem Lehrlingscasting ist die Lehrstelle so gut wie fix

Letztes Jahr rief die Wirtschaftskammer Burgenland das Projekt "Lehrlingscasting", mit Unterstützung des AMS und der Bildungsdirektion Burgenland ins Leben. Dabei werden lehrlingssuchende Unternehmen und arbeitsplatzssuchende Jugendliche an einen Tisch gebracht. Heute fand das Casting in Eisenstadt statt. EISENSTADT. Der Fachkräftemangel ist in aller Munde und die burgenländischen Unternehmen suchen Nachwuchs. "Anstatt nur über den Fachkräftemangel zu reden, stellen wir uns den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Am 25. Jänner steigt in der Wirtschaftskammer Burgenland der bereits 38. Ball der Wirtschaft
2

25. Jänner 2020
Ball der Wirtschaft in Eisenstadt

EISENSTADT. Einmal im Jahr präsentiert sich die heimische Wirtschaft von ihrer festlichen Seite. Heuer ist es am 25. Jänner soweit – der Wirtschaftsbund lädt zum 38. Ball der Wirtschaft „für alle Sinne“ in das haus der Unternehmer – die Wirtschaftskammer Burgenland ein. Außergewöhnlicher Abend für alle Sinne Hunderte Gäste aus dem ganzen Land werden ab 19.30 wieder gemeinsam feiern. Unzählige Bands, Bars, Discos und Erholungsoasen werden für ein gewohnt außergwöhnliches Ambiente sorgen. Nicht...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Baumeister Eduard Tschida gratuliert Samuel Gajdos, der sich mit Platz 7 als bester burgenländischer Teilnehmer beim Bau-Lehrlings-Casting qualifizierte.

Bau-Lehrlings-Casting
Samuel Gajdos unter den besten Österreichs

Vor kurzem besuchten Baumeister Eduard Tschida und Lehrlingsexpertin Elke Winkle, die Bau- und Holz-Gruppe der Polytechnischen Schule in Eisenstadt, die Samuel Gajods, einer der besten Österreichs im Bau-Lehrlings-Casting besucht. EISENSTADT. Einige Schüler des Poly Eisenstadt nahmen am Bau-Lehrlings-Casting in der Bauakademie in Guntramsdorf teil. Dort qualifizierten sich zwei Schüler aus Eisenstadt unter den besten 10 von 64 Teilnehmern. Einer davon ist Samuel Gajdos, der sich mit Platz...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
"digital.now": Michaela Pehm, Hans Lackner, Gerhard Mayer, Sonja Kaiser und Andreas Gröbl

"digital.now"
Wirtschaftskammer informiert in Eisenstadt

Im Zuge einer E-Business-Roadshow informiert die Wirtschaftskammer jährlich über neue Trends und Technologien. Heuer standen bei der Veranstaltung "digital.now" in Eisenstadt vor allem die Themen Fake-Bewertungen, E-Government und Förderungen im Fokus. EISENSTADT. Die Wirtschaftskammer möchte Unternehmen im Bereich Digitalisierung unterstützen.  84 Prozent der Burgenländischen Unternehmen wenden bereits digitale Prozesse und Dienstleistungen an. "Es gibt sehr viele Unternehmen, die nicht aus...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die Ökoenergie ist eine der Zukunftsbranchen.
2

Unternehmen statt unterlassen
Jährlich werden im Burgenland rund 1.700 Unternehmen gegründet

Österreichweit gab es 2018 laut Wirtschaftskammer eine Gründungsintensität (Anm.: Anteil der Neugründungen in Relation zu den Gesamtunternehmen) von 7,4. Im Burgenland lag diese bei 8,9. Das bedeutet, dass 8,9 % der burgenländischen Betriebe im Jahr 2018 neu gegründet wurden. An der Spitze liegt dabei der Bezirk Güssing mit 11,8, am Ende des Landesrankings der Bezirk Jennersdorf mit 7,3. Das Durchschnittsalter der Gründer bleibt relativ gleich, es liegt österreichweit bei knapp 40 Jahren. Im...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Teilnehmer der Lehrlingsakademie: Sophie Zehetbauer und Clemens Minich

WIFI
Lehrlingsakademie voll durchgestartet

EISENSTADT. Das WIFI Burgenland bietet seit Juli die "Lehrlingsakademie" an. Der erste Lehrgang in Eisenstadt wurde mit zwölf Teilnehmern erfolgreich abgeschlossen und der zweite steht bereits – restlos ausgebucht – in den Startlöchern. "Die WIFI-Lehrlingsakademie sieht sich als verlässliche Unterstützung für Betriebe und deren Facharbeiter von morgen. Die Lehrmodule verknüpfen fachliches Know-How und ein soziales Miteinander", erklärt WIFI-Institutsleiter Harald Schermann. Soziale, mentale und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Spartengeschäftsführerin Doris Granabetter, Kommerzialrat Bernhard Breser und WK-Präsident Peter Nemeth.

Bernhard Breser ist Kommerzialrat

HORNSTEIN. Dem bekannten burgenländischen Unternehmer Bernhard Breser aus Hornstein wurde kürzlich der Titel "Kommerzialrat" verliehen.  Bereits als Kind war Bernhard Breser von hohen Bauten und Kränen fasziniert, aber damals schien ihm das unerreichbar. Im Alter von 32 Jahren kam er seiner Kindheitsfaszination ein Stück näher, als er ein Planungsbüro gründete. Ein weiterer wichtiger Meilenstein in seinem bisherigen Unternehmerleben war 2011 die Gründung der Breser Holzbau GmbH mit derzeit 39...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Anton Bauer (3.v.l.) und Peter Wrann (5.v.l.) wurden von Kollegen der Wirtschaftskammer Burgenland in den Ruhestand verabschiedet.

Osliper in Ruhestand
Wirtschaftskammer: Anton Bauer verabschiedet

OSLIP. Anton Bauer aus Oslip, Leiter der Wirtschaftskammer Regionalstelle Mattersburg, wurde dieser Tage gemeinsam mit Neo-Pensionist Peter Wrann, GF der Sparte Industrie, in den Ruhestand verabschiedet.  Teil des Aufschwungs „Mit Anton Bauer und Peter Wrann verabschieden wir zwei Kollegen, die immer ein offenes Ohr hatten und sehr wertschätzend mit Unternehmern, Funktionären und Kollegen umgegangen sind. Sie sind ein Teil der burgenländischen Wirtschaft und haben maßgeblich am Aufschwung des...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
7

37. Auflage des Erfolgsevents
Ball der Wirtschaft in Eisenstadt

EISENSTADT. Tolle Musik und thematisch vielfältige Bars sorgten für gut gelaunte Gäste und waren somit auch bei der 37. Auflage des Balls der Wirtschaft am 26. Jänner die Erfolgszutaten für einen gelungenen Abend in der Wirtschaftskammer. Von Polonaise bis Beatles Nicht nur die wunderbar einstudierte Polonaise der Tanzschule Nora zauberte den Zahlreichen Besuchern aus Wirtschaft und Politik ein Lächeln ins Gesicht – es waren die vielen Programmpunkte, die für eine wunderbare Ballnacht sorgten....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
2

Handwerkercamps der Wirtschaftskammer in Eisenstadt

EISENSTADT. „Entdecke was in dir steckt!“, unter diesem Motto lud die Wirtschaftskammer, in Zusammenarbeit mit der Berufsschule Eisenstadt zu zwei jeweils einwöchigen Handwerkscamps ein., an der insgesamt 61 Kinder an drei Standorten mit viel Spaß Erfahrungen für die spätere Berufsauswahl gesammelt haben. Profis von morgen In verschiedenen Workshops zu den Schwerpunkten Kochen und Servieren, Frisieren und Stylen, Malen, Verkauf und Büro in Eisenstadt hatten Kinder und Jugendliche die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Direktorin Maria Stopka, Judith Schraufstädter und Lkw-Lenker Balint Fekete mit den Kindern der Volksschule Loretto

Lkw-Projekt macht in Loretto Schule

LORETTO. Im Zuge einer Informationsoffensive der Transportwirtschaft war ein LKW der Stargast in der Volksschule Loretto. Theorie und „zum Angfreifen“ In einem gemeinsamen Projekt der Wirtschaftskammer mit dem Landesschulrat wurde den Kindern auf spielerischer Art und Weise die wirtschaftliche Bedeutung des Lkw und der Transportwirtschaft vermittelt. In einer Unterrichtsstunde wurde in Loretto mit den Kindern gemeinsam erarbeitet, wie das Leben ohne LKW's aussehen würde und was es Interessantes...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Vortrag von Dr. Almin Halilovic und Dr. Doris Simhofer

Minimed-Vortragsreihe über den Kopfschmerz

Kopfschmerz hat viele Gesichter. Neurologe Almin Halilovic durchleuchtete diese am 22. Mai in der WKO. EISENSTADT. „Kopfschmerzen – Ursachen, Symptome & Behandlungsmöglichkeiten“, diesen Themen war der Mini Med-Vortrag am 22. Mai gewidmet. Eines der häufigsten Leiden Kopfschmerzen kennt fast jeder, sie sind eines der häufigsten neurologischen Symptome. Mit einem Anteil von etwa 70 Prozent sind episodische Spannungskopfschmerzen am weitesten verbreitet. Danach folgt Migräne mit einem Anteil von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Helmut Pfeiffer
Datenschutzfalle Perner (Bild) und Nemeth unterstützen Betriebe

Datenschutz verunsichert Eisenstädter Betrieb

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO): Gewiefte Zeitgenossen entdecken in Verunsicherung ein Geschäftsmodell BEZIRK. Vor kurzem erhielt ein Lokal aus dem Bezirk ein Schreiben eines Kunden mit dem Inhalt, dass dieser Newsletter ohne Zustimmung erhielt. Dabei erklärte der Kunde, als Entschädigung 300 Euro entgegenzunehmen, andernfalls wolle er die Angelegenheit zur Anzeige bringen. Der Kunde gab an, auf der „Robinson-Liste“ zu stehen. Diese Eintragung bewirkt, dass auf Wunsch kein adressiertes...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Alle geehrten mit den drei ausgezeichneten Betrieben aus dem Bezirk
1 4

Auszeichnung für „gesunde“ Betriebe aus Eisenstadt

EISENSTADT/WULKAPRODERSDORF. Sieben burgenländische Unternehmen erhielten in der Burgenländischen Gebietskrankenkasse vor kurzem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung. Drei heimische Firmen Mit Buxbaum Automation in Eisenstadt, der Graphischen Werkstatt in Eisenstadt, Oswald Hackl aus Wulkaprodersdorf wurden auch drei Betriebe aus dem Bezirk ausgezeichnet. Breite Maßnahmenpalette Die gesundheitliche Situation in den Betrieben wurde erfasst und daraus wurden in den Unternehmen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
VPräs. Klaus Sagmeister, Spartenobmann Gerhard Köppel, Spartenobmann-Stv. Anton Putz und WK-Direktor Rainer Ribing gratulieren Neo-GF Doris Granabetter

Doris Granabetter übernimmt größte WK-Sparte

Die gebürtige St. Margarethenerin leitet seit 1. April die Geschäfte der Sparte Gewerbe und Handwerk Doris Granabetter aus St. Margarethen übernahm mit 1. April die Geschäftsführung der Sparte Gewerbe und Handwerk in der Wirtschaftskammer Burgenland. Die Sparte zählt über 10.500 Mitglieder in 28 Fachorganisationen – vom Bau- und Bauhilfsgewerbe über das Lebensmittelgewerbe bis hin zu Persönlichen Dienstleistern oder Tischlern. Bisherige Stationen Die gebürtige St. Margarethenerin ist seit 1990...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Workshops für Firmengründer in der WK

EISENSTADT. Tipps für den perfekten Start in die Selbstständigkeit bietet das Gründerservice der WK Burgenland ab sofort in regelmäßigen Workshops an. In Gesprächen mit Experten erfahren die Unternehmer von morgen vieles über den Sprung in die Selbstständigkeit. Das Themenangebot umfasst eine breite Palette –  von der Gewerbeberechtigung und -anmeldung, möglichen Rechtsformen, Kosten, Steuern, Förderungen bis zu Tipps für einen Businessplan. Täglich drei Neugründungen Im Durchschnitt werden...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Ball der Wirtschaft in Eisenstadt

EISENSTADT. Der Wirtschaftsbund lädt am 27. Jänner zu einem Highlight im Eisenstädter Ballkalender. Los geht das Event, gespickt mit feinem Rahmenprogramm, um 20.30 Uhr in der Wirtschaftskammer am Robert-Graf-Platz in der Landeshauptstadt. Action in der Wirtschaftskammer Die Gäste erwartet ein Rundum-Programm, das bereits um 19.30 mit einem musikalischem Willkommensgruß beginnt. Um 20.30 Uhr wird die Tanzschule NORA mit einer Polonaise den Startschuss zur Veranstaltung geben. Danach lädt der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Der Haydnchor lädt am 17. Dezember zum diesjährigen Adventkonzert unter dem Titel "Winter ist wieder im Land".

Adventkonzert des Haydnchores "Winter ist wieder im Land"

EISENSTADT. Am 17.Dezember verbreitet der Haydnchor um 17 Uhr vorweihnachtliche Stimmung im Rahmen seines traditionellen Adventkonzerts im Saal der Wirtschaftskammer in Eisenstadt. Unterstützt wird er dabei vom HaydnJugendChor und instrumentalen Ensembles. Zwischen den musikalischen Beiträgen werden vorweihnachtliche Texte gelesen. Karten zu € 10,- sind an der Abendkasse erhältlich, telefonische Vorbestellungen und Platzreservierungen unter 02682/64977 und 0664/8921333. Wie immer gibt es im...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Prim. Dr. Reinhold Renner, der den Vortrag abhielt.

Ursache und Umstand: Darmkrebs

Dr. Reinhold Renner hielt am 24.10. einen Darmkrebsvortrag in der WK. EISENSTADT. Der von der Veranstaltungsreihe Mini Med. Studium initiierte und von den Bezirksblättern unterstützte Vortrag über Darmkrebs in der Wirtschaftskammer, stieß aufgrund der Ernsthaftigkeit auf vermehrtes Interesse. Medizinisches Grundwissen Der Dickdarm - fachsprachlich Colon - ist das etwa 1,5 Meter lange Verbindungsstück zwischen Dünn- und Mastdarm, und entzieht dem durchlaufenden Stuhl Flüssigkeit und dickt ihn...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Helmut Pfeiffer
Anzeige
Die Eisenstädter Autohäuser laden zu einem informativen Nachmittag rund um das Thema Firmenwagen.

Der Business-Partner-Day Kraftfahrzeuge: Alle Infos rund um den Firmenwagen

Die Eisenstädter Autohäuser laden erstmalig zum Business-Partner-Day 2017 in die Wirtschaftskammer Eisenstadt EISENSTADT. Die ARGE Eisenstädter Autohändler laden am 12. Oktober in die Wirtschaftskammer Burgenland zum Business-Partner-Day 2017. Die Veranstaltung findet im Festsaal der Wirtschaftskammer am Robert Graf-Platz in Eisenstadt statt, wo WK Burgenland-Präsident Peter Nemeth die Gäste um 14 Uhr begrüßen wird. Gleich darauf folgen drei spannende Impulsvorträge rund um das Thema...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Bgm. Martin Radatz, WK-Dir. Rainer Ribing und WK-Präs. Peter Nemeth gratulieren Gabriele Pastler

Firmenjubiläum in Leithaprodersdorf

LEITHAPRODERSDORF. Seit 30 Jahren ist Gabriele Pastler mittlerweile Kleidermacherin. Die Leithaprodersdorferin hat sich in den letzten drei Jahrzehnten zur gefragten Spezialistin für Mode – insbesondere für Brautkleider und Uniformen für Musikvereine und Feuerwehren aus nah und fern – entwickelt. „Viel Elan und Erfolg“ Zum 30-jährigen Firmenjubiläum, Gabriele Pastler gründetet ihr Unternehmen am 31. Juli 1987, gratulierten WK-Präs. Peter Nemeth und WK-Dir. Rainer Ribing und überreichten der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.