Alles zum Thema burgenland

Beiträge zum Thema burgenland

Lokales

Gewinnspiel
Newsletter abonnieren und Urlaub im ***S Hotel Niedereiter in Maria Alm gewinnen!

Bei uns bekommst du relevante und wertvolle Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top informiert über Veranstaltungen im Bezirk und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Unter allen meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten (Stichtag 29.01.2019, 24 Uhr) verlosen wir, in Zusammenarbeit mit dem ***S Hotel Niederreiter, einen Urlaub für zwei Personen und drei Nächte inkl....

  • 09.01.19
  •  3
Lokales

Online-PR
Ein perfekter Tag: 6 Gipfel, 35 Pistenkilometer, 100 Glücksmomente

Das ***S Hotel Niederreiter in Maria Alm bietet für Skifahrer ein besonderes Highlight: Der Einstieg in die erweiterte Königstour liegt ab sofort direkt vor der Hoteltüre. Es wurde lange getüftelt und geplant, entstanden ist ein einzigartiges Skifahrerparadies. Pulverschnee und fein präparierte Pisten gibt es von nun an in einem zusammenhängenden Skigebiet entlang des imposanten Hochkönig Massivs. Besonderes Erlebnis: die 6-Gipfel-Königstour, eine atemberaubende Panorama Skirunde. Die...

  • 09.01.19
Sport
Freuen sich über die gelungene Finanzplanung – Die Mitglieder des Finanzausschusses der SPORTUNION Burgenland: Finanzreferent Mag. Klaus Maras, Präsidentin Karin Ofner, Vizepräsident Bernhard Prenner und Landesgeschäftsführer Mag. Patrick J. Bauer.

SPORTUNION
552 Euro Basisförderung für Mitgliedsvereine gesichert

BEZIRK (ft). Die SPORTUNION Burgenland hat in ihrer letzten Sitzung der Landesleitung die Basisförderungen für ihre Mitgliedsvereine beschlossen: "Obwohl mit der Generalsanierung der Landesgeschäftsstelle im Jahr 2019 große finanzielle Belastungen auf den Landesverband zukommen, ist es durch ein gutes Finanzmanagement möglich, die Vereinsförderungen auf dem Vorjahresniveau halten zu können", heißt es in einer Aussendung.  131 Vereine Zuschuss beantragtRund 200 Vereine werden vom...

  • 08.01.19
Sport
LM und Vize-LM im Kegeln kommen aus Leithaprodersdorf

Landesmeisterschaften in Tadten
Leithaprodersdorfs Kegeldamen gut in Schuss

BEZIRK. Vor kurzem wurde in Tadten in verschiedenen Altersklassen um die burgenländischen Landesmeistertitel gekegelt. Herausragend waren vor allem die Ü60-Keglerinnen aus Leithaprodersdorf. Der Sieg in der Damenwertung ging mit starken 521 Kegeln an Judith Hauser, Marianne Eder vom SKC Leithaprodersdorf erkegelte Platz zwei. Damit haben sich die Beiden auch qualifiziert, das Burgenland bei den Österreichischen Meisterschaften, die am 11. und 12. Mai in der Heimat über die Bühne gehen, zu...

  • 07.01.19
LokalesBezahlte Anzeige
https://www.puchasplus.at
5 Bilder

Sensationelle Auszeichnung mit HolidayCheck- GOLD-Award
10 Awards in 5 Jahren für PuchasPLUS Stegersbach & Loipersdorf

Was für ein grandioser Erfolg zu Beginn des Jahres - PuchasPLUS ganz in Gold! Die beiden meist und bestbewertesten Betriebe Ost-Österreichs, die zwei 4-Sterne Hotels PuchasPLUS Stegersbach & Loipersdorf werden zum wiederholten Mal mit dem begehrten Holidaycheck Award 2019 belohnt. Seit 5 Jahren zählen die 4-Sterne Hotels zu den beliebtesten Hotels weltweit und heuer wurde der 4-Sterne Thermenhof PuchasPLUS Loipersdorf erstmals mit dem GOLD-Award ausgezeichnet. 2 x Holidaycheck Award...

  • 03.01.19
  •  1
Wirtschaft
Eine prickelnde Angelegenheit mit interessanten Ergebnissen: Sekt-Experiment in der Fachhochschule

Experiment an der FH in Eisenstadt
Burgenland-Sekt überzeugt im Test

EISENSTADT. Eisenstädter Studenten der FH Burgenland haben das Schaumwein-Konsumverhalten unter die Lupe genommen. In diesem Experiment kristallisierte sich eine Vorliebe für regionale Trauben heraus. Heimat schmeckt „Im Rahmen des Experiments haben 60 Personen Sekt mit unterschiedlicher Traubenherkunft blind verkostet. Unsere Studierenden haben bei der Auswertung unter professioneller Begleitung äußerst interessante Ergebnisse erhalten“, so FH-Statistikexperte Christian Pfeiffer....

  • 03.01.19
Lokales
Rotkehlchen
58 Bilder

Schnappschüsse des Monats Dezember 2018 - Burgenland

Unsere Regionauten stellen Tag für Tag tolle Schnappschüsse auf meinbezirk.at - wir stellen einige der besten Bilder vor! Mach' mit! Du bist gerne mit deiner Kamera unterwegs und möchtest deine Schnappschüsse mit anderen teilen? Dann werde doch einfach Mitglied in unserer Regionauten-Gemeinschaft! >> Hier kannst du dich registrieren! Hier geht's zu allen Schnappschüssen >> Die burgenländischen Schnappschüsse der vergangenen Monate >> Die Schnappschüsse des Monats aus...

  • 01.01.19
  •  1
  •  3
Lokales
Marschmusikbewertung und 40 Jahre MV Siegendorf – da gab's auch ein Geburtstagsbussi

Jahresrückblick 2018: Das hat den Bezirk Eisenstadt im Juni bewegt

Musikverein Siegendorf feiert 40er Nicht weniger als 16 Musikkapellen gratulierten den MV Siegendorf, beim gemeinsamen Spiel musizierten über 500 Musikanten miteinander – und natürlich wurde auch ordentlich gefeiert. Hier geht es zum Beitrag Stefanie Gerdenits holt Wein-Award Der Winzerin aus Hornstein wurde vor kurzem der Newcomer Award 2018 verliehen. Hier geht es zum Beitrag Premiere: Biofeldtage in Donnerskirchen Erstmals wurden am Bio-Landgut Esterhazy 150 Aussteller rund um...

  • 26.12.18
Lokales
Frohe Weihnachten!

Advent im Burgenland
Adventkalender - 24. Dezember

Die Weihnachtsgeschichte Kaiser Augustus wollte sich in Rom einen Überblick über die steuerlichen Einnahmen im gesamten Römischen Reich verschaffen. Aus diesem Grund gab er den Befehl, dass sich alle Menschen in ihre Geburtsorte begeben und sich dort in Steuerlisten eintragen lassen mussten. Diese Regelung galt auch für die Juden. So machte sich auch Josef, der wie König David in Bethlehem geboren war, zusammen mit seiner Frau Maria auf den Weg. Dieser Weg, der Josef und Maria von Nazaret...

  • 24.12.18
  •  4
Lokales
Friedenslicht aus Bethlehem

Advent im Burgenland
Adventkalender - 23. Dezember

"Friedenslicht aus Bethlehem" Das Friedenslicht aus Bethlehem gilt auch im heurigen Jahr wieder als ein ganz besonderes Zeichen der Friedenshoffnung und des Friedenswillens. Das leuchtende Weihnachtssymbol wird seit 1986 jedes Jahr von einem Kind an der Flamme in der Geburtsgrotte Christi in Bethlehem entzündet, nach Linz gebracht und von dort aus in mehr als 30 Länder Europas verteilt. Auch heuer kommt die kleine Flamme nach einer weiten Reise zu uns ins Burgenland. Am 24. Dezember...

  • 23.12.18
  •  1
  •  4
Lokales
Bei uns auch unter Pilgerzwieback bekannt.

Advent im Burgenland
Adventkalender - 22. Dezember

Pilgerbrot Das Weihnachts- oder Pilgerbrot - ist eine Spezialität von meiner Oma, die bei uns zuhause besonders vor Weihnachten gerne gegessen wird. Zutaten: 3 Eier 20 dag Staubzucker (ev. etwas Rum) 25 dag Haselnüsse 25 dag ganze Walnüsse 20 dag Rosinen 24 dag Mehl Zubereitung: Zuerst die Eier und den Zucker schaumig rühren und evt. einen kleinen Schuss Rum hinzufügen. Danach die Nüsse und Rosinen dazugeben und gut verrühren. Das Mehl unterheben, gut vermengen und anschließend...

  • 22.12.18
  •  2
Lokales
Das Räuchern - ein schöner Brauch.

Advent im Burgenland
Adventkalender - 21. Dezember

Rauch-Nächte Die Tage um den Jahreswechsel werden auch als Rauhnächte bezeichnet. Diesen Namen verdanken sie dem Räuchern mit Baumharzen und Pflanzen. Die 12 Nächte um die Jahreswende hießen ursprünglich Rauchnächte. Später kam das "c" abhanden, und der Begriff "Rauhnächte" ging in den Sprachgebrauch ein. Hinsichtlich Zahl und Zeitraumes dieser Rauchnächte gibt es durchaus regionale Unterschiede. Als die vier wichtigsten gelten die Thomasnacht (21.12.), die Christnacht (24.12.), die...

  • 21.12.18
  •  3
Lokales
Mobiles Surfen: 17 burgenländische Gemeinden bekommen eine Förderung.

EU fördert Internet-Nutzung
255.000 Euro für WLAN in burgenländischen Gemeinden

255.000 Euro Förderungen stellt die Europäische Union burgenländischen Gemeinden zur Errichtung von kostenlosen WLAN-Hotspots zur Verfügung. Das gaben Landeshauptmann Hans Niessl und Landtagspräsident Christian Illedits bekannt. Unter den 134 geförderten österreichischen Gemeinden befinden sich 17 burgenländische: Bezirk Oberwart: · Litzelsdorf · Unterkohlstätten · Wolfau · Bad Tatzmannsdorf · Wiesfleck · Pinkafeld Bezirk Güssing: · Wörterberg · Ollersdorf · Hackerberg ·...

  • 20.12.18
Leute

Lea aus Siegendorf

Name: Lea Geburtsdatum: 9.11.2018 Größe: 47 cm Gewicht: 2970 g Geschwister: Luca Eltern: Kathrin Frank-Neuhser und Christoph Neuhser Wohnort: Siegendorf Alle Babyfotos finden Sie hier!

  • 20.12.18
Lokales
Der Weihnachtsstern

Advent im Burgenland
Adventkalender - 20. Dezember

Der Weihnachtsstern Hochsaison hat momentan der allseits beliebte Weihnachtsstern, auch Poinsettie genannt. Die aus Mexiko und Teilen Südamerikas stammende Pflanze kam um 1800 nach Europa. Seit den 1950ern zählt er zu den beliebtesten Zimmerpflanzen der Weihnachtszeit, ist aber giftig. Seine bezeichnenden meist roten Blüten sind eigentlich umgefärbte Hochblätter, die ihre Farbe wechseln, sobald die Pflanze weniger als 12 Stunden Tageslicht bekommt. Die eigentlichen Blüten findet man in Form...

  • 20.12.18
  •  4
LokalesBezahlte Anzeige
PuchasPLUS Hotel  in Stegersbach
6 Bilder

Thermenurlaub in den PuchasPLUS Hotels Stegersbach & Loipersdorf
Geheimtipp steirisch-burgenländische Thermenregion: Weihnachtsbonus bis 15.01. verlängert

Weihnachten ist der ideale Zeitpunkt, um seinen Liebsten eine besondere Freude zu bereitenAm besten mit Wert- oder Paketgutscheinen für mehr Zeit, Entspannung, Ruhe & Erholung. PuchasPLUS ist das perfekte Geschenk!Die beiden ausgezeichneten 4-Sterne Hotels in Stegersbach & Loipersdorf überzeugen mit herzlicher Gastfreundschaft, köstlichen kulinarischen Spezialitäten und einem einzigartigen Wohlfühlambiente mit warmen, sonnigen Farben und XXL- Zimmer mit Zirben-Vollholzbetten für einen...

  • 19.12.18
  •  1
  •  1
Lokales
Mancherorts wird mit der Laterne von Haus zu Haus gezogen.
2 Bilder

Advent im Burgenland
Adventkalender - 19. Dezember

Herbergsuche Die Herbergsuche ist ein alter Brauch, der heute wieder neu entdeckt wird. Dabei wird an die Heilige Familie erinnert: Vergeblich suchte sie in Bethlehem nach einer Herberge. Früher wurde die Szene mancherorts sogar nachgespielt. Heute kennen wir, dass ein Bild der Heiligen Familie oder eine Mutter-Gottes-Statue von Familie zu Familie gebracht wird. Die Übergabe ist mit einer kurzen Adventfeier verbunden. Meist werden von den Familien noch Verwandte und Freunde eingeladen,...

  • 19.12.18
  •  7
Lokales
Auf der Wunschliste: für einen Tag Feuerwehrmann

„Wünsch dir was!”
Landesjugendreferat Burgenland erfüllt Kinderwünsche

BEZIRK. „Wünsch dir was!“ ist ein vom Landesjugendreferat (LJR) ins Leben gerufene Projekt mit dem Ziel, Kindern zwischen 8 und 14 Jahren Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. Große Wunschliste Auf der Wunschliste stehen Dinge, die käuflich nicht zu erwerben sind, jedoch einen unvergesslichen Tag mit hohem Spaßfaktor garantieren. So besteht für die Kids die Möglichkeit, einen aufregenden Tag bei einer freiwilligen Feuerwehr im Burgenland zu erleben oder eine Kickbox-Trainingseinheit mit...

  • 18.12.18
Lokales
Abendstimmung in Apetlon-Darscho

Advent im Burgenland
Adventkalender - 18. Dezember

Es wird schon gleich dumpa Das ist der Titel eines österreichischen Weihnachtslieds. Der Text wurde von dem oberösterreichischen Geistlichen Anton Reidinger verfasst und 1884 veröffentlicht. Reidinger dichtete den Text möglicherweise schon um 1865 in Bad Ischl, als er sich mit dem Ischler Krippenspiel von 1654 beschäftigte. Lied - Es wird scho glei dumpa Es wird scho glei dumpa, es wird scho glei Nocht, Drum kim i zu dir her, mei Heiland auf d’Wocht. Will singan a Liadl, dem Liabling...

  • 18.12.18
  •  2
  •  6
Lokales
Eine burgenländische Spezialität

Advent im Burgenland
Adventkalender - 17. Dezember

Burgenländer-KipferlEine weitere traditionelle burgenländische Mehlspeise, die vor Weihnachten besonders gerne gegessen wird, sind die Burgenländer-Kipferl.  Zutaten für den Teig: 250 g Butter 0,125 l Milch 1 Prise Salz 400 g Mehl 1 Pkg Germ 25 g Staubzucker 3 Stk Dotter Fülle: 3 Stk Eiklar 200 g Staubzucker 200 g Haselnüsse 1 EL Staubzucker zum Bestreuen Zubereitung (ca. 30 Stk.) Für die köstlichen Burgenländer Kipferl zuerst die Butter zerlaufen lassen und mit der...

  • 17.12.18
  •  2
  •  5
Lokales
Ohne elektrisches Licht, dafür mit viel innerer Ruhe: in der Adventzeit werden Rorate-Messen gerne besucht.

Advent im Burgenland
Adventkalender - 16. Dezember

Die Rorate Noch ein alter Brauch in der Adventzeit ist der Gang zur frühmorgendlichen Rorate-Messe. Ursprünglich ist "Rorate" (lateinisch „Tauet, Himmel, von oben“) die Bezeichnung der Frühmesse (6.00 Uhr), die an allen Wochentagen im Advent zu Ehren der Gottesmutter Maria gefeiert wird. Während früher die Menschen in der Dunkelheit des frühen Wintermorgens schon mit brennden Kerzen zur Kirche kamen, ist heute nur mehr die Messe selbst eine "Lichtermesse", fast ganz ohne elektrisches...

  • 16.12.18
  •  5