österreich

Beiträge zum Thema österreich

Anzeige
Die Rallye findet heuer zum zweiten Mal statt. Motorsport-Fans dürfen sich wieder auf viel Tempo im Dreck freuen.
Aktion 4

Gewinnspiel
Zweite Blaufränkischland Rallye startet am 5. und 6. März

Dort wo vor einem Jahr die vielbeachtete Premiere der Blaufränkischland Rallye stattfand, möchte man heuer den Neustart des österreichischen Rallyesports zelebrieren. Nicht nur die Motoren der Rallyeboliden sollen wieder starten, sondern damit auch der Wirtschaftsmotor einer ganzen Region. Gut gefülltes Starterfeld42 Nennungen innerhalb der ersten von drei Nennwochen lassen auf ein gut gefülltes Starterfeld hoffen, der Veranstalter sieht sein Konzept der gemeinsamen transparenten und...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
3 4 3

Österreichs Stromrechnung steigt
NETZKOSTEN UND STEUERN SCHULD AN GESTIEGENER STROMRECHNUNG 2021

NETZKOSTEN UND STEUERN SCHULD AN GESTIEGENER STROMRECHNUNG 2021 Für viele ein Schock als sie die aktuelle Stromrechnung bekamen. Laut den Daten der Regulierungsbehörde E-Control sind Steuern, erhöhte Netzkosten und Abgaben daran schuld. Die Großhandelsstrompreise haben sich wieder erholt. Die Stromrechnung besteht in drei Teilen, dem reinen Energiepreis  ( je nach Anbieter ) den vom Standort abhängigen Netztarifen und den Steuern und Abgaben. Die Strom-Großhandelspreise sind zu Beginn der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Robert Rieger
3 4 4

Verlängerung des 3 Lockdowns
ÖSTRREICH: Lockdown 3 Verlängerung bis 7. Februar, FFP2- Maskenpflicht ab 25.1.

ÖSTRREICH: Lockdown 3 Verlängerung bis 7. Februar, FFP2- Maskenpflicht ab 25.1. Der "harte" Lockdown soll bis 7. Februar beibehalten werden. Angesichts der mittlerweile auch in Österreich festgestellten, ansteckenderen Virus-Mutation haben Experten eindringlich gewarnt, die Beschränkungen zu lockern. Ziel sei es aus heutiger Sicht, dass ab 8. Februar alle Geschäfte, körpernahe Dienstleister wie Friseure und Museen unter strengen Auflagen wieder aufsperren dürfen. Tourismus und Gastro sollen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Robert Rieger
3 4 2

Lockdown 3 Verlängerung
FIX: Ab 25.1 Personen dürfen nur mehr mit FFP2-Masken in den Handel und Öffis !

FIX: Ab 25.1 Personen dürfen nur mehr mit FFP2-Masken in den Handel und Öffis !!! Noch während des Lockdowns werden die Regeln verschärft: Ab 25. Jänner sind FFP2-Masken im Handel und in den öffentlichen Verkehrsmitteln verpflichtend, die Abstandsregel wird auf zwei Meter ausgedehnt. "Der Mund-Nasen-Schutz ist gut, aber die FFP2-Maske ist massiv besser", Die FFP2-Masken sollen im Lebensmittel-Einzelhandel zum Selbstkostenpreis angeboten werden. Anschober verspricht für Einkommensschwache sollen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Robert Rieger
>>> Bitte unterschreiben Sie hier für eine Volksabstimmung über das Gatterjagdverbot! <<<
109 16 7

Burgenland: Landesjagdgesetz Novellierung
Volksabstimmung zum Verbot von Gatterjagden

BURGENLAND.  Die Jagd im Gatter polarisiert! Tierrechtsgruppen und die Grünen fordern seit Jahren das Aus für die eingefriedeten Jagdgebiete, in denen die Wildtiere durch Futter angelockt oder gar durch Jagdhunde in Panik zusammengetrieben werden und dann erschossen werden. In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland wurden zwar diesbezügliche Verbote beschlossen, aber das Burgenland hat im Dezember 2020 das Gatterjagdverbot revidiert. Jener Passus, der Jagdgatter ab 2023 verboten hätte, wurde...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Silvia Plischek
Im Burgenland ist aktuell 435 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Corona-Virus
47 Neuinfektionen im Burgenland und ein Todesfall im Bezirk Oberwart

Im Burgenland gibt es aktuell um 47 Neuinfektionen zum Vortag. Ein 91-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart ist verstorben. BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 47 Neuinfektionen. Insgesamt sind 1.173 Personen bereits genesen (um 26 gegenüber gestern). Die Zahl der aktuell infizierten Personen ist auf 435 gestiegen, die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 1.733 (Stand: 25.10./15 Uhr). Außerdem hat das Land Burgenland einen weiteren Todesfall...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Aktuell sind im Burgenland 140 Personen mit Covid19 infiziert.

Corona-Virus
Aktuell 140 Infizierte im Burgenland

Aktuell sind im Burgenland 140 Personen mit Covid-19 infiziert. Zwei weitere Bezirk auf Gelb gestellt. BURGENLAND. Laut dem amtlichen Dashboard des Gesundheitsministeriums gibt es derzeit im Burgenland 140 positive COVID-19-Fälle. Im Vergleich zum Vortag gibt es vier Neuinfektionen. Die Zahl der Genesenen steigt auf 570.* Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Burgenland beträgt daher 721. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus stehen derzeit im Burgenland 590 Personen unter behördlich...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Mit diesem Sommerfoto vom Neusiedler See holt sich Tanja Fertsak den Hauptpreis beim Fotowettbewerb! Mit Familie & Freunden war sie Stand Up Paddeln in Podersdorf.
1 4

Fotowettbewerb "Urlaub in Österreich - schick uns dein Sommerfoto"
Die Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest!

Bis 11. August 2020 konnten unsere Leser/innen am Fotowettbewerb: „Schick uns das schönste Sommerfoto deines Österreich-Urlaubs“ teilnehmen! 299 unglaublich tolle Fotos wurden hochgeladen. Die Gewinner wurden ermittelt: GEWINNERIN des Hauptpreises "Urlaub in der traumhaften WINZERVILLA Klöchin der wunderschönen Steiermark für 3 Nächte und 8 Personen (4 DZ) inklusive Frühstück" ist... TANJA FERTSAK aus Zurndorf Die Gewinner der 3 supercoolen Bezirksblätter-Liegestühle für den perfekten Sommer...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Sabrina Radowan
Mädchen beim Lernen
6 6

Schulvergleich
Ergebnisse der PISA-Bildungsstudie präsentiert

Weltweit werden bei der PISA-Studie rund 600.000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Gemessen werden die Kompetenzen in den drei zentralen Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Eines vorab: Österreich liegt nur im Mittelfeld. Am Dienstag wurden zum siebten Mal werden die Ergebnisse einer PISA-Studie vorgestellt. Die Studie soll Daten zur Qualität und Effektivität der verschiedenen Schulsysteme in den Mitgliedsstaaten aufzeigen. In diesem Jahr waren...

  • Ted Knops
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops

BUCH TIPP: Rudolf Höfling – "Die Hubschrauber und Flugzeuge des Österreichischen Bundesheeres - Von 1955 bis heute"
1955 bis heute: Flieger des Bundesheeres

Am 26. Oktober ist Nationalfeiertag – der Tag, an dem auch das Bundesheer zeigt, was es kann und hat. Seit jeher gehören Flugzeuge und Hubschrauber zur unentbehrlichen Ausrüstung. Dieser Bildband dokumentiert alle Fluggeräte, chronologisch nach Anschaffung von 1955 bis heute, von der Jakowlew Jak-18 und der Bell 47G2 bis zum Eurofighter. Ein schöner Überblick mit vielen Fotos und Beiträgen vom Luftfahrtexperten Rudolf Höfling. Edition Winkler-Hermaden, 144 Seiten, 25,90 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Ernst Bruckmüller – "Österreichische Geschichte - Von der Urgeschichte bis zur Gegenwart"
Österreich von der Urzeit bis heute

Dieser Band enthält in kompakter Weise alles, was man über die „Österreichische Geschichte“ wissen sollte. Der renommierte Historiker und Universitätsprofessor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Ernst Bruckmüller erzählt den Werdegang unseres Landes, beginnend mit der Urgeschichte bis hin zur Gegenwart, kompetent und leicht verständlich und in allen Facetten. Sehr interessanter Lesestoff mit nur wenigen Grafiken und Bildern – die hätten wohl den Rahmen des Buches gesprengt. Böhlau Wien...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gemeindebundpräsident Alfred Riedl (Mitte) mit den Präsidenten und dem österreichischen Botschafter Maximilian Hennig.
3 1 76

Gemeindebund auf Finnland-Reise
"Müssen uns mehr um Lebenswelten auf der lokalen Ebene kümmern"

Kinderbetreuung, Digitalisierung und Kooperation im Zentrum des Finnland-Besuches des Gemeindebundes. GRAFENWÖRTH / NÖ / ÖSTERREICH / FINNLAND. "Wie geht die finnische Regierung mit Fragen der Regionalisierung um?", "Welche Einnahmen stehen den finnischen Gemeinden zur Verfügung?", diese und weitere Fragen standen im Zentrum des Besuchs des Österreichischen Gemeindebundes unter Präsident Alfred Riedl in Helsinki. Seit 2007 werden Bügermeisterreisen in die Länder der EU-Präsidentschaft...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

BUCH TIPP: Martina Griesser-Stermscheg / Sebastian Hackenschmidt / Stefan Oláh – "Bunt, sozial, brutal. Architektur der 1970er Jahre in Österreich"
Architektur der 1970er in Österreich

Die Architektur der 1970er Jahre war bunt, experimentell, sozial, utopisch und ökologisch. Tradiertes wurde verworfen und das Neue ausprobiert. Etwa vierzig ausgewählte Bauten zeigen auf über hundert Fotografien das breite Spektrum der Bauaufgaben und architektonischen Lösungen. Die Architekturfotografie entwickelte sich übrigens auch zur selbstständigen Kunstgattung. "Bunt, sozial, brutal. Architektur der 1970er Jahre in Österreich" ist im Pustet Verlag erschienen. 240 Seiten, 35 €...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 2

BUCH TIPP: Sissi Pärsch – "Unsere schönsten Hütten"
Fünfzig Hütten und ihre Betreuer

Der schöne Band beinhaltet Porträts von 50 ausgesuchten Berghütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol. Ihre Umgebung und ihre Bewohner werden von Autorin Sissi Pärsch und das Bergwelten-Team sehr subjektiv und einfühlsam porträtiert, die Besucher geben ihre Eindrücke in Worten und sehr schönes Fotos wieder. Die Hütten bieten besondere Kulinarik, Erholung und Zuflucht. Ein Buch, das den Appetit auf Bergerlebnisse macht. Bergwelten-Verlag, 256 Seiten, 28 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Verena Eberhardt schrieb mit der Silbermedaille bei den Europaspielen im Punkterennen auch burgenländische Sportgeschichte.
1 8

Bahnradsport
Silbermedaille für Verena Eberhardt bei den European Games

ST. MARTIN/WART. Verena Eberhardt holte beim Punkterennen im Bahnradsport bei den European Games in Minsk die Silbermedaille. Die 24-Jährige aus St. Martin i. d. Wart überzeugte mit toller Leistung und eroberte mit 27 Punkten hinter der Ukrainerin Ganna Solovei (30 Punkte) Platz 2. Dritte wird die Tschechin Jarmila Machacova (25 Punkte). Der entscheidende Medaillen-Coup gelang Eberhardt nach 20 Runden, als sie gemeinsam mit der Machacova das gesamte Feld überrundete. Erst 15 Runden vor Schluss...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Schlichte Eleganz, höchste Qualität: die „Manhattan“ Kollektion von Joshua Jagis
20

High Quality Uhren aus Österreich
Jagis: Neue Uhrenmarke geht an den Start

Jungunternehmer Joshua Jagersberger aus dem Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich startete am 6. November den Vorverkauf seiner neuen Uhrenmarke „Jagis“.
 Finanziert wird die Luxus-Uhren-Kollektion über die populäre Crowdfunding-Plattform „Kickstarter“. --> Hier finden Sie die Jagis „Manhattan“ Kollektion auf Kickstarter Jagis „Manhattan“ Kollektion„Kickstarter ermöglicht Konsumenten, Produkte, die normalerweise viel teurer wären, stark vergünstigt zu bekommen“, so Joshua Jagersberger. „Die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Anglerträume im Alpenraum

BUCH TIPP: Bernd Taller – "Angelfaszination Alpenseen" Angeln zählt zu den immer beliebteren Freizeittätigkeiten und lässt sich gut mit einem Familienurlaub kombinieren. Die Schönheit der Alpenseen übt einen besonderen Reiz aus. Bernd Taller stellt die 30 schönsten Gewässer zum Angeln in Deutschland (13), Österreich (11) und in der Schweiz (6) vor – mit vielen stimmungsvollen Fotos und wichtigen Infos zu Fischarten, Angelmethoden und -Saison, Lizenzen, Adressen, Schonzeiten, etc.. Leopold...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

Der viel zelebrierte Jahreswechsel

BUCH TIPP: Reinhard Kriechbaum – "Borstenvieh und Donauwalzer - Geschichten und Bräuche rund um den Jahreswechsel" Die Wiederholung ist das Wesen aller Bräuche. Das gilt auch – oder erst recht – zum Jahreswechsel! "Einen guten Rutsch" wünschen wir, ohne jemanden auf's Glatteis führen zu wollen, oder stoßen an mit einem "Prosit Neujahr", ganz nach dem altrömischen „pro sit“, demnach möge alles gut gedeihen. Silvester und Neujahr ohne Bräuche und Rituale ist schwer vorstellbar. In diesem Buch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2

Bunte Vielfalt der heimischen Bräuche

BUCH TIPP: Gundi Bittermann – "Brauchtum in Österreich - Eine Bilderreise zu den schönsten Veranstaltungen des Jahres" Einen bunten Querschnitt von verschiedenen Bräuchen in ganz Österreich bietet dieser Bildband mit eindrucksvollen Fotos und mit Informationen z.B. über Schnalzern, Flinsern und vielen anderen, oft seit Jahrhunderten verwurzelten Traditionen. Kein lückenloses Kompendium aller Bräuche hierzulande, aber ein nettes Panorama durch ein Jahr voller alpenländischer Traditionen – mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Nach Metaller-Verhandlungsbruch drohen nun Streicks

Auch ein 16-stündiger Verhandlungsmarathon in der 5. Kollektivvertragsrunde der Metalltechnischen Industrie hat in der Nacht von Montag auf Dienstag zu keiner Einigung der Sozialpartner geführt, nun drohen ab nächster Woche Streiks. Die Arbeitgeber hatten zuletzt ein Plus von 2,5 Prozent angeboten, die Gewerkschaften blieben bei ihrer Forderung nach einem Zuwachs von 4 Prozent. Wie es nun konkret weiter geht, wollen Arbeitgeber und Arbeitnehmer in getrennten Pressekonferenzen am...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Günther Ugrinovics
Anzeige

Nationalfeiertag: Ein starkes Land in einem friedlichen Europa

„Ein starkes Österreich in einem friedlichen Europa. Daran erinnert uns der Nationalfeiertag Jahr für Jahr“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner. „Die Burgenländerinnen und Burgenländer wissen: Unser Land profitiert von der Neutralität, aber auch von der Stärke eines gemeinsamen Europas.“ Am morgigen Nationalfeiertag jährt sich der Tag, an dem 1955 das Neutralitätsgesetz beschlossen wurde. „Demokratie ist das höchste Gut unserer Gesellschaft. Die Burgenländerinnen und Burgenländer haben...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Vom 26. bis 29. Oktober wird im E_Cube um die Staatsmeistertitel gespielt.

E_Cube wird zum Billard-Mekka

EISENSTADT. Von Mittwoch, dem 25. bis Sonntag, dem 29. Oktober steigt in Eisenstadt das Pool-Highlight des Jahres. Denn bereits zum zweiten Mal nach 2013 holt der Billard-Sport-Verein Pegasus die Staatsmeisterschaften nach Eisenstadt. Am Mittwoch startet um 19.30 die Eröffnungsfeier, an den kommenden Tagen wird um die Medaillen gespielt. Acht Tische im E_Cube Auf acht Turniertischen werden sich die 60-70 besten Herren und Damen Österreichs im 8er-Ball, 9er-Ball, 10er-Ball und 14/1 endlos...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
7

Zwei Ninjas aus dem Bezirk

Michael Leidl und Thomas Golacz stellten sich den Herausforderungen von „Ninja Warrior“ TRAUSDORF/EISENSTADT. Wenn am 24. Oktober „Ninja Warrior Austria“ über die Bildschirme flimmert, sind auch zwei Jungs aus dem Bezirk mit am Start. Zwei Ninja-Freunde Denn bei der Österreichpremiere der Puls 4-Show stellen auch Thomas Golacz aus Trausdorf und Michael Leidl aus Eisenstadt ihre Ninja-Fähigkeiten unter Beweis. Die beiden gebürtigen Siegendorfer kennen sich bereits von Kindestagen an und haben...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.