Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

  8

Kindergarten im Wald.

Purbach: Tag der offenen Tür bei den "Waldkindern Libella" in Purbach. Der Verein Libella führt neben der Leithabergschule (ist eine Private Schule) auch diese Kindergruppe im Alter von 2,5 bis 6 Jahre. Der Standort dieser Kindergruppe befindet sich, wie der Name sagt, am Waldrand des Leithagebirges in Purbach am Neusiedler See. Eine Gruppe der SPÖ Gemeinderäte folgen der Einladung des Vereins Libella und waren überrascht von dem herrlichen Blick über dem Neusiedler See.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Eduard Wimmer
 1   2

Ferienbetreuung für Kinder im August
Hopsi Hopper Ferienwoche in Rust

Familien mit Kindern aufgepasst! In der Volksschule Rust gibt es im August (03.-07.08.2020) eine abwechslungsreiche Ferienwoche mit dem beliebten Fit-Frosch Hopsi Hopper. Da viele Eltern aufgrund der letzten Wochen ihren Urlaub schon verbraucht haben, hat sich die ASKÖ Burgenland eine besonders spannende Kinderbetreuung ausgedacht. Die Highlights sind unter anderem eine Seerundfahrt, Schnitzeljagd und Hip-Hop- sowie Akrobatikeinheiten. Der Abschluss am Freitag wird mit einem Bewegungsfest mit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Kristin Haider-Maurer
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer

Müllendorf und Oggau
Fasching für Klein und Groß

MÜLLENDORF/OGGAU. In so manch Gemeinden wird kommendes Wochenende die fünfte Jahreszeit ausgiebig gefeiert. Dabei stehen Veranstaltungen für Junge wie Junggebliebene am Programm. KindermaskenballIn Oggau startet die Faschingssause am 16. Februar mit dem Kindermaskenball ab 14 Uhr im Gasthaus Gmasz Rath. Gleichzeitig geht es auch in der Mehrzweckhalle in Müllendorf rund. Dort lädt die SPÖ zum Kindermaskenball und die kleine Piraten, Cowboys und Indianer zum Herumtollen.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

VS Donnerskirchen
Weihnachtsgeschenke für Kinder in der Ukraine

DONNERSKIRCHEN. Pfarrer Günther Kroiss rief in seinen Pfarren zu einer großen Spendenaktion für bedürftige Kinder in der Ukraine auf. Die Volksschule Donnerskirchen beteiligte sich an dieser Hilfsaktion. Gemeinsam wollten Kinder, Eltern und Pädagogen ein Zeichen setzen und Kindern, denen es oft am Notwenigsten fehlt, Freude bereiten. Insgesamt konnten 51 wunderschön verpackte Weihnachtspackerl gesammelt werden. Diese wurden am Mitte Dezember zum Weitertransport an Günther Kroiss...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
  6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops

Mehr Bäume für die Landeshauptstadt
Apfelbäume von KASTNER für Kindergärten

Die KASTNER Gruppe spendet Apfelbäume für alle Eisenstädter Kindergärten. Seit vielen Jahren ist der Apfel ein Symbol des Lebensmittel-Großhändlers und steht als Synonym für das Thema Lebensmittel. Der erste Baum wurde heute von Eisenstadts Standortleiter Andreas Hackl an Bürgermeister Thomas Steiner übergeben. Seit vielen Jahren ist der Apfel ein Symbol der KASTNER Gruppe und steht als Synonym für das Thema Lebensmittel. Auf einem Gelände im Waldviertel, in der Nähe von Zwettl (NÖ), dem...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler

Gratis-Eintritt und Kuchen für Kindergärten
Aktionen zum Tag der Kinderrechte

Heute feiert die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen ihren 30. Geburtstag. In der burgenländischen Landeshauptstadt wird dieser Internationale Feiertag mit Gratis-Eintritt und Kuchen für die Kindergärten gefeiert. Alle Kinder haben das Recht auf Gleichbehandlung und Schutz vor Diskriminierung. Auch der Anspruch auf Bildung und das Recht auf Ruhe, Spiel und Freizeit ist in den Kinderrechten fest verankert. Daher gibt es in der Landeshauptstadt heute auch besondere Aktionen für...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
Die Volkshilfe organisiert eine Schenk-Aktion: Judith Ranftler, Präsidentin Verena Dunst, Geschäftsführer Georg Stenger (von links).

Für Kinder in Not
Volkshilfe geleitet per Klick zum Weihnachtsgeschenk

Eine neue Initiative der Volkshilfe Burgenland soll armen Kindern Weihnachtsfreude bereiten. Über "Burgenland schenkt" werden Wünsche von in Not geratenen Kindern aus dem Burgenland gesammelt und auf www.burgenland-schenkt.at präsentiert. "Menschen, die diesen Kindern helfen wollen, können einen Wunsch eines Kindes auswählen und erfüllen. Nach ein paar Klicks hat man eine Bestätigungs-Mail im Posteingang", erklärt Volkshilfe-Geschäftsführer Georg Stenger. Die Spender müssen das Geschenk...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Michael Wapp und DI Thomas Kögler
 1   9

Allzeit bereit! - Gut Pfad!
Pfadfinder – was machen die eigentlich?

Auf Einladung des Lions Club Eisenstadt referierten am 24.9.2019 der Obmann und Gruppenleiter der Pfadfindergruppe Eisenstadt, Dipl.-Ing. Thomas Kögler und Michael Wapp, über die Geschichte der Pfadfinder, die Pfadfindermethode und deren Umsetzung, den Verhaltenskodex, das Pfadfindergesetz sowie die Ziele der Pfadfinder und gaben Einblick in die Arbeit der Gruppe Eisenstadt. Pfadfinder sind die größte Jugendbewegung der Welt. Ungefähr 41 Millionen Kinder und Jugendliche aus 216 Ländern...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Gerhard Spatzierer

BUCH TIPP: Sarah Schocke – "Zuckerfrei für Kinder - Gesunde Alternativen und Strategien für den Alltag"
Zucker reduzieren, nicht verbieten

Kinder haben Süßigkeiten sehr gerne, die "Zuckerfallen" lauern überall, an der Supermarktkasse, auf dem Spielplatz, in vielen Speisen ... Ökotrophologin und Mutter Sarah Schocke wirbt in diesem Ratgeber für einen gesunden Umgang mit Zucker ohne "Zuckerverbot" und gibt Tipps, wie man Süßigkeiten gut in den Alltag integrieren kann und eine zuckerarme Ernährung umsetzt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, so kann man schon früh gegensteuern. Gräfe und Unzer (GU), 128 Seiten, 15,50 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Beim Familienfest der Bezirksblätter im Lucky Town ging es bunt und lustig zu.
  155

Großpetersdorf
Tolles Bezirksblätter-Familienfest im Lucky Town

GROSSPETERSDORF. Die Bezirksblätter Burgenland luden am Freitag, 5. Juli, zum 2. Familienfest ins Lucky Town ein. Für die Kinder gab es neben einem Gratis-Lucky Dog und ein kleines Bezirksblätter-Geschenk jede Menge Spielestationen mit buntem Programm. Vom Kinderschminken oder einem Tatoo-Studio über Torwand- bzw. Bogenschießen, großer Dartwand bis hin zum Hau den Lukas reichte die Palette. Dazu kam noch Pony- und Bullenreiten, Hupfburg und einiges mehr. Zaubershow mit Patrick KuloFür gute...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  13

Wunderschöner Nachmittag in der Werkstatt Natur in Marz für die Kindergruppe des ÖZIV Burgenland
Die Rollinos waren wieder unterwegs!

Am Sonntag, 23.06.2019 fand der erste Rollino-Ausflug des Jahres statt. Mitten in einer hochsommerlichen Wetterphase war natürlich genau dieser eine Tag regnerisch. Doch die Rollinos ließen sich die gute Laune nicht verderben! Zuerst erzählte Petra der Gruppe viele interessante Details über die Tiere des Waldes. Jeder durfte sich einen Tiernamen als Familiennamen aussuchen und wurde von ihr mit seinem "neuen" Namen begrüßt - da wurde dann aus Tamara Kreuz eine "Tamara Siebenschläfer" und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • ÖZIV Burgenland
 4  2   12

Tolles Benefiz-Fest von Cabriocars Austria
Tolles Benefiz-Fest von Cabriocars Austria

Zum dritten Mal fand ein Benefiz-Fest am Gelände des Badesees Steinbrunn statt. Mit einem vielfältigen Programm wurden die zahlreichen Gäste unterhalten. Besucher des Vereins „Kinderregenbogen“ hatten die Möglichkeit eine kleine Ausfahrt mit einem klassischen, amerikanischen Cabrio zu machen. Die Teilnehmer einer vom Cabrio-Club organisierten Rätselrallye konnten die nähere Umgebung erkunden und für die ersten drei der Wertung gab es sogar schöne Pokale. Aber auch für die Kleinsten unter den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Harald Hausmann

Durchgehende Ferienbetreuung in Eisenstadt
Die Kinderfreunde und die unvergesslichen Ferien

Auch heuer schaffen es die Kinderfreunde Eisenstadt das Ferienbetreunngsloch zu schließen. In den letzen beiden August Wochen 19.08.-30.08.2019 steht für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm am Plan! Bettina Eiszner, Obfrau der Kinderfreunde Eisenstadt und SPÖ Gemeinderätin: "Auch heuer haben wir es wieder geschafft, das Ferienbetreuungsloch zu schließen. Diesmal habe wir eine eigene Schule zur Verfügung, die Sonnenlandschule. Das Programm bietet jede Menge Abwechslung. Vom ORF...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bettina Eiszner
Wer ein langes und gesundes Leben führen möchte, sollte so früh wie möglich gesunde Entscheidungen treffen.
 1

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Ab sofort gesünder leben

Ein kompetenter Umgang mit der eigenen Gesundheit ist wichtig – doch auch die Politik muss etwas beitragen. Unabhängige Experten machten sich im Rahmen der 4. Praevenire Gesundheitstage in Seitenstetten Mitte Mai Gedanken darüber, wie jene Fähigkeiten gestärkt werden können, die man zur Prävention oder Bewältigung von Krankheiten benötigt. „Menschen, die über eine geringe Gesundheitskompetenz verfügen, nehmen Vorsorgeangebote weniger in Anspruch und brauchen mehr medizinische...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer

7. April in Eisenstadt
Ein Flohmarkt voller Spielzeug im E_Cube

Der Spielzeugflohmarkt im E_Cube Eisenstadt hat bereits Tradition und ist sowohl bei Käufer, als auch Verkäufer sehr beliebt. Zweimal jährlich kommen Schnäppchenjäger ganz auf ihre Kosten. Barbie, Matchbox-Auto, Lego und Co. warten nur darauf, ihren Besitzer zu wechseln. Wer also auf der Suche nach schönem und günstigem Spielzeug ist, ist am 7. April von acht bis zwölf Uhr im E_Cube in Eisenstadt genau richtig.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
  9

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
  83

Tolle Stimmung in Eisenstadt
Kinderfasching der ÖVP-Frauen im E_Cube

EISENSTADT. Am Sonntag organisierten die ÖVP-Gemeinderätinnen im E_Cube ein Faschingsfest für die ganze Familie. Zur Begrüßung bekamen die Kinder und deren Anhängsel einen Krapfen und ein gratis Los für die Tombola. Außerdem konnten die Kinder um einen Euro die Anzahl der Fizzers in einer Schüssel schätzen, zu gewinnen gab es fünf tolle Geschenkkörbe. Tanzen und Mitsingen Die Kinder wurden von Musik-Allrounder Walter Pronai hervorragend unterhalten, der sie zum Mitsingen und Tanzen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Helmut Pfeiffer
Schüler dürfen sich wieder auf Operette freuen

Land des Lächelns
Mörbisch: Operette für Schüler

MÖRBISCH. Schon im Vorjahr wurde eine abgeänderte Form der „Gräfin Mariza“ für 2.000 Schüler auf der Seebühne Mörbisch aufgeführt. Für Fünf- bis Zehnjährige wartet mit „Das Land des Lächelns“ heuer erneut ein Operetten-Highlight. Eigene Kinder-Operette In insgesamt sechs Vorstellungen zwischen 24. und 26. Juni wird das junge Publikum heuer durch die Handlung geführt. Das Stück wurde speziell für Schüler produziert und soll in gekürzter Form für rund 50 Minuten für Unterhaltung bei den Kids...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.