Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Auch die Grazer Unternehmer waren von den Lockdowns betroffen. Rund 48 Millionen erhielten sie bisher aus dem Härtefall-Fonds.
3

Bilanz Härtefall-Fonds
Millionen-Hilfe für Grazer Unternehmen

Aktuelle Zahlen zeigen: Vom Härtefall-Fonds profitieren Grazer Unternehmen im Ausmaß von rund 48 Millionen. Vor Beginn der Coronapandemie hätte sich wohl kein Unternehmer in Österreich auch nur ansatzweise vorstellen können, von heute auf morgen nicht mehr arbeiten zu dürfen. Die Gesundheitskrise hat zu Lockdowns geführt und zahlreiche Wirtschaftstreibende in die Bredouille gebracht. Die österreichische Bundesregierung antwortete im Vorjahr dann mit dem Härtefall-Fonds als...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der Ohrwurm gehört nun wirklich nicht zu den schönsten Gesellen im Garten, aber zu den nützlichsten.
10

Naturwiese
Ohrwurm, Gallfliege und Fadenwurm sind Helfer im Garten

Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind wichtig für die Bestäubung unserer Pflanzen, doch auch weniger "attraktive" Insekten wie der Ohrwurm oder die Schlupfwespe haben ihre Daseinsberechtigung. PONGAU. Wer bei der Bekämpfung von Schädlingen auf möglichst natürliche Mittel setzen will sollte in seinem Garten Platz für Ohrwürmer, Schwebfliegen, Schlupfwespen und Co. schaffen. Sie sind sogenannte Nützlinge, die auf natürliche Weise gegen Schädlinge wie Blattläuse oder Engerlinge wirken. Gegen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Durch die Bereitschaftsdienste ist man in Hernals auch am Wochenende und in der Nacht nie weit entfernt von einer offenen Apotheke. Das Bild zeigt die Apotheke Roland Clemens am Parhamerplatz 6.
3

Nachtapotheken Hernals
Diese Apotheken haben von 5. bis 12. Mai Notdienst

Welche Apotheke hat im 17. Bezirk rund um die Uhr und am Wochenende geöffnet? Hier finden Sie eine Übersicht für die aktuelle Woche. WIEN/HERNALS. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten der Apotheken gibt es in Hernals und in den Nachbarbezirken Bereitschaftsapotheken, die rund um die Uhr und am Wochenende geöffnet haben. Die Bereitschaftsdienste laufen dabei jeweils bis 8 Uhr am darauffolgenden Tag. Allerdings fallen außerhalb der regulären Öffnungszeiten Gebühren an: 3,80 Euro in der Zeit...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Durch die Bereitschaftsdienste ist man in Ottakring auch am Wochenende und in der Nacht nie weit entfernt von einer offenen Apotheke. Das Bild zeigt die Adler-Apotheke in der Kirchstetterngasse 36.
1 2

Nachtapotheken Ottakring
Diese Apotheken haben von 5. bis 12. Mai Notdienst

Welche Apotheke hat im 16. Bezirk rund um die Uhr und am Wochenende geöffnet? Hier finden Sie eine Übersicht für die aktuelle Woche. WIEN/OTTAKRING. Außerhalb der regulären Öffnungszeiten der Apotheken gibt es in Ottakring und in den Nachbarbezirken Bereitschaftsapotheken, die rund um die Uhr und am Wochenende geöffnet haben. Die Bereitschaftsdienste laufen dabei jeweils bis 8 Uhr am darauffolgenden Tag. Allerdings fallen außerhalb der regulären Öffnungszeiten Gebühren an: 3,80 Euro in der Zeit...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Zur Wahl stehen zehn Halbtageseintritte im Telfer Bad, im Kletterzentrum "Bergstation" oder beim Minigolf Telfs.

Telfer helfen Telfern
ThT ermöglicht benachteiligten Kindern Sommerspaß

TELFS. Der Unterstützungsverein Telfer helfen Telfern (ThT) möchte Kindern und Jugendlichen diesen Sommer im Rahmen des "Telfer Aktiv-Sommer" kostenlosen Freizeitspaß ermöglichen.    Telfer Bad, Kletterzentrum & MinigolfSozial benachteiligten und unschuldig in Not geratenen Telfer Familien wird in den kommenden Sommerferien finanziell unter die Arme gegriffen. Ab 1. Juni können Telfer Kinder von 6 bis 14 Jahren bzw. deren Eltern in der Gemeindekassa 10 Gutscheine nach freier Wahl für...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Christina Wank vom Verein Plaudern gegen die Einsamkeit: "Einsame Menschen sollen jemanden zum Reden haben."
2

Gegen die Einsamkeit
Heilsame Gespräche für einsame Menschen

KLAGENFURT. Gerade in Zeiten wie diesen vereinsamen die Menschen. "Im November letzten Jahres hatte ich die Idee dazu. Eine Arbeitskollegin erzählte mir, dass ihre Mutter sprachlich immer mehr abbaut und ich machte mir Gedanken darüber, wie diesen Menschen geholfen werden kann", sagt Christina Wank vom Verein Plaudern gegen Einsamkeit. Sprechen schafft HilfeIm Jänner 2021 wurde der Verein offiziell gegründet. Mittlerweile hat sich ein kleines Team von Plaudertanten und -onkeln entwickelt. "Es...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Die gesammelten Plastikstöpsel werden abgeholt und recycelt.
3 1

Neunkirchen
Mit Plastikverschlüssen wird Tieren geholfen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. FotoLaden-Betreiber Gustav Morgenbesser übernimmt regelmäßig randvoll gefüllte Säcke mit Plastikstopeln. Die bringen nämlich bares Geld für den Tierschutzverein in der benachbarten Steiermark. Viele Säcke voller Plastikverschlüsse wurden bereits bei dem Neunkirchner FotoLaden-Boss Gustav Morgenbesser (Sammelstelle in Neunkirchen) abgegeben. Jeder einzelne Stopel bedeutet finanzielle Hilfe für den "Tierschutzverein Stibis" in der Steiermark. Denn die gesammelten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Herbert Grießl und Melanie Schmitt arbeiten gemeinsam mit Hannes Bacher (nicht im Bild) in der Drogenberatungsstelle Pinzgau.
1 Aktion Video 6

Drogenberatung
Selbsthilfegruppe für Angehörige von Suchtkranken

"Ein Gefühl völliger Hilflosigkeit": Unter einer Suchterkrankung leiden nicht nur die Betroffenen. Auch Angehörige trifft es oft schwer. Eine Selbsthilfegruppe der Drogenberatung Pinzgau soll sie unterstützen. ZELL AM SEE. "Spätestens als ich im Zimmer meines Sohnes ein Sackerl mit weißen Pulverresten fand, hätten alle Alarmglocken schrillen müssen", erzählt eine Mutter. Um ihren Sohn zu schützen, möchte sie ihren Namen lieber nicht in der Zeitung lesen. "Im Nachhinein erscheint mir vieles...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Da sein für Menschen, die schon älter sind oder vielleicht weniger soziale Kontakte haben: Gerade in der Covid-Pandemie eine Aufgabe des Roten Kreuzes, die an Bedeutung gewinnt und von freiwilligen MitarbeiterInnen geleistet wird.
2

Rotes Kreuz Tirol
Bis zu 1.000 Freiwillige gesucht

TIROL. Bereits 6.000 TirolerInnen engagieren sich ehrenamtlich beim Roten Kreuz Tirol. Sie helfen damit Menschen in unterschiedlichen Notlagen und tragen zur Aufrechterhaltung des Gemeinwohles bei. Jetzt bedarf es dem Roten Kreuz an Unterstützung von bis zu 1.000 weiteren freiwilligen MitarbeiterInnen. Es fehlt an FreiwilligenWer sich beim Roten Kreuz Tirol ehrenamtlich beteiligt, den erwartet ein breites Aufgabenspektrum. Sei es Krankentransport, Notfallrettung, Katastrophenhilfe oder Aushilfe...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Am Samstag, 22. Mai findet in Inzing wieder ein Kinderbasar für den guten Zweck statt.

Rumänienhilfe Inzing
Spielzeugbasar für den guten Zweck am 22. Mai

INZING. Noch einmal veranstaltet die Rumänienhilfe Inzing einen Spielzeugbazar. Der gesamte Erlös wird für die Transportkosten der Hilfsgüter verwendet. Maria Schneider, eine der Initiatorinnen, freut sich über jede Beteiligung und dankt den Spendern des letzten Jahres: "Erfreulicherweise gab es im letzten Jahr trotz Corona keinen Einbuch bei der Spendenbereitschaft der Bevölkerung. Durchschnittlich schicken wir pro Monat einen Transport los in Richtung Satu Mare/Rumänien." Damit dieses...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Nach dem Löschen, kontrollierten die Feuerwehrleute den Motorraum.
3

Feuerwehr
Pkw-Lenker löschte Brand im Motorraum

Der Lenker eines SUV bemerkte am Nachmittag des 30. April, dass Rauch aus dem Motorraum strömt. GEDERSDORF. Unverzüglich stellte dieser das Fahrzeug an der S5 Abfahrt bei Theiß/Gedersdorf ab, wählte den Feuerwehrnotruf 122 und versuchte den Entstehungsbrand selbst abzulöschen. Schaden am Turbolader Bis zum Eintreffen der Feuerwehren Gedersdorf, Theiß und Krems konnte der Fahrzeugbesitzer den vermeintlichen Brand unter Kontrolle halten. Rasch stellte sich heraus, dass es sich vermutlich um einen...

  • Krems
  • Doris Necker
Die ÖVP-Nationalrastabgeordneten Lukas Brandweiner und Martina Diesner-Wais

Härtefallfonds
Mehr als fünf Millionen Euro für Zwettler Unternehmer

Als Förderung für Selbständige ist der Härtefallfonds ein Teil des umfassenden Hilfspakets zur Unterstützung der Wirtschaft in der Corona-Krise. Konkret sollen mit dem Härtefallfonds die persönlichen Lebenshaltungskosten der Unternehmer unterstützt werden. BEZIRK ZWETTL. „Wir konnten im Bezirk Zwettl bisher 826 Personen mit mehr als fünf Millionen Euro aus dem Härtefallfonds unterstützen. Das ist eine wichtige Maßnahme und hilft den Unternehmern durch die Krise“, freut sich Nationalrat Lukas...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt

Beratung / Psychologie /LGBTIQA*
Bisexuelle Menschen: Vorurteile Teil 1

Bisexuelle Menschen fühlen sich romantisch und/oder sexuell zu Menschen beider oder mehrerer Geschlechter hingezogen. Bisexuelle Menschen werden immer wieder mit schweren Vorurteilen und dummen Sprüchen konfrontiert. Insgesamt haben bisexuelle Menschen eine schlechtere Lobby als homosexuelle Menschen und bleiben oft unsichtbar, indem sie sich etwa als schwul, lesbisch oder heterosexuell outen, aber eben nicht als bisexuell. 1. Vorurteil: Bisexuelle Menschen können sich nicht entscheiden. Dieses...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Die Bürgermeisterinnen Ulrike Trybus (Altendorf) und Sylvia Kögler (Grafenbach) stellten die Weichen für den LEADER-Beitritt.
2

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

LEADER-Region NÖ Süd wächst GRAFENBACH/ALTENDORF. LEADER-Obmann und Vizebürgermeister Christian Samwald und LEADER-Manager Martin Rohl heißen die Gemeinden Grafenbach-St. Valentin und Altendorf in der LEADER-Region NÖ-Süd willkommen. Somit zählt die LEADER-Region NÖ Süd nun 35 Mitgliedsgemeinden und gehört zu den größtenNiederösterreichs.  Flut an Sperrmüll TERNITZ. Am 20. April startete die Stadtgemeinde Ternitz ihre diesjährige Sperrmüll-Aktion. Binnen drei Tagen kamen rund 100 Tonnen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Oliver Strametz organisiert wieder die Pflanzentauschbörse in Pitten.

Pitten
Paradeiser-Raritäten und andere Pflanzen werden getauscht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bürgerforum-Listenführer Oliver Strametz organisiert wieder eine Pflanzentauschbörse. "Wie jedes Jahr gibt's Paradeiser-Raritäten gegen eine Spende oder Sie tauschen ihre Pflänzchen",  so Organisator Oliver Strametz. Im Vorjahr konnte mit dem Erlös dieser Veranstaltung eine hilfsbedürftige Familie in Pitten mit 300 Euro unterstützt werden. Den Kontakt dazu stellte Inge Weik her, die seit Jahren mit diversen Hilfsprojekten Menschen in Not unterstützt. "Heuer findet der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Besonders die Gesundheitsberatung der Leitstelle Tirol musste im Corona-Jahr personell aufgestockt werden.
3

Leitstelle Tirol
Jahresrückblick aufs Corona-Jahr 2020

TIROL. Seit Beginn der Pandemie in Tirol ist die Leitstelle Tirol als Partner im Kampf gegen das Virus nicht mehr wegzudenken. So bestätigt es auch der Rückblick auf das Jahr 2020. Hier sticht vor allem die Gesundheitsberatung 1450 als Anlaufstelle in der Pandemie heraus.  Gesundheitsberatung als wichtiger PfeilerDie Leitstelle Tirol blickt auf das Jahr 2020 und das erste Quartal in 2021 zurück. Fest steht: die Leitstelle nimmt mittlerweile die Position einer wichtigen Informationsdrehscheibe...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anwohner bitten um Hilfe: ein Obdachloser in der Andechsstraße will sich aber nicht helfen lassen.
2

Andechsstraße
Bewohner bitten um Hilfe

INNSBRUCK. Seit ca. 3 Wochen hat sich ein Obdachloser vor einem Geschäft in der Andechsstrasse platziert. Die Bewohner der umliegenden Häuser bitten jetzt dringend um Hilfe. Dem Sozialstadtrat sind die Hände gebunden. BelastungAnrainer haben sich mit ihrer Bitte an die Stadtblatt-Redaktion gerichtet. "Die Polizei und Streetworker waren auch schon vor Ort und mit dem Obdachlosen gesprochen. Sie haben aber leider nichts erreichen können", schildert eine Anrainerin gegenüber der Redaktion: "Ich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
4

Aktion „kg“ in Hochburg-Ach
Firmlinge sammeln für die Tafel Braunau

Zehn Firmlinge aus Hochburg-Ach haben sich mit dem Thema Armut und Reichtum beschäftigt. HOCHBURG-ACH. Die Jugendlichen aus Hochburg-Ach haben im Rahmen der Aktion „kg“ erfahren, warum auch Menschen in unserer Umgebung in Armut leben müssen.   Mit der Aktion zugunsten der Braunauer Tafel setzten sich die Firmlinge aktiv für Betroffene ein. Am Samstag, den 24. April, sammelten sie vor dem Sparmarkt in Duttendorf und vor der Bäckerei Reschenhofer in Hochburg Spenden mit einem Warenwert von circa...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Mittels genau erstelltem Plan kann man bei LOS gezielt auf die jeweilige Lese-Rechtschreib-Schwäche eingehen.
3

Legasthenie
Ein Viertel aller Kinder hat Probleme

Probleme beim Lesen oder Schreiben haben nichts mit der Intelligenz zu tun. Oft steckt etwas ganz anders dahinter.  KLAGENFURT. Rund ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen haben Probleme beim Lesen oder Schreiben bis hin zur Lese-Rechtschreibschwäche und Legasthenie. Ein Kind mit Legasthenie ist oft sogar überdurchschnittlich begabt, denn Legasthenie ist eine spezielle Schwäche im Erlernen des Lesens und Rechtschreibens. Wörtlich übersetzt heißt Legasthenie "Leseschwäche". Weil Lesen und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
1 2

Spendenübergabe ...
Wr. Neustädter Sparkasse unterstützt Samariterbund Traiskirchen / Trumau

Wr. Neustädter Sparkasse unterstützt Samariterbund Traiskirchen / Trumau: 2021 Der Vorstandsdirektor der Wr. Neustädter Sparkasse, Dr. Klaus Lehner, der Filialleiter der Sparkassenstelle in Traiskirchen, Markus Kainz und Alt - Bürgermeister Fritz Knotzer übergaben am 27. April 2021 eine großzügige Spende von € 2.500,-- an den Samariterbund Traiskirchen / Trumau. Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Oliver Stocker übernahm den Scheck von € 2.500,-- für das AFKDO Traiskirchen. Auch...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 2

Spendenübergabe ...
Wr. Neustädter Sparkasse unterstützt Abschnittsfeuerwehrkommando Traiskirchen:

Wr. Neustädter Sparkasse unterstützt Abschnittsfeuerwehrkommando Traiskirchen: 2021 Der Vorstandsdirektor der Wr. Neustädter Sparkasse, Dr. Klaus Lehner und der Filialleiter der Sparkassenstelle in Traiskirchen, Markus Kainz übergaben am 27. April 2021 eine namhafte Spende in der Höhe von € 2.500,-- an das Abschnittsfeuerwehrkommando Traiskirchen. Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Oliver Stocker durfte den Scheck dankenswerterweise übernehmen. Auch Bürgermeister Andreas Babler bedankte...

  • Baden
  • Robert Rieger
Sozialarbeiter, Stillberaterinnen und Ärzte bieten persönliche Beratungen an.

Ab Mai
In Rohrbach startet die Eltern- und Mutterberatung wieder

In Hofkirchen, St. Martin und Ulrichsberg sind ab Mai 2021 wieder alle Eltern und ihre Kinder bis drei Jahre willkommen. BEZIRK ROHRBACH. Der Wunsch vieler Eltern im Bezirk nach persönlichen Beratungen war in den vergangenen Monaten groß. Die Bezirkshauptmannschaft hatte die beliebten Eltern- und Mutterberatungen in Präsenz coronabedingt vorübergehend einstellen müssen. Am Mai 2021 können nun wieder drei Stellen im Bezirk für die Beratung geöffnet werden: Hofkirchen: immer am 1. Dienstag im...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
1

Wenn ehrenamtliche Helfer aufeinander treffen
Freiwillige Feuerwehr Marchtrenk unterstützt Wunschfahrten

Seit mehr als einem Jahr gibt es den Verein -Rollende Engel-. Dieser ermöglicht österreichweit schwerkranken Menschen ihren letzten Wunsch. Ob noch einmal zu einem Fußballspiel? In den Zoo einen Elefanten streicheln? Einen Berg hinauf und dort den Sonnenuntergang genießen? Oder einfach nur noch einmal nach Hause, um sich in Ruhe von der eigenen Familie zu verabschieden. Und dies völlig kostenlos für den Fahrgast, sowie eine Begleitperson. Der Verein ist staatlich nicht subventioniert und ist...

  • Wels & Wels Land
  • Rollende Engel
Auch auf Motorrädern sind die Rotkreuz-HelferInnen künftig unterwegs, um den Rettungsdienst zu unterstützen aber auch, um in der Prävention tätig zu sein.
2

Rotes Kreuz Tirol
Rotkreuz-Motorräder sorgen für Verstärkung

TIROL. In Zukunft wird das Rote Kreuz in Tirol auch auf zwei Rädern unterwegs sein: mit dem Motorrad! Die Fahrzeuge werden ebenso wie die Einsatzfahrzeuge auf vier Rädern mit Blaulicht und Folgetonhorn ausgestattet sein.  Hilfe ist noch schneller vor OrtDoch warum schafft man sich beim Roten Kreuz Tirol auf einmal Motorräder an? Ganz einfach: um noch schneller bei Notfällen vor Ort sein zu können. Kilometerlange Staus auf der Autobahn bei brütender Sommerhitze, Veranstaltungen mit großen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.