Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

2

Benefizkonzert in Mannersdorf
Band "BrothersAndOthers" rockte für die Ukraine

MANNERSDORF. Die siebenköpfige Band "BrothersAndOthers" rockte den Jägerhof für den guten Zweck. In drei Stunden Spielzeit mit einigen Zugaben kamen bei 170 bis 200 Gästen knapp 2.000 Euro Spenden für die Aktion "Mannersdorf hilft" zusammen. Damit werden ukrainische Flüchtlinge unterstützt. "Die Stimmung war euphorisch", erzählte Wilfried Duchkowitsch, Organisator, Bandmitglied und Umweltstadtrat von Mannersdorf. Die Band spielte Highlights aus den 70ern bis heute. Mit dabei waren diesmal auch...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
3

Höflein
Höflein unterstützt die Ukraine

Dank der Spendenbereitschaft der Bevölkerung sammelte Höflein zahlreiche Güter für die Ukraine. HÖFLEIN. In der Ukraine herrscht seit fast drei Monaten Krieg. Nur einige hundert Kilometer von Österreich entfernt müssen Menschen aus ihrer Heimat flüchten. Die Gemeinde Höflein hat sich deshalb dazu entschlossen, schnell und unkompliziert zu helfen und einen Beitrag zu leisten. Dank der großen Spendenbereitschaft der Bevölkerung konnten mit den Geldspenden in der Höhe von 3.850 Euro, die von der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Verletzungen am Arm können häufig die Folge bei einem Sportunfall sein. Dann ist es gut, wenn Ersthelfer:innen da sind und die Verletzung versorgen.
3

Rotes Kreuz Tirol
Riskante Notfall-Szenarien beim Erste-Hilfe Bewerb

Es war wieder einmal so weit: Der Erste Hilfe-Bewerb für Kinder und Jugendliche fand statt. Erworbenes Wissen wurde in der Hofburg in Innsbruck vorgeführt.  TIROL. Beim heurigen Erste-Hilfe-Bewerb gab es drei Szenarien mit denen die Teilnehmer konfrontiert wurden. Dabei war rasches Handeln gefragt, doch die Kinder wussten ganz genau was im Notfall zu tun ist. Immerhin waren sie extrem motiviert und gut vorbereitet.  Mit dabei war auch eine Gruppe 13- und 14-Jähriger unter der Leitung von Lehrer...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
114

Segafredo Steyr
Gute Stimmung beim Charity-Konzert für die gute Sache

STEYR. Ein volles Haus, tolle Musik, gute Stimmung und beste Bewirtung gab es beim Charity-Konzert im Segafredo am Freitag, 13. Mai.  Oliver Grassauer und Funky Monkey Friends spielen für ein „Vergelts Gott. Das Konzert lief unter dem Motto „Hilfe für die Ukraine“. Die anwesenden Gäste und auch das Personal haben fleißig gespendet. Die Besitzerin des Segafredo Steyr Tina Forstner übergibt im Laufe der Woche die Spendengelder an das SOS Kinderdorf OÖ die es an die Ukraine...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Der schnelle Überblick über die Ärztedienste
Wochenenddienst Horn KW19

14. Mai - 15. Mai 2022Gars am Kamp Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin Dr. H. Dollensky & Dr. B. Dollensky OG Gruppenpraxis, 3571 Gars am Kamp, Waldzeile 654, Tel. 02985/2340 Eggenburg Dr. David Zandl, Hauptplatz 10, 3730 Eggenburg, Tel. 02984/3510 Zahnarzt Dr. med. univ. Reinhard Finger, Kühnringerstr. 5, 3730 Eggenburg, Tel. 02984/4410 Apotheken Landschafts-Apotheke Zum schwarzen Adler Hauptplatz 14, 3580 Horn, Tel. 02982/2255 Notruf 144 Gesundheitshotline 1450 Angaben ohne Gewähr!...

  • Horn
  • Mirjana Silberbauer
2:02

Bilder und Video
Erste-Hilfe-Landesbewerb kürt Sieger im Einkaufszentrum

Im Salzburger Shopping-Center Europark fand heute der Erste-Hilfe-Landesbewerb statt. Beim Bewerb traten 120 junge Salzburger und Salzburgerinnen aus den Schulen in 24 Teams an. Sieger wurde eine Schule aus der Stadt Salzburg. SALZBURG. Ob Sturz, ein Verkehrsunfall, Herzdruckmassage, die Wundversorgung einer Schnittwunde oder die optimale Lagerung - Erste Hilfe kann Leben retten. Beim Erste-Hilfe-Landesbewerb des Jugendrotkreuzes am 12. Mai 2022 im Europark zeigten Salzburgs Schülerinnen und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Spaß für die Schüler:innen im Motorikpark Gamlitz.
2

"Niemand lebt für sich allein"
Schüler:innen üben soziales Lernen

Die Schüler:innen der BHAK Deutschlandsberg beschäftigen sich mit sozialem Lernen: Die "Klassenpeers" Angelina Giuliani, Lena Schmuck, Cora Teißl und Anja Kumpusch aus der 3AK wurden in einem Seminar in Konfliktlösung und Mediation geschult. So können sie bei Konflikten unter Schülern als Mediatorinnen zur Problemlösung beitragen. DEUTSCHLANDSBERG. Der Referent Milad Khodei konfrontierte die Schüler:innen der 1AK im Workshop mit Umgangsweisen, die Jugendliche untereinander pflegen - zum...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Bürgermeister Ulrich Achleitner und Andy Marek freuen sich über den großen Erfolg.

Hilfe für Ukraine
Benefizkonzert von Andy Marek & Freunde ein voller Erfolg

Die größten Austropop-Hits gesungen von Andy Marek & Freunden standen am Samstag, 7. Mai im vollen Stadtsaal Groß Siegharts auf dem Programm. Insgesamt wurden dabei 5.100 Euro eingenommen. GROSS SIEGHARTS. Wer ein Fan dieser Musikrichtung ist, kam voll auf die Rechnung. Es wurde mitgeklatscht, mitgesungen und sich an die Blüte dieser Zeit erinnert. Andy Marek war in Hochform und nach zweieinhalb Stunden Konzert gab es Standing Ovation für den Groß Sieghartser Entertainer. Es war ein super Abend...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Günther Fischinger, Sozialberater der Caritas in Ried.

Steigende Strom- und Wohnkosten
Diskrete Online-Hilfe der Caritas für Rieder Bürger

Menschen im Bezirk Ried, die in finanzieller Not sind, erhalten ab sofort nicht nur in der Caritas-Sozialberatungsstelle in Ried Hilfe, sondern auch online: Über www.caritas-wegweiser.at geht es schnell, unkompliziert und diskret zur Beratung und Unterstützung. BEZIRK RIED. Marion P., Alleinerzieherin von zwei Kindern, musste vor ein paar Wochen eine Stromerhöhung von 70 auf 135 Euro akzeptieren, obwohl der Verbrauch gleich geblieben ist. Das ist eine Erhöhung um fast 100 Prozent. Und es...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
6

Neunkirchen
Rudis Mission im Grenzgebiet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rudolf Nährer organisiert und fährt Hilfslieferungen in das Grenzgebiet zur Ukraine nach Rumänien und Ungarn. "Ich will Danke im Namen von so vielen Menschen sagen, die als Kriegsflüchtlinge in einem der extremsten Armutsgebiete in Ungarn und Rumänien gestrandet sind. Die meisten Bewohner dieser grenznahen Region sind die allerärmsten Roma- und Sinti- Familien", berichtet der Neunkirchner. Die Zigeuner-Beleidigung Der Diakon weiß, dass diese Bevölkerungsgruppen immer noch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Hilfe mit einem Click
Caritas Wegweiser bietet digitalen Zugang zur Hilfe

Ein neues Angebot – der Caritas Wegweiser – macht es nun noch einfacher, die richtige Stelle für eine Notlage zu finden Eine der Stärken der Caritas ist sicherlich die Präsenz vor Ort in allen Regionen Vorarlbergs. Dennoch fällt es manchen Menschen schwer, Hilfe zu suchen – sei es aus Unwissenheit über die Caritas-Angebote oder aufgrund von Krankheit, Scham oder Verzweiflung. Orientierung für Hilfesuchende Hilfe suchen. Hilfe finden. Mit dem neuen Online-Wegweiser (www.caritas-wegweiser.at)...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
7

Notdienste
Notrufe, Rat/Hilfe und Notrufnummern im Bezirk Leoben

Ein Anruf beim Hausarzt, der Gang zur Apotheke oder auch das teils spontane Telefonat mit dem Therapeuten ist alltäglich und schnell erledigt. Aber was wenn man genau diese Unterstützung am Abend, am Wochenende oder an Feiertagen braucht? Was wenn man den Schlüssel verloren hat, man durch unerwartete Ereignisse psychische Betreuung benötigt oder ein Todesfall eintritt? An dieser Stelle findest du wichtige Notruf-, Hilfe- und Ratgebernummern in den Bereichen Medizin, Kinder und Jugendliche,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Becker
Ernst Flieher lädt zum Bücherflohmarkt am 13. und 14. Mai.

Kolpingfamilie Schärding
"Wir helfen dort, wo es notwendig ist"

Die Kolpingfamilie Schärding hilft dort, wo es nötig ist – und das seit Jahrzehnten.  Doch die Zeiten sind herausfordernd – in mehrerlei Hinsicht.  SCHÄRDING. Rund 5000 bis 6000 Euro werden jährlich gespendet, wie der Vorsitzende Ernst Flieher zur BezirksRundSchau sagt. Seit 2005 leitet der Schärdinger die Geschicke des Vereins. "Wir haben aktuell zwischen 90 und 100 Mitglieder. Viele davon sind schon sehr lange dabei. Wir als Kolpingfamilie sind ein christlich-sozialer Verein. Wir stehen im...

  • Schärding
  • David Ebner
Redakteurin Gabi Stockmann im Gespräch mit Undine-Obfrau Brigitte Schwetz-Koss
4

Nadja Maleh im Theater am Steg: 21. Mai, 19 Uhr
Frauenberatung "Undine" feiert 25-Jahr-Jubiläum

BADEN. Heute ist die Frauenberatungsstelle Undine aus dem sozialen Angebot der Stadt Baden nicht mehr wegzudenken. Vor 25 Jahren wurde sie gegründet, auf Initiative einer Gruppe engagierter Frauen, denen klar war, dass das Thema "Gewalt an Frauen" auch in Baden existiert. Es galt, den damaligen Bürgermeister August Breininger von der Notwendigkeit einer solchen Einrichtung zu überzeugen. Das gelang. In die Aufbauarbeit von Undine eingebracht haben sich die erste Obfrau Elisabeth Bonelli vom...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Das beigefügte Bild zeigt von links nach rechts das Rotaract-Gründungsteam mit Julian Sommerauer, Nina Hartlieb, Julian Gigler, Katja Silberschneider, Maria Jöbstl, Michael Pürstner, Andreas Mörth, ganz im Hintergrund Mario Weber, Michael Adam, Franziska Hofer, Lukas Klemencic, Elena Egger, Karl Menhart, Michael Schadler, Sarah Deutschmann und Lukas Posch.
88

Bildergalerie
Rotaract Club Südsteiermark offiziell gechartert

Pandemiebedingt mussten die 22 jungen und motivierten Südsteirer:innen fast zwei Jahre lang auf ihre Gründungsfeier warten. Am vergangenen Freitag war es endlich so weit: Im Stadl des Besucherzentrums Grottenhof bei Leibnitz wurde der Rotaract Club Südsteiermark gechartert und offiziell seiner Bestimmung übergeben. KAINDORF/LEIBNITZ. Die junge, neue Gemeinschaft setzt sich aus neun Frauen und 13 Männern - alle zwischen 24 und 32 Jahren alt - zusammen. Ihr erklärtes, humanitäres Ziel ist es,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Psychische und sexualisierte Gewalt
Verinnerlichte Täter*innen nach der Trennung - Tipps

Lebe ich in einer toxischen zwischenmenschlichen Beziehung oder Partnerschaft und werde von meinem/meiner Partner*in chronisch psychisch, körperlich oder sexuell gewaltvoll behandelt, so nehme ich im Laufe der Zeit den/die Täter*in in mein Inneres hinein, ich verinnerliche ihn/sie also.Es bilden sich dann neue schädliche, maligne oder Täter*innen-loyale Ich-Zustände, die sogenannten „Ego-States“, die ich hier umgangssprachlich als „innere Täter*innen“ oder „Täter*innen-States“ bezeichne. Innere...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Florian Friedrich
Hier sind die aktuellen Wochenenddienste der Ärzte, Tierärzte und Apotheken.

Wer hilft mir am Wochenende
Ärzte und Tierärzte am Wochenende

PONGAU. Manchmal kann es passieren, dass man gerade am Wochenende einen Arzt oder ein Medikament für sich, seine Liebsten, seinen gefiederten Freund oder die liebste Fellnase braucht. Hier haben wir eine Übersicht der aktuellen Ärzte-, Apotheken und Tierärztedienste für das kommende Wochenende. Achtung: Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert. Ärzte-BereitschaftsdienstIst Ihr Hausarzt oder Zahnarzt nicht erreichbar, rufen Sie die Ortsvorwahl +141 Zahnärtze-NotdienstSamstag u. Sonntag, von 15 -...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sarah Schlager
Die Explosion in einem Kremser Chemiebetrieb kostete einem Arbeiter das Leben.
6

Explosion in Chemiebetrieb
"Ich habe gedacht, es ist ein Erdbeben“

Ein Toter und drei teilweise schwer Verletzte gab es am 5. Mai 2022 gegen 13.30 Uhr bei einem Arbeitsunfall in einem Chemiebetrieb. Kremser berichten, wie sie die Explosion erlebten. KREMS. In einer Lagerhalle im Kremser Industriegebiet waren Arbeiter eines externen Unternehmens dabei, einen Tank abzubauen. Die betroffenen Arbeiter einer externen Firma, die auf derartige Demontagen spezialisiert sind, hatten den Auftrag einen Tank zu entfernen. Dabei kam es zu einer Explosion, bei der ein Mann...

  • Krems
  • Doris Necker
FPÖ-Kassier Peter Fuchs, eine Mitarbeiterin des Frauenhauses, Gemeinderat W.Haberbichler und Gemeinderat Markus Lorenz.

Neunkirchen
Die FPÖ unterstützt das Frauenhaus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit einen Spendenscheck in der Höhe von 250 Euro stellten sich die FPÖ Neunkirchen im Frauenhaus ein. Mit im Gepäck hatte Gemeinderat Wilhelm Haberbichler für die derzeit im Frauenhaus aufgenommenen Damen und ihre Betreuerinnen je ein Blumenstrauß dabei.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Berufsfeuerwehr Linz übergab die Hilfsgüter an der ungarisch-ukrainischen Grenze an eine Partnerorganisation.
4

Hilfe für Partnerstadt
Feuerwehr bringt Spenden aus Linz in die Ukraine

Nach mehr als einem Monat Transport sind in der Linzer Partnerstadt Saporischschja in der Ukraine gespendete Hilfsgüter im Wert von 35.000 Euro aus Oberösterreich angekommen.  LINZ. Über einen Monat hat der Transport von Hilfsgütern in die Linzer Partnerstadt Saporischschja im Südosten der Ukraine gedauert. Am 21. März startete der Hilfskonvoi mit Lebensmittel, Medikamenten und Hygieneartikel vom Linzer Hauptplatz aus seine Reise ins knapp 2000 Kilometer entfernte Sapoirschschja. Feuerwehr...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
Gabriele Strommer vom Bezirksvorstand mit den vielen "helfenden Händen" und den Hilfsgütern.
3

Grimmenstein
Senioren sammelten Hilfsgüter für die Ukraine

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei strömendem Regen kamen Senioren-Bezirksobfrau Christine Vorauer und etliche Ortsobleute der NÖ-Senioren zusammen, um Hilfsgüter für die Ukraine zu verpacken. Die einzelnen Ortsgruppen (Aspang, Edlitz, Grimmenstein, Neunkirchen, Warth, Würflach und Zöbern) hatten Decken, Windeln, Babynahrung, Bettwäsche, Handtücher, Hygieneartikel und vieles mehr gesammelt. "Am 4. Mai wurden alle Spenden nach Grimmenstein gebracht, um verladen zu werden", berichtet Christine Vorauer. Der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Trattenbach
Mann (59) von Baumstamm getroffen – Hubschraubereinsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei Forstarbeiten in einem Waldstück bei Trattenbach wurde ein 59-Jähriger verletzt.   Der Mann hatte am 3. Mai, gegen 17 Uhr, Forstarbeiten durchgeführt. "Dabei dürfte er im Beinbereich von einem Baumstamm getroffen und unbestimmten Grades verletzt worden sein", berichtet die Polizei. Der Verletzte musste von der Feuerwehr aus unwegsamem Gelände geborgen werden. Anschließend wurde er mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 in ein nahegelegenes Krankenhaus...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Zunächst müssen sich Schutzsuchende bei einer der Erfassungsstellen registrieren.
2

Erste Schritte in Österreich
Hilfe und Unterstützung für Flüchtlinge aus der Ukraine

Für geflüchtete Menschen aus der Ukraine, die in Österreich bleiben möchten, gibt es bundesweit Registrierung- und Anlaufstellen. Hier eine Übersicht der wichtigsten Informationen rund um Aufenthaltsrecht, Krankenversicherung und den Zugang zum Arbeitsmarkt. ÖSTERREICH. Vertriebene Menschen aus der Ukraine haben ein vorübergehendes Aufenthaltsrecht in Österreich. Dieses Aufenthaltsrecht gilt derzeit bis 3. März 2023 und kann gegebenenfalls verlängert werden. Personen, die Schutz suchen, können...

  • Julia Schmidbaur
Es konnten Lichtbilder des mutmaßlichen Täters ausgewertet werden.
2

Hinweise erbeten
Wiener Polizei sucht diesen Mann nach versuchtem Raub

In Simmering kam es im März diesen Jahres zu einem Zwischenfall, der nun ein Nachspiel hat. Lichtbilder des mutmaßlichen Täters wurden nun nämlich ausgewertet und veröffentlicht. Die Polizei bittet um Hinweise. WIEN. Die U3-Station Gasometer wurde im März diesen Jahres zum Tatort eines Zwischenfalls, der nun vorerst in der Veröffentlichung eines Lichtbildes gipfelte. Um 18 Uhr war die Dunkelheit bereits über Simmering hereingebrochen. Ein 18-Jähriger machte sich zusammen mit seiner 16-jährigen...

  • Wien
  • David Hofer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Video 12
  • 17. Mai 2022 um 10:00
  • Stark
  • Gerasdorf

ERÖFFNUNG: ELFIS BUNTE WELT IN BILDERN FÜR EINEN GUTEN ZWECK!

Das Tor steht offen! Mag. Elfi Stark, Malerin, Bildhauerin, Tierfreundin, Lehrerin eröffnet Samstag, den 7.Mai 2022 von 11-16h ihre Spendenaktion für die Pfötchenhilfe Mistelbach. Ihre vielfältigen Bilder sind gegen eine kleine, aber angemessene Spende erhältlich. Die Einnahmen kommen zur Gänze der PFÖTCHENHILFE zu Gute. Vereinsobfrau Reni Wimmer wird anwesend sein. Die Bilder sind bis 21.Mai laut Kalender zu sehen und zu erwerben. Auch ein Anruf an 0677 641 108 77 genügt. Weitere...

Video 12
  • 17. Mai 2022 um 10:00
  • Stark
  • Gerasdorf

ERÖFFNUNG: ELFIS BUNTE WELT IN BILDERN FÜR EINEN GUTEN ZWECK!

ELFIS BUNTE WELT IN BILDERN FÜR GUTEN ZWECK! Das Tor steht offen! Mag. Elfi Stark, Malerin, Bildhauerin, Tierfreundin, Lehrerin eröffnet Samstag, den 7.Mai 2022 von 11-16h ihre Spendenaktion für die Pfötchenhilfe Mistelbach. Ihre vielfältigen Bilder sind gegen eine kleine, aber angemessene Spende erhältlich. Die Einnahmen kommen zur Gänze der PFÖTCHENHILFE zu Gute. Vereinsobfrau Reni Wimmer wird anwesend sein. Die Bilder sind bis 21.Mai laut Kalender zu sehen und zu erwerben. Auch ein Anruf an...

Fraz Anna Loderbauer-Nwosu von Fokus Mensch informiert
  • 19. Mai 2022 um 16:00
  • Gasthof Zöchling
  • Steyr

Informationsvortrag - Pflegegeld, und was gibt es noch?

STEYR. FOKUS MENSCH informiert und unterstützt: Themenvortrag und individuelle Beratungsmöglichkeit Die Möglichkeiten an Unterstützungen für Menschen mit Behinderung oder chronischen Erkrankungen sind vielfältig und für viele auch unübersichtlich. Schon alleine ein zuerkanntes Pflegegeld eröffnet weitere Möglichkeiten, ebenso der Behindertenpass, der vielen Betroffenen zustehen würde. FOKUS MENSCH lädt daher zu einem Informationsvortrag zum Thema „Pflegegeld – und was gibt`s noch?“ ein....

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.