Alles zum Thema spenden

Beiträge zum Thema spenden

Lokales
Bitten namens der Volkshilfe um Spenden: Verena Dunst, Ortrud Augustin, Alexandra Zax, Patrick Gober (von links).
2 Bilder

In der Café-Mühle
Volkshilfe bereitet in Stegersbach Spendentisch für arme Familien

Gäste, die in diesen Tagen in der Café-Mühle in Stegersbach einkehren, lädt die Volkshilfe ein, sich an ihrem "Spendentisch" niederzulassen. Dort steht eine Box, in die Spenden für arme burgenländische Familien eingeworfen werden können. "Wir helfen in Notlagen, durch Geld- und Sachleistungen, aber auch im Rahmen unserer mobilen Familienbetreuung", erklärt Volkshilfe-Vorsitzende Verena Dunst.

  • 23.10.18
Lokales
Die Krampusgruppe Abfaltersbach spendete der Sprengelstube 500 Euro.

Krampusgruppe spendete an Sprengelstube

Die Krampusgruppe Abfaltersbach hat den Verantwortlichen und Tagesgästen in der Sprengelstube eine große Freude bereitet als sie kürzlich ein Spende in der Höhe von € 500 Euro überreichten. Das Geld stammt von der sogenannten "Grill Pool Challange" und soll den Tagesgästen direkt zukommen. Leiterin Katrin Ortner hatt viele Ideen, wofür das Geld dringend benötigt wird.

  • 19.10.18
Lokales
In den Sammelbüchsen der Jennersdorfer Schülerinnen und Schüler landeten Spenden zu Gunsten des Kinderspitals St. Anna in Wien.

Für die Kinderkrebshilfe
Jennersdorfer Mittelschüler sammelten 1.444 Euro Spenden

In ihrer Freizeit waren Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Jennersdorf für eine gute Sache unterwegs. Und das mit Erfolg: 1.444,79 Spenden für die Kinderkrebshilfe sammelten sie in der Stadt. Das Geld wird der Elterninitiative des Kinderspitals St. Anna in Wien übergeben. Mit dem Betrag werde vor allem die mobile Nachbetreuung krebskranker Kinder und Jugendlicher unterstützt, heißt es von Schulseite. Jedes Jahr würden in Österreich rund 250 Kinder und Jugendliche an Krebs...

  • 18.10.18
Lokales
Kleine Dinge die riesige Freude bringen und dafür reicht ein Schuhkarton.

Weihnachten
Ein Schuhkarton voll Freude

PONGAU (ama). Noch bis zum 15. November kann jeder Pongauer ein besonderes Christkindl für Kinder auf der ganzen Welt sein. "Weihnachten im Schuhkarton" geht dieses Jahr in seine 23. Saison und freut sich wieder über jeden Unterstützer. „Wir sind dankbar für jedes einzelne Päckchen, das bereits gepackt wurde oder noch gepackt wird. Es freut uns, zu sehen, dass sich so viele Menschen von der Aktion begeistern lassen und aktiv werden, um Kinder reich zu beschenken“, berichtet Carina Schlager,...

  • 16.10.18
Lokales
Besonders freuen sich die Kleinen über Schokolade.
3 Bilder

ora-Lebensmittel-Aktion
Hoffnung schenken mit Lebensmittelspenden

BEZIRK. Altheim, Braunau und Maria Schmolln tun sich bereits zum 12. Mal zusammen, um Menschen in Not in Rumänien oder Albanien ein frohes Weihnachtsfest zu bescheren. Die drei Gemeinden sind Teil der ora-Lebensmittel-Aktion. Um Unterstützung wird in Form von Spenden für Lebensmittel gebeten. Jedes Jahr zu Weihnachten startet ora diese Aktion, die heuer bis zum 23. November läuft. Im Aufenthaltsraum in Corunca, Rumänien bei ora-Projektpartner Arpi Szász vom Verein St. Philippus werden die...

  • 16.10.18
Lokales

Bravo: Weihnachtspaketaktion
Frau Glück bringt "Hoffnung und Freude" nach Moldawien

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In zwei Monaten steht Weihnachten vor der Tür. "Während wir oft nicht mehr wissen, was wir Verwandten schenken sollen, quält viele Eltern in Moldawien eine andere Frage: Habe ich etwas, das ich meinen Kindern, Eltern schenken kann?", erzählt die Gloggnitzerin Elisabeth Glück. Die rührige Dame organisiert seit Jahren Paketaktionen, damit sich auch die Armen über ein Weihnachtsgeschenk freuen können. Die Weihnachts-Pakete werden mit eienm LKW verlässlich nach Moldawien...

  • 16.10.18
Lokales
Der kleine Leonhard aus dem Bezirk Oberwart, und auch viele andere an Leukemie erkrankte Personen benötigen dringend Stammzellenspenden!

Spendenaktion
Stammzellenspender für den kleinen Leonhard gesucht

GÜSSING. Viele Leukämiepatienten, davon einige Kinder, warten auf lebensrettende Stammzellen. Einer davon ist Leonhard aus dem Bezirk Oberwart im Burgenland. Leonhard ist 2 Jahre als und leidet an Leukämie, er hatte schon eine erste Stammzellentransplantation, leider konnte damit seine Krankheit nicht besiegt werden. Als Spender kommen gesunde Menschen zwischen 17 und 45 Jahre in Frage, die mindestens 50kg wiegen. Helfen auch Sie Leonhard und allen anderen, die dringend eine Stammzellenspende...

  • 16.10.18
Lokales
ÖRK: Christian Gröschl, Ilse Ofner und Thomas Wordie freuen sich über das tolle gemeinsame Projekt

Rotes Kreuz
Erfolgreiche Spendenaktion für das neue 
Sozialzentrum in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Die stattliche Summe von € 12.000,- ist am Spendenkonto des Roten Kreuzes eingelangt – und ein toller Grundstein für das neue Sozialzentrum in Klosterneuburg damit gelegt. "Großartiges Ergebnis" Im Zuge der ersten großen Spendenaktion für das neue Sozialzentrum, die im Rahmen der 40er-Feier von Nationalrat Johannes Schmuckenschlager und Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager gestartet wurde, konnten € 12.000,- gesammelt werden. „Es ist ein großartiges Ergebnis und eine...

  • 15.10.18
Lokales
Reeds and Strings musizierten für Frauen in Nigeria

Lateinamerikanische Rhythmen für Frauen in Nigeria

TELFS. "Reeds and Strings" luden am Freitag in den Noaflsaal. Das Duo mit Saxophon und Gitarre bezauberte die (eher mäßig erschienenen) Gäste mit lateinamerikanischen Rhythmen und Melodien. Das Konzert kam der Organisation "Mother and Child Welfare Foundation" zugute. das Hilfswerk unterstützt Frauen in Nigeria in Kooperation mit der Weitblick Help Foundation. Ihr Ziel ist es, Frauen wirtschaftliche Selbstständigkeit und den Kindern Bildung zu ermöglichen. Denn zwei Millionen Mütter kämpfen in...

  • 15.10.18
Lokales
Stefanie Steinacher (Haus Antonius), die Schülerinnen, Lisa Greibl, Julia Wrolich, Marlene Mayr, Tamara Krivokuca (beim C ist ein´ darüber) 
Nathalie Erlacher, Margit Schweizer (Filialleiterin C&A), Siegrun Marchetti (Haus Antonius)
3 Bilder

VILLACH
HAK Maturanten und C&A sammelten für Haus Antonius

Die C&A Foundation unterstützt Maturaprojekt zugunsten des Haus Antonius. VILLACH. Aufgrund der großartigen Initiative von fünf Schülern der HAK Villach konnte sich kürzlich Frau Siegrun Marchetti, Leiterin des Hauses Antonius über einen Spendenscheck der C&A Foundation in der Höhe von 2.000,-- Euro freuen. Das Haus Antonius ist eine sozialpädagogische Einrichtung für Kinder und Jugendliche des Bonifatiusvereines der Diözese Gurk. Die Mission der Schüler Die Schüler haben es...

  • 14.10.18
Lokales
Der Verein "freiraum-europa" wird in den nächsten Wochen im Bezirk Kufstein erneut eine Haussammlung durchführen.

Haussammlung
Verein für Barrierefreiheit klopft an Türen im Bezirk Kufstein

BEZIRK (red). Der Verein "freiraum-europa" wird in den nächsten Wochen im Bezirk Kufstein erneut eine Haussammlung durchführen. Der Verein "freiraum-europa" setzt sich in Tirol für Barrierefreiheit und der Unterstützung behinderter Kinder ein. Diese Sammlung ist von der Tiroler Landesregierung per Bescheid genehmigt und erfolgt in Form von Haustürbesuchen. Jede Bar-Spende kommt den satzungsgemäßen Zwecken des Vereins freiraum-europa zugute – der Verein trägt das österreichische...

  • 11.10.18
Lokales
Marlene Rabeder mit Heinz Zauner von der Kupfermuckn.
2 Bilder

"Mit dieser Aktion habe ich etwas gefunden, das mich wirklich erfüllt"

NIEDERWALDKIRCHEN. "Für mich war und ist es immer eine Qual, wenn ich unterwegs bin und mir ein obdachloser Mensch begegnet – ein Mensch, der wie du und ich ist, nur mit dem Unterschied, dass er kein Geld hat und auf der Straße landete", erzählt die Niederwaldkirchnerin Marlene Rabeder. Deshalb hat sie das Hilfsprojekt "Viele bunte Hände" ins Leben gerufen. Das Ganze funktioniert ähnlich wie die Aktion "Christkind in der Schuhschachtel": Jeder kann Schachteln oder Säcke mit Gegenständen des...

  • 11.10.18
Lokales
1.000 Euro für den guten Zweck: Musicaldarstellerin Anja Wendzel überreicht zwei Geldspenden an Marek Zeliska vom SOS-Kinderdorf Pinkafeld und an Walter Toniolli vom Rotary Club Fürstenfeld.

FÜRSTENFELD
Musicaldarstellerin spendete für wohltätige Zwecke

Die Fürstenfelderin Anja Wendzel ist seit zweieinhalb Jahren als Musicaldarstellerin im Ensemble des Kultmusicals "Tanz der Vampire" auf den Bühnen Deutschlands unterwegs. Ihr GenussKonzert, das vor kurzem am Weinschloss Thaller in Maierhofbergen stattfand, nutzte die 28-Jährige, um zwei Geldspenden aus ihren Charity-Aktivitäten zu überreichen. Ein Scheck im Wert von 500 Euro wurden an Marek Zeliska, Leiter des SOS Kinderdorfs Pinkafeld überreicht und weitere 500 Euro an den Präsidenten des...

  • 09.10.18
Lokales
Die ehemaligen Mitschüler von Luka wollen seine Abschiebung nicht hinnehmen. Sie werden vom Sportclub unterstützt.
5 Bilder

Nach Abschiebung nach Georgien
Hilfsaktion für Luka

Der elfjährige Luka sitzt im Rollstuhl und ging bis vor Kurzem in Hernals zur Schule. Jetzt wurde er abgeschoben. HERNALS. Am Ende hat alles nichts genützt. Schon vor einem Jahr setzten sich Eltern und Mitschüler des kleinen Lukas dafür ein, dass er in Wien bleiben und weiter die Integrative Schule Hernals besuchen darf. Auch der Wiener Sport-Club solidarisierte sich und organisierte einen Protest mit den Kindern auf dem Spielfeld. Am 26. September kam die Polizei um 5.30 Uhr morgens in...

  • 05.10.18
Lokales
Die Marktgemeinde Nöchling sammelt Spenden.

Spendenaktion
Nöchling sammelt für Familie von verunglücktem Vater

NÖCHLING. Nach dem tragischen Tod des Familienvaters Erwin Fischl aus Nöchling kommen auf die Familie auch noch schwere, finanzielle Zeiten zu. Aus diesem Grund wurde für die hinterbliebene Frau Martina und ihre drei Kinder im Alter von Neun, Vier und Zwei folgendes Spendenkonto eingerichtet. "Marktgemeinde Nöchling - Spendenkonto für Familie Fischl" IBAN: AT02 3202 5001 0066 0217 BIC: RLNWATWWAMS

  • 03.10.18
Lokales
Der Herbst-Flohmarkt der Kinderkrebshilfe Salzburg fand direkt auf dem Gelände des Krankenhauses statt.
6 Bilder

Krebshilfe
Viele Gute Sachen beim Flohmarkt für die Kinderkrebshilfe

Flohmarkt unterstüzt die Kinderkrebshilfe SALZBURG (sm). Der Herbstflohmarkt brachte mehr als 6.000 Euro für die Kinderkrebshilfe. Er fand von Mitte bis Ende September auf dem Gelände des Landeskrankenhauses statt. Die Einnahmen aus dem Verkauf kommen betroffenen Familien und Kindern des karitativen Vereins von Obfrau Heide Janik zugute. „Der Flohmarktstand im Salzburger Landeskrankenhaus brachte heuer einen Rekord. Ohne die breite Unterstützung wäre es nicht möglich, den Herbstflohmarkt zu...

  • 02.10.18
Lokales
Die Kinder in der Casa Pater Berno freuten sich über die süßen und warmen Geschenke.

Fleecejacken und Schokolade

ST. JOHANN. Sepp Viehhauser macht sich mehrmals im Jahr auf den Weg nach Rumänien, um Kindern mit Behinderung oder aus sozialschwachen Familien zu helfen. Süße Wärme Vor kurzem hat er sich wieder auf den Weg gemacht. Mit dabei waren Schokolade, Hygieneartikel und 40 Kisten mit warmen Fleecejacken, die von der Caritas Salzburg zur Verfügung gestellt wurden. Eine Station war das Kindertageszentrum Casa Pater Berno in Bacuva und ein Heim für Kinder mit Behinderung in Carani. Die Jacken und...

  • 01.10.18
Lokales

Spenden für einen guten Zweck
Maria Ecker sammelt für Concordia Sozialprojekte

RAIDING. Seit ein paar Jahren sammelt Maria Ecker, Seniorchefin der Tischlerei Ecker aus Raiding, Sachspenden für Concordia Sozialprojekte. Im Frühjahr und im Herbst werden Spenden wie Matratzen, Bettwäsche, Bettzeug, Decken, Kleidung, Fahrräder, etc., aber keine Schuhe angenommen, gesammelt und nach Wien ins Lager von Concordia gebracht. Dort wird alles sortiert und in weiterer Folge auf Länder wie Moldawien, Rumänien und Bulgarien verteilt. Die Not am Rand Europas ist sehr groß und so...

  • 01.10.18
Lokales
Bezirkshauptmann Georg Wojak

Spenden für vier karitative Zwecke gesammelt
Bezirkshauptmann spendet anlässlich seines Dienstjubiläums

BEZIRK. Braunaus Bezirkshauptmann Georg Wojak feierte kürzlich mit Bürgermeistern, dem Führungsteam der Bezirkshauptmannschaft und Freunden sein zehnjähriges Dienstjubiläum. An Stelle von Geschenken wurden Spenden für verschiedene, dem Bezirkshauptmann am Herzen liegende Projekte gesammelt. Insgesamt 1.600 Euro wurden in Summe gespendet und auf vier Projekte verteilt. Das Geld ging an die Stadtgemeinde Braunau für das Bezirksmuseum, an die Gemeinde Tarsdorf für den Friedens- und Brotweg, an...

  • 01.10.18
Lokales
WAKS-Intendant Peter Kowatsch übergibt die Spende an Tandem-Geschäftsführerin Silvia Neubauer.

Vorlesen hilft Kindern

Im Rahmen des Kultursommers sammelte der Arkadenhof Spenden für ein Kinderschutzzentrum. WELS. Gemeinsame Zeit verbringen ist ein Wunsch vieler Kinder und Eltern. Wenn Eltern ihren kleinen Kindern regelmäßig Geschichten vorlesen, dann fördern sie laut einer Studie von Stiftung Lesen nicht nur kognitive Fähigkeiten sondern auch deren soziale und emotionale Kompetenz. Ganz nebenbei vergrößert sich der Wortschatz, steigert sich die Konzentrationsfähigkeit und das Vorstellungsvermögen und auch...

  • 28.09.18
Lokales
Die Sachspenden für Osteuropa wurden in der Pontlatzkaserne auf Sattelzüge verladen.
19 Bilder

Landeck: Erfolgreiche Osteuropa-Hilfsaktion

Das Osteuropa-Helferteam konnte erneut voll beladene Sattelzüge anch Moldawien, in den Kosovo und nach Rumänien entsenden. LANDECK (otko). Die Landecker Pontlatzkaserne war vergangenen Dienstag wiederum Umschlagplatz für die Osteuropa-Hilfsaktion. Dort konnte die Bevölkerung ihre Sachspenden abgeben – bereits zuvor wurde in Fließ gesammelt. "Heuer gehen die Spenden in die Armenregionen nach Moldawien, an zwei Hilfsorganisationen im Kosovo und an die Caritas in Satu Mare in Rumänien. Dort...

  • 26.09.18
Lokales
Horst Willesberger klärt über die Spendensammlung auf.

Update: Angebliche Retter betteln um Geldspenden. Das bringt böses Blut.
Keiler in Rot stiften Verwirrung

Spendensammlung im Bezirk Neunkirchen sorgt derzeit für Verwirrung. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Rote Kreuz schlägt Alarm: Personen in roten Uniformen gehen im Bezirk Neunkirchen und auch in Wr. Neustadt von Tür zu Tür und erbitten Spenden. "Das Argument ist, dass man den Fuhrpark erneuere. Und 20 Euro würden schon helfen. Das ist ganz klar eine Spendensammlung", echauffiert sich Rot Kreuz Bezirksgeschäftsführer Horst Willesberger. Dieses Vorgehen sei insofern besonders ärgerlich, weil eine...

  • 25.09.18
Lokales
Ziegenbock Jürgen genießt einen Kürbis.

Obst und Gemüse lieber spenden als verderben lassen

Das rekordverdächtige Obstjahr lässt die Äste der Bäume vor Last biegen. LOCHEN. "Wir haben täglich weit über 400 hungrige Mäuler zu füllen", berichtet Johanna Stadler, Geschäftsführerin der Pfotenhilfe in Lochen. Aus diesem Grund appeliert sie an all jene, die aufgrund des reichen Obstjahres nicht mehr wissen, was sie mit den Früchten machen sollen. Bevor das Obst jedoch kompostiert wird, startet Stadler den Aufruf, sie stattdessen an den Tierschutzhof der Pfotenhife in Lochen (OÖ/ Grenzgebiet...

  • 25.09.18