Nachrichten - Pongau

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4.122 folgen Pongau

Lokales

Die St. Johanner Bäuerinnen bereiten für die Senioren frisch Bauernkrapfen zu.
2 Bilder

Bauernherbstfest mit frischen Bauernkrapfen

ST. JOHANN. Alljährlich findet im Seniorenheim St. Johann ein Bauernherbstfest statt. Mit Musik, Spiel und Tanz wird der Abschied vom Sommer und das willkommen heißen des Herbstes zelebriert. Besonders freuen sich die Bewohner jedes Jahr auf die guten Bauernkrapfen, welche die St. Johanner Bäuerinnen frisch für die Senioren zubereiten. Da wird mit viel Begeisterung und Appetit zugegriffen. Dank an die Bäuerinnen Für ihr Engagement und die jährliche Unterstützung möchten sich die Bewohner...

  • 11.10.19
Hermann Koch mit Carsten Villumsen (Manager Copenhill Snowbike).
3 Bilder

Skifahren
Zwei Salzburger Wintersportbotschafter probierten den Copen-Hill aus

Am Dach des Müllheizkraftwerk "Amager Bakke" in Kopenhagen kann Ski gefahren werden: Hermann Koch aus Obertauern und Harald Brenter aus Oberndorf probierten es aus und machten am sogenannten Copen-Hill ein paar Schwünge. OBERTAUERN, OBERNDORF, KOPENHAGEN. Eines der innovativsten Müllheizkraftwerke Europas ist das "Amager Bakke"; es steht in Kopenhagen. Das Besondere an ihm ist, dass sich auf seinem Dach eine Skipiste befindet. Es handelt sich um eine künstliche Piste ohne Schnee....

  • 09.10.19
Prof. Dr. Klaus Hackländer nannte die wichtigsten Ergebnisse aus der Studie: "Der Wolf ist wieder Realtität, ob es den Leuten schmeckt oder nicht."
8 Bilder

Studie präsentiert
Politik und Landwirte sagen dem Wolf den Kampf an

Zunächst sachlich, später doch aufgeheizt war die Stimmung bei der Präsentation einer neuen Studie zur Zukunft von "Almwirtschaft und Wolf" in Pfarrwerfen. Fakt ist: Der Wolf ist wieder da und breitet sich aus, die Politik kämpft um eine Lockerung des Schutzstatus. PFARRWERFEN, SALZBURG (aho). Wie sehr die Bevölkerung das Thema Wolf beschäftigt, zeigte der aus allen Nähten platzende Festsaal in Pfarrwerfen bei der Präsentation einer neuen Studie mit anschließender Diskussion zum Thema "Die...

  • 09.10.19
  •  1
Der Pferdezuchtverein Gastein Nr. 8 veranstaltete einen lehrreichen Pferdevorführkurs.

Lehrreicher Vorführkurs für Noriker

GASTEIN (rau).Der aktive Pferdezuchtverein Gastein Nr. 8 veranstaltete kürzlich bei der Familie Berger-Torbauer in Dorfgastein für seine Mitglieder Vorführkurs” für Noriker. Es waren über 20 Züchter aus dem Gasteinertal mit dabei. Als Kursleiter durfte der Verein den Experten Ing. Walter Werni aus der Steiermark herzlich begrüßen. Nach einer mehrstündigen theoretischen Einführung rund um das Norikerpferd ging es zum Praktischen Teil über. Anhand von einem Beurteilungsprotokoll wurde der Typ,...

  • 08.10.19
Die vielen Golfer spielten beim 2. Lions Golfturnier wieder für einen guten Zweck.

Lions Turnier für guten Zweck

Beim Lions Charity Trnier kam wieder viel Geld für einen guten Zweck zusammen.GASTEIN (rau).Trotz Starkregens in der Nacht waren auch heuer wieder 45 Golfer zum 2. Lions Charity - Turnier am Start um für den Guten Zweck zu spielen. Nach dem reichhaltigen Frühstück ging es trotz leichten Nieselregens auf den Platz. Sämtliche Löcher wurden von Unternehmen „gekauft“ und diese präsentierten sich auch jeweils am Platz. Bei Loch 6 bekamen die Golfer eine Stärkung sowie ein Giveaway. Spannende...

  • 08.10.19
Flower Power lautete das Motto beim Themenabend an der Bad Hofgasteiner Tourismusschule

Flower Power – mehr als nur ein Lebensgefühl  Themenabend der 4. SHLT der TS Bad Hofgastein

Die Tourismusschüler gestalteten wieder einen besonderen Themenabend.BAD HOFGASTEIN (rau).Unter dem Motto „ Flower – Power“ inszenierten die Schülerinnen und Schüler der „Höheren Lehranstalt für Tourismus und Schi“ an der Tourismusschule Bad Hofgastein einen außergewöhnlichen Abend. Passend zu dem Thema wurde die Menüzusammenstellung äußerst bunt und farbenfroh. Die Zutaten waren ebenso exklusiv wie regional. So kamen u.a. passend zum Thema farbenprächtige Blüten auf die kreativ gedeckten...

  • 08.10.19

Politik

Gute Erfahrungen im Bereich der Dezentralisierung gibt es bereits zum Beispiel in der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg bei der Bearbeitung von Strafverfügungen. In Zukunft wird im Lungau auch das Landesabgabenamt aufgebaut.
3 Bilder

Stärkung des ländlichen Raumes
VIDEO – Land übersiedelt Arbeitsplätze in die Regionen

Kürzere Wege, Bürgernähe, Kompetenzen bündeln und der Einsatz neuer Techniken sowie eine effizienter organisierte Verwaltung – diese Gründe nannte Landeshauptmann Wilfried Haslauer beim heutigen Pressegespräch für die anstehende Dezentralisierung des Amtes der Landesregierung. 200 Arbeitsplätze übersiedeln in neue Dienststellen in die Regionen. Ziel ist eine Stärkung des ländlichen Raumes und qualifizierte Arbeitsplätze in den Regionen. SALZBURG. In den nächsten fünf Jahren werden rund 200...

  • 08.10.19
EU-Experten unter sich: EDIC-Leiter Stephan Maurer, Michaela Petz-Michez (Verbindungsbüro Salzburg-Brüssel), EU-Gemeinderätin Evi Huber, Wolfgang Schrattenecker und Hans-Peter Steigerwald vom Europabüro des Landes Salzburg (v.l.).
3 Bilder

Infoabend
Haus der Region lieferte EU-Infos aus erster Hand

Drei EU-Experten brachten beim Gemeindevertreter-Infoabend in Bischofshofen europäische Themen für den "Regional-Verbraucher" näher. BISCHOFSHOFEN, PONGAU (aho). Zum Infoabend über EU-Themen lud der Regionalverband Pongau Gemeindevertreter und Interessierte ins Haus der Region in Bischofshofen ein. Im Mittelpunkt standen die Zukunft Europas, die EUSALP-Strategie und Infos über verschiedene Fördermöglichkeiten. Drei Experten vor Ort Die Organisatoren von EuropeDirect Salzburg...

  • 02.10.19
Regierungsverhandlung sind für Pewny ausgeschlossen.

Nationalratswahlen 2019
Stimmen aus dem Bezirk: Christian Pewny

Wie ist die Stimmung? Passt. Für mich geht es als Bürgermeister ganz normal weiter. Ich lasse den Kopf deswegen nicht hängen.  Was sagen Sie zum Wahlergebnis? Den Radstädtern muss ich danken für dieses Ergebnis. Das ist anders als in gesamt Österreich. Ich habe jetzt wieder mehr Zeit für Radstadt und die Familie, ist ja auch nicht schlecht. Wie sehen Sie die Lage in Wien? Keine Ahnung, aber ich trete auf alle Fälle dafür ein, dass die FPÖ nicht in die Regierung eintritt. Das sieht man...

  • 29.09.19
"Wir sind für Alles bereit." Liesl Weitgasser

Nationalratswahl 2019
Stimmen aus dem Bezirk: Andrea Klambauer und Liesl Weitgasser

"Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis! Es ist das beste Ergebnis von NEOS und einer liberalen Partei jemals in Österreich und in Salzburg. Wir konnten mit unserer Politik sowohl auf Bundes-, als auch auf Landesebene deutlich mehr Wählerinnen und Wähler überzeugen. Unsere Sachpolitik brachte uns dieses Wachstum. Wir werden den Wählerinnen und Wähler für das Vertrauen mit hervorragender Politik danken." – Andrea Klambauer, Landesrätin Liesl Weitgasser (Landtagsabgeordnete) Wie ist die...

  • 29.09.19
Daniela Christian (2.v.l.) gratuliert Rössler zum Einzug in den Nationalrat.

Nationalratswahl 2019
Stimmen aus dem Bezirk: Daniela Christian

Die neue Bezirkssprecherin der Grünen zur Wahl: Wie ist die Stimmung? "Für uns ist es ein historisches Ergebnis. Die Grünen schreiben heute Geschichte, erst der Rausfall bei der letzten Wahl und nun der Einzug zurück in den Nationalrat." Halten Sie eine Koalition mit der ÖVP für möglich? "Das ist jetzt noch zu früh. Wir haben nicht mit einem solchen Ergebnis gerechnet. Jetzt kann man einfach noch keine Prognosen machen." "Gratulieren möchte ich Astrid Rössler die für Salzburg in den...

  • 29.09.19
Hansjörg Obinger sieht die Grünen als Gewinner

Nationalratswahl 2019
Stimmen aus dem Bezirk: Hansjörg Obinger

Wie ist die Stimmung? "Die Stimmung ist dem Ergebnis entsprechend. Es geht ja nicht ganz an dem erwarteten Trend vorbei. Auf alle Fälle muss man neidlos gratulieren. Aus meiner Sicht gibt es zwei klare Wahlsieger: Die ÖVP und die Grünen, die wieder stark an Stimmen zugelegt haben." Welche Koalition wird uns erwarten? "Rot/Schwarz ist nicht wahrscheinlich, dafür gehen die Tendenzen einfach zu weit auseinander. Für eine Koalition aus ÖVP und FPÖ, ist die FPÖ derzeit einfach zu instabil....

  • 29.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

11 Bilder

Traum vom Derby-Sieg geplatzt

BISCHOFSHOFEN (pew): Der BSK befindet sich seit einigen Wochen in einer schier ausweglosen Krise. Nur ein Punkt steht dem Traditionsverein nach dreizehn Spielen zu Buche, dennoch gingen die Bischofshofner zuversichtlich in das Derby gegen den TSV St. Johann. Ein Sieg scheint der Elf um Trainer Adonis Spica in Reichweite, denn auch der TSV kam in dieser Saison schon öfters ins Straucheln und findet sich somit selbst unter den untersten drei Mannschaften der Liga. Jedoch fehlen den St. Johannern...

  • 12.10.19
Lea Catharina Kappacher krönte sich zur Landesmeisterin.
2 Bilder

Klettern
Landesmeisterin kommt aus dem Pongau

Pongauer erobern Stockerlplätze bei den Kletter-Landesmeisterschaften Lead 2019 in Straßwalchen. STRASSWALCHEN, PONGAU (aho). Das große Kletter-Finale des Salzburg Cups 2019 fand gleichzeitig mit den Lead-Landesmeisterschaften in Straßwalchen statt. Schon in den zwei Qualifikationsrouten zeigte sich die hohe Leistungsdichte in der Salzburger Wettkampfkletterszene: Viele Starter konnten beide Routen bis zum Top klettern und qualifizierten sich für das Finale. Schließlich überzeugten unter 50...

  • 10.10.19
Die Gewinner der historischen Klasse und der österreichische Staatsmeister 2018 und 2019, Reinhard Sonnleitner.
2 Bilder

Motorsport
Drei Staatsmeistertitel für Mühlbach zum Saisonende

MÜHLBACH (aho). Für die Motorsportler vom MSC Mühlbach ging die Saison mit dem letzten Rennen bei der Bergmeisterschaft in Cividale (Italien) höchst erfolgreich zu Ende. Drei österreichische Bergstaatsmeistertitel, einen Vizestaatsmeistertitel und einen ÖM-Bergpokalsieg durften die Pongauer feiern. Erfolgslauf in historischen Klassen Allen voran krönte sich Reinhard Sonnleitner – er wird von seinen Fans auch Bergrenngott genannt – zum Österreichischen Bergstaatsmeister in der Gruppe der...

  • 09.10.19
  •  1
Hansi Höllwart, Marcel Leitner, Michael Hacksteiner und Tobias Leitner (v.l.) mit ihren Betreuern Mathilde und Franz Höllwart.

Saisonabschluss
Pongaus Ranggler erobern sieben Podestplätze

Sieben Stockerlplätze holten die Pongauer Nachwuchsranggler beim Abschlussbewerb im Pinzgau. BRAMBERG, PONGAU (aho). Zum Saisonende zeigten die Pongauer Ranggler beim Salzburger Abschlussranggeln in Bramberg mit insgesamt sieben Podestplätzen nochmals ihre Stärke. Bei den Schülern gab es in der Klasse sechs bis acht Jahre mit Tobias Leitner und Hansi Höllwart ein Pongauer Finale: Leitner holte seinen ersten Tagessieg dieser Klasse und Höllwart freute sich über Platz zwei. Ebenfalls Platz...

  • 08.10.19
Die St. Veiter Mädels holten sich mit der Landesauswahl die Goldmedaille beim Jugend-Europapokal.

Europapokal-Sieg
St. Veits Faustball-Mädels erobern europäische Spitze

Gold räumte die Salzburger Faustball-Landesauswahl beim Jugendeuropapokal ab. Mitten drin in der Sensation waren auch viele Mädels vom St. Veiter Faustball-Verein. ST. VEIT (aho). Die Salzburger Landesauswahl holte beim Jugendeuropapokal, wo sich die besten Auswahlteams aus Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz treffen, sensationell die Goldmedaille. Mit dabei waren Kristina Kreuzer, Nicole Niederreiter, Elena Doppler, Anna-Lena Schwarzenberger und Aenea Rindler von der Union...

  • 07.10.19
12 Bilder

Schwarzach mit frühem Cup-Aus

SCHWARZACH (pew): In der ersten Runde des Salzburg-Cups im Volleyball trafen die Herren des SV Schwarzach auf den PSV Salzburg. Schon in der vergangenen Saison zeigten die Pongauer immer wieder, dass sie Zuhause schwer zu schlagen sind und konnten sich mit dieser Heimstärke im Rücken den starken zweiten Tabellenplatz in der 1. Landesliga sichern. Doch nun wartet mit dem PSV ein Gegner, der sonst in der 2. Bundesliga um Punkte kämpft. Spannender Beginn Schon im ersten Satz zeigten die...

  • 06.10.19

Wirtschaft

2.141 Gästen konnte heuer ein neuer Tagesbesucherrekord am Geisterberg in St. Johann erzielt werden.
2 Bilder

Snow Space Salzburg
Neuer Rekord im Sommer-Bergbahnbetrieb

280.000 Besucher nahmen 2019 das Bergsommerangebot in Flachau, Wagrain und St. Johann in Anspruch – das ist ein neuer Sommer-Besucherrekord. FLACHAU, WAGRAIN, ST. JOHANN (aho). Eine positive Bilanz ziehen die Snow Space Salzburg Bergbahnen in Flachau, Wagrain und St. Johann über die heurige Sommersaison: Ein vierprozentiges Besucherplus bescherte einen neuen Rekord. Der positive Trend im österreichischen Sommertourismus spiegelt sich bei den Beförderungszahlen der Bergbahnen wieder. Auf den...

  • 10.10.19
Nala wird im Laufe ihres Hundelebens zu einem Assistenzhund ausgebildet. Bis es soweit ist, erlebt sie den Alltag in der Redaktion.
2 Bilder

Auf den Hund gekommen
Tierischer Nachwuchs bei den Bezirksblättern

"Nala", ein Golden-Retriever/Labrador-Weibchen, ergänzt die Redaktion der Bezirksblätter SALZBURG (sm). Sie ist für etwa acht Monate bei den Bezirksblättern Salzburg. Und wird später einmal ein Assistenzhund. Das sind Begleithunde, die Menschen mit Einschränkungen durch den Alltag helfen. Sie öffnen Türen, helfen aus der Jacke oder heben einen Schlüsselbund vom Boden auf. "Für uns ist es eine gute Möglichkeit, die Wertschätzung gegenüber Personen mit Einschränkungen zum Ausdruck zu bringen....

  • 09.10.19
  •  1
  •  2
Der Leiter des Talente Check Lukas Mang vor dem Wifi.
2 Bilder

Was passt zu mir?
Talente Check hilft bei der beruflichen Orientierung

Mit 13 Jahren eine folgenschwere Entscheidung für das eigene Leben treffen, das kann überfordern. Der Talente Check nimmt den Druck von den Kindern. SALZBURG (sm). Mit 13 Jahren eine folgenschwere Entscheidung für das eigene Leben treffen, das kann überfordern. "Jeder Schüler kommt mit anderen Voraussetzungen. Wir nehmen den Druck von den Kindern", sagt Talente Check Leiter Lukas Mang. Talente Check bringt Fähigkeiten zum Vorschein Bis zu 36 Schüler können beim Talente Check im...

  • 27.09.19
Das Saubermachen der Gehege bevor die Tore des Zoos geöffnet werden. Hier entfernte ich den Schmutz vom Boden des Bereichs der Totenkopfaffen.
9 Bilder

Lehre
VIDEO – Redakteur Daniel als Tierpfleger im Zoo Salzburg

Einmal als Tierpfleger-Lehrling arbeiten, das durfte ich (Redakteur Daniel Schrofner) im Zoo Salzburg für einen Vormittag lang. Natürlich habe ich nur einen Bruchteil der Arbeit eines Tierpflegers mitbekommen, aber wenn man diesen Beruf ergreifen möchte, muss man sich auf viel Bewegung, sauberes und vor allem diszipliniertes Arbeiten einstellen. Aber auch auf eine Arbeit mit Tieren und mit sehr viel Zeit im Freien – auch wenn es regnet oder im Winter. Einen Einblick in den Alltag...

  • 25.09.19
Die Betriebe, die auf die Bedürfnisse der Lehrlinge von heute eingehen, werden erfolgreich sein und sie auch im Unternehmen halten können, sagt die Betriebs-Expertin.
8 Bilder

Lehre
Lehrlinge "umwerben", um Erfolg zu haben

In der heutigen Zeit ist es wichtig geworden für Betriebe auf die Bedürfnisse der Lehrlinge zu schauen. Darüber im Detail klärt eine Expertin auf diesem Gebiet aus der Betriebssicht auf und je ein Lehrling aus den sechs Salzburger Bezirken erzählt aus seiner Sicht, auf was es ankommt. SALZBURG. In Zeiten des demografischen Wandels, einhergehend mit der Problematik des Fachkräftebedarfs ist es ganz zentral, dass Betriebe auf die Bedürfnisse der Lehrlinge eingehen. "Die Betriebe, die auf die...

  • 25.09.19
Garten- und Grünflächengestalter ist der "Outdoor"-Lehrberuf beim Maschinenring.
2 Bilder

Lehre 2019
Maschinenring bildet Lehrlinge aus

Der Maschinenring Salzburg hat nicht nur Landwirte im Einsatz, er stellt auch Personal an. PONGAU. Die Jobmöglichkeiten sind laut Maschinenring vielfältig, denn d es gibt Arbeitsplätze in über 20 Berufsbildern mit direkt Anstellung. Auch eine Lehre ist nicht ausgeschlossen. Derzeit beschäftigt der Betrieb vier Lehrlinge. Zwei LehrberufeIn Salzburg werden die Lehrberufe Garten- und Grünflächengestalter sowie Bürokaufmann. Letzteres ist ein wichtiger Beruf in der Verwaltung der Angebote des...

  • 24.09.19

Leute

Das Jubel-Ehepaar Adolf und Juliana Salmina mit dem Ehrenbecher der Gemeinde.

Ehejubiläum in Flachau
Seit 60 Jahren verheiratet

Ehepaar feiert in Reitdorf diamantenes Hochzeitsjubiläum. FLACHAU (aho). Ihre "Diamantene Hochzeit" feierten Adolf und Juliana Salmina am 9. Oktober in Flachau. Zum 60-jährigen Ehejubiläum überbrachte Bürgermeister Thomas Oberreiter einen Ehrenbecher der Gemeinde. Familie gewachsen Die Ehegatten Salmina haben drei Kindern das Leben geschenkt, die Familie ist mittlerweile um vier Enkel- und sechs Urenkelkinder angewachsen. Das Jubelpaar lebt heute mit dem Sohn und der Schwiegertochter in...

  • 10.10.19
Vertreter aus den beiden Partnergemeinden (v.l.): Vbgm. Werner Schnell, Vbgm. Josef Mairhofer, Bgm. Wolfgang Panzer, Bgm. Hansjörg Obinger, Zeitzeuge Kurt Markl, Volker Panzer (ehem. Vbgm.), LAbg. Sabine Klausner, Thomas Jäger (Vorsitzender des Städtepartnerschafts-Kreises in Unterhaching)
2 Bilder

40-jährige Städtepartnerschaft zwischen Bischofshofen und Unterhaching gefeiert

Vierzig Jahre Partnerschaft zwischen Bischofshofen und Unterhaching: Städte feierten beim Erntedankfest das Jubiläum. BISCHOFSHOFEN (red). Seit vierzig Jahren verbindet Bischofshofen und Unterhaching eine Städtepartnerschaft. Vielfältige Kontakte und auch Freundschaften haben sich seither u.a. zwischen den Vereinen, den Feuerwehren und der Politik ergeben. Anfang Juli 2019 wurden die langjährigen guten Beziehungen bereits in Unterhaching gefeiert. Anlässlich des Erntedankfestes am 6....

  • 07.10.19
22 Mitarbeiter und zwei Chefs: 50 Jahre nach dem Start mit drei Leuten hat sich der Betrieb ordentlich vergrößert.
36 Bilder

Jubiläum
Seit 50 Jahren alles rund ums Auto

Vor 50 Jahren wurde das Autohaus Mayr von Gerhard Mayr mit nur zwei Mitarbeitern gegründet. Mittlerweile hat der Familienbetrieb 16 Mitarbeiter und bietet neben der Marke Ford auch die Marke Mazda an. ST. VEIT, SCHWARZACH. Ende September wurde das halbe Jahrhundert Firmengeschichte groß gefeiert. Neben den großen Automodellen gab es auch zahlreiche kleine, denn mit den Ford Ranger RC Modellautos wurde dort wo die großen Stehen fleißig um die Wette gefahren. Für Firmenchef Rudolf Mayr gab es...

  • 01.10.19
Pink Run Botschafterin und Initiatorin,Puls 4 Moderatorin  Bianca Schwarzjirg freute sich über viele Teilnehmer.
14 Bilder

Wieder ein Zeichen gesetzt

Wieder mehr als 600 Teilnehmer bei Charity Lauf. BAD GASTEIN (rau). Der spektakulärste Charity Run Österreichs fand heuerzum zweiten Mal in Bad Gastein statt. Jeder Schritt zählte, als Amateursportler und auch zahlreiche Vips gemeinsam ein Zeichen setzten und die Pink Ribbon Aktion der österreichischen Krebshilfe unterstützten. So erstrahlte Bad Gastein am letzten September Wochenende in Pink und machte von der Mitte Österreichs aus auf den bevorstehenden Brustkrebsmonat aufmerksam. Über...

  • 30.09.19
28 Bilder

Farbenfroher Erntedankumzug in Bad Gastein

Nur alle vier Jahre wird der Bad Gasteiner Erntedankumzug veranstaltet.BAD GASTEIN (rau).Nur alle vier Jahre findet in Bad Gastein der vom Herreiterverein veranstaltete große Erntedankumzug statt, Nach dem Festgottesdienst mit dem Thaddäus Chor startete der Umzug an der Poserstraße. Rund 30 festlich geschmückte Wagen und fast 500 Helfer und Mitwirkende liesen auch heuer wieder den Umzug zu einem vielfotografierten Erlebnis für die hunderten Zuschauer werden. von den teilnehmenden Vereinen und...

  • 30.09.19
Als langjährigem Mitglied gratulierte die Flachauer Trachtenmusikkapelle Simon Schiefer klangvoll zum 90er.
2 Bilder

Jubiläum
Hoher Geburtstag in Flachau

FLACHAU. Der Flachauer Simon Schiefer feierte bei bester Gesundheit am 24. September im Kreis seiner großen Familie seinen 90. Geburtstag. Schiefer hat eine echte Großfamilie, er ist Vater von sieben Kindern, und hat mittlerweile 14 Enkel- und fünf Urenkelkinder. Der Jubilar hat seiner Jugend mit der Familie den Biobauernhof „Vorderklinglhubgut“ bewirtschaftet und lebt heute im selbst gebauten Austraghaus in Flachau. Schiefer hat sich auch jahrzehntelang in der Trachtenmusikkapelle von Flachau...

  • 25.09.19

Gedanken

ausgestellt in der Artmesse am Flughafen 2019

Die Reformen unter Dr. Kreisky!
Viele WählerInnen können das nicht wissen, manche vergaßen es, oder wollen es nicht mehr wissen......!

1971 Gründung des Ministeriums für Gesundheit und Umweltschutz, sowie ein Staatssekretariat für FamilienpolitikDie Einführung einer Geburten- und (mittlerweile gestrichenen) HeiratsbeihilfeDie Einführung von Schulfreifahrt (auch für Bergbauernkinder), kostenloser Schulbücher, sowie die Abschaffung der StudiengebührenDas Gleichbehandlungsgesetz, das Frauen gleichen Lohn wie Männern bei gleicher Tätigkeit garantieren soll  (Frauen können hier posthum Frau Johanna Dohnal nicht genug danken)Ein...

  • 09.10.19
  •  4
  •  1
Es gibt viele Wege Danke zu sagen.

Einfach Danke
Einfach einmal Danke sagen

Sie wollen "Danke" sagen? Wir helfen Ihnen gerne dabei. PONGAU. Immer wieder erreichen die Bezirksblätter Nachrichten von Personen, die anderen danken wollen. Eine Bitte, die wir gerne erfüllen. Sie möchten einem besonderen Menschen, einer tollen Organisation oder Helfern in der Not einmal ganz offiziell "Danke" sagen? Dann schreiben Sie uns, wir veröffentlichen gerne Ihren Dank. So erreichen Sie unsSchreiben Sie uns eine E-mail an pongau.red@bezirksblaetter.com oder schicken Sie uns...

  • 16.09.19
Das kleine Labrador/Golden Retriever Mädchen braucht einen Namen - entscheiden Sie mit!

Stimmen Sie ab
Wir suchen einen Hundenamen

Liebe Leser, wir von den Bezirksblättern sind auf den Hund gekommen. SALZBURG (sm). Ab Anfang Oktober nehmen die Bezirksblätter als Gastfamilie einen Partnerhund auf und lassen den Welpen an unserem Alltag im Zeitungsgeschehen teilhaben. Daher suchen wir noch einen Namen für "unser" Hundeweibchen. Welcher Hundename ist der passende? Stimmen Sie jetzt gleich für ihren Lieblingsnamen ab und lernen in den nächsten Wochen den neuen Zuwachs der Bezirksblätter-Familie kennen. >>...

  • 10.09.19
  •  1
  •  4
Auch so kann man sein Geld verdienen, fast bei jedem Wetter!
2 Bilder

Schau, Stau, Mau
Viele Heinzelmännchen

Speziell im Sommer siehst du viele Umleitungen aufgrund von zahlreichen Baustellen, Leitungen, Rohre, Gräben und Absperrungen in der Stadt und am Land, die hervorquellen. Männer mit nacktem Oberkörper schuften braun gebrannt, ihre Haut wird sich später rächen, weil Schutz nicht gekannt! Wieviel Arbeitsschweiß wird in die Erde mitvergraben, uns warnen orangene Westen, die sie anhaben! Manche denken, wenigstens sind sie an der frischen Luft, der Arbeitende denkt, möchtest probieren...

  • 14.08.19
  •  2
  •  2
Blumenwiese aus der Froschperspektive - von Silvia Jörg
32 Bilder

Salzburg schönste Fotos
Regionauten Schnappschüsse - Juli 2019

Eine kleine Auswahl der vielen schönen Schnappschüsse unserer Plattform www.meinbezirk.at/salzburg. SALZBURG. Auch im Juli haben unsere Regionautinnen und Regionauten wieder wunderschöne Fotos auf meinbezirk gepostet. Eine kleine Auswahl davon möchten wir euch hiermit zeigen. Wir sind begeistert von den vielen schönen Fotos, die unsere Leserreporter Tag für Tag hochladen. Das Team der Bezirksblätter Salzburg gratuliert den Fotografinnen und Fotografen recht herzlich und freut sich auf...

  • 14.08.19
  •  4
  •  4
Oskar Kern bringt als Speaker und Autor die Menschen zum Nachdenken.
2 Bilder

Selbstreflexion & Gewinnspiel
"Schau, dass das Leben für dich Sinn ergibt"

Oskar Kern will Menschen zum Reflektieren bringen. Mit der "Auszeit" sollen sie ihr Potenzial entfalten. SALZBURG (sm). Oskar Kern könnte mit den harten Fakten seines Berufes als Manager, Speaker und Autor aufwarten, aber dieser Erfolg ist für ihn nicht vordergründig wichtig. „Erfolg“ so Kern, "wird oft falsch definiert", denn laut Duden hieße Erfolg zu haben, die selbstgesteckten Ziele zu erreichen. Sein Ziel war nie, Karriere zu machen, sondern immer, dort das Beste zu geben, wo die...

  • 28.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.