Pongau - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

Elisabeth Schneider führte durch den Abend.
5

Bildergalerie
Lesung aus "Bauer und Bobo"

Anfang April lud Elisabeth Schneider, Leiterin des "Zentrum" in Radstadt Chefredakteur der Wiener Tageszeitung "Falter" und Bergbauer Christian Bachler nach Radstadt ein, um ihr neues Buch und ihre Geschichte vorzustellen.  RADSTADT. Wie aus Wut Freundschaft wurde, und was aus Freundschaft noch entstehen kann beweisen die beiden Gäste, Florian Klenk und Christian Bachler, in ihrem Buch "Bauer und Bobo". Zur Lesung kamen etwa 40 Interessierte in den Saal im Turm in Radstadt. Im Anschluss wurde...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
„Bauer und Bobo“  sind in Radstadt zu Gast.

Mittendrin mit den BezirksBlättern
Wie aus Wut Freundschaft wurde

Im "Zentrum" in Radstadt wurde zur Lesung des Buches "Bauer und Bobo" von Florian Klenk eingeladen. Auch der Film "Der Bauer und der Bobo" wurde zur Ergänzung des Buches gezeigt. Die BezirksBlätter waren dabei und nehmen auch euch gleich mit.  RADSTADT, KRAKAU. Warum es wichtig ist, auch mit Menschen zu sprechen, die womöglich anderer Meinung sind, erklärt Chefredakteur des Falters, Florian Klenk, in seinem Buch "Bauer und Bobo". Bei der Lesung im "Zentrum" in Radstadt nahm er, gemeinsam mit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Die Kapellmeisterin Simone Klieber musizierte mit Nachwuchsmusikern- und musikerinnen der Musikmittelschule und Volsschule am Stadtplatz.
5

Bildergalerie
Klangvoll in der historischen Stadt

Nachwuchsmusiker und -musikerinnen aus allen Radstädter Schulen verwandelten am Sonntag, 22. Mai, die historische Stadt in den Bergen in ein riesiges Konzert.  RADSTADT. In verschiedenen Stationen konnte in Radstadt Musik gelebt und erlebt werden. Dabei waren die Volksschule Radstadt, die Musik-Mittelschule Radstadt, die Allgemeine Sonderschule Radstadt, das BORG Radstadt, das Musikum, die Lebenshilfe und die Stadtmusikkapelle Radstadt. Die Großveranstaltung fand bei bestem Wetter statt, die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

BUCH TIPP: KOSMOS Pocket Weltatlas
Die ganze Welt im Taschenformat

Ein handlicher Weltatlas, der die geografischen Informationen über unseren Planeten übersichtlich macht. Im kompakten Format stecken aktuelle politische und physische Karten. Ein illustriertes Flaggen-Lexikon beinhaltet Daten und Fakten und zeigt die Nationalflaggen aller Länder der Erde. Bei der schnellen Orientierung hilft ein umfangreiches Register. Das perfekte Nachschlagewerk für alle Interessierten, für Schule, Studium, Beruf und auf Reisen. Kosmos Verlag, 240 Seiten, 15,50 € EAN:...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Publikumsliebling Heinz Marecek hat mit vielen „Granden“ des heimischen Theaters gearbeitet.

Schnell Tickets sichern
Heinz Marecek in Salzburg - Das ist ein Theater!

Der große Heinz Marecek  kommt mit seinem Programm "Das ist ein Theater!" am 03.06. 2022 ab 19:30 Uhr ins Kleine Theater, in die Schallmooser Hauptstr. 50 nach Salzburg.  SALZBURG (tres). Ein Abend rund um das Theater, der von den BezirksBlättern präsentiert wird, erwartet alle Gäste: Es gibt Geschichten und Anekdoten von Schauspielern, Regisseuren, Direktoren, Autoren und Bühnenbildnern. Heinz Marecek berichtet von kleinen Missgeschicken und großen Katastrophen - auf der Bühne, hinter der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
18

Muttertagsgrüße 2022
Unsere Bürgermeister und Bürgermeisterin wünschen

Auch dieses Jahr haben es sich unsere Bürgermeister und Bürgermeisterin im Pongau nicht nehmen lassen, den Müttern ihrer Gemeinden Grüße auszurichten.  PONGAU. "Danke" sagen unsere Bürgermeister und Bürgermeisterin allen Mamas, Muttis, Mums und Mamis im Pongau. Zum heutigen Muttertag liest du hier die Grüße unserer Gemeindevertretungen. 

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
0:39

Uttendorf
Entspannen und entdecken im Keltendorf am Stoanabichl

Für unsere BezirksBlätter-Videos machen wir uns jede Woche auf die Suche nach versteckten Sehenswürdigkeiten in Salzburg. Dieses Mal: das Keltendorf in Uttendorf. Dort kann man nicht nur viel entdecken, sondern auch wunderbar entspannen. UTTENDORF. Zum Stoanabichl in Uttendorf ist es nicht weit, und trotzdem reist man dabei in längst vergangene Zeiten – nämlich in die der Kelten. Funde von Ausgrabungen dort weisen auf eine frühe Besiedlung um etwa 1.800 vor Christus bis zur Spätantike hin. Das...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

BUCH TIPP: Taschler – Über Carl reden wir morgen
Große Familiensaga aus der Provinz

"Über Carl reden wir morgen" von Judith W. Taschler ist ein einfühlsamer Roman über die Familie Brugger und die Bewohner eines Dorfes im Habsburger-Österreich. Das Buch, das drei Generationen überspannt, fesselt von Anfang an, lässt bis zum Ende nicht mehr los. Es geht um Krieg, um Sehnsucht nach vergangenem Glück. Fast hat man sich in der Hofmühle damit abgefunden, dass Carl im Krieg gefallen ist, als er im Winter 1918 plötzlich vor der Tür steht ... Zsolnay Verlag, 464 Seiten, 24,70 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Darsteller und Darstellerinnen freuten sich riesig über das große Interesse an ihren Vorführungen.
4

Kein Auskommen mit dem Einkommen
Bildergalerie aus dem Theater in Hüttau

Nach zweijähriger Pause, hieß es auch in Hüttau wieder "Vorhang auf". Eingeladen wurde zu Vorführungen des Stückes "Kein Auskommen mit dem Einkommen". Lacher waren bei den unzähigen Besuchern garantiert und Plätze blieben (fast) keine frei.  HÜTTAU. Von 17. bis 24. April wurde zum Lustspiel in drei Akten in die Volksschule in Hüttau eingeladen. Die Besucher erwartete ein lustiges Theaterstück von Fritz Wemper über knappes Geld, Vermietungen und allerlei unglückliche Zusammenkünfte – aber auch...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
1 1

BUCH TIPP
Das große kleine Buch: Obstbäume in unserem Garten

"Es ist empfehlenswert, Obstbäume in unserem Garten zu pflanzen", meint Elke Papouschek in ihrem großen kleinen Buch "Obstbäume in unserem Garten". Papouschek hat das Gärtnern an der HBLFA für Gartenbau in Wien-Schönbrunn von der Pike auf gelernt. Mit Tipps zur Sortenwahl und Pflege von der Pflanzung bis zum Schnitt kann jeder herrlich duftendes und g'schmackiges Obst frisch gepflückt aus dem Garten oder vom Balkon genießen. Servus Verlag, 100 Seiten, € 7,00

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Wolf Haas - "Müll"
Problemstoff für Experte Brenner

Auf einem der Wiener Recyclinghöfe wird so wie überall fleißig getrennt. Plötzlich sind da Leichenteile – zum Ärger der Müllmänner nicht korrekt eingeworfen – und es fehlt das Herz. Auf der Suche nach dem Organ muss Kollege Simon Brenner ran, ein Ex-Polizist. Komisch und mitreißend im bekannten Plauderton erzählt von Wolf Haas – ganz sicher nicht für den "Müll". Verlag Hoffmann und Campe, 288 Seiten, 24 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Kinder erhielten die neuen Schulmaterialien 
für das aktuelle Schuljahr.
5

Bildergalerie Togo
Mañana nimmt uns mit

Der Verein "Mañana" (übersetzt "Morgen") setzt es sich zum Ziel Gutes zu tun und Kindern in Afrika den Schlüssel zum Leben, die Bildung, zu ermöglichen. Die Vereinsmitglieder Gertraud Huber, Theresia Kern und Pater Laurent Pierre Chardey nehmen uns und unsere MeinBezirk.at Leser mit nach Afagnan-Deveme, Togo, Afrika.  BISCHOFSHOFEN, SALZBURG, TOGO. Den letzten Heimaturlaub von Pater Laurent haben die drei österreichischen Vereinsmitglieder mit einem Besuch des Ortes verbunden, den sie schon so...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Du willst alle grüßen, die du kennst? Unser "Babyfoto" bietet sich an.

Babyfoto in unserer Ausgabe
Die Kleinen aus der Zeitung lachen lassen

Du willst jemanden bestimmten, oder einfach alle die du kennst mit einem Baby- oder Kinderfoto grüßen? Wir machen es möglich.  SALZBURG. Neben Danksagungen, Glückwünschen oder "Einfach Danke" an jemanden besonderen, ist es bei den RegionalMedien Salzburg auch möglich Kinder- und Babyfotos in die Zeitung zu geben. Und das beste daran? Diese Beiträge sind komplett kostenlos und erscheinen als "Babyfoto".  Was muss ich machen?Schicke uns einfach ein Foto mit ein paar Zeilen, dem Fotonachweis und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

Exklusiver Frühbucher-Bonus
Haubenküche zu Jubelpreisen – Wiener Restaurantwoche geht in die 24. Runde

Von 24.03 bis 20.03 in Wien und NiederösterreichSpitzengastronomie zum Jubelpreis, das 24. Mal in Wien genießenÜber 70 Restaurant bieten kulinarische Highlights zu FixpreisenReservierungen nur online auf www.restaurantwoche.wien ab 1. MärzFrühbuchermöglichkeit schon ab 23. Februar unter restaurantwoche.wien/bz (Passwort: "Genuss")Mit rund ein Dutzend neuen Restaurants startet Österreichs größtes Kulinarik-Event in die nächste Runde. Von 14. bis 20. März bieten rund 70 Restaurants der...

  • Wien
  • Thomas Haas

BUCH TIPP: Ken Follett – "Never"
Unsere Welt vor dem Abgrund

Der Thriller "Never - Die letzte Entscheidung" von Ken Follett führt tief in die Verstrickungen unserer globalisierten Welt und fragt: „Was wäre, wenn…?“ Hier begegnen sich Helden und Schurken, falsche Propheten und Kämpfer sowie Liebe und Hass. Verzwicktes und Kompliziertes wird spannend erzählt. "Never ist die realistischste Geschichte, die ich je geschrieben habe", meint der Autor in einem Interview. Luebbe Verlag, 877 Seiten, 32 € ISBN: 978-3-7857-2777-5

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Hanslmeier – "Dimensionen des Weltalls"
Entdeckungen und Fragen der Menschen

Das Weltall beherbergt immer noch eines der größten Rätsel. Unzählige Fragen tun sich auf: Wann und wo hat der Urknall stattgefunden? Wie groß ist das Weltall? Haben sich die Planeten zur gleichen Zeit wie die Sonne gebildet? Wir können nur etwa fünf Prozent des Universums beobachten, woraus bestehen die restlichen 95 Prozent? Circa 250 schwierige Fragen werden im Buch "Dimensionen des Weltalls" von Arnold Hanslmeier einfach verständlich beantwortet. Pustet Verlag, 248 Seiten, 25 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Silvia Schneider – "Silvia kocht"
Feinste regionale Rezeptauswahl

Dies ist bereits das dritte Kochbuch, es trägt den Titel „Silvia kocht und die kulinarische Reise geht weiter“. Diesmal führt die kulinarische Reise durch die vier Jahreszeiten. Die bekannte österreichische Moderatorin Silvia Schneider möchte Genuss transportieren. In ihrem neuen Buch präsentiert sie hervorragende Köchinnen und Köche aus ganz Österreich - inklusive 70 Rezepten. Trauner Verlag, 232 Seiten, 26,90 € ISBN 978-3-99113-192-2

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Schwarzacher Eislaufplatz ist in der Wallernau und wird von der Wasserrettung betrieben.
1 7

Eislaufen
Auf's Glatteis geführt: Pongauer Eislaufplätze

Wir haben wunderbare Skipisten, doch bieten unsere Gemeinden ebenso tolle Alternativen zu einem Skitag. Achtung: Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert.  PONGAU. Bei den vielen Top-Skifahrern könnte man glauben, dass alle Österreicher das Skifahren vor dem Laufen lernen, doch gibt es auch jene, die lieber auf dem Eislaufplatz unterwegs sind. Wir stellen Eislaufplätze im Pongau vor und haben uns ein paar Tipps für die Pflege der kalten Kufen geholt. Du kennst einen Eislaufplatz m Pongau, der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Die Sendung "Landleben" ist in Wagrain-Kleinarl zu Gast.

TV Tipp
Bergwinter in Kleinarl

Der Winter ist wieder zu Besuch in der Region Wagrain-Kleinarl. Weil aber viele zuverlässige Gäste heuer leider nicht die schöne Idylle genießen können, wollen die Einheimischen ihren "Schönsten Fleck der Erde" präsentieren und zur Bühne ihrer Winteraktivitäten machen.  In der neuen Dokumentation von Christian Papke besucht die ORF III Senderschiene "Landleben" das Gebiet und stellt es vor.  WAGRAIN-KLEINARL. Am Mittwoch, 12. Jänner, heißt die Region Wagrain-Kleinarl alle Zuseher herzlich in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Das Geografische Informationssystem des Landes, kurz SAGIS, enthält nicht nur Daten über Flächenwidmung, Naturschutzgebiete oder Bodennutzung, sondern auch ein beträchtliches Angebot an Informationen über Burgen, Schlösser, Kirchen und Klöster sowie alle Museen.

Kulturwandern
Infos zu Burgen und Denkmälern für die Hosentasche

Warum steht gerade hier ein Marterl? Welchem Heiligen ist die Kapelle geweiht? Aus welcher Zeit stammt das Anwesen? Fragen wie diese stellen sich bei Wanderungen oder Spaziergängen immer wieder. Die Antworten darauf sind mit "SAGIS-mobile" zu finden. SALZBURG (tres). "SAGIS-mobile" kann am Smartphone oder Tablet installiert werden und damit findet man spannende Informationen über die Kulturgüter im Land Salzburg.  Das Geografische Informationssystem des Landes, kurz SAGIS, enthält nicht nur...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg

BUCH TIPP: Marc Elsberg – "BLACKOUT"
Realitätsnaher Thriller mit Extras

Es ist eines der drohenden Schreckensszenarien heutzutage: Blackout. Der spannende Wissenschaftsthriller und Megabestseller von Marc Elsberg stand 200 Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, wurde von der Presse hochgelobt und verfilmt. Das Buch ist jetzt als Premiumausgabe erhältlich, inklusive einer exklusiven Kurzgeschichte von Marc Elsberg, Fotos und vielen weiteren Extras. blanvalet Verlag, 896 S., 25,70 € ISBN: 978-3-7645-0794-7

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Paolo Cognetti – "Das Glück des Wolfes"
Von der Sehnsucht in großen Höhen

Paolo Cognetti kehrt nach seinem Weltbestseller "Acht Berge" zurück in die atemberaubende Hochgebirgswelt Italiens. In "Das Glück des Wolfes" konfrontiert er uns mit essenziellen Fragen unseres Lebens: Wer möchten wir sein? Wo gehören wir hin? Fausto und Silvia begegnen sich das erste Mal im Bergdorf Fontana Fredda. Fausto lässt eines Tages Silvia zurück und kann sie nicht vergessen. Penguin Verlag, 208 Seiten, 22,95 € ISBN 978-3-328-60203-3

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mit diesem Rezept holst du dir dein Adventmarkt-Gefühl nach Hause.

Der allerbeste Glühwein
Weihnachtsmarkt zu dir nach Hause holen

Nachdem heuer leider viele Advent- und Weihnachtsmärkt abgesagt werden haben wir heute etwas ganz besonderes für euch: das Rezept für den allerbesten Glühwein. Also gleich nachmachen und den Advent- und Weihnachtsmarkt bei dir zuhause veranstalten.  PONGAU. Nach vielen eingetrudelten Weihnachtsveranstaltungsabsagen haben wir uns etwas überlegt, wie ihr, unsere MeinBezirk.at-Leser euch das besondere Weihnachtsmarkt-Feeling nach Hause holen könnt. Hier findet ihr ein ganz leichtes Rezept für den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger

BUCH TIPP: Andreas Jäger, Lana Bragin – "Die Alpen im Fieber"
Der Klimawandel-Schauplatz Alpen

Werden wir den Klimawandel stoppen können? Welchen Einfluss hat er auf die Zukunft der Alpen? Meteorologe und Geophysiker Andreas Jäger schlägt in "Die Alpen im Fieber" Alarm und schildert die Auswirkungen auf die Alpen, gibt fundierte Antworten und Fakten rund um die Geschichte und Trend des alpinen Klimas. Er warnt eindringlich vor den Folgen des Klimawandels – die hoffnungsvolle Botschaft lautet trotzdem: Es ist noch nicht zu spät! Bergwelten Verlag, 256 Seiten, 32 € ISBN...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Freizeit aus Österreich

Welcher Griller ist der richtige? – die Auswahl ist groß, die Entscheidung schwer.
Aktion 4

Tipps zur Grillsaison
Was beim Griller-Kauf zu beachten ist

Tausende Suchanfragen im Internet belegen die Vorfreude auf die kommende Grillsaison. Die Vergleichsplattform "Geizhals.at" hat sich die Entwicklung am Markt angesehen, die aktuellen Trends aufgespürt und verrät, worauf beim Griller-Kauf zu achten ist. ÖSTERREICH. Bis zu 6.000 Euro lassen sich Grill-Enthusiastinnen und Enthusiasten ihre Leidenschaften für Gegrilltes kosten. Dabei sind die Griller so vielfältig, wie die Vorlieben der Menschen, die sie befeuern – alle kommen auf ihren Geschmack...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Die 13: Für die einen Glücks-, für die anderen Unglückszahl.
Aktion 3

Aberglaube
Warum Freitag, der 13. als Unglückstag gefürchtet wird

Es ist wieder einmal so weit: An diesem Freitag blicken einige Menschen mit sorgenvoller Miene in ihre Kalender, sehen darin Anlass für flaue Mägen und ängstliche Rundumblicke. Denn es ist Freitag, der 13. – übrigens der einzige Freitag, der 13. in diesem Kalenderjahr. Wer abergläubisch ist, fühlt sich an diesem Tag unwohl, befürchtet gar ein Unglück – aber warum eigentlich? Die RegionalMedien sind dem vermeintlichen Unglücksdatum auf den Grund gegangen, haben sich angesehen, was es damit auf...

  • Dominique Rohr
 LUM!X feat. Pia Maria werden mit Startnummer 13 ins Rennen gehen.
3

Österreich beim Song Contest 2022
So stehen die Chancen für LUM!X feat. Pia Maria auf den Einzug ins Finale

Mit dem ersten Semifinale startet am Dienstagabend der 66. Eurovision Song Contest in Turin. Österreich geht mit Startnummer 13 ins Rennen. Glaubt man den Wettquoten, könnte es für LUM!X feat. Pia Maria knapp werden für den Einzug ins Song Contest-Finale. ÖSTERREICH. Im ersten Semifinale gehen am heutigen Dienstagabend LUM!X feat. Pia Maria für Österreich an den Start. Bei den Wettbüros sehen die beiden Teenager mit ihrem Dancetechno "Halo" für das 1. Halbfinale eher als Wackelkandidaten für...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Freizeit aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.