Pongau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Standortleiter Franz Wenzl (li.) und Serviceleiter Hermann Schaidreiter vorm neuen, erweiterten Vierthaler-Standort in St. Johann.
2

St. Johann
Autohaus Vierthaler eröffnet den ausgebauten Standort

Der Neubau am Standort St. Johann lässt das Autohaus Vierthaler in neuem Glanz erstrahlen. Prunkstück ist die moderne Werkstatt samt Tiefgarage. ST. JOHANN. Doppelt so groß erstrahlt das neue Gebäude am St. Johanner Standort des Autohauses Vierthaler nach dem Umbau. Nach weniger als zwölf Monaten Bauzeit wird am 17. Mai der 5.500 Quadratmeter große Baukomplex eröffnet. Neuester Stand der TechnikDer Neubau wurde direkt an den Altbestand angebaut, der neue Haupteingang ist wie ein Verteilerkreis...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Eigentümer-Familie fuhr eine letzte Ehrenrunde mit dem alten Mooslehen-Doppelsessellift in Filzmoos (v.l.): Matthias, Mathias jun. und Martina Moosleitner.
Video 12

Mit Video
Alte Mooslehenbahn drehte in Filzmoos ihre letzte Runde

Bevor die neue Mooslehenbahn in Filzmoos gebaut werden soll, drehten die Bergbahn-Eigentümer von der Familie Moosleitner eine letzte Ehrenrunde mit dem alten Doppel-Sessellift.  FILZMOOS. Ihren letzten Betriebstag hatte die Mooslehenbahn in Filzmoos am vergangenen Mittwoch. Schon bald werden dort die 37 Jahre alten Doppel-Sessel abmontiert, ehe die Bauarbeiten für die neue Sechser-Sesselbahn beginnen sollen. Nur noch die finale Bauverhandlung ist ausständig, berichtet Eigentümer Matthias...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Jungkuh der Familie Steger aus Radstadt erzielte nicht nur den Bestpreis in ihrer Kategorie, sondern auch den Tageshöchstpreis insgesamt.
2

Rinderzucht
Radstädter Jungkuh erzielte Tageshöchstpreis in Maishofen

Bei der letzten Zuchtrinder Versteigerung in Maishofen brachte die Jungkuh der Familie Steger aus Radstadt den besten Preis des Tages ein. MAISHOFEN. Bei der Versteigerung des Rinderzuchtverbandes Salzburg am 22. April soll die Nachfrage nach guten Milchkühen war sehr groß gewesen sein. Bei den weiblichen Tieren hätte sich von Beginn der Versteigerung weg ein sehr flotter Versteigerungsverlauf entwickelt. Hingegen war der Versteigerungsverlauf bei den Zuchtstieren – bis auf wenige Ausnahmen –...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Geschäftsführer Thomas Göbel von Teekanne freut sich über die Gestiegene´ Marktführerschaft auf 54 Prozent.
Aktion 2

Unternehmen Teekanne
Wie eine Tasse Tee das Geschäftsjahr versüßt

Teekanne verzeichnet mit 54 Prozent Marktführerschaft und Brutto-Gesamtumsatz von über 140 Mio. Euro. SALZBURG. Mit dem kürzlich abgeschlossenen Geschäftsjahr sei man trotz des Corona-Lockdowns in der Gastronomie und Hotellerie zufrieden. Mit einem Plus von 1,2 Prozent-Punkten baute das Salzburger Familienunternehmen seine Marktführerschaft auf 54 Prozent aus und verzeichnete für das kürzlich abgeschlossene Geschäftsjahr einen Brutto-Gesamtumsatz von über 140 Millionen Euro. Geschäftsführer...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Aktionen wie die Europa-Café-Tour durch den Bezirk kann das EDIC-Team auch künftig durchführen.

Zusage bis 2025
EU-Infozentrum im Innergebirg bleibt erhalten

Das Europe-Direct-Informationszentrum (EDIC) Salzburg Süd bleibt bestehen: Die Europäische Kommission bestätigte den Antrag auf Fortführung bis 2025.  PONGAU, PINZGAU, LUNGAU. Europa auf regionaler Ebene kennenlernen, Fragen zur EU stellen, einen Sachverständigen für EU-Themen treffen oder die europäische Zukunft mit Mitbürgern diskutieren – all das ermöglichen die Europe-Direct-Informationszentren (EDIC). Die Regionalstelle Salzburg Süd – es ist übrigens der einzige Standort außerhalb einer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Anzeige
Helle Farben sind das Markenzeichen von Alexandras Einrichtungsstil, den sie in ihrem Geschäft Nordlicht21 weitergibt.

Neueröffnung
Nordische Gemütlichkeit gibt's jetzt in Bischofshofen

Seit 10. April ist Bischofshofen um einen Anlaufpunkt für Liebhaber der nordischen Gemütlichkeit reicher. BISCHOFSHOFEN. Alexandra Winter bietet in ihrem Laden Nordlicht21 am Mohshammerplatz 17 liebevoll ausgewählte Dekorationsstücke und Kleinmöbel, die durch helle Farben und besondere Details begeistern. Im Sortiment setzt sie bei Nordlicht21 auf eine Mischung aus neuen Stücken und alten Schätzen, denen sie mit etwas Farbe neues Leben einhaucht. Alexandra gibt ihre Leidenschaft für tolle...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Franz Novak, Obmann der Aktionsgemeinschaft Bischofshofen, mobilisiert wie viele Unternehmer im ganzen Land gegen den Europark-Ausbau.
Aktion 4

Unterschriftenaktion
Lokale Wirtschaft wehrt sich gegen Europark-Ausbau

Für die Unterschriftenaktion gegen den Europark-Ausbau erhält die SBS-Gemeinschaft Zuspruch im ganzen Land. PONGAU, SALZBURG. Nicht nur in der Landespolitik, sondern vor allem in der heimischen Wirtschaft gehen die Wogen hoch, wenn es um das Thema Europark-Erweiterung geht. Der Ausbau des Einkaufszentrums im Salzburger Stadtteil Taxham ruft auch Regionalwirtschaftsorganisationen auf den Plan. Die Werbegemeinschaft der Pongauer Einkaufsmeile St. Johann – Bischofshofen – Schwarzach (SBS) startete...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Laut AMS bemängeln Unternehmen den Willen von Jugendlichen eine Lehre aufzunehmen.

Arbeitsmarkt
Zu wenige Jugendliche wollen einen Lehrberuf ergreifen

Die Zahlen am Arbeitsmarkt im März 2021 lassen erstmals einen Vorjahresvergleich mit einem Zeitraum zu der ebenfalls von den Auswirkungen der Coronakrise betroffen war. PONGAU. Es kann zwar gegenüber 2020 ein Minus verzeichnet werden, dennoch liegen die Zahlen weit über jenen von 2019. Mit Stichtag 31. März zählt das Arbeitsmarktservice (AMS) Bischofshofen 3.814 arbeitslos Vorgemerkte. Das ist im Vergleich zum März 2020 ein Minus von 1.835 Personen oder minus 32,5 Prozent. 
Vor der Krise waren...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Anzeige
Mehr Zeit aber weniger Geld, der Experte erklärt wann Familien den Härtefallfonds beantragen können.

Expertentipp Steuer
Corona-Härtefallfonds als Hilfe für Familien

Stefan Walchhofer von der Steuerberatung ECA Mag. Pichler und Partner in Altenmarkt erklärt wann der Familienhärtefonds beantragt werden darf. PONGAU. Familien, die durch die Corona-Krise unverschuldet in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, können den Corona-Familienhärtefonds beantragen. Der Familienhärtefonds soll Familien unterstützen, in denen mindestens ein Elternteil, der zum Stichtag 28. Februar 2020 beschäftigt war, aufgrund der COVID-19-Krise seinen Arbeitsplatz verloren hat oder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Kardinal Schwarzenberg Klinikum
Letzter Jahrgang feiert Abschluss

15 neue Pflege-Bachelors feierten ihren Ausbildungsabschluss in Schwarzach, die Hälfte von ihnen wird in dem örtlichen Krankenhaus zu arbeiten beginnen. SCHWARZACH. In Zusammenarbeit mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität bot die Kardinal Schwarzenberg Akademie bis jetzt den Studiengang "Pflegewissenschaft 2in1-Modell". Hierbei erlangten die Studenten nicht nur den akademischen Grad Bachelor, sie bekommen auch gleichzeitig eine fundierte Ausbildung in der Gesundheits- und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Ein Team, das sich versteht: Robert Vorhauser (Produktionsleiter), Hermann Fankhauser und Manfred Wenger (Manager Gliding).

Unser Altenmarkt
Eine revolutionäre Zusammenarbeit bei Atomic

Der Skihersteller Atomic gibt bereits jetzt den Spezialisten von morgen die Chance Großes zu schaffen. Wie dem Fachhochschulstudenten für Leichtbau und Composite Werkstoffe Hermann Fankhauser aus Koppl. ALTENMARKT. Dass die renommierte Marke Atomic in der Skibranche seit Jahrzehnten zu den Marktführern gehört, liegt wohl auch daran, dass man im Altenmarkter Betrieb den Zeitgeist erkennt und sich kluge Köpfe in den Betrieb holt. Einer dieser klugen Köpfe ist Hermann Fankhauser, der bald sein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Sie unterzeichneten das Projekt „Großarler Rindfleisch“ (v.l.): Jürgen Höllmüller (Metzgermeister „Großarler Genuss“), Johann Rohrmoser (Ortsbauernobmann Großarl), Landesrat Sepp Schwaiger (Obmann des Salzburger Agrar Marketing), Thomas Ammerer (Geschäftsführer „Großarler Genuss“), Silvester Gfrerer (Obmann Bezirksbauernkammer St. Johann) und Raimund Rohrmoser (Ortsbauernobmann Hüttschlag).

Großarler Rindfleisch
Aufziehen, schlachten und vermarkten im Tal

Im Großarltal soll künftig zur Gänze regional produziertes Rindfleisch auf die Teller kommen. GROSSARL. Großarler Rindfleisch soll in Zukunft eine höhere Wertschöpfung in der Region erzielen. Deshalb setzt das Team der Großarler Genuss GmbH gemeinsam mit der örtlichen Bauernschaft auf ein regionales Vermarktungskonzept: Vom Kalb bis zur Kuh und vom Jungstier bis zum Ochsen soll das Rind im Tal aufwachsen, dort auch geschlachtet werden und zu einem fairen Preis vor Ort vermarktet werden. "Es...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Erneut ganz vorn dabei: Ski amadé.
2

Markentest
Skiverbund glänzt wieder als Innovationssieger

Beim Markentest der Skigebiete wurde Ski amadé zum dritten Mal zum Innovationssieger gekürt. RADSTADT. Bereits zum dritten Mal in Folge ging Ski amadé beim „Market Markttest 2021“ als Sieger in der Kategorie „Innovation“ hervor. Der Skiverbund mit Sitz in Radstadt ist auch in der Kategorie "Key Performance" erneut unter den besten zwei: Diese Kategorie bewertet unter anderem Aspekte wie die Häufigkeit der Nutzung, die Werbeerinnerung oder die Identifikation als Top-Marke. Vorreiter beim...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Preisträger aus ganz Salzburg freuen sich über die Annerkennung ihrer Arbeiten.

Landespreis
Radstädter Berufsfototgraf wurde mehrfach ausgezeichnet

Der Radstädter Fotograf Lorenz Masser wurde beim "Landespreis der Berufsfotografen Salzburg 2020" zum Sieger in der Kategorie Industrie gekürt. RADSTADT. Als große Leistungsschau der Salzburger Berufsfotografen bezeichnet Innungsmeister Franz Neumayr den Landespreis der vor kurzem vergeben wurde. "Die Palette der Fotografien reicht von Portrait über Architektur und Produkt bis hin zu Familie und Food. Besonders freut es mich, dass heuer auch der Nachwuchs wieder sein besonderes Können unter...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
2

Masser gewinnt Landespreis
Masser gewinnt Landespreis

RADSTADT (ms). Kürzlich fand in Salzburg die Preisverleihung des Landespreises der Berufsfotografen 2021 statt. Meisterfotograf Lorenz Masser aus Radstadt freut sich über den Sieg in der Kategorie "Industrie". Außerdem gelang es ihm in der Kategorie "Architektur" einen zweiten Platz zu erreichen. Zusätzlich schnappte er sich noch den vierten Platz in der Kategorie "Produkt". Aus insgesamt 420 Einreichungen wurden diese Entscheidungen getroffen.  Siegerbilder in Altenmarkt entstanden  Die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Marion Sampl
Direktorstellvertreter Matthias Strasser, die Direktorin der Volkshochschule Salzburg Nicole Slupetzky und Vorstandsvorsitzender der Volkshochschule Salzburg Helmut Mödlhammer standen beim Pressegespräch Rede und Antwort.
Aktion

Volkshochschule Salzburg
"In der Krise steckt auch immer eine Chance"

Nach einem Corona-dominierten Jahr zieht die Volkshochschule Salzburg Bilanz und gibt einen Ausblick auf die kommenden Monate.  SALZBURG. Laut Vorstandsvorsitzenden der Volkshochschule Helmut Mödlhammer hätte die Volkshochschule in den letzten Jahren viele Hochs und Tiefs erlebt, aber die Corona-Situation sei eine ganz bestimmte. "Es ist eine ganz schwierige Situation", so Mödlhammer. Er sei überzeugt, dass die VHS auch in Zukunft notwendig sei und sagt: "Die Flinte wird nicht ins Korn...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Ein Doppeldeckerbus, wie man ihn aus Großbritannien kennt, soll zu einem mobilen Büro, das durch den Pongau kurvt, umgebaut werden.
4

Sieger des Ideenwettbewerbs
Mobiles Bus-Büro soll durch den Pongau kurven

Ein Doppeldeckerbus als kreativer, fahrender Arbeitsplatz ist Sieger des Ideenwettbewerbs "Innogebirg Pongau". Die Idee dazu stammt aus Großarl.  PONGAU. Mit der Pongauer Wirtschaftskammer als Initiator hat eine Runde treibender Wirtschaftskräfte im Bezirk vor einem Jahr den Ideenwettbewerb "Innogebirg Pongau" ins Leben gerufen. Unter den 65 eingereichten Ideen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum wurden jetzt die zehn besten prämiert. Als Siegerprojekt ging das Konzept eines Großarlers...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Betreiber des Gasteiner Heilstollen hoffen diesen Anfang Mai wieder öffnen zu können.

Gasteiner Heilstollen
Patienten sollen schnell geimpft werden

Der Gasteiner Heilstollen wird später öffnen als geplant, der Termin wurde auf den 3. Mai 2021 gelegt, Ausnahmen sollen bereits am 29. April die Behandlung antreten können. BAD GASTEIN. Die Wiederöffnung des Gasteiner Heilstollen soll am 3. Mai 2021 stattfinden. Aufgrund der Covid-19-Situation hat sich die Betreibergesellschaft für dieses Datum entschieden, statt wie geplant im April zu öffnen. Darüber hinaus würde in Kürze mit einer Aufhebung der Bewilligungssperre der österreichischen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Anzeige
Bei der Ausweitung der Hilfsmaßnahmen wurde auch an trinkgeldintensive Berufe gedacht.

Expertentipp
Finanzielle Ausweitung der Covid-19 Hilfsmaßnahmen

Steuerexperte Thomas Wohlschlager von der Steuerberatungsagentur ECA Mag. Pichler und Partner erklärt wie die Hilfsmaßnahmen erweitert wurden. ALTENMARKT. Kürzlich wurden vom Bundesministerium für Finanzen Anpassungen der laufenden Covid 19-Hilfsmaßnahmen angekündigt. Im März 2021 können einmalig 30 Prozent statt bisher 15 Prozent des Umsatzausfalls (im Vergleich zum März 2019) als Ausfallsbonus beantragt werden. Die Deckelung beträgt 50.000 Euro (bisher 30.000 Euro). Optional kann wie bisher...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der prämierte Ultraleichbausitz des Forstauer Unternehmens Alba ist rund 20 Prozent leichter als Wettbewerbsprodukte.
4

German Design Award
Forstauer Unternehmen für ultraleichten Fahrzeugsitz ausgezeichnet

Mit dem Prototypen eines ultraleichten Fahrzeugsitzes gewann die Forstauer Firma Alba den German Design Award. FORSTAU (aho). Einen der wichtigsten deutschen Designpreise, den German Design Award, hat das Forstauer Unternehmen Alba gemeinsam mit zwei Projektpartnern gewonnen. Der selbst entwickelte Prototyp eines Ultraleichtbausitzes wurde in der Kategorie „Excellent Product Design“ mit Gold ausgezeichnet. Neue Technologien entwickeltDer Leichtbausitz ist rund 20 Prozent leichter als...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Nadine Rohrmoser ist Mobilitos erstes Lehrmädchen.

Mobilito
Erste Auszubildende zur Mobilitätsservicekaufrau hat begonnen

Die Mobilitätszentrale am Bischofshofener Bahnhof ist nun zum Lehrbetrieb geworden. Als erstes Unternehmen außerhalb der ÖBB bietet sie die Lehrstelle zur Mobilitätsservicekauffrau bzw. -kaufmann an. BISCHOFSHOFEN. Mit Nadine Rohrmoser hat die Mobilitätszentrale im Bahnhof Bischofshofen "Mobilito" ihr erstes Lehrmädchen gefunden. Damit ist sie die erste, die den Lehrberuf Mobilitätsservicekauffrau außerhalb der ÖBB erlernt. In diesem eher noch unbekannten Lehrberuf erwartet sie eine umfassende...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Geschwister Sarah und Luisa aus Radstadt freuen sich auf den Einkauf mit den Gutscheinen vom Stadtmarketing Radstadt: Den ersten 20-Euro-Gutschein gibt es in der Karwoche um 20 Prozent verbilligt, das soll die Kaufkraft im Ort stärken.
2

Radstadt
Vergünstigte Gutscheine sollen Kaufkraft im Ort ankurbeln

Um das Einkaufen im Ort zu fördern, investiert das Stadtmarketing Radstadt 2.000 Euro und gibt damit die Einkaufsgutscheine 20 Prozent günstiger an seine Kunden. Im Umkehrschluss will man damit eine Kaufkraft von 10.000 Euro generieren. RADSTADT. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen – diesen Leitspruch nahm sich auch das Stadtmarketing Radstadt zu Herzen und lässt jetzt mit einer besonderen Gutscheinaktion aufhorchen: Die beliebten 20-Euro-Gutscheine zum Einkaufen im Ort gibt es heuer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Eva-Maria Weidl (rechts) ist für Family Wealth im Bankhaus Carl Spängler in der Leitung in Salzburg tätig. Ehrenamtlich ist Weidl Vorstandsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners, genau wie Sonja Ebhart-Pfeiffer (links).
Aktion

Frau und Geld
So gelingt der Schritt in die finanzielle Unabhängigkeit

36 Prozent der Frauen sind in Salzburg auf eine finanzielle Unterstützung angewiesen. Wie Frauen ihre finanzielle Unabhängigkeit erreichen und bewahren, zeigen zwei Expertinnen.  SALZBURG. Nichts sollte für Frauen so wichtig sein, wie ihre Finanzen. Denn bei den meisten Frauen kommt es was die finanzielle Unabhängigkeit betrifft zu einem Einbruch, sobald sich ein Kind ankündigt und die Frau der Versorgung zu Liebe weniger arbeiten als ihr Partner. Auch verharren Frauen durch die finanzielle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Wirtschaft aus Österreich

Im "Öffnungs-Szenario" rechnet das Wifo für dieses und kommendes Jahr mit einem Anstieg der Wirtschaftsleistung um 2,3 und 4,3 Prozent. Der Arbeitsmarkt wird sich trotz Wirtschaftsaufschwungs nur langsam erholen.
Aktion 2

Wifo-Prognose
Arbeitslosenrate erreicht erst 2025 wieder Vorkrisenniveau

Das Wirtschaftsforschungsinstitut Wifo erwartet mit dem Abklingen der Corona-Krise eine – teilweise kräftige – wirtschaftliche Erholung. Die Arbeitslosenrate wird aber nur langsam sinken und erst 2025 wieder auf dem Vorkrisenniveau sein.  ÖSTERREICH. Ausgehend von der schwersten Rezession der Nachkriegszeit im vorigen Jahr erwartet das Wifo in seiner neuen Mittelfristprognose für alle Jahre bis 2025 ein reales Wirtschaftswachstum. Öffnungs-Szenario vs Lockdown-SzenarioDas BIP war im Corona-Jahr...

  • Julia Schmidbaur
Gemeinsam mit den Unternehmen fordern die Umweltschutzorganisationen einen österreichischen Green Deal, der Lebensgrundlagen schützt und zugleich Chancen für neue Arbeitsplätze und Unternehmen in Zukunftsbranchen eröffnet. Neben einem neuen Klimaschutzgesetz brauche es dafür auch eine öko-soziale Steuerreform.
1 Aktion 3

Appell an Regierung
245 Unternehmen fordern österreichischen Green Deal

Einen dramatischen Appell an die Regierungsspitze für einen klima- und naturverträglichen Weg aus der Coronakrise richteten 245 österreichische Unternehmen (Liste siehe unten) am Donnerstag. Vizekanzler Werner Kogler, Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (beide Grüne) und die Junge Gewerkschaft begrüßen den Appell. ÖSTERREICH. Eine Energiespar-Offensive starten, rasch aus fossilen Energien aussteigen, Steuersystem reformieren: 245 österreichische Unternehmen mit einem Umsatz von über 62...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Bald könnte die Wiener Mariahilfer Straße wieder so belebt aussehen.
Aktion 3

Lockerungen
Bald darf der Handel wieder länger aufsperren

Nach dem Ende der "Osterruhe" haben auch die Non-Food-Händler im Osten Österreichs wieder geöffnet. Dennoch: Im ganzen Land gelten noch verkürzte Öffnungszeiten. Damit soll schon bald Schluss sein. ÖSTERREICH. Am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf – Gastronomie, Hotellerie und Kultur öffnen ihre Tore. Der Handel hat bereits seit einigen Tagen im ganzen Land wieder geöffnet, allerdings sind die Öffnungszeiten nach wie vor limitiert. Seit mehr als einem halben Jahr durften Shops – wenn...

  • Lukas Urban
Die neuerlich Prämien-Erhöhung um bis zu fünf Prozent bedeute für eine junge Familie rund 150 bis 200 Euro Mehrkosten pro Jahr, rechnet der Expert von durchblicker.at vor.
1 Aktion 2

durchblicker
Neue Privat-Krankenversicherungen ab Juli wohl teurer

Einen Anstieg der Prämien bei Neuabschlüssen um bis zu 5 Prozent erwartet Versicherungsexperte Reinhold Baudisch, Geschäftsführer der Versicherungsplattform durchblicker.at. Grund dafür: Versicherungen müssen aufgrund einer Vorgabe der Finanzmarktaufsicht (FMA) ihre Rechnungszinsen senken und daher ihre Produkte neu kalkulieren. Vor der Umstellung locken Krankenversicherungen mit Sonderprämien.  ÖSTERREICH. Wer aktuell überlegt, eine zusätzliche private Krankenversicherung abzuschließen, sollte...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.