AR-Visualisierungen können beim Begreifen komplexer Sachverhalte helfen. Die Forschungsinitiative EdTechAll arbeitet an der Aufbereitung von Lerninhalten mittels einer interaktiven Augmented Reality (AR) Anwendung.
1 2

BIldung
Sachunterricht mit Augmented Reality in Salzburgs Volksschulen

Ein 16 Quadratmeter großes Satellitenbild des Bundeslandes Salzburg vermittelt Kindern in Salzburger Volksschulen Themen des Sachunterrichts auf besonders anschauliche Weise. Die vom Startup ‘Salzburg begreifen’ gestaltete Lern-Landkarte wird nun um eine digitale Komponente erweitert. Ein Forschungsteam der FH Salzburg, der Universität Salzburg und der Pädagogischen Hochschule arbeitet an der Umsetzung. SALZBURG. Ziel der Forschungsinitiative EdTechAll (EdTech Salzburg – Augmented Learning Lab)...

Das Land Salzburg will die Vielfalt der Lehrberufe in den Vordergrund stellen.
1 2

Ausbildung
Salzburg auf dem Weg zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland

Unter Federführung des Landes hat die Allianz für Wachstum und Beschäftigung konkrete Maßnahmen zur Stärkung der Lehre entwickelt und umgesetzt. Partner sind hier unter anderem die Wirtschaftskammer, das Arbeitsmarktservice, die Industriellenvereinigung oder auch die Arbeiterkammer. SALZBURG. „Beispielsweise wird die betriebliche Ausbildung aufgewertet, eine Lernunterstützung für Lehrlinge ermöglicht, eine Duale Akademie für AHS-Maturantinnen und –Maturanten entwickelt, die Lehre mit Matura...

Je nach Bundesland und Gerät schwanken die Preise beim Online Shopping stark.
Aktion 2

AK Analyse:
Günstig Online-Buchen oder Shoppen ist ein Glücksspiel

Je nach Gerät schwanken Preise am gleichen Tag stark, der Ort spielt nicht so eine große Rolle. Egal ob Reise buchen, oder Shoppen im Netz – die Preisunterschiede können je nach Gerät und Tag sehr unterschiedlich sein, das Bundesland spielt teilweise eine Rolle. Es gibt aber keinen besten Zeitpunkt oder bestes Gerät, um auf Shoppingtour zu gehen. SALZBURG. Die auf den Endgeräten angezeigten Preise differieren bis zu 128 Prozent. Das zeigt eine Arbeiterkammer Analyse bei 30 Preisen mit bis zu 20...

Die Salzburg AG senkt mit 1. Juni 2022 die Strompreise für das Produkt „Privat Basis 22“ von 29 Cent/kWh auf 23 Cent/kWh (Arbeitspreis netto). Die Senkung liegt damit bei sechs Cent pro Kilowattstunde.
3

Energiepreis
Salzburg AG senkt Stromtarif für die privaten Neukunden

Für private Neukunden senkt die Salzburg AG nun doch den Stromtarif. Die Senkung liegt bei sechs Cent pro Kilowattstunde. Möglich mache das die aktuell Entwicklung am Stromterminmarkt.  SALZBURG. Die Salzburg AG senkt mit 1. Juni 2022 die Strompreise für das Produkt „Privat Basis 22“ von 29 Cent pro Kilowattstunde auf 23 Cent pro Kilowattstunde (Arbeitspreis netto). Die Senkung liegt damit bei sechs Cent pro Kilowattstunde. Damit reagiere man auf die aktuellen Entwicklungen am Stromterminmarkt,...

Günther Kronberger (Geschäftsführer Salzburger Agrar Marketing), Alexander Stangassinger (Bürgermeister der Stadt Hallein), LR Josef Schwaiger (Obmann Salzburger Agrar Marketing), Rupert Quehenberger (Präsident Landwirtschaftskammer Salzburg), Rainer Candido (Geschäftsführer Tourismusverband Hallein)
5

Echter Salzburger Genuss feiert Jubiläum
Salzburg schmeckt Landesweit

Das Herkunftszertifikat wird auf den Non-Food-Bereich ausgedehnt. Die verstärkte Bewusstseinsbildung kommt an. Das 1. Salzburger Land-Genussfest wird am 14. Mai in Hallein stattfinden. HALLEIN. Das SalzburgerLand-Herkunftszertifikat zieht nach drei Jahren positive Bilanz und wartet zum Geburtstag mit neuen Projekten auf. "Das Salzburger Herkunftszertifikat hat sich etabliert. Wir haben mit Ende März 2022 bereits 250 Produzenten sowie über 1.600 Lebensmittelprodukte, die das Herkunftssiegel...

Die Kühe von SalzburgMilch und der Gmundner Molkerei werden vielleicht bald gemeinsame Sache machen.
1 3

Milchproduktion
Grünes Licht für SalzburgMilch und Gmundner Molkerei Fusion

Die Fusion von SalzburgMilch und der Gmundner Molkerei wurde heute unter Auflagen von der Bundeswettbewerbsbehörde genehmigt. Ein wesentlicher Punkt ist eine sechsjährige Abnahmegarantie für die Milchbauern. SALZBURG. Zurzeit laufen Fusionsverhandlungen zwischen SalzburgMilch und der Gmundner Molkerei. Am Dienstag gab es dafür von der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) grünes Licht.  Konzentration im LebensmittelhandelMit der Fusion von SalzburgMilch und der Gmundner Molkerei würde ein weiteres...

2061 wird das Bundesland Salzburg auf rund 590.000 Personen angewachsen sein.
2

2061 wird es rund 590.000 Salzburgerinnen und Salzburger geben

Salzburgs Bevölkerung wird in den nächsten 40 Jahren weiterhin wachsen, allerdings deutlich langsamer als heute und die Alterung der Gesellschaft schreitet voran. Dann werden rund 590.000 Menschen im Bundesland leben. Anschaulich werfen die Statistikerinnen und Statistiker einen Blick in die Zukunft und zeigen auf, wie sich das Land entwickelt. SALZBURG. Zurück in die Zukunft. Zeitreisende sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesstatistik zwar nicht, aber sie analysieren die...

AR-Visualisierungen können beim Begreifen komplexer Sachverhalte helfen. Die Forschungsinitiative EdTechAll arbeitet an der Aufbereitung von Lerninhalten mittels einer interaktiven Augmented Reality (AR) Anwendung.
Das Land Salzburg will die Vielfalt der Lehrberufe in den Vordergrund stellen.
Je nach Bundesland und Gerät schwanken die Preise beim Online Shopping stark.
Die Salzburg AG senkt mit 1. Juni 2022 die Strompreise für das Produkt „Privat Basis 22“ von 29 Cent/kWh auf 23 Cent/kWh (Arbeitspreis netto). Die Senkung liegt damit bei sechs Cent pro Kilowattstunde.
Günther Kronberger (Geschäftsführer Salzburger Agrar Marketing), Alexander Stangassinger (Bürgermeister der Stadt Hallein), LR Josef Schwaiger (Obmann Salzburger Agrar Marketing), Rupert Quehenberger (Präsident Landwirtschaftskammer Salzburg), Rainer Candido (Geschäftsführer Tourismusverband Hallein)
Die Kühe von SalzburgMilch und der Gmundner Molkerei werden vielleicht bald gemeinsame Sache machen.
2061 wird das Bundesland Salzburg auf rund 590.000 Personen angewachsen sein.

Flachgau - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Europäischer Betriebsrat nimmt Gestalt an:
Das Palfinger-Team, das den Grundstein für den Europäischen Betriebsrat gelegt hat. (v.l.n.r.): Roland Lechner, Human Resources EMEA; Andreas Klauser, CEO; Mateja Pepic, Legal Counsel; Hubert Palfinger, Aufsichtsratsvorsitzender und Johannes Kücher, Betriebsratsvorsitzender.

Unternehmen Palfinger
Der europäische Betriebsrat nimmt nun Gestalt an

Eine EU-Richtlinie für große Unternehmen sieht die Möglichkeit einer gemeinsamen, grenzüberschreitenden Vertretung europäischer Beschäftigter vor. Nach Verzögerungen wegen der Pandemie hat in Salzburg der europäische Betriebsrat für das Unternehmen Palfinger nun Gestalt angenommen. BERGHEIM, SALZBURG, ÖSTERREICH. Das Unternehmen Palfinger bereitet die Konstituierung des europäischen Betriebsrates (EBR) vor. „Gerade in herausfordernden Zeiten ist es wichtig, dass man kompetente und weithin...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Harald Bauer (Dm-Geschäftsführer) und Dominik Linhard (Biologe und Biodiversitätsexperte Global 2000) haben dasselbe Ziel: Österreich zu mehr Artenvielfalt zu verhelfen.

Global 2000 Initiative
Dm wird Partner des Nationalpark-Gartens

Mit der Unterstützung des Projektes Nationalpark Garten von Global 2000 möchte das Unternehmen Dm auf das Artensterben und den fortschreitenden Biodiversitätsverlust in Österreich aufmerksam machen und seine Kunden und Mitarbeiter zur Teilnahme an der Initiative für mehr Artenvielfalt motivieren. WALS, ENNS, SALZBURG. In der neuen Dm-Zentrale in Wals, im Verteilzentrum in Enns sowie rund um ausgewählte dm Filialen werden mit Beratung durch Global 2000 so viele Freiflächen wie möglich in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Die Familie Gerl vom “Reichihof” aus Wals beliefert Spar mit Salzburger Jungpflanzen.

Unternehmen Spar
Petersilie, Blaukraut & Co. für den eigenen Garten

Mit den frühlingshaften Temperaturen kommen die Salzburger Jungpflanzen in den Verkauf. Der Walser Gemüsebauer Josef Gerl junior hat im Frühjahr Salate, Petersilie, Kohlrabi, Karfiol, Blaukraut, Weißkraut und Broccoli ausgesät. Nun sind die Setzlinge groß und robust genug, um in den eigenen Garten gepflanzt zu werden. Beim Unternehmen Spar gibt es die Salzburger Jungpflanzen. WALS, SALZBURG. In den vergangenen Wochen sind die Salzburger Jungpflanzen in Wals kräftig gewachsen. Bestens versorgt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Philip Ranft von der Notariatskammer Salzburg bietet im Rahmen der Immobilienwochen im Mai 2022 wieder eine kostenlose Erstberatung an.
2

Immobilienwochen 2022
Erweiterte kostenfreie Rechtsberatung durch die Notare

Vor allem beim Kauf und Verkauf von Immobilien ist die rechtlich einwandfreie Abwicklung essenziell. Die Corona-Pandemie hat bei den Menschen den Wunsch nach einem Eigenheim und den damit verbundenen Werten wie Familie, Geborgenheit und Sicherheit auch in Salzburg und im Flachgau deutlich verstärkt. FLACHGAU, SALZBURG. Zum mittlerweile dritten Mal bieten die Salzburger Notare vor diesem Hintergrund im Rahmen der Immobilienwochen im Mai eine erweiterte, kostenlose Rechtsberatung mit Fokus auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Business Tour 2022: Personal finden und halten sowie AMS-Förderungen für die Fachkräfteausbildung stehen bei den Beratungen des Arbeitsmarktservice (AMS) für Betriebe im Vordergrund.
Aktion 3

Gut beraten
Betriebe erhalten Infos zur Fachkräfteausbildung vom AMS

Personal finden und halten sowie AMS-Förderungen für die Fachkräfteausbildung stehen bei den Beratungen des Arbeitsmarktservice (AMS) für Betriebe in Salzburg im Vordergrund. Von 16. Mai bis 10. Juni sind die Beraterinnen und Berater des "Service für Unternehmen" vom AMS wieder im ganzen Land unterwegs. SALZBURG. "Fachkräfte werden derzeit in vielen Bereichen dringend gesucht", weiß AMS-Landesgeschäftsführerin Jacqueline Beyer. "Darum geht das AMS nun direkt auf Unternehmen zu, bespricht die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Von links: Stephan Gassner, Stephan Kleinberger (hinten) und Moritz Unterkofler beim neu eröffneten Automaten in Anif.
2

Innovationen
Traditionell-österreichische Küche zum Mitnehmen

Das Biedermeierhotel Schlosswirt zu Anif, direkt neben dem Wasserschloss, bietet seine traditionell-österreichische Küche nun auch zum Mitnehmen aus dem Microshop an. ANIF. Stephan Gassner, der mittlere der drei Gassner Söhne ist Geschäftsführer der Gassner Betriebe und Gastgeber des Schlosswirtes Anif. Die gutbürgerliche, traditionell-österreichische Küche wird von Küchenchef Stephan Kleinberger neu interpretiert und neben Wild aus der Jagd der Familie Gassner im Lungau, werden regionale...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Bei der Eröffnung der Volksschule Nußdorf. Von links: Landesrätin Daniela Gutschi, Architekt Tom Lechner und Direktorin Ehrentraud Zorn (VS Nußdorf).
2

Schule und Bildung
3,9 Millionen Euro für die Volksschule Nußdorf

Nach 13 Monaten Bauzeit erstrahlt die Volksschule Nußdorf in neuem Glanz. Auf das bestehende Schulgebäude wurde ein Stockwerk aus Holz aufgesetzt, die Klassenzimmer im Erdgeschoss wurden ebenfalls mit dem nachwachsenden Naturmaterial generalsaniert. NUSSDORF, FLACHGAU. „Für den so wichtigen Start in die Bildungskarriere unserer Kinder ist ein gutes Lernumfeld essentiell. Jeder investierte Euro zahlt sich hier mehrfach aus“, sagt Landesrätin Daniela Gutschi bei der Eröffnung. Die Kosten für den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Besuch im neu errichteten Konradinum Eugendorf. Im Bild: Bürgermeister von Eugendorf Johann Strasser, Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl, Hausleitung Andrea Huber und die-Salzburg Direktor Markus Sturm.
Video

Konradinum
Ein modernes Lebenszentrum für Menschen mit Behinderung

Nach rund drei Jahren Bauzeit konnte das neue Konradinum in Eugendorf bereits letzten Dezember von den Bewohnern bezogen werden. Die offizielle Übergabe hat, bedingt durch die Corona-Pandemie, erst diese Woche stattgefunden. EUGENDORF, SALZBURG. „Seit Beginn meiner Tätigkeit in der Landesregierung ist mir der zeit- und bedürfnisgerechte Neubau dieser Einrichtung für Menschen mit Behinderungen ein wichtiges Anliegen – nun ist es realisiert und ein Vorzeigeprojekt geworden“, so...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf (Mitte) und Landtagsabgeordneter Karl Zallinger (links) zu Gast bei Novogenia CEO Daniel Wallerstorfer (rechts).
2

Novogenia Eugendorf
Landtagspräsidentin Pallauf auf Unternehmens-Besuch

Novogenia bekam kürzlich prominenten Besuch aus dem Salzburger Landtag. Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf und der Landtagsabgeordnete Karl Zallinger wollten sich selbst ein Bild vom Salzburger Biotechnologieunternehmen machen und wurden von CEO Daniel Wallerstorfer durch das Unternehmen geführt. EUGENDORF, SALZBURG. Bei ihrem Rundgang bekamen Brigitta Pallauf und Karl Zallinger sowohl Einblicke in das humangenetische Labor als auch in die Produktion der personalisierten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Das Hilfswerk Salzburg ist in allen Bezirken Salzburgs vertreten. Klemens Manzl ist Regionalleiter in der Stadt Salzburg.
Aktion 3

Hilfswerk Salzburg
Allen Mitarbeitern eine solide Work-Life-Balance bieten

Klemens Manzl ist Regionalleiter des Hilfswerk Salzburg in der Stadt. Über die Jahre bemerkte er eine deutliche Veränderung im Beruf. Durch den Fachkräftemangel seien kaum Bewerber zu vermelden und der Freizeitfaktor scheint den Verdienst überholt zu haben. SALZBURG. Das Hilfswerk setzt bei der Arbeit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf ein ausgewogenes Work-Life-Balance-Konzept. "Der Freizeitfaktor ist jetzt wesentlich höher", meint Klemens Manzl, der seit zehn Jahren als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Im Bild von links: Johann Gasteiner (Dir. HBLFA Raumberg-Gumpenstein), Gertraud Grabmann (Obfrau BIO AUSTRIA), Landesrat Josef Schwaiger, Ulrike Gangl (Obfrau Bio Austria Salzburg) und Bernhard Stehrer (Dir. HBLA Ursprung).
2

HBLA Ursprung
Österreichischen Bio-Viehwirtschaftstag abgehalten

Knapp 200 Fachbesucher und viele Schulklassen nahmen kürzlich an der österreichischen Bio-Viehwirtschaftstagung an der höheren Bundeslehranstalt für Landwirtschaft, Umwelt- und Ressourcenmanagement (HBLA Ursprung) in Elixhausen bei Salzburg teil. ELIXHAUSEN, SALZBURG, ÖSTERREICH. Bio Austria und das Bio-Institut der HBLFA Raumberg-Gumpenstein organisierten mit weiteren Partnerorganisationen die Veranstaltung für erfolgreiche und standortangepasste Wiederkäuerhaltung.  Erstmals in Salzburg...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Anzeige
Tom & Jerry Kindermoden im 18. Gemeindebezirk führt Kleidung, Geschenke und Accessoires für Kinder und Jugendliche von 0 bis 16 Jahren.
7

Tom & Jerry Kindermoden in 1180 Wien
Trendige Kindermode und Kinderkleidung online kaufen

Gegründet 1972 und seit 2019 in den Händen von Anschelika Bischof: Tom & Jerry Kindermoden in der Gersthofer Straße. Ob im Geschäft oder im Onlineshop: hier findet man alles, was das Kinderherz begehrt. Anschelika Bischof absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Fashion Stylistin, wo sie viel Erfahrung im Bereich der Mode und Qualität sammeln konnte. Der Standort auf der Gersthofer Straße 26 fiel ihr wie durch Zufall in die Hände, doch schnell war klar, dass sie hier ihre Träume...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Gemäß seiner beiden Prinzipien „Go for Solutions“ und „Go Digital“ will Palfinger ein eigenes Geschäftsmodell für digitale Plattformen schaffen.

Palfinger
Partnerschaft für autonome Systeme setzt neue Maßstäbe

Palfinger gibt eine neue Zusammenarbeit mit Ammann, Prinoth, Rosenbauer und TTControl im Rahmen des Autonomous Operation Cluster (AOC) bekannt. Gemeinsam entwickeln die Partner auf Basis von künstlicher Intelligenz und Computer Vision Schlüsseltechnologien für autonome Off-Highway-Anwendungen. BERGHEIM, SALZBURG, ÖSTERREICH. Die größte Herausforderung für Technologieunternehmen besteht darin, intelligente Lösungen für schwierige Offroad-Einsätze wie Brandbekämpfung und Schneeräumung zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Vor der Sparkassen-Filiale in Eugendorf. Von links: Wolfgang Schissl, Fillialleitung Salzburger Seenland, Hans-Jürgen Kriechhammer, Filialleitung Salzburger Seenland, Maria Anna Eisl, die Leiterin des Beratungszentrums für Firmenkunden im Flachgau und der Generaldirektor Christoph Paulweber.

Wirtschaft
Die Salzburger Sparkasse ist gut gewappnet für die Zukunft

Die Salzburger Sparkasse ist gut durch die letzten Jahre gekommen und befindet sich auf Wachstumskurs. Nach einem überdurchschnittlichen Geschäfts- und Ergebnisplus im Jahr 2020, konnte im Jahr 2021 das Betriebsergebnis im Jahresvergleich um weitere 20 Prozent auf 65,2 Millionen Euro gesteigert werden.  EUGENDORF, HALLWANG, BÜRMOOS, GRÖDIG, ANIF, SALZBURG. Das ermöglichte ein Plus beim Eigenkapital der Sparkasse um 21,7 Millionen Euro, womit die Kapitalquoten des Unternehmens auf hohem Niveau...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Die Vorstandsmitglieder des „Vereins Leader Flachgau-Nord": (v.l.n.r): Der Bürgermeister von Göming Werner Fritz, Cathrine Maislinger, Andrea Pabinger, Fritz Kralik, Sabine Mayrhofer, Franz Gangl und Waltraud Brandstetter.
2

Neugründung
Regionalverband Flachgau-Nord gründet Leader-Verein

Die Region Flachgau-Nord, konkret der Zusammenschluss der Gemeinden Anthering, Bergheim, Bürmoos, Dorfbeuern, Göming, Nußdorf, Lamprechtshausen und St. Georgen, hat beschlossen sich als sogenannte Leader-Region. zu bewerben. OBERNDORF, ANTHERING, BÜRMOOS, GÖMING. Leader steht für „Liasons entre actions de développement de l`économie rurale“, was kurz bedeutet, dass Leader eine Förderung für die Entwicklung am Land ist. Um sich als sogenannte Leader-Region bewerben und somit diese EU-Förderung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Gert Pfarrmaier, der Regionalleiter des Hilfswerks Flachgau (rechts) mit einem der Pflegehelfer und einer Kundin im Flachgau.
1 2

Hilfswerk Flachgau
Immer größere Nachfrage nach Pflege und Betreuung

Ob Pflege, soziale Arbeit oder Kinder- und Jugendbetreuung. Das Hilfswerk Salzburg begleitet seit über 30 Jahren Menschen aller Generationen durch den Alltag.  FLACHGAU, SALZBURG. „Große Hilfe, ganz nah.“ Das Hilfswerk konnte seinem Leitspruch im vergangenen Jahr wieder gerecht werden. Corona hat die Arbeit des Hilfswerks Salzburg zwar stark beeinflusst, der Umgang mit der Pandemie ist inzwischen aber unaufgeregt und souverän. „Wir sind bundeslandweit der größte soziale Dienstleister im...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Daniel Sigl und Elias Danninger mit ihrem neuen Produkt namens „shoptimizer".
3

Innovationen
Junge Unternehmer starten jetzt mit ihrer Erfindung durch

Systeme für Online-Bewertungen gibt es schon lange. Besonders im Handel und im Tourismus werden sie gerne verwendet. Die beiden Start-Up Unternehmer, der Student für internationales Management Elias Danninger und sein Kollege der Softwareentwickler Daniel Sigl aus Seeham haben mit ihrem Unternehmen Dauntles GmbH das Produkt namens „Shoptimizer" entwickelt und wollen damit die Internet- beziehungsweise Google-Bewertungen revolutionieren. SEEHAM, SALZBURG. Zahlreiche Handels- und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Von links: Bürgermeister von Neumarkt Adi Rieger, Klaus Viertbauer, Schulleiter Christoph Rosenstatter, Jurymitglieder und HAK-Schülerinnen Chanel Koch und Nadja Topalovic, Stabstelenleiterin EU Bürgerservice Gritlind Kettl, Josef Lohninger und Martin Hagenstein.

Videowettbewerb
Schülerbeiträge zur Steigerung der Nachhaltigkeit

Zum dritten Mal widmete sich die HAK/HAS Neumarkt kürzlich für einen Tag den Sustainable Development Goals (SDG) der UNO, mit dem Ziel, zu erkunden, wie die Lebensweisen verändert werden müssten, um eines der Global Goals zu erreichen oder zumindest sich diesem wesentlich anzunähern. NEUMARKT. Eine Fülle an Videospots, nahmen sich den UN-Fragen an und thematisierten diese auf unterschiedliche Weise. Von zwölf Klassen konnten jene Videobeiträge der 2a HAS mit dem Anbau und Verkauf von Salat,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Spar unterstützt neues Zuhause für die Pinguine im Zoo Salzburg. Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner (rechts) und Spar-Geschäftsführerin Patrica Sepetavc (links).

Spendenübergabe
Spar unterstützt die Pinguinanlage des Salzburger Zoo

Spar und den Zoo Salzburg verbindet eine langjährige Partnerschaft. Neben der jährlichen Familienaktion mit ermäßigtem Eintritt in die Salzburger Tierwelt unterstützt das Unternehmen Spar den Betrieb der Pinguinanlage sowie die Betreuung der im Juli 2020 eingezogenen Brillenpinguine erneut mit einer Spende von 10.000 Euro. ANIF, SALZBURG. „Der Zoo Salzburg mit seinen 150 Tierarten aus aller Welt zählt zu den beliebtesten Freizeiteinrichtungen im Bundesland. Als Salzburger Traditionsunternehmen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Das Unternehmen Palfinger hat einen Rahmenvertrag zur Lieferung und Weiterentwicklung der Technologie für ferngesteuerte Krane erhalten.
2

Weltpremiere
Ferngesteuerte Krane für Norwegens Offshore-Plattformen

Das Unternehmen Palfinger hat einen Rahmenvertrag zur Lieferung und Weiterentwicklung der Technologie für ferngesteuerte Krane erhalten. Gemeinsam mit seinem Partner und Kunden Aker BP setzt Palfinger neue Maßstäbe für Offshore-Krane. BERGHEIM, SALZBURG, NORWEGEN. Es ist eine Weltpremiere: Palfinger stattet die neuen Anlagen von Aker BP mit hochmodernen Offshore-Kranen aus. Die neu entwickelte Technologie und Standardisierung sorgen für ein höheres Sicherheitsniveau und geringere...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Katharina und Christopher Rainer konnten heuer gleich vier „Goldene Stamperl" gewinnen.
2

Auszeichnung
Junges Paar aus Straßwalchen gewinnt vier goldene Stamperl

Katharina Rainer und Christopher Rainer vom Veitlbauer in Straßwalchen konnten heuer gleich vier „Goldene Stamperl" bei der Produktprämierung von Edelbränden und Likören in Wieselburg gewinnen. Das stellt einen neuen Rekord für Salzburg dar. STRASSWALCHEN. Das goldene Stamperl dient zur Produktprämierung von Edelbränden und Likören. Es zählt zu den größten und renommiertesten Prämierungen im Bereich der Destillate, Brände sowie der Frucht- und Kräuterliköre im mitteleuropäischen Raum. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
v.l.n.r. Thomas Gassner (Caritas Salzburg), Cathrine Maislinger (Regionalverband Flachgau-Nord), Albert Rehrl (ASZ Weitwörth) und der Bürgermeister von Göming, Werner Fritz.

Regionalverband Flachgau Nord
Erster Re-Use Tag im nördlichen Flachgau

Der Regionalverband Flachgau-Nord setzt Akzente zur Abfallvermeidung und organisierte kürzlich in Kooperation mit der Caritas Salzburg den ersten Re-Use Tag am Altstoffsammelzentrum in Weitwörth/Nußdorf. NUSSDORF, OBERNDORF, GÖMING, SALZBURG. Ende März des Jahres 2022 fand am Altstoffsammelzentraum in Weitwörth/Nußdorf der erste Re-Use Tag stat. Hier konnten Bürger aus den Gemeinden Göming, Oberndorf und Nußdorf ihre gebrauchten aber noch verwendbaren Gegenstände abgeben. Angenommen wurden etwa...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Stefanie und Peter Forsthuber führen den Betrieb in dritter Generation.
2

Bio Austria
"Aufs Ganze schauen": Seekirchner Bio Betrieb ausgezeichnet

Die Bio Austria zeichnet alle zwei Jahre Bio-Betriebe aus, die besonders „aufs Ganze“ schauen. Heuer gewann im Flachgau die Biopionier-Familie Forsthuber aus Seekirchen. SEEKIRCHEN. Mit der Verleihung des Bio-Awards möchte BIO AUSTRIA der zukunftsorientierten und nachhaltigen Wirtschaftsweise der biologischen Landwirtschaft ein Bühne geben. Gesucht wurden seit März jene Bio-Höfe, die besonders auf die Biodiversität am Hof achten, die sich gezielt um Lebensräume und Rückzugsgebiete für Pflanzen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Fertigteilhausbauer Scala ist nun in Konkurs.

Scala Haus
Mehr als 100 Häuslbauer vom Konkurs betroffen

Gut eine Woche nachdem der Sanierungsplan des Eugendorfer Ferteilhausanbieters Scala eingereicht  wurde, wurde  er bei Gericht zurück gezogen. Mehr als 100 Häuslbauer sind vom Aus  betroffen. EUGENDORF. Die Pleite des Eugendorfer Fertigteilhausanbieters Scala hat Auswirkungen auf mehr als hundert Häuslbauer österreichweit. Das Unternehmen muss endgültig schließen, weil der Sanierungsplan am Donnerstag bei Gericht zurückgezogen worden ist. Anfangs wurde beim Landesgericht Salzburg ein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Wirtschaft aus Österreich

Für die Sommersaison 2022 erwartet die nationale Tourismusmarketing-Organisation Österreich Werbung (ÖW) gegenüber dem Vorjahr bei den Buchungen ein leichtes Plus.
2 Aktion 2

Massiver Personalmangel
Kraus-Winkler: Tourismus fehlen 35.000 Mitarbeiter

In der Tourismusbranche gibt es zwei Jahre nach Pandemiebeginn einen akuten Personalmangel. Die Buchungslage für den Sommer ist hingegen wieder gut.  ÖSTERREICH. Die Angaben aus der Branche zu den fehlenden Mitarbeitern schwanken. Die Österreichische Hoteliervereinigung rechnet mit 20.000 bzw. 25.000 fehlenden Mitarbeitern. Susanne Kraus-Winkler, die neue Staatssekretärin für Tourismus (ÖVP) geht von rund 35.000 Stellen aus, die aktuell in der gesamten Tourismusbranche offen sind, wenn man die...

  • Julia Schmidbaur
Sonderedition der UEFA-Uhr überreicht: Andreas Riedl von Jacques Lemans trifft UEFA Präsidenten Aleksander Čeferin aus Slowenien (rechts)

UEFA 4 Jahres Vertrag
Jacques Lemans trifft UEFA-Präsidenten Čeferin

Am 11. Mai 2022 fand der 46. UEFA Kongress in Wien statt, welcher durch UEFA Präsident Aleksander Čeferin eröffnet wurde. ÖSTERREICH. Als offizieller und lizensierter Produktpartner der UEFA Club Bewerbe war auch die Firma Jacques Lemans geladen und durch Andreas Riedl (COO) vertreten. Jacques Lemans hat nach bereits erfolgreicher Zusammenarbeit mit der UEFA einen weiteren Vertrag für die nächsten vier Jahre unterzeichnet und stellt für die UEFA Bewerbe (Champions League, Europa League, Europa...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Eine Studie der Johannes Kepler Universität zeigt, dass bereits 69 Prozent Preiserhöhungen bei vielen Produkten wahrnehmen.
2

Inflation macht vieles teurer
Österreicher wollen weniger einkaufen

Rund ein Drittel will sich beim Einkaufen einschränken, 75 Prozent wollen mehr auf Aktionen zurückgreifen. ÖSTERREICH. Die hohe Inflation macht sich beim Einkaufsverhalten der Menschen bemerkbar. 59 Prozent wollen auf billigere Alternativen umsteigen, 75 Prozent wollen mehr auf Aktionen achten. Knapp ein Drittel (30 Prozent) plant, sich beim Einkaufen generell einzuschränken. 43 Prozent werden mehr im Internet nach günstigeren Produkten recherchieren und 20 Prozent mehr online bestellen. Das...

  • Lara Hocek
Der Verbund ist bei dem Strompreis nicht an den Großhandelspreis gebunden.
3

E-Control
Anbieter dürfen Strom durchaus günstiger anbieten

Die Konsumenten stöhnen schon länger unter dem hohen Strompreis. Laut der Regulierungsbehörde E-Control können Energieerzeuger Strom günstiger verkaufen, als es im Großhandel möglich ist. Da gebe es "unternehmerischen Spielraum". ÖSTERREICH. Trotz hohem Anteil erneuerbarer Energien am heimischen Energie-Mix ist der Strompreis an den Gaspreis gekoppelt. Derzeit wird der Preis für die Megawattstunde Strom an der Strombörse durch ein spezielles Auktionsverfahren, die sogenannte Merit-Order,...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.