Salzburg-Stadt - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Kulinarischer Genuss: Johann Kögl, ehemaliger Küchenchef im "Alt Salzburg" mit Rudolf und Paula Mayrhofer.
2 Bilder

Großküchen-Planung
Die Küche ist das Reich der Mayrhofers

SALZBURG (lg). Was 1991 klein begann, entwickelte sich von Jahr zu Jahr mit viel Kreativität und Leidenschaft zu einem renommierten Unternehmen im Bereich der Großküchenplanung in Salzburg. Mit ihrem MPR-Design haben sich die Salzburger Rudolf und Paula Mayrhofer einen Lebenstraum erfüllt. Wunsch nach Selbständigkeit "Der Wunsch nach Selbstständigkeit ist in mir immer stärker gereift. Ich habe mich in dieses Metier hineingearbeitet und im Laufe der Zeit auch die Faszination für den Bereich...

  • 11.12.18
Wirtschaft
Das Maco-Betriebsratsteam (v. l.): Johann Rettenbacher, Adnan Svraka, Gerlinde Konnerth, Zekir Budimlic, Martina Walkner, Shpejtim Morina.

Betriebsratwahl
Gerlinde Konnerth zum dritten Mal gewählt

SALZBURG (sm). Die gebürtige Halleinerin Gerlinde Konnerth wurde mit 91 Prozent erneut zur Betriebsratvorsitzenden von Maco gewählt. Konnerth blickt dabei auf eine lange Erfahrung zurück. Sie ist bereits seit 20 Jahren als Betriebsrätin aktiv. „Ich bedanke mich herzlich bei der Belegschaft für das große Vertrauen, das uns bei der Wahl zugesprochen wurde", so Konnerth über das positive Ergebnis.

  • 05.12.18
Wirtschaft
Im Schnitt kaufen die Salzburger sieben Geschenke.

Geschenke für Weihnachten
Zuversichtlich ins Weihnachtsgeschäft

SALZBURG (red). Hartwig Rinnerthaler, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Salzburg, hofft heuer auf ein leichtes Plus. Dabei wird auf die weihnachtliche Atmosphäre gesetzt. „Die Einkäufe finden nach wie vor größtenteils im stationären Handel statt, weil das Internet das Weihnachtsflair eines Geschäftslokals nicht ersetzen kann“, so Rinnerthaler. Eine aktuelle Umfrage aus der KMU Forschung Austria legt Zahlen vor, dass etwa 410.000 Salzburger, also 88 Prozent der Bevölkerung ab 15...

  • 05.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18
Wirtschaft
Die Gastronomie ist ein Saisongeschäft.

AMS legt Zahlen vor
Arbeitslosigkeit in der Touristensaison

SALZBURG (red). Unmittelbar vor Einsetzen der Tourismus-Wintersaison waren im Bundesland Salzburg knapp sechstausend Arbeitskräfte aus dem Hotel- und Gastgewerbe arbeitslos gemeldet. Üblicherweise erreicht die Arbeitslosigkeit in der herbstlichen Zwischensaison einen Höhepunkt: Mit Stichtag Ende November waren insgesamt 15.873 Personen beim AMS vorgemerkt.

  • 05.12.18
Wirtschaft
Die stolzen Absolventen des Instituts für Management.

Abschluss
Absolventen nahmen ihr Diplom entgegen

SALZBURG (red). Bildungslandesrätin Maria Hutter und zahlreiche Ehrengäste aus der Wirtschaft und Wissenschaft waren gekommen, um den Absolventen am Institut für Management zu applaudieren. Die Diplomübergabe erfolgte im Schloss Leopoldskron. „Das IfM kann auf 15 erfolgreiche Jahre und mehr als 500 Alumni vorwiegend aus Österreich und Deutschland zurückblicken", sagte Geschäftsführer Wolfgang Reiger.

  • 04.12.18
Wirtschaft
Weihnachtsfrau Manuela schmückt den Christbaum bereits und weiß, was sie darunter legen wird. (Symbolfoto)

Weihnachten
Das sind die zehn beliebtesten Geschenke der Salzburger

SALZBURG. Gutscheine führen auch heuer – wie bereits im Vorjahr – das Ranking der meistgekauften Weihnachtsgeschenke an. Das ergab eine Erhebung der KMU Forschung Austria im Auftrag der Wirtschaftskammer. Demnach planen 37 Prozent der Salzburger Konsumentinnen und Konsumenten ab 15 Jahren (auch) Gutscheine unter den Christbaum zu legen. Bücher und Bekleidung unter Top-Drei Den zweiten Platz als diesjähriges Weihnachtspräsent belegen in der Salzburger Beliebtheitsskala weiterhin Bücher (35...

  • 04.12.18
Wirtschaft
Bürgermeister Harald Preuner und der langjährige Leiter des Fachbereichs Archäologie am Salzburg Museum, Wilfried Kovacsovics
2 Bilder

Auszeichnung
Stadtsiegel in Gold für Wilfried Kovacsovics

SALZBURG. Für seine Verdienste um die Stadt Salzburg hat Bürgermeister Harald Preuner dem langjährigen Leiter des Fachbereichs Archäologie am Salzburg Museum, Wilfried Kovacsovics, das Stadtsiegel in Gold überreicht. Seit 1986 Kustos für Archäologie des Salzburg Museums, leitete Kovacsovics dort ab 2001 den Fachbereich Archäologie. In 33 Dienstjahren hat er sich vor allem mit der Erforschung der Salzburger Stadtgeschichte einen Namen gemacht.

  • 03.12.18
Wirtschaft
Christoph Paulweber, Peter Niederreiter, Günter Benischek und Karin Macheiner.
2 Bilder

Helfende Hand
Zweite Sparkasse hilft in schwierigen Lebenslagen

SALZBURG (lg). Manchmal geht es nicht allein und es braucht eine helfende zweite Hand - dieser Philosophie folgt "Zweite Sparkasse", die 2006 in Wien gegründet und seit zehn Jahren eine Niederlassung in Salzburg hat. Unterstützt und beraten werden dabei Menschen in schwierigen finanziellen Lebenssituationen. "Es geht darum, soziale Ausgrenzung zu bekämpfen und Menschen dabei unterstützen, finanziell unabhängig zu sein. Zirka 15 Prozent der Kunden können innerhalb von drei bis sechs Jahren nach...

  • 29.11.18
Wirtschaft
Christian Borgelt ist Salzburgs erster Data-Science-Professor

Digitalisierung
Christian Borgelt ist Salzburgs Data Science Professor

SALZBURG (lg). Christian Borgelt ist erster Data-Science-Professor der Uni Salzburg. Damit wurde die von Stadt und Land kofinanzierte und auf fünf Jahre begrenzte Stiftungsprofessur jetzt besetzt. Daten, Methoden und Algorithmen übten schon immer eine große Faszination auf den 51-Jährigen aus. „Ausgehend von scheinbar strukturlosen und manchmal geradezu chaotischen Daten lassen sich mit den richtigen Methoden höchst interessante Zusammenhänge und unvermutete Regelmäßigkeiten entdecken“, so der...

  • 26.11.18
Wirtschaft
Hermann Hagleitner (Hilfswerk Salzburg), Studienautor Klemens Kurtz, WKS-Präsident Konrad Steindl, Christian Struber (Hilfswerk).

Regional verankert
Hilfswerk als Teil der sozialen Infrastruktur

SALZBURG (lg). Welche Auswirkungen das Hilfswerk Salzburg als sozialer Dienstleister für Salzburg hat, hat jetzt die Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) analysiert. Das Hilfswerk, das heuer sein 30-jähriges Bestehen feiert, ist in allen 119 Gemeinden im Bundesland mit Mitarbeitern vertreten. Hilfe im Alltagsleben Über Salzburg verteilt werden 120 Einrichtungen an rund 70 Standorten betrieben. „Diese Zahlen zeugen von hoher Nachfrage. Wobei man das Hilfswerk auch als Teil der sozialen...

  • 16.11.18
Wirtschaft
Mit der App lassen sich die Kurzparkzonen am Display anzeigen.

Digitalisierung
App informiert über Kurzparkzonen

SALZBURG (sm). Wo sich eine Kurzparkzone befindet und wo und in welcher Höhe Parkgebühren zu entrichten sind, zeigt eine neue App an. Die kostenlose ÖAMTC-App bietet via GPS-Positions-Anzeige eine genaue Übersicht der Zone, in der man sich gerade mit dem Fahrzeug befindet.

  • 13.11.18
Wirtschaft
Die Gründer von "waterdrop": das Salzburger Brüderpaar Henry Wieser (l.) und Martin Murray (r.) mit Christoph Hermann (M.).

Besonderes Wasser
Salzburger entwickeln Wassertropfen der besonderen Art

SALZBURG (lg). Ein passionierter Wassertrinker ist der Salzburger Martin Murray schon immer gewesen; die Idee zu den "waterdrop“, einem innovativen Microdrink, ist dann Jahre später hoch über den Wolken gewachsen. "Das war 2015 auf dem Flug nach Singapur, als ich von den Flugbegleitern die Getränke angeboten bekam. Die meisten davon ungesund, weil sie sehr viel Zucker enthalten. Ich entschied mich für Wasser. Das hat mich zum Tüfteln gebracht, ich dachte, da muss es doch mehr geben und ich war...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Leiterin Ingrid Sonvilla (links) mit ihrem Team Gunther Andriska und Nida Tunc.

Eine gute Saison
Schloss Hellbrunn zieht positive Bilanz

SALZBURG (sm). Exakt 288.123 Besucher konnte Hellbrunn verzeichnen. Das ist ein Plus von ca. acht Prozent im Vergleich zu 2017. Harald Preuner freute sich über das positive Ergebniss und lobte das Engagement des Team von Hellbrunn. Heuer waren vor allem Besucher aus dem deutschsprachigen sowie dem asiatischen Raum vertreten. Der milde Herbst trug zur Bilanz dazu. An den letzten vier Öffnungstagen besuchten noch 1.000 Gäste die Wasserspiele. Die Wintermonate über werden die Anlagen einer...

  • 09.11.18
Wirtschaft
Tourismus-Verdienstzeichen des Landes für Albert Ebner von LH Wilfried Haslauer

Auszeichnung
Tourismus-Verdienstzeichen des Landes für Albert Ebner

SALZBURG. Dem Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, Albert Ebner, wurde von LH Wilfried Haslauer das Salzburger Tourismus-Verdienstzeichen verliehen. Der 1971 geborene Ebner vertrat in der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) seit 2005 als stellvertretender Spartenobmann die Interessen der Salzburger Tourismus- und Freizeitbetriebe. Seit 2009 steht er der Sparte als Obmann vor und ist seit 2016 außerdem Obmann der Tourismus Akademie Salzburg in Bischofshofen. Seit 2004 ist er zudem...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Rudolf Grill leitet bis zu den offiziellen Wahlen im Jänner den Verein.

Führungswechsel
Neuer Obmann für das Narzissenfest

SALZBURG (sm). Rudolf Grill führt als vorläufiger Obmann den Narzissenfestverein ins 60-igste Jubiläumsjahr. Der ehemalige und langjährige Obmann Christian Seiringer legte im Oktober sein Amt aus persönlichen Gründen nieder. Grill wird offiziell mit dem derzeitigen Vereinsobmann-Stellvertreter Siegfried Zink zur Vereinswahl im Jänner antreten. Der Verein wurde im Jahr 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet.

  • 06.11.18
Wirtschaft
10 Bilder

Salzburgs beste Lehrlinge vor dem Vorhang

Jetzt wurden sie ermittelt: die zehn besten Salzburger Lehrlinge. Gemeinsam mit dem ORF und den Bezirksblättern hat sich die Wirtschaftskammer auf die Suche nach „Salzburgs Lehrling 2018“ gemacht. Im Finale stehen zehn beeindruckende junge Menschen. Für diese zehn Finalisten kann vom 2. bis 16. November gevotet werden: David Nagl, Elektroniker und IT-Techniker Aller guten Dinge sind drei! Davon ist David Nagl überzeugt, denn er kann auf gleich drei erfolgreiche Lehrabschlussprüfungen...

  • 05.11.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
17 Bilder

AEG erfindet mit dem Akku-Handstaubsauger FX9 das Staubsaugen neu
AEG Akku-Handstaubsauger FX9-1-ANIM zu gewinnen!

• Durch das ETM Testmagazin als Testsieger ausgezeichnet. Beste Saugleistung auch im Vergleich zu herkömmlichen Bodenstaubsauger-Modellen. 
 • Revolutioniert das kabellose Reinigen: Der FX9 löst den klassischen Bodenstaubsauger dank 36V UltraHighDensity-Akku ab 
 • ErgoDesign: Schwerpunkt ist im unteren Drittel für bessere Manövrierbarkeit und weniger Gewicht auf Hand, Arm und Schulter 
 • Höchstmaß an Flexibilität: Dank verschiebbarer Motoreinheit und integriertem...

  • 01.11.18
  •  15
  •  4
Wirtschaft
Der Winterflugplan des Flughafen Salzburg ist in Kraft.
2 Bilder

Urlaub
Flughafen Salzburg präsentiert seinen Winterflugplan

SALZBURG. Mit 28. Oktober ist der Winterflugplan für die Saison 2018/2019 in Kraft getreten. „In dieser Saison heißen wir nicht nur die Wintersportler bei uns herzlich willkommen. Auch für unsere Bewohner in der EuRegio Salzburg/Bayern haben wir ein attraktives Streckennetz, um den Winter-Urlaub in Sonnenregionen zu verbringen oder auf Städtetouren zu gehen. Für diejenigen die den Sommer weiter verlängern möchten, haben wir unter anderem die Balearen, die Kanaren und Ägypten im Angebot. Mit der...

  • 30.10.18
Wirtschaft
v.l.n.r. Berndt Kretschmer (Stiller & Hohla), Josef Atzler (Geschäftsführer Molecular Devices Austria GmbH), und Franz Stiller (Stiller & Hohla) bei der Unterfertigung der Verträge für den Einzug in den Wissenspark Urstein.

Neuer Standort
Vom Silicon Valley in den Wissenspark

SALZBURG (sm). Josef Atzler unterschreibt den Vertrag für den Einzug. Er ist Geschäftsführer von Molecular Devices Austria GmbH, das weltweit zu den führenden Unternehmen in der Forschung zählt. Der Mutterkonzern im Silicon Valley wechselt mit 70 Mitarbeitern den Standort und zieht in den Wissenspark Salzburg Urstein ein. "Die Qualität der Unternehmen, die in den Wissenspark einziehen, macht uns stolz.“ sagt Berndt Kretschmer, der für den Verkauf und die Vermietung der Flächen verantwortlich...

  • 26.10.18
Wirtschaft
Werner Pichler, Silvia Schwarzenberger-Papula, Christine Bauer-Grechenig, Zweiter Landtagspräsident Sebastian Huber.

Bildung
Bildungsberatung hilft am Weg zum passenden Job

SALZBURG (lg). Vom Eintritt in den Beruf bis zur Pension dieselbe Tätigkeit auszuüben ist heute eher die Ausnahme. Fakt ist, dass sich unser Berufsleben aufgrund neuer Arbeitsformen und der Digitalisierung mit wachsender Geschwindigkeit verändert. Das stellt auch die Erwachsenenbildung in Salzburg, bei der sich sechs Bildungsberatungseinrichtungen zusammengeschlossen haben, vor Herausforderungen. Berufsbilder sorgen für Unklarheit "Wir bemerken schon, dass manche Berufsbilder für...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Die 36-jährige Anja Kramer ist neue Leiterin des Beratungszentrum für Firmenkunden der Stadt Salzburg.

Neue Führung
Neue Leiterin für Firmenkunden der Salzburger Sparkasse

SALZBURG (sm). Die Leitung des Beratungszentrums für Firmenkunden wird die gebürtige Salzburgerin Anja Kramer übernehmen. Die 36-Jährige betreut mit zwölf Mitarbeitern in der Rainerstraße 4 knapp 900 Kunden mit einem Ausleihungsvolumen von rund 450 Millionen Euro. Anja Kramer gilt als entscheidungsfreudige Teamplayerin und ist Mutter zweier Kinder.

  • 25.10.18
Wirtschaft
Die Salzburg AG setzt sich als Unternehmen bereits heute mit den Trends der Zukunft auseinander.

Digitalisierung
VIDEO - Die Zukunft der Technik und deren Auswirkungen

SALZBURG (sm). Das Forum "Innovation Summit" der Salzburg AG diskutierte über die gesellschaftliche Auswirkung der Digitalisierung. Selbstfahrende Autos werden das Straßenbild prägen. Eine künstliche Intelligenz wird uns als persönlicher Assistent zur Seite stehen. Haushaltsroboter übernehmen als Butler die Hausarbeit und Lebensmittel werden in sogenannten Farm-Hochhäusern angebaut. Innovationen in der Testphase Was für viele wie ferne Science Fiction klingt, befindet sich bereits in der...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Franz Winter jun. zusammen mit Erwin Leitner bei den Pferden mit der historischen Fiakerkutsche.

Fortbewegung
Charity Aktion für Seniorenheim-Bewohner

SALZBURG (red). Über 80 Senioren nahmen an Kutschenfahrten mit historischen Fiakern teil. Die rüstigen Passagiere wurden dazu mit dem Taxi von ihrem jeweiligen Seniorenheim abgeholt und nach der Fiaker-Fahrt durch Salzburg und gemeinsamer Jause im Müllner Bräu zurückgebracht. Fiaker gehören zur Fachgruppe Die Salzburger Fiaker gehören zur Wirtschaftskammer-Fachgruppe für Personenbeförderung. Die Organisatoren, Fachgruppenobmann Erwin Leitner und Obmann der Salzburg Fiakervereinigung Franz...

  • 23.10.18

Beiträge zu Wirtschaft aus