Salzburg-Stadt - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Die Politikerin Benita Ferrero-Waldner mit IfM Geschäftsführer Wolfgang Reiger in Leopoldskron.
2 Bilder

Vortrag im Schloss Leopoldskron
Benita Ferrero-Waldner fragte nach Europas Zukunft

SALZBURG (sm). Hat Europa eine Zukunft? Dieser Frage ging die Außenpolitikerin Benita Ferrero-Waldner in ihrem Vortrag in der Bibliothek von Schloss Leopoldskron nach. „Am Haus Europa muss weiter gebaut werden“, sagte Ferrero-Waldner im Hinblick auf die kommenden EU-Wahlen im Mai. Ferrero-Waldner sprach auf Einladung des Institut für Management in Salzburg, das den Geschäftsführer Wolfgang Reiger besonders freute: „In Salzburg kommt man eher selten in den Genuss von Ausführungen der Grande Dame...

  • 12.12.18
Leute
Die Besucher Renate Honeder und Erich Pult kamen aus Anif.
5 Bilder

Sonderausstellung
Das Leben des Maximilian Gandolph von Kuenburg

SALZBURG (red). Es gibt auch Kulturelles abseits von „Stille Nacht, Heilige Nacht“. Erstmals widmet sich eine Ausstellung in Salzburg der Persönlichkeit und langjährigen Amtszeit des Barockfürsten Maximilian Gandolph von Kuenburg. Zum Erzbischof von Salzburg gewählt Vor 350 Jahren wählte das Domkapitel den gebürtigen Grazer zum Erzbischof von Salzburg. Fast zwei Jahrzehnte war der Salzburger Herrscher auf vielen Bühnen. Schon damals baute er mit seinen Hofmusikern Ignaz Franz Biber und Georg...

  • 10.12.18
Leute
Die rüstige Fürstin bei der Gala der Internationalen Salzburg Association auf Schloss Leopoldskron in Salzburg

99 Jahre und noch fit
Fürstin feierte ihrer 99 Geburtstag

SALZBURG (red). Das Geburtstagskind der Woche. Fürstin Marianne Sayn-Wittgenstein-Sayn, besser bekannt als „Fürstin Manni“ oder „Mamarazza“ feierte am Sonntag ihren 99. Geburtstag. „Mir geht es nach wie vor bestens, leider machen die Augen beim Fotografieren nicht mehr mit“, so die in Fuschl lebende Jubilarin. Ihre Wünsche sind recht bescheiden: „Ich möchte meine 20 Enkeln, 29 Urenkeln und 2 Ururenkeln noch möglichst lange aufwachsen sehen“.

  • 10.12.18
Leute
Eröffnung der Ausstellung Salzburger Künstler durch Oberbürgermeister Jürgen Dupper im Kulturmodell in Passau.

Künstler aus Salzburg stellen im Kulturmodell Passau aus
kunstARTsalzburg

Am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 wurde in den Räumlichkeiten des Kulturmodell in Passau eine Ausstellung von Salzburger Künstlern durch Oberbürgermeister Jürgen Dupper eröffnet. Mit dem Titel ‚kunstARTsalzburg‘ präsentieren neun Mitglieder der art bv Berchtoldvilla aktuelle Positionen ihres künstlerischen Wirkens. Mit drei skulpturalen Werken ist der Bildhauer Martin Amerbauer vertreten. Seine Skulpturen entspringen der sinnlichen Liebe zur Form, sie sind lebendig und strahlen eine innere...

  • 09.12.18
Leute
Karl Heinz Leitner und Michael Oberrauch mit den Krampussen im Kapellenhof.
3 Bilder

Advent-Umtrunk
Verein Salzburg Süd feierte im Arcotel Castellani

SALZBURG. Zehn Jahre Verein Salzburg Süd: das wurde gestern am Nikolaustag im Arcotel Castellani Salzburg kräftig gefeiert. Mehr als 100 Mitglieder des Vereins stießen auf das runde Jubiläum ihres Wirtschaftsnetzwerkes an. Das Team um Hoteldirektor Michael Oberrauch hieß seine Gäste in weihnachtlichem Ambiente im Kapellenhof bei Punsch und Glühwein willkommen. Bei Führungen durch das Hotel und die angrenzenden Gebäude erhielten die Besucher Einblicke in die Geschichte des Castellani. Der...

  • 07.12.18
Leute
Die Vorbereitung für die Fernsehaufzeichnung liefen auf Hochtouren. Die Haare von Semino Rossi werden gerichtet, dann ging es vor die Kamera.
7 Bilder

Fernsehaustrahlung
Zauberhafte Weihnacht mit den Stars

SALZBURG (red). Zauberhafte Weihnacht, allerdings ohne Schnee. Hochbetrieb bei den Dreharbeiten zur heurigen Weihnachtssendung „Zauberhafte Weihnacht“, die gerade im Gutshof Flachau aufgezeichnet wird. Unter der bewährten Moderation von Harald Krassnitzer und Sonja Weissensteiner gaben sich die Stars aus der Schlager- und volkstümlichen Musikszene die Hand. Angefangen von den jungen Zillertalern, Melissan Nachweng, Elina Garanca, Boney M., die Amigos, die Wiener Sängerknaben, The Platters,...

  • 05.12.18
Leute
Punzenberger überreicht an die beiden ClownDoctors Dr. Pimpifax und Dr. Loco sowie der Geschäftsführerin der ClownDoctors Claudia Pallasser den Korb mit den Nikolos.

V. l.: Phillip Werr von Copa Data, Dr. Pimpifax, Thomas Punzenberger, Gründer von Copa Data, Dr. Loco und Claudia Pallasser.

Geschenke
Schokonikoläuse für Clowns

SALZBURG (sm). Seit zehn Jahren bereits unterstüzt der Softwarehersteller Copa-Data aus Maxglan die ClownDoctors.  Neben einer Geldspende von 2500 Euro gab man diesmal den Clown selbst etwas.  "Als kleines Dankeschön für ihre tolle Leistung haben wir zum Nikolaus eine Aufmerksamkeit aus Schokolade für jeden der 14 Clowns", erzählt Thomas Punzenberger, Gründer von Copa-Data. Im Kinderspital nahmen die beiden ClownDoctors Dr. Pimpifax und Dr. Loco den Geschenkkorb entgegen. Zum Dank gab es ein...

  • 04.12.18
Leute
Florian Kreibich mit Gerda Rogers und Clemens Trischler.
5 Bilder

Charity Abend
Gerda Rogers blickt in die Zukunft

SALZBURG (red). Der Salzburger Tennisclub lud mit Unterstützung des "Ladies Circle" zum Benefizabend mit Starastrologin Gerda Rogers zu Gunsten des "Licht ins Dunkel"-Soforthilfefonds für Salzburger Familien. Der Abend brachte einen Reinerlös von 11.500 Euro. Unter dem Motto "Jeder Euro zählt!" fand eine Versteigerung statt.

  • 03.12.18
Leute
Eva Reitsperger von der Wirtschaftskammer Salzburg
7 Bilder

Buchtage in Salzburg
Eintauchen in die spannende Welt der Bücher

SALZBURG (lg). Die eigene Begeisterung für das literarische Eintauchen in andere Welten mit anderen teilen – das ist laut Klaus Seufer-Wasserthal, Obmann der Fachgruppe Buch- und Medienwirtschaft der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS), eines der großen Anliegen der Salzburger Buchtage. Unterhaltsame Lesung Eröffnet wurden die Buchtage mit einer Lesung des Erfolgsautors Michael Köhlmeier am Freitag im Wifi Salzburg. Köhlmeier las Auszüge aus seinem neuen Roman "Bruder und Schwester Lenobel",...

  • 19.11.18
Leute
Mareike Fallwickl und Bernhard Helminger lieferten sich ein spannendes Battle

Literarisch
Bücher-Battle in der Buchhandlung Stierle

SALZBURG (red). Mareike Fallwickl gewann Samstagabend das erste Bücher-Battle der Buchhandlung Stierle. Nach 0:2-Rückstand setze sich die 35-jährige Autorin gegen den Inhaber der Buchhandlung, Bernhard Helminger, noch mit 4:2 durch. Die Entscheidung fiel im siebten Battle zum Thema „Amerika“, in dem Fallwickl Jennifer Clements neuen Roman „Gun Love“ präsentierte. Gekämpft wurde in acht Kategorien, zwei Kategorien wurden mit unentschieden gewertet. Entschieden wurde die Battles durch...

  • 19.11.18
Leute
Trainer Wolfram Marius mit Huzair Baloch
2 Bilder

Integration durch Sport
Mit Football zurück zur Normalität

Huzair kann wieder lachen. Der ruhige und schüchtern wirkende junge Mann hat eine bewegte und teilweise tragische Vergangenheit hinter sich. Mit gerade einmal 16 Jahren floh Huzair alleine aus Pakistan nach Österreich, durchquerte dabei fünf verschiedene Länder, ehe er in einer Asylunterkunft für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Pongau einen Platz fand. Doch die Erlebnisse haben bei dem jungen Mann ihre Spuren hinterlassen und der psychische Gesundheitszustand verschlechterte sich...

  • 16.11.18
Leute
Buchpräsentation Reinhard Schwabenitzky
6 Bilder

Vor der Kamera
Reinhard Schwabenitzky lud zur Lesung

SALZBURG (red). Drehbücher gibt es viele von ihm, und eigentlich ist er ja Regisseur. Jetzt gibt es das erste „echte“ Buch von ihm. Die Rede ist von Reinhard Schwabenitzky, seit 30 Jahren Wahlsalzburger und nach eigenen Angaben „Ein intimer Kenner der Stille-Nacht Geschichte“. Auch wenn diese mittlerweile 200 Jahre zurückliegt - Passend zum Jubiläum sein Buch: „Stille Nacht und das Geheimnis der Zauberflöte“. „Mich hat das Lied einfach immer schon fasziniert“. 240 Seiten mit viel Verbindung zu...

  • 16.11.18
Leute
Minister Kunasek überreicht dem „Soldat des Jahres 2018“ Vizeleutnant Richard Prenter die Auszeichnung.

Ehrung
Soldat des Jahres kommt aus Salzburg

SALZBURG (sm). Der Titel "Soldat des Jahres 2018" geht an Richard Prenter aus der Schwarzenberg-Kaserne. Der gebürtige Kärntner ist als Vizeleutnant für die militärische Sicherheit in der Kaserne verantwortlich. Er motiviert mit seinem Engagement die ihm zugeteilten Grundwehrdiener und optimierte die Wachzug-Ausbildung. Ehrung im Rahmen der Matinee "Militär des Jahres" "Es ist das Engagement, die Zivilcourage und der Zusammenhalt aller Mitarbeiter des Bundesheeres, welche diese erfolgreichen...

  • 15.11.18
Leute
Die Dancing Stars Maneula Stöckl und Florian Gschaider
13 Bilder

Charity Catwalk
Promi-Modenschau bei Pro Juventute

SALZBURG (red). Designerin Bettina Assinger und Model Beatrice Körner waren eindeutig im Vorteil. Sie konnten bei der alljährlichen Promi-Modenschau der Kinderhilfsorganisation „Pro Juventute“ am Laufsteg auf Erfahrung zurückgreifen und stolzierten gekonnt über den Catwalk im Kavalierhaus Kleßheim. „Ich fühle mich auf der Eisbahn halt immer noch wohler“, so Eisschnelllaufolympiasiegerin Emese Hunyady. Auch die heimischen Skiläuferinnen mit Alexandra Meissnitzer, Niki Hosp und Brigitte Obermoser...

  • 15.11.18
Leute
Die Gruppe sorgte für musikalische Unterhaltung: - v.l. Elisabeth, Nasos, Elisabeth und Viktoria
7 Bilder

Genialer Werkstoff
Pro Holz Salzburg feierte im Kavalierhaus

SALZBURG (red). Eine erfreuliche Bilanz zum 20jährigen Jubiläum. Der Verein „Pro Holz Salzburg“ feierte im Kavalierhaus Kleßheim ein rundes Jubiläum. vor 20 Jahren zur Steigerung des Holzverbrauches, Stärkung der heimischen Wirtschaft, Schaffung und Erhaltung von Arbeitsplätzen und dem Ziel nachhaltig sowie ökologisch zu Bauen und zu Wohnen gegründet, durften Obmann Rudolf Rosenstatter und Geschäftsführer Gregor Grill eine mehr als positive Bilanz ziehen. Pro Holz Salzburg zieht positive...

  • 15.11.18
Leute
Kamen mit typischer Bergsteigerausrüstung ins Kino: Medardus Schweiger, Marco Hauer und Toni Pilz.
3 Bilder

Abenteuer Berg
Salzburg Wohnbau fördert Filmfestival

SALZBURG (red). In die Welt der spektakulären Bergerlebnisse entführte die Salzburg Wohnbau Freunde und Geschäftspartner. Dabei wurde ein Vorgeschmack auf das 25. Bergfilmfestival, das vom 14. November bis 25. November wieder im Filmkulturzentrum „Das Kino“ läuft, vermittelt. So berichtete der junge Schladminger Alpinist Medardus Schweiger, wie er mit zwei Bergfreunden das Matterhorn Nepals, den 6.814 Meter hohen Ama Dablam im Himalaya bezwang. Auszüge aus Filmen wie „Link Sar West“, „Parasol...

  • 13.11.18
Leute
Das Kino-Chefin Renate Wurm mit dem Filmplakat im Das Kino.
4 Bilder

Dokumentation
Der Kramperl kommt

SALZBURG (red).  Filmpremiere und Heimspiel zugleich. Der Brauchtumsfilm „Gruß vom Krampus“ der aus Salzburg stammenden Regisseurin Gabriele Neudecker feierte in ihrer Heimatstadt Premiere. Insgesamt ist der Film derzeit in 30 Kino in ganz Österreich zu sehen. Nebst Krampus Passen aus dem Flachgau gaben auch ihre Töchter Chris und Caro dem Film schauspielerischen Aufputz.

  • 12.11.18
Leute
 Stefan Wagner, Heinrich Schellhorn, Brigitte und Paul Hagenauer, Manfred Pammer, Johann Scheuringer sen. und Johann Scheuringer jun.
4 Bilder

Jubiläum
Wohnräume werden zu Wohnträumen

SALZBURG (red). Seit 30 Jahren ist der gebürtige Tennengauer Paul Hagenauer ein gefragter Spezialist am Bau, speziell für Türen und Fenster. Seit 25 Jahren vertraut er dabei als selbstständiger Vertriebspartner dem Innovationsführer Josko und vor fünf Jahren eröffnete er das eigene Josko-Center in der Innsbrucker Bundesstraße. Für die Wirtschaftskammer Salzburg überreichte Direktor Manfred Pammer letzten Mittwoch eine Ehrenurkunde. Landeshauptmannstellvertreter Heinrich Schellhorn...

  • 06.11.18
Leute
Willi Streb alias Gentle Sax mit Sabrina Machhammer und Center Manager Florian Went im Outletcenter.
3 Bilder

Shooping
Schnäppchenjäger im Kaufrausch

SALZBURG (red). Als man um 23 Uhr letzten Freitag die Türen zusperrte, zählte man mehr als 40.000 Besucher. Eine Schnäpchenjagd sondergleichen. Zu den Outletpreisen gab es noch einmal bis zu 80 Prozent Rabatt. Angefangen von Skiern bis hin zum Abendkleid. Musiker Willi Streb sorgte mit Saxophonklängen für den passenden Einkaufssound. Modisch regten die Schülerinnen der Modeschule Hallein zum Shoppingvergnügen an. Sie zeigten ihre eigenen – teils recht extravaganten – Kreationen und peppten...

  • 06.11.18
Leute
Sparkassenvorstand Markus Sattel, Sparefroh, Michael vom Kulinarium Salzburg und Diakoniewerk-Geschäftsführer Michael König
7 Bilder

Sparen mit Sparefroh
VIDEO - Salzburger feiern den Weltspartag

SALZBURG (sm). Die laufenden Umbaumaßnahmen halten die Salzburger nicht ab, ihr gespartes auf die Sparkasse am Alter Markt zu bringen. Auch Luisa (8) brachte ihre volle Spardose vorbei, in die sie ein Jahr lang fleißig das Taschengeld einsparte. Sparen ein positives Image geben "Kinder sollen lernen, dass Sparen positiv besetzt ist. Das man auf Träume spart und nicht so sehr der Prozentsatz im Vordergrund steht, sondern der Wunsch, den man sich erfüllen will", sagt Generaldirektor der...

  • 31.10.18
Leute
Thomas Geierspichler, Sänger Ray Watts und Manuela und Claudia Riegler
8 Bilder

Kekserlbacken
Promis backten Kekse für den guten Zweck

SALZBURG. Ein Hauch von Weihnachten legte sich am 30. Oktober über das Altstadt Hotel Radisson Blu, als zahlreiche Promis der Einladung von Pro Juventute folgten, um für den guten Zweck zu backen. Es wurde gerührt, geknetet, gebacken und verziert. Die süßen Köstlichkeiten werden dann im Advent verkauft. Das Geld kommt dem aktuellen Umbauprojekt in Hallein zugute. Talentierte Kekserlbäcker Als überraschend begabt zeigten sich dabei Künstler Günter Edlinger, Extremsportler Thomas...

  • 31.10.18
Leute
Konsulin Suzanne Harf und Flughafen Direktorin Bettina Ganghofer
5 Bilder

Die Welt in Salzburg
Alljährlicher Empfang des Konsularischen Korps

SALZBURG (red). Bei den Konsulaten ist Salzburg nach Wien Spitzenreiter. 56 Länder, drei davon mit Berufskonsuln (Türkei, Serbien und Russland) haben in Salzburg ihre Vertretung. Dementsprechend groß der Andrang bei alljährlichen Empfang des Konsularischen Korps. Ein fein gesponnenes Netz an Linien der Kommunikation, des Austausches und der wechselseitigen Interessenvertretung. Seit vergangenen Jahr steht Karl Winding vom Diakoniewerk Salzburg, als Doyen dem Korps vor. Zugleich ist Winding seit...

  • 29.10.18
Leute
Die Brüder Oberauer kochten sich auch heuer wieder zur Haube.

Feinschmecker
Kocholymp lässt Hauben regnen

SALZBURG (red). So gut wurde in Salzburg noch nie gekocht. Einmal mehr ein Hauben-Regen für Salzburgs Spitzenköche in der Schlemmer Bibel „Gault Millau“, die dieser Tage zum 40. Mal erschien. Einmal mehr top: Die Brüder Obauer aus Werfen, seit 1995 stets mit vier Hauben bedacht. Drei Hauben für Andreas Döllerer aus Golling, Andreas Senn (Senns in Bergheim), Martin Klein vom Ikarus und Markus Mayr vom „Glas Garden“ im Hotel Mönchstein. Melanie Pöttinger vom Restaurant Obauer darf sich über die...

  • 29.10.18
Leute
Heinrich Schellhorn (3. v.l.) sprach ein großes Lob für Lisi Fuchs und der Philharmonie Salzburg aus.

Macht der Musik
Singen und musizieren macht gesünder

SALZBURG (red) „Mitreißend“, „vielseitig“ und „berührend“. Das sind die Attribute, der der Philharmonie Salzburg zugeschrieben werden. Vor mittlerweile mehr als zwei Jahrzehnten wurde das Orchester von Lisi Fuchs gegründet. Grund genug für ein Benefizkonzert zu Gunsten der der Kinderseelenhilfe von Pro Mente Sazburg. „Uns sollten Kinder am Herzen liegen – alle Kinder, denn sie sind unsere Gegenwart und Zukunft. Es ist erwiesen, dass Menschen, die singen und musizieren, gesünder und wacher...

  • 29.10.18

Beiträge zu Leute aus