Video

Beiträge zum Thema Video

Laura aus Tamsweg ist erst neun Jahre alt, versteht es aber bereits blendend einen Witz zum Besten zu geben.
Video 2

Witz zum Wochenstart
Eine Neunjährige, die kurze gute Witze kennt

MIT VIDEO ::: Der Witz zum Wochenstart bei uns im Bezirksblätter-OnlineTV Salzburg, diesmal erzählt von Laura aus Tamsweg. TAMSWEG. Laura ist neun Jahre alt und besucht die dritte Klasse Volksschule. Die junge Tamswegerin hat es faustdick hinter den Ohren, wenn es darum geht jemanden zum Lachen zu bringen. Sie kennt ein paar gute Witze. Uns erzählte die Neunjährige gleich drei kurze Witze mit pfiffigen Pointen. Nächsten Montag ist dann übrigens Lauras Papa, Eduard Egger, mit Witze erzählen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Vanessa Jameson ist DJane aus Salzburg.
Video 7

#findyourEUrope – feel your beat!
Vanessa legt uns die EU-Zukunft auf

#findyourEUrope – feel your beat! heißt das Musikprojekt mit DJane Vanessa Jameson für unsere Jugendlichen. SALZBURG. "Wir wollten unbedingt etwas Wertschätzendes für unsere Jugend machen, die sich seit über einem Jahr in der Pandemie so diszipliniert zeigt", sagt Julia Hettegger, die Chefredakteurin der Bezirksblätter Salzburg. "Es war uns ein Herzens-Anliegen, für die Jugend etwas auf die Beine zu stellen, das ihnen einerseits Freude bereitet, andererseits auch klarmacht, dass ihnen die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Mit der "Kralle" schneidet man die Nahrung sicher klein ohne sich zu verletzen. Dabei werden die Fingerkuppen "eingeklappt" und die Messerklinge am Rücken der Knöchel entlang geführt.
Video 3

Tipp
Köchin von Rockhouse Salzburg zeigt, wie man richtig schneidet

Sicherer Umgang mit dem Messer in der Küche will gelernt sein. Im Rahmen des Bezirksblätter-Online-TV zeigen wir im Video wie man wie die Profis schneidet.  SALZBURG. Im Rahmen des Bezirksblätter-Online-TV-Programms zeigt uns die Köchin des Rockhouses Irena Biršić', wie man in der Küche beim Schneiden von Lebensmitteln sicher mit dem Messer umgeht. Dazu wird die "Kralle" eingesetzt. Dabei werden die Fingerspitzen eingezogen und das Messer wird mit der Klinge an den Fingerknöcheln zum Schnittgut...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Franz Bäckenberger.
Video

Witz zum Wochenstart – BezirksblätterOTVS
Bäckenbergers "längster" Witz

MIT VIDEO ::: Der Witz zum Wochenstart bei uns im Bezirksblätter-OnlineTV Salzburg, diesmal erzählt von Franz Bäckenberger vom Hilfswerk Salzburg. LUNGAU. Franz Bäckenberger ist der Regionalleiter des Hilfswerks im Lungau. Der Mann hat Humor und kennt daher auch den einen oder anderen Witz, der eine kürzer, der andere etwas länger. Den vielleicht "längsten" Witz, den er kennt, hat er uns zum diesmaligen Wochenstart erzählt. Es geht um Luftballons, soviel sei verraten. Die Pointe musst du dir...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Peter Kaufmann ist Leiter der Herpetologischen Arbeitsgemeinschaft und zeigt im Rahmen des Bezirksblätter online TV, auf was man beim Fotografieren für eine Arten-Bilderkennungs-App achten sollte.
Video 3

Bilderkennungs-App
Auf Entdeckungstour in der Salzburger Natur

Mit "Observation.org" lassen sich in ganz Salzburg unterschiedliche Arten (Tiere, Pflanzen und Pilze) erfassen – von der Zwerglibelle bis zur Mauereidechse. Peter Kaufmann vom Haus der Natur zeigt, worauf man bei den Fotos für die Bilderkennungsapp "ObsIdentify" achten muss.  SALZBURG. Was blüht denn dort und welches Tier kriecht denn hier durch das Unterholz? Solche Fragen beantwortet die Plattform "Observation.org", eine der weltweit größten Naturbeobachtungsplattformen, bei der man in der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Herbert Schaffrath sprach mit uns im Garten des Seniorenwohnhauses St. Veit.
Aktion Video 2

Drei Fragen an
Herbert Schaffrath über Pflege, Telefone und den Pongau

Diese Woche stellen wir unsere drei Fragen im Bezirksblätter OTVS an Herbert Schaffrath den Regionalleiter des Hilfswerks Pongau. PONGAU. Der St. Johanner Herbert Schaffrath ist seit Jahren in der Pflege tätig und stark mit dem Pongau verbunden. Bei unseren drei Fragen bricht er eine Lanze für die Pflege, erklärt seinen Söhnen was ein Halbanschluss beim Telefon war und warum es zuhause noch immer am schönsten ist. Zur Person Als Regionalleiter des Hilfswerks Pongau hat der ausgebildete Pfleger...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Diana Paul vom OFF-Theater Salzburg hat für uns den Witz zum Wochenstart parat.
Video

Witz der Woche
Diana erzählt von einem Mathematiker auf der Skipiste

Wir läuten die Woche in unserem Bezirksblätter Online-TV (OTVS) immer mit einem Witz ein. Dieses Mal bringt uns Diana Paul, Schauspielerin und Ensemble-Mitglied beim OFF-Theater Salzburg, zum Lachen. SALZBURG. Bei Diana's Witz geht es um einen Mathematiker auf der Skipiste. Dieser bringt euch zum Wochenstart bestimmt zum Lachen: In unserem Bezirksblätter Online-TV (OTVS) präsentieren wir jede Woche von Montag bis Sonntag ab 8 Uhr ein ausgewähltes Video – und das jeden Tag unter einem anderen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Demo gegen die Corona Beschränkungen am Grenzübergang Saalachbrücke zwischen Salzburg und Bayern lockte viele Menschen auf die Straße.
Aktion Video 6

Corona-Demonstrationen
Umgang mit Coronaleugnern und Querdenkern

Die derzeitigen Corona-Demonstrationen polarisieren. Mit friedlichem Protest gehen die Menschen zu den Veranstaltungen, auf denen unter anderem der Salzburger Thomas Schaurecker spricht. Er sieht sich selbst als "Friedensbote". Das Stadtblatt fragte beim Friedensbüro Salzburg nach, was "Friede" eigentlich bedeutet und wie sie diese Demonstration in der Stadt Salzburg sehen. SALZBURG. Der Friedensbegriff ist nicht geschützt. Jeder kann den Begriff verwenden, erklärt Hans Peter Graß,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bei der Brücken-Demonstration zu Freilassing/Bayern im Februar 2021 las man die Banner-Aufschrift: „Großer Austausch, Great Reset – Stoppt den Globalistendreck“ – jene Aussage, die laut der "Plattform gegen rechts Salzburg" schon der neonazistische Terrorist Brenton Tarrant von Christchurch benützte, bevor er am 15. März 2019 in Neuseeland 51 Menschen ermordete.
Aktion 8

Corona-Demo
Thomas Schaurecker im Interview über Corona-Demonstrationen

Der Salzburger Thomas Schaurecker gibt den Corona-Demonstrationen in Salzburg ein Gesicht. Er sieht sich als "Friedensbote", der Brücken zwischen den Menschen bauen möchte. SALZBURG. Der 46-jährige ehemalige FPÖ-Politiker Thomas Schaurecker im Interview über den Verein "Heimatpflege, Kultur und Friedensbewegung Salzburg", seine Arbeit als Firmeneigentümer, mit der er in Bayern das Impfzentrum* bewacht, und sein Verhältnis zu Martin Rutter**. 
 Schaurecker fordert offen den Rücktritt der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Wir machten uns zum letzen Mal im April auf die Suche nach jemanden, der unsere "3 Fragen" beantwortet. Gefunden haben wir einen Autor.
Video

Drei Fragen an Gernot Bernhofer
"Oh, das ist eine schwierige Frage"

Für den Salzburger Autor Gernot Bernhofer war es eine schwierige Frage, aber letztendlich konnte er unsere "3 Fragen an" vom Bezirksblätter Online TV dann doch beantworten. SALZBURG. Gernot Bernhofer ist Leiter des GKA-Zentrums Salzburg (Ganzheitliche Körperarbeit), ist glücklich verheiratet und hat eigentlich so viel zu erzählen, dass er ein Buch darüber schreiben könnte, witzelte er beim kurzen Plausch im Rahmen der Rubrik „3 Fragen an“ in unserem Format Bezirksblätter OTVS (OnlineTV...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bürgermeister Peter Sagmeister freut sich jedes Mal, wenn er in der Unternberger Ortschronik schmökert.
Video 2

Heimischer Buchtipp – BezirksblätterOTVS
"Von Immurium bis Unternberg"

MIT VIDEO ::: Buchtipp von Bürgermeister Peter Sagmeister: „Von Immurium bis Unternberg – Die Geschichte einer Lungauer Gemeinde an der Mur“. UNTERNBERG. „Von Immurium bis Unternberg“, lautet der Titel der Unternberger Ortschronik, „die Geschichte einer Lungauer Gemeinde an der Mur“. Das Werk ist der aktuelle Buchtipp, den uns Peter Sagmeister (ÖVP), der Unternberger Bürgermeister, im Rahmen der Rubrik „Heimischer Buchtipp“ in unserem Format Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg) zuletzt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Schauspielerin Helena May Heber am Filmset.
Video 13

Noblesse, Femme, Passion:
Videodreh mit luxuriöser Duftnote

Das Filmemacher-Kollektiv "Z Roll Movies", welches bereits durch Ihren Debütfilm "Salzburg: Eine Stadt durch das Auge der Regie" bekannt ist, hat sich nun zu neuen Ufern gewagt:  Sie versuchten, einen der prominentesten Damendüfte der Parfumhistorie mit einem experimentellen Werbespot zu würdigen. An Inspiration mangelt es niemals"Markus schrieb mir irgendwann mal um 23:30, dass er eine Idee hat. Er wollte einen High End Werbespot für Chanel drehen. Da unser Budget knapp ist, wollte ich das...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Markus Bachofner
Gunther Schlederer, Allgemeinmediziner und Sprengelarzt in Lofer, erkärt den selber durchgeführten Corona-Schnelltest. Ab Donnerstag ist dieser beaufsichtigt mit Bescheinigung in fünf Gemeinden möglich.
Video

Corona in Salzburg
So funktioniert der Corona-Selbsttest

Zu den zahlreichen kostenlosen Möglichkeiten in ganz Salzburg und den so genannten Wohnzimmertests, die es kostenlos in der Apotheke gibt, kommen am morgigen Donnerstag, 22. April 2021, die beaufsichtigten Corona-Selbsttests dazu – vorerst im Probebetrieb in fünf Gemeinden – St. Koloman, Kleinarl und Berndorf sowie Straßwalchen und Großarl (mit Hüttschlag). Der Vorteil davon: Es gibt eine offizielle Bescheinigung für das Ergebnis und so funktionieren sie. SALZBURG. Der beaufsichtige...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Reinhold Tritscher liebt das Theater. In seiner Video-Botschaft an die Bezirksblätter erzählt er von seiner Jugend und worauf Salzburger stolz sein können.
Video 2

3 Fragen an
"Bin stolz auf Menschen mit Beeinträchtigung, die Theater spielen"

Für das Bezirksblätter online TV-Programm baten wir Reinhold Tritscher, vom Theater ecce auf ein Gespräch. Er schickte uns eine Videonachricht, mit der er uns auf seinen Arbeitsweg mitnimmt.  SALZBURG. Im Rahmen der 3 Fragen nahm uns der Leiter von Theater ecce mit auf einen kurzen Spaziergang bei dem er vom "wunderschönen Gaisberg, dem Jugendgästehaus, der Berchtoldvilla und den Ausläufern des Unterbergs und Staufens" schwärmt und von Kartoffelernten seiner Kindheit erzählt. Kritisch sieht er...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
"#MeToo ist ein sehr schwieriges Thema, aber Mareike Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr derben – in dieses Thema in ihrem Buch 'Das Licht ist hier viel heller' einzugreifen", sagt Autorin und Buchbloggerin Eva Eccius, die selber mit Rollenklischees zu kämpfen hatte.
Video

Buchtipp
#MeToo, gescheiterter Autor, die Tochter und unbekannte Briefe

Der Literatur gehört der Samstag bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS). An diesem widmen wir uns gemeinsam mit Eva Eccius, Salzburger Autorin und Buchbloggerin auf Instagram, eingehender dem Werk "Das Licht ist hier viel heller" (2019) der Salzburger Autorin Mareike Fallwickl. SALZBURG. "Das Thema der #MeToo-Debatte greift Mareike Fallwickl in ihrem Buch auf. Es ist ein sehr schwieriges Thema, aber Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Wolfgang Descho ist Geschäftsführer vom Rockhouse und gibt im Bezirksblätter online TV Einblick in seine "Jugendsünden".
1 Video

3 Fragen an Wolfgang Descho
"Man muss das Zuhören wieder lernen"

Für das Bezirksblätter online TV-Programm baten wir Wolfgang Descho vom Rockhouse auf einen kurzen Plausch. Im Rahmen der 3 Fragen verriet Descho uns, welche Streiche er als Jugendlicher spielte.  SALZBURG. Als Salzburger könne man stolz auf die Kulturstadt sein und die Vielfalt der Kultur, erklärt Descho. Das Zuhören, das "gut für Körper und Seele" sei, in diesen Zeiten besonders wichtig. "Wenn man ins Rockhouse geht, tut man das freiwillig und es ist etwas Schönes, angenehmes - man nimmt sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Sein heimischer Buchtipp: "Vati" von Monika Helfer.
Video

Heimischer Buchtipp
"Vati" von Monika Helfer

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg). Heute neu: ein Buchtipp mit Heimatbezug – konkret zu Mariapfarr im Salzburger Lungau. TAMSWEG, MARIAPFARR. Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Wir haben ihn für unser Bezirksblätter OTVS nach einem Buchtipp mit Heimatbezug gefragt. Er wüsste freilich einige – entschieden hat er sich am Ende für ein neues Werk der österreichischen Schriftstellerin Monika Helfer, gebürtige Vorarlbergerin. "Vati" heißt der Roman, und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
"Zwei Stöcke dabeizuhaben, reicht noch nicht, um als Nordic Walker zu gelten", sagt Rupert Gruber aus Mariapfarr. Er ist der amtierende Murtallauf-Champion in dieser Sportart. "Beim richtigen Nordic Walking setzt man die Arme ein. Es werden 85 Prozent der Muskeln aktiviert. Nordic Walking stärkt den Kreislauf, es kräftigt den Rücken und ist außerdem gut für die Psyche", erklärt er.
Video 2

Tipp zur Wochenmitte
Nordic Walking – der Einstieg, die Basics

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg). Heute neu: ein Alltagstipp zum Thema Fitness – es geht um das Nordic Walking. MARIAPFARR. "Zwei Stöcke dabeizuhaben, reicht noch nicht, um als Nordic Walker zu gelten", sagt Rupert Gruber aus Mariapfarr. Er ist der amtierende Lungauer-Murtallauf-Champion in dieser Sportart. "Beim richtigen Nordic Walking setzt man die Arme ein", erklärt er. Und: Laufen sollte man nicht. Stocklänge ermitteln Die Stocklänge lässt sich ganz einfach über die Formel...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Marlies Blaschko vom FWZ in Aigen, jener Anlaufstelle für alle, die sich freiwillig engagieren wollen, und für Organisationen, die Freiwillige suchen.
Video

3 Fragen an Marlies Blaschko
Geteiltes Glück der Freiwilligenarbeit

Marlies Blaschko leitet das Freiwilligenzentrum und weiß, dass man sich auf die Salzburger verlassen kann. Im Bezirksblätter Online TV Salzburg beantwortet sie uns drei Fragen. SALZBURG. Im Herbst veröffentlichte das Freiwilligenzentrum Salzburg (FWZ) einen Beitrag zum Thema Freiwilligenarbeit in der Obdachlosenhilfe. "Zur Recherche zu diesem Artikel ist ein Thema ganz klar auf dem Tisch gelegen: die problematische Wohnungssituation in Salzburg", sagt Marlies Blaschko, die eine Beschäftigung...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Offensichtlich hatte Lukas Schwaiger Spaß am Witze erzählen gefunden.
1 Video

Witz zum Wochenstart
Ein Kabarettist der nur ungerne Witze erzählt

Der Pilgerkabarettist Christoph Schwaiger aus St. Veit ist in seiner Heimatgemeinde weltberühmt und für seine humorige Art bekannt. Gute Gründe ihn vor die Kamera von OTVS für den "Witz zum Wochenstart" zu bitten. ST. VEIT. "Eigentlich mag ich es überhaupt nicht Witze zu erzählen", erklärt Christoph Schwaiger kurz bevor er sich vor unsere Kamera stellt. Für die Leser der Bezirksblätter hat er eine Ausnahme gemacht und sichtlich Spaß an der Sache. Zur PersonChristoph Schwaiger ist Lehrer,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Landtagsabgeordnete Manfred Sampl von der ÖVP.
1 Video

Unsere Mundart, unser Dialekt
Der Dachboden eines Heustadls

VIDEO :::: Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg). ST. MICHAEL. Der Abgeordnete zum Salzburger Landtag, Manfred Sampl, der Bürgermeister in St. Michael im Lungau, nennt jenes Dialektwort, welches den Dachboden einer Tenne (Heustadls) bezeichnet. "Hidang" so sagt man zumindest im Lungau häufig dazu. Manfred Sampl kennt diesen Begriff schon von Kindheit auf und mag ihn auch recht gerne. Überhaupt spricht er gerne Mundart, wie er uns sagte. Ganz nebenbei, ohne es zu bemerken, nahm er in seinen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Sabine Rath, Fremdenführerin in der Stadt Salzburg, erzählt uns einiges über die dunkle Vergangenheit des Rathauses.
1 Video 2

(Geheim)-Tipp Sehenswürdigkeit
Frühere Folterungen im Rathaus in Salzburg

Der Freitag gehört bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) den Geheimtipps bzw. Sehenswürdigkeiten. In dieser Ausgabe waren wir gemeinsam mit Sabine Rath, Fremdenführerin, in der Landeshauptstadt unterwegs. Sie hat uns einen kleinen Part ihrer Gruselführung durch die Landeshauptstadt gezeigt und wir durften mehr über die dunkle Vergangenheit des Salzburger Rathauses erfahren. SALZBURG. "Vor 220 Jahren fanden in den Kellerräumen des Rathauses in der Landeshauptstadt Folterungen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Parkour ist mehr als "cool", es geht um Achtsamkeit gegenüber dem Körper. Erlernen kann die Sportart jeder, Vorkenntnisse sind nicht nötig.
Video 3

Urbane Bewegungsart
Mit Parkour den Kopf und Körper in Balance bringen

Sie springen über Hausdächer und sind im "Flow".  Ein Rückwärtssalto stellt für Parkour- und Freerunning-Läufer wie Chris Bacher kein Problem dar. Bacher ist Vereinsgründer von "One Move", ein Verein, der den Menschen zeigt, wozu ihr Körper beim Parkour- und Freerunning-Lauf in der Lage ist. Doch auch das Mentale kommt nicht zu kurz. Im Fokus steht Achtsamkeit statt Leistungsdruck. SALZBURG. Chris Bacher lebt fast sein ganzes Leben lang in der für ihn "schönsten Stadt Österreichs. Ich mag an...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Hunde gelten als die besten Freunde des Menschen. Wie man sie taufen lassen kann, erfährst du im "Witz der Woche"
1 1 Video

Witz der Woche
Von Hunden, Handwerkern und der katholischen Kirche

Im Bezirksblätter-Online-TV erfährt man heute, wie man den Pfarrer dazu bringt, sein Haustier taufen zu lassen.  SALZBURG. Den Witz der Woche präsentiert dir heute Edgar Pelz. Pelz ist Musikproduzent, Verleger, Komponist und Pianist. Mit viel Humor erzählt er den Witz, "der durchaus Wahrheitsgehalt haben könnte." Hör dir hier den Witz der Woche an:  Alle Beiträge unseres "Bezirksblätter-Online-TV"-Programms zum Anschauen findest du >>HIER

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.