Top-Nachrichten - Flachgau

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

6.074 haben Flachgau als Favorit hinzugefügt

#einfachnäherdran

Landesrätin Daniela Gutschi eröffnete den Lesepfad gemeinsam mit Gabriele Dau vom Literaturhaus Henndorf. Landesrätin Daniela Gutschi eröffnete den Lesepfad gemeinsam mit Gabriele Dau vom Literaturhaus Henndorf. Landesrätin Daniela Gutschi eröffnete den Lesepfad gemeinsam mit Gabriele Dau vom Literaturhaus Henndorf.
1 9

Henndorf am Wallersee
Das Dorf der Schriftsteller und Literaten

Auf dem Lesepfad wandelt man nicht nur auf Zuckmayrs Spuren, sondern auch auf viele andere Schriftsteller, die seinen Weg begleiteten. HENNDORF. Carl Zuckmayr, der mehrere Jahre bis zu seiner Flucht in der beschaulichen Wiesmühl in Henndorf lebte und arbeitete, würde heuer 125 Jahre alt. Aus diesem Grund stellte man in Henndorf für das ganze Jahr ein Programm auf die Beine. Den Anfang machte der Lesepfad im Henndorfer Park, der kürzlich feierlich eröffnet wurde. Wegweiser zur Literatur...

Das österreichische Team der Sprint-Staffel zeigte bei der Europameisterschaft eine Spitzenleistung. Von links Anna Simkovics (OLC Wienerwald), Mathias Peter (OLC Graz), Robert Merl (ASKÖ Henndorf) und Laura Ramstein (OLC Graz).Das österreichische Team der Sprint-Staffel zeigte bei der Europameisterschaft eine Spitzenleistung. Von links Anna Simkovics (OLC Wienerwald), Mathias Peter (OLC Graz), Robert Merl (ASKÖ Henndorf) und Laura Ramstein (OLC Graz).Das österreichische Team der Sprint-Staffel zeigte bei der Europameisterschaft eine Spitzenleistung. Von links Anna Simkovics (OLC Wienerwald), Mathias Peter (OLC Graz), Robert Merl (ASKÖ Henndorf) und Laura Ramstein (OLC Graz).

Orientierungslauf
Sprint-Staffel überzeugt bei der Europameisterschaft

Ein toller Auftakt bei der Europameisterschaft für den Orientierungsläufer Robert Merl und das österreichische Team der Sprint-Staffel.  HENNDORF, NEUENBURG. Was für ein Auftakt für Robert Merl und das österreichische Team der Sprint-Staffel bei der Europameisterschaft in Neuenburg, Schweiz. Die Sprint-Europameisterschaft der Orientierungsläufer begann mit einem läuferisch betonten Sprint-Staffel-Rennen in und rund um das Stadion von Neuenburg. In der Laufreihenfolge Anna Simkovics (OLC...

Ulrich Humer ist der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg.Ulrich Humer ist der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg.Ulrich Humer ist der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg.

Wirtschaftskammer
Beratung mit großer Kompetenz und langer Erfahrung

Als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftkammer Salzburg berät Ulrich Humer zusammen mit seinem Team Betriebe und Unternehmensgründer in Salzburg. SALZBURG. Als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg ist Ulrich Humer zusammen mit seinem Team für eine große Bandbreite von Themen zuständig. Es geht dabei etwa darum, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Unternehmen aus unterschiedlichen Sparten zu schaffen. Zu diesen Sparten zählen mitunter Gewerbe und Handwerk, Transport und...

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.
3

Bundesheer
Verteidigungsministerin übergibt 35 neue Fahrzeuge

Die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner hat am Dienstag den 11. Mai 2021 in der Schwarzenbergkaserne Salzburg 35 neue LKW an die Miliz-Jägerbataillone Salzburg, Tirol und Oberösterreich übergeben.  WALS-SIEZENHEIM. Bei schönstem Wetter hat die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, am Dienstag den 11. Mai 2021, 35 neue LKW der Type MAN 14.280 in der Salzburger Schwarzenberg-Kaserne an die Miliz-Jägerbataillone Salzburg, Tirol und Oberösterreich übergeben. Die neuen Lastkraftwagen dienen der...

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.
3

Bundesheer
Verteidigungsministerin übergibt 35 neue Fahrzeuge

Die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner hat am Dienstag den 11. Mai 2021 in der Schwarzenbergkaserne Salzburg 35 neue LKW an die Miliz-Jägerbataillone Salzburg, Tirol und Oberösterreich übergeben.  WALS-SIEZENHEIM. Bei schönstem Wetter hat die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, am Dienstag den 11. Mai 2021, 35 neue LKW der Type MAN 14.280 in der Salzburger Schwarzenberg-Kaserne an die Miliz-Jägerbataillone Salzburg, Tirol und Oberösterreich übergeben. Die neuen Lastkraftwagen dienen der...

Landesrätin Daniela Gutschi eröffnete den Lesepfad gemeinsam mit Gabriele Dau vom Literaturhaus Henndorf.
Das österreichische Team der Sprint-Staffel zeigte bei der Europameisterschaft eine Spitzenleistung. Von links Anna Simkovics (OLC Wienerwald), Mathias Peter (OLC Graz), Robert Merl (ASKÖ Henndorf) und Laura Ramstein (OLC Graz).
Ulrich Humer ist der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg.
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.

Veranstaltungen Flachgau

Podcast "Einfach näher dran"

HP Kreidl zu Gast beim Podcast „Einfach näher dran“.
1 9

Podcast „Einfach näher dran“
HP Kreidl möchte das „Erlebnis Berg“ fühlbar machen

Hans-Peter Kreidl – wer ihn kennt, nennt ihn „HP“ – ist weit über die Grenzen des Bundeslandes für seine Aktivitäten rund um die Skitouren bekannt. Aber wie ist er, der „Erfinder des Skitourenwinters“, eigentlich zum Tourengehen gekommen? SALZBURG. Erstmals mit Skitouren in Berührung gekommen ist Kreidl durch Freunde. „Der Anfang war brutal für mich“, erzählt der Pinzgauer. Die Freunde waren allesamt geprüfte Skilehrer und „natürlich top unterwegs“. Dennoch war die erste große Tour eine...

Fitness-Unternehmer Christian Hörl.
1 4

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Christian Hörl

In der vierten Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist Christian Hörl, Branchensprecher und Fitness-Unternehmer zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso Platz, wie die...

Leo Bauernberger, Leiter der SalzburgerLand Tourismus GmbH.
6

Podcast "Einfach näher dran"
Bauernberger: "Man muss den Seilbahnen ein großes Danke aussprechen"

Im Podcast erzählt Leo Bauernberger, Leiter der SalzburgerLand Tourismus GmbH, warum er überzeugt ist, dass die Skisaison ein klares Statement für die Zukunft war und warum er glaubt, dass Urlaub in der Region auch nach Corona ein Thema bleibt.  SALZBURG. Leo Bauernberger brennt für seine Aufgaben und das Land Salzburg als Destination. "Ich fühle mich wirklich privilegiert in diesem Umfeld zu leben" sagt der Touristiker. Das Tagesgeschäft wird natürlich von Corona dominiert, dennoch, der Blick...

Social-Media-Expertin Verena Kemperling.
6

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Verena Kemperling

In der fünften Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist die Social-Media-Expertin Verena Kemperling zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso Platz, wie die Möglichkeit, einen...

Leonhard Schitter, Vorstand der Salzburg AG, ist im Podcast "Einfach näher dran" zu hören.
1 8

Einfach näher dran
"Man spricht von Comeback und Restart. Ich halte das ehrlich gesagt für falsch."

"Ein Comeback braucht es ja gar nicht, sondern einfach das forsche weiter gehen. Eigentlich ist es ein Come-forward, ein in die Zukunft gehen." Im Podcast "Einfach näher dran" verrät Leonhard Schitter, Vorstandssprecher der Salzburg AG, auch was seiner Ansicht nach die Aufgaben der Zukunft sind. SALZBURG. Schitter sieht die Schwerpunkte nach Corona in den Feldern Nachhaltigkeit, Co2-Thematik und Klimaneutralität. Ebenso wichtig, und damit ist er voll auf Unernehmenslinie, sei natürlich die...

Michael Mrazek zu Gast beim Podcast „Einfach näher dran“.
13

„Einfach näher dran“
„Das war damals so, wie in die Zukunft beamen.“

Der USA-affine Digitalstratege Michael Mrazek hatte zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn einen großen Startvorteil, quasi eine Zeitmaschine. „Ich war sehr viel in den USA“, so Mrazek. „Und das war damals so, wie in die Zukunft beamen. Stell dir vor, du kannst dich fünf Jahre in deiner Branche in die Zukunft beamen, siehst genau, was kommt und wie. Und die Frage ist nicht ob, es kommt, sondern nur, wie es kommt“, beschreibt Mrazek seinen Startvorteil. SALZBURG. Mittlerweile habe Europa, so...

Lisa Loferer bei der Aufzeichnung des Podcasts.
2 4

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Lisa Loferer

In der dritten Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist Lisa Loferer, die Geschäftsführerin des Kur- und Tourismusverbands Bad Gastein zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso...

Franz Neumayr zu Gast beim Bezirksblätter-Podcast „Einfach näher dran“.
7

Podcast „Einfach näher dran“
"Die Leidenschaft, das ist, was auch immer ein bisschen Leiden schafft."

Leidenschaft kann man als Schlüssel zum Erfolg sehen, der Weg ist oft dennoch schwer. Das sieht auch Fotograf Franz Neumayr so. „Trotzdem ist es halt so, wenn man etwas gern macht – und in Summe gesehen mache ich es sehr gerne – wirkt sich das meistens auch auf das Ergebnis aus.“ SALZBURG. Zu Gast in der neuen Ausgabe des Bezirksblätter-Podcasts mit Michael Kretz ist Meisterfotograf Franz Neumayr. Im Gespräch zieht der neue Innungsmeister der Berufsfotografen nicht nur Bilanz über 30 Jahre im...

Der Philosoph Bernd Waß war im Bezirksblätter-Podcast „Einfach näher dran“ zu Gast.
1 13

Podcast „Einfach näher dran“
Die aktuellen Umbrüche verlangen Reflexion

Der Philosoph Bernd Waß ist sich sicher: Das Bedürfnis zur Reflexion haben alle Menschen, nicht nur jene, die sich professionell mit dem Nachdenken befassen wie Philosophinnen und Philosophen.  SALZBURG. Zu Gast bei Bezirksblätter-Geschäftsführer Michael Kretz im Podcast „Einfach näher dran“ ist der Philosoph Bernd Waß. Er ist ordentliches Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie und Gründungsdirektor der Academia Philosophia, der Österreichischen Privatakademie für...

Gernot Bernhofer zu Gast beim Bezirksblätter-Podcast „Einfach näher dran“.
6

Podcast „Einfach näher dran“
„Wie sehr bin ich bereit, Altes loszulassen und mich auf neue Abenteuer einzulassen?“

Neurocoach Gernot Bernhofer ist sich sicher: Leben bedeutet Veränderung. Zufriedenheit sieht er als Falle, denn dann bleibe die persönliche Weiterentwicklung zurück. Das Einlassen auf neue Abenteuer, so Bernhofer, sei wichtig, um nicht stehen zu bleiben.  SALZBURG. Der Leiter des Zentrums für ganzheitliche Körperarbeit (GKA) in Scheffau am Tennengebirge spricht im Bezirksblätter-Podcast mit Michael Kretz aber nicht nur darüber und sein aktuelles Buch „Das Werden des Menschen und Coronas...

HP Kreidl zu Gast beim Podcast „Einfach näher dran“.
Fitness-Unternehmer Christian Hörl.
Leo Bauernberger, Leiter der SalzburgerLand Tourismus GmbH.
Social-Media-Expertin Verena Kemperling.
Leonhard Schitter, Vorstand der Salzburg AG, ist im Podcast "Einfach näher dran" zu hören.
Michael Mrazek zu Gast beim Podcast „Einfach näher dran“.
Lisa Loferer bei der Aufzeichnung des Podcasts.
Franz Neumayr zu Gast beim Bezirksblätter-Podcast „Einfach näher dran“.
Der Philosoph Bernd Waß war im Bezirksblätter-Podcast „Einfach näher dran“ zu Gast.
Gernot Bernhofer zu Gast beim Bezirksblätter-Podcast „Einfach näher dran“.
Der Autor Franz Zwerschina verlost unter  allen Bezirksblätter-Newsletter-Abonnenten 3 seiner Kochbücher "Zum Scheißen reicht's". Details im Text.
6

Zum Scheißen reichts - mit Gewinnspiel
Pongauer landet mit zynischem Kochbuch Verkaufshit

Der provokante und derbe Titel "Zum Scheißen reichts" beschert dem ironischen Kochbuch des Pfarrwerfener Autors Franz Zwerschina hohe Verkaufszahlen. PFARRWERFEN. "Zum Scheißen reicht's." Das war Franz Zwerschinas scherzhafte Antwort bei einem gemeinsamen Essen nach einem Filmdreh auf die Frage, ob es ihm geschmeckt habe. "Danach hat mich die Hälfte des Teams gefeiert, die andere Hälfte hat mich quasi verachtet", erinnert sich der Pongauer schmunzelnd. Ihm war aber sofort klar, dass dieser...



Jetzt den meinbezirk.at Newsletter abonnieren und immer die aktuellsten Neuigkeiten aus deiner Region in dein Postfach.

meinbezirk.at Newsletter
Mit meinbezirk.at Newsletter lokale Nachrichten erhalten

Sei auch du #einfachnäherdran! Mit dem kostenlosen Newsletter der Bezirksblätter erhältst du wöchentlich coole Stories, Veranstaltungstipps und Gewinnspiele aus deinem Bezirk (auch Mehrfachauswahl möglich).  COMMUNITY. Du willst die aktuellsten Nachrichten aus deinem Bezirk und interessante Themen auf einen Blick? Bekommst du! Denn wir konzentrieren uns auf das Wesentliche: kurz und knackig die wichtigsten Infosaktuell und aus deiner Regionunverbindlich und ohne Regionauten-Anmeldungeinmal die...

Frühling in den Wanderschuhen
1 41

Salzburg schönste Fotos
Regionauten Schnappschüsse - April 2021

Eine kleine Auswahl der vielen schönen Schnappschüsse unserer Plattform www.meinbezirk.at/salzburg. SALZBURG. Unsere Regionauten haben wieder wunderschöne Fotos auf meinbezirk.at gepostet. Eine kleine Auswahl davon möchten wir euch hier zeigen. Wir sind begeistert von den vielen schönen Fotos, die unsere Leserreporter Tag für Tag hochladen. Das Team der Bezirksblätter Salzburg gratuliert den Fotografen und freut sich auf viele Fotos im nächsten Monat. Die April-Schnappschüsse sind wie immer...

Lokales

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
12 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
Landesrätin Daniela Gutschi eröffnete den Lesepfad gemeinsam mit Gabriele Dau vom Literaturhaus Henndorf.
1 9

Henndorf am Wallersee
Das Dorf der Schriftsteller und Literaten

Auf dem Lesepfad wandelt man nicht nur auf Zuckmayrs Spuren, sondern auch auf viele andere Schriftsteller, die seinen Weg begleiteten. HENNDORF. Carl Zuckmayr, der mehrere Jahre bis zu seiner Flucht in der beschaulichen Wiesmühl in Henndorf lebte und arbeitete, würde heuer 125 Jahre alt. Aus diesem Grund stellte man in Henndorf für das ganze Jahr ein Programm auf die Beine. Den Anfang machte der Lesepfad im Henndorfer Park, der kürzlich feierlich eröffnet wurde. Wegweiser zur Literatur...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei ihrer Rede in  der Salzburger Schwarzenbergkaserne.
3

Bundesheer
Verteidigungsministerin übergibt 35 neue Fahrzeuge

Die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner hat am Dienstag den 11. Mai 2021 in der Schwarzenbergkaserne Salzburg 35 neue LKW an die Miliz-Jägerbataillone Salzburg, Tirol und Oberösterreich übergeben.  WALS-SIEZENHEIM. Bei schönstem Wetter hat die Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, am Dienstag den 11. Mai 2021, 35 neue LKW der Type MAN 14.280 in der Salzburger Schwarzenberg-Kaserne an die Miliz-Jägerbataillone Salzburg, Tirol und Oberösterreich übergeben. Die neuen Lastkraftwagen dienen der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Anzeige
Die Top 10 der Kräuter und Gewürze

Gesundheit Ernährung
Kräuter & Gewürze – wohlschmeckend und gesund!

Neben der geschmacklichen Aufwertung aller Gerichte, sind Kräuter und Gewürze auch sehr gesund. Sie enthalten viele Inhaltsstoffe, die zu mehr Wohlbefinden beitragen und auch beim Abnehmen unterstützend wirken. Nicht nur zahlreiche Tees und Arzneien enthalten gesundheitsfördernde Kräuter, sie sind auch wunderbar geeignet, Gerichte geschmacklich aufzuwerten. Der Unterschied zwischen Kräutern und Gewürzen Die Bezeichnung Kräuter bezieht sich auf Blattgewürze. Das sind die „grünen“ Pflanzenteile...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten

Politik

"Eine Entlastung ist dringend notwendig, da die KollegInnen schon seit mehr als einem Jahr weit über die Belastungsgrenze hinaus im Einsatz sind", sagt ÖGB-Landesgeschäftsführerin Gabi Proschofski.
3

Petition #MehrWärFAIR!
Pflege fordert fairen Lohn und mehr Personal

#MehrWärFAIR! heißt die Petition, die von der Salzburger Landesregierung fordert, die Rahmenbedingungen in der Pflege und Betreuung zu verbessern.  SALZBURG. Die Salzburger Landesorganisation des Österreichischer Gewerkschaftsbunds (ÖGB) hat mit den für Pflege zuständigen Gewerkschaften sowie mit Betriebsräten und Personalvertretern aus dem Bereich Pflege und Betreuung eine Petition ausgearbeitet. Unter dem Namen #MehrWärFAIR! wird die Landesregierung aufgefordert, notwendige Maßnahmen in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Marlene Svazek fordert eine Geschlechterrechtsreform.
1 3

Reaktionen auf Frauenmorde
"Bei Gewalt gegen Frauen endlich handeln"

Die jüngsten Morde an zwei Frauen heute Nacht lassen niemanden kalt. Frauenlandesrätin Andrea Klambauer (Neos), Marlene Svazek (FPÖ), David Egger (SPÖ) und Sabine Helmberger (KPÖ PLUS) nehmen Stellung. FLACHGAU. Der doppelte Frauenmord heute Nacht in Wals-Siezenheim löst tiefe Bestürzung und Fassungslosigkeit in der gesamten Salzburger Landesregierung aus. „In diesen Stunden sind unsere Gedanken bei den Menschen, die heute Nacht ihre Liebsten verloren haben. Wir möchten unser tief empfundenes...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
SPÖ-Sportsprecher Landtagsabgeordneter Max Maurer und Bürgermeister Georg Djundja bei der Besichtigung der Freizeitsportanlage neben der Stadthalle im Zentrum von Oberndorf kurz vor Fertigstellung.
3

Oberndorf eröffnet
Freizeitsportanlage für Kinder und Jugendliche

Oberndorf eröffnet die neue Freizeitsportanlage mitten im Zentrum neben der Stadthalle. Damit wird der Wunsch von Kindern und Jugenlichen umgesetzt.  OBERNDORF. Es ist soweit: Die Oberndorfer Freizeitsportanlage im Stadtzentrum neben der Mittelschule und der Stadthalle wurde mit 1. Mai eröffnet. Bürgermeister Ing. Georg Djundja: „Viele Kinder und Jugendliche haben sich eine Freizeitsportanlage im Zentrum von Oberndorf gewünscht. Ich freue mich, diesen Wunsch erfüllen zu können. Auf der Anlage...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
 JVP Landesobfrau Martina Jöbstl und ihr designierter Nachfolger Sebastian Wallner.
3

Übergabe bei Junger ÖVP
Designierter Landesobmann kommt aus Obertrum

Die Junge ÖVP Salzburg stellt mit dem neuen Landesobmann Sebastian Wallner aus Obertrum die Weichen für die Zukunft. OBERTRUM, SALZBURG. Seit 2014 leitet Martina Jöbstl als Landesobfrau die Geschicke der Jungen ÖVP (JVP) Salzburg. Mit August wird sie die Leitung der größten Jugendorganisation des Landes an den   Obmann der JVP Obertrum am See, Sebastian Wallner übergeben. Der 22-jährige Jus-Student engagiert sich seit 2014 in seiner Ortsgruppe, deren Leitung er 2018 als Obmann übernahm. Seit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Regionauten-Community

Brillenpinguin beim Beobachten der Besucher
6 3 14

Brillenpinguine im Zoo Salzburg
Glückliche Pinguine und entzückte Besucher

Neugierig und mit überbordender Lebensfreude... ... schwimmen seit Juli 2020 im Zoo Salzburg die Brillenpinguine Peso, Luke, Skipper, Quincy, Maguro, Natsuki, Lorelei, Sally, Kim in einem 180.000 Liter umfassenden Wasserbecken. Sie genießen ihre wunderschöne "Wellnessanlage" und erfreuen die Besucher mit ihren geschwinden Kapriolen und putzigen Bewegungen. Sie sind im Erlebniszoo Hannover ausgebrütet und in Kisten nach Salzburg transportiert worden. Nach dem langen (für sie langweiligen)...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
1

EU will Bargeld auf € 10.000 begrenzen um Schwarzgeld und Geldwäsche zu unterbinden
Neue Ängste um Abschaffung von Bargeld - woran liegt das?

Die Coronakrise hat dazu geführt, dass auch Einkäufe des täglichen Bedarfes bargeldlos getätigt werden. Die ängstlichen Stimmen werden jetzt wieder lauter, dass das Bargeld abgeschafft werden könnte. Beschränkunken in einigen EU Ländern und das Vorhaben der EU, Bargeld nur mehr in Höhe von 10.000 Euro zuzulassen, geben diesen Ängsten neue Nahrung.  Obwohl diese mögliche Beschränkung den allergrößten Teil der Österreicher/innen gar nicht betrifft, zeigt sich dennoch eine mehrheitliche...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Anton Wintersteller
Eine Wanderung durch die Glasenbachklamm ist ein uriges Erlebnis!
10 9 30

Die Glasenbachklamm - Ein Fenster in die Erdgeschichte
Gemma "Saurier" schauen!

Die Begehung der Glasenbachklamm in Elsbethen, einen Steinwurf von der Stadtgrenze der Stadt Salzburg entfernt, ist eine Wanderung der besonderen Art: Auf Schritt und Tritt stößt man auf erdgeschichtliche Phänomene und hat dazu noch das Vergnügen eines schattigen Weges an heißen Sommertagen. Die HTL Hallein trägt mit ihren Exponaten der Bildhauerklasse aus dem Jahr 2017 dazu beig, dass die Urzeit noch anschaulicher wird. Ammoniten in den Wänden In der Klamm, die dem Besucher die Jura- und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
3

Studentin aus Völkermarkt startete dringenden Hilferuf
Gut Aiderbichl Henndorf rettet seltene Zwergrinder vor dem Schlachthof

Gut Aiderbichl in Henndorf ist eine wichtige Institution für den Tierschutz. Jetzt hat sich eine Studentin aus Völkermarkt mit einer dringenden Bitte an das Tierparadies gewandt: Ihre Eltern haben zwei Dahomey-Rinder gehalten, deren Betreuung den Besitzern zu beschwerlich geworden ist. Daher wollten sie die Tiere jetzt zum Schlachthof bringen. Gut Aiderbichl-Geschäftsführer Dieter Ehrengruber hat sofort zugesagt, die beiden Zwergrinder zu retten und nach Henndorf zu bringen. Dort können die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Das österreichische Team der Sprint-Staffel zeigte bei der Europameisterschaft eine Spitzenleistung. Von links Anna Simkovics (OLC Wienerwald), Mathias Peter (OLC Graz), Robert Merl (ASKÖ Henndorf) und Laura Ramstein (OLC Graz).

Orientierungslauf
Sprint-Staffel überzeugt bei der Europameisterschaft

Ein toller Auftakt bei der Europameisterschaft für den Orientierungsläufer Robert Merl und das österreichische Team der Sprint-Staffel.  HENNDORF, NEUENBURG. Was für ein Auftakt für Robert Merl und das österreichische Team der Sprint-Staffel bei der Europameisterschaft in Neuenburg, Schweiz. Die Sprint-Europameisterschaft der Orientierungsläufer begann mit einem läuferisch betonten Sprint-Staffel-Rennen in und rund um das Stadion von Neuenburg. In der Laufreihenfolge Anna Simkovics (OLC...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Jugendtrainer Florian Kopp (ganz links) und Jugendwart Clemens Mayerhofer (ganz rechts) mit einigen Nachwuchsseglern des Segelclub Mattsee.
2

Segelclub Mattsee
Die Segelsaison wird bald für alle eröffnet

Die Saison für die Nachwuchssegler hat bereits im März 2021 begonnen. Am 19. Mai 2021 beginnt nun auch der Erwachsenensport.  MATTSEE. Am achten Mai 2021 fand traditionell das Jugend Kick-off für die Nachwuchssegler des Segelclub Mattsee statt. 20 Kinder und Jugendliche wurden am Bootshaus in der Weyerbucht in Mattsee ihre Boote (Bootsklasse Opti und Zoom) überreicht. Nach kurzem Kennenlernen und Informationen zur bevorstehenden Saison, wurden die Boote im Anschluss kurz zu Wasser gelassen....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Annika Huber vom ASKÖ Seekirchen beim Zuspiel zu ihrer Teamkollegin Lena Fischer.

Faustball Seekirchen
ASKÖ Seekirchen holt den dritten Sieg in Serie

Das Damen-Faustball-Team des ASKÖ Seekirchen gewinnt gegen Union Arnreit und holt damit den dritten Sieg in Serie. SEEKIRCHEN. Das Faustball-Damenteam des ASKÖ Seekirchen gewann am Samstag den 8. Mai 2021 das Heimspiel bei strahlendem Sonnenschein gegen das Team von Union Arnreit und holte damit bereits den dritten Sieg in Serie. Der Platz war aufgrund des vielen Regens in den Tagen zuvor nicht im besten Zustand und die Platzbedingungen prägten das Match mit. Nach einem starken ersten Satz der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Antonia Weixlbraun hat 2020 den Fixkraft Amateurspringcup gewonnen und freut sich auf das Heimspiel in Lamprechtshausen.
2

equitron-pro Grand Prix-Serie
Erstmals Auftakt in Lamprechtshausen

Am kommenden Donnerstag, 6. Mai 2021, startet der "equitron-pro Grand Prix of Austria powered by OEPS" (Österreichischer Pferdesportverband) in Lamprechtshausen. Bis zum Sonntag, 9. Mai, findet die Auftaktetappe statt. Mit dabei aus Salzburger Sicht ist Antonia Weixelbraun, die im vergangenen Jahr den Fixkraft Amateurcup-Gesamtsieg holte und sich auf das Heimspiel freut. LAMPRECHTSHAUSEN. Fünf Bundesländer, vier Etappen, vier Cup-Wertungen und ein Superfinale versprechen hochklassigen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Daniel Schrofner

Wirtschaft

Elfriede und Alfred Kump aus Straßwalchen
5

Plusregion
Gastronomie freut sich auf's Öffnen: es wird gschmackig

Die Gastronomen der Plusregion starten gut gerüstet in die Wiedereröffnung und freut sich auf ihr Comeback. STRASSWALCHEN. Die Corona-Krise trifft die heimische Gastronomie auch in der Plusregion besonders hart und nach einem schwierigen Jahr 2020 stellte der dritte Lockdown im  November viele Betriebe vor große wirtschaftliche Herausforderungen. Gerade in Krisenzeiten braucht man daher verlässliche Partner, die einem unter die Arme greifen. Auch wenn Take-away & Lieferservice bereits seit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Martin Magner (2. Platz), Andreas Ragginger (1. Platz) und Maximilian Tabernig (3. Platz).
2

Glasurit aus Eugendorf
Karosseriebautechnik-Lehrlinge im Wettstreit

Die Eugendorfer Firma Glasurit sponsert den Leistungswettbewerb der Karosseriebautechniker in der Berufsschule 1. EUGENDORF. Vor kurzem fand in der Berufsschule 1 in Salzburg der Leistungswettbewerb der Karosseriebautechniker statt. Sieben Auszubildende stellten sich dabei den herausfordernden Aufgaben von Berufsschullehrer Markus Ehrenfellner. Das dafür benötigte Lackmaterial sponserte Glasurit. Zudem gab es für alle Teilnehmer Give-Aways des Eugendorfer Unternehmens und die Plätze eins bis...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ulrich Humer ist der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg.

Wirtschaftskammer
Beratung mit großer Kompetenz und langer Erfahrung

Als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftkammer Salzburg berät Ulrich Humer zusammen mit seinem Team Betriebe und Unternehmensgründer in Salzburg. SALZBURG. Als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Salzburg ist Ulrich Humer zusammen mit seinem Team für eine große Bandbreite von Themen zuständig. Es geht dabei etwa darum, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Unternehmen aus unterschiedlichen Sparten zu schaffen. Zu diesen Sparten zählen mitunter Gewerbe und Handwerk, Transport und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
"Für beratungsintensive Produkte wie eine private Wohnbaufinanzierung oder der persönliche Vermögensaufbau ist es unser Job, eine umfassende Beratung durchzuführen und ein optimales Angebot zu erstellen", sagt Thomas Haider, Kundenberater bei der Sparkasse in Maxglan.
2

Gut beraten
Der Kundenberater ist die Vertrauensperson in der Bank

Mit seinen bald 30 Jahren hat Thomas Haider, Kundenberater bei der Sparkasse, bereits zehn Jahre Erfahrung in der Bank. Bei jeder Beratung ist sein Ziel, dass der Kunde mit dem Gefühl aus dem Gespräch geht, dass sich der Berater wirklich um einen kümmert. Er geht immer mit einem neuen Schwung in die Termine mit Kunden. SALZBURG. Die sechs Monate Präsenzdienst waren geschafft und Thomas Haider stand vor der Entscheidung, welchen Weg er mit seinen damals 20 Jahren einschlagen will. Da der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Leute

Michael Neureiter ist Theologe, Historiker und Turmuhrmacher aus Bad Vigaun.
Video

Geschichte
Das Wahrzeichen des Dürrnbergs

Die Wallfahrtskirche Zu Unserer Lieben Frau Maria Himmelfahrt zählt zu den denkmalgeschützten Wahrzeichen des Dürrnbergs. Historiker Michael Neureiter erklärt, was es mit dem Monument aus Marmor auf sich hat. Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Michael Mrazek zu Gast beim Podcast „Einfach näher dran“.
13

„Einfach näher dran“
„Das war damals so, wie in die Zukunft beamen.“

Der USA-affine Digitalstratege Michael Mrazek hatte zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn einen großen Startvorteil, quasi eine Zeitmaschine. „Ich war sehr viel in den USA“, so Mrazek. „Und das war damals so, wie in die Zukunft beamen. Stell dir vor, du kannst dich fünf Jahre in deiner Branche in die Zukunft beamen, siehst genau, was kommt und wie. Und die Frage ist nicht ob, es kommt, sondern nur, wie es kommt“, beschreibt Mrazek seinen Startvorteil. SALZBURG. Mittlerweile habe Europa, so...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefan Schubert
Zwerigst über die Acker laufen....
1 Video

Video: Mundartbegriff erklärt
Der Begriff "Zwerigst" wird noch oft verwendet

Der Mundartbegriff, den heute Roland Prochiner aus St. Wolfgang erklärt, wird noch in vielen Regionen Salzburgs und Oberösterreichs verwendet.  ST. WOLFGANG. "Zwerigst" hört man noch relativ oft im Salzburger Land, im Hausruck- und im Innviertel, aber auch im Salzkammergut. Von daher hörte ihn Roland Prochiner, Diplom-Krankenpfleger, denn seinen  Dialekt prägten die Großeltern aus Bad Ischl. Das könnte dich auch interessieren..... Hier findest du aktuelle Berichte aus dem Flachgau

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Mit der "Kralle" schneidet man die Nahrung sicher klein ohne sich zu verletzen. Dabei werden die Fingerkuppen "eingeklappt" und die Messerklinge am Rücken der Knöchel entlang geführt.
Video 3

Tipp
Köchin von Rockhouse Salzburg zeigt, wie man richtig schneidet

Sicherer Umgang mit dem Messer in der Küche will gelernt sein. Im Rahmen des Bezirksblätter-Online-TV zeigen wir im Video wie man wie die Profis schneidet.  SALZBURG. Im Rahmen des Bezirksblätter-Online-TV-Programms zeigt uns die Köchin des Rockhouses Irena Biršić', wie man in der Küche beim Schneiden von Lebensmitteln sicher mit dem Messer umgeht. Dazu wird die "Kralle" eingesetzt. Dabei werden die Fingerspitzen eingezogen und das Messer wird mit der Klinge an den Fingerknöcheln zum Schnittgut...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Österreich

Binnen 24 Stunden wurde 664 Neuinfektionen und 15 neue Todesfälle gemeldet.
Aktion 3

Aktuelle Corona-Zahlen
644 Corona-Neuinfektionen in Österreich

Binnen 24 Stunden wurde 664 Neuinfektionen und 15 neue Todesfälle gemeldet. Auf Normalstationen in den Spitälern wurden seit gestern insgesamt 18 Patienten weniger betreut, auf den Intensivstationen war es ein Patient weniger. ÖSTERREICH. 664 Neuinfektionen wurden innerhalb der vergangenen 24 Stunden (Stand: Samstag, 9.30 Uhr) in Österreich gemeldet worden. Vergleicht man die Zahlen mit Samstag vor einer Wohe zeigt sich ein Rückgang: Damals waren es 1233 neue Corona-Fälle. Auch die Zahl der...

  • Anna Richter-Trummer
Zeit mit der Familie zu verbringen, ist den Österreichern wichtig, wie eine aktuelle Studie ergibt.
Aktion 2

Tag der Familie
So wichtig ist den Österreichern die Verwandtschaft

Am 15. Mai ist Internationaler Tag der Familie: Wie wichtig die Familie für das persönliche Wohlbefinden ist, zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung durch das Markt- und Meinungsforschungsinstitut marketmind. ÖSTERREICH. Seit März vergangenen Jahres wird unser Alltag von der Coronapandemie überschattet. Doch diese lässt die Österreicher, trotz der Reduktion sozialer Kontakte, näher zusammenrücken. Laut dem BILLA Österreich Report, einer Umfrage unter 3.000 Personen zum Thema...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Mehr als ein Fünftel (22 Prozent) der Kinder lehnen Gemüse komplett ab. Am liebsten werden von Kindern in Österreich Nudeln und Pasta mit oder ohne Sauce gegessen.
Aktion 2

Ernährung
Nur 4,5 Prozent der Kinder in Österreich essen alles

Spinat, Brokkoli und Co.– Kinder haben Phasen, in denen sie beim Essen heikel sind. Dass es Eltern bei der Auswahl der Speisen nicht immer einfach haben, zeigt auch eine aktuelle Umfrage von Marketagent. Besonders heikle Esser gibt es in Wien, Spinat ist bei Kindern in Oberösterreich besonders unbeliebt. ÖSTERREICH. Im Auftrag des Gemeinschaftsverpflegers Menü-Manufaktur wurden 550 Eltern mit Kindern von ein bis 15 Jahren zum Essverhalten ihrer Kinde befragt. Das Ergebnis:  Nur 4,5 Prozent der...

  • Julia Schmidbaur
Besonders Alleinerzieherinnen sind betroffen.
Aktion 3

Tag der Familie
Warum Familien jahrelang auf Kinderbetreuungsgeld warten

Am Samstag wird der internationale Tag der Familie begangen. Zu diesem Anlass macht die Volksanwaltschaft auf Probleme beim Kinderbetreuungsgeld aufmerksam. ÖSTERREICH. In Österreich kann es mitunter zu jahrelangen Verzögerungen bei der Auszahlung des Kinderbetreuungsgeldes kommen – und zwar dann, wenn ein Elternteil im EU-Ausland arbeitet. Volksanwalt Bernhard Achitz zum Tag der Familie: "Familienministerin Susanne Raab (ÖVP, Anm.) muss die Abwicklung des Kinderbetreuungsgelds in...

  • Lukas Urban

Gedanken

Franz Bäckenberger.
Video

Witz zum Wochenstart – BezirksblätterOTVS
Bäckenbergers "längster" Witz

MIT VIDEO ::: Der Witz zum Wochenstart bei uns im Bezirksblätter-OnlineTV Salzburg, diesmal erzählt von Franz Bäckenberger vom Hilfswerk Salzburg. LUNGAU. Franz Bäckenberger ist der Regionalleiter des Hilfswerks im Lungau. Der Mann hat Humor und kennt daher auch den einen oder anderen Witz, der eine kürzer, der andere etwas länger. Den vielleicht "längsten" Witz, den er kennt, hat er uns zum diesmaligen Wochenstart erzählt. Es geht um Luftballons, soviel sei verraten. Die Pointe musst du dir...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Was bedeutet es eigentlich Mutter zu sein? Für Aloisia Wipplinger, selbst zweifache Mutter war es "ein großes Geschenk", als aus der "Liebe zwischen Mann und Frau" Kinder entstanden.

Muttertag 2021
Gedanken einer Mutter im Gedicht zusammengefasst

Aloisia Wipplinger aus der Stadt Salzburg schreibt leidenschaftlich gerne Gedichte. Die zweifache Mutter und selbst Großmutter lässt zu Muttertag in ihrem Gedicht Revue passieren.   SALZBURG. Zu Muttertag, heute am 9. Mai 2021, sandte uns unsere Bezirksblätter-Leserin Aloisia Wipplinger, aus Gnigl, das Gedicht "Muttertag aus Sicht einer Mutter", das wir hier sehr gerne veröffentlichen: Muttertag aus Sicht einer Mutter Das größte Glück für mich auf Erden war, dass ich durfte Mutter werden.  Als...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Wenn sich der Nebel lichtet und der Raureif auf den Bäumen da ist, sagen die Wolfgangseer es ist "ankemmt".
Video

Mundart
Was bedeutet der Begriff "ankemmt" aus der Wolfgangseeregion?

Der Mundartbegriff dieser Woche stammt vom Wolfgangsee. Er wird kaum mehr verwendet und viele Menschen haben ihn noch nie gehört. ST. WOLFGANG. Peter Hödlmoser kommt aus St. Wolfgang und unterrichtet in Strobl Deutsch. Sein Interesse für Mundart ist also auch beruflich gegeben. Er erklärt uns einen sehr alten Begriff, der eigentlich nur in dieser Ecke des Flachgaues verwendet wird. Der Begriff "ankemmt" passt zwar momentan nicht in die Jahreszeit, aber ihr solltet ihn euch unbedingt merken,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Diana Paul vom OFF-Theater Salzburg hat für uns den Witz zum Wochenstart parat.
Video

Witz der Woche
Diana erzählt von einem Mathematiker auf der Skipiste

Wir läuten die Woche in unserem Bezirksblätter Online-TV (OTVS) immer mit einem Witz ein. Dieses Mal bringt uns Diana Paul, Schauspielerin und Ensemble-Mitglied beim OFF-Theater Salzburg, zum Lachen. SALZBURG. Bei Diana's Witz geht es um einen Mathematiker auf der Skipiste. Dieser bringt euch zum Wochenstart bestimmt zum Lachen: In unserem Bezirksblätter Online-TV (OTVS) präsentieren wir jede Woche von Montag bis Sonntag ab 8 Uhr ein ausgewähltes Video – und das jeden Tag unter einem anderen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.