Strobl

Beiträge zum Thema Strobl

Lokales
Strahlend haben die Strobler ihre Auszeichnung als „Gesunder Kindergarten“ entgegengenommen und auch Bürgermeister Josef Weikinger war begeistert.

Strobl & Oberndorf
Gesunde Kindergärten übertreffen Landes-Ziele

Unter den im Salzburger WIFI ausgezeichneten „Gesunden Kindergärten“ sind auch Strobl und Oberndorf dabei. STROBL/OBERNDORF. Mit einem Teilnehmer-Rekord von 163 ist das Vernetzungstreffen der „Gesunden Kindergärten“ im Salzburger WIFI über die Bühne gegangen. Strobl und Oberndorf Sechs Kindergärten wurden dabei erstmals offiziell als „gesund“ zertifiziert, neun haben sich diese Auszeichnung zum wiederholten Male abgeholt. Aus dem Flachgau ging das Zertifikat das erste Mal an den...

  • 04.11.19
Lokales
Die Kinder haben sich mit einem Recorder in der Schule umgehört: Wo lesen ihre Mitschüler am liebsten? Was lesen sie? ...
3 Bilder

Radiosendung
Volksschüler aus Strobl gewinnen Medien-Lese-Preis

Die Klasse 3B der Volksschule (VS) Strobl gewinnt mit ihrer Radiosendung den Media Literacy Award (MLA). STROBL/WIEN. Von 519 eingereichten Medienprojekten aus österreichischen und europäischen Schulen hat die Jury 21 Projekte ausgezeichnet. Die Klasse 3B der Volksschule Strobl durfte sich mit ihrer Radiosendung in der Kategorie Audio über die renommierte Auszeichnung freuen. "Klug frech sein" „Für ihre Sendung ‚Erinnerung an Christine Nöstlinger’ hat die Klasse den Preis bekommen,...

  • 04.11.19
Gesundheit

Vortrag: Stress - Was nun?

Am 6.11.2019 findet um 19.30 Uhr im Lesesaal Strobl (Raika-Gebäude) ein Vortrag zum Thema Stress statt.  Dabei wird erläutert: Was ist Stress? Wie entsteht Stress? Was sind die Folgen von Stress? Was kann ich dagegen tun und was hat das Ganze mit den Säbelzahntigern zu tun? Die Antworten darauf gibt der Dipl. Mentaltrainer Harry Humer mit sehr vielen eigenen Erfahrungen, gespickt mit einer Prise Humor und Selbstironie. Eintritt frei

  • 19.10.19
Lokales
Die Polizei stoppte einen Motorradraser und nahm ihm den Führerschein ab.

Führerschein weg
Motorradraser: Doppelt so schnell

Motorradfahrer fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs STROBL. Am 8. September fuhr ein 23-jähriger Österreicher am Vormittag mit seinem Motorrad auf der Wolfgangsee Straße B 158 (Freiland), mit einer Fahrgeschwindigkeit von "198 km/h" anstatt den dort erlaubten 100 km/h. Laut Polizei wurde dem Lenker an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen, eine Anzeige wird erstattet und das Motorrad wurde zwangsweise abgestellt.

  • 09.09.19
Lokales
Ein Alkotest der Polizei bei beiden Unfalllenkern verlief negativ.

Überhol-Unfall auf der Wolfgangsee Bundesstraße

STROBL. Laut Polizeimeldung fuhr am Sonntag ein 25-jähriger Oberösterreicher mit seinem Auto auf der Wolfgangsee Straße Richtung St. Gilgen. Von hinten näherte sich ein 44-jähriger Salzburger mit seinem Motorrad und setzte zum Überholen an. Als sich das Motorrad auf Höhe des 25-jährigen befand, setzte dieser seinerseits gerade zu einem Überholvorgang an. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Der Motorradlenker stürzte und wurde mit dem Hubschrauber in das Landeskrankenhaus nach...

  • 02.09.19
Lokales
Teamarbeit: Viele Einsatzkräfte sind hier nötig.
3 Bilder

Bergrettung
Rettungsübung aus der Zwölferhorn-Seilbahn

Drei Bergrettungsstellen am Wolfgangsee übten den Einsatz für eine Seilbahnrettung in St. Gilgen. ST. GILGEN. Die Ortsstellen der Bergrettung St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang übten in Zusammenarbeit und auf Einladung der Seilbahngesellschaft nach Betriebsschluss die Bergung von Personen aus der Zwölferhornbahn. Notfall-Einsatz Die Zwölferhornseilbahn verbindet das Ortszentrum St. Gilgen mit der auf 1.476 Metern gelegenen Bergstation am Zwölferhorn. Bei einem Ausfall der Bahn würden...

  • 02.08.19
Lokales
Hochwasser  an der B166 Pass Gschütt Straße Russbach. Dabei die Feuerwehr Abtenau.
2 Bilder

Feuerwehr
194 Einsatzstellen mit Schwerpunkt Rußbach und Strobl

Die aktuelle Situation in Salzburg fordert die Feuerwehr. STROBL/RUSSBACH. Der Landesfeuerwehrverband Salzburg verkündete, dass seit Beginn der Regenfälle 34 Feuerwehren mit circa 640 Einsatzkräften bei 80 Einsätzen eingesetzt wurden. Schwerpunkt waren Roßbach und Strobl. Neuste Updates zur Situation in Rußbach und in Oberndorf hier: Rußbach wieder erreichbar – Situation in Oberndorf wird beobachtet UpdateDie Arbeiten nach dem Starkregen wurden gestern Abend (29.07.2019) bis auf...

  • 29.07.19
Lokales
Im Minutentakt wurde das Löschwasser zum Brandherd geflogen.
3 Bilder

Bundesheer
Waldbrand fordert Einsatzkräfte

Zwei "Alouette" III-Hubschrauber des Bundesheeres und ein Polizei-Helikopter versuchten gemeinsam mit der Feuerwehr einen Waldbrand in unwegsamem Gelände der Gemeinde Strobel zu löschen. Für die Wasserentnahme wurde ein Faltbehälter im Bereich des Gehöftes Hobelbauer errichtet. Brandbekämpfung Aufgrund des unwegsamen Geländes am Sparber konnte der Brand zunächst nur aus der Luft bekämpft werden. Im Minutentakt wurde das Löschwasser von den Hubschraubern zum Brandherd geflogen. Der Brand...

  • 27.06.19
Lokales
In Strobl waren drei Feuerwehren im Lösch-Einsatz.

Feuerwehr im Einsatz
Waldbrand in Strobl am Wolfgangsee

Beim Löschen eines Waldbrandes waren drei Hubschrauber und drei Feuerwehren in Strobl. STROBL. In Strobl am Wolfgangsee gab es gestern Abend gegen 17:30 Uhr einen Waldbrand m Bereich der Nordseite des Sparber. Insgesamt waren drei Feuerwehren vor Ort: Stobl, Eugendorf und Koppl. Zusätzlich waren drei Hubschrauber im Einsatz. Gegen 22:30 Uhr konnte der Großteil abgelöscht werden. Die Löscharbeiten wurden in der Nacht eingestellt. Insgesamt waren 73 Leute im Einsatz. Dies berichtete der...

  • 27.06.19
Lokales
150 Jahre feiert die Ortsmusik Strobl mit einem großen Fest.

150 Jahre
Ortsmusik Strobl feiert drei Tage lang ihr Jubiläum

Mit einem dreitägigen Fest feiert die Ortsmusik Strobl die Gründung der Kapelle vor 150 Jahren. STROBL. Zwei Männer machten am Ostersonntag des Jahres 1869 den Anfang: ein Oberförster und ein Bauer. Willy Buchwald und Georg Vockner verständigten sich an diesem Tag darauf, eine Musikkapelle zu gründen. Zu Fronleichnam dieses Jahres gab es dann schon den ersten Auftritt: Zehn Musikanten spielten an diesem Feiertag in Strobl auf. Viele Jahre später 150 Jahre später sind 72 Musiker im Verein...

  • 30.05.19
Lokales
Ausgezeichneter Abschluss, tolle Zeugnisse und nun in der Nationalmannschaft: Jakob Marbler mit der „Wolfgangsee-Lehrlingstrophy“ und Gratulanten. WB-Obmann St. Gilgen, Andreas Kronawettleitner; Bürgermeister Strobl Josef Weikinger; Vize-Bürgermeister St. Wolfgang Wolfgang Peham; Jakob Marbler (Zimmerei ZE-Bau); WB-Obmann Strobl, Georg Eisl; Lt-Präs. Brigitta Pallauf; Initiative Standort OÖ-Chef Gottfried Kneifel; WB- Obmann St. Wolfgang, Arno Perfaller.

Lehrlingstrophy
Die besten Lehrlinge am Wolfgangsee

Mehr als 130 Gäste feierten kürzllich mit der Lehrlingstrophy die besten Lehrlinge rund um den Wolfgangsee.   STROBL. Ein übervoller Strobler Gemeindesaal zeigte das große Publikumsinteresse für die erste Ausgabe der „Wolfgangsee-Lehrlingstrophy“. Auf Initiative der drei Wirtschaftsbund-Ortsgruppen von St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang trafen mehr als 130 Lehrlinge, Eltern, Schüler und Unternehmer zusammen, um den Stellenwert der Lehre und vor allem die Ausbildungschancen der heimischen...

  • 06.05.19
Sport
Einer der härtesten Crosstriathlons Österreichs.
2 Bilder

Gewinnspiel
Wolfgangsee Challenge am 15. und 16. Juni in Strobl

WOLFGANGSEE. Die Wolfgangsee Challenge gilt als der härteste Crosstriathlon Österreichs. In einer der schönsten Gegenden in Österreich gilt es, sich der Herausforderung zu stellen und an seine Limits zu gehen. Geh an deine Limits!An zwei Tagen finden ein Crosstriathlon (die X-Challenge 1,5 / 42 / 20) über die reguläre Distanz und Sprintdistanz, ein Triathlon über die Olympische Distanz und ein Triathlon über die Sprintdistanz statt. Es gibt auch eine "Kids Challenge", den Kids-Aquathlon...

  • 26.04.19
Lokales
Eine weite, schneebedeckte Winterlandschaft, die man zum Beispiel mit den Schneeschuhen hervorragend erkunden kann findet man auf der Postalm.
3 Bilder

Wintersport
Abwechslungsreicher Winterspaß auf der Postalm

Auf der Postalm findet man ein fröhliches Miteinander von verschiedenen Wintersportarten. STROBL/ABTENAU. Vielen ist die Postalm ein Begriff und sie erinnern sich: "Hier habe ich als Kind das Skifahren gelernt." So auch einer der beiden neuen Besitzer, Linus Pilar. Der Oberösterreicher und sein Geschäftspartner Michael Proksch aus Wien haben 2017 die Postalm übernommen. Den beiden ausgebildeten Skilehrern war es eine Herzensangelegenheit, sie zu sanieren und weiterzuentwickeln. Dabei stehen...

  • 20.02.19
Lokales
Voller Einsatz am Bürglstein: Die Einsatzretter wissen was zu tun ist.
2 Bilder

Bergrettung Flachgau
Flachgauer Bergretter übten für den Ernstfall in am Bürglstein

Die diesjährige Winterfortbildung der Bergrettung des Flachgaus fand kürzlich am Bürlgstein in St. Wolfgang statt. ST. WOLFGANG (kle).  Über 50 Bergretter aus allen fünf Ortsstellen probten dort, damit im Ernstfall alles reibungslos über die Bühne gehen kann. Einsatzgebiet Bürglstein  Nach der Begrüßung und Information zum Übungsablauf durch Bezirksleiter Roland Schimpke (Salzburg), Ortsstellenleiter Sigi Gadocha (St. Wolfgang) und Gesamteinsatzleiter Manfred Grabner (Ortsstellenleiter...

  • 15.02.19
Lokales
Auch in der Fuschlseeregion kann man sehr gut Schneeschuhwandern.

Winter- und Schneeschuhwandern im Flachgau

FLACHGAU (bbu). Oft ist es schwer sich im Winter genug im Freien zu bewegen. Meist denkt man bei Wintersportarten nur an das Skifahren. Eine tolle Alternative ist das Winter- und Schneeschuhwandern. Wer das Wandern während der restlichen Jahreszeiten genießt, kommt auch im Winter auf seine Kosten. Zum Beispiel gibt es auf der Postalm Winterwanderrouten. Das Schneeschuhwandern ist aber nicht nur hier möglich. Auch in der Fuschlseeregion kann man ein beeindruckendes Panorama während der Bewegung...

  • 13.02.19
Lokales
Eine glückliche Gewinnerin: Lisa Flacherer aus Strobl im Flachgau gewann das Ö3 Midnightrace in Schladming.
4 Bilder

Ö3-Midnightrace
Flachgauerin gewann in Schladming

Lisa Flachberger aus Strobl holt sich den Sieg auf der Weltcup-Slalomstrecke. Zehn Ö3 Hörer traten anSTROBL. Gestern traten – direkt nach dem Nightrace in Schladming – zehn Ö3-Hörer beim Ö3-Midnightrace gegeneinander an. Die große Frage lautete: Wer ist der oder die Schnellste auf der Rennstrecke des steilsten, schwierigsten und spektakulärsten Weltcup-Slaloms? Die 21-jährige Lisa Flachberger aus Strobl holte sich den Sieg auf der spiegelglatten Piste mit einer sensationellen Zeit von...

  • 30.01.19
Wirtschaft
Strobl hatte den drittgrößten Beschäftigungszuwachs im Land Salzburg.

Mehr Beschäftigung in allen Bezirken – Besonders in Strobl

SALZBURG, STROBL (bbu). Der Arbeitsmarkt im Land Salzburg boomt. Ende Juli 2018 waren insgesamt 263.083 Personen unselbständig beschäftigt. Das waren um 5.112 Personen oder 2,0 Prozent mehr als ein Jahr zuvor und um 15.872 Personen oder 6,4 Prozent mehr als vor 5 Jahren Besonders die Region Strobl unter den Top Drei Die drei mit den höchsten Gewinnen waren der Salzach-Pongau mit 2,9 Prozent (plus 616 Arbeitsplätze), der Enns-Pongau mit 3,2 Prozent (plus 262) und die Region Strobl mit 3,4...

  • 23.12.18
Lokales
Am Sonntag kam es in Strobl zu einem Autounfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Strobl: Drei Personen bei Zusammenstoß verletzt

Am 23. September kam es auf der Kreuzung der Wolfgangsee Bundesstraße (B 158) mit der Gschwendtner Landesstraße (L 243) zu einem Verkehrsunfall. STROBL. Ein 65-jähriger Autofahrer aus Tschechien wollte von der Landesstraße auf die Bundesstraße abbiegen, um in Richtung Strobl weiterzufahren. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Auto eines 72-jährigen Vorarlbergers zusammen. Sie kollidierten im linken vorderen Bereich und kamen auf der Straße sowie in einer Wiese zum Stillstand.  Ehepaar...

  • 24.09.18
Lokales
Eine Frau stürzte am Weg zum Gipfel des Sparber etwa 150 in die Tiefe. Sie wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Frau etwa 150 Meter in die Tiefe gestürzt

Am Sparber kam es zu einem Alpinunfall. STROBL AM WOLFGANGSEE. Am Nachmittag des 29. Augusts stürzte eine 41-jährige Oberösterreicherin am Sparber etwa 150 Meter in die Tiefe. Die Frau war mit ihrer Familie am markierten Wanderweg zum Gipfel am Sparber unterwegs. Dabei verlor sie das Gleichgewicht und stürzte im steilen Wiesengelände. Ihr Mann verständigte mittels Handy den Notruf. Nach der Erstversorgung durch das Notarztteam des Rettungshubschraubers wurde die Österreicherin in das...

  • 29.08.18
Politik
2 Bilder

Zufall bescherte Landeshauptmann viele Flachgauer Gratulanten

Wilfried Haslauer wurde vergangene Woche in der Wiener Hofburg als Landeshauptmann von Salzburg angelobt. Nach dem offiziellen Teil im prunkvollen Maria-Theresia-Zimmer gab es dann noch eine Überraschung. Drei Klassen der Neuen Mittelschule Strobl waren gerade auf Wienwoche und trafen bei einer Führung durch die Hofburg auf die Festgesellschaft. So kam es zu vielen Gratulationen und anerkennenden Worten direkt aus der Heimat. (jrh)

  • 22.06.18
Lokales
Leitner Georg (PTS-Lehrer), Deisl Johannes, Hinterberger Raphael, Lev Jonas, Prelog Gernot (Schulleiter)

Strobler Schüler ereichten zwei Mal Silber beim Landeswettbewerb

Gute Ergebnisse für die Strobler in den Fachbereichen Holz und Bau STROBL/SALZBURG (kha). In den Fachbereichen Bau, Holz und Metall beteiligten  sich Schüler des Polytechnikums Strobl vor Kurzem am Landeswettbwererb der Polytechnischen Schulen. Dabei sicherten sich die Strobler zwei Podestplätze: Johannes Deisl wurde für seinen exakt gemauerten Kamin mit dem  2. Platz belohnt - ebenso Jonas Lev im Fachbereich Holz, wo es galt, eine Holzschrage anzufertigen. Beide freuten sich sehr über die...

  • 22.05.18
Lokales
Stürze im Klettersteig können sehr schmerzhaft sein.

Schwund der Kräfte im Klettersteig

STROBL (kha). Die Kräfte verließen vor Kurzem eine 29-jährige Tschechin im Postalmklamm-Klettersteig in Strobl. Während der Großteil ihrer Klettergruppe den schwierigen, letzten Teil durch die Gamsleckenwand umging, versuchte die junge Frau gemeinsam mit ihrem Freund, die Passage mit dem Schwierigkeitsgrad "E" zu durchsteigen. Sturz in die Sicherung Kurz vor dem Ausstieg dürften sie die Kräfte verlassen haben und sie stürzte in ihre Klettersteigsicherung. Dabei zog sie sich eine schwere...

  • 30.04.18
Sport
Europameisterschaft Fit Model Cup (Riga)
2 Bilder

Strobler Athletin auf Erfolgskurs

Die selbständige Personaltrainerin und Ernährungsberaterin Tamara Humer (24) gleitet auf einer Erfolgswelle. Dank der zahlreichen Unterstützung, auch der Bezirksblätter Leser konnte sie sich beim Online-Voting für den Miss FIBO Power Beauty Wettbewerb von "Iron Maxx" in Köln qualifizieren und den hervorragenden 3. Platz erreichen. Auch wenn es sich dabei um einen Wettkampf außerhalb von Tamaras Verband (IFBB) handelt, genießt dieser in der Fitnessszene einen sehr hohen Stellenwert. So mancher...

  • 27.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.