Strobl

Beiträge zum Thema Strobl

Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.

Polizeimeldung
Schwerer Motorradunfall auf der Postalmstraße

Gestern Nachmittag kam ein Motorradfahrer auf der Postalm von der Straße ab und stürzte fünf Meter ab. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. STROBL. Am 6. September gegen 14 Uhr, machte ein 74-jähriger deutscher Staatsangehöriger mit seinem Motorrad eine Ausfahrt über die Postalmstraße Richtung Abtenau. In einer starken Linkskurve geriet der Mann laut Polizeimeldung rechts von der Fahrbahn ab und stürzte über eine ungefähr fünf Meter hohe...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner überreichte Hans Wieser für seine Verdienste für den Tourismus am Wolfgangsee eine Auszeichnung des Land Oberösterreich, der Wirtschaftskammer und des Oberösterreich Tourismus. Im Bild von links: Franz Eisl, Bürgermeister von Sankt Wolfgang, der Geschäftsführer der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft Hans Wieser mit Gattin Andrea Wieser, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Wolfgang Eisl.
2

Jubiläumsfeier
Bereits 140 Jahre erfolgreiche Arbeit für den Tourismus

Im Jahr 1881 wurde von engagierten Unternehmern des Ortes und Freunden von Sankt Wolfgang mit dem „Saisonverein“ der Vorläufer des Kurverbandes und des heutigen Tourismusverbandes gegründet.  ST. WOLFGANG, ST.GILGEN. Man darf davon ausgehen, dass der „Saisonverein St. Wolfgang“ und der ein Jahr zuvor gegründete Fremdenverein St. Gilgen in der Habsburger-Monarchie zu den ersten ihrer Art zählten, die sich mit professionellem Ansatz der Gästebetreuung und der Gästewerbung widmeten. Der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Pater Josef Weikinger, geboren 1938 in Strobl in Salzburg, legte am 15. August 1966 seine Erste Profess in Oberthalheim/Oberösterreich ab. Er studierte an der Ordenshochschule der Salesianer Don Boscos in Benediktbeuern/Bayern Theologie.

Jubiläum
Salesianer gratulieren Pater Josef Weikinger zum Professjubiläum

Die meisten Salesianer Don Boscos legen jeweils am 15. August zu Maria Himmelfahrt ihre erste Profess ab. Sie versprechen damit, zuerst auf Zeit, dann auf ewig ihr Leben im Geist Don Boscos für junge Menschen einzusetzen und geloben Gehorsam, Armut und ehelose Keuschheit. STROBL, SALZBURG. Pater Josef Weikinger, geboren im Jahr 1938 in Strobl in Salzburg, legte am 15. August 1966 seine Erste Profess in Oberthalheim in Oberösterreich ab. Er studierte an der Ordenshochschule der Salesianer Don...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
2

Eisl Eis ausgezeichnet
"Beste Eisspezialität Österreichs"

Die Auszeichnung für die beste Eisspezialität Österreichs geht dieses Jahr an die Familie Eisl vom Wolfgangsee mit der Sorte Bio-Schafmilcheis Physalis. ABERSEE. Das Schafmilcheis der Familie Eisl mit den goldenen Perlen wurde bei der größten Speiseeisprüfung Österreichs mit der Höchstauszeichnung, dem „Goldenen Stanitzel 2021“, in Wieselburg prämiert. Weitere Qualitätsauszeichnungen ,darunter 4x Gold und 3x Silber, inklusive. Das goldene Stanitzel: Preisgekröntes Eis Bei der Prämierung „Das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Hubert Winklhofer kurz vor der Impfung im Impfbus
3

Corona in Salzburg
Im Impfbus werden pro Stopp 100 Personen geimpft

Jetzt kommt ein Bus mit Corona-Impfstoffen in 30 Gemeinden in alle Bezirke. Eine Anmeldung für die Impfung ist nicht notwendig. Verabreicht wird der Einmalimpfstoff Johnson & Johnson. Start machen die Stadt Salzburg und der Flachgau. SALZBURG. Am Donnerstag Vormittag fiel der Startschuss für eine weitere Möglichkeit, sich ohne Anmeldung gegen das Corona-Virus immunisieren zu lassen. Auf der Schranne am Mirabellplatz in der Stadt Salzburg kam zum ersten Mal der Impfbus zum Einsatz. 30 Gemeinden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Corona Impfbus beim Start vor dem Schloss Mirabell: Landeshauptmann- Stellvertreter Christian Stöckl, Hella Spaun (Ärztekammer), Victoria Achatz (Impfdisponentin Land Salzburg) und Landesrettungskommandant Anton Holzer.

Impfbus startet
Das Impfteam kommt mit dem Bus in den Flachgau

Der Salzburger Impfbus vom Roten Kreuz tourt ab heute durch den Flachgau. Von der Stadt aus fährt er als erstes zum Sommerkino nach Obertrum. OBERTRUM, STROBL, OBERNDORF. Der Impfbus kommt nach Obertrum, Strobl und Oberndorf, hier können sich Imfpwillige unkompliziert und ohne Voranmeldung impfen lassen. Heute Abend wird er von 17 bis 20 Uhr beim Sommerkino in Obertrum bereit stehen. Am Freitag geht es weiter in Strobl, wo von 8 bis 12 Uhr die Möglichkeit für alle besteht sich immunisieren zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die beiden Künstler Wolfgang „Fifi“ Pissecker und Tini Kainrath am Tisch.
1

Kunst und Kulinarik
Zwei Künstler aus Wien zu Gast am Wolfgangsee

Bei Kaiserwetter durften die Seitenblicke schon vor der allgemeinen Öffnung der Tourismusbetriebe einen Blick in die Töpfe des neuen Küchenteams der Brandauer Villen werfen. STROBL. Voller Elan und Vorfreude starten der Küchenchef Daniel Leitner und der zweifache Haubenkoch Max Aichinger mit großen kulinarischen Ambitionen in die Saison 2021. Die beiden Kochprofis servierten den Wiener Künstlern, der Sängerin Tini Kainrath und dem Schauspieler und Kabarettisten Wolfgang „Fifi“ Pissecker ein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Wenn sich der Nebel lichtet und der Raureif auf den Bäumen da ist, sagen die Wolfgangseer es ist "ankemmt".
Video

Mundart
Was bedeutet der Begriff "ankemmt" aus der Wolfgangseeregion?

Der Mundartbegriff dieser Woche stammt vom Wolfgangsee. Er wird kaum mehr verwendet und viele Menschen haben ihn noch nie gehört. ST. WOLFGANG. Peter Hödlmoser kommt aus St. Wolfgang und unterrichtet in Strobl Deutsch. Sein Interesse für Mundart ist also auch beruflich gegeben. Er erklärt uns einen sehr alten Begriff, der eigentlich nur in dieser Ecke des Flachgaues verwendet wird. Der Begriff "ankemmt" passt zwar momentan nicht in die Jahreszeit, aber ihr solltet ihn euch unbedingt merken,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Auf die Postalm ist es von Strobl aus teurer als von Abtenau. Das sorgt für Verwirrung.
2

Mautstraße Postalm
Von Strobl teurer als von Abtenau

Die unterschiedlichen Tarife für die Mautstraße auf die Postalm sorgen für Verwirrung und Verärgerung bei einigen Benützern . STROBL, ABTENAU. Wer von Abtenau aus über die Postalm nach Strobl fährt, zahlt pro Auto 11 Euro im Sommer, 13 Euro im Winter. Wer hingegen von der entgegengesetzten Richtung die gleiche Strecke fährt, also von Strobl nach Abtenau, der muss fünf Euro mehr berappen. Das verwirrt und verärgert einige Ausflügler, die gerne über die Postalm zu einem Ausflug an den Wolfgangsee...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Pfarrer Franz Weikinger verstarb im 91. Lebensjahr.

Thalgau trauert
Pfarrer Franz Weikinger ist tot

Franz Weikinger, langjähriger Pfarrer von Thalgau verstarb am 10. März im 91. Lebensjahr. Die Erzdiozese Salzburg und die Gemeinde Thalgau trauert um den verdienten Theologen. THALGAU, SALZBURG. Franz Weikinger wurde am 25. November 1930 in Strobl geboren und am 10. Juli 1955 im Dom zu Salzburg zum Priester geweiht. Nach seiner Kooperatorenzeit in den Pfarren Thalgau und St. Andrä (Stadt Salzburg) wurde er zunächst Pfarrer in Obertrum, ab 1971 in Thalgau. Zwei Jahre später wurde Franz Weikinger...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Sonne hinter dem Saharastaub schien auf die weißen Schneeflächen und ließ alles zart gelblich erscheinen. Ein ungewöhnliches Phänomen auf der Postalm beim Winterwandern.
11 8 12

Winterwandern auf der Postalm
Im Winter Wonderland dem Himmel so nah

Etwas ganz Besonderes ist eine Winterwanderung auf der Postalm, die zur Gemeinde Strobl im Bundesland Salzburg gehört. Das größte zusammenhängende Almengebiet Österreichs und das zweitgrößte Europas besitzt ein Hochplateau mit einer mittleren Höhe von über 1300 m. Sowohl vom Lammertal bei Abtenau im Süden als auch von Strobl am Wolfgangsee im Norden führen Mautstraßen auf die Alm, es ist die Kurven- und Aussichtsreiche Postalmstraße.  Gemütliches Genießen eines perfekten Wintertages Vom...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Tatjana Rasbortschan
Die Bergrettung St. Wolfgang holte das Mädchen aus dem Schnee.

Schafberg
Mädchen aus Schnee gerettet

16Jährige blieb auf dem Schafberg im Schnee stecken und musste gerettet werden. WOLFGANGSEE. Gestern am frühen Nachmittag wollte eine 16-jährige Österreicherin über den Wanderweg Nummer 23, den Schafberggipfel zu besteigen. Auf einer Seehöhe von ungefähr 1500 Meter ging sie vom regulären Wanderweg ab und folgte der Gleisanlage der Zahnradbahn. Aufgrund der vorherrschenden Schneesituation und der massiven Einwehungen, gab es für die junge Frau kein Weiterkommen mehr. Völlig erschöpft...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Der Wolfgangseer Advent wird heuer ruhiger ablaufen.

Ruhige Vorweihnachtszeit
Individuell den Advent am Wolfgangsee genießen

Der beliebte „Wolfgangseer Advent“ wird heuer coronabedingt in neuer – stillerer – Form stattfinden. Eine prachtvolle Weihnachtsdekoration in allen Wolfgangsee-Orten lädt zum individuellen Adventbesuch. WOLFGANGSEE. Der beliebte und international bekannte „Wolfgangseer Advent“ wird in diesem Jahr nicht in seiner gewohnten Form stattfinden. Zu diesem Entschluss kamen die Verantwortlichen Anfang November. Anstatt dessen wird es vom Freitag, 27. November 2020 bis inklusive 6. Jänner 2021 in den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Eine weitere Praktikantin wurde positiv getestet.

Praktikanten-Screening
Neuer Covid-19 Fall bei Praktikantin

Eine von 36 getesteten Personen in Strobl und St. Gilgen wurde positiv auf Covid-19 getestet. ST. GILGEN, STROBL.  Insgesamt 36 Personen in Strobl und St. Gilgen haben sich gestern freiwillig auf Covid-19 testen lassen. Jetzt liegen die Ergebnisse vor: Laut der Landessanitätsdirektion Salzburg war das Ergebnis bei einer Praktikantin positiv. Das freiwillige Screening nutzten auch noch weitere Personen aus der Region. Drei weitere Personen positiv Insgesamt ergab das freiwillige Screening bei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Wandern mit der Familie bei Strobl am Wolfgangsee.

Saisoneröffnung 16. Mai
Tipps für Tagesausflüge rund um den Wolfgangsee

„Endlich darf es wieder losgehen“, heißt es rund um den Wolfgangsee. 
Die schönen Seiten des Lebens in herrlicher Natur genießen und zelebrieren. WOLFGANGSEE. Der Wolfgangsee mit seinen Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang zählt zu den bezauberndsten Ferienregionen Österreichs. Der glasklare See in Trinkwasserqualität ist ein Eldorado für Wassersportler und Strandliebhaber ebenso wie für Radfahrer und Wanderer. Der See liegt eingebettet zwischen Falkenstein, Schafberg, Zwölferhorn und der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der Glockner ist auch mit dem E-Bike eine ordentliche Herausforderung.
1 3

Fitte Senioren
Mit dem E-Bike auf den Großglockner

Gerade im Alter ist es wichtig sich fit zu halten. Der Seniorenbund Strobl hat seit Jahren eine  Radlergruppe, die sechs- bis siebenmal im Jahr eine gemeinsame Tour unternimmt. STROBL. "Wir hoffen, dass wir heuer doch auch einige gemeinsame Fahrten unternehmen", so der örtliche Obmann des Seniorenbundes, Karl Krivanec, denn in Corona-Zeiten finden diese Gesellschafts-Radltouren selbstverständlich nicht statt. Aber es kommt ja eine Zeit nach dem Virus.  Fit auf dem Fahrrad Fahrradfahren hält...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Wirtschaftsbund Wolfgangsee : Georg Eisl, Arno Perfaller, Andreas Kronawettleitner.

Gute Zusammenarbeit
Wirtschaftskammer-Präsident zu Besuch am Wolfgangsee

Salzburgs Wirtschaftksammer-Präsident besucht die „Abarena“ am Wolfgangsee. WOLFGANGSEE. Mit der „Wolfgangsee Lehrlingstrophy“ im Mai 2019 haben die drei Wirtschaftsbund-Ortsgruppen St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang ein starkes Zeichen der Zusammenarbeit am Wolfgangsee gesetzt. Diese erfolgreiche Partnerschaft wird auch im heurigen Jahr weitergeführt. Daher besuchte der neugewählte Salzburger "Wirtschafts-Chef", WK-Präsident Manfred Rosenstatter den Wolfgangsee. Standort Wolfgangsee Alle drei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Romantisch, besinnlich und verzaubernd: Die Flachgauer Weihnachtsmärkte sind immer einen Besuch wert, wie etwa hier in Mattsee.
7

Übersicht Weihnachtsmärkte
Idyllischer, schöner Flachgauer Advent

Salzburg-Umgebung hat viele wunderbare Weihnachtsmärkte in tollen Kulissen zu bieten. FLACHGAU. Die Adventzeit ist voll im Gange, Geschenke werden eilig besorgt und die Feiertage geplant. Einen schönen und besinnlichen Ausgleich bieten da die vielen Weihnachtsmärkte, die allerorts anzutreffen sind. Die Zeit genießen Dort findet man dann oft beim gemütlichen Herumspazieren das eine Geschenk, das man noch gesucht hat, jedoch nicht in den großen Supermärkten oder online findet. Nebenbei wärmt man...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Pistenspaß auf der Postalm. Bald ist es wieder soweit.

Postalm
Winterparkeröffnung und -saisonstart

Bald beginnt die Wintersaison 2019/20 auf der Postalm. Der Winterpark wird schon zuvor mit einer Feier eröffnet. STROBL. Vorfreude auf die kommende Wintersaison auf der Postalm. Bis zum 14. Dezember müssen sich alle Wintersportfreunde noch gedulden, um sich die Skier anschnallen zu können. Winterpark Bereits zum dritten Mal startet der Winterpark besinnlich mit einer Rorate am 1. Dezember um 14 Uhr bei der Postalmkapelle in den Advent. Diesmal auch, um die neuen Pächter der Stroblerhütte,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Strahlend haben die Strobler ihre Auszeichnung als „Gesunder Kindergarten“ entgegengenommen und auch Bürgermeister Josef Weikinger war begeistert.

Strobl & Oberndorf
Gesunde Kindergärten übertreffen Landes-Ziele

Unter den im Salzburger WIFI ausgezeichneten „Gesunden Kindergärten“ sind auch Strobl und Oberndorf dabei. STROBL/OBERNDORF. Mit einem Teilnehmer-Rekord von 163 ist das Vernetzungstreffen der „Gesunden Kindergärten“ im Salzburger WIFI über die Bühne gegangen. Strobl und Oberndorf Sechs Kindergärten wurden dabei erstmals offiziell als „gesund“ zertifiziert, neun haben sich diese Auszeichnung zum wiederholten Male abgeholt. Aus dem Flachgau ging das Zertifikat das erste Mal an den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Kinder haben sich mit einem Recorder in der Schule umgehört: Wo lesen ihre Mitschüler am liebsten? Was lesen sie? ...
3

Radiosendung
Volksschüler aus Strobl gewinnen Medien-Lese-Preis

Die Klasse 3B der Volksschule (VS) Strobl gewinnt mit ihrer Radiosendung den Media Literacy Award (MLA). STROBL/WIEN. Von 519 eingereichten Medienprojekten aus österreichischen und europäischen Schulen hat die Jury 21 Projekte ausgezeichnet. Die Klasse 3B der Volksschule Strobl durfte sich mit ihrer Radiosendung in der Kategorie Audio über die renommierte Auszeichnung freuen. "Klug frech sein" „Für ihre Sendung ‚Erinnerung an Christine Nöstlinger’ hat die Klasse den Preis bekommen, weil sie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer

Vortrag: Stress - Was nun?

Am 6.11.2019 findet um 19.30 Uhr im Lesesaal Strobl (Raika-Gebäude) ein Vortrag zum Thema Stress statt.  Dabei wird erläutert: Was ist Stress? Wie entsteht Stress? Was sind die Folgen von Stress? Was kann ich dagegen tun und was hat das Ganze mit den Säbelzahntigern zu tun? Die Antworten darauf gibt der Dipl. Mentaltrainer Harry Humer mit sehr vielen eigenen Erfahrungen, gespickt mit einer Prise Humor und Selbstironie. Eintritt frei

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Harald Humer
Die Polizei stoppte einen Motorradraser und nahm ihm den Führerschein ab.

Führerschein weg
Motorradraser: Doppelt so schnell

Motorradfahrer fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs STROBL. Am 8. September fuhr ein 23-jähriger Österreicher am Vormittag mit seinem Motorrad auf der Wolfgangsee Straße B 158 (Freiland), mit einer Fahrgeschwindigkeit von "198 km/h" anstatt den dort erlaubten 100 km/h. Laut Polizei wurde dem Lenker an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen, eine Anzeige wird erstattet und das Motorrad wurde zwangsweise abgestellt.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Ein Alkotest der Polizei bei beiden Unfalllenkern verlief negativ.

Überhol-Unfall auf der Wolfgangsee Bundesstraße

STROBL. Laut Polizeimeldung fuhr am Sonntag ein 25-jähriger Oberösterreicher mit seinem Auto auf der Wolfgangsee Straße Richtung St. Gilgen. Von hinten näherte sich ein 44-jähriger Salzburger mit seinem Motorrad und setzte zum Überholen an. Als sich das Motorrad auf Höhe des 25-jährigen befand, setzte dieser seinerseits gerade zu einem Überholvorgang an. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Der Motorradlenker stürzte und wurde mit dem Hubschrauber in das Landeskrankenhaus nach...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.