Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Sommergewitter mit Blitz über Mittersill am 6. Juni 2022
3

Unwetter
Starke Regenfälle und Gewitter werden in der Nacht erwartet

Aktuell sind die Pegelstände an der oberen Salzach nicht besorgniserregend, aber die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik kündigt starke Regenfälle und Gewitter in der Nacht an. Der Pinzgau beobachtet die Lage. PINZGAU. Seit Mittwoch ist die Felbertauernstraße zwischen Mittersill (Pinzgau) und Osttirol wieder für den Verkehr freigegeben. Schäden, die durch die Muren an der Straße, in Mittersill und in weiteren Pinzgauer Gemeinden angerichtet wurden, sind großteils beseitigt. Aktuell...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Julia Hettegger
Der Brand brach gegen 8.00 Uhr in der Heizanlage des Produktionswerks des Backerbsen-Herstellers „Landleben“ in Grödig aus.

Brand im Flachgau
Backerbsen-Hersteller in Grödig wurde evakuiert

In Grödig (Flachgau) ist heute, am 8. Juni 2022, laut ORF bei einem Lebensmittelbetrieb ein Brand ausgebrochen. Der Rauch des Feuers breitete sich im Gebäude aus, das deswegen evakuiert wurde. Verletzt wurde wie der ORF berichtet niemand. GRÖDIG. Der Brand brach laut ORF-Bericht gegen 8.00 Uhr in der Heizanlage des Produktionswerks des Backerbsen-Herstellers „Landleben“ in Grödig aus. Der Rauch gelangte dabei über Lüftungsrohre ins Obergeschoss. Die 28 Schichtmitarbeiter konnten laut ORF...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Feuerwehr (Symbolfoto).
4

Gewitter über Salzburg
Viele Feuerwehren standen im Unwetter-Einsatz

Eine starke Unwetterfront zog am Sonntagabend über das Bundesland Salzburg und sorgte im Pinzgau, Pongau, Tennengau und Flachgau für einige Feuerwehreinsätze. Die Aufräumarbeiten werden auch am Pfingstmontag durchgeführt, wie es seitens des Landesfeuerwehrverbandes hieß. SALZBURG Eine starke Unwetterfront zog am Sonntag, 5. Juni 2022, über das Bundesland Salzburg und sorgte vielerorts für einige Feuerwehreinsätze. Betroffen waren laut dem Landesfeuerwehrverband Salzburg die Bezirke Pinzgau,...

  • Salzburg
  • Peter J. Wieland
Es wurde ein Glimmbrand im Bereich der Förderschnecke einer Hackschnitzelanlage festgestellt.

Brand gelöscht
Glimmbrand bei einer Hackschnitzelanlage festgestellt

Kürzlich kam es laut Polizeimeldung im Gemeindegebiet von Seekirchen zu einem Brandereignis. SEEKIRCHEN, MÖDLHAM, FLACHGAU. Im Zuge der Ermittlungen wurde ein Glimmbrand im Bereich der Förderschnecke einer Hackschnitzelanlage festgestellt, welcher durch die Freiwillige Feuerwehren Seekirchen und Mödlham rasch gelöscht werden konnte. Die Höhe des Sachschadens ist bisweilen unbekannt. Durch den Vorfall wurden laut Polizeimeldung keine Personen verletzt. Das könnte dich auch interessieren:...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Nach Eintreffen der FF Wals konnte der Brand in dem Wohnhaus in Wals gelöscht werden.
3

Brand
Feuerwehr rettet Pensionisten aus stark verrauchten Haus

Die Feuerwehr musste in Wals mit einer Drehleiter ein Pensionisten-Ehepaar aus einem stark verrauchten Wohnhaus retten. FLACHGAU. Am 30.05.2022, gegen 16:47 Uhr, wurde die Polizei zu einem Brand in Wals beordert. Beim Eintreffen standen die beiden Bewohner des Hauses am Balkon des oberen Stockwerkes. Aus dem Keller des Einfamilienhauses war eine starke schwarze Rauchentwicklung wahrzunehmen. Drehleiter kam zum Einsatz Die 71-jährige und ihr Gatte wurden mit der Drehleiter der FF Wals aus ihrer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Lisa Gold
In Eugendorf brannte ein Auto aus, im inneren befand sich eine unbekannte Person.
2

Wer ist der Tote in Eugendorf
Polizei fand verkohlte unbekannte Leiche

Wie die Polizei mitteilte, wurde am gestrigen Tag eine tote Person nach einem Fahrzeugbrand gefunden. Um wem es sich handelt ist derzeit noch nicht bekannt.  SALZBURG. Am 22. Mai, kurz nach 13 Uhr, wurde die Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Der Grund: auf einem Schotterabstellplatz in Eugendorf stand ein abgemeldeter Kastenwagen in Vollbrand. Die Feuerwehr löschte den Brand und machte einen grausigen Fund. Im inneren des Fahrzeugs wurde eine verkohlte Leiche entdeckt. Toter in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sabrina Moriggl
Polizei (Symbolfoto).
6

Schwerer Verkehrsunfall
Frontal-Kollision Pkw und Motorrad in Eugendorf

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich in der Nacht auf Freitag auf der Obertrumer Landesstraße, wie die Polizei Salzburg vermeldete. Der Biker sei schwer verletzt worden. EUGENDORF. Es ereignete sich laut einer Meldung der Polizei Salzburg auf der L102 Obertrumer Landesstraße, im Gemeindegebiet von Eugendorf, ein schwerer Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen einem PKW und einem Motorrad, am späten Donnerstagabend, 19. Mai, um etwa 23:15 Uhr.  Es gab ein Überholmanöver Ein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Peter J. Wieland
Seitens der Feuerwehren waren 52 Personen mit zehn Fahrzeugen eingesetzt.
5

Unfall
Busunfall in Eugendorf – Feuerwehr mit zehn Fahrzeugen vor Ort

Ein Reisebus ist mit 28 Personen verunfallte im Baustellenbereich der A1 kurz nach der Auffahrt Eugendorf. EUGENDORF. In der Nacht auf Donnerstag wurde um 3:14 Uhr die Feuerwehren Eugendorf und Hallwang von der Landes- und Alarmzentrale in Salzburg zu einem Busunfall auf der A1 Richtung München alarmiert. Zeitgleich mit den Feuerwehren wurde auch Alarm für das Rote Kreuz in Salzburg ausgelöst. 28 Personen betroffen "Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde festgestellt, dass ein Reisebus aus...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Julia Hettegger
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich bei St. Gilgen.
4

Schwerer Autounfall bei St. Gilgen
Aggressiver Raser verlor die Kontrolle

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich am gestrigen Abend, 17. Mai 2022 gegen 18:55 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall auf der B158-Wolfgangsee Straße von Fuschl in Richtung St. Gilgen. SALZBURG. Ein PKW-Fahrer ungarischer Herkunft war mit seinem Fahrzeug auf der B158-Wolfgangsee Straße unterwegs und fiel mit einer aggressiven Fahrweise auf. Der 45-Jährige fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit und überholte in aggressiver Weise mehrere Fahrzeuge.  PKW übersehen und Kontrolle verloren Auf Höhe...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Sabrina Moriggl
Brand einer Photovoltaikanlage in Bergheim.

Bergheim
Photovoltaikanlage ging in Flammen auf

Am späten Vormittag des 12.05.2022 brach laut Angaben der Polizei im Bereich des Überspannungsschutzes einer Photovoltaikanlage, montiert auf dem Dach einer Bergheimer Firma, ein Brand aus. BERGHEIM. Die freiwilligen Feuerwehren Bergheim und Oberndorf gelang es laut Polizei rasch den Brand zu löschen und alle Angestellten aus dem Firmengebäude zu evakuieren. Durch den Vorfall wurde offenbar niemand verletzt. Die Brandermittler konnten als vermutliche Brandursache konnten einen elektrischer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Von links: Ortsfeuerwehrkommandant Marco Schwaiger, der Bürgermeister von Anthering Johann Mühlbacher und Johann Landrichtinger.

Angelobung
Ein neuer Ortsfeuerwehrkommandant in Anthering

Kürzlich wählten die Mitglieder der Feuerwehr Anthering mit großer Mehrheit Marco Schwaiger zum neuen Ortfeuerwehrkommandanten. ANTHERING.  Am vierten Mai 2022 wurde das Amt des Ortsfeuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Anthering nach 20-jähriger Tätigkeit von Brandrat Johann Landrichtinger an Hauptbrandinspektor Marco Schwaiger übergeben. Kommando bei Festakt übergebenDas Kommando wurde im Beisein von Bürgermeister Johann Mühlbacher und dem Flachgauer Bezirksfeuerwehrkommandanten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Beim Eintreffen der Löschkräfte stand der Dachstuhl des Wirtschaftsgebäudes in Vollbrand, die Flammen haben sich bereits zum Wohnhaus des Bauern ausgebreitet.

Brand
Bäuerliches Wirtschaftsgebäude in Sankt Georgen in Vollbrand

Wie der ORF berichtet begann in Sankt Georgen bei Salzburg (Flachgau) Freitagfrüh im Ortsteil Eching aus unbekannter Ursache ein bäuerliches Wirtschaftsgebäude zu brennen. Einsatzkräfte der Feuerwehren Sankt Georgen, Bürmoos, Lamprechtshausen und Oberndorf sind dabei im Einsatz. SANKT GEORGEN, BÜRMOOS, LAMPRECHTSHAUSEN, OBERNDORF. Der Brand am Wirtschaftsgebäude entstand laut ORF gegen 5.45 Uhr. Beim Eintreffen der Löschkräfte stand der Dachstuhl des Wirtschaftsgebäudes in Vollbrand, die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Der Brand dürfte durch die Rauchentwicklung und wenig Luftzufuhr gebremst geworden sein.

Feuerwehr
Pizzeria in Anif brannte

Beim Brand in einer Pizzeria in Anif entstand gestern Nacht großer Sachschaden . Der Brand konnte aber rasch gelöscht werden. ANIF. Laut  ORF dürfte das Feuer in der Pizzeria neben dem Sportplatz in Anif schon längere Zeit geglost haben, bevor in den Morgenstunden die Feuerwehr gerufen wurde. Rauch und wenig Zufuhr von Frischluft wirkten dämpfend auf das Feuer. Die Feuerwehr Anif  konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen.  Das könnte dich auch interessieren... Hier findest du...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Feuerwehren Sankt Georgen und Bürmoos löschten den Brand mit rund 70 Einsatzkräften

Polizeimeldung
Erheblicher Sachschaden durch Brand in Sankt Georgen

Zu einem Brand kam es laut Polizeimeldung kürzlich in einem Einfamilienhaus in Sankt Georgen, Flachgau. SANKT GEORGEN, BÜRMOOS. Wie spätere Brandermittlungen ergaben, dürfte die Brandursache in nachglühender Kohle einer Wasserpfeife, die im Bereich einer Sitzgarnitur im ausgebauten Dachgeschoss abgestellt war, liegen. Alle drei Bewohner des Hauses konnten sich laut Polizei unverletzt in Sicherheit bringen. Die Feuerwehren Sankt Georgen und Bürmoos löschten den Brand mit rund 70 Einsatzkräften....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
(v.l.n.r.) Feuerwehrpräsident Albert Kern, die Bundesratspräsidentin Christine Schwarz-Fuchs, Balthasar Gwechenberger, Arbeitsminister Martin Kocher und Stellvertretender Landeskommandant (LFK-Stv) von Salzburg, Robert Lottermoser bei der Überreichung des Award „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber 2022“ an die Palfinger AG.

Auszeichnung
Award „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber 2022“ erhalten

Das Unternehmen Palfinger stellt die „Florianijünger“ unter seinen Mitarbeitern bei Einsätzen in der Arbeitszeit dienstfrei. Dafür erhielt das Unternehmen nun vom österreichischen Bundesfeuerwehrverband gleich zweimal den Award „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“. BERGHEIM, SALZBURG, ÖSTERREICH. Alle zwei Jahre zeichnet der österreichische Bundesfeuerwehrverband (ÖBFV) österreichische Unternehmen aus, die das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Feuerwehr...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
(Archivfoto) Bei einer Leistungsschau im April 2019, in St. Michael im Lungau: Ehrenamtliche Feuerwehrleute Im Einsatz mit der Bergeschere.
Aktion 2

Land Salzburg
Neuer Versicherungsschutz für Salzburgs Ehrenamtliche

Ein neues Versicherungsangebot des Landes Salzburg soll sicherstellen, dass Ehrenamtlichen bei ihrem Engagement kein Nachteil entsteht. Ein Versicherungsschutz sei nun jedenfalls gegeben, heißt es. SALZBURG. Ein neues Versicherungsangebot des Landes soll sicherstellen, dass Ehrenamtlichen bei ihrem Engagement kein Nachteil entsteht, wenn sie selber im Rahmen der Tätigkeit über keinen Versicherungsschutz verfügen. Das Landes-Medienzentrum (LMZ) fasste die Eckpunkte des neuen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Zwei Verkehrsunfälle mit vier Schwerverletzten: Die Feuerwehren von Lamprechtshausen und den Nachbargemeinden waren gefordert.
2

Lamprechtshausen
Fünf Schwerverletzte bei zwei schweren Verkehrsunfällen

In Lamprechtshausen kam es Dienstnachmittag innerhalb von einer Stunde zu zwei schweren Verkehrsunfällen. LAMPRECHTSHAUSEN. Laut Polizeimeldung kollidierten zuerst kollidierten zwei Autos bei der Kreuzung L228 und Außerfürther Landesstraße frontal.  Eine 21-jährige Flachgauerin und ein 39-jähriger Flachgauer crashten aus noch unbekannter Ursache ineinander. Die beiden Fahrzeuglenker wurden bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung von der Rettung bzw. dem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Der Stau löste sich gegen neun Uhr auf.

Verkehrsunfall
Unfall mit vier Autos auf der Westautobahn

Heute früh kam es auf der Westautobahn (A1) in Eugendorf zu einem Unfall, in den mehrere Fahrzeuge verwickelt waren.  Es bildete sich ein längerer Stau. EUGENDORF. Der Zusammenstoß ereignete sich in Fahrtrichtung Salzburg. Ein Fahrstreifen war blockiert, zwischen Salzburg-Nord und Thalgau bildete sich ein Stau von etwa sieben Kilometern Länge. Nach ersten Informationen waren vier Fahrzeuge in den Unfall involviert, verletzt wurde niemand.  Das könnte dich auch interessieren.... Hier findest du...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Zu einem Brand kam es laut Polizeimeldung am Sonntag den 27. Februar 2022, gegen Mittag.

Polizeimeldung
Brand auf einem Bauernhof rechtzeitig gelöscht

Zu einem Brand kam es laut Polizeimeldung am Sonntag den 27. Februar 2022, gegen Mittag, in einem Hackschnitzellager bei einem Bauernhof im Flachgau. FLACHGAU. Der Landwirt und seine Gattin konnten laut Polizei mit Feuerlöschern die Flammen auf den Hackschnitzeln, die bereits auf die Bretterwand des Geräteschuppens übergegriffen haben, bis zum Eintreffen der Feuerwehr niederhalten. Die Feuerwehr konnte mit 40 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen einen größeren Brand und höheren Sachschaden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Die Polizei konnte ein Beweisvideo sichern.

Polizeimeldung
Jugendliche flüchteten nach Zündeln an Holzpavillon

Gestern Abend wurde die Polizei informiert, dass Jugendliche im Nahbereich der Mittelschule-Grödig "Zündeln" würden. GRÖDIG. Laut Polizeimeldung war bei ihrem Eintreffen eine starke Rauchentwicklung, ausgehend von einem nahegelegenen Holzpavillon zu sehen. Dort fanden die Polizisten schließlich glimmende Glutnester aus Zeitungspapier und Kartons. Jugendliche flüchteten Nach einer kurzen Verfolgung konnten mehrere flüchtende Jugendliche angehalten werden, wobei ein Zusammenhang von diesen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Feuerwehr hatte auch im Dezember einiges zu tun.

Feuerwehreinsätze im Flachgau
Im Dezember 135 Ausrückungen im Flachgau

Die Feuerwehren im Flachgau hatten auch im Dezember viel zu tun. Insgesamt mussten sie 135 Mal ausrücken. FLACHGAU. Von den Ausrückungen fielen mit 93 die meisten auf technische Einsätze, gefolgt von 20 Brandeinsätzen, 15 Feuermelderalarme, vier Verkehrsunfälle und drei Einsätze, wo Menschen gerettet wurden.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Peter Listberger gibt Einblicke in sein umfangreiches und enorm vielseitiges Vereinsleben – zu hören im Podcast "Im Verein daheim" auf MeinBezirk.at und überall, wo es Podcasts gibt.
1

Podcast
"Wenn du Vereinsaktivitäten streichst, wird's leer im Kalender"

PODCAST :::: Im neuen Podcast "Im Verein daheim" blicken wir hinter die Kulissen des Vereinslebens und holen uns dafür verschiedene ehrenamtliche Funktionäre vors Mikrofon. Den Auftakt macht Peter Listberger aus Altenmarkt, den wir an einer seiner langjährigen Wirkungsstätten getroffen haben. ALTENMARKT. Das Altenmarkter Hoamathaus ist quasi Peter Listbergers zweite Heimat. Dort haben wir den umtriebigen Vereinsmenschen zum Gespräch getroffen. Er gibt Einblicke in seine unzähligen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Feuerwehren waren die ganze Nacht im Einsatz.

Brand von Jausenhütte in Wals
Brandstifter auf Überwachungsvideo zu sehen

Ein Überwachungsvideo eines Nachbargebäudes zeigt den mutmaßlichen Brandstifter der abgebrannten "Jausenhütte" in Wals. WALS. Die Polizei ermittelt nach dem Vollbrand einer „Jausenhütte“ in der Nacht auf Samstag wegen Brandstiftung. Der Imbiss in Wals  brannte völlig ab. Die Feuerwehr Wals rückte um drei Uhr nachts mit drei Löschzügen aus. Dazu kam auch noch die Berufsfeuerwehr Salzburg. Sie waren die ganze Nacht im Einsatz. Überwachungskamera zeigt mutmaßlichen Täter Laut ORF-Bericht zeigt das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die stattliche Fichte für den Christkindlmarkt-Baum wuchs in einem privaten Garten in Matzing.

Christkindlmarkt Salzburg
Christbaum kommt aus Seeham

Kommenden Montag wird der Christbaum für den Salzburger Christkindlmarkt in Seeham abgeholt. SEEHAM. Der Christbaum für den Salzburger Christkindlmarkt kommt heuer aus Matzing in Seeham. Christkindlmarkt Obmann Wolfgang Haider wurde bei der Suche nach einen Christbaum für die Salzburger Altstadt in diesem Jahr in einem privaten Garten fündig. Unterstützung gab es dabei durch den Seehamer Bürgermeister Peter Altendorfer. 25 Meter hoch, vier Tonnen schwer Die schön gewachsene Fichte hat eine Höhe...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.