Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Die Feuerwehren Henndorf und Neumarkt sowie die Löschzug Neufahrn und Sighartstein sind im Einsatz.

Feuerwehreinsatz
Vier Feuerwehren im Einsatz bei Firmenbrand in Henndorf

Einen Feuerwehreinsatz gibt es bei dem Brand einer Firma in Henndorf. HENNDORF. Der Landesfeuerwehrverband Salzburg meldet einen Brand bei der Firma Reststofftechnik in Henndorf. Dabei wurde die Alarmstufe 2 ausgelöst. Die Feuerwehren Henndorf und Neumarkt sowie die Löschzug Neufahrn und Sighartstein sind im Einsatz. Mehr News gibt es HIER

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg
308 Mann waren in einer Nacht im Einsatz.

Unter Wasser
Elf Unwettereinsätze der Feuerwehren in einer Nacht

Ein starker Regen löste im Flachgau mehrere Feuerwehreinsätze aus. FLACHGAU. Die Gewitterfront in der Nacht von letztem Sonntag auf Montag löste für die Flachgauer Feuerwehren mehrere Unwettereinsätze aus – zumeist Keller und Straßen standen unter Wasser. Kurz nach ein Uhr früh wurden die Einsätze großteils abgebaut. Insgesamt waren im Flachgau elf Feuerwehren bei 43 Einsatzstellen mit 308 Mann im Einsatz. Mehr interessante News gibt es >>HIER<<

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
 Feuerwehr Thalgau und der Löschzug Unterdorf sind im Einsatz.

Feuerwehreinsatz
Brand bei Sony in Thalgau

50 Feuerwehrmänner sind im Brandeinsatz bei der Firma Sony in Thalgau. THALGAU. In Thalgau gibt es einen Brand bei der Firma Sony, laut Landesfeuerwehrverband Salzburg. Es gibt eine unklare Rauchentwicklung im Versandbereich. DIe Feuerwehr Thalgau und der Löschzug Unterdorf sind mit sechs Fahrzeugenn und 50 Mann im Einsatz. Mehr lokale News hier

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
 Zwei Feuerwehren sind gerade in Eugendorf im Einsatz.

Feuerwehreinsatz
Brand bei XXXLutz in Eugendorf

Bei XXXLutz in Eugendorf brennt es gerade. Die Feuerwehr ist vor Ort im Einsatz. EUGENDORF. Der Landesfeuerwehrverband Salzburg meldet einen Brand bei der Firma XXXLutz in Eugendorf. Im Einsatz sind die Freiwillige Feuerwehr Eugendorf und der Löschzug Kirchberg. Mehr regionale News gibt es >>HIER<<

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Brandursache wird noch ermittelt.

Feuerwehr verhinderte Ausbreiten des Feuers
Brand im Seniorenheim Bürmoos

Am 31.12.2019 um 00:20 Uhr wurden Einsatzkräfte der Feuerwehr Bürmoos, des Roten Kreuzes und der Polizei zu einem Brand im Seniorenheim Bürmoos beordert. Im Keller des Gebäudes war im Inneren der Pellets Heizung ein Brand entstanden, der eine starke Rauchentwicklung verursachte. Durch die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden und um 01:40 Uhr durch den Einsatzleiter das Brand aus vermeldet werden. Die genaue Brandursache ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Personen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg
Der Gefahrgutzug arbeitete mit Atemschutz.
  4

Ammoniakaustritt
Gefahrguteinsatz in Lamprechtshausen

In der Nacht von Sonntag (28.7) auf Montag (29.9.) kam bei einem Ammoniakaustritt im Salzburg Milchwerk 2 der Gefahrgutzug Flachgau zum Einsatz. LAMPRECHTSHAUSEN. Als Sonntag Mitternacht die Freiwillige Feuerwehr (FF) Lamprechtshausen zum Salzburg Milchwerk 2, aufgrund eines Brandmeldealarms gerufen wurde, stellte diese einen unkontrollierten Ammoniakaustritt fest. Dieser fand  im Bereich der Kälteanlage statt, wo es eine starke Rauchentwicklung gab. Daraufhin wurde sofort der Gefahrgutzug...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Hochwasser  an der B166 Pass Gschütt Straße Russbach. Dabei die Feuerwehr Abtenau.
  2

Feuerwehr
194 Einsatzstellen mit Schwerpunkt Rußbach und Strobl

Die aktuelle Situation in Salzburg fordert die Feuerwehr. STROBL/RUSSBACH. Der Landesfeuerwehrverband Salzburg verkündete, dass seit Beginn der Regenfälle 34 Feuerwehren mit circa 640 Einsatzkräften bei 80 Einsätzen eingesetzt wurden. Schwerpunkt waren Roßbach und Strobl. Neuste Updates zur Situation in Rußbach und in Oberndorf hier: Rußbach wieder erreichbar – Situation in Oberndorf wird beobachtet UpdateDie Arbeiten nach dem Starkregen wurden gestern Abend (29.07.2019) bis auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Zwei LKWs brannten komplett aus.
  4

Siezenheim
Zwei LKWs komplett ausgebrannt

Wie bereits berichtet wurde am Dienstag die Freiwillige Feuerwehr Wals-Siezenheim zu einem Löscheinsatz ins Gewerbegebiet in Siezenheim gerufen. Hier nun die offizielle Meldung: WALS-SIEZENHEIM. In den Nachtstunden des 16. Aprils unternahm ein Wachdienst eines Unternehmens eine Kontrollfahrt. Dabei bemerkte er einen Lkw-Brand auf einem Firmengelände im Siezenheimer Gewerbegebiet.  Er verständigte den Notruf. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Wals-Siezenheim stand der Lastwagen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
Auch 2 Fahrzeuge des Roten Kreuzes Mattsee waren vor Ort.
  17

Übung für den Ernstfall – Feuerwehrabschnittsübung in Mattsee

Am Donnerstag, den 25. Oktober, fand in Mattsee eine Feuerwehrübung des Abschnittes 3 Flachgau statt. MATTSEE. Um 19.10 Uhr ging in der LAWZ der Notruf ein – Übungsannahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude (Heuboden) in der Ortschaft Wallmannsberg auf dem Buchberg in Mattsee. Sechs Personen waren verletzt und im brennenden Gebäude eingeschlossen. Es wurde Alarmstufe IV ausgelöst – 12 Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden eilten zum Einsatzort. Auch zwei Fahrzeuge...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Birgit Lindner

Brennende Waschmaschine löst Feuerwehreinsatz aus

SEEHAM (kha). Einen Feuerwehreinsatz hat eine in Brand geratene Waschmaschine in Seeham ausgelöst, so die Polizei Salzburg. Die starke Rauchentwicklung im Keller des Wohnhauses wurde noch rechtzeitig bemerkt, die Feuerwehr konnte den Brand eindämmen. Als Ursache wird von einem technischen Defekt der Waschmaschine ausgegangen.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Nach der notärztlichen Versorgung wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
  2

Mann stürzte im steilen Gelände

MATTSEE (jrh). In einem Wassergraben ist ein 39-jähriger Oberösterreicher gestürzt, nachdem er zuvor circa 20 Meter über einen steilen Hang rutschte. Dabei verletzte sich der Mann schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
 1   231

Brand Gambswirt Tamsweg - Feuerwehreinsatz

Bilder vom Feuerwehreinsatz Freitag, 4. Juli 2014 abend Am Freitag um ca 15:45 gingen in Tamsweg die Sirenen los. Am Marktplatz brannte der bekannte Gasthof Gambswirt. Es wurde Alarmstufe 4 ausgegeben und rasch standen ca 300 Mann (Männer und Frauen) aller Feuerwehren des Lungaus und Einheiten aus dem Pongau und Tennengau im Einsatz auf dem Marktplatz. Zusätzlich baute der KAT Zug des Roten Kreuzes einen Versorgungsplatz auf - Rettung, Polizei und übrige Einsatzgruppen stellten weitere 100...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Hans Michael Jahnel
  23

FF Voitsberg - 25 Millionen Liter Wasser in Zusammenarbeit umgepumpt

Oberndorf/Salzburg 02-06. - 03.06.2013 Nach den heftigen Regenfällen am Freitag (31.5.) und Samstag (1.6.) spitzte sich die Lage am Sonntag (2.6.) in Oberndorf an der Salzach derart zu, dass Hilfe um Großpumpen angefordert werden mußte. Um 18.00 Uhr wurden vier Bereichsstützpunkte (Stroma mit Tauchpumpen) des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark in Alarmbereitschaft versetzt und schließlich erfolgte um 21.30 Uhr der Alarmbefehl und die Entsendung nach Salzburg. Nach rund fünf Stunden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Walter Ninaus
  21

Wohnungsbrand in Oberndorf

Um 16.25 Uhr bemerkte ein Wohnungsbesitzer eine starke Rauchentwicklung, in der Wohnung im Geschoß unter ihm und alarmierte die FF Oberndorf zu einem Wohnungsbrand in der Feuerwehrstraße 8. Sofort wurde vom Einsatzleiter die nächst höhere Alarmstufe ausgelöst und ein Atemschutztrupp über das Treppenhaus mit C-Hohlstrahlrohr bzw. Feuerlöscher entsandt. Ein weiterer Atemschutztrupp rückte über die Drehleiter mit Hochdruck vor. Durch das schnelle Lokalisieren des Brandobjektes und das gezielte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Feuerwehr Oberndorf
Die Helfer in der Not: Wilfried Schwaiger, Johannes Zehetner, Andreas Kaiser, Gottfried Wimmer, Johannes Fuchs und Georg Gangl helfen Andrea Weichenberger.
 2   2

Hilfe nach dem Blitzschlag

Nach dem schwersten Biltzeinschlag seit mehr als einem Jahrzehnt im Flachgau standen ein Stall und das dazugehörige Bauernhaus in Dorfbeuern in Flammen. 166 Feuerwehrleute bekämpften den Brand, Nachbarn und Helfer retteten die Tiere. Jetzt zeigt Dorfbeuern, was „Nachbarschaftshilfe“ bedeutet: Die ganze Gemeinde hilft zusammen, um die alleinstehende Bäurin zu unterstützen. DORFBEUERN (mm). „Mit einem Schlag war alles anders.“ erinnert sich Andrea Weichenberger, jene Landwirtin, die das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Molih
Coco - der Brandmelder
 1   6

Der gefiederte Brandmelder

Coco sitzt auf dem Gartenzaun und hat sein Revier voll im Blick. Mit einem krächzenden „Miau, miau“ macht er in seinem bunten Federkleid auf sich aufmerksam und lässt ahnen, dass er ein ganz besonderer Papagei ist, der einen näheren Blick verdient hat. HALLWANG.Rot wie ein Feuerwehrauto leuchtet sein Brustgefieder. Aber nicht wegen der Farbe seiner Federn gilt der Papagei als Feuermelder, sondern weil er durch sein ungewöhnliches Verhalten auf einen Kellerbrand in einem Hallwanger Wohnhaus...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Molih
 1   12

Brand im Seniorenwohnheim Oberndorf

Um 18.56 Uhr wurde die FFO durch die Brandmeldeanlage des Seniorenheims Oberndorf zum Einsatz alarmiert. Vorort stellte sich heraus, dass ein Zimmer im 2. Obergeschoss in Brand stand. Die ersten Kräfte der Feuerwehr waren mit einer starken Rauchentwicklung konfrontiert, konnten jedoch rasch feststellen, dass alle Zimmer des betroffenen Rauchabschnittes bereits geräumt waren. In weiterer Folge wurde die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz vorgenommen und Alarmstufe 2 (FF Göming und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Feuerwehr Oberndorf
Die Flachgauer Feuerwehren waren nach den verheerenden Hagelunwettern im vergangenen Sommer mehr als 1.000 Mal im Einsatz.

Acht Feuerwehreinsätze pro Tag

FLACHGAU. Die Freiwilligen Feuerwehren in den 37 Flachgauer Gemeinden waren im Vorjahr insgesamt fast 3.000 Mal im Einsatz. Die 3.940 aktiven Feuerwehrleute leisteten unentgeltlich 293.000 Stunden im Dienst der Allgemeinheit. Im Vergleich zum Jahr 2008 haben die Arbeitsstunden der Flachgauer Florianijünger um fast 31.000 oder zwölf Prozent zugenommen. Hauptverantwortlich für den Anstieg sind die beiden schweren Unwetter, von denen der nördliche Flachgau Ende Juli und Anfang August...

  • Triestingtal
  • Bezirksblatt Flachgau Süd
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.