Top-Nachrichten - Pinzgau

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5.434 folgen Pinzgau
JA zu SALZBURG „JA

Mit der Kampagne #JazuSalzburg setzen die Bezirksblätter auf das Wir-Gefühl. Wir geben hier den Salzburgern Raum für ein klares Bekenntnis zu ihrem/unserem Bundesland.

Die Bezirksblätter sind der Partner von Salzburgs Betrieben. Lasst uns gemeinsam verstärkt auf Regionalität setzen!

Auf dieser Seite findet ihr alles zu heimischen Produkten, Dienstleistungen und Initiativen sowie zu heimischen Betrieben, die auch jetzt für ihre Kunden da sind.

Lokales

Matthias Schwab musste sich am Ende um nur einen Schlag geschlagen geben.
  5

Nationale Meisterschaften
Golf Elite gastierte in Zell am See

Vom 18. bis zum 21 Juni maßen sich Österreichs Golf-Stars am Leading Golf Course in Zell am See, um den Sieg der PGA Championship und den Staatsmeistertitel. ZELL AM SEE. Vier hochspannende Tage lang kämpften Amateure und Pros um den Sieg bei den Nationalen Offenen Meisterschaften und schließlich auch den österreichischen Staatsmeistertitel, der aber nur von Amateuren gewonnen werden kann. Überraschungs-Siegerin Bei den Damen setzte sich die 21-jährige Niederösterreicherin Emma Spitz...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Verschiedenste Figuren, Portraits oder auch Möbel entstehen im Zuge des Get-togehters.
  5

Zirbenholz mit Ecken und Kanten
Künstler versammeln sich zum Holzsymposium

Vom 17. bis 19. Juli feiern 30 Holzkünstler ein Get-together und lassen in der Fußgängerzone in Hinterglemm wieder die Späne fliegen. SAALBACH-HINTERGLEMM. Egal ob mit feinem Schnittwerkzeug oder der Kettensäge, die rund 30 Künstler, die unter dem Motto "Zirbenholz mit Ecken und Kanten" in Hinterglemm zusammenkommen, begeistern die Passanten mit ihren hölzernen Kunstwerken. Holz verbindet "Das eindrucksvollste Werk für mich ist das ‚Gesamtwerk Holzsymposium‘. So viele verschiedene...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Stolz eröffnete man am 1. Juli die Trabi Ausstellung.
  8

Trabis am Großglockner
Die höchstgelegene Autoaustellung der Welt

Anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls feiern Autoenthusiasten die Kultfahrzeuge, den Trabanten und den Wartburg, zusammen mit Zeitzeugen und Trabi-Rallye Fahrern auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. GROßGLOCKNER. Im November 1989 fiel in Deutschland die Mauer, die die DDR und die BRD trennte. Somit konnten alle deutschen Nationalbürger wieder die internationalen Straßen erobern. Beliebtes Reiseziel der Trabi-Fahrer, die alleine im ersten Jahr nach dem Mauerfall über 500.000 Nächtigungen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Tourismusverband-Geschäftsführerin Sabine Lerchbaumer mit Obmann Oliver Altenberger und Bürgermeister Hannes Lerchbaumer

Uttendorf
Neuer Spielplatz beim Erlebnis-Badesee

Ein großer Spielplatz, Tischtennis, Gartenschach und SUPs – der Badesee in Uttendorf hat viel zu bieten. UTTENDORF. Seit kurzem gibt es in Uttendorf einen neuen Spielplatz beim Erlebnisbadesee. Ab sofort können sich die Kinder dort in der Nestschaukel schaukeln, die bunte Kletterpyramide erklimmen oder sich im Ringelspiel richtig austoben. Zusätzlich wurde ein Tischtennistisch im Badeseebereich Nord errichtet und demnächst kann man sich bei einer Partie Gartenschach vergnügen. Für Gäste...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Für unter 50 Euro mit der FerienCARD durch das gesamte Bundesland.

Pinzgau unterstützt
Jugendliche fahren günstig durch die Sommerferien

Für Kinder und Teenager unter 19 Jahren hat man sich in Salzburg mit der FerienCARD eine preiswerte Variante überlegt, die den Nachwuchs durch das ganze Bundesland befördern kann. PINZGAU. Die FerienCARD, die von Salzburg Verkehr angeboten wird, ermöglicht es Jugendlichen, die bis 1. Juli noch unter 19 Jahre alt sind und eine ÖBB Vorteilscard haben, für 19 Euro durch den eigenen Gau zu reisen. Für 46 Euro steht ihnen auch das ganze Land Salzburg offen.  Pinzgau fördert Im Pinzgau werden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Obwohl das neue 5G Netz oft unter heftiger Kritik steht, sieht Michael Haydter durchaus positive Aspekte.
  2

Leserbrief
Trotz weitreichender Kritik hat 5G Vorteile

In einem Leserbrief, der sich auf die oftmals kritisierte 5G Downloadrate bezieht, beleuchtet Michael Haydter auch positive Seiten der Netzerweiterung. Man muss schon die Sorge der Bevölkerung gegenüber den 5G Masten, Antennen und neuen Geräten verstehen. Keine Frage, fällt man wieder wie in den 90er Jahren, so verursacht dieser Datenfluss hohe Schäden. Das ist so. Sieht man aber einige Fakten, ausgenommen der technischen, so festigt vielleicht die Meinung, oder wird auch anders. 5G hat...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Politik

Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn: „Das Impulsprogramm 'Klima & Energie' ist ein wichtiger Beitrag zur langfristigen Klima- und Energiestrategie 'SALZBURG2050' und eine notwendige Reaktion auf die aktuelle Corona-Krise."

Klimaschutz
Impulsprogramm „Klima und Energie“ startet mit 1. Juli

Die heimische Wirtschaft mit Klimaschutz-Programmen und Energiewende in Zeiten wie diesen ankurbeln und Arbeitsplätze sichern – das ist das Ziel des neu eingerichteten, zehn Millionen starken Impulsprogramms „Klima und Energie“ für Salzburg. Im Juni präsentierte Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn diese Sofort-Maßnahme der Öffentlichkeit. Mit dem heutigen 1. Juli können Privatpersonen und Betriebe dafür Anträge stellen. SALZBURG. Das Impulsprogramm „Klima und Energie“ startet...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf nahm an der Fachkommissionssitzung im Ausschuss der Regionen per Videokonferenz teil.
 1

Thema Umwelt
Auch Europapolitik funktioniert via Videokonferenz

Die Umwelt-Fachkommission im Ausschuss der Regionen fand über Videokonferenz mit Salzburger Online-Beteiligung statt. SALZBURG. Die Corona-Pandemie verändert auch in den EU-Institutionen das politische Tagesgeschäft. So wie im Europäischen Parlament wird auch im Ausschuss der Regionen (AdR) über Videokonferenz getagt. „Es ist ungewohnt, anstatt in Brüssel gemeinsam mit Vertretern der EU-Regionen zu debattieren, nun Europapolitik über den PC-Bildschirm aus dem Chiemseehof mitzugestalten. Aber...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn: "Land und Bund unterstützen den Umstieg von Ölheizungen auf erneuerbare Energieformen. Mit den erhöhten Förderungen wollen wir den Umstieg weiter vorantreiben."

Heinrich Schellhorn
"'Raus aus Öl‘ brennt uns unter den Nägeln"

„Wir müssen hier noch größere Sprünge schaffen als bisher“, sagt Energiereferent Heinrich Schellhorn und verweist in dem Zusammenhang auch auf die Förderung "Raus aus Öl" seitens des Bundes. Eine zusätzliche Förderung gibt es auch vom Land Salzburg. Bis zu 8.000 Euro pro Haushalt sind in Summe möglich. Die Beantragung läuft seit Mitte Mai. SALZBURG. In Salzburg gibt es laut den Zahlen des Landes Salzburg rund 45.000 Ölheizungen. Geht es nach dem für Energie ressortzuständigen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Landesrat Heinrich Schellhorn (Archivfoto).

Architekturpreis
Bewerbungen noch bis zum 12. Juni möglich

Das Land vergibt einen mit 10.000-Euro dotierten Preis und zudem ein 5.000-Euro-Stipendium. SALZBURG. Der Architekturpreis des Landes Salzburg, mit dem alle zwei Jahre beispielgebende Leistungen auf diesem Gebiet ausgezeichnet werden, ist mit 10.000 Euro dotiert. „Ziel ist es, die heimische Baukultur zu fördern, die erbrachten Leistungen zu würdigen und eine größere Öffentlichkeit für zeitgenössische Architektur zu erreichen“, informierte Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bürgermeister Andreas Wimmreuter ist nach seiner Operation nun wieder im Amt.

Zell am See
Bürgermeister Andreas Wimmreuter wieder im Amt

Nach einer Operation ist Andreas Wimmreuter, Bürgermeister der Stadtgemeinde Zell am See wieder im Amt.  ZELL AM SEE. Anfang Mai wurde bei Zells Bürgermeister Andreas Wimmreuter im AKH in Wien ein gutartiger Tumor im Bereich des Kopfes entfernt. Vizebürgermeisterin Salome Rattensberger hatte vorübergehend das Amt des Stadtchefs übernommen. Nun, zwei Wochen später, sitzt Wimmreuter bereits wieder im Zeller Rathaus und führt die Amtsgeschäfte . "Noch besser hätte es nicht laufen können",...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
74 Millionen Euro bis 2023 werden für die Plattform Pflege von der Landesregierung zur Verfügung gestellt. Im Bild (Januar 2020): Theresia "Maresi" Grimus ist Heimhelferin beim Hilfswerk Salzburg mit Maria Schwarz, Pensionistin aus Bischofshofen.

Plattform Pflege
Budgets für den Pflegebereich deutlich erhöht

74 Millionen Euro werden von der Salzburger Landesregierung für die Umsetzung der Pläne aus der Plattform Pflege bis 2023 zur Verfügung gestellt. „Das Thema Pflege und Betreuung nimmt im gemeinsamen Regierungsprogramm eine wesentliche und wichtige Rolle ein. Die ersten Schritte haben wir gemacht, es werden noch viele weitere folgen“, betont Landeshauptmann Wilfried Haslauer. SALZBURG. Mehr als 100 Experten haben das „Maßnahmenpaket Pflege und Betreuung“ für Salzburg erarbeitet. Die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Durch einen Lückenschluss bei Taxenbach soll der Tauernradweg noch attraktiver werden.

Taxenbach
Lückenschluss beim Tauernradweg bringt mehr Sicherheit

Für einen 900 Meter langen Geh- und Radweg bei Taxenbach erfolgte nun der Baustart, wie das Land Salzburg berichtet: TAXENBACH. Der 320 Kilometer lange Tauernradweg gehört zu den beliebtesten im Land. Bei Taxenbach besteht noch eine Lücke, Radler müssen noch auf rund 900 Metern auf der B311 fahren. Das wird jetzt anders: Für 900.000 Euro wird diese Lücke geschlossen. „Auf diesem heiklen Abschnitt gibt es künftig mehr Sicherheit durch einen separaten Geh- und Radweg. Land und Bund...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Waltraud Rathgeb, Direktorin der Salzburger Uniqa und Bartl Gensbichler, Präsident des SLSV, beschlossen die Verlängerung der Kooperation für die Wintersaison 2020/21.

Kooperation
SLSV und Uniqa gehen gemeinsam in die Saison 2020/21

Der Salzburger Landes-Skiverband (SLSV) und die Salzburger Uniqa bleiben auch in der kommenden Wintersaison 2020/21 Partner. Das ergab ein Treffen zwischen Waltraud Rathgeb, Direktorin der Salzburger Uniqa und Bartl Gensbichler, Präsident des SLSV. SALZBURG. Der Präsident des Salzburger Landes-Skiverbandes, Bartl Gensbichler traf sich mit der Direktorin der Salzburger Uniqa, Waltraud Rathgeb, um über ihre langjährige Partnerschaft, die abgelaufene Saison und natürlich auch über das Thema...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Das Projekt „Bewegt im Park“ bietet ab sofort wieder viele kostenlose Bewegungsangebote im Freien im ganzen Bundesland. Wie diese Rückenfit-Gruppe beim Training am Glanspitz in Salzburg.
  3

ÖGK
Das Projekt "Bewegt im Park" 2020 startet

Herumsitzen im Shutdown war gestern, jetzt ist wieder Bewegung angesagt: Das Projekt „Bewegt im Park“ bietet ab sofort wieder viele kostenlose Bewegungsangebote im Freien. Die erfahrenen Profis der Sportverbände ASKÖ, ASVÖ und Sportunion motivieren quer durch Salzburgs Bezirke in über 50 Kursen zur gesunden Bewegung: Von After-Work-Outs und Artistik, Dance Fitness, Ganzkörperfitness, Meditation, Pilates oder Rücken-Fit bis zu Stand-up-Paddle-Yoga und Zirkeltrainings. SALZBURG. Die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
  2

Eishockey - Zeller Eisbären
Herzog und Aigner holen die Schuhe noch einmal vom Nagel

Christoph Herzog und Florian Aigner werden auch in der kommenden Saison das blaugelbe Trikot der Zeller Eisbären überstreifen und mit den Pinzgauern in der AHC Divison 1auf Torejagd gehen.  ZELL AM SEE. Sowohl Florian Aigner als auch Christoph Herzog haben nach der letzten Saison ihr Karriereende bekannt gegeben und ihre Eishockeyschuhe an den viel zitierten Nagelgehängt. Seither ist aber viel passiert – nach dem Rücktritt des alten Vorstandes waren es eben die Beiden, die maßgeblich am...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Christoph Frank kehrt wieder heim.

Eishockey - Zeller Eisbären
Der erste Neuzugang ist ein Heimkehrer

Vor kurzem durften die Zeller Eisbären die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison bekannt geben. Der Zeller Christoph Frank kehrt nach zwei Saisonen in Osttirol zu seinem Stammverein zurück. ZELL AM SEE. Der mittlerweile 30-jährige Christoph Frank erlernte das Eishockeyspielen in Zell am See, ehe er sich in jungen Jahren der Organisation von Red Bull Salzburg anschloss, mit denen er sich in der Saison 2005/06 zum österreichischen U20 Meister krönte. Im Jahr darauf führte ihn sein Weg...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Die Kursteilnehmer der Skiakademie Schladming und Ski-Hotelfachschule Bad Hofgastein am Kitzsteinhorn.

SBSSV
Start der Sommer-Ausbildungen am Kitzsteinhorn

"Wir sind sehr froh, nach dem Lockdown nun wieder unser Ausbildungsprogramm für die Sommermonate am Gletscher fortführen zu können“, so Klaus Burgschwaiger aus Dienten, Ausbildungsleiter des Salzburger BerufsSki- & Snowboardlehrer Verbandes (SBSSV). KAPRUN. Geschäftsführerin Petra Hutter-Tillian: "Das Interesse gerade der österreichischen Schüler und Studenten an den SBSSV-Sommerausbildungen ist hoch. Das freut uns als Verband, als Ausbildungsorganisation und die Salzburger Skischulen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer

Wirtschaft

Der Wahlsalzburger Eric Husberg verpackte Schutzmasken mit einem Desinfektionstuch in handliche Zigarettenschachteln und will diese über das Verteilernetz der Tabakautomaten anbieten.
  2

Coronavirus
Schutzmasken aus dem Zigaretten-Automaten

FFP-Masken vom Zigarettenautomaten kaufen und damit überall und jederzeit zugänglich. Der deutsche Wahlsalzburger Eric Husberg kam auf diese Idee mit seinem Produkt "Safe Pack". Der Unternehmer verpackte die Schutzmasken mit einem Desinfektionstuch in handliche Zigarettenschachteln und will diese über das Verteilernetz der Tabakautomaten anbieten. SALZBURG. Die Maskenpflicht in Österreich wurde bereits erheblich gelockert, nun fällt sie auch für die Mitarbeiter in den Gastronomiebetrieben...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Am Ende des Tages kann jeder Einkauf auf eine einfache Frage reduziert werden: Kaufen wir unsere Produkte bei Internet-Riesen oder setzten wir auf regionales Vor-Ort-Service unserer Salzburger Unternehmen?
 1   2

Eine Antwort auf die Krise
Die Bezirksblätter sagen #JazuSalzburg

Die Bezirksblätter Salzburg emotionalisieren mit ihrer neuen Initiative das Einkaufsverhalten der Salzburger: nicht als Antwort auf diese Corona-Pandemie, sondern als Zeichen der Stärke. SALZBURG. Wer hätte es sich je erträumen lassen, dass eine - wohl in Asien ausgelöste - Viren-Pandemie massive Auswirkungen bis nach Salzburg haben wird? Hand aufs Herz: kaum jemand von uns. Aber, wie wir alle wissen: Diese Situation ist unwiderruflich in unser aller Leben getreten – mit all den damit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Online-Redaktion Salzburg
Die Schülerinnen aus der HBLW Saalfelden schauen ihrem Praktikum im Hüttendorf Maria Alm schon freudig entgegen.     Foto: Robert Kalss
  3

Praktikum im Hüttendorf Maria Alm als große Chance

Das Hüttendorf in Maria Alm startet im Sommer ein mutiges Projekt mit acht Schülerinnen und Schülern der HBLW Saalfelden. Drei Wochen lang übernehmen die Schüler das Hüttendorf und alle damit verbundenen Aufgaben. Schülerinnen und Schüler der berufsbildenden Schulen haben es derzeit nicht leicht, eine Praktikumsstelle zu finden. Josch Seyfert, der Besitzer des Hüttendorfes in Maria Alm, ermöglicht trotz der herausfordernden Umstände acht Schülern und Schülerinnen der HBLW Saalfelden, die den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss
Mag. Caspari vor dem EuGH

Energieabgabenvergütung nochmals vor dem Verfassungsgerichtshof
Energieabgabenvergütungsgesetz – VwGH zwingt die betroffenen Dienstleistungsunternehmen neuerlich vor den VfGH

Salzburger Hoteliersfamilie Leikermoser kämpft für Rechtsstaatlichkeit Gesetzliche Grundlagen Die schon im Jahr 2011 geplante Einschränkung der Vergütung von Energieabgaben stellt eine staatliche Beihilfe dar, die von der europäischen Kommission zu genehmigen gewesen wäre. Die sogenannte „Allgemeine Gruppenfreistellungsverordnung“ (AGVO) ermöglicht zwar – durch Mitteilung an die Kommission – eine Freistellung von dieser Anmeldepflicht. Dies allerdings nur, wenn die entsprechenden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Kurt Caspari
Home-Office belastete in den vergangenen Wochen viele Arbeitnehmer. So auch Michaela K., die aufgrund der Corona-Krise von zu Hause aus arbeitete und gleichzeitig ihre neunjährige Tochter betreute. Dies sorgte dafür, dass sich ihr körperlicher und psychischer Zustand verschlechterte.
  2

Projekt "fit2work"
In der Arbeitswelt auf die Gesundheit schauen

Die gegenwärtige Pandemie stellt Betriebe vor völlig neue Herausforderungen: die Arbeitsfähigkeit und Gesundheit 
aller Mitarbeiter soll erhalten werden 
und gleichzeitig soll vorrangig die wirtschaftliche Existenz gesichert werden. Das Projekt "fit2work" bietet Information, Beratung und Unterstützung bei Fragen zur seelischen und körperlichen Gesundheit am Arbeitsplatz, auch in Zeiten von Corona – für erwerbstätige und arbeitslose Privatpersonen und Unternehmen. SALZBURG. Michaela K. (45)...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
(Symbolfoto) Raumwärme und Warmwasser verbrauchen laut der Salzburg AG die meiste Energie in privaten Haushalten.

Heizen
Salzburg AG hilft vom Öl weg zu kommen

Die Salzburg AG bekennt sich klar zu den Energiezielen des Landes Salzburg und will konsequent daran mitarbeiten das Bundesland klimaneutral und energieautonom zu machen. Im Zuge der aktuellen Aktion "Raus aus Öl" – eine Förderung der öffentlichen Hand, die seit Mitte Mai beantragt werden kann – erinnert die Salzburg AG an Luftwärmepumpen als eine mögliche Alternative zu Heizungen mit fossilen Brennstoffen. SALZBURG. Immer mehr Salzburgerinnen und Salzburger beschäftigen sich laut den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Leute

Max Mayr Melnhof freut sich auf eine Landesjägerjacke, die mit leichten Materialien auch für die warmen Sommermonate geeignet ist.

Moderne Tradition
VIDEO - Neue Jägerjacke von "Meindl" vorgestellt

Die bei den Jägern beliebte Landesjägerjacke für den Winter bekommt Verstärkung, durch eine leichte Sommervariante. SALZBURG. Seit 2018 gibt es die Salzburger Landesjägerjacke, die "Meindl" auf den Weg brachte. Nicht nur vom Landesjägermeister Max Mayr Melnhof (Foto), auch von vielen anderen Jägern wird die Jacke geliebt und bis in den späten Frühling getragen. Im Juni ist es warm geworden, weshalb Meindl nun eine Sommerjägerjacke präsentierte. "Wir haben uns Gedanken über das Material...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
 1   6

"Gemeinsam statt Einsam" - Projekt der Landjugend Maishofen

Mitte März erreicht das neuartige Virus „Covid-19“ unser Land. Betriebe, Schulen, Kindergärten, Gasthäuser,… mussten von heute auf morgen schließen, Ausgangsbeschränkungen wurden eingeführt, Kontakt zu anderen Menschen wurden verboten - eine ganz neue Situation, mit der niemand gerechnet hat. Besonders für gefährdete Menschen mit Vorerkrankungen sowie für ältere Personen ist dieses Virus schwer zu bewältigen. Nach Absprache mit unserem Bürgermeister war schnell klar – wir als Landjugend...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Landjugend Maishofen
Profile hoffentlich einfacher erreichen - mit dieser Liste.
 66  26

Auf einen Blick
Liste der Regionauten

Liebe Regionauten,  hier eine Liste aller Regionauten, die mein Foto kommentiert haben. Ich hoffe, dass ich euch somit das Finden eurer Freunde etwas erleichtern kann. Danke auch an dieser Stelle für eure Inhalte, die ihr auf meinbezirk.at mit uns teilt. Alles Liebe, Johanna Hinweis: Diese Liste wird laufend aktualisiert! Du fehlst noch? Bitte kommentiere diesen Beitrag oder mein Foto, dann füge ich dich sehr gerne hinzu.   Alois Fischer (zum Profil)Bettina Seier (zum Profil) Birgit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Monthaye ist Halbfranzose, Kaffeeliebhaber und Musiker. Wenn man ihm zuhört und -sieht, hat man das Gefühl, dass das Leben „eh schön ist“.
 1   3

Kunst und Kulturbühne
Singer-Songwriter Monthaye mit „Piano Versionen“

Am 22. Mai 2020 erscheint die erste EP des österreichischen Singer-Songwriter mit französischen Wurzeln: erveröffentlicht vier seiner bisher veröffentlichten Songs („Fallen, „Träume“, „Côte d’Azur“ und „Unvergesslich“) als „Piano Versionen“ in Form einer EP. Herausfordernde UmständeUnter dem Projekttitel „Piano“ hat Monthaye während der Covid-19 Pandemie die Zeit genutzt undmit befreundeten Musikern diese EP aufgenommen. Die Herausforderung war unter anderem eine EP aufzunehmen, ohne...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniela Jungwirth
Salzburgkrimis, Kräuterkrimis und Weihnachtskrimis: Der Halleiner Manfred Baumann ist nicht nur freier Schriftsteller, sondern auch Kabarettist, Regisseur und Moderator.
  5

Krimi-Freunde aufgepasst
Manfred Baumann veröffentlicht ein neues Buch

SALZBURG/HALLEIN (tres). 2010 erschien Manfred Baumanns erster Salzburg-Krimi „Jedermanntod“ mit dem charismatischen Ermittler Martin Merana. Seitdem hat er viele weitere Salzburg-Krimis mit Kommissar Merana, der schon eine große Fangemeinde hat, geschrieben und veröffentlicht. Im Oktober erschien Meranas siebter Fall unter dem Titel "Marionettenverschwörung". "Marionettenverschwörung" - zum Inhalt:  Die Puppen tanzen, schweben, werden lebendig. Abend für Abend im berühmten Salzburger...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Maddy Rose schreibt Lieder mit positiver Energie und täglich einen berührenden Blog.
  3

Kunsthilfe Salzburg
#Kunst hilft mit Musik – Soul & Pop Sängerin Maddy Rose

Maddy Rose ist eine Soul & Pop Sängerin und Songwriterin und lebt in Wien.
 Sie ist bekannt für ihre soulige, kraftvolle und jazzige Stimme, die jeden Zuhörer in den Bann zieht. SALZBURG. Hört man die junge Künstlerin live ist es wie “Norah Jones meets Amy Winehouse”. Die Musik ist geprägt von jazzigen Arrangements am Piano, oft mit warmen Cellotönen untermalt. 
 Die erst kürzlich veröffentlichte Single ‘You Ain’t got me waiting’ wurde bereits über 50.000 mal auf Spotify...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniela Jungwirth

Gedanken

 1

BUCH TIPP: His Holiness The Dalai Lama – "Der Klima-Appell des Dalai Lama an die Welt - Schützt unsere Umwelt"
Appell des Dalai Lama an die Welt

Klimaveränderung und Umweltkatastrophen machen den Planeten zu schaffen. Das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel! Der Dalai Lama (wird am 6.7. 85 Jahre) kämpft für eine lebenswerte Welt – auch weil er an die Wiedergeburt glaubt – und ruft dazu auf, unsere Verantwortung wahrzunehmen. Er appelliert an die Vernunft, mahnt zum nachhaltigen Lebensstil und spendet Mut und Zuversicht. Benevento Verlag, 138 Seiten, 10 € ISBN-13 9783710901010

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Lucia Leidenfrost liefert mit "Wir verlassenen Kinder" einen packenden Roman.
  2

Buchrezension Lucia Leidenfrost
Auf der Flucht vor den Kindern

Diese Kinder sind vieles: jung, verlassen, unerfahren, aber beileibe nicht unschuldig. Mit "Wir verlassenen Kinder" legt die österreichische Autorin Lucia Leidenfrost ihren ersten Roman vor, der zwischen Gewalt und Sehnsucht nach festen Strukturen im Alltag wechselt. SALZBURG. "Wir verlassenen Kinder" erzählt von einem abgeschiedenen Dorf, leeren Bauernhöfen, einer aufgelassenen Schule. Die Erwachsenen haben nach und nach das Dorf verlassen, ein nicht näher beschriebener Krieg scheint...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Schutzmaske als Coronaprävention ?
ICH HALTE ABSTAND ! Wer übernimmt die Haftung, wenn man von Masken krank wird ?!

In  den Krankenhäusern wird mit zertifizierten, medizinischen Masken gearbeitet. Es gibt : Einfache  OP Masken,  FFP2 und FFP3 Masken. Die einfachen OP Masken werden eingesetzt, damit der Patient während der Operation oder sonstigen Behandlung vor Keimen geschützt ist! Also vor Bakterien, NICHT VIREN!!  Beim Tragen dieser OP Masken gibt es strenge hygienische Regeln und sie sollen  in ca. 30 -minütigen Intervallen ausgetauscht und entsorgt werden.  Um Viren abzufangen braucht man  FFP2 / FFP3...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Evelin Guggenbichler
 1  2

Gedanken-Spiele
Experte Hausverstand

Experten werden rasant mehrWer kennt sich jetzt bitte noch aus!? Bereits täglich erscheinen Beiträge und Berichte über Corona-Experten, die widersprüchlicher nicht sein können. Während die einen sich kritisch äußern über eine viel zu frühe Lockerung der restriktiven Einschränkungen der letzten Wochen, meinen im selben Atemzug andere, es sei alles nicht notwendig gewesen. Alle weisen sich als Virologen und somit ausgestattet mit der höchsten Expertise zu Corona aus. Diverse Medien bieten ihnen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • N. Michael Kretz, MSc

Hotels brauchen Vorlaufzeit
Zu schwache Stimme in der Politik

O.k.jetzt sind wir soweit, dass unter anderem,  die Restaurants wieder aufsperren dürfen. Schön, und die Freude kann ich gut verstehen . Aber wie ist es möglich, dass die Hotellerie ganz hinten irgendwo im " Wieder- in -die -Normalität - Plan " ist ?! Ohne unnötig kritisieren zu wollen, fehlt mir da die  Logik. Ein Hotel arbeitet normalerweise  nur als Hotel, wenn Gäste da sind! Also wäre doch eine gewisse Vorlaufzeit ganz logisch und unbedingt notwendig ! Aufsperren und sofort fallen die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Evelin Guggenbichler
Der Leserbrief aus Saalfelden behandelt ein Thema aus den Bezirksblättern vom 22./23. April.
 2

Leserbrief aus Saalfelden
Wer billig kauft, fördert das Ausland

In einem Leserbrief, der Bezug auf einen Artikel aus den Bezirksblättern vom 22./23. April nimmt, ergänzt die Familie Lederer einen Blickwinkel, der dem des im Beitrag erwähnten Professor Koch widerspricht. Sehr geehrter Herr Professor Koch, Bezugnehmend auf Ihren Artikel in den Bezirksblättern vom 22/23 April müssen wir, was Hosen betrifft, vehement widersprechen. Wir sind ein mittelständisches Unternehmen und führen nicht nur im Segment Hosen, fast ausschließlich Marken, die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.