Top-Nachrichten - Pinzgau

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.601 haben Pinzgau als Favorit hinzugefügt

Aus Liebe zur Region

Christof Hofer war einer der jüngsten Teilnehmer aus dem Pinzgau.
Aktion

Landjugend Pinzgau
Pinzgauer bei Landeswettbewerb vorne dabei

Die Landjugend Salzburg veranstaltet jedes Jahr den Landesforstwettbewerb. 25 Bewerberinnen und Bewerber aus dem gesamten Bundesland nahmen an dem Wettbewerb teil. Auch der Pinzgau war vertreten und mischte vorne mit. PINZGAU. Der Landesforstwettbewerb 2022 der Landjugend Salzburg fand kürzlich statt. Die Sägespäne flogen und viele Mitglieder der Landjugend zeigten ihr Können an der Motorsäge.  Pinzgauer sägten um den Landestitel mitDrei Pinzgauer kämpften heuer um den Landestitel mit. Martin...

Ziemlich "cool" – im wahrsten Sinne des Wortes: Einige Kinder der Volksschule Bruck versuchten sich im Eishockey-Spielen und schnupperten "EKZ-Luft".
Aktion 3

Kiwanis Club Zell am See
Zeller Kiwanis bringen Kinder zu den Vereinen

Brucker Volksschülerinnen und Volksschüler lernten an drei Nachmittagen ihre "Wunschvereine" kennen. Alle, die daraufhin einem Verein beitreten möchten, werden vom Kiwanis Club Zell am See finanziell unterstützt. BRUCK, PINZGAU. Eishockey oder Floorball spielen, sich in Judo oder Karate versuchen, eine Krippe bauen, golfen, segeln, reiten oder fischen, mit einer Musikkapelle musizieren oder entdecken, was man beim Roten Kreuz so macht – die 170 Schülerinnen und Schüler der Volksschule Bruck...

Celina Schuster arbeitet als Seilbahn- und Elektrotechnikerin bei der Schmittenhöhebahn AG in Zell am See und trägt jetzt den Titel „Lehrling des Jahres 2022“.
1 Video 14

Verleihung „Bist du g'scheit“
Celina Schuster ist Lehrling des Jahres 2022

Die 20-jährige Saalfeldenerin Celina Schuster arbeitet als Seilbahn- und Elektrotechnikerin bei der Schmittenhöhebahn AG in Zell am See und trägt jetzt den Titel „Lehrling des Jahres 2022“. ZELL AM SEE, SAALFELDEN. Was für eine beeindruckende junge Dame: Die 20-jährige Saalfeldenerin Celina Schuster arbeitet als Seilbahn- und Elektrotechnikerin. Sie ist die erste Frau mit dieser Ausbildung in Österreich. Privat ist sie als Rettungssanitäterin im Einsatz und spielt bei der Musikkapelle Leogang....

Die zweiten Klassen der Volksschule Piesendorf besuchten die Freiwilligen Wasserretter der Samariterbund Wasserrettung in Zell am See.
Aktion 4

Wasserrettung
Wasserrettung gewährte Schule Einblick in ihre Arbeit

Die Wasserretter der Samariterbund Wasserrettung Zell am See lädt immer wieder Schulen zu ihrem Stützpunkt am Seespitz ein, um den Kindern ihre Arbeit als Wasserretter näher zu bringen. Des Weiteren möchten sie im Rahmen eines Besuches den Schülerinnen und Schülern auch einen sicheren Umgang am und im Wasser vermitteln. ZELL AM SEE. Den freiwilligen Wasserrettern der Samariterbund Wasserrettung Zell am See ist es wichtig, dass immer wieder Schulen die Einsatzkräfte bei ihrer Arbeit besuchen....

Neben dem Malwettbewerb wurde für die Kinder am "Tag der Sonne" auch weiteres Programm geboten.
Aktion 4

Tag der Sonne
Ein Fest für Energie und Wärme in der Gemeinde Bruck

Die Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße lud kürzlich zum "Tag der Sonne" ein. Es soll die Menschen daran erinnern, dass die Sonne als Energie- und Wärmeträger extrem wichtig und nützlich ist. BRUCK. Die Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße feierte den "Tag der Sonne", der 1978 von US-Präsident Jimmy Carter eingeführt wurde. Dieser findet seither weltweit statt und soll auf die Sonne als Wärme und Energielieferant aufmerksam machen. Reges Treiben rund um den Musik-PavillonDas Interesse der...

Ziel der Wanderung: Die Hirtenkapelle in Goldegg/Weng.
9

Bergauf & Bergab
Öffi-Tour von Lend über den Böndlsee zur Hirtenkapelle

Touren mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind derzeit sehr in Mode. Zu Recht. Sie schonen die Umwelt, das Geldbörsel und bringen meist eine entspannte An- und Abreise. Hier am Beispiel einer Wanderung, die am Bahnhof Lend startet. Ein Bahnhof an der Weststrecke durch den Pinzgau ist natürlich ein Glücksfall, hier geht ja fast immer ein Zug oder eine S-Bahn. Dazu noch ein Hinweis: Der Alpenverein verleiht an seine Mitglieder auch Klimatickets (Infos hier); die Naturfreunde an ihre Mitglieder...

Vlnr.: Josef Kröll, neuer Bezirksobmann der Lebenshilfe Pinzgau, Helga Uhl aus Unken, Elfriede Rasser aus Saalfelden und Christine Hochwimmer aus Bramberg – alle drei Frauen engagieren sich seit der Gründung aktiv bei der Lebenshilfe.
Aktion 3

Lebenshilfe Pinzgau
Ein rundes Jubiläum von 40 Jahren wird gefeiert

Die Lebenshilfe Pinzgau feierte ihr 40-jähriges Jubiläum. Viele Ehrengäste dankten der Institution für ihre Arbeit – einige, die von Beginn an dabei sind, erzählten von den Anfängen und zwei Klienten der Werkstätte Saalfelden und Piesendorf gaben Einblicke in ihr Leben mit der Lebenshilfe. PINZGAU. Im Bramberger Dorfpavillon feierte die Lebenshilfe Pinzgau ihr 40-jähriges Bestehen. Mehr als 300 Gäste waren gekommen (Bewohnerinnen/Bewohner der Wohnangebot, Beschäftigte der Werkstätten,...

Christof Hofer war einer der jüngsten Teilnehmer aus dem Pinzgau.
Ziemlich "cool" – im wahrsten Sinne des Wortes: Einige Kinder der Volksschule Bruck versuchten sich im Eishockey-Spielen und schnupperten "EKZ-Luft".
Celina Schuster arbeitet als Seilbahn- und Elektrotechnikerin bei der Schmittenhöhebahn AG in Zell am See und trägt jetzt den Titel „Lehrling des Jahres 2022“.
Die zweiten Klassen der Volksschule Piesendorf besuchten die Freiwilligen Wasserretter der Samariterbund Wasserrettung in Zell am See.
Neben dem Malwettbewerb wurde für die Kinder am "Tag der Sonne" auch weiteres Programm geboten.
Ziel der Wanderung: Die Hirtenkapelle in Goldegg/Weng.
Vlnr.: Josef Kröll, neuer Bezirksobmann der Lebenshilfe Pinzgau, Helga Uhl aus Unken, Elfriede Rasser aus Saalfelden und Christine Hochwimmer aus Bramberg – alle drei Frauen engagieren sich seit der Gründung aktiv bei der Lebenshilfe.

Service & Unterhaltung

Wir gedenken allen Verstobenen aus dem Pinzgau.
8

Todesfälle 2022
Wir verabschieden uns von...

Wir verabschieden uns von allen Verstorbenen aus dem Pinzgau und gedenken ihrer. Den Hinterbliebenen wünschen wir viel Kraft und sprechen unsere aufrichtige Anteilnahme aus.  PINZGAU. Hier findest du eine Übersicht Verstorbener aus dem Pinzgau. Diese Liste wird laufend aktualisiert.  Mai Piesendorf Sabrina Lugstein, 30 Jahre Zell am See Kornel Pichler, 83 Jahre Markus Bernhart, 96 Jahre Johanna Maria Blom, 89 Jahre Mittersill Paula Brennsteiner, 73 Jahre Klaus Schratl, 57 Jahre Edi Kropf, 87...

In Salzburg wird durch den Bereitschaftsdienst die medizinische Versorgung der Bevölkerung zusätzlich zu den Ordinationszeiten der Hausärzte gesichert.
1

Wochenenddienste - 16. bis 25. Mai 2022

Hier findest du die aktuellen Ärztedienste für die kommende 10 Tage. Ärzte Bereitschaftsdienst Tel. 141. Bei Symptomen einer möglichen Infizierung nicht in die Arztpraxen kommen! Vorher unbedingt telefonische Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt. Hotline für Kontaktpersonen mit Symptomen, Gesundheitsberatung Tel. 14 50 Zahnärzte Bereitschaftsdienst Tel. 06542/74068. Apotheken Bereitschaftsdienste Schüttdorf/Zell am See/Kaprun/Bruck/Maishofen:   16. 5. VitaMia Apotheke Maishofen, Tel. 06542/68409;...

Impfaktionen OHNE Voranmeldung im Pinzgau

Einfach Impfen
Impfaktionen OHNE Voranmeldung

​Termine können nach wie vor bei den Impfordinationen, für die Impfstraßen unter www.salzburg-impft.at und telefonisch unter 1450 vereinbart werden. Es gibt jede Woche im gesamten Bundesland Salzburg zahlreiche Impfmöglichkeiten ohne Anmeldung. Sie werden hier laufend aktualisiert, sobald sie feststehen. Pinzgau Montag, 16.05.2022 07.30 - 12.30 Uhr, Hinterglemm, Ord. Dr. Lanzinger Reinhard, Dorfstrasse 260, Biontech ab 12 Jahre, Kinderimpfung ab 5 Jahre ohne Anmeldung möglich 08 - 12 Uhr, Zell...

Auf MeinBezirk.at kannst du auch deinen neuen Job finden.
4

Später will ich mal ... werden
Unsere Jobbörse in ganz Salzburg

Du bist auf der Suche nach einer neuen beruflichen Beschäftigung? Wir helfen dir bei der Suche! SALZBURG. Schon gesehen? Auf MeinBezirk.at gibt es einen immer erneuerten Job-Abschnitt. Du bist zum Beispiel auf der Suche nach einer Stelle als Kreativassistent/in bei den RegionalMedien Salzburg? Das kannst du direkt hier auf MeinBezirk.at auswählen und Jobs in deiner Nähe werden dir vorgeschlagen. Es gibt sogar den Punkt "Lehre". Toll oder?  Du suchst eine Arbeit?Dann klick doch gleich oben in...

Du willst alle grüßen, die du kennst? Unser "Babyfoto" bietet sich an.

Babyfoto in unserer Ausgabe
Die Kleinen aus der Zeitung lachen lassen

Du willst jemanden bestimmten, oder einfach alle die du kennst mit einem Baby- oder Kinderfoto grüßen? Wir machen es möglich.  SALZBURG. Neben Danksagungen, Glückwünschen oder "Einfach Danke" an jemanden besonderen, ist es bei den RegionalMedien Salzburg auch möglich Kinder- und Babyfotos in die Zeitung zu geben. Und das beste daran? Diese Beiträge sind komplett kostenlos und erscheinen als "Babyfoto".  Was muss ich machen?Schicke uns einfach ein Foto mit ein paar Zeilen, dem Fotonachweis und...

0:44
0:44

Witz der Woche
Wenn einer etwas zu tief ins Glas geschaut hat...

Einen Witz für einen guten Start in die Woche erzählt dir Michael Srutek aus dem Salzburger Lungau. SALZBURG. Michael Srutek aus dem Salzburger Lungau erzählte dir bei uns auf MeinBezirk.at/salzburg bereits vor sieben Tagen einen Witz, damit du mit Humor in die Woche starten kannst. Wo einer ist, ist oft auch ein zweiter – Michael ließ sich einen weiteren entlocken. Michael Srutek ist übrigens, wenn er nicht gerade Späße treibt, ein absoluter Experte, den wir immer wieder fragen, wenn wir in...

(Symbolbild)
Aktion

Abstimmung Salzburg
Was ist dein liebster Cocktail?

Gerade in der (bereits anstehenden) Sommerzeit genießt man gerne in der Sonne oder am Abend in einem Gastgarten einen kühlen Cocktail. Auswahl gibt es dabei genug. LUNGAU. Am 13. Mai war internationaler Tag des Cocktails. Dazu haben wir uns in dieser Woche eine spannende Abstimmung überlegt. Wir wollen wissen was unter den beliebtesten Cocktails dein liebster Cocktail ist. Stimme hier gleich ab und lass es uns wissen. ;) Deine Meinung ist uns wichtig! Mehr Abstimmungen >>HIER> HIER

Wir gedenken allen Verstobenen aus dem Pinzgau.
In Salzburg wird durch den Bereitschaftsdienst die medizinische Versorgung der Bevölkerung zusätzlich zu den Ordinationszeiten der Hausärzte gesichert.
Impfaktionen OHNE Voranmeldung im Pinzgau
Auf MeinBezirk.at kannst du auch deinen neuen Job finden.
Du willst alle grüßen, die du kennst? Unser "Babyfoto" bietet sich an.
(Symbolbild)
2020: Kur- und Tourismusverband Bad Gastein: GF Lisa Loferer und Obmann Olaf von den Wettern.
12

Regionalitätspreis 2022
Bewirb dich um den Regionalitätspreis 2022

Der Salzburger Regionalitätspreis steht wieder vor der Türe. Einreichungen sind noch bis einschließlich 25. Mai 2022 möglich – in folgenden zwölf Kategorien. SALZBURG. Die RegionalMedien Salzburg verstehen sich als regionaler Nahversorger von Nachrichten für die Leser, aber auch als Förderer der regionalen Wirtschaft und regionaler Initiativen, die das schöne Bundesland Salzburg besonders lebenswert machen. Regionalitätspreis im Kavalierhaus Klessheim Dieses Bekenntnis zur Regionalität bringen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Aktuelle Ergebnisse der Pinzgauer Fußballspiele finden Sie jede Woche in diesem Beitrag.
Am Foto: Goalie Kilian Schröcker vom FC Pinzgau
3

Fußball im Pinzgau
Aktuelle Fußball-Ergebnisse & Tabellen der Salzburger Ligen

Wie schlagen sich die Pinzgauer Fußballvereine in der Regionalliga Salzburg, Salzburger Liga, 1. Landesliga, Landesliga Süd, Salzburger Frauenliga, 1. und 2. Klasse Süd? Die Antworten darauf findest du jede Woche neu in diesem Beitrag. ERGEBNISSE REGIONALLIGA SALZBURG FC Pinzgau – Grödig 2:5 (0:2) Tore – FC Pinzgau: Moosmann (49.), Tandari (89.) SALZBURGER LIGA Straßwalchen – Bramberg 4:1 (1:0) Tor – Bramberg: Hanser (46.) 1. LANDESLIGA Piesendorf – Strobl 2:1 (1:0) Tore – Piesendorf:...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Der Narzissenkorso findet am 29. Mai 2022 in Altaussee statt. Abonniere den kostenlosen MeinBezirk.at-Newsletter und nimm automatisch am Gewinnspiel teil.
1 17

Newsletter-Gewinnspiel
9 x 4 Karten für das Ausseer Narzissenfest zu gewinnen

Mit dem MeinBezirk.at-Newsletter bist du immer up to date. Zudem gibt es regelmäßig tolle Gewinnspiele und Gutschein-Aktionen exklusiv für Abonnenten. Dieses Mal verlost MeinBezirk.at 9 x 4 Karten für das 62. Ausseer Narzissenfest am 29. Mai 2022.  SALZBURG, AUSSEERLAND. Das erste Narzissenfest wurde im Mai 1960 als Frühlingsfest für die Gäste des Ausseerlandes veranstaltet. Seither können die fantasievollen Blumenkorso bewundert werden. Ca. 3.000 Freiwillige helfen jedes Jahr beim...

  • Salzburg
  • Daniela Jungwirth
Ob inmitten imposanter Berggipfel oder am malerischen See, über 30 Golfplätze im SalzburgerLand und in den angrenzenden Regionen lassen Golferherzen höherschlagen.
2

Neues Golfmagazin
Golfplätze im SalzburgerLand - Abwechslung und Spielvergnügen

Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft präsentiert sich das SalzburgerLand als ideale Golfregion. Mit dem Magazin ABSCHLAG zeigen wir das Beste aus der Salzburger Golfszene. SALZBURG. Ob vor der Kulisse imposanter Berggipfel oder am malerischen See, die Golfplätze in Österreichs schönstem Bundesland lassen jedes Golferherz höher schlagen. Mit dem Magazin ABSCHLAG wollen wir Sie mit Tipps und Anregungen aus dem Golfland Salzburg inspirieren und vor allem auf die Golfsaison 2022 einstimmen....

  • Salzburg
  • Daniela Jungwirth

Lokales

Ein Reisebus ist mit 28 Personen verunfallte im Baustellenbereich der A1 kurz nach der Auffahrt Eugendorf.

Themen des Tages
Das musst du heute gelesen haben (19. Mai)

Pünktlich zum Feierabend ein Überblick über das Tagesgeschehen: Mit unseren Themen des Tages hast du einen Überblick über alles, was heute im Land Salzburg passiert ist. Salzburg-Umgebung Ein 43-jähriger kroatischer Arbeiter kam bei einem Arbeitsunfall in Wals ums Leben. Als der Mann die Maschinentür zu einer Zerkleinerungsmaschine für Hackschnitzel brachen die Scharniere und klemmten den Arbeiter ein. Der Notarzt musste später den Tod des Mannes feststellen. 43-jähriger Arbeiter bei...

  • Salzburg
  • Peter Weiss
Das Rote Kreuz war in den frühen Morgenstunden bei der Unfallstelle und versorgte die Verletzten.
12

Unfall
Mehrere Verletzte bei schwerem Busunfall auf Autobahn

In der Nacht auf Donnerstag, 19. Mai, ist es auf der Westautobahn bei Eugendorf zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten gekommen.  SALZBURG. Der Unfall mit einem Reisebus passierte kurz nach 03:00 Uhr Früh in Fahrtrichtung Wien zwischen den Anschlussstellen Nord und Wallersee (Flachgau). In diesem Bereich ist derzeit eine Baustelle mit Gegenverkehrsbereich eingerichtet.  >>HIERHIER

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Wolkenlose Nächte

Wetter für Pinzgau

Mit meinbezirk.at seid ihr immer informiert! Ob Regenschirm, Schneeketten, Nebelhorn, Flip-Flops oder Sonnenbrille eingepackt werden müssen, kann ab sofort täglich in unserem Wetterausblick nachgelesen werden. Ausblick für Donnerstag, den 19. Mai: Den ganzen Tag lang leicht bewölkt Donnerstag ist es im Pinzgau den Tag über leicht bewölkt. Um 5:29 Uhr wird es hell und um 20:44 Uhr wird es wieder dunkel. Von einem Tiefstwert von 12°C klettern die Temperaturen heute noch auf 25°C. Die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Marie Sonnig
Christof Hofer war einer der jüngsten Teilnehmer aus dem Pinzgau.
Aktion

Landjugend Pinzgau
Pinzgauer bei Landeswettbewerb vorne dabei

Die Landjugend Salzburg veranstaltet jedes Jahr den Landesforstwettbewerb. 25 Bewerberinnen und Bewerber aus dem gesamten Bundesland nahmen an dem Wettbewerb teil. Auch der Pinzgau war vertreten und mischte vorne mit. PINZGAU. Der Landesforstwettbewerb 2022 der Landjugend Salzburg fand kürzlich statt. Die Sägespäne flogen und viele Mitglieder der Landjugend zeigten ihr Können an der Motorsäge.  Pinzgauer sägten um den Landestitel mitDrei Pinzgauer kämpften heuer um den Landestitel mit. Martin...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun

Politik

Andreas Wimmreuter, Barbara Thöny und Michael Wanner sind sich einig: Es muss mehr für Menschen in Pflegeberufen getan werden.
3

Tag der Pflege
SPÖ fordert weiter bessere Bedingungen in der Pflege

"Geht es um die Pflege, ist es schon lange nicht mehr fünf vor 12, es ist mittlerweile 15 Uhr", so Barbara Thöny. Sie kritisiert: "Es wurde schon viel verabsäumt." Die SPÖ verlangt weiterhin Verbesserungen bei den Rahmen- und Arbeitsbedingungen in der Pflege. ZELL AM SEE, PINZGAU. "Die Pflege jammert nicht, sondern zeigt Missstände auf", hält Barbara Thöny, Bezirksvorsitzende und Sozialsprecherin der SPÖ, fest. Sie verlangt weiterhin Verbesserungen bei den Rahmen- und Arbeitsbedingungen in der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Neben dem Malwettbewerb wurde für die Kinder am "Tag der Sonne" auch weiteres Programm geboten.
Aktion 4

Tag der Sonne
Ein Fest für Energie und Wärme in der Gemeinde Bruck

Die Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße lud kürzlich zum "Tag der Sonne" ein. Es soll die Menschen daran erinnern, dass die Sonne als Energie- und Wärmeträger extrem wichtig und nützlich ist. BRUCK. Die Gemeinde Bruck an der Glocknerstraße feierte den "Tag der Sonne", der 1978 von US-Präsident Jimmy Carter eingeführt wurde. Dieser findet seither weltweit statt und soll auf die Sonne als Wärme und Energielieferant aufmerksam machen. Reges Treiben rund um den Musik-PavillonDas Interesse der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
"Hört auf, Gas, Benzin und Heizöl künstlich zu verbilligen", so lautete am 9. Mai eine Aufforderung von Josef Scheinast, Regionalsprecher der Grünen Wirtschaft, die dies als eine "klare Botschaft" an alle Fraktionen des Wirtschaftsparlaments der Wirtschaftskammer Salzburg ansieht.
3

Scheinast
"Hört auf, Gas, Benzin und Heizöl künstlich zu verbilligen"

"Hört auf, Gas, Benzin und Heizöl künstlich zu verbilligen", so lautet eine Aufforderung von Josef Scheinast, Regionalsprecher der Grünen Wirtschaft, im Vorfeld einer Tagung, am Dienstag, des Wirtschaftsparlaments der Wirtschaftskammer Salzburg. SALZBURG. Am Dienstag, 10. Mai, tagt das Wirtschaftsparlament der Wirtschaftskammer Salzburg. Darauf wies das Regionalbüro Salzburg der Grünen Wirtschaft am Montag in einer Aussendung hin. Das Thema Energie werde in den Mittelpunkt gestellt. Was die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bürgermeister Erich Rohrmoser wünscht sich für die Zukunft Saalfeldens ein gutes Miteinander, Toleranz und gegenseitigen Respekt.
Aktion

Saalfelden-Tag
Bürgermeister Rohrmoser spricht über seine Stadt

Beim Saalfelden-Tag der Regionalmedien Salzburg in der Einwohnerstärksten Stadt des Pinzgaus, schaute auch der Bürgermeister vorbei und sprach offen über viele Themen. Er schwärmte von seinem Heimatort, übte aber durchaus auch Kritik. SAALFELDEN. Aus wirtschaftlicher Sicht ist Saalfelden sehr stark, so Bürgermeister Rohrmoser – die Betriebe haben trotz der zwei Jahre Pandemie einen Aufschwung erlebt. "Der zentrale Auftrag der Stadtpolitik liegt primär bei Schulen, Betrieben und der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun

Regionauten-Community

2

Bundesheer
Vor 41 Jahren … fing der Ernst des Lebens für sie an

Die Angehörigen des Jahrganges "Feldmarschall Daun" (1981-84) trafen sich nach längerer Pause zum Gedankenaustausch in der Wallner-Kaserne in Saalfelden. Vor 41 Jahren begannen 46 Berufsoffiziersanwärter ihre Laufbahn an der Militärakademie. Da der Lehrzug Jäger (I. Lehrzug) viele Ausbildungsabschnitte in der Wallner-Kaserne (Jägerschule) durchgeführt hatte, fand dieses Lehrgangstreffen an der Kaderschmiede des Bundesheeres in Saalfelden statt. Mit dabei waren ihre Jahrgangskommandanten Oberst...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Wolfgang Riedlsperger
Obmann Toni Lassacher (Obst- und Gartenbauverein Bramberg, Christian Vötter (Verein TAURISKA) und Alois Steiner (Reitlbauer) freuen sich über die Auszeichnung.
6

Die 10 schönsten Streuobstwiesen Österreichs
Das Pomarium beim Reitlbauern von Alois Steiner in Bramberg

Apfel, Birne, los! Das sind die innovativsten Streuobst-Aktivitäten Österreichs Am 12. Mai 2022 wurden im Rahmen des Wettbewerbs „Apfel, Birne, los!“ auf großer Bühne im Naturpark Obst-Hügelland die 10+1 innovativsten Streuobst-Projekte Österreichs durch den Umweltdachverband und die ARGE Streuobst ausgezeichnet. KATEGORIE OBSTBAU Pomarium beim Reitlbauern & Obstsortenvielfalt im Pinzgau (Salzburg)Die Obstpresse Bramberg ist Ausgangspunkt und Multiplikator zahlreicher Projekte und Maßnahmen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christian Vötter
18

Tolles Eröffnungsranggeln in Niedernsill
Hagmoar und Klasse I gehen nach Matrei, Höllwart und Grössig auf den Plätzen zwei und drei

Am 15. Mai fand in Niedernsill bei idealem Ranggelwetter das Salzburger Eröffnungsranggeln statt. Schon beim musikalischen Einmarsch der 112 Schülerranggler zeichnete sich ab, dass es ein wahres Rangglerfest wird. Die vielen Zuschauer wurden nicht enttäuscht. Der Boom des Vorjahres hält auch heuer an und so traten (diesmal ohne die Südtiroler, die eine eigene Veranstaltung hatten) 156 Aktive an. Schüler Schon in den stark besetzten Schülerklassen (teilweise waren über 30 Starter!) gab es flotte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Rosi Hörhager
BM Erich Rohrmoser und Direktorin Petra Schlechter freuen sich mit Thomas Schwarzenbacher über die gelungene Ausstellungseröffnung.     Foto: Celin Dickson-Turner

Ausstellung Thomas Schwarzenbacher
Überall Kunst, überall Licht!

Unter diesem vielsagenden Motto fand am 12. Mai die 69. Vernissage in der Galerie Scolarta der HBLW Saalfelden statt. Der begeisterte Saalfeldner Architekt und leidenschaftliche Künstler Thomas Schwarzenbacher zeigt in dieser Ausstellung seinen Zugang zur Natur und das Spiel mit dem Licht. Er erweitert den Ausstellungsbereich von der Galerie Scolarta auf die Umgebung um die Schule. Die Ausstellung beginnt mit großformatigen Werken bei der Hauthaler Mühle, wo die zahlreichen Gäste mit einem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Robert Kalss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

7

Fitness
Schneckenleitner bei der Weltmeisterschaft

Helmut Schneckenleitner und sein Freund haben sich bei der Hyrox Double in Wien für die Weltmeisterschaft der besten Teams in Las Vegas. WIEN. Das Team um Helmut Schneckleitner, arbeitet bei der ASKÖ und als Personaltrainer, gesamt im Team 3. Platz und danach in der Staffel auch noch 2. Platz. HYROX ist die World Series of Fitness. Es geht um 1k run ,1k ski erg, 1krun ,5om sled push 150kg, 1krun, 50.m sled pull 125kg, 1k run ,1k row, 1k run 80m burpee broad jump, 1k run, 200m farmers carry...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Anzeige
Seit seinem Start hat sich der Trumer Triathlon als „Triathlon-Event für die gesamte Familie“ etabliert und international Bekanntheit erlangt.
Aktion

Gewinnspiel
Startplätze für den Trumer Triathlon 2022 gewinnen!

Seit seinem Start hat sich der Trumer Triathlon als „Triathlon-Event für die gesamte Familie“ etabliert und international Bekanntheit erlangt. Die RegionalMedien Salzburg verlosen als Medienpartner Startplätze.  OBERTRUM. Der Spannungsbogen reicht dabei vom Start internationaler Profiathleten und Weltmeistern über die beinahe jährliche Austragung von Österreichischen Staatsmeisterschaften bis hin zu Triathlonbewerben für Einsteiger und die Stars von morgen. Auch 2022 gibt es wieder...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Online-Redaktion Salzburg
Thomas Lechner, Enzo Slijpen, Jan-Pieter Slijpen (1508 Immobilien) sowie Christian Herzog, Siegfried Kainz, Herbert Bründlinger (FC Pinzgau Saalfelden )

Fußball im Pinzgau
Neuer Stadionsponsor: SaalfeldenArena bekommt neuen Namen

Der FC Pinzgau Saalfelden hat einen neuen starken Partner gefunden. Nachdem mit Christian Ziege als Sportdirektor und Alexander Schriebl als Cheftrainer schon wichtige personelle Entscheidungen für eine erfolgreiche Zukunft getroffen werden konnten, ist den Pinzgauern nun auch auf wirtschaftlicher Seite ein langfristiger und wichtiger Coup gelungen. Die 1508 Immobilien Consulting GmbH wird ab der Saison 2022/23 das Namensrecht der SaalfeldenArena übernehmen. Die neu geschlossene Vereinbarung...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Aktuelle Ergebnisse der Pinzgauer Fußballspiele finden Sie jede Woche in diesem Beitrag.
Am Foto: Goalie Kilian Schröcker vom FC Pinzgau
3

Fußball im Pinzgau
Aktuelle Fußball-Ergebnisse & Tabellen der Salzburger Ligen

Wie schlagen sich die Pinzgauer Fußballvereine in der Regionalliga Salzburg, Salzburger Liga, 1. Landesliga, Landesliga Süd, Salzburger Frauenliga, 1. und 2. Klasse Süd? Die Antworten darauf findest du jede Woche neu in diesem Beitrag. ERGEBNISSE REGIONALLIGA SALZBURG FC Pinzgau – Grödig 2:5 (0:2) Tore – FC Pinzgau: Moosmann (49.), Tandari (89.) SALZBURGER LIGA Straßwalchen – Bramberg 4:1 (1:0) Tor – Bramberg: Hanser (46.) 1. LANDESLIGA Piesendorf – Strobl 2:1 (1:0) Tore – Piesendorf:...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Wirtschaft

Vlnr.: Josef Kröll, neuer Bezirksobmann der Lebenshilfe Pinzgau, Helga Uhl aus Unken, Elfriede Rasser aus Saalfelden und Christine Hochwimmer aus Bramberg – alle drei Frauen engagieren sich seit der Gründung aktiv bei der Lebenshilfe.
Aktion 3

Lebenshilfe Pinzgau
Ein rundes Jubiläum von 40 Jahren wird gefeiert

Die Lebenshilfe Pinzgau feierte ihr 40-jähriges Jubiläum. Viele Ehrengäste dankten der Institution für ihre Arbeit – einige, die von Beginn an dabei sind, erzählten von den Anfängen und zwei Klienten der Werkstätte Saalfelden und Piesendorf gaben Einblicke in ihr Leben mit der Lebenshilfe. PINZGAU. Im Bramberger Dorfpavillon feierte die Lebenshilfe Pinzgau ihr 40-jähriges Bestehen. Mehr als 300 Gäste waren gekommen (Bewohnerinnen/Bewohner der Wohnangebot, Beschäftigte der Werkstätten,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Celina Schuster arbeitet als Seilbahn- und Elektrotechnikerin bei der Schmittenhöhebahn AG in Zell am See und trägt jetzt den Titel „Lehrling des Jahres 2022“.
1 Video 14

Verleihung „Bist du g'scheit“
Celina Schuster ist Lehrling des Jahres 2022

Die 20-jährige Saalfeldenerin Celina Schuster arbeitet als Seilbahn- und Elektrotechnikerin bei der Schmittenhöhebahn AG in Zell am See und trägt jetzt den Titel „Lehrling des Jahres 2022“. ZELL AM SEE, SAALFELDEN. Was für eine beeindruckende junge Dame: Die 20-jährige Saalfeldenerin Celina Schuster arbeitet als Seilbahn- und Elektrotechnikerin. Sie ist die erste Frau mit dieser Ausbildung in Österreich. Privat ist sie als Rettungssanitäterin im Einsatz und spielt bei der Musikkapelle Leogang....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Julia Hettegger
Günther Gassner (Gassner Entsorgung), Bürgermeister Hannes Lerchbaumer, Erzbischof Franz Lackner, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Hans Roth (Saubermacher)
1 Aktion 31

Uttendorf
Abfallsammelzentrum mit hohem Besuch eröffnet

Gebündelte Kräfte und ein Zentrum für Abfälle: Das neue Abfallsammelzentrum in Uttendorf wurde mit hohem Besuch und vielen Emotionen feierlich eröffnet. UTTENDORF. Die Freude war den Verantwortlichen ins Gesicht geschrieben, als das Abfallsammelzentrum (ASZ) am Betriebsgelände der Firma Gassner Entsorgung und Umweltservice in Uttendorf offiziell eröffnet wurde. Günther Gassner: "Ein Herzensprojekt" Das seit März geöffnete ASZ ist seinen eigenen Worten zufolge ein Herzensprojekt von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Marktleiterin Elfriede Hoheneder-Foidl übergab den Scheck stellvertretend für alle, die mitgewirkt haben an Anja Jung (Leiterin "Badhaus" Leogang).
Aktion 2

Scheckübergabe
Voller Erfolg der Spendentombola für das Badhaus Leogang

Bei der Tombola zugunsten des "Badhaus" in Leogang kamen insgesamt 8.000 Euro zusammen. Organisiert wurde das Ganze von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Billa Plus Saalfelden – in deren Freizeit. SAALFELDEN. An sechs Wochenenden im April, jeweils am Samstag fand im Billa Plus Saalfelden eine Spendentombola zugunsten des "Badhaus" in Leogang statt. Lose für den guten Zweck kaufenDie Kundinnen und Kunden hatten die Möglichkeit, Lose zu kaufen (pro Los wurden fünf Euro verlangt) – die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun

Leute

Bei einem Ehrungsfestakt ehrte das Land Salzburg viele Pinzgauer für ihre Verdienste um das Feuerwehrwesen in Salzburg.
Aktion Video 8

Festakt
Pinzgauer Feuerwehr-Mitglieder für Engagement ausgezeichnet

In feierlichem Rahmen wurden zahlreiche Feuerwehrler aus Salzburg für ihr teils jahrzehntelanges Engagement für das Feuerwehrwesen geehrt. Darunter auch sechs Pinzgauer, die das Verdienstzeichen des Landes Salzburg erhielten. Außerdem erhielt Leopold Winter aus Zell am See das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.  SALZBURG, PINZGAU. Die Mitglied der Freiwilligen Feuerwehren im Bundesland schützen und retten Menschenleben. Zusätzlich sind sie Vorbilder für die junge...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
1:02

Unsere Mundart, mein Dialekt
Das Dialektwort von Hermann Höpflinger

HOF. Den Mundartbegriff erklärt in dieser Woche Hermann Höpflinger aus Hof. Er ist Gstanzlsänger und Humorist. Mit seinen Anekdoten und Witzen sorgt er immer für die allerbeste Unterhaltung. Sein Mundart-Wort dürfte vielen noch ein Begriff sein... Weitere Beiträge von Emanuel Hasenauer gibt es >>Hier>Hier>Hier

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Ehrungsfestakt: Landeshauptmann Wilfried Haslauer  verlieh das Lebensrettungs-Verdienstzeichens des Landes Salzburg an Mouaz Oun und Roland Pavel.
Aktion 3

Ehrungsfestakt
Pinzgauer erhielten Verdienstzeichen des Landes Salzburg

Bei einem großen Ehrungsfestakt in der Residenz wurden 26 Personen aus Salzburg ausgezeichnet. Darunter finden sich auch welche aus dem Pinzgau. Ingrid Zingerle aus Uttendorf erhielt das Pro-Caritate-Verdienstzeichen sowie Mouaz Oun und Roland Pavel das Lebensretter-Verdienstzeichen. SALZBURG, PINZGAU. 26 Persönlichkeiten, die sich besondere Verdienste um das Gemeinwohl erworben haben, wurden von Landeshauptmann Wilfried Haslauer in der Salzburger Residenz geehrt. "Das Land Salzburg und die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Hexe Ara Nova , Burgherrin Misha Hollaus , Hexe Sequana.
92

Walpurgisnacht & Beltane in der Burg Kaprun

KAPRUN. Zur Walpurgisnacht luden Burgherrin Mischa Hollaus und ihr Team auf die Burg Kaprun – und auf die über 200 Besucherinnen und Besucher wartete ein stimmiges Programm. Viele kamen im Mittelalter-Gewand oder in Schwarz, um gemeinsam zu feiern, den eindrucksvollen Tanz der Mondhexen "Mahina Nohitas" im Burghof zu sehen und der berührenden Musik mit keltischer Mystik zu lauschen, die die Band "Spinning Wheel" zum Besten gab. Dazu gab es Snacks und Getränke vom Burgschank – darunter ein extra...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • roland hölzl

Österreich

Der Klimabonus, der die Belastungen der neuen CO2-Steuer für die Bevölkerung dämpfen soll, wird ab Oktober ausbezahlt.
1 Aktion 3

Alle Infos auf einen Blick
Klimabonus wird erst ab Oktober ausbezahlt

Der Klimabonus wird ab Oktober in der Höhe von bis zu 200 Euro je nach Wohnort ausgeschüttet. Die wichtigsten Antworten zum Klimabonus erfährst du hier. ÖSTERREICH. Der Klimabonus ist, wie eben die neue CO2-Bepreisung, Teil der ökosozialen Steuerreform, die die türkis-grüne Regierung vergangenen Herbst präsentiert hat und soll die Belastungen der neuen CO2-Steuer für die Bevölkerung dämpfen. "Mir ist wichtig, dass die Auszahlung gut funktioniert. Deshalb haben wir jetzt viel Zeit in die...

  • Adrian Langer
Eine Covid-19-Infektion wird der Impfung nicht mehr gleichgesetzt, so das NIG in seinem neuen Bericht.
Aktion 3

NIG stellt klar
"Infektion ersetzt keine CoV-Impfung"

Nächste Woche soll entschieden werden, ob das polarisierende Impfpflichtgesetz auch über den Sommer ruhend gestellt wird. Das Nationale Impfgremium (NIG) hat für den Sommer zumindest (NIG) seine Anwendungsempfehlung aktualisiert. Für die Grundimmunisierung gegen Corona sind drei „Stiche“ - zwei initiale Impfungen plus eine weitere nach sechs Monaten - nötig. Durchgemachte Corona-Infektionen führen nur zu einer Verschiebung dieser Impfungen. ÖSTERREICH. Im Nationalrat wurde noch am Donnerstag...

  • Adrian Langer
In den Kindergärten soll das Kopftuchverbot wieder fallen. Auch für die Volksschulen war es schon aufgehoben worden.
11

Kopftuch, Wolf und Co
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Kopftuchverbot in Kindergärten fällt · Tiroler Regionen richteten Wolf-Resolution an Gewessler · Kneissl soll auch auf Sanktionsliste. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Kopftuchverbot im Kindergarten wird aufgehoben "Wolf-Resolution" an Leonore Gewessler übergeben EU-Parlament fordert scharfe Sanktionen gegen Kneissl Rottenegg zählt zu den ärgsten Ortsnamen Europas Kriseninterventionsteam nach Busunglück auf der A1 im Einsatz Wifo mahnt zu...

  • Adrian Langer
Geht es nach den Ländern, soll das Kopftuch künftig wieder im Kindergarten erlaubt sein.
Aktion 2

Neue Vereinbarung
Kopftuchverbot im Kindergarten wird aufgehoben

Das derzeit noch geltende Kopftuchverbot in den Kindergärten fällt. In der neuen 15a-Vereinbarung zwischen Bund und Ländern wird die Maßnahme nicht mehr enthalten sein. Dafür soll eine "Kindergartenmilliarde" kommen. ÖSTERREICH. Aktuell wird über die neue 15a-Vereinbarung verhandelt. Die Länder sollen sich laut Medienberichten gewehrt haben, Themen wie Kinderbetreuung und Kopftuchverbot miteinander zu verbinden und die Verfassungskonformität der Regelung infrage gestellt. In der geltenden...

  • Adrian Langer

Gedanken

0:25

Unsere Mundart, mein Dialekt
Greti Greimel erklärt das Wort „z 'lempert"

EUGENDORF, SALZBURG. Greti Greimel aus Eugendorf erklärt in unserem Video der Woche das Mundart-Wort "z`lempert". Das bedeutet etwa so viel wie zerlumpt, halb kaputt oder auch kaum noch gebrauchbar. Näheres dazu im folgenden Video... Weitere Beiträge von Emanuel Hasenauer gibt es >>Hier>Hier>Hier

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
0:42

Tipp zur Wochenmitte
Was man bei der Ersten-Hilfe beachten muss

Wenn ein Notfall eintritt, gilt es nicht zu zögern, schnell ins Handeln zu kommen und die "Rettungskette" in Gang zu setzen. Dazu sollte man die Unfallstelle absichern, den Notruf absetzen und Erste Hilfe am verletzten Menschen leisten. SALZBURG. Andrea Neuhofer, Leiterin des Jugendrotkreuzes Salzburg betont im Rahmen unserer täglichen Video-Serie, wie wichtig Erste Hilfe ist. "Das Wichtigste in der Ersten Hilfe ist es zu handeln und nicht wegzusehen."  Herzdruckmassage im Rhythmus der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
0:44

Witz der Woche
Wenn einer etwas zu tief ins Glas geschaut hat...

Einen Witz für einen guten Start in die Woche erzählt dir Michael Srutek aus dem Salzburger Lungau. SALZBURG. Michael Srutek aus dem Salzburger Lungau erzählte dir bei uns auf MeinBezirk.at/salzburg bereits vor sieben Tagen einen Witz, damit du mit Humor in die Woche starten kannst. Wo einer ist, ist oft auch ein zweiter – Michael ließ sich einen weiteren entlocken. Michael Srutek ist übrigens, wenn er nicht gerade Späße treibt, ein absoluter Experte, den wir immer wieder fragen, wenn wir in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Michael Srutek.
0:39

Witz der Woche
"Du Papa, stammt der Mensch vom Affen ab?"

Einen Witz für einen guten Start in die Woche erzählt dir Michael Srutek aus dem Salzburger Lungau. LUNGAU. Michael Srutek erzählt dir einen Witz, damit du mit Humor in die Woche starten kannst. Michael Srutek ist pensionierter Vizeleutnant des österreichischen Bundesheeres. Michael ist eine absolute Koryphäe, die auch wir immer wieder fragen, wenn wir in Sachen Sport etwas wissen wollen: Fußballplätze sind sein zweites Wohnzimmer; mit dem runden Leder kennt sich Michael aus wie kaum ein...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.