Pinzgau - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Josef Fürstaller (Taxenbach) bekam das Salzburger Umwelt-Verdienstzeichen von Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn und Landesrätin Daniela Gutschi verliehen.
Aktion 5

Besonderes Engagement
Umwelt-Verdienstzeichen für fünf Pinzgauer

Ihr Herz schlägt für Umwelt und Natur – und für diese setzten sie sich auch besonders ein. Aufgrund dieses Engagements wurden fünf Pinzgauer ausgezeichnet. Landeshauptmann-Stellvertreter und Landesrätin Daniela Gutschi verliehen ihnen das Umwelt-Verdienstzeichen des Landes Salzburg.  PINZGAU. Fünf Pinzgauer zeigen besonderen Einsatz für den Schutz von Natur und Umwelt – und das bereits über viele Jahre hinweg. Im feierlichen Rahmen der Salzburger Residenz wurden sie mit dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Monika Maria Steinacher von "Kunstcreation"  erfreut die Gäste am Stadtmarkt mit ihrem liebevoll gestalteten Stand.
8

Treffpunkt Zeller Wochenmarkt
Kunsthandwerk und Köstlichkeiten am Stadtplatz

Klein, aber fein: Der Wochenmarkt im Herzen von Zell am See lockt nicht nur mit regionalen Produkten, sondern auch mit schönen Dingen aus kunstvoller Handarbeit. ZELL AM SEE. Jeden Freitag gibt's in Zell am See frische Produkte aus der Region - selbstgemachtes Brot, köstlichen Käse und verschiedenste Wurst-und Fleischwaren, Honigprodukte, Sirupe und Marmeladen. Auch wenn der Billa in unmitelbarer Nähe ist: Gutes aus regionaler Erzeugung in herrlicher Vielfalt an liebevoll gestalteten Ständen zu...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Eike Krenslehner
Bei einem Ehrungsfestakt ehrte das Land Salzburg viele Pinzgauer für ihre Verdienste um das Feuerwehrwesen in Salzburg.
Aktion Video 8

Festakt
Pinzgauer Feuerwehr-Mitglieder für Engagement ausgezeichnet

In feierlichem Rahmen wurden zahlreiche Feuerwehrler aus Salzburg für ihr teils jahrzehntelanges Engagement für das Feuerwehrwesen geehrt. Darunter auch sechs Pinzgauer, die das Verdienstzeichen des Landes Salzburg erhielten. Außerdem erhielt Leopold Winter aus Zell am See das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.  SALZBURG, PINZGAU. Die Mitglied der Freiwilligen Feuerwehren im Bundesland schützen und retten Menschenleben. Zusätzlich sind sie Vorbilder für die junge...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
1:02

Unsere Mundart, mein Dialekt
Das Dialektwort von Hermann Höpflinger

HOF. Den Mundartbegriff erklärt in dieser Woche Hermann Höpflinger aus Hof. Er ist Gstanzlsänger und Humorist. Mit seinen Anekdoten und Witzen sorgt er immer für die allerbeste Unterhaltung. Sein Mundart-Wort dürfte vielen noch ein Begriff sein... Weitere Beiträge von Emanuel Hasenauer gibt es >>Hier>Hier>Hier

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Ehrungsfestakt: Landeshauptmann Wilfried Haslauer  verlieh das Lebensrettungs-Verdienstzeichens des Landes Salzburg an Mouaz Oun und Roland Pavel.
Aktion 3

Ehrungsfestakt
Pinzgauer erhielten Verdienstzeichen des Landes Salzburg

Bei einem großen Ehrungsfestakt in der Residenz wurden 26 Personen aus Salzburg ausgezeichnet. Darunter finden sich auch welche aus dem Pinzgau. Ingrid Zingerle aus Uttendorf erhielt das Pro-Caritate-Verdienstzeichen sowie Mouaz Oun und Roland Pavel das Lebensretter-Verdienstzeichen. SALZBURG, PINZGAU. 26 Persönlichkeiten, die sich besondere Verdienste um das Gemeinwohl erworben haben, wurden von Landeshauptmann Wilfried Haslauer in der Salzburger Residenz geehrt. "Das Land Salzburg und die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Hexe Ara Nova , Burgherrin Misha Hollaus , Hexe Sequana.
1 92

Walpurgisnacht & Beltane in der Burg Kaprun

KAPRUN. Zur Walpurgisnacht luden Burgherrin Mischa Hollaus und ihr Team auf die Burg Kaprun – und auf die über 200 Besucherinnen und Besucher wartete ein stimmiges Programm. Viele kamen im Mittelalter-Gewand oder in Schwarz, um gemeinsam zu feiern, den eindrucksvollen Tanz der Mondhexen "Mahina Nohitas" im Burghof zu sehen und der berührenden Musik mit keltischer Mystik zu lauschen, die die Band "Spinning Wheel" zum Besten gab. Dazu gab es Snacks und Getränke vom Burgschank – darunter ein extra...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • roland hölzl
Beim Schützenjahrtag in Tamsweg, v. li.: Landesschützenobrist Josef Braunwieser, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Nationalratsabgeordneter Franz Eßl und Karl Maier (beide Bürgerliches Schützenkorps Tamsweg), Tamswegs Bürgermeister Georg Gappmayer.
17

Schützenjahrtag
Salzburgs 109 Kompanien feierten in Tamsweg den Jahrtag

Landes-Schützenjahrtag 2022 in Tamsweg mit Vorfreude auf einige Jubiläensfeste im Bundesland, mit  Ehrungen verdienter Mitglieder und mit feierlicher Zeremonie am Marktplatz. TAMSWEG, SALZBURG. Salzburgs Landes-Schützenjahrtag 2022 fand am Freitag in Tamsweg, beim Gambswirt, statt. „Das Schützenwesen in Salzburg hat eine lange und großartige Tradition, die aus der stolzen Landesgeschichte des altehrwürdigen Fürsterzbistums Salzburg resultiert und sich nachweislich bis zum Jahr 1278...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Kapellmeister Thomas Gold in Action
Aktion 15

Kaprun
Volles Haus beim Frühjahrskonzert der Musikkapelle

"Willkommen zurück", hieß es beim ersten Frühjahrskonzert der Musikkapelle Kaprun seit 2019. Die Kapelle spielte in der vollbesetzten Sporthalle, für ihre musikalischen Darbietungen gab es tosenden Applaus. KAPRUN. Nach zwei Jahren musikalischer Abstinenz durfte die Musikkapelle Kaprun am Palmsonntag wieder ihr traditionelles Frühjahrskonzert in der Sporthalle Kaprun abhalten. Trotz Kontrolle der 3G-Regeln beim Einlass, war die Kapruner Sporthalle bis auf den letzten Platz gefüllt. Neuerungen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Trachtenmusikkapelle Maishofen lud zum Frühjahrskonzert 2022.
Aktion 3

Konzert
Maishofener Trachtenmusikkapelle startete in den Frühling

Rund 400 Besucherinnen und Besucher kamen zum heurigen Frühjahrskonzert der Trachtenmusikkapelle Maishofen. Diese startete mit dem Motto "Alles endet, aber nie die Musik…" ins neue Musik-Jahr. MAISHOFEN. "Alles endet, aber nie die Musik…" – unter diesem Motto eröffnete die Trachtenmusikkapelle Maishofen das neue Musikjahr beim traditionellen Frühjahrskonzert. Obwohl die Vorbereitungszeit aufgrund der bekannten Einschränkungen kürzer war als gewohnt, bot das 80 Mitglieder umfassende Orchester...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
vorne von links: Anton Rangetiner, Peter Höller, Sonja Ottenbacher. Alois Ronacher
2. Reihe von links: Franz Egger, Anita Egger, Hubert Egger, Georg Gruber
3. Reihe von links Martin Eberharter, Anton Egger (nicht im Bild Dietmar Friesinger)

Stuhlfelden
Kirchgang & Ehrungen bei Hauptversammlung der Kameraden

Bei der heurigen Jahreshauptversammlung der Stuhlfeldener Kameradschaft war neben zahlreichen Ehrungen auch der Krieg in der Ukraine Thema. Bürgermeisterin Sonja Ottenbacher bedankte sich bei den Kameraden für ihre wertvolle Bereicherung des Dorflebens. STUHLFELDEN. Vor kurzem fand der gemeinsame Kirchgang der Kameradschaft Stuhlfelden statt. Beim Verlesen der Namen der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege, wurde der aktuelle Krieg in der Ukraine vielen bewusst. Bürgermeisterin Sonja...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Kinder des Skiclubs Maria Alm und Saalfelden begrüßten Sara Marita Kramer mit Fahnen – und ganz viel Begeisterung.
1 10

Maria Alm
Hilfsbereitschaft bei Benefiz-Event mit Sara Marita Kramer

Der Wunsch, Hilfe zu leisten, war beim Solidaritätsevent mit Empfang von Skispringerin Sara Marita Kramer in Maria Alm bei allen Beteiligten spürbar. Gemeinsam konnten Spenden im Wert von 15.000 Euro gesammelt und an „Nachbar in Not für die Ukraine“ übermittelt werden. MARIA ALM. Erschütternd sind die Nachrichten aus der Ukraine, groß der Wunsch zu helfen. Beim Solidaritätsevent "We stand with Ukraine" in Maria Alm, der gleichzeitig den Empfang von Skisprung-Gesamtweltcupsiegerin Sara Marita...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Mitglieder der Trachtenmusikkapelle Wald im Pinzgau beim heurigen Frühjahrskonzert.
Aktion 4

Wald
Erstes Konzert der Trachtenmusikkapelle mit neuem Kapellmeister

Nach der langen, Corona-bedingten Pause feierten die Mitglieder der Trachtenmusikkapelle Wald im Pinzgau ihr traditionelles "Lasseng"-Konzert. Damit leiteten sie das neue musikalische Jahr offiziell ein. WALD IM PINZGAU. Am 2. April 2022 feierte die Trachtenmusikkapelle Wald im Pinzgau eine musikalische Wiederauferstehung nach einer langen, pandemiebedingten Durststrecke mit dem traditionellen Frühjahrskonzert (Lasseng-Konzert). Es leitet das musikalische Jahr als erste große Aufführung ein und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
OFK Michael Auböck , Ehren OFK Walter Steiner , OBI Josef Holleis , AFK 4 BR Willi Kössler , BI Daniel Wieser LFV , ABI Landesjugendreferent Albert Brandstätter , BGM. Franz Eder , BFK Pinzgau OBR Klaus Portenkirchner , Stefan Trauner Jugendleiter FF Maishofen , Michael Rohrmoser Pinzgauer Jugendleiter .Philipp Oberlohr-Amon Wimpelträger.
105

Wissenstest der Pinzgauer Feuerwehrjugend in Maishofen

Die aktuellen Bilder sehen Sie hier! Klicken sie sich durch. MAISHOFEN (jop). Insgesamt 186 Jugendliche von 19 verschiedenen Feuerwehrjugendgruppen aus dem Pinzgau kamen nach Maishofen zum Feuerwehrhaus, um dort beim 44. Wissenstest und Wissensspiel ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Nachwuchs-Feuerwehrler wurden bereits vorab in den einzelnen Ortsgruppen bestens ausgebildet und auf die Überprüfungen vorbereitet – so konnten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Prüfung bestehen. Im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • roland hölzl
Theater- und Lustige-Lesungsfans aus Lessach waren auch im Tatort dabei: Gerli und Jakob, Roswitha und Michael, Katharina und Josef.
1 Video 20

Nach-Omikron-Tour
Kerschhaggl und Co. begaben sich an den "Tatort"

Fotos von der Nach-Omikron-Tour der Theatergruppe St. Margarethen, die im Tatort in Tamsweg gastierte; samt Video mit einem Auszug aus den ersten paar Minuten der Show. TAMSWEG. Zur lustigen Lesung im Rahmen ihrer Nach-Omikron-Tour durch den Bezirk luden Thomas Kerschhaggl und ein paar seiner Jung-Talente der Theatergruppe St. Margarethen jüngst ins Tatort in Tamsweg ein. Unter den Gästen war auch Bürgermeister Heinrich Perner aus St. Andrä sowie Amtsleiter Gerhard Lerchner mit Gattin Karin....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Katharina, Theresa und Lea waren beim Palmbuschenbinden dabei und präsentieren stolz ihre gelungenen Werke.
Aktion 11

Mittersill
Ostermarkt mit Palmbuschenbinden im Felberturm Museum

Beim Ostermarkt im Felberturm Museum in Mittersill stimmten sich die Besucher auf das bevorstehende Fest ein. MITTERSILL. Beim Ostermarkt im Felberturm Museum konnte man sich mit Deko und Geschenken eindecken. Aufgrund des schlechten Wetters wurde der Markt kurzerhand nach drinnen verlegt, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat. Den vielen Besuchern bot sich ein buntes Angebot an Oster-Dekoration und passenden Geschenken – von Schmackhaftem bis hin zu Praktischem und Schönem. Ein Highlight:...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Beim NostalSki waren auch 2022 wieder zahlreiche Nostalgiker am Start. Am Foto vorne: Ulla Conrads.
Aktion 3

NostalSki 2022
18. Skirennen "anno dazumal" auf der Schmittenhöhe

Knapp 100 Nostalgikerinnen und Nostalgiker aus Nah und Fern trafen vergangen Samstag in Zell am See ein, um beim traditionellen und traditionsreichen NostalSki-Rennen teilzunehmen und "wie früher" die Piste hinunter zu düsen. ZELL AM SEE. Es ist ein Fixpunkt im Terminkalender vieler Nostalgiker: das NostalSki-Rennen auf der Schmittenhöhe. Bereits zum 18. Mal fand es heuer in Zell am See statt. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, Slowenien und Tschechien waren mit dabei. ...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Lena beim Interview mit Peter Weiß
4 Video 4

Video
Kleine und große Wintersportler im Interview

Beim großen Salzburger Olympiaempfang in Bischofshofen kamen die kleinen Olympiateilnehmer der Zukunft zu Wort – und auch ein paar Große. BISCHOFSHOFEN. Unsere Redakteure haben sich heute unter die Athletinnen und Athleten beim großen Salzburger Olympiaempfang in Bischofshofen gemischt. Sie wollten alles über die Olympiateilnehmer der Zukunft erfahren. Lena, Helene, Simon und Matthias standen ihnen kompetent Rede und Antwort und haben ganz locker ihre ersten Medientermine absolviert – echte...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
2 Video 45

Bischofshofen
Alle Sportstars beim große Salzburger Olympiaempfang

Das "who is who" der Salzburger Sportler gab sich ein Stelldichein am Schanzengelände in Bischofshofen. Der große Salzburger Olympiaempfang sorgte für viele Gänsehaut-Momente und ließ die Salzburger Sternstunden bei den Winterspiele in Beijing noch einmal aufleben. BISCHOFSHOFEN. "Diese Medaille hat so viele Menschen glücklich gemacht, nicht nur mich. Das ist wunderbar", sagt Carina Edlinger, zweifache Olympia-Medaillengewinnerin. "Es war  brutal hart und hat mir ein paar graue Haare beschert",...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
6

Bier in allen Variationen
"Craft Beer Festival" in der Region Hochkönig

Für Bier-Liebhaber und Freunde cooler alpiner Beats ein Muss: Beim "Craft Beer Festival" wurde "bierig" gefeiert. HOCHKÖNIG. Sortenvielfalt und beste Partystimmung: Das vergangene Wochenende stand in der Region Hochkönig ganz im Zeichen des edlen Gerstensaftes. Ob bei "Beer and Dine", bei der "Alpine Craft Night" in der Tom Almhütte oder bei der Craft Beer-Verkostung in den verschiedenen Hütten des Skigebietes – Bier gab es in allen Variationen. Künstler und Artisten aus dem Alpenraum, Mr....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Eike Krenslehner
Landesrettungskommandant Anton Holzer (links) und Katastrophenhelfer und Notfallsanitäter Anton Voithofer jun. vor dessen Abreise.
1 Aktion

Ukraine
Pinzgauer Notfallsanitäter Anton Voithofer hilft an der Grenze

Der gebürtige Rauriser Anton Voithofer jun. ist Rettungssanitäter des Roten Kreuzes. Derzeit hilft er in der ungarischen Stadt Záhony an der ukrainischen Grenze, die ankommenden Flüchtigen zu versorgen.  UNGARN, PINZGAU. Bis Mitte März 2022 flohen laut Schätzungen des UN-Flüchtlingskommissariats (UNHCR) rund 3,6 Millionen Menschen aus der Ukraine. Davon erreichten bislang knapp 50 Tausend Ungarn (Stand: 26. März 2022, Quelle). Dort werden die Geflüchteten bei Bedarf medizinisch versorgt....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
0:30

Salzburger Witz der Woche
Wie man sich beim Arzt nach vorne schummeln kann

Im Rahmen unserer täglichen Videoserie stellen wir euch im März jeden Montag um zwölf Uhr einen Witz aus der Region vor. Der Witz der Woche kommt heute von Hermann Wiesmayr. SALZBURG. Hermann Wiesmayr ist Musiker, der als Akkordeonist und Wienerlieder-Interpret der Bradlgeiger und als Keyboarder bei der Rock-Band Wide Open bekannt ist. Er beherrscht es, die Leute in unterschiedlichen Genres zu unterhalten. Der heutige Witz der Woche wird derb, denn es geht darin, wie man beim Arzt schneller...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
"Genussmomente auf der Burg Kaprun" von links nach rechts: Gerald Rauter (Auhof Kaprun), Max Stiegl, Renate Ecker (Tourismusdirektorin Zell am See-Kaprun), Norbert Karlsböck (Vorstand Kitzsteinhorn).
Aktion 5

Kaprun
Genussvolle Momente am Kitzsteinhorn, im Tal und auf der Burg

Das zweite Wochenende der "Genuss-Skitage" lockte mit besonderen Schlemmer-Events. Am Kitzsteinhorn, auf der Burg und direkt in Kaprun wurden die Gäste mit gutem Essen und Getränken verwöhnt. Neben den Menüs waren auch die Locations außergewöhnlich.  KAPRUN. Von 17. bis 20. März feierten die Falstaff Genuss-Skitage das zweite Wochenende mit hochkarätigen Events in Kaprun. "Die Genuss-Skitage waren als neues Qualitätsprodukt von Zell am See-Kaprun bereits in der ersten Durchführung ein voller...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Damen vom Kulturverein "Freiraum" – Gabi Reinhardt, Martina Riedlsperger und Christine Hilzensauer – nach der Vorstellung mit Edi Jäger.
3

Kleinkunst vom Feinsten
Kabarett mit Edi Jäger: Heiteres im "Freiraum"

Der Künstler spielte sich mit "Wenn Frauen fragen" in die Herzen des Publikums. LEOGANG. Mit dem Kabarett "Pubertät" war der Kabarettist Edi Jäger schon einmal in Leogang zu Gast und sorgte damals für Heiterkeit und viele "Aha"-Momente bei den Gästen. Diesmal war das weite Feld der Geschlechterpsychologie Thema seines Programmes, das in der gut besuchten Aula der MS Leogang am Wochenende über die Bühne ging. Mit Spontaneität, Wortwitz und einem schier unerschöpflichen Fundus an Szenen aus den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Eike Krenslehner
Gutes gemeinsam genießen – beim "Gondel.Alm.Genuss"  in der Region Hochkönig!
5

"Gondel.Alm.Genuss 2022"
In der Gondel hoch oben herrlich schlemmen

Ein gelungenes Gondeldinner gab es am Wochenende in der Region Hochkönig – mit "Flying Dessert" und traumhaftem Panorama. MARIA ALM. Ein Fünf-Gang-Menü mit regionalen Köstlichkeiten in luftiger Höhe – das gab es vergangenes Wochenende für 180 Gourmets, die noch eine der heiß begehrten Eintrittskarten für das Gondeldinner "Gondel.Alm.Genuss" 2022 ergattern konnten. 35 Gondeln waren besetzt, das Dinner bis zum letzten Platz ausverkauft. Auffahrt im Lichtermeer Der Abend begann stilvoll mit einem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Eike Krenslehner

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.