Lungau - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Gusti Maier ist Herbergsmutter der Vereinigten zu Tamsweg.

Gambswirt
"Gusti", die "bessere Hälfte" der Vereinigten-Herberge

Ab 25. Mai 2022 herrscht für sie Ausnahmezustand: Herbergsmutter Gusti Maier vom Gambswirt freut sich auf die Vereinigtenwoche der Vereinigten-Bruderschaft zu Tamsweg. TAMSWEG. Es ist 2022 das zweite Mal seit dem Ende des zweiten Weltkrieges, im Jahre 1945, dass das Vereinigtenjahr zu Tamsweg nicht wie üblich stattfinden konnte. Sogar während des Weltkrieges fand der Vereinigte in reduzierter Form statt. 2021 fiel er zur Gänze aus; heuer wurde die Festwoche, geschuldet der Corona-Pandemie sowie...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Michael Srutek
Direktorin Musikum Tamsweg, Frau Barbara Brugger.
2

Musikum Tamsweg
Gerne Rock, lieber aber Barock

"Ohne Musik geht gar nichts, das gehört dazu, von frühmorgens bis spät am Abend", sagt Barbara Brugger, die Direktorin des Musikum in Tamsweg. TAMSWEG, KREMSBRÜCKE. "Die Blockflöte und das Hackbrett sind meine Hauptinstrumente", gibt uns Barbara Brugger zu verstehen, "ich begleite aber auch gerne mit der Harfe und im Notfall auch ab und zu mit dem Klavier." Barbara Brugger ist seit 2019 Direktorin des Musikum Tamsweg. Die 46-Jährige wohnt in Kremsbrücke, ist verheiratet und Mutter von drei...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter Bolha
Bgm Georg Gappmayer ludt zum Muttertag ein
5

Ukraine-Krise
Tamsweger Bürgermeister lud zum Grillen

Er war zum orthodoxen Osterfest eingeladen und revanchierte sich mit einem Grillen zum Mittagessen. Tamsweger Bürgermeister Georg Gappmayer ludt Flüchtlinge ein. TAMSWEG. Nachdem er von den Flüchtlingen aus der Ukraine zum orthodoxen Osterfest eingeladen worden war, revanchierte sich Bgm Georg Gappmayer mit einem Mittagessen zum Muttertag. Immerhin ist die Mehrzahl der vor dem Ukraine-Krieg Geflücheten im Lungau Mütter mit Kindern. Auf Wunsch der Gäste sollte es eine Grillerei werden. Das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • BezirksBlätter Lungau
38

Kulturerlebnis aus Musik und Kabarett
Kultur in der Werkstatt erleben

Am Freitag, den 06. Mai 2022 wurde in der Stefan Ritzer GmbH Halle in Mauterndorf Kultur in der Werkstatt dargeboten. Dabei präsentiert das Team des Literaturschiffs in Kooperation mit Stefan Ritzer ein Kulturerlebnis aus Musik und Kabarett. Der Liedermacher Konstantin Wecker sollte kommen der hat wegen Krankheit abgesagt. Stefan Ritzer hat aber gleich einen sehr guten Ersatz gefunden und für Freitag eingeladen. Agnes Palmisano – im Trio steht für Kammermusik in kleiner Besetzung auf höchstem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter Bolha
Henry Dunant wird am 8. Mai mit dem Weltrotkreuztag geehrt. Passend dazu fand am Vortag die Eröffnung statt.
16

Rotes Kreuz
Das Rote Kreuz im Lungau hat ein eigenes Museum

Nach monatelangen Vorbereitungsarbeiten war es am 7. Mai 2022 so weit. Als Auftrakt zum Weltrotkreuztag am 8. Mai wurde in Tamsweg das Rotes Kreuz Museum Lungau eröffnet. TAMSWEG. In der Zinsgasse in Tamsweg entstand das neue Rotes Kreuz Museum. Es ist eines von vier in Österreich, das zweite im Bundesland Salzburg. Der "Erfinder" und Kustos des neuen Museums, Mario Pagitsch, konnte zur Eröffnung zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Angeführt wurden die Gäste von Herbert Wieser, dem "Chef des...

  • Salzburg
  • Lungau
  • BezirksBlätter Lungau
Ein Bild mit den Geehrten aus dem Bezirk Lungau, den Bürgermeistern ihrer Orte, hohen Feuerwehrfunktionären aus dem Bezirk sowie mit Landeschef Haslauer.
6

Feuerwehr
Verdienstzeichen des Landes für fünf Männer aus dem Lungau

Das Verdienstzeichen des Landes Salzburg ging an jeweils einen Feuerwehrmann aus den Gemeinden Unternberg, Ramingstein, St. Andrä, St. Margarethen und Lessach. LUNGAU. Weil sie Menschenleben schützen und retten und Vorbilder für die junge Generation sind, wurden 46 Florianijünger aus dem ganzen Bundesland, am 4. Mai, dem Tag ihres Schutzheiligen, für ihr teils jahrzehntelanges Engagement für das Salzburger Feuerwehrwesen geehrt. Unter den Gewürdigten waren auch fünf Männer aus dem Bezirk...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Wernfried und Band: das Ensemble rund um den "rockenden Frauenarzt" Wernfried Gappmayer wird am Freitag, 6. Mai, in Mauterndorf ihre Lieder performen.
3

Kultur in der Werkstatt
Konstantin Wecker abgesagt – es gibt aber Ersatz

Das Konstantin-Wecker-Konzert in Mauterndorf, am 6. Mai 2022, ist abgesagt; es gibt mit dem Auftritt von Agnes Palmisano aber Ersatz. "Wiener Perle statt Münchner Urgestein", beschreibt Veranstalter Stefan Ritzer. MAUTERNDORF. Der für Freitag, 6. Mai, geplante Auftritt des deutschen Liedermachers Konstantin Wecker bei "Kultur in der Werkstatt" in der Ritzer-Halle in Mauterndorf wurde abgesagt. "Wir haben Mittwoch in der Früh die Absage aus gesundheitlichen Gründen von Konstantin Wecker...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
1:02

Unsere Mundart, mein Dialekt
Das Dialektwort von Hermann Höpflinger

HOF. Den Mundartbegriff erklärt in dieser Woche Hermann Höpflinger aus Hof. Er ist Gstanzlsänger und Humorist. Mit seinen Anekdoten und Witzen sorgt er immer für die allerbeste Unterhaltung. Sein Mundart-Wort dürfte vielen noch ein Begriff sein... Weitere Beiträge von Emanuel Hasenauer gibt es >>Hier>Hier>Hier

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Dieses Bild stammt von der Begrüßung in Tamsweg, Anfang September 2021, v. li.: Praktikant Andreas Holzner, Pastoral-Assistentin Andrea Pertl, Pfarrprovisor Roland Frühauf, Pastoral-Assistentin Angelika Schober.

Roland Frühauf
Der Dechant will Tamsweg Ende August wieder verlassen

Erst im Spätsommer 2021 ist er gekommen und Ende August 2022 will er auch schon wieder weg sein: Dechant Roland Frühauf plant Tamsweg zu verlassen. TAMSWEG. Erst im Spätsommer 2021 ist er gekommen und im August 2022 ist er vermutlich auch schon wieder weg: Dechant Roland Frühauf. Er werde die Pfarre Tamsweg, Seetal und Lessach wieder verlassen, wie er am Sonntag im Rahmen der Heiligen Messe der Florianifeier in Tamsweg, den Anwesenden sagte: "Es tut mir leid, ich habe persönliche Gründe. Ich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Traudi Gerwin und Heidrun aus Mauterndorf sind ebenfalls gekommen.
93

Der neue Stall öffnet seine Tür
Mühltalerstall öffnet die Stall Tür.

Am Samstag, den 30. April und Sonntag, den 1. Mai sind die Türen aufgegangen am neuen Mühltalerstall in Mauterndorf. Der landwirtschaftlicher Familienbetrieb Mauser vulgo Mühltaler hat alle eingeladen den neu errichteten hochmoderner Landwirtschaftlichen Betrieb zu besichtigen. Diesen Aufruf sind viele Interessierte Bauern gefolgt und haben den hoch modernen Stall besichtigt. Beeindruckend der Große Stall wo die Kühe jetzt außen und innen frei bewegen können. Der Stall ist Hochmodern...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter Bolha
Der Vorstand der Bürgergarde Mauterndorf mit Ehrengästen.

Mauterndorf
Die Bürgergarde freut sich auf das Schrefelschützen-Fest

Bei der Wiesengaudi der Bürgergarde Mauterndorf soll Ende Juli das Vereinsjubiläum der Wiedergründung der Schrefelschützen gefeiert werden. Neben dem Ausblick darauf, ehrte man bei der Jahreshauptversammlung außerdem zwei Mitglieder. MAUTERNDORF. Die Bürgergarde Mauterndorf hielt unlängst ihre ordentliche Jahreshauptversammlung ab. Diese Zusammenkunft, die heuer das erste Mal, seit Beginn der Pandemie, wieder regulär im März stattfand, wurde in der Ski-Alm im Skizentrum Mauterndorf abgehalten....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Annalena Zechner durfte im Beisein von Kapellmeister Florian Ernst (re.) eine neue Klarinette, gesponsert von Herbert Schilcher (li.), entgegennehmen.
3

Ramingstein
Tosender Applaus als Lohn für Musikantinnen und Musikanten

Die Trachtenmusikkapelle Ramingstein spielte ihr Publikum mit Schwung in den Frühling, ehrte Musikantinnen und Musikanten und bekam außerdem eine neue Klarinette. RAMINGSTEIN. Im Ambiente des Jagglerhof fand am Samstag, 23. April 2022 das Frühlingskonzert der Trachtenmusikkapelle Ramingstein statt. Wie Lukas Korbuly, der als stellvertretender Bezirks-Pressereferent für den Blasmusikverband von dieser Veranstaltung berichtete, begrüßte die Obfrau, Birgit Kremser, nach dem Eröffnungsmarsch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Tüchtige Schatzgräberin.
5

Gamsleiten-Kriterium
Der Hauptpreis fährt 2022 nach Bad Gastein

Über 1.000 begeisterte Schatzsucherinnen und -sucher gruben nach den wertvollen Kisten was das Zeug hielt. Den Hauptpreis, ein Auto, gewann eine Bad Gasteinerin. Außerdem hat Obertauern jetzt die „Benjamin Karl Piste“. OBERTAUERN. Über 1.000 begeisterte Schatzsucherinnen und -sucher ließen am Samstag auf der legendären "Gamsleiten 2"-Piste keine Schneeflocke auf der anderen. Das Gamsleiten Kriterium oder "Österreichs größte Schatzsuche im Schnee", wie es der örtliche Tourismusverband (TVB)...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Beim Schützenjahrtag in Tamsweg, v. li.: Landesschützenobrist Josef Braunwieser, Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Nationalratsabgeordneter Franz Eßl und Karl Maier (beide Bürgerliches Schützenkorps Tamsweg), Tamswegs Bürgermeister Georg Gappmayer.
17

Schützenjahrtag
Salzburgs 109 Kompanien feierten in Tamsweg den Jahrtag

Landes-Schützenjahrtag 2022 in Tamsweg mit Vorfreude auf einige Jubiläensfeste im Bundesland, mit  Ehrungen verdienter Mitglieder und mit feierlicher Zeremonie am Marktplatz. TAMSWEG, SALZBURG. Salzburgs Landes-Schützenjahrtag 2022 fand am Freitag in Tamsweg, beim Gambswirt, statt. „Das Schützenwesen in Salzburg hat eine lange und großartige Tradition, die aus der stolzen Landesgeschichte des altehrwürdigen Fürsterzbistums Salzburg resultiert und sich nachweislich bis zum Jahr 1278...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bürgermusik Tamsweg
31

Osterkonzert
Osterkonzert der Bürgermusik Tamsweg 2022

TAMSWEG. Die Bürgermusik Tamsweg unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Christian Berchthaler konnte sich am Karfreitag bei der öffentlichen Generalprobe sowie am Ostersonntag beim Konzert nach zweijähriger Corona – Pause, mit einer sehr stattlichen Anzahl von Gästen erfreuen. Obmann Leo Moser durfte eine große Anzahl von Ehrengästen und Ehrenmitglieder der Bürgermusik in der Großsporthalle begrüßen. Zu den Höhepunkten zählten unter anderem das bravourös gemeisterte Flötensolo von...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter Bolha
Vorne, v. li.: Maria Sagmeister, Martha Lankmair, Berta Wimmer, Alfred Pukrabek, Matthias Jesner und Josef Winkler; hinten, v. li.: Leonhard und Anna Steinwender, Michael Brugger, Rosa Fanninger, Elisabeth und Christian Jeßner, Elfriede Macheiner, Maria Winkler und Bürgermeister Peter Perner.

Ab 70 Jahre
Lessachs "Runde" und "Halbrunde" des Jahre 2021 gefeiert

In Lessach wurde allen Personen, die 2021 einen runden oder halbrunden Geburtstag hatten und dabei älter geworden sind als 69 Jahre. LESSACH. Anfang April wurden in Lessach alle Personen, die im Jahr 2021 einen runden oder halbrunden Geburtstag ab 70 Jahre gefeiert haben, von der Gemeinde zu einem gemeinsamen Mittagessen in die "HoamArt Stub'n" im Ort eingeladen. Im Beisein von Bürgermeister Peter Perner, Vizebürgermeisterin Martina Brugger und Seniorenbund-Obfrau Veronika Gollackner konnten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Veranstalter und Ainkehr-Hüttenwirt Gerfried Steiner, Hotel-Sacher-Chefkoch Dominik Stolzer, Lungaugold-Chef Hannes Hönegger.
6

Katschberg
Zum Winter-Saisonabschluss gab es Köstliches und Schneefall

Im Almwirtshaus Ainkehr am Katschberg stellte sich die regionale Prominenz zum Saisonabschluss-Schmaus ein. KATSCHBERGHÖHE. Dominik Stolzer, Küchenchef der Hotel Sacher Betriebe in Wien kochte zum Wintersaisonabschluss – bei Schneefall im Übrigen – gemeinsam mit dem Küchenchef Ivo Renjo vom 'Almwirtshaus Ainkehr' am Katschberg." Der Fotograf Roland Holitzky aus St. Michael berichtet uns darüber. Mit dabei unter den hungrigen Gästen waren unter anderen die Hoteliers Wolfgang Hinteregger sowie...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das Bügeleisen von Anna aus Mauterndorf schaute sich Reparatur-Café-Mitarbeiter Peter an.
10

Reparatur-Café
In St. Michael war so vieles kaputt wie noch nie

Erstmals mussten Besucherinnen und Besucher heimgeschickt beziehungsweise auf einen nächsten Reparatur-Café-Termin vertröstet werden. So groß war der Andrang in der Neuen Musik-Mitttelschule St. Michael nämlich. ST. MICHAEL. Beim Reparatur-Café, das am vergangenen Samstag in der Neuen Musik-Mittelschule St. Michael stattfand, herrschte so viel Andrang wie noch nie zuvor bei einem Reparatur-Café-Termin im Bezirk Tamsweg. Ungefähr zwanzig ehrenamtliche Frauen und Männer schraubten, nähten,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Als Trommelwagerlzieherin hat Sandra Aigner bei der Trachtenmusikkapelle Muhr angefangen, heute ist die 19-Jährige Blasmusik-Bezirksmedienreferentin im Lungau.
Aktion 3

Sandra Aigner
"Schon mein Opa spielte bei der TMK Muhr Schlagzeug"

Sandra Aigner von der Trachtenmusikkapelle Muhr ist Musikantin von Kopf bis Fuß. "Schon mein Opa spielte Schlagzeug", sagt sie. Wir stellen die 19-Jährige, die seit kurzem die neue Medienreferentin der Blasmusik im Lungau ist, hier vor. MUHR. Als Trommelwagerlzieherin hat sie als damals Neunjährige bei der Trachtenmusikkapelle (TMK) Muhr angefangen. Dem Ensemble ist sie treu geblieben, das Wagerl zieht jetzt aber wer anderes. Sie selber spielt mittlerweile seit zehn Jahren Saxophon; und seit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Kapellmeister Josef Graggaber beim Dirigieren der TMK Unternberg.
3

Blasmusik
Trachtenmusikkapelle Unternberg musste drei Zugaben spielen

Die Marketenderinnen moderierten das Frühlingskonzert in Unternberg; die Musikantinnen und Musikanten mussten drei Zugaben spielen; das Publikum applaudierte anhaltend und verdiente Mitglieder wurden geehrt. UNTERNBERG. Die Trachtenmusikkapelle Unternberg gab am vergangenen Samstag ihrer traditionelles Frühlingskonzert. Mit dem Marsch „Zauber der Montur“ aus der Operette „Die Landstreicher“ wurde das Konzert, das in der  in der WiSa-Halle stattfand, "mit Schwung und Begeisterung" eröffnet. Das...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Theater- und Lustige-Lesungsfans aus Lessach waren auch im Tatort dabei: Gerli und Jakob, Roswitha und Michael, Katharina und Josef.
1 Video 20

Nach-Omikron-Tour
Kerschhaggl und Co. begaben sich an den "Tatort"

Fotos von der Nach-Omikron-Tour der Theatergruppe St. Margarethen, die im Tatort in Tamsweg gastierte; samt Video mit einem Auszug aus den ersten paar Minuten der Show. TAMSWEG. Zur lustigen Lesung im Rahmen ihrer Nach-Omikron-Tour durch den Bezirk luden Thomas Kerschhaggl und ein paar seiner Jung-Talente der Theatergruppe St. Margarethen jüngst ins Tatort in Tamsweg ein. Unter den Gästen war auch Bürgermeister Heinrich Perner aus St. Andrä sowie Amtsleiter Gerhard Lerchner mit Gattin Karin....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bürgermeister Georg Gappmayer, Obmann Konrad Prodinger, der Geehrte Otto Glanzer und Obristleutnant Albert Planitzer.
4

Schützen
Höchste je verliehene Auszeichung an zwei Tamsweger Schützen

Zwei Korporäle des Bürgerlichen Schützenkorps Tamsweg erhielten jeweils die "Anton Wallner Medaille in Gold mit goldener Bandauflage". TAMSWEG. Das Bürgerliche Schützenkorps Tamsweg hielt am 27. März seine Jahreshaupversammlung 2022 im Gasthof Knappenwirt ab. Dabei kam es bei der Ehrung verdienter Mitglieder zu der höchsten jemals im Bürgerlichen Schützenkorps vergebenen Auszeichnung: Korporal Otto Glanzer bekam für seine 60-jährige Mitgliedschaft die "Anton Wallner Medaille in Gold mit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Lena beim Interview mit Peter Weiß
4 Video 4

Video
Kleine und große Wintersportler im Interview

Beim großen Salzburger Olympiaempfang in Bischofshofen kamen die kleinen Olympiateilnehmer der Zukunft zu Wort – und auch ein paar Große. BISCHOFSHOFEN. Unsere Redakteure haben sich heute unter die Athletinnen und Athleten beim großen Salzburger Olympiaempfang in Bischofshofen gemischt. Sie wollten alles über die Olympiateilnehmer der Zukunft erfahren. Lena, Helene, Simon und Matthias standen ihnen kompetent Rede und Antwort und haben ganz locker ihre ersten Medientermine absolviert – echte...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
2 Video 45

Bischofshofen
Alle Sportstars beim große Salzburger Olympiaempfang

Das "who is who" der Salzburger Sportler gab sich ein Stelldichein am Schanzengelände in Bischofshofen. Der große Salzburger Olympiaempfang sorgte für viele Gänsehaut-Momente und ließ die Salzburger Sternstunden bei den Winterspiele in Beijing noch einmal aufleben. BISCHOFSHOFEN. "Diese Medaille hat so viele Menschen glücklich gemacht, nicht nur mich. Das ist wunderbar", sagt Carina Edlinger, zweifache Olympia-Medaillengewinnerin. "Es war  brutal hart und hat mir ein paar graue Haare beschert",...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Leute aus Österreich

Bundespräsident Van der Bellen war einer der ersten Kondolierenden.
2 3

Zentralfriedhof
Österreich verabschiedet sich von Willi Resetarits

Zwei Wochen nach seinem Tod wird der Musiker und Menschenrechtler Willi Resetarits alias "Ostbahn Kurti" am Samstag in einem Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Zahlreiche Fans, Wegbegleiter, Prominente und Politiker versammelten sich zur Aufbahrung und erwiesen dem Musiker die letzte Ehre. WIEN/SIMMERING. Am Samstag verabschiedete sich Österreich von Willi Resetarits. Bereits vor der Öffnung der Aufbahrungshalle hatte sich eine lange Schlange aus Menschen gebildet, die...

  • Wien
  • Dominique Rohr
Stefan Eigner (22) aus Wien gewinnt Starmania 2022
1 2 3

„Star des Jahres“
Stefan Eigner gewinnt Starmania 2022 im ORF

Drei Kandidatinnen und Kandidaten traten am Freitag beim ORF Starmania Finale an, um sich zum "Star des Jahres" in die österreichischen Herzen zu singen. Schließlich überzeugte der 22-jährige Wiener Stefan Eigner das Publikum. ÖSTERREICH. Judith Lisa Bogusch, Stefan Eigner und Sebastian Holzer sangen im großen Finale am Freitag live um den „Starmania 22“-Sieg. Sie haben sowohl die Jury als auch das Publikum in den vergangenen Wochen von ihrem Talent überzeugt. Das Rennen machte schließlich –...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Lum!X feat. Pia Maria freuen sich auf den Bewerb.
2

Am 10. Mai
Österreich beim Songcontest mit Glücksnummer 13 am Start

Beim Eurovision Song Contest 2022 wird Österreich mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am 10. Mai starten. ÖSTERREICH. Die beiden Semifinale am 10. und 12. Mai und das Finale am 14. Mai werden live aus Turin jeweils ab 21.00 Uhr in ORF 1 ausgestrahlt. Die Startreihenfolge der beiden Semifinalshows für den Songcontest wurde am Dienstag bekanntgegeben. Startreihenfolge steht fest Nun steht fest, dass LUM!X feat. Pia Maria mit ihrem Song „Halo“ mit Startnummer 13 im ersten Semifinale am...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek im 81. Lebensjahr verstorben
2

Im Alter von 80 Jahren
Ex-Vizekanzler und ÖVP-Chef Busek unerwartet verstorben

Der ehemalige Vizekanzler und ÖVP-Chef Erhard Busek ist verstorben. Er wurde 80 Jahre alt. Busek war in den 90er Jahren Bundesparteiobmann der ÖVP und zudem Vizekanzler in der Großen Koalition mit der SPÖ. Am 25. März hätte er seinen 81. Geburtstag gefeiert. ÖSTERREICH. Noch vor einer Woche war der ehemalige Vizekanzler zu Gast bei einer Podiumsdiskussion der österreichisch-amerikanischen Gesellschaft (ÖAG). "Ein bissl aufwachen tät' uns gut", ging Busek mit Europa hart ins Gericht. Der Krieg...

  • Adrian Langer

Beiträge zu Leute aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.