Lungau - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
Günter Moser (Gastromieverantworlicher), Petra Rossmann, Gernot Feiel (beide Wirtschaft St. Michael) und Hannes Hönegger
27 Bilder

Geschäftseröffnung
Mit "Lungaugold" hat St. Michael im Lungau wieder einen Metzger

Mit "Lungaugold" wurde am 7. Dezember 2018 in St. Michael im Lungau ein Fleischer-Fachgeschäft neu eröffnet. ST.MICHAEL IM LUNGAU. Im Gewerbezentrum in St. Michael kann man nun auch Fleisch- und Wurstwaren kaufen und zu Mittag essen: Mit einer offiziellen Eröffnungsfeier hat "Lungaugold" am Freitag, dem 7. Dezember 2018, seinen Betrieb aufgenommen. Das ehemalige "Forstinger"- Geschäftslokal wurde zur modernen Fleischerei mit Verkaufstheke, großen Gastraum, sowie mit Küche und...

  • 10.12.18
Leute
Kathrin und Anne wünschen sich ein Bussi von Wanda.
63 Bilder

Obertauern
Eine "wandabare" Nacht war es – "Bussi, baby"

4.000 Fans eröffneten gemeinsam mit "Wanda" und "Josh" die Wintersaison in Obertauern. OBERTAUERN. Nicht daheim bleiben und „Columbo“ schauen, sondern hinauf auf den Tauernpass um „Columbo“ zu hören! Das dachten sich rund 4.000 Fans, die am Samstagabend zum Wanda-Konzert nach Obertauern kamen. Mit ihren Hits, wie "Bussi Baby" oder "Weiter, weiter" und "Amore" eröffnete die österreichische Band, rund um Sänger Michael Marco Fitzthum (Künstlername: Marco Michael Wanda), das ausverkaufte...

  • 03.12.18
  •  1
Leute
346 Bilder

Krampuslauf in Tamsweg
Die Prebertoifeln aus Tamsweg

Die Prebertoifen luden am Samstag den 01. Dez. 2018 zum traditonellen Krampuslauf im Marktbereich Tamsweg ein. Zahlreiche Passen aus nah und fern sind gekommen um die Besucher etwas das fürchten lernen. Die Prebertoifen Präsentierten ihre neuen Masken beim Preberlauf zum ersten mal.

  • 03.12.18
Leute
Das interne Ehrenabzeichen der Musikkapelle in Bronze wurde an Viktoria Zitz, Lisa Jeßner und Sandra Schröcker überreicht.
6 Bilder

100 Jahre Republik Österreich
Musikkapelle Sankt Andrä tauchte in die Musikgeschichte ein

SANKT ANDRÄ. 1918 wurde die erste Republik in Österreich aus der Taufe gehoben. Dieses Jubiläum griff die Musikkapelle Sankt Andrä im Lungau in ihrem diesjährigen Cäciliakonzert thematisch auf. Das Publikum wurde gleichsam musikalisch auf eine 100-jährige Zeitreise mitgenommen. Der "erste Akt" Wie Florian Ernst, der Pressereferent des Lungauer Blasmusikverbandes schildert, startete der musikalische Abend mit der "Festive Fanfare for a Jubilee", komponiert von Kapellmeister Markus Maier. Es...

  • 27.11.18
Leute
Tom Kerschhaggl: "Ich bin normal ja auch ein Adonis, aber ich muss mir für den Meisterboxer ein Bäuchlein anessen." Den "Meisterboxer" zeigt das Theaterensemble bis zirka Mitte März 2019. Die Premiere ist am 28. Dezember 2018.
2 Bilder

Interview
"Ich esse mir ein 'Bäuchlein' an"

Intendant und Schauspieler Tom Kerschhaggl bereitet sich so für die Bühne vor. SANKT MARGARETHEN. Welches Stück hat die Theatergruppe Sankt Margarethen heuer "in der Reißen"? TOM KERSCHHAGGL: "Den Meisterboxer von Carl Mathern und Otto Schwartz. Das ist ein Schwank in drei Akten. Diese Komödie trifft den heutigen Zeitgeist der Extreme total, vor allem im Bereich der Ernährung und des Sports. Supersauber, supergesund, superfit, supergescheid – denn das muss Frau Lungauerin und Herr Lungau...

  • 21.11.18
Leute
6 Bilder

Spendenprojekt
Fotokalender - Spendenprojekt

Ich arbeite heuer an einem besonderen Projekt und würde euch gerne um Unterstützung bitten! Es geht um folgendes: Ich mache einen Fotokalender mit Landschaftsbildern vom Lungau im Format DIN A3, gedruckt auf hochwertigem Fotopapier. Mein Produktionspartner produziert die Kalender zu einem Sensationspreis - der Verkaufspreis je Kalender beträgt € 35,- Ich spende die kompletten Einnahmen abzgl. der Produktionskosten und kann somit mindestens € 18,- je Kalender an den Verein „Rettet das Kind...

  • 20.11.18
Leute
2 Bilder

Seniorenwohnheim St. Barbara besucht das Heimatmuseum
"Geh ma Samson schauen.....!"

Unter diesem Motto holte die Samsongruppe Tamsweg einige Bewohner des Seniorenwohnheim St. Barbara ab, um ihnen das Zuhause des Samson zu zeigen. Die Bewohner staunten nicht schlecht, wie gemütlich es sich der große Mann im Heimatmuseum Tamsweg macht. Die jungen Männer der Samsongruppe erklärten den Heimbewohnern alles rund um den Auf- und Abbau des Riesen, sowie allerhand  Wissenswertes und Lustiges  von ihren vielen Ausrückungen. Es war ein sehr netter Nachmittag, der im Gasthaus Gruber einen...

  • 20.11.18
Leute

Goldenen Hochzeit

Das Fest der „Goldenen Hochzeit“ feierten Elfriede und Josef Wieland, vlg. Toni in Hintergöriach. Bgm. Mag. Reinhard Radebner und Vzbgm. Richard Lerchner überbrachten dazu die besten Glückwünsche.

  • 20.11.18
Leute
Landeshauptmann Wilfried Haslauer (li.) und Landeshauptmannstellvertreter Heinrich Schellhorn bei der Überrreichung des Verdienstzeichen des Landes Salzburg an Karl Macheiner (Mitte) aus Lessach.

Auszeichnung
Karl Macheiner erhielt das Verdienstzeichen des Landes Salzburg

LESSACH, SALZBURG. 50.000 Salzburgerinnen und Salzburger sind laut Auskünften des Landes-Medienzentrums Salzburg in 1.100 Vereinen wie etwa Musikkapellen, Chören, Museums-, Heimat- und Schützenvereinen sowie im Volkstanz aktiv. Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn zeichneten am vergangenen Donnerstag (16. November) besonders engagierte Persönlichkeiten bei einem Festakt in der Residenz aus. Verdienstzeichen geht nach Lessach Unter den...

  • 20.11.18
Leute
Bushido-Präsidentin Andrea Pertl-Jäger, Sportlehrer Bernhard Schiefer mit einer BSP-Gruppe der PTS Tamsweg

Projekt der Polytechnischen Schule Tamsweg: Top fit – Job fit

Die größten Siege werden bekanntlich in den Köpfen errungen. Dies gilt nicht nur für den Sport, sondern auch für die Wirtschaft. Jedes Unternehmen benötigt Mitarbeiter, die engagiert, leistungsfähig und motiviert sind. Nur wer gesundheitlich top fit ist, ist auch Job fit und kann den Arbeitsalltag leichter bewältigen. Ein wichtiger Impuls dazu ist eine gesunde Lebensweise. Richtig dosierte Bewegung und ein individuell abgestimmtes Gesundes- und Trainingsprogramm gelten als wichtige Instrumente...

  • 19.11.18
Leute
Die Jubilarin mit Pfarrer Rohrmoser.
5 Bilder

Geburtstag
Die Schitter-Mama feierte ihren 100. Geburtstag

Marianne Schitter aus Sankt Andrä im Lungau feierte am 1. November ihren 100. Geburtstag. SANKT ANDRÄ. Die Schitter-Mama aus Sankt Andrä, Marianne Schitter, wurde am 1. November 1918 geboren. Seit 1981 lebt sie bei ihren Kindern in Sankt Andrä, bei Tochter Hildegard und Schwiegersohn Johann Aschbacher. Diese hatten anlässlich dieses seltenen "Runden" – dem 100. Geburtstag – eine kleine Feier mit Wortgottesdienst in der Sankt Andräer Kirche organisiert. Bürgermeister Heinrich Perner erzählte,...

  • 16.11.18
Leute
Bezirksbäuerin Roswitha Prodinger und Beraterin Rosemarie Rotschopf konnten zahlreiche Ehrengäste beim Bezirksbäuerinnentag begrüßen.
2 Bilder

Lungauer Bäuerinnenbezirkstag 2018
Mit Werten in Führung gehen

Zahlreiche Bäuerinnen aus dem gesamten Lungau folgten der Einladung von Bezirksbäuerin Roswitha Prodinger zum Bezirksbäuerinnentag in die Festhalle St. Michael. Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Bezirkshauptfrau Michaela Rohrmoser, Landwirtschaftskammerpräsident Franz Eßl, BBK- Obmann Johann Schitter sowie Landtagsabgeordneter Manfred Sampl verwiesen auf die Wichtigkeit der Bäuerin als tragende Rolle und Vorbild in unserer Gesellschaft. Mag. Christine Hackl, selbstständige Wirtschafts-...

  • 16.11.18
Leute
Katharina Stiegler mit dem "Eachtling Kochbuch".

Kulinarium
So kocht eine Könnerin ihre Erdäpfel

Katharina Stiegler vom „Lungauer Kochwerk“ beschreibt in ihrem Kochbuch 40 Kartoffel-Rezepte. LUNGAU. Der Verein „Lungauer Kochwerk“ hat sich zum Ziel gesetzt, den kulinarischen Schätzen des Biosphärenparks „Salzburger Lungau“ eine Bühne zu geben. Ein solcher weit um bekannter Schatz ist der "Lungauer Eachtling" (im Dialekt: Ächtleng; zu Hochdeutsch: Kartoffel). 40 Rezepte im "Eachtling Kochbuch" 40 traditionelle, aber auch ausgefallene Ächtlenggerichte und -beilagen sowie wissenswerte...

  • 14.11.18
Leute
Werner Waldmann mit der Organisationsleiterin der „Austrian Doctors“, Maria Graf.

Auszeichung
Tamsweger ist Österreicher des Jahres

Werner Waldmann aus Tamsweg, der Gründer der Organisation „Austrian Doctors“, wurde im Bereich „Humanitäres Engagement“ von „Die Presse“ als Österreicher des Jahres gekürt. TAMSWEG, WIEN. Werner Waldmann ist der Gründer der österreichischen Organisation „Austrian Doctors“. Der 90-jährige Tamsweger sei von der Tageszeitung „Die Presse“ am 23. Oktober in Wien zum Österreicher des Jahres in der Kategorie „Humanitäres Engagement“ gekürt worden, wie die "Austrian Doctors"-Organisationsleiterin,...

  • 12.11.18

Beiträge zu Leute aus