Lungau - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Klaus Repetschnigg ist "on the highway to Tamsweg". Sein E-Bike hat eine Reichweite von ungefähr 60 Kilometern.
2 Bilder

E-Mobilität
VIDEO Klaus Repetschnigg "on the highway to" Tamsweg

Keine Pedale, kein Kennzeichen, kein Helm – dieses E-Bike braucht all das nicht. "Ist kein Moped, ist ein Fahrrad." TAMSWEG. Es schaut aus wie ein Moped, ist aber ein Fahrrad. „Ein elektrisch betriebenes Fahrrad, also ein E-Bike“, konkretisiert sein Besitzer, Klaus Repetschnigg. Der eine oder die andere wird den Tamsweger bereits mit seinem Gefährt fahren gesehen haben; vermutlich mit Verwunderung, denn Klaus trägt dabei keinen Helm und sein Fahrzeug verfügt weder über Tretpedale noch über...

  • 17.10.18
Lokales
Kurt Neumeyer, Peter Löcker, Rudolf Pöllitzer, Balthasar Graggaber, Erwin Fuchsberger, Johann Schiefer, Peter Pfeifenberger,  Johann Zehner, Johann Gruber, Peter Santner, Josef Schiefer, Karl Pöllitzer, Hannes Tanner, Alois Planitzer und Alois Bogensperger.

Feuerwehr
Das machen nur die ehemaligen Lungauer Feuerwehr-Chefs

LUNGAU. Im Jahr 2017 luden Peter Löcker aus Sankt Margarethen und Alois Planitzer aus Sankt Andrä alle ehemaligen Ortskommandanten des Lungaues erstmals zu einer Zusammenkunft ein. Damals kamen fast alle in Sankt Margarethen zusammen, wo die einhellige Meinung war, ein derartiges kameradschaftliches Treffen jährlich durchführen zu wollen. Stelldichein in der Feuerwehrschule Für dieses zweite Treffen wurde von Peter Löcker heuer ein Stelldichein in der Landesfeuerwehrschule in Salzburg...

  • 16.10.18
Lokales
Die Verletzte wurde vom Hubschrauber ins KH Villach geflogen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Fußgängerin von Auto erfasst

Eine Fußgängerin wurde beim Überqueren der Murtalstraße verletzt. ST. MICHAEL. Verletzungen im Fußbereich erlitt eine 16-jährige Lungauerin, als sie am Vormittag des 15. Oktober in St. Michael die Murtalstraße überquerte. Das berichtet die Polizei in einer Aussendung. Die Fußgängerin habe den herannahenden Pkw eines 38-jährigen Tamswegers übersehen. Der habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können und die Fußgängerin mit der rechten Front des Fahrzeuges erfasst. Die 16-Jährige wurde mit dem...

  • 15.10.18
Lokales
2 Bilder

Priesterjubiläum

Unser Herr Pfarrer GR Mag. Bernhard Rohrmoser feierte in seiner Pfarre- Mariapfarr, sein 40-jähriges Priesterjubiläum im Kreise der Kirchengemeinden zu Erntedank am, 14. Oktober 2018, mit den Vereinen, den Gästen, seiner Familie und mit seinen Freunden.

  • 15.10.18
Lokales
28 Bilder

Erntedank und Priester-Jubiläum in Mariapfarr

Wesentlich opulenter als sonst wurde am 14. Oktober der Erntedank in Mariapfarr gefeiert. Sämtliche Vereine des Ortes haben sich bei der Hubertuskapelle in der Ulnötz versammelt, wo Pfarrer Mag. Bernhard Rohrmoser die Segnung der Erntekrone vornahm. Die begleitende Blasmusik schien mir auf den ersten Blick auf die mindestens dreifache Mann- und Fraustärke angewachsen zu sein, bis ich erkannte das sich die Kapellen aus St. Andrä und Göriach dazugesellt hatten. Sämtliche Ministranten, die es im...

  • 15.10.18
Lokales
48 Bilder

Flucht in die Karibik - Maturanten heute, Captain morgen
Das war der Abschlussball vom MultiAugustinum im Lungau

Beim Gambswirt in Tamsweg fand am Samstag, dem 13. Oktober 2018, unter dem Motto "Flucht in die Karibik - Maturanten heute, Captain morgen" der Abschlussball des MultiAugustinum statt. Mit der Polonaise, welche von Anita Mortsch einstudiert wurde, eröffneten die 32 Maturantinnen und Maturanten vor den Augen zahlreicher Besucher den Ballabend. Für Unterhaltung sorgte die Band "Take Four". Ein besonderes Highlight war die Mitternachtseinlage - diese wurde mit der Titelmelodie von "Fluch der...

  • 15.10.18
Lokales
10 Bilder

St. Michael - Hubertusmesse

Am 13. Oktober feierte die St. Michaeler Jägerschaft bei der Hubertuskapelle am Fischteich ihre Hubertusmesse. Gewissermaßen der Erntedank der Jäger und Angler. Im beisein von Bgm. Manfred Sampl, den Hegemeistern Franz Sampl und Franz Bliem, den St. Michaeler Jägern, sowie einem erlegten Hirsch und einem großen Fisch, zelebrierte Kooperator Roland Mathias Frank die heilige Messe! Jägerisch musikalisch begleitet von den Jagdhornbläsern Zederhaus. Im allgemeinen macht man sich ja eine...

  • 14.10.18
Lokales
(Symbolfoto) Von einer Gasexplosion, bei der sich ein Arbeiter leicht verletzt haben soll, in Tamsweg, heute am Vormittag, berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg.

Polizeimeldung
Gasexplosion in Tamsweg

TAMSWEG. Von einer Gasexplosion, bei der sich ein Arbeiter leicht verletzt haben soll, in Tamsweg, heute am Vormittag, berichtet die Landespolizeidirektion Salzburg. Ein 42-jähriger Arbeiter sei mit der Wartung eines heiß gewordenen Elektroabsperrventils beschäftigt gewesen. Zu diesem Zweck habe er das Ventil aufgedreht, wobei es zur Explosion gekommen sei. Ausgelöst sei diese von einer innenliegenden aus unbekannter Ursache sehr heiß geworden Spule worden. Der Arbeiter habe sich leichte...

  • 12.10.18
Lokales
Auch durch Tamsweg führte der Weg des Sozial-Projektes "Heimo geht".

Charity-Aktion
"Heimo ging" und einige Lungauer gingen mit

"Heimo geht" und Freunde gehen mit – für Obdachlose; am 29. und 30. September durchquerten die Projektteilnehmer den Lungau. LUNGAU. Drei angehenden Sozialarbeiter, die  quer durch Österreich wanderten, querten Ende September den Lungau. Heimo Neumaier, Katrin Goriupp und Alina Schreib wollen mit ihrem Projekt namens "Heimo geht“ auf das Thema "Obdachlosigkeit" und "Menschen in Not" in Österreich aufmerksam machen. Elisabeth Huber vom Caritaszentrum Tamsweg erklärt: "Die drei jungen Leute...

  • 12.10.18
Lokales
Die Verletzung wurde vom Roten Kreuz zur Untersuchung in das Krankenhaus nach Tamsweg gebracht (Symbolbild)

Polizeimeldung
Bei Sturz mit dem Mountainbike verletzt

Zu einem Sturz einer Mountainbikerin mit Verletzungsfolgen kam es am Moserkopf bei Mauterndorf. MAUTERNDORF. Am Nachmittag des 11.10.2018 lenkte eine 58-jährige einheimische Frau ein Elektro-Mountainbike in Mauterndorf vom Moserkopf auf einer Forststraße talwärts, berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. In einer Seehöhe von ca. 1360 Meter sei sie auf der Schotterstraße zu Sturz gekommen und habe dabei leichte Kopfverletzungen erlitten. Sie hatte laut der Polizei keinen Fahrradhelm...

  • 11.10.18
Lokales
Andreas Moser (3. v. re.) und die Preisträger des VWA-Preises „Junge Landesforschung Salzburg“ mit Landtagspräsidentin Pallauf (2. v.li.), Andrea Dillinger (Obfrau Landesverband Museen, 2. v. re.) und Oskar Dohle (Direktor Sbg. Landesarchiv, re.).

Wissenschaft
Junger Tamsweger "Historiker" auf Landesebene prämiert

Junge Landesforschung Salzburg:  Andreas Moser gewinnt für seine vorwissenschaftliche Arbeit den dritten Platz. TAMSWEG. Gemeinsam mit dem Salzburger Landtag vergaben der „Landesverband Salzburger Museen und Sammlungen“ und die „Gesellschaft für Salzburger Landeskunde“ zum dritten Mal einen Preis für vorwissenschaftliche Arbeiten. Im Rahmen ihrer Reifeprüfung konnten Schüler der AHS Arbeiten mit Salzburgbezug zu den Themen „Landeskunde“ und „Demokratiepolitische Bildung“...

  • 11.10.18
  • 1
Lokales
Biosphärenpark-Volksschulkinder aus Sankt Michael gingen am Anthofer-Anger auf "Ächtleng-Jagd".

Kulinarium Salzburg
„Ächtleng klauben“ beim Anthofer-Bauer

Biosphärenpark-Volksschule Sankt Michael wühlte sich durch über 40 Ächtleng-Sorten. SANKT MICHAEL. Familie Andrea und Hans Moser vulgo Anthofer in Oberweißburg lud die Biosphärenpark-Volksschule Sankt Michael zum "Ächtleng klauben" ein. Auf ihrem Kartoffelacker, auf dem sie über 40 verschiedene Sorten anbauen, hatten sie im Frühjahr extra eine buntgemischte Zeile Erdäpfel gesät. Diese durften die Kinder nach Herzenslust umgraben und "auf Jagd" nach den unterschiedlichsten Erdäpfeln gehen....

  • 11.10.18
Lokales
Die Verunfallte ist vom Roten Kreuz erstversorgt und ins Tal gebracht worden (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Alpinunfall mit Eigenverletzung in Hintermuhr

Bei einer Wanderung in der Hintermuhr verletzte sich eine Pensionistin aus Salzburg unbekannten Grades. MUHR. Eine 67-jährige Pensionistin aus Salzburg nahm am 10. Oktober 2018 an einer geführten Wanderung des Alpenvereins in Richtung Wastlkarscharte, Gemeindegebiet Muhr, teil. Das berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. Gegen 15:00 Uhr, beim Abstieg vom Oberen zum Unteren Rotgüldensee, rutschte die 67-jährige Pensionistin ohne Fremdeinwirkung auf dem feuchten Untergrund aus und zog...

  • 10.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Genießen Sie ihren Familienurlaub am Katschberg

Familienurlaub am Katschberg

Für Familien gibt es nichts Schöneres als die Ferien- und Urlaubszeit gemeinsam zu verbringen. In der Urlaubsregion Katschberg wird Ihr Familienurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis! Wandern am KatschbergBei kaum einer anderen Sportart erlebt man die Natur so wie beim Wandern. Am Katschberg finden Sie eine atemberaubende Naturlandschaft zwischen Kärnten und Salzburg und inmitten des Nationalparks Hohe Tauern sowie der Region Nockberge. Natürlich gibt es Wanderwege mit verschiedenen...

  • 10.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Neben den sportlichen Aktivitäten bietet das Nassfeld Entspannung und feinste Kulinarik

Naturerlebnis Nassfeld: Für Sportler & Genießer

Die Region Nassfeld-Pressegger See ist überraschend vielseitig und kann mit einem breiten kulinarischen wie sportlichen Angebot aufwarten. Hier kommen Sportler und Genießer voll auf ihre Kosten! Alpe-Adria-KulinarikVielleicht liegt es an der Nähe zu Italien, denn die Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See überzeugt durch ein vielfältiges Angebot an regionalen Spezialitäten. Berühmtheit erlangte unter anderem der Gailtaler Speck. Dieser darf nur im Gailtal produziert werden und unterliegt...

  • 10.10.18
Lokales
Zauberer Martin Haderer betrat die Bühne
13 Bilder

Hypo Salzburg lud ein
Ein Magischer Nachmittag

Verblüffung. Staunen. Illusion. Lachen. Unterhaltung. All dies durften über 100 Kinder erleben. Die Hypo St. Michael/Tamsweg lud ihre jüngsten Kunden und Freunde zu einer grandiosen Zaubershow ein. Ein Zauberstab erschien aus dem Nichts. Eine magische Palme wuchs schier zum Himmel hinauf. Bälle verschwanden wie durch Zauber(er)hand, nur um dann an den unmöglichsten Orten wieder aufzutauchen. Zauberer Martin Haderer versteht es, sowohl Kinder als auch Erwachsene zu begeistern. Erstaunte...

  • 09.10.18
  • 1
Lokales

100 Jahre Republik Österreich
Ein stiller Held von damals – der "Nagelsamson"

Auf Initiative von Margot Gräfin Szapary und Marianne Baronin von Buddenbrook entstand 1915 ein lokaler Lungauer Kriegshilfefonds. TAMSWEG. Der Nagel-Samson von Tamsweg ist der elfte Samson des Lungaus. Er rückt nie aus. Zuhause ist er im 1. Stockwerk des Rathauses Tamsweg und seine Geschichte ist diese: "Zu Beginn des 1. Weltkrieges (1914-1918) hatte der Lungau nicht nur viele Kriegswaisen und -witwen zu beklagen, sondern musste diese auch versorgen", erzählt Johann König, der...

  • 09.10.18
Lokales
2 Bilder

80. Geburtstag von Johann Kloiber

Vor kurzem feierte Johann Kloiber seinen 80. Geburtstag. Der Jubilar erlernte in Zederhaus das Handwerk des „Schneiders“. Ende der 1960er Jahre bis zu seiner Pensionierung arbeitete er am Bau als Maschinist. Von 1969 bis 1979 war er in der Gemeindevertretung (SPÖ) und 45 Jahre aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Zederhaus. Die Gemeinde bedankt sich herzlichst für die ehrenamtlichen Tätigkeiten, wünscht alles Gute und noch viele schöne, gesunde Jahre im Kreise der Familie. Bild...

  • 08.10.18
Lokales
51 Bilder

Am 06. Oktober fand beim Gambswirt der Maturaball der HAK Tamsweg statt.
DAS WAR DER MATURABALL DER HAK-TAMSWEG 2018

Es war eine rauschende Ballnacht. Unter dem Motto "Promis walking down the red carpet" veranstaltete die Abschlussklasse der HAK Tamsweg deren Abschlussball. Vor den Augen zahlreicher Ehrengäste und weiteren Besuchern eröffneten die 32 Maturanten mit einer gelungenen Polonaise, welche von Anita Mortsch einstudiert wurde, den Abend.  Für Unterhaltung sorgte die Band "Take Four" welche die Ballnacht musikalisch begleiteten. Bilder ©Matthäus Schröcker

  • 08.10.18
Lokales
Eine 50km lange Ölspur musste gebunden werden und bei einem Bach eine Dieselsperre errichtet. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
50 Kilometer Dieselspur auf der A10 Tauernautobahn

Wie die Polizei in einer Presseaussendung berichtet, war die Tauernautobahn vom Katschbergtunnel bis Eben mit einer Ölspur überzogen. Am 07.10.2018 wurde um 06:38 Uhr der Autobahn-Polizeiinspektion St. Michael im Lungau über Notruf gemeldet, dass die Fahrbahn der A10 Tauernautobahn im Bereich Tauerntunnel durch eine Dieselspur sehr rutschig ist, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Zwei Streifen der Autobahnpolizei hätten dann feststellen können, dass die Dieselspur bei...

  • 07.10.18
Lokales
24 Bilder

"Klingendes Gontal" am Katschberg

Wer am 6. und 7. Oktober am Katschberg ins Gontal spazierte, kam genau richtig zum „Weg der alpenländischen Volksmusik“! Man konnte sie schon von weitem hören! „Klingendes Gontal“ könnte man sagen! Angefangen (am Sonntag) von der Pritzhütte, in der man die „Sunnseiten Musi“ aus Oberösterreich hörte und überall in den anderen Hütten, in denen im Dezember der „Katschberger Adventweg“ statt finden wird. So die kärntner „MaKatschMusi“ im Lexstadl, „Sing mit“ im Pritzstadl, bis hin zur Tamsweger...

  • 07.10.18
Lokales
Aufgespielt:  Daniel Claudio Vereno, Maria Kaiser, Anton Mooslechner jun.jun., Kathrin Matzenberger und Dominik Vereno.
2 Bilder

Regionalitätspreis 2018
Schwungvolle Klänge der Hellbrunner Geigenmusi

WALS (cn). Mit dem "Thaler Walzer" sorgte die "Hellbrunner Geigenmusi" rund um Gründer Daniel Claudio Vereno vom "Verein Salzburger Heimatklänge" - er studierte am Mozarteum, unterrichtet Klavier und Gesang und hat sich mit dem "Verein Salzburger Heimatklänge" als Konzertveranstalter selbständig gemacht - für einen schwungvollen Auftakt der Preisverleihung. Dieser Walzer entstammt der Feder einer aus drei Generationen bestehenden Musikerfamilie, genannt die "Leitn Tonis", wobei Anton...

  • 06.10.18
Lokales
Morgenstimmung Pfarrwerfen
36 Bilder

Salzburgs schönste Fotos
Regionauten Schnappschüsse - September 2018

Eine kleine Auswahl der vielen schönen Schnappschüsse unserer Plattform www.meinbezirk.at/salzburg. SALZBURG. Bunte Blätter, Morgentau, schönes Wetter, Tee und Kakao,… Was das bedeutet? Genau: Hurra, hurra! Der Herbst ist da! Und auch wenn es draußen langsam kühler wird, präsentiert sich die Natur im Herbst von ihrer schönsten Seite. Salzburgs Regionautinnen und Regionauten hielten dies fest und teilten eine Auswahl ihrer tollen Schnappschüsse mit der meinbezirk-Gemeinde. Die Fotoserie...

  • 05.10.18
  • 7
Lokales
Spaß hat das Team der Generationen Handwerkstatt nicht nur beider Arbeit. Koordinator Jörg Tieze, Geschäftsführer Werner Sterneder und Raphael Riedler sind einfach "happy" über ihren Preis.
12 Bilder

Regionalitätspreisträger 2018
Generation verbinden

Der Begriff Generationen-Hand-Werkstatt ist für die Arbeit des Technischen Ausbildungszentrum (TAZ) eigentlich zu eng gefasst. Hier wird die Begeisterung für Technik unabhängig von Alter, Geschlecht oder Herkunft mit Leidenschaft vermittelt. Gute Gründe für die Auszeichnung mit dem Regionalitätspreis 2018 in der Kategorie "Bildung & Forschung". BISCHOFSHOFEN. Schon die Zusammenarbeit zwischen Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer bei der Führung des TAZ zeigt, dass hier mehr als Metall...

  • 05.10.18

Beiträge zu Lokales aus