Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
V. li.: Ortsfeuerwehrkommandant Harald Pfeifenberger, Bürgermeister Alfred Pfeifenberger, die Beförderten Johann Trausnitz, Franz Kößler, Andreas Gruber, Willibald Kremser, Roland Bliem und Josef Bliem, Ortsfeuerwehrkommandant-Stv. Roland Pfeifenberger, Abschnittsfeuerwehrkommandant Hans-Jürgen Schiefer und Ehrenabschnittsfeuerwehrkommandant Peter Löcker.
2 Bilder

Feuerwehr Zederhaus
Rückblick, Beförderungen und Auszeichnungen

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Zederhaus. ZEDERHAUS. Die Feuerwehr Zederhaus hielt am Samstag (16. März) ihre Jahreshauptversammlung im örtlichen Feuerwehrhaus ab. Ortsfeuerwehrkommandant Harald Pfeifenberger konnte dazu zahlreiche Ehrengäste, wie Bürgermeister Alfred Pfeifenberger, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Hans-Jürgen Schiefer Ehrenabschnittsfeuerwehrkommandant BR Peter Löcker, die Ehrenmitglieder Josef Baier, Josef Pfeifenberger und Alfred Zanner, die...

  • 19.03.19
Lokales
Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten in Weißpriach.
10 Bilder

Alarmstufe drei
Großbrand eines Wirtschaftsgebäudes in Weißpriach

Stall stand in Vollbrand. Personen und Tiere blieben unbeschadet. Die Feuerwehr hat das Feuer bereits in Griff. Das Objekt ist derzeit Einsturz gefährdet; Glutnester sind vorhanden. WEISSPRIACH. Zu einem Brand in der Lungauer Gemeinde Weißpriach wurde die Freiwillige Feuerwehr Weißpriach heute in der Früh gegen Viertel nach sechs Uhr alarmiert. Es musste Alarmstufe drei ausgelöst werden. Zum Einsatz hinzugezogen wurden noch die Freiwilligen Feuerwehren aus Mariapfarr, Göriach, Tamsweg, Sankt...

  • 19.02.19
Lokales
Emsiges Treiben in der Zentrale, wo alle Fäden zusammenlaufen.
7 Bilder

Katastrophenschutz
Ein Planspiel aus dem Lungau erobert ganz Österreich

Der  Bezirksführungsstab der Lungauer Feuerwehren führte ein Prototyp-Planspielübung durch, bei dem Schneeereignisse und Katastropheneinsätze – wie Anfang des Jahres – trainiert wurden. Es soll ein Übungsszenario für ganz Österreich werden. LUNGAU. Um sich für Naturkatastrophen sowie mehrtägige Wetterereignisse und die dadurch entstehenden Einsätze der Feuerwehren zu wappnen, trainierte der Bezirksführungsstab vorgegebene Einsatzszenarien in Echtzeit. Dieses Planspiel wurde in einer...

  • 06.02.19
Lokales
Feuerwehr (Symbolbild).

Feuerwehreinsatz am Katschberg
Mistkübel stand in Flammen

SANKT MICHAEL. Zu einem Mistkübel-Brand wurden die Feuerwehr Sankt Michael und die Löschgruppe Katschberg am vorigen Dienstag in ein Hotel am Katschberg via Brandmelder alarmiert. Warum der Kübel in einem Personalzimmer in Flammen stand, sei noch unbekannt. Wie die Sankt Michaeler Florianijünger via Facebook berichtete, hätten die Mitarbeiter den Kübel noch ins Freie verfrachten können; Sachschaden sei keiner entstanden. Nach den Kontrollarbeiten rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

  • 25.01.19
Lokales
Der KatZug Lungau hilft im Tennengau
11 Bilder

Winter
Katastrophenzug der Lungauer Feuerwehren ausgerückt

Wie das Bezirkskommando Lungau der Feuerwehr bekannt gibt, ist der Katastrophenzug der Lungauer Feuerwehren mit 12. Jänner 2019 im Tennengau eingesetzt. Um die Einsatzkräfte im Tennengau z.B. bei den Schneeräumungen der Dächer zu unterstützten, wurde durch den Landesfeuerwehrverband der Kat.Zug (Katastrophenzug) Lungau angefordert, so die Meldung. Am Samstag, dem 12. Jänner 2019, um 06:00 Uhr trafen sich 61 Mann mit 10 Fahrzeugen beim Feuerwehrhaus in St. Michael. Nach der Einweisung durch BR...

  • 12.01.19
Lokales
Ein Konvoi ermöglicht das Verlassen von Obertauern (SYMBOLBILD)

Strassensperre
Begleiteter Konvoi am Tauern

Wie der ÖAMTC mitteilt und die Feuerwehr Obertauern bestätigt, gibt es heute Sonntag, um 15:00 Uhr die Möglichkeit, begleitet den Tauern zu verlassen: "Zwischen Untertauern und Tweng in beiden Richtungen gesperrt, Gefahr durch drohende Lawinen, NUR um 15 Uhr wird ein mit Einsatzfahrzeugen gesicherter Konvoi über die Nordrampe Richtung Untertauern durchgeführt. Ebenfalls um 15 Uhr von Untertauern nach Obertauern. Wir weisen dringend darauf hin, dass bei der Bergfahrt von Untertauern nach...

  • 06.01.19
Lokales
"Goldene Feuerwehrfunker" aus dem Lungau.
3 Bilder

Feuerwehr
Lungauer Funker waren top

LUNGAU, SALZBURG. In der Landesfeuerwehrschule Salzburg stellten sich am 9. und 10. November auch zahlreiche Lungauer Feuerwehrkameraden dem Funkleistungsbewerb der Salzburger Feuerwehren. Es ging um die Abzeichen in Bronze, Silber und Gold. Lungauer unter den Top-Zehn In der Stufe Gold sicherte sich Daniel Guggenberger aus Ramingstein mit 238 von 240 Punkten den zweiten Platz und somit den Vizelandesmeister. Thomas Bauer aus Göriach und Johann Guggenberger aus Ramingstein teilten sich den...

  • 13.11.18
Lokales
Die Hausnummer ist Pflicht – und je besser sie zu sehen ist, desto rascher können Rettung und Co. helfen.

Hausnummer wird zum Lebensretter

"Sie haben Ihr Ziel erreicht" – oder eben nicht. Als Besucher ist es ärgerlich, wenn die Adresse nicht auf Anhieb gefunden wird, als rettende Einsatzkraft kann eine fehlende oder schlecht sichtbare Hausnummer hingegen ein Menschenleben kosten. Sichtbar machen, trotz Navi Unter dem Motto "Hausnummern können Leben retten" startet das Rote Kreuz der Dienststellen in Graz-Umgebung eine Aktion, mit der das Bewusstsein für die richtige Beschilderung gestärkt werden soll. Vom Notruf bis zum...

  • 31.10.18
Lokales
Einen 18-Jährigen habe es mit seinem Pkw auf der Turracher Straße überschlagen, wie die Landespolizeidirektion vermeldete. (Symbolfoto)

Verkehrsunfall
Wagen überschlug sich

MARIAPFARR. Einen Tamsweger habe es am Nationalfeiertag gegen 1:50 Uhr mit seinem Pkw auf der Turracher Straße überschlagen, wie die Landespolizeidirektion vermeldete. Der Tamsweger sei von Tamsweg kommend in Richtung Gröbendorf von der Fahrbahn abkommen. Nach Mehrfachüberschlag sei der Wagen im Grünbereich liegen geblieben. Nach Versorgung des Verletzten durch den Notarzt brachte ihn die Rettung in das Landesklinikum Tamsweg. Der Alkotest habe laut Polizei einen Wert von etwas unter einem...

  • 29.10.18
Lokales
Bei der Atemschutz-Leistungsprüfung 2018 in Salzburg - Stufe 3 (Gold).
19 Bilder

Salzburgs Feuerwehren
Atemschutz-Leistungsprüfung erfolgreich abgeschlossen

SALZBURG. Am Samstag den 20. Oktober fand in der Landesfeuerwehrschule Salzburg die Atemschutz-Leistungsprüfung statt. 21 Trupps hatten sich für den Bewerb angemeldet: 63 Feuerwehrmitglieder, davon ein Trupp bestehend aus drei Kameradinnen und ein Trupp aus Mönchengladbach.   Johannes Pfeifenberger, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter und Landesbranddirektor-Stellvertreter, eröffnete am frühen Morgen den Bewerb. Danach stellte sich die Teilnehmer unter der Aufsicht der Bewerter den...

  • 24.10.18
Lokales
3 Bilder

Volksschule besucht Feuerwehr
Vierte Klasse der Volksschule auf Besuch in der Feuerwehr Mauterndorf!

Am Donnerstag, 18. Oktober hat die Feuerwehr Mauterndorf einen besonders netten Besuch im Feuerwehrhaus bekommen. Die vierte Klasse der Volksschule Mauterndorf besuchte in Begleitung ihrer Klassenlehrerin die Zeugstätte. Unter der fachlichen Leitung von HBM Gottfried Gappmayr und HLM Christoph Müller verbrachten die Schüler paar spannende Stunden zum Thema Feuerwehr und waren sichtlich begeistert. Neben der Führung durch die Zeugstätte stand ein Besuch der Bewerbsbahn und Probesitzen im...

  • 23.10.18
Lokales
Ca. 50 Mann der Feuerwehr konnten den Brand löschen (SYMBOLBILD)

Polizeibericht
Brand in Vordermuhr

Am Freitag, dem 19. Oktober 2018, kam es in Vordermuhr zu einem Flurbrand, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. MUHR. Am 19.10.2018, gegen 17:50 Uhr, entzündete ein 51-jähriger Einheimischer gemeinsam mit seinem Sohn in einem unwegsamen Waldstück einen Asthaufen, meldet die Polizei. Aufgrund des steilen Geländes dürfte ein brennendes Holzstück zirka 20 Meter talwärts gerollt sein und habe einen weiteren Haufen Äste entflammt, heißt es weiter. Der Mann habe vorerst...

  • 21.10.18
Lokales

Zivilschutz-Probealarm
Die Sirenen heulen wieder

Die Sirenenprobe findet alljährlich am ersten Samstag im Oktober statt.  2018 traten drei Totalausfälle auf, was einer Erfolgsquote von 99,39 Prozent entspricht. LUNGAU/ÖSTERREICH. Am Samstag, dem 6. Oktober 2018, heulen die Sirenen in Österreich wieder. Von 12 bis 12.45 Uhr findet der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Ziel dabei ist es, die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen und die Bevölkerung mit den Signalen sowie den zu treffenden Maßnahmen vertraut zu...

  • 26.09.18
Lokales
Im Rahmen des Treffens der Staats- und Regierungschefs in Salzburg sind auch die Eurofighter im Einsatz, die bereits seit heute Vormittag über Salzburg zu sehen sind.

Das Bundesheer führt im Raum Kuchl aktuell eine Realübung durch

KUCHL. In Erfüllung des gesetzlichen Auftrages des österreichischen Bundesheeres, wird heute seit 16 Uhr (– noch bis ca. 20 Uhr) eine Übung einer luftbeweglichen Eingreifkraft des österreichischen Bundesheeres als Vorbereitung auf die Sicherung des Luftraumes während des Treffens der Staats- und Regierungschefs in Salzburg durchgeführt. Soldaten und Feuerwehr im Einsatz 50 Soldaten führen diese Übung gemeinsam mit fünf Luftfahrzeugen und Einsatzkräften der Feuerwehr im Raum KUCHL –...

  • 18.09.18
Lokales
8 Bilder

Glück gehabt !

Einsatz am 24.08.18 23:40 Uhr "Fahrzeugbergung am Keusching " Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam gestern kurz vor Mitternacht ein PKW auf einem Güterweg von der Strasse ab. Dabei hat sich das Fahrzeug über eine steile Böschung überschlagen und kam am Dach im unterem Güterwegbereich zum Liegen. Der Lenker konnten sich selbst befreien .Nach den Absicherungsarbeiten (Brandschutz, Ausleuchten der Einsatzstelle etc.) wurde das KFZ mittels Seilwinde aufgerichtet danach folgten die...

  • 25.08.18
Lokales
Die Feuerwehr Obertauern hielt die Brandstelle unter Beobachtung (Symbolbild)

Kurzschluss in einer Reklametafel löste einen Brand aus

In Obertauern löste ein Kurzschluss in einer Reklametafel einen kleinen Brand aus, berichtet die Polizei in einer Aussendung. OBERTAUERN. Am Nachmittag des 13. August 2018 führten Elektriker beim derzeit geschlossenen Gastronomiebetrieb "Lürzeralm" im Gemeindegebiet von Tweng Überprüfungen der Elektroleitungen durch. Das berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. Dabei sei im Dachbereich durch einen Kurzschluss in einer großen Reklametafel ein Kleinbrand entstanden. Von Gästen...

  • 14.08.18
Lokales
Die Feuerwehr St. Andrä konnte den Flächenbrand rasch löschen.
2 Bilder

Flächenbrand in St. Andrä

Eine Lokomotive löste einen Flächenbrand aus, meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. ST. ANDRÄ IM LUNGAU. Am Nachmittag des 05. August 2018 kam es in der Nähe von Tamsweg zu einem Flächenbrand, der durch einen Funkenflug einer Dampflok ausgelöst wurde, meldet die Polizei. Die Feuerwehr St. Andrä habe den Brand eines ca. 350 m2 großen Getreidefelds rasch unter Kontrolle bringen und löschen können. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt und Schadenssumme ist derzeit keine...

  • 05.08.18
Motor & Mobilität
Der Tag der Feuerwehr beim Europark
9 Bilder

Beim Tag der Feuerwehr ging es heiß her

SALZBURG (sm). Erstmals ging der "Tag der Feuerwehr" erfolgreich über die Bühne. Feuerwehren aus dem ganzen Land waren Gast auf der Piazza im Europark und boten Einblick in ihre Arbeit. Beim Löschen durften die Zuschauer selbst Hand anlegen und einen Brand bändigen. Feuerwehr aus dem ganzen Land zu Gast Die Berufsfeuerwehr Salzburg, die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Salzburg, Bischofshofen, Golling, Großarl, Koppl, Mariapfarr, Neumarkt, Oberndorf, Wals-Siezenheim und Zell am See boten ...

  • 31.07.18
Sport
Landesfeuerwehrkommandat LBD Leopold Winter bei der Eröffnungsansprache.
300 Bilder

Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Mauterndorf

Am Freitag, den 13. Juli 2018 wurde die 39. Landesfeuerwehrjugendbewerbe in Mauterndorf durch den Landesfeuerwehrkommandant LBD Leopold Winter eröffnet. Er konnte Zahlreiche Ehrengäste begrüßen Abgeordnete zum Nationalrat MMMag. Gertraud Salzmann, Abg. Ing. Manfred Sampl, BM von Mauterndorf Ing. Herbert Eßl, Viz. BM Mag. Andrea Gürtler usw. besonders aber wurde die Feuerwehr Jugend(innen) mit den Betreuern begrüßt. Am Nachmittag wurden die Jugendbewerbe in Bronze und Silber abgehalten....

  • 13.07.18
Lokales
Ein Rind stürzte im freien Gelände ab und musste von seinem Besitzer erlöst werden (SYMBOLBILD)

Absturz eines Rindes im freien Gelände

In Obertauern stürzte am Sonntag ein Rind ab, das berichtet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. OBERTAUERN. Am 17. Juni 2018, abends, entdeckten zwei ungarische Touristen in einem Bachbett neben der Gottschalalmstraße in Obertauern ein Rind, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Dieses hatte augenscheinlich zwei gebrochene Vorderbeine und konnte sich daher nicht mehr aus seiner Notlage befreien. Die Ungarn hätten einen Notruf abgesetzt. Die FF-Obertauern (drei Fahrzeuge, zwölf...

  • 17.06.18
  •  1
Lokales
Zur Tankstelle musste die FF Mauterndorf ausrücken

Mauterndorf: Feuerwehr-Einsatz - Leckalarm bei Automatentankstelle

DIe Freiwillige Feuerwehr (FF) Mauterndorf wurde in der Nacht zum 7. Juni für einen "Leckarlarm" alamiert. MAUTERNDORF. Wie die FF Mauterndorf berichtet, wurde sie in der Nacht zum 7. Juni 2018 um 01:49 Uhr mittels Sirene zu einem Einsatz gerufen. Die Brandmeldeanlage der Automatentankstelle an der B99 (Orstausfahr Mauterndorf) hatte laut Feuerwehr nach einem Stromausfall durch ein technisches Gebrechen mit der Meldung "Leckalarm" ausgelöst. Nach dem Erkunden der Lage wurde durch die...

  • 07.06.18
Lokales
Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle (SYMBOLBILD)

Mariapfarr: Gartenlaube in Brand geraten

Zu Mitternacht brannte in Mariapfarr eine Gartenlaube, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst. MARIAPFARR. Zu einem Brand einer Gartenlaube in Mariapfarr kam es am 3. Juni 2018 um Mitternacht, berichtet die Polizei. Das Feuer habe sich von einem Holzofen über die Deckenkonstruktion der Laube ausgebreitet. Die Freiwillige Feuerwehr Mariapfarr konnte laut der Meldung den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Durch den Brand sei es zu keinen Verletzungen von Personen...

  • 03.06.18
Sport
13. Lungauer Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb
23 Bilder

13. Lungauer Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb

Am Samstag, dem 26.05.2018, wurde in Unternberg der 13. Lungauer Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb ausgetragen. 37 Gruppen aus dem Bezirk Lungau, dem Land Salzburg und aus der benachbarten Steiermark, stellten sich der Herausforderung und zeigten ihr Können. UNTERNBERG. Die Feuerwehr Unternberg sorgte mit dem Bewertern und dem Landesbewerbsleiter Matthias Macheiner für optimale Bedingungen, dadurch konnte von den Bewerbsgruppen auf den beiden Bewerbsbahnen sehr gute Zeiten erzielt...

  • 28.05.18
Lokales
Der Wielandbach trat in Weißkirchen über die Ufer. Foto: FF/Freigassner

Hochwasser hielt Feuerwehren in Atem

In den Gemeinden Weißkirchen und Stadl-Predlitz gab es am Sonntag Überflutungen. WEISSKIRCHEN. Ein heftiges Gewitter mit Starkregen ist am Sonntag auch über das Murtal gezogen. Die größten Auswirkungen davon waren im Bereich Wöllmerdorf - Maria Buch in der Gemeinde Weißkirchen zu spüren. Das Wielandbacherl schwoll dort zu einem richtigen Wildbach an und überflutete die Straße zwischen den beiden Ortschaften. Hochwasserschutz gefordert Die Feuerwehr Baierdorf konnte durch rasche...

  • 28.05.18