Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Der Verletzte wurde vom Notarzt versogrt und in das KH Tamsweg eingeliefert (SYMBOLBILD).

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in St. Andrä im Lungau

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst, wurde ein junger Lungauer beim Fahren mit einem Moped schwer verletzt. ST. ANDRÄ IM LUNGAU. In den Mittagsstunden des 25. April 2021 fuhr in St. Andrä im Lungau ein 24-jähriger Einheimischer auf einer asphaltierten Fläche vor einem Privathaus mit seinem nicht zum Verkehr zugelassenen Moped, meldet die Polizei. Ohne Helm schwer gestürztVermutlich um seinen anwesenden Freunden zu imponieren - so die Exekutive, ist er mit dem Moped nur...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Gleich zwei Fahrer ohne gültigen Führerschein wurden von der Polizei angezeigt (Symbolbild)

Polizeimeldung
Fahren ohne gültige Lenkberechtigung

Gleich zwei PKW Lenker wurden am Mittwoch, dem 21. April 2021 laut einer Presseaussendung der Polizei Salzburg beim Fahren ohne einen dafür gültigen Führerschein erwischt. ST. MICHAEL. Am 21.04.2021 nachmittags, wurden im Zuge einer Verkehrskontrolle auf der B 99 im Bereich von St. Michael, zwei PKW-Lenker angehalten, welche nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung waren, meldet die Polizei. Einer der beiden habe bereits früher den Führerschein abgegeben, dem zweiten sei der Führerschein...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Von einer Geschwindigkeitsüberschreitung in Ramingstein berichtete die Polizei Salzburg (Symbolfoto).
1

103 km/h im Ortsgebiet
Nach zwei Tagen war der Führerschein auch schon wieder weg

Von einer Geschwindigkeitsüberschreitung in Ramingstein berichtete die Polizei Salzburg. Gestoppt wurde ein Fahranfänger, der laut der Exekutive erst zwei Tage zuvor die praktische Führerscheinprüfung abgelegt hatte. RAMINGSTEIN. Ein 18-jähriger Fahrzeuglenker sei am Mittwochabend, 14. April, im Ortsgebiet von Ramingstein, mit einer Fahrgeschwindigkeit von 103 km/h (Kilometer pro Stunde) gemessen worden. Das vermeldete die Polizei Salzburg. Der Fahranfänger, der auf der B95 Turracher...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Polizei vermeldete eine Unfall in St. Margarethen
im Lungau (Symbolfoto).

Verkehrsunfall
Zwei Verletzte nach Auto-Crash

Verkehrsunfall auf Murtalstraße in St. Margarethen im Lungau. ST. MARGARETHEN. Am frühen Freitagnachmittag ereignete sich auf der Murtalbundesstraße (B96) in St. Margarethen im Lungau ein Verkehrsunfall. Wie die Polizei Salzburg vermeldete, verletzten sich dabei die zwei Lenker unbestimmten Grades. Zum Unfall-Hergang Ein 38-jähriger Pkw-Lenker aus dem Lungau sei während seines Abbiegevorgangs nach links mit dem entgegenkommenden Personenkraftwagen (Pkw) eines 20-jährigen Steirers kollidiert....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Polizei (Symbolfoto).

Polizeimeldung
Auto mit Holzpfosten-Ladung aus Verkehr gezogen

Polizei stoppte Lenker wegen "offensichtlich mangelnder Ladungssicherung". ST. MICHAEL. Polizisten in St. Michael im Lungau hielten am Mittwoch, 7. April, den Lenker eines Personenkraftwagen (PKW) wegen "offensichtlich mangelnder Ladungssicherung" an. Im Auto waren laut der Polizei Salzburg etwa vier Meter lange Holzpfosten durch den Fahrzeuginnenraum am Armaturenbrett abgelegt worden. Die Pfosten hätten aus dem offenen Kofferraum geragt und seien nicht gesichert gewesen. Der Lenker – es...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Eine 39-Jährige wurde von der Rettung mit Verletzungen ins Spital gebracht. (Symbolfoto)

Murtalstraße B96
Zwei Fahrzeuge kollidierten

39-Jährige Autofahrerin musste ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht werden. UNTERNBERG. Laut der Polizei Salzburg kam es am Dienstagnachmittag, 6. April 2021, auf der B96 Murtalstraße bei Unternberg zum Zusammenstoß zwischen einer 39-jährigen einheimischen Pkw-Lenkerin und einem 45-jährigen rumänischen Lkw-Zugmaschinen-Lenker. Bei dem Zusammenprall sei die 39-Jährige unbestimmten Grades verletzt worden. Sie wurde von der Rettung in das Landesklinikum Tamsweg gebracht. An beiden Fahrzeugen sei...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Erstkontrolle ergab einen erhöhten Messwert (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Führerscheinabnahme nach Alkoholkonsum

Wie die Polizei in einer Presseaussendung meldet, wurde in der Nacht des Ostersonntag einem mutmaßlich alkoholisiertem Lenker der Führerschein abgenommen. LUNGAU. Am 04.04.2021, gegen 23 Uhr, so meldet die Polizei, wurde im Lungau auf der B 96 ein 33-jähriger kroatischer PKW-Lenker aufgrund unsicherer Fahrweise von Polizeibeamten angehalten und einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen, wobei deutliche Alkoholisierungssymptome festgestellt werden konnten. Ein durchgeführter Alkomattest...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Polizei meldet einen tödlichen Skiunfall im Lungau (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Tödlicher Skiunfall im Lungau

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst, kam es am Mittwoch, dem 24. März 2021, zu einem tödlichen Skiunfall im Skigebiet Grosseck-Speiereck. ST. MICHAEL, MAUTERNDORF. Am Mittwoch endete ein Skiunfall für einen 63-jährigen aus Mauterndorf tödlich, meldet die Polizei. Am 24. März, gegen 12 Uhr, sei der Skifahrer aus unbekannter Ursache bei der Abfahrt im Skigebiet Grosseck-Speiereck von der Piste abgekommen und sei gegen eine Baumgruppe geprallt, bevor er eine steile,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Abrißkante des Schneebretts am Speiereck
8

Polizeimeldung
Schneebrettlawine ausgelöst

Wie aus einer Presseaussendung der Polizei Salzburg hervorgeht, löste am Freitag, dem 19. März, ein Freerider ein Schneebrett am Speiereck aus. MAUTERNDORF. Ein bislang unbekannter Freerider habe am 19. März 2021, gegen 11.30 Uhr, in Mauterndorf auf der Variantenabfahrt Speiereck Osthang "Grünleiten" eine Schneebrettlawine ausgelöst, meldet die Politei. Dabei sei eine 43-jährige Einheimische, welche den Hang unterhalb befuhr, von der Lawine erfasst und bis zum Kopf vom Schnee verschüttet...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
(Symbolfoto/Archivfoto) Einen Brand in Unternberg vermeldete die Polizei Salzburg.

Feuerwehreinsatz in Unternberg
Brand in einer Hackschnitzelanlage

Die Feuerwehr verhinderte in Unternberg laut der Exekutive heute einen größeren Brand. UNTERNBERG. Zu einem Brand kam es am Donnerstagvormittag, 11. März, in Unternberg, in der Hackschnitzelanlage bei einem Wohnhaus. Das vermeldete die Polizei Salzburg. Die Feuerwehr habe mit 25 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen einen größeren Brand und höheren Sachschaden verhindert. Verletzt worden sei niemand. Die Murtalstraße (B 96) sei nur erschwert passierbar gewesen. >> Mehr Lungau-News findest du...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Verletzten wurden von der Rettung ins Krankenhaus Tamsweg gebracht (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Sankt Margarethen im Lungau

Drei Verletzte gabe s am 3. März 22021 bei einem Verkehrsunfall in Sankt Margarethen im Lungau, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst. ST. MARGARETHEN.. Verletzungen unbestimmten Grades erlitten drei Personen bei einem Verkehrsunfall am 3. März im Gemeindegebiet Sankt Margarethen im Lungau, meldet die Polizei. Querverkehr übersehen Ein 19-jähriger Tamsweger sei mit seinem Pkw kurz vor 8 Uhr auf der Murtal Straße (B 96) in Richtung St. Michael unterwegs gewesen. Im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau

Polizeimeldung
Junge Lungauerin online betrogen

Auf einen - von der Polizei als "Microsoft-Betrugsmasche" bezeichneten - Betrug fiel ein junge Lungauerin herein, meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. LUNGAU. Am 27. Februar 2021 erhielt eine 23-jährige Lungauerin drei Anrufe eines unbekannten Täters, welcher sich als Mitarbeiter des Unternehmens "Microsoft" ausgab, so die Polizei Salzburg. Zugang freigegebenDer unbekannte Täter habe angegeben, bereits über 5000 Fehlermeldungen vom Computer des Opfers in der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber nach Schwarzach geflogen. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Schwerer Forstunfall in Kendlbruck

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es am Donnerstag, dem 25. Februar 2021, zu einem Unfall bei Forstarbeiten. RAMINGSTEIN. Zu einem schweren Forstunfall kam es am 25. Februar 2021, gegen 14.50 Uhr, in Ramingstein meldet die Polizei. Ein 21-jähriger Forstarbeiter sei in der Nähe von Kendlbruck mit Ausschlägerungsarbeiten beschäftigt gewesen. Von umgeschnittenem Baum getroffenIn steilem und mit Schnee bedecktem Gelände sei der junge Mann von einer umgeschnittenen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
(Symbolfoto) Die Polizei im Lungau ermittelt betreffend eines Einbruchsdiebstahls.

Einbruchsdiebstahl
Täterschaft suchte Bürogebäude und Gastrobetrieb heim

Die Polizei vermeldete einen Einbruchsdiebstahl im Bezirk Tamsweg. LUNGAU. Eine unbekannte Täterschaft brach laut einer Meldung der Polizei Salzburg in der Nacht auf Montag, 22. Februar, im Bezirk Tamsweg (Lungau) in ein Bürogebäude ein. Im Inneren seien mehrere Türen gewaltsam aufgebrochen worden; so habe sich die Täterschaft auch Zugang zu einem angrenzenden Gastronomiebetrieb verschafft. Diebesgut und Schadensumme waren der Exekutive zunächst unbekannt. >> Mehr Lungau-News findest du...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
(Symbolfoto) Ein verletzter 20-jähriger Forstarbeiter wurde mittels Seilbergung, von einem Rettungshubschrauber, aus unwegsamen Gelände geborgen.

Forstunfall
20-Jähriger bei Waldarbeiten verletzt

Verletzter Lungauer musste ins Landeskrankenhaus Klagenfurt geflogen werden.  TAMSWEG. Am Donnerstagmorgen, 11. Februar, ereignete sich in Tamsweg (Lungau) ein Arbeitsunfall, wie die Polizei Salzburg online vermeldet hat. Im Zuge von Forstarbeiten habe ein 20-jähriger Lungauer Verletzungen von zunächst unbestimmten Grad erlitten. Ein weiterer Forstarbeiter habe Erste Hilfe durchgeführt und die Einsatzkräfte verständigt. Nach der Erstversorgung wurde der verletzte 20-Jährige mittels Seilbergung,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
(Symbolfoto) Der Verunfallte wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach geflogen.
1

Schwer verletzt
Landwirt stürzte beim Dachräumen ab

Polizeimeldung: Zederhauser stürzte aus  zirka sieben Meter Höhe auf Asphaltboden. ZEDERHAUS. Zu einem Absturz beim Dachräumen kam am Montag in Zederhaus, wie die Polizei Salzburg vermeldete. Gegen 15 Uhr sei ein Landwirt beim Versuch das Dach seines landwirtschaftlichen Nebengebäudes vom Schnee zu reinigen, aus einer Höhe von zirka sieben Metern auf einen Asphaltboden gestürzt. Der 63-Jährige habe sich dabei schwer verletzt. Der Mann habe noch selbstständig per Notruf die Rettung und seine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ein 50-jähriger Skifahrer aus St. Michael musste nach einer Kollision in die Landesklinik Tamsweg eingeliefert werden.

Katschberg
Fahrerflucht auf der Skipiste

Polizeimeldung: Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Skifahrer und einer Skifahrerin habe der Mann schwere Verletzungen erlitten; die Frau habe den Unfallort ohne Hilfeleistung verlassen. RENNWEG, ST. MICHAEL. Wie die Polizei Kärnten am Freitag vermeldet hat, kollidierten bereits am Donnerstag, 4. Februar, gegen 13.25 Uhr, ein 50-jähriger Skifahrer aus St. Michael im Lungau und eine zunächst unbekannte Schifahrerin, auf der Gamskogelpiste im Skigebiet Katschberg. Beide seien zu Sturz...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Verletzte in die Landesklinik Tamsweg und in weiterer Folge in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht (SYMBOLBILD).

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Tamsweg

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst, kam es am 2. Februar 2021 zu einem Arbeitsunfall mit eiiner verletzten Person in Tamsweg. TAMSWEG: Zu einem Arbeitsunfall kam es am Vormittag des 2. Februar 2021 in einem Wärmeversorgungsbetrieb in Tamsweg, lautet die Meldung. Aus großer Höhe abgestürztEin 36-jähriger Mitarbeiter sei mit Arbeiten auf einer Aluleiter in circa 6 bis 8 Meter Höhe beschäftigt gewesen. Aus bislang unbekannter Ursache sei der Einheimische zu Boden gestürzt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Es gab einen Verkehrsunfall in St. Margarethen (Symbol-/Archivfoto).

Verkehrsunfall
Lenker unverletzt, Fahrzeug schwer beschädigt

Verkehrsunfall: ein Alkotest verlief laut der Polizei positiv. ST. MARGARETHEN. Auf der Katschbergbundesstraße, im Gemeindegebiet von Sankt Margarethen im Lungau, kam es in der Nacht zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei Salzburg vermeldete, kam am Donnerstag, 28. Jänner, gegen 22:20 Uhr, ein 38-jähriger Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und  prallte gegen ein Gebüsch. Das Fahrzeug sei schwer beschädigt worden und musste von der Feuerwehr geborgen werden; der Lenker sei unverletzt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Im Einsatz war auch ein Notarztfahrzeug (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall im Gemeindegebiet Unternberg

Am Abend des 15.01.2021 kam es auf der Bundesstraße B96 zwischen St. Michael und Tamsweg zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW-Lenkerinnen, meldet die Polizei in einer Presseaussendung. UNTERNBERG. Eine 21-Jährige aus dem Lungau sei mit ihrem PKW von St. Michael kommend in Richtung Tamsweg gefahren und zeitgleich sei eine 53-Jährige, ebenfalls aus dem Lungau, in die entgegengesetzte Fahrtrichtung unterwegs gewesen, so die Meldung. Kollision und schwere BeschädigungEs kam zur Kollision, so...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
(Symbolfoto) Nach notärztlicher Erstversorgung musste ein Pongauer mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Schwarzach geflogen werden.

Unfall
Paragleiter schlug bei Landung auf

Den Unfall eines Pongauers im Lungau, mit einem Paragleiter, vermeldete die Polizei Salzburg. ST. MICHAEL, PONGAU. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 35-jähriger Pongauer am Sonntag, 10. Jänner, kurz vor 12 Uhr. Der Mann war laut einer Meldung der Polizei Salzburg mit zwei Freunden am Gipfel des Speierecks in St. Michael mit seinem Paragleitschirm und angeschnallten Skiern gestartet. Einige Minuten später setzte er unterhalb der Talstation auf einer Wiese zur Landung an. Aufgrund einer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Bergrettung konnte die verletzte Person bergen. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Alpinunfall im Gemeindegebiet von Tweng

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es am Samstag, dem 9. Jänner 2021, zu einem Skiunfall während einer Skitour. TWENG. Am 9. Jänner 2021 unternahmen sechs junge Freunde, bzw. Bekannte, aus Salzburg Stadt eine gemeinsame Skitour auf das Schwarzeck im Gemeindegebiet von Tweng, meldet die Polizei. Bei Abfahrt gestürztEine der Frauen sei bei der Abfahrt am Nachmittag zu Sturz gekommen und habe sich am rechten Knöchel verletzt. Der Vorfall habe sich sich im Bereich der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Rettungskräfte auf dem Lawinenkegel
3

Lawinenabgang
Alpinunfall im Lungauer Thomatal

Am 3. Jänner 2021 waren Rettungskräfte wieder wegen einer Lawine gefordert, meldet die Polizei in einer Presseaussendung. THOMATAL. Am Vormittag des 03. Jänner 2021 ereignete sich ein Alpinunfall, bei welchem ein 28-jähriger Steirer schwere Verletzungen erlitt, meldet die Polizei. Von Lawine verschüttetInsgesamt sind vier Skitourengeher (laut Bergrettung stammen sie aus der Steiermark und aus Salzburg, konkret aus der Obersteiermark bzw. aus dem Lungau) in Richtung Königstuhl aufgestiegen, als...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Der verletze Bub musste mit dem Hubschrauber ins Klinikum Schwarzach geflogen werden (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Schiunfall am Fanningberg

Am letzten Tag des Jahres kam es am Fanningberg zu einem Skiunfall mit einem verletzten Kind, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. WEIßBRIACH. Am 31.12.2020 gegen 10:00 Uhr, kam es am Fanningberg in Weißpriach zu einem Schiunfall zwischen einem 38-jährigen Schiläufer aus Wals und einem 12-jährigen Schüler aus Tamsweg, meldet die Polizei. Bergung mit HubschrauberDer 12-Jährige sei auf der Piste Nr. 7 (Übungslift) gefahren und von einem nachkommenden Schiläufer vermutlich...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.