Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales
Feuerwehr und Rotes Kreuz waren im Tauerntunnell im Einsatz (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verletzter bei Unfall in Tauerntunnel

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden im Tauerntunnel kam es in den frühen Morgenstunden des 18. März, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. ZEDERHAUS, FLACHAU. Am 18. März 2019, gegen 03:15 Uhr, ereignete sich auf der Tauernautobahn (A10) im Tauerntunnel in Fahrtrichtung Villach, ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 19-jähriger Kärntner Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, so die Polizei. Gegen Pannenbucht-Dämpfer gepralltIm Tunnel sei er mit seinem Pkw zu...

  • 18.03.19
Lokales
In Lungau kam es zu einem Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft.

Polizeimeldung
Einbruch in Lebensmittelgeschäft

Im Lungau wurde in ein Lebensmittelgeschäft eingebrochen.  LUNGAU. In der Nacht auf Freitag, 15. März 2019, brachen Unbekannte in ein Lebensmittelgeschäft im Lungau ein. Den mutmaßlichen Tätern gelang es, eine Außentür aufzubrechen. Laut Polizei gelangten sie jedoch im Inneren nicht in die Büroräumlichkeiten. Alarm ausgelöst Durch den Einbruch wurde ein Alarm ausgelöst, die Einbrecher flüchteten ohne Beute. Eine unmittelbar darauf von der Polizei eingeleitet Fahndung verlief negativ....

  • 15.03.19
Lokales
Eiin Verletzter wurde vom Notarzt an Ort und Stelle versorgt (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Unternberg

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es gestern, Montag, Abend zu einem schweren Arbeitsunfall mit Verletzung in Unternberg. UNTERNBERG. Am Abend des 11. März 2019 ereignete sich in Unternberg ein Arbeitsunfall mit schwerer Verletzung, so die Polizei. Eine 30-jährige Leiharbeiterin aus dem Lungau habe mit einem Portalkran gearbeitet. Ein 49-jähriger Lungauer habe auf dem Kran einen Gurt anbringen wollen und sei von einer Platte eingeklemmt worden. Von Notarzt...

  • 12.03.19
Lokales
Ohne auf den Verkerh zu achten trat ein Urlauber auf die Bundesstraße (Symbolbild)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung in Obertauern

In Obertauern kam es am 11. März zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Passant verletzt wurde, meldet die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung. OBERTAUERN. Am 11. März 2019, um 18:15 Uhr, ereignete sich auf der B99 im Ortsgebiet von Obertauern ein Verkehrsunfall mit Personenschaden, so die Polizei. Ohne zu achten auf FahrbahnEin 58-jähriger Deutscher Staatsangehöriger betrat laut eigenen Angaben nach dem Apré Ski, ohne auf den Verkehr zu achten, die Fahrbahn und wurde von einem gerade...

  • 11.03.19
  •  1
Lokales

Polizeimeldung
Internetbetrug im Lungau

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, ist ein Lungauer einem Betrug im Internet aufgesessen. LUNGAU. Am 20. Februar 2019 bestellte ein 58-jähriger Lungauer auf der Internetseite eines Edelmetallhandels einen 100 Gramm schweren und geprägten Goldbarren, so die Polizei. Dazu habe er auf das angegebene Firmenkonto den Kaufpreis in Höhe eines mittleren vierstelligen Eurobetrages überwiesen. Troztz Zahlung Ware nicht erhaltenDa der bestellte Goldbarren jedoch bis zum Tag...

  • 06.03.19
Lokales
Ein junger Skifahrer wurde im Skigebiet Fanningberg (Weißpriach) bei einem Zusammenstoß mit einem Skidoo verletzt.

Fanningberg
10-jähriger Bub mit Skidoo zusammengestoßen

Ein junger Skifahrer stieß im Skigebiet Fanningberg mit einem Liftangestellten auf einem Skidoo zusammen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.  WEIßPRIACH. Am Nachmittag des 1. März kam es im Skigebiet Fanningberg zu einem Skiunfall. Ein 10-Jähriger war gegen einen Motorschlitten geprallt.  Befragungen ergaben nun, dass der rumänische Bub auf Skiern durch den "WISBI-Torlauf" fuhr. Neben dem abgezäunten Torlauf fuhr ein 49-jähriger Liftangestellter mit einem Skidoo bergab. Nach dem...

  • 04.03.19
Lokales
Tödlicher Unfall: Ein 19-jähriger Lungauer krachte in einen Aufpralldämpfer auf der A10 Tauernautobahn.
6 Bilder

A10 Tauernautobahn
19-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Grödig

Ein 19-jähriger Lungauer verstarb in der Nacht auf Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn.  GRÖDIG. Gegen Mitternacht fuhr der junge Mann am 28. Februar auf der Autobahn in Richtung Salzburg. Aus bisher ungeklärter Ursache krachte er gegen einen Aufpralldämpfer im Bereich der Ausfahrtsrampe. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann aus dem Auto geschleudert. Der Notarzt und die Einsatzkräfte vor Ort versuchten, den Verunfallten am Leben zu halten. Er verstarb noch an der...

  • 01.03.19
Lokales
Zwei Verletzte wurden mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Tamsweg gebracht (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Unternberg

Zwei Lungauerinnen wurden heute Morgen bei einem Auffahrunfall verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus Tamsweg gebracht, so eine Polizeimeldung. UNTERNBERG. Am 25. Februar kam es im Gemeindegebiet von Unternberg zu einem Verkehrsunfall. Eine 56-Jährige fuhr mit dem Auto von Neggerndorf nach Unternberg, so die Polizei. Zwei Verletzte Nach eigenen Angaben sei die 56-Jährige stehen geblieben, um links in ein Betriebsgelände abzubiegen. Aus noch ungeklärter Ursache sei ihr eine hinter...

  • 25.02.19
Lokales
Bei einem Sturz wurde ein Teilnehmer des Winterfests in Obertauern (am 19. Februar 2019) schwer verletzt.

Zeugenaufruf
Schwerer Freestyle-Skiunfall in Obertauern

In einer Presseaussendung sucht die Polizei Salzburg Zeugen, die in Obertauern am 19. Februar einen Unfall beobachtet haben. OBERTAUERN. Im Zuge des Winterfestes in Obertauern am 19. Februar 2019, gegen 20.30 Uhr, verletzte sich bei einer Freestyle-Sprungvorführung ein 23–jähriger Lungauer schwer, so die Meldung der Polizei. Acht Freestyler führten in der Gruppe ein Schanzenschauspringen vor, wobei alle knapp hintereinander gesprungen seien. Der Einheimische sei dabei zu Sturz gekommen...

  • 23.02.19
Lokales
Bei winterlichen Fahrverhältnissen kam ein Autofahrer von der Straße ab. Er erfasste einen Fußgänger, der durch den Unfall verletzt wurde.

Polizeimeldung
Fußgänger von Auto erfasst

Zwei Urlauber wurden in Obertauern auf dem Gehweg von einem Auto erfasst. Ein 19-Jähriger wurde in eine Böschung geschleudert und verletzt. OBERTAUERN. Aufgrund des dichten Schneetreibens und der schlechter Sicht kam ein 19-jähriger Autofahrer am 22. Februar gegen 19 Uhr von der Fahrbahn ab. Der junge Mann kam auf den Gehweg rechts neben der Straße. Dort befand sich gerade eine vierköpfige Urlauberfamilie aus den Niederlanden. In Böschung geschleudert Das Auto streifte erst den...

  • 23.02.19
Lokales
Die Verletzten wurden an die Rettung übergeben (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Wieder Skiunfälle im Lungau

Von weiteren Skiunfällen berichtet die Polizei in Aussendungen am 18. Februar 2018. AINECK/ ST. MARGARETHEN, OBERTAUERN. Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg berichtet von einem Skiunfall am Aineck, der sich am Morgen des 18. Februar 2019 ereignete. Ein 71-Jähriger aus Wien sei mit einer vor ihm fahrenden 25-jährigen Niederösterreicherin kollidiert und beide seien dadurch zu Sturz gekommen. Der Pensionist sei mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Schwarzach mittels...

  • 18.02.19
Lokales
In Mauterndorf stürzte eine Frau im Bereich "Lanschütz - Passeggeralm" und wurde mittels Seilbergung vom Rettungshubschrauber geborgen.

Polizeimeldung
Hubschrauberbergung in Mauterndorf

Am Sonntag kam es gegen Mittag zu einem Alpinunfall im Bereich "Lanschütz - Passeggeralm".  MAUTERNDORF. Am 17. Februar stürzte eine 56-jährige Niederösterreicherin ohne fremde Beteiligung und rutschte über das Gelände im Bereich der Passeggeralm ab. Sie musste vom Rettungshubschrauber mittels Seilbergung geborgen werden. Anschließend wurde sie mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus in Schwarzach gebracht. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 18.02.19
Lokales
Bei perfektem Wetter verletzten sich ein paar Skifahrer in Obertauern. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Mehrere Skiunfälle am Wochende

Das Sonnenreiche Wochenende hat zahlreiche Skibegeisterte auf die Pisten gelockt. Leider erlitten einige davon auch Verletzungen. OBERTAUERN. Wie die Polizei in einigen Presseaussendungen meldet, gab es einige Skiunfälle mit verletzten Personen. Kollision zwischen Schifahrern in ObertauernAm Samstag, dem 16. Februar 2019, gegen 10:00 Uhr, ereignete sich am Grünwaldkopf im Skigebiet von Obertauern ein Skiunfall mit Verletzung, so die Polizei. Eine 64-jährige Pongauerin sei in großen...

  • 17.02.19
Lokales
Viel zu tun gab es für Rettung und das Klinikum Tamsweg (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Unfallreicher Tag auf Lungaus Skipisten

Von gleich fünf Skiunfällen berichtet die Polizei in Aussendungen am Ende der Woche. Skinunfall mit Personenschaden am FaningbergSo sei es am Freitag, dem 15. Februar, gegen 14 Uhr, es auf einer Skipiste im Skigebiet Fanningberg zu einer Kollision zwischen zwei Skifahrern gekommen. Eine 30-jährige Tschechin sei dabei mit einem 37-jährigen polnischen Skifahrer zusammengestoßen und unbestimmten Grades verletzt worden. Sie habe nicht mehr selbstständig abfahren können und sei von der...

  • 16.02.19
Lokales
Eine Dachbox wurde gestohlen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Diebstahl einer Autodachbox in Obertauern

Wie es in einer kurzen Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kame es zu einem Diebstahl einer Autodachbox in Obertauern. OBERTAUERN. In der Nacht zum 15. Februar montierte in Obertauern eine unbekannte Täterschaft eine Dachbox von einem PKW, der in einer Tiefgarage abgestellt war, ab, und entwendete diese, so lautet die Kurzmeldung der Polizei.

  • 16.02.19
Lokales
Am Fanningberg kam es zu zwei Skiunfällen (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Zwei Skiunfälle im Skigebiet Fanningberg

Zu gleich zwei Skiunfällen kam es am Donnerstag, dem 14. Februar 2019, im Skigebiet Fanningberg, berichtet die Polizei in einer Aussendung. WEIßPRIACH. Am 14. Februar 2019 ereigneten sich am Fanningberg zwei Skiunfälle, berichtet die Polizei. Bei den beiden Unfällen hätte laut der Meldung eine 13-jährige Skifahrerin aus dem Lungau, eine 51-jährige deutsche Skifahrerin und eine 43-jährige, ebenfalls deutsche, Skifahrerin Verletzungen unbestimmten Grades erlitten. KolissionenDie Lungauerin...

  • 14.02.19
Lokales
Aus Skikellern in Hotels in Obertauern wurden Skier gestohlen.

Polizeimeldung
Skier aus Skikellern gestohlen

Aus Skikellern wurden sieben Skier gestohlen, die Ermittlungen laufen.  OBERTAUERN. Am 7. und 8. Februar gelangten unbekannte Täter durch unversperrte Türen in die Räumlichkeiten von verschiedenen Hotels in Obertauern. Aus den Skiräumen stahlen sie insgesamt sieben hochwertige Skier. Der Gesamtschaden liegt im fünfstelligen Bereich. Weitere Ermittlungen laufen, so die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 14.02.19
  •  1
Lokales
Bei guten Sicht- und Pistenverhältnissen kam es in Obertauern am Samstag zu eine Unfall (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Skiunfall in Obertauern

Am 02. Februar 2019 kam es in Obertauern wieder zu einem Skiunfall, wie es die Polizei Salzburg in einer Presseaussendung bekannt gibt. OBERTAUERN. Am 02. Februar 2019, gegen 13.00 Uhr, war ein 20-jähriger Skifahrer aus Deutschland mit mehreren Freunden in Obertauern auf der Plattenkarabfahrt 3a unterwegs berichtet die Polizei. Bei guten Sicht- und Pistenverhältnissen sei er über eine unübersichtliche Geländekante gesprungen und bei der Landung gegen seinen 14-jährigen Freund geprallt....

  • 03.02.19
  •  1
Lokales
Heftiger ging es am Abend in Obertauern zu (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Körperverletzung in einer Schirmbar in Obertauern

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es am 1. Februar 2019 abends in Obertauern zu einer heftigen Auseinandersetzung. OBERTAUERN. Am Abend des 01. Februar 2019 kam es in einer Schirmbar in Obertauern zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Gästen, so die Polizei. Ein 24-jähriger Steirer habe seinem gleichaltrigen Kontrahenten aus dem Raum Freistadt in Oberösterreich mehrere Faustschläge gegen den Kopf versetzt. Das Opfer habe dabei eine offene...

  • 02.02.19
  •  1
Lokales
Diebesgut wurde sichergestellt (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Nach Diebstahl Täterin wiedererkannt

Diebstähle der letzten Tage konnte man in Obertauern aufklären, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. TAMSWEG. Eine Mitarbeiterin eines Sportgeschäfts in Obertauern habe der Polizei am Nachmittag des 26. Jänner 2019 mitgeteilt, eine Frau wiedererkannt zu haben, die in den vergangen Tagen eine hochpreisige Jacke aus dem Geschäft gestohlen hat, so die Meldung der Polizei. Die Frau, eine 38-jährige Kroatin, habe kurz darauf gemeinsam mit einem 44-jährigen Slowenen in seinem...

  • 27.01.19
Lokales
Die Verletzten wurden in das Krankenhaus Tamsweg gebracht (SYMBOLBILD).

Polizeimeldung
Zwei Skiunfälle mit Verletzung

Laut einer Presseaussendung der Polizei Salzburg ereigneten sich am Freitag gleich zwei Skiunfälle mit Verletzung und flüchtenden Unfallbeteiligten im Skigebiet Aineck. Am 25. Jänner, gegen 13 Uhr, kam es auf der Skipiste im Skigebiet Aineck in St. Margarethen zu einem Zusammenstoß zwischen einem unbekannten Skifahrer und einer 40-jährigen slowakischen Skifahrerin, heißt es von der Polizei. Dabei sei die Slowakin unbestimmten Grades verletzt worden. Der Zweitbeteiligte habe den Unfallort ohne...

  • 26.01.19
Lokales
Zwei Verletzte wurden zu einem Arzt gebracht (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Kollision zwischen Skifahrern in Obertauern

Zu  einer Kollision zwischen Skifahrern kam es am 20. Jänner 2019 in Obertauern, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Am 20. Jänner 2019, gegen 10:45 Uhr, kam es im Schigebiet von Obertauern zu einer Skikollision zwischen einer 68-jährigen deutschen Staatsangehörigen und einem 60-jährigen Slowaken, heißt es in der Aussendung. Beide Wintersportler hätten nach dem Zusammenprall nicht mehr selbständig abfahren können und seien nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung,...

  • 20.01.19
Lokales
Aktuell herrscht in Teilen des Bezirkes akute Lawinengefahr!  Symbolbild

Polizeimeldung
Fahrlässigkeit führte zu Lawinenabgang

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst, führte fahrlässiges Handeln eines Skilehrers zu einem Lawinenabgang. Am frühen Nachmittag des 14. Jänner 2019 verließ ein 32-jähriger tschechischer Snowboarder und Skilehrer in Obertauern, trotz Lawinenwarnstufe 5, auf einem Südhang hinter einem Hotel die Piste, um im Tiefschnee zu fahren, berichtet die Polizei. Als er im freien Gelände talwärts gefahren sei, habe er eine Lawine im Ausmaß von ungefähr 300 Metern und einer Höhe von...

  • 14.01.19
Lokales
Einen Fall von Datenbeschädigung an einem Laptop eines im Lungau lebenden Deutschen vermeldete die Landespolzeidirektion Salzburg. (Symbolfoto)

Polizeimeldung
Datenbeschädigung an einem Laptop im Lungau

Einen Fall von Datenbeschädigung an einem Laptop eines Deutschen mit Nebenwohnsitz im Lungau vermeldete die Landespolzeidirektion Salzburg. LUNGAU. In den Mittagsstunden des vergangenen Freitag (11. Jänner) soll sich  laut einer Mitteilung der Landespolizeidirektion Salzburg ein – wie es heißt – "vermeintlicher Mitarbeiter der Firma Microsoft" bei einem deutschen Staatsangehörigen, der seinen Nebenwohnsitz im Lungau hat, telefonisch gemeldet haben. Der Mann soll angegeben haben, dass das...

  • 13.01.19