Lokales
Erstmals keine Steigerung an Neuerkrankungen: So verteilen sich die Erkrankungen auf Österreich.

Corona-Hoffnungsschimmer
Erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen

Mit Stand heute, 8 Uhr, vermeldete das Gesundheitsministerium im 24-Stunden-Intervall 354 neue Fälle – im Gegenzug dazu sind seit Freitag in der Früh weitere 485 Personen als vom Coronavirus geheilt gemeldet worden. Damit gibt es erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen, aktuell gelten 2.507 Personen als wieder gesund. Erstmals kein Anstieg an Erkrankungen Damit sind aktuell 8.832 aktive Fälle an Corona-Kranken registriert, nachdem es am Vortag in der Früh noch 8.981 gewesen sind, gibt...

Nachrichten - Lungau

following

Du möchtest diesem Bezirk folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

1.758 folgen Lungau
Salzburg hilft Salzburg Lungau „Wir

In schwierigen Zeiten rücken wir alle näher zusammen und sind bereit uns gegenseitig zu unterstützen – ganz nach dem Motto #salzburghilftsalzburg.
Auf dieser Seite haben wir für euch Betriebe gesammelt, die wegen der aktuellen Situation Onlineshops und Lieferservices für die Kunden anbieten. Nützt dieses Portal gerne als Drehscheibe auch für eure Angebote. Denn wir Salzburger weichen nicht auf die „Internetriesen“ aus, "Wir kaufen dahoam".

Lokales

Erstmals keine Steigerung an Neuerkrankungen: So verteilen sich die Erkrankungen auf Österreich.

Corona-Hoffnungsschimmer
Erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen

Mit Stand heute, 8 Uhr, vermeldete das Gesundheitsministerium im 24-Stunden-Intervall 354 neue Fälle – im Gegenzug dazu sind seit Freitag in der Früh weitere 485 Personen als vom Coronavirus geheilt gemeldet worden. Damit gibt es erstmals mehr Genesene als Neuerkrankungen, aktuell gelten 2.507 Personen als wieder gesund. Erstmals kein Anstieg an Erkrankungen Damit sind aktuell 8.832 aktive Fälle an Corona-Kranken registriert, nachdem es am Vortag in der Früh noch 8.981 gewesen sind, gibt...

  • 04.04.20
  •  2
  •  3
Die Gaisbergstraße ist an diesem Wochenende gesperrt. Die Salzburger Polizei verstärkt ihre Kontrollen zu den Corona-Ausgangsbeschränkungen.

Coronavirus in Salzburg
Großteils disziplinierte Salzburger & Polizei verstärkt Kontrollen

Zwar traumhaftes Frühlingswetter, aber der Großteil der Salzburger Bevölkerung hält sich zu Hause auf. Im Großen und Ganzen sei man sehr zufrieden mit dem Verhalten der Bevölkerung, teilt die Salzburger Polizei mit. Im Verhältnis zur Einwohnerzahl gibt es nur sehr wenige Anzeigen wegen eines Verstoßes gegen die Corona-Verordnungen. Das gilt ebenso für die Quarantänegemeinden. Und auch das Verbot für das Fahren rauf auf den Gaisberg wird eingehalten. SALZBURG. Die Polizei kontrolliert aktuell...

  • 04.04.20
Margarete Schramböck ist stolz auf innovative Unternehmen: Vorarlberger Konsortium produziert 12 Millionen Schutzmasken.

Corona-Innovationen
Vorarlberger Konsortium produziert 500.000 Schutzmasken täglich

Mit einem erfreulichen Durchbruch wandte sich die österreichische Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck heute an die Öffentlichkeit:  Unter der Koordination der Grabher Group hat sich in Vorarlberg gemeinsam mit Bandex, Getzner, der Stickerei Hämmerle, Wolford und Tecnoplast ein Konsortium zusammengeschlossen, um mit der Produktion von Schutzmasken in Vorarlberg zu beginnen. Bis zu 500.000 Masken täglich möglich Bereits jetzt ist eine Produktion von 100.000 Masken täglich möglich....

  • 04.04.20
  •  3
6 Bilder

Ostern fällt auch dieses Jahr nicht aus
Eine Idee zum gemeinsamen Feiern

Ostern fällt auch in Zeiten von Covid - 19 nicht aus. Wir werden zwar das Fest der Auferstehung Christi in einer abgeschwächteren Form feiern, jedoch können wir viele unserer gewohnten Bräuche und Traditionen auch im Familienkreis und von zuhause ausüben. Dazu hat die Erzdiözese einige Ideen und Anregungen; (http://www.trotzdemnah.at/ostern/Palmsonntag, http://www.trotzdemnah.at/ostern), auch einige Köpfe der Volkskultur Lungau haben sich zu gewissen Themen Gedanken gemacht. Nicht alles...

  • 04.04.20
  •  1
Vom Dunkel ins Licht!

vom Palmsonntag bis Ostermontag
Gottesdienste

In der Pfarrkirche Tamsweg wird von Palmsonntag bis Ostern Gottesdienst gefeiert - hinter verschlossenen Türen und mit maximal fünf Personen. Alle Gottesdienste werden über das Internet übertragen - auf dem Youtube-Kanal „Pfarre Tamsweg“ (Links: www.kirchen.net/pv-tamsweg oder www.lungaukirche.at). Palmsonntag, 5. April, 10.00 Uhr, Gedächtnis des Einzugs Jesu in Jerusalem und seines Leidens Dienstag der Karwoche, 7. April, 8.30 Uhr, Hl. Messe Mittwoch der Karwoche, 8. April, 8.30 Uhr, Hl....

  • 03.04.20
Bezahlte Anzeige
Jetzt auf klippshop.at Ihre friseurexklusiven Lieblingsprodukte ganz einfach nach Hause bestellen.
2 Bilder

#Stayhome
Im Onlineshop von Österreichs größtem Friseurdienstleister KLIPP bestellen

Auch die Salons von Österreichs größtem Friseur für die ganze Familie sind zur Zeit geschlossen. Auf Ihre KLIPP Stylistinnen und Stylisten müssen Sie also verzichten, nicht jedoch auf Ihre Lieblingsprodukte! Friseurexklusive Markenprodukte für Haarpflege, Styling und Farbauffrischung können Sie weiterhin im KLIPP Onlineshop bestellen. Versandkostenfrei Friseurprodukte kaufen bei klippshop.atAls kleine Entschädigung schenken wir Ihnen zur Zeit auf alle Bestellungen im KLIPP Onlineshop GRATIS...

  • 03.04.20

Politik

Lungaus Regionalverbandsobmann Manfred Sampl (Archivfoto): "Wir sind im Bezirk gut abgestimmt und alle ziehen an einem Strang. Trotzdem sind die Folgen der aktuellen Situation für unsere Gemeinden katastrophal und in noch nie da gewesenem Ausmaß. Vor allem die finanziellen Auswirkungen werden uns heuer und in den nächsten Jahren schwer belasten."
3 Bilder

Manfred Sampl (Regionalverband Lungau)
"Größere Projekte sind völlig neu zu beurteilen"

Der Lungauer Regionalverbandsobmann, Manfred Sampl – Landtagsabgeordneter der ÖVP und St. Michaels Bürgermeister – bei uns im Interview zur aktuellen Corona-(Covid-19)-Lage im Bezirk Tamsweg und darüber was wohl danach auf die 15 Lungauer Gemeinden zukommen mag. LUNGAU. Herr Regionalverbandsobmann, wie gehen die Lungauer Gemeinden mit der aktuellen Situation um? MANFRED SAMPL: "Die Gesundheit aller Menschen steht an ​absolut erster Stelle. Daher sind jetzt klare Regeln und gesicherte...

  • 03.04.20
Salzburgs Wohnbaulandesrätin Andrea Klambauer von den Neos.

Wohnbau und Wohnen
Klambauer gegen Delogierungen während Corona

Wohnbaulandesrätin Andrea Klambauer spricht sich während der Zeit der Corona-Krise für einen Delogierungsstopp aus. SALZBURG. Salzburgs Wohnbaulandesrätin Andrea Klambauer spricht sich während der Zeit der Corona-Krise für einen Delogierungsstopp aus, denn: „Die wirtschaftlichen Auswirkungen zeigen sich bereits für viele Menschen, die durch den Verlust ihrer Jobs unverschuldet in finanzielle Notlagen kommen", so Klambauer, „wir wollen alle Betroffenen unterstützen, damit sie sich in dieser...

  • 24.03.20
Alle Spielplätze im Bundesland Salzburg sind ab dem 24. März 2020 als Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus gesperrt – auch jener hier im Bild: der Spielplatz in der Leonhard von Keutschach Strasse im Salzburger Stadtteil Lehen.
2 Bilder

Coronavirus
Salzburg sperrt seine Spielplätze

Spielplätze gesperrt: Die Verordnung des Landes tritt am Dienstag, 24. März 2020, in Kraft und gilt für das gesamte Bundesland Salzburg, vorerst befristet bis zum 13. April 2020. Ebenfalls vom Betretungsverbot umfasst sind Kinderspielplätze bei Wohnhäusern, in denen mehr als fünf Parteien leben. SALZBURG. Es wurde eine Verordnung kundgemacht, die besagt, dass das Betreten von öffentlichen Spielplätzen verboten ist. Diese Regelung gilt laut dem Landes-Medienzentrum (LMZ) Salzburg ab...

  • 23.03.20
Mit Bürgermeister Georg Gappmayer, der seit Mittwoch, 17. März, in Quarantäne ist – hier zu sehen in seinem Homeoffice –, führten wir ein Interview. "Das Corona-Thema beschäftigt mich, wie so viele andere auch, quasi rund um die Uhr", sagt er.
6 Bilder

Georg Gappmayer in Quarantäne
"Österreich leistet großartige Arbeit"

Wie es Bürgermeister Georg Gappmayer in der Quarantäne geht; welche dringendsten Herausforderungen seine Amtskollegen und er derzeit zu stemmen haben; was er von den gesetzten Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung hält und welche Lehren die globalisierte Welt aus Corona beziehungsweise Covid-19 ziehen sollte. Das und noch mehr hier bei uns im Interview. TAMSWEG. Wie geht es Ihnen und Ihrer Familie in der Quarantäne? GEORG GAPPMAYER: "Wir sind dankbar, dass der Covid-19-Test am Mittwoch,...

  • 22.03.20
Das Rathaus in Tamsweg.
3 Bilder

Coronavirus im Lungau
Lagebericht aus dem Bezirkshauptort

Wegen der momentanen Gefahren-Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wurden und werden allerorts Vorkehrungen getroffen, Maßnahmen gesetzt und Vorgaben der Bundes- und Landesregierung umgesetzt: damit soll eine rasche sowie weitere Verbreitung der ansteckenden Krankheit eingedämmt werden. Im Folgenden ein Auszug dessen was im Lungauer Bezirkshauptort Tamsweg – der hier stellvertretend für alle 15 Gemeinden des Lungaus stehen soll – vonstatten geht. TAMSWEG. Die Marktgemeinde...

  • 20.03.20
Bürgermeister Georg Gappmayer (Archivfoto) – hier zu sehen in seinem Büro im Rathaus.

Coronavirus
Bürgermeister ist vorerst Corona-negativ

Gute Nachricht des Tages: Bürgermeister Georg Gappmayer wurde heute negativ auf das Coronavirus gestestet. Die häusliche Quarantäne bleibt trotzdem aufrecht. TAMSWEG. Gute Nachrichten publizierte vor wenigen Minuten der Bürgermeister der Marktgemeinde Tamsweg, der sich als Corona-Kontaktperson seit gestern gemeinsam mit seiner Familie in häuslicher Quarantäne befindet, via Facebook und kurze Zeit später auch als offizielle Mitteilung der Marktgemeinde Tamsweg. Gappmayer schreibt: "Liebe...

  • 18.03.20
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler verspricht kleinen Vereinen Hilfspakete und Olympioniken einen baldigen Trainingsstart.

Nächster Corona-Lichtblick
Werner Kogler kündigt Hilfspaket für kleine Sportvereine an

Die Lichtblicke in der Corona-Krise werden langsam mehr. So kündigte Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler heute an, dass es einerseits einen Hilfsfonds für kleine Sportvereine geben wird. Andererseits will er den potenziellen Olympia-Teilnehmern schon bald (unter eingeschränkten Bedingungen) die Trainingsstätten in Österreich wieder öffnen. Hilfsfonds gemeinsam mit "Sport Austria" Kogler will vor allem den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir...

  • 04.04.20
Jeden Dienstag gibt es auf den Bezirksblättern ein neues sportliches Video von "Chris und Chris", zum mit turnen.
Video

FITNESS-TIPP DER WOCHE
UMFRAGE - sportliche Übung für einen trainierten Po

Die Gute Nachricht des Tages: in den eigenen vier Wänden lässt es sich mit Chris und Chris ganz leicht in Schwung kommen und schon jetzt an der Bikinifigur arbeiten. SALZBURG. Bei den Bezirksblättern gibt es ab sofort jeden Dienstag eine neue Fitness-Übung, die ihr daheim nachmachen könnt. Und auch heute zeigen die beiden "Fitness-Gurus" Christoph Schwarzl und Christian Walterscheid-Müller eine besonders tolle Übung für die Gesäßmuskulatur. Dazu legt ihr euch auf den Boden, mit dem Rücken...

  • 31.03.20
Chris und Chris bringen euch jede Woche in Schwung.
Video

FITNESS-TIPP DER WOCHE
UMFRAGE - Sportübung für den Rücken

Die Gute Nachricht des Tages: in den eigenen vier Wänden lässt es sich ganz leicht in Schwung kommen. SALZBURG. Bei den Bezirksblättern gibt es ab sofort jeden Dienstag eine neue Fitness-Übung, die ihr daheim nachmachen könnt. Unsere beiden "Fitness-Gurus" Christoph Schwarzl und Christian Walterscheid-Müller zeigen euch heute eine Übung, mit der man den oberen Rücken stärkt. Dazu benötigt ihr ein Theraband, das sich auch an einem Tür- oder Schrankgriff befestigen lässt. Das Band wird dann zu...

  • 24.03.20
Vom 23. bis 25. Oktober 2020 findet in der Mozartstadt die neunte Ausgabe des Trailrunning Festivals statt.
3 Bilder

Ausdauersport
Die neunte Ausgabe des Salzburg Trailrunning Festival

Noch sind es sieben Monate bis zur neunten Ausgabe des Salzburg Trailrunning Festivals (23. - 25. Oktober 2020). Acht Athleten aus der Mozartstadt werden, wenn es aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus wieder möglich ist, bis Oktober in ganz Österreich, aber auch bei internationalen Rennen im Einsatz sein, um das rot-weiß-rote Saisonfinale der Trailszene zu promoten. Das Programm bleibt gleich, Start am Freitagabend mit dem Stadtblatt Nightrun und am Sonntag mit dem...

  • 17.03.20
Christoph und Christian zeigen euch jede Woche eine neue Fitness-Übung, die ihr ganz leicht Zuhause macht könnt.
Video

FITNESS-TIPP DER WOCHE
UMFRAGE - Walking lunges mit Chris und Chris

Die Gute Nachricht des Tages: die heutige Sportübung lässt sich auch in den eigenen vier Wänden machen.  SALZBURG. Bei den Bezirksblättern gibt es ab sofort jeden Dienstag eine neue Übung, um in Schwung zu kommen. Unsere beiden "Fitness-Gurus" Christoph Schwarzl und Christian Walterscheid-Müller zeigen euch heute eine Übung, die perfekt ist um die Beinmuskulatur zu stärken. Sie heißt "walking lunges". Trainiert wird hier der vordere und hintere Oberschenkelmuskulatur und auch der Po. Wie...

  • 17.03.20
Kein Amateurfußball in Salzburg bis auf weiteres.

Coronavirus in Salzburg
Kein Fußball-Spielbetrieb bis auf weiteres mehr

Seit ein paar Minuten ist nun auch fix, dass der gesamte Fußball-Spielbetrieb in Österreich und damit auch in Salzburg ab sofort bis auf weiteres ausgesetzt wird. Dies teilte der ÖFB vor kurzem auf seiner Webseite mit. Betroffen davon sind alle Spiele mit Ausnahme jener der Fußball-Bundesliga der Männer sowie der Nationalteams. Diese Maßnahme hat für die Vereine auch wirtschaftliche Folgen, die sich nun erst herausstellen werden. SALZBURG/WIEN. Der Fußball in Österreich steht bis auf die...

  • 12.03.20

Wirtschaft

Bezahlte Anzeige
Der Osterhase bringt am 11. April den Kindern die Fahrräder. Gefahrlos und Kontaktlos!
3 Bilder

#salzburghilftsalzburg
Osterhase von Radsport Sampl

Heuer kommt der Osterhase von Radsport Sampl in St. Margarethen mit Überraschungen nach Hause! Anders als in den vergangenen Jahren kommt heuer der Osterhase am Karsamstag von Radsport Sampl zu Euch nach Hause und hat für jedes Kind eine kleine Überraschung mit! Wir wollen den kleinen Kindern den Osterhasen nicht vorenthalten und unser "Osterhase" stellt am Karsamstag, dem 11. April, zu! Geschenk für jedes Kind!Sie wollem Ihrem Kind zu Ostern bei Radsport Sampl ein Fahrrad kaufen? Unser...

  • 01.04.20
Bezahlte Anzeige
Mit Gutscheinen von Interspor Frühstückl Osterfreude bereiten! (Symbolbild)

#salzburghilftsalzburg
Zu Ostern INTERSPORT Frühstückl Gutscheine schenken!

Schenkt in Zeiten wie diesen ein Stück regionaler Freude mit INTERSPORT Frühstückl Gutscheinen und unterstützt damit die heimische Wirtschaft. 🐰Ostern steht vor der Tür🐰Liebe Kundinnen und Kunden, da wir auf Grund der Corona-Pandemie unser Geschäft derzeit geschlossen haben, können wir Euch leider nicht persönlich beraten. Trotzdem müsst Ihr auf Euer 🐰Ostergeschenk🐰 nicht verzichten, denn WIR SIND FÜR EUCH DA! Sportlich denken, Gutscheine schenken! Bequem von zu Hause aus der...

  • 27.03.20
Tamswegs AMS-Leiter Andreas Hinterndorfer: "Das Arbeitsmarktservice Tamsweg arbeitet auf Hochtouren an der Existenzsicherung für hunderte Menschen in der Region." (Archivfoto)

AMS Tamsweg
Knapp 700 mehr registrierte Arbeitslose in zehn Tagen

Die Corona-Krise hat den Arbeitsmarkt im Bezirk Lungau nahezu in allen Bereichen getroffen, wie das Arbeitsmarktservice Tamsweg berichtet. Ein Rekord an Kündigungen mit knapp 700 mehr registrierten Arbeitslosen, aber auch ein großes Interesse an der COVID-19-Kurzarbeit würden die jüngsten Entwicklungen prägen. TAMSWEG. Seit dem Beginn der Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie gab es im Zeitraum vom 15. bis zu 25. März knapp 700 mehr registrierte Arbeitslose im Bezirk...

  • 26.03.20
Jacqueline Gerlach, Betreiberin des Liftstüberls Hintersee, liebt den Kundenkontakt in der Gastro und ein Bürojob ist für sie nichts.
3 Bilder

Gastronomie & Hotellerie
Jacqueline Gerlach's Weg vom Grasski-Sport in die Gastro

Das Arbeiten in der Gastronomie fühlt sich für Jacqueline Gerlach nicht wie arbeiten an. Sie liebt den Kundenkontakt, die unverbindlichen Gespräche mit ihren Gästen. Seit Mitte Dezember 2018 ist die ehemalige Profi-Grasskiläuferin die Wirtin des Liftstüberls in Hintersee. In der Gastro arbeitet die Flachgauerin schon jahrelang und hat auch für ihre Zukunft vor, nie in einer anderen Branche ihren Lebensunterhalt zu verdienen. In der aktuellen Situation um das Coronavirus hofft Gerlach, dass sie...

  • 26.03.20
Bezahlte Anzeige
Bildschirmfoto
Video
3 Bilder

#salzburghilftsalzburg
Coop Tamsweg hilft mit der Osteraktion dem Osterhasen (Video)

Um auch 2020 den Kindern frohe Ostern bieten zu können, hat sich das Team vom Coop Tamsweg was besonders einfallen lassen. Im Coop Shopping Center Tamsweg im 1. und 2. Obergeschoss sind wir auch weiterhin als regionaler Fachhändler für Sie da! Deshalb öffnen wir für Sie unsere Türen auf besondere Art und Weise. Schicken Sie uns Ihre Anliegen per Mail – office@csc.sbg.at oder rufen Sie uns an unter: 06474-6926-0. Wir beraten Sie gerne telefonisch, nehmen Ihre Wünsche auf und schicken die...

  • 25.03.20
Maximilian Neulinger fühlt sich wohl in London und im Belmond Cadogan Hotel.
3 Bilder

Gastronomie & Hotellerie
Maximilian Neulinger's London-Abenteuer im Fünf-Sterne-Hotel

Im vergangenen September begann für Maximilian Neulinger aus der Stadt Salzburg das Abenteuer London. Genauer gesagt im Belmond Cadogan Hotel, einem Fünf-Sterne-Hotel im Stadtteil Chelsea. Es war für ihn der richtige Schritt zur richtigen Zeit, nachdem der 26-Jährige das Gefühl, seine berufliche Karriere sei festgefahren. Im Luxushotel arbeitet er als Service Koordinator und kümmert sich unter anderem auch um spezielle Wünsche einiger hochkarätiger Gäste. SALZBURG/LONDON. Eine DIN A4-Seite,...

  • 25.03.20

Leute

Edi Jäger mimt wieder einen Begriff.
Video

Ratespiel der Woche
Es gibt wieder einen neuen Begriff zum Erraten

Unser nächstes Video-Ratespiel. Macht mit und erratet den erklärten oder pantomimisch dargestellt Begriff im Video. Die Lösung von letzter Woche lautet Warzenschwein. FLACHGAU. Jede Woche am Samstag gibt es ab 6 Uhr hier ein Video zum Mitmachen. Für unser Ratespiel der Woche konnten wir zwei bekannte Salzburger Schauspieler gewinnen. Ab sofort werden Anita Köchl und Edi Jäger jede Woche abwechselnd unsere "Activity Stars" sein. Edi Jäger wieder am Start Im Video wird ein Begriff entweder...

  • 04.04.20
Die "Geburtstagsdirndla" – die Trachtenfrauen mit einem runden Geburtstag – wurden mit Stoffdruckdeckerln beschenkt.
6 Bilder

Trachtenfrauen Tamsweg
Lungaus "Dirndla" halten die Tracht in Ehren

Die Jahreshauptversammung 2020 der Trachtenfrauen Tamsweg konnte noch vor der Corona-Zeit erledigt werden. TAMSWEG. Die Trachtenfrauen Tamsweg schafften es gerade noch vor der „Corona Sache“, wie sie es bezeichnen, ihre Jahreshauptverammlung beim Knappenwirt abzuhalten.  "Die zahlreiche Teilnahme der Trachtenfrauen war sehr erfreulich, dadurch zeigt sich das besondere Interesse an unseren schönen Lungauer Trachten", erzählt Trachtenfrau Ida Hinterberger, "so ist es in großer Runde möglich...

  • 31.03.20
Maggie Wieland hat ein paar gute Witze auf Lager.
Video

Witz der Woche
Wenn ein Baby ein anderes Baby trifft...

VIDEO ::: Den Witz zum Wochenstart erzählt dir heute Maggie Wieland aus dem Salzburger Lungau. Diesen Witz gab sie uns in der Zeit, bevor die Corona-Pandemie (Covid-19) den gewohnten Alltag in ganz Österreich auf den Kopf gestellt hat, zum Besten. TAMSWEG. Auch diese Wochen starten wir unser Bezirksblätter-Online-TV trotz der Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie mit Humor; denn auch jetzt oder vielleicht sogar besonders in dieser Zeit, braucht man ab und zu auch einmal etwas zum...

  • 30.03.20
  •  1
2 Bilder

Liebe berührt das Herz auch dann... wenn wir Abstand halten müssen
Liebe berührt das Herz auch dann.... wenn wir Abstand halten müssen

Abstand von den Angehörigen, Besuchern und auch Abstand von Ausflügen und Spaziergängen halten die Bewohnerinnen und Bewohner vom Seniorenwohnheim St. Barbara schon seit Beginn der Coronakrise. Es fällt ihnen jedoch nicht allzu schwer, denn der Tagessablauf ist gespickt mit verschiedenen Angeboten. So wurden unlängst Fastenbrezen gebacken und das machte nicht nur Spaß, sondern schmeckte den Bewohnern auch vorzüglich. Nur nicht untätig bleiben und jammern, ist die Devise der einsichtigen...

  • 24.03.20
Edi Jäger hat wieder ein Rätsel parat.
Video

RATESPIEL DER WOCHE
Errate was Edi Jäger hier macht

Unser nächstes Video-Ratespiel. Macht mit und erratet den erklärten oder pantomimisch dargestellt Begriff im Video. Die Lösung von letzter Woche lautet Zeitraffer. FLACHGAU. Jede Woche am Samstag gibt es ab 6 Uhr hier ein Video zum Mitmachen. Für unser Ratespiel der Woche konnten wir zwei bekannte Salzburger Schauspieler gewinnen. Ab sofort werden Anita Köchl und Edi Jäger jede Woche abwechselnd unsere "Activity Stars" sein. Edi Jäger in Topform Im Video wird ein Begriff entweder erklärt...

  • 21.03.20

Gedanken

Coronavirus
Die Menschheit leidet, die Natur atmet hingegen auf

Die Natur, das Klima und die Umwelt atmen während der Corona-Ausnahmesituation augenscheinlich auf. LUNGAU. Durch die Maßnahmen – allen voran die Ausgangsbeschränkungen – zur Eindämmung des Coronavirus habe sich der Straßenverkehr drastisch verringert. Die Luftqualität habe sich dadurch deutlich verbessert, wie das Land Salzburg vermeldet hatte. In den ersten sieben Tagen bis zum 20. März seien die Stickstoffdioxid-Konzentrationen im Lungauer Bezirkshauptort Tamsweg um 38 Prozent gesunken;...

  • 02.04.20

Polizei - Lungau
Corona - Gefährder

Liebe (5 – 10% verantwortungsloser) Lungauer*innen! Wir alle werden permanent auf die Ansteckungsrisiken und die Gefahren einer Erkrankung, aber auch auf die Vermeidung der Verbreitung hingewiesen. Als Polizei, die sich sowohl um Ihre als auch um unsere eigene Gesundheit (und die unserer Familien) sorgt, müssen wir feststellen, dass die von der Regierung angeordneten Beschränkungen von einem kleinen Teil der Bevölkerung nicht ernst genommen oder bewusst negiert werden. Ich wurde von einem...

  • 24.03.20
  •  4

Coronavirus
Es ist okay, sich nicht die Hände zu geben

Über das Begrüßungs-Ritual Händeschütteln – in Coronavirus-Zeiten und auch sonst. LUNGAU. Händeschütteln ist das Ritual, um sich zu begrüßen. Momentan ist es allerdings ein nicht sonderlich beliebtes Ritual. Schuld daran ist das neuartige Coronavirus. Sogar das Land Salzburg empfiehlt unter anderem im Zusammenhang mit diesem, das Händeschütteln zu vermeiden – es gibt freilich noch weitere Empfehlungen. Doch bleiben wir beim Händeschütteln, das zu vermeiden oft schwer fällt. Vielleicht kennen...

  • 11.03.20
Heimatwerk-Geschäftsführer Hans Köhl, umringt von seinen Mitarbeiterinnen, die allesamt die neueste Kollektion tragen.
Video
4 Bilder

Heimatwerk
VIDEO - Tracht eine neue Heimat geben

Die Gute Nachricht des Tages: Das Salzburger Heimatwerk erhält altes Wissen und adaptiert die Tracht für die heutige Zeit.   SALZBURG. "Es ist sehr weit gefasst, was wir hier unter Heimat verstehen", sagt Hans Köhl vom Heimatwerk. Neben ihm hängen Trachtenjacken und Rucksäcke. Auf dem Tisch stehen Bunzlauer Keramik, Schloegel-Kerzen und Salzburger Gewürzsträussln. Und vorne erstreckt sich eine Reihe von Stoffballen, die sich fast bis zur Decke türmen. Hier kann man direkt den Trachtenstoff...

  • 11.03.20
Leonhard Gruber, Gauobmann der Lungauer Imker.

Leonhard Gruber
"Wir Menschen übertreiben bei vielem"

Der Lungauer Gauobmann der Imker, Leonhard Gruber, macht sich seine Gedanken über Mensch, Natur, Erde. TAMSWEG. Sorge bereitet dem Lungauer Imker-Obmann Leonhard Gruber der starke Rückgang der Insekten. "Dieser bedeutet auch einen Rückgang der Nahrung für viele andere Tiere", betont er. "Es geht aber nicht nur um Nahrung – auch Bestäubung ist wichtig. Derzeit ist die Bestäubung bei uns in Salzburg flächendeckend sichergestellt. Trotzdem wäre es sehr wünschenswert, würden sich noch mehr...

  • 05.03.20
  •  1

Preberlauf
Eine Marke aus der Heimat wird zwanzig

20 Jahre Preberlauf in Tamsweg, dem Bezirkshauptort des Salzburger Lungaus. TAMSWEG. Die Aufstiegszeit für normale Skitourengeher beträgt zirka drei Stunden, für sportliche zwei und für wahnsinnige eine Stunde oder weniger. Letztere sind zwar nicht die Götter des Olymps, sondern "nur" des Prebers. Ihre Topzeiten über die mehr als 1.200 Höhenmeter können sich Normalsterbliche wie unsereins nicht einmal im Traum ausmalen; alleine die Abfahrt vom Preber dauert schon geschätzt eine...

  • 26.02.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.