Top-Nachrichten - Lungau

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

1.811 haben Lungau als Favorit hinzugefügt

#einfachnäherdran

"#MeToo ist ein sehr schwieriges Thema, aber Mareike Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr derben – in dieses Thema in ihrem Buch 'Das Licht ist hier viel heller' einzugreifen", sagt Autorin und Buchbloggerin Eva Eccius, die selber mit Rollenklischees zu kämpfen hatte."#MeToo ist ein sehr schwieriges Thema, aber Mareike Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr derben – in dieses Thema in ihrem Buch 'Das Licht ist hier viel heller' einzugreifen", sagt Autorin und Buchbloggerin Eva Eccius, die selber mit Rollenklischees zu kämpfen hatte."#MeToo ist ein sehr schwieriges Thema, aber Mareike Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr derben – in dieses Thema in ihrem Buch 'Das Licht ist hier viel heller' einzugreifen", sagt Autorin und Buchbloggerin Eva Eccius, die selber mit Rollenklischees zu kämpfen hatte.
Video

Buchtipp
#MeToo, gescheiterter Autor, die Tochter und unbekannte Briefe

Der Literatur gehört der Samstag bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS). An diesem widmen wir uns gemeinsam mit Eva Eccius, Salzburger Autorin und Buchbloggerin auf Instagram, eingehender dem Werk "Das Licht ist hier viel heller" (2019) der Salzburger Autorin Mareike Fallwickl. SALZBURG. "Das Thema der #MeToo-Debatte greift Mareike Fallwickl in ihrem Buch auf. Es ist ein sehr schwieriges Thema, aber Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr...

Für unser Bezirksblätter OTVS erzählt BB-Mitarbeiter Walter Pichler den Witz zum Wochenstart. Für unser Bezirksblätter OTVS erzählt BB-Mitarbeiter Walter Pichler den Witz zum Wochenstart. Für unser Bezirksblätter OTVS erzählt BB-Mitarbeiter Walter Pichler den Witz zum Wochenstart.
Video

Witz zum Wochenstart
Aus alten Zeiten in der Schule...

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg): Der Witz zum Wochenstart kommt diesmal aus dem Gasteinertal im Pongau. GASTEIN. Bezirksblätter-Mitarbeiter Walter Pichler hat diese Woche für uns den Witz zum Wochenstart präsentiert. Ob die Geschichte wohl auf echten Erfahrungen aus seiner Schulzeit beruht...? Bezirksblätter OTVSMehr Witze und viele weitere regionale Videos aus ganz Salzburg gibt es jeden Tag im Bezirksblätter-OTVS (Online TV Salzburg). Von Montag bis Samstag gibt es hier...

Skifahren in Obertauern.Skifahren in Obertauern.Skifahren in Obertauern.
2

Skisaison
Obertauern verlängert für Tagesskigäste

Teilbetrieb der Lifte "am Tauern" bis zum 25. April 2021. OBERTAUERN. Die Wintersportdestination Obertauern geht für Tagesskigäste in die Verlängerung der Skisaison. Aufgrund von – laut dem Tourismusverband – "traumhaften Schneebedingungen" verlängert Obertauern den Teilbetrieb seiner Lifte bis zum Sonntag, 25. April 2021. Die Bahnen Grünwaldkopf und Seekareck sind in den Zeiten von 9 bis 15 Uhr in Betrieb, heißt es. Bezüglich der Schneesituation spricht der Tourismusverband von "Schnee en...

Bei der Übergabe der Lebensmittel-Spenden (v.l.): Caritas-Direktor Johannes Dines, Caritas-Fachbereichsleiterin Sabine Weißbacher, Michael Hadschieff (Rotary Club Salzburg-Nord), Sejfi Morina (Transgourmet) und Frieder Berr (Präsident Rotary Club Salzburg-Nord).Bei der Übergabe der Lebensmittel-Spenden (v.l.): Caritas-Direktor Johannes Dines, Caritas-Fachbereichsleiterin Sabine Weißbacher, Michael Hadschieff (Rotary Club Salzburg-Nord), Sejfi Morina (Transgourmet) und Frieder Berr (Präsident Rotary Club Salzburg-Nord).Bei der Übergabe der Lebensmittel-Spenden (v.l.): Caritas-Direktor Johannes Dines, Caritas-Fachbereichsleiterin Sabine Weißbacher, Michael Hadschieff (Rotary Club Salzburg-Nord), Sejfi Morina (Transgourmet) und Frieder Berr (Präsident Rotary Club Salzburg-Nord).

Obertauern
Hoteliers spenden Lebensmittel aus der Wintersaison

Zehn Hoteliers aus Obertauern überbrachten ihre übrig gebliebenen Lebensmittel aus der Wintersaison an die Caritas Salzburg. OBERTAUERN, SALZBURG. Weil die Wintersaison heuer praktisch ausgefallen ist, sind in vielen Hotels Lebensmittel übrig geblieben. Die meisten können nicht bis zum nächsten Winter aufbewahrt werden. Das nahm der ehemalige Eisschnellläufer Michael Hadschieff zum Anlass, eine Spende an die Caritas zu organisieren und Lebensmittel aus den geschlossenen Hotelbetrieben in...

Aktionen wie die Europa-Café-Tour durch den Bezirk kann das EDIC-Team auch künftig durchführen. Aktionen wie die Europa-Café-Tour durch den Bezirk kann das EDIC-Team auch künftig durchführen. Aktionen wie die Europa-Café-Tour durch den Bezirk kann das EDIC-Team auch künftig durchführen.

Zusage bis 2025
EU-Infozentrum im Innergebirg bleibt erhalten

Das Europe-Direct-Informationszentrum (EDIC) Salzburg Süd bleibt bestehen: Die Europäische Kommission bestätigte den Antrag auf Fortführung bis 2025.  PONGAU, PINZGAU, LUNGAU. Europa auf regionaler Ebene kennenlernen, Fragen zur EU stellen, einen Sachverständigen für EU-Themen treffen oder die europäische Zukunft mit Mitbürgern diskutieren – all das ermöglichen die Europe-Direct-Informationszentren (EDIC). Die Regionalstelle Salzburg Süd – es ist übrigens der einzige Standort außerhalb einer...

Landesrätin Andrea Klambauer bei der Online-Siegerehrung des 69. Jugend-Redewettbewerbes. (v.l.) LR Andrea Klambauer mit den Gewinnern beim Salzburger Landesjugendredewettbewerb: Jonas Irnberger, Anna Steiner, Sophie Thomaser (oben) sowie Johanna Kosak und Florian Resch sowie Organisatorin Juliane Schmid von akzente (unten).Landesrätin Andrea Klambauer bei der Online-Siegerehrung des 69. Jugend-Redewettbewerbes. (v.l.) LR Andrea Klambauer mit den Gewinnern beim Salzburger Landesjugendredewettbewerb: Jonas Irnberger, Anna Steiner, Sophie Thomaser (oben) sowie Johanna Kosak und Florian Resch sowie Organisatorin Juliane Schmid von akzente (unten).Landesrätin Andrea Klambauer bei der Online-Siegerehrung des 69. Jugend-Redewettbewerbes. (v.l.) LR Andrea Klambauer mit den Gewinnern beim Salzburger Landesjugendredewettbewerb: Jonas Irnberger, Anna Steiner, Sophie Thomaser (oben) sowie Johanna Kosak und Florian Resch sowie Organisatorin Juliane Schmid von akzente (unten).
2

Landesjugendredewettbewerb 2021
Salzburg hat keine verlorene Jugend

Beim 69. Salzburger Jugendredewettbewerb zeigte Salzburgers Jugend volles Engagement. Von einer Niedergeschlagenheit oder gar einer verlorenen Jugend, kann nicht die Rede sein. Besonders die Schüler der einzelnen Schultypen im Lungau sprachen ein "lautes" Wort. In der Kategorie Berufsschulen  reüssierte Jonas Irnberger (LBS Tamsweg) aus Scheffau mit seiner Rede zur Bildungspolitik. SALZBURG/Scheffau/Tamsweg. Der 69. Salzburger Jugendredewettbewerb fand dieses Jahr vollständig digital statt. Die...

"#MeToo ist ein sehr schwieriges Thema, aber Mareike Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr derben – in dieses Thema in ihrem Buch 'Das Licht ist hier viel heller' einzugreifen", sagt Autorin und Buchbloggerin Eva Eccius, die selber mit Rollenklischees zu kämpfen hatte.
Für unser Bezirksblätter OTVS erzählt BB-Mitarbeiter Walter Pichler den Witz zum Wochenstart.
Skifahren in Obertauern.
Bei der Übergabe der Lebensmittel-Spenden (v.l.): Caritas-Direktor Johannes Dines, Caritas-Fachbereichsleiterin Sabine Weißbacher, Michael Hadschieff (Rotary Club Salzburg-Nord), Sejfi Morina (Transgourmet) und Frieder Berr (Präsident Rotary Club Salzburg-Nord).
Aktionen wie die Europa-Café-Tour durch den Bezirk kann das EDIC-Team auch künftig durchführen.
Landesrätin Andrea Klambauer bei der Online-Siegerehrung des 69. Jugend-Redewettbewerbes. (v.l.) LR Andrea Klambauer mit den Gewinnern beim Salzburger Landesjugendredewettbewerb: Jonas Irnberger, Anna Steiner, Sophie Thomaser (oben) sowie Johanna Kosak und Florian Resch sowie Organisatorin Juliane Schmid von akzente (unten).

Veranstaltungen Lungau

Podcast "Einfach näher dran"

Leo Bauernberger, Leiter der SalzburgerLand Tourismus GmbH.
6

Podcast "Einfach näher dran"
Bauernberger: "Man muss den Seilbahnen ein großes Danke aussprechen"

Im Podcast erzählt Leo Bauernberger, Leiter der SalzburgerLand Tourismus GmbH, warum er überzeugt ist, dass die Skisaison ein klares Statement für die Zukunft war und warum er glaubt, dass Urlaub in der Region auch nach Corona ein Thema bleibt.  SALZBURG. Leo Bauernberger brennt für seine Aufgaben und das Land Salzburg als Destination. "Ich fühle mich wirklich privilegiert in diesem Umfeld zu leben" sagt der Touristiker. Das Tagesgeschäft wird natürlich von Corona dominiert, dennoch, der Blick...

Social-Media-Expertin Verena Kemperling.
6

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Verena Kemperling

In der fünften Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist die Social-Media-Expertin Verena Kemperling zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso Platz, wie die Möglichkeit, einen...

Fitness-Unternehmer Christian Hörl.
1 4

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Christian Hörl

In der vierten Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist Christian Hörl, Branchensprecher und Fitness-Unternehmer zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso Platz, wie die...

Lisa Loferer bei der Aufzeichnung des Podcasts.
2 4

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Lisa Loferer

In der dritten Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist Lisa Loferer, die Geschäftsführerin des Kur- und Tourismusverbands Bad Gastein zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso...

Kommunikationsberater Wolfgang Immerschitt.
1 Video 4

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Wolfgang Immerschitt

In der zweiten Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist der Kommunikationsberater Wolfgang Immerschitt zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso Platz, wie die Möglichkeit, einen...

Der gebürtige Pinzgauer ist seit 2015 Leiter des Salzburger Landesmedienzentrums.
2 Video

Einfach näher dran.
Podcast "Einfach näher dran" startet mit Franz Wieser

In der ersten Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Geschäftsführer Michael Kretz ist Franz Wieser, der Leiter des Salzburger Landes-Medienzentrums. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso Platz, wie...

Leo Bauernberger, Leiter der SalzburgerLand Tourismus GmbH.
Social-Media-Expertin Verena Kemperling.
Fitness-Unternehmer Christian Hörl.
Lisa Loferer bei der Aufzeichnung des Podcasts.
Kommunikationsberater Wolfgang Immerschitt.
Der gebürtige Pinzgauer ist seit 2015 Leiter des Salzburger Landesmedienzentrums.


Geschichten mit Videos, Abstimmungen...

Jetzt den meinbezirk.at Newsletter abonnieren und immer die aktuellsten Neuigkeiten aus deiner Region in dein Postfach.

meinbezirk.at Newsletter
Mit meinbezirk.at Newsletter lokale Nachrichten erhalten

Sei auch du #einfachnäherdran! Mit dem kostenlosen Newsletter der Bezirksblätter erhältst du wöchentlich coole Stories, Veranstaltungstipps und Gewinnspiele aus deinem Bezirk (auch Mehrfachauswahl möglich).  COMMUNITY. Du willst die aktuellsten Nachrichten aus deinem Bezirk und interessante Themen auf einen Blick? Bekommst du! Denn wir konzentrieren uns auf das Wesentliche: kurz und knackig die wichtigsten Infosaktuell und aus deiner Regionunverbindlich und ohne Regionauten-Anmeldungeinmal die...

Lokales

Wegen steigender Neuinfektionen kontrollieren Polizei und Bundesheer Ausreisende aus dem Großarltal und Straßwalchen.

Corona in Salzburg
Ausreisebschränkungen fürs Großarltal und Straßwalchen

Wegen steigender Neuinfektionen kontrollieren Polizei und Bundesheer Ausreisende aus dem Großarltal und Straßwalchen. Die verpflichtenden Ausfahrtstests kommen ab Mittwoch bzw. Donnerstag. SALZBURG. „Wir beobachten die Infektionslage seit einiger Zeit im Großarltal und in Straßwalchen genau und haben uns nun in Absprache mit den Gesundheitsbehörden sowie den Bürgermeistern für Ausreisebschränkungen entschieden, um die Neuinfektionen einzudämmen. Zuletzt hat sich im Gasteinertal gezeigt, dass...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
7.492 Personen haben an der Sonderimpfaktion für Pädagogen teilgenommen. Aufgrund der steigenden Anzahl der geimpften Lehrer gehen die Corona-Zahlen im Schulbereich zurück.

Corona in Salzburg
Ein Rückgang der Corona-Zahlen an den Schulen

Sowohl beim Lehrpersonal als auch bei den Schülern ist die Sieben-Tages-Inzidenz bei den Coronainfektionen rückläufig. „Flächendeckendes und regelmäßiges Testen, weniger Personen gleichzeitig in den Schulen sowie die dort geltenden Hygieneregeln helfen, Infektionen zu vermeiden. Und die Lehrerimpfung während der Karwoche zeigt bereits ihre Wirkung“, sind Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl und Landesrätin für Bildung, Daniela Gutschi, erleichtert, dass die Sicherheitsmaßnahmen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bei der Übergabe der Lebensmittel-Spenden (v.l.): Caritas-Direktor Johannes Dines, Caritas-Fachbereichsleiterin Sabine Weißbacher, Michael Hadschieff (Rotary Club Salzburg-Nord), Sejfi Morina (Transgourmet) und Frieder Berr (Präsident Rotary Club Salzburg-Nord).

Obertauern
Hoteliers spenden Lebensmittel aus der Wintersaison

Zehn Hoteliers aus Obertauern überbrachten ihre übrig gebliebenen Lebensmittel aus der Wintersaison an die Caritas Salzburg. OBERTAUERN, SALZBURG. Weil die Wintersaison heuer praktisch ausgefallen ist, sind in vielen Hotels Lebensmittel übrig geblieben. Die meisten können nicht bis zum nächsten Winter aufbewahrt werden. Das nahm der ehemalige Eisschnellläufer Michael Hadschieff zum Anlass, eine Spende an die Caritas zu organisieren und Lebensmittel aus den geschlossenen Hotelbetrieben in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Wir wollen wissen, was dein Lieblingsgenre bei Büchern ist.
Aktion

Abstimmung Salzburg
Aus welchem Genre liest du die meisten Bücher?

Romane, Krimis, Thriller oder doch Biografien? Wie wollen wissen, zu welchen Buchgenre du am ehesten greifst. Mach gleich mit bei unserer Abstimmung der Woche.  LUNGAU. Unser Thema dieser Woche: Bücher! Welches Genre zählt zu deinen Favoriten und liest du sehr gerne bzw. vielleicht sogar am liebsten? Dein Lieblingsgenre ist nicht aufgelistet?Na dann lass es uns doch in den Kommentaren wissen. ;-) Deine Meinung ist uns wichtig! Mehr Abstimmungen >>HIER> HIER

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger

Politik

„Nach 22 Jahren Gemeindepolitik ist die Zeit für einen Wechsel in Göriach reif. (...) Persönlich blicke ich dankbar auf zwei arbeitsreiche Jahrzehnte zurück und ich gehe zufrieden in den Ruhestand", sagt Reinhard Radebner (Archivfoto), der sich im Juli, nach 22 Jahren als Bürgermeister von Göriach, aus dieser Funktion zurückziehen wird. Hier, in diesem Archivfoto zu sehen, hatte er uns übrigens das "Soziotop", in dem sich auch die örtliche Bücherei befindet, gezeigt.
1 1 3

Politik im Lungau
Bürgermeister tritt zurück

Der Bürgermeister von Göriach im Salzburger Lungau, Reinhard Radebner (ÖVP), verabschiedet sich in den Ruhestand; er wird im Juli 2021 als Ortschef zurücktreten. GÖRIACH. Der Gemeinde Göriach steht ein Bürgermeisterwechsel bevor. Der amtierende Ortschef, Reinhard Radebner von der ÖVP wird im Juli 2021 von seinem Amt zurücktreten. Das vermeldete die Lungauer Volkspartei am Mittwoch. Radebner bekleidete das Bürgermeisteramt in Göriach seit 1999. Sein Rückzug macht eine Bürgermeisterdirektwahl in...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Neuwirtstadl (re.) in Mauterndorf: erst im März wurde er von der öffentlichen Hand angekauft. Er soll später zum "Biosphärenparkhaus" werden.
1 3

Regionalverband Lungau
Das will die Region umsetzen

Biosphärenparkhaus, Mobilität, mehr Lebensmittel-Regionalität et cetera: der Regionalverband hat einiges vor. LUNGAU. Wie geht es eigentlich mit dem "Biosphärenparkhaus" voran? MANFRED SAMPL: "Der Neuwirtstadl in Mauterndorf wurde im März 2021 angekauft. Damit ist der erste, wesentlichste Schritt erfolgreich abgeschlossen. Die Gemeinden und Tourismusverbände werden das Projekt nun in Abstimmung mit dem Land sorgfältig planen und mit Leben erfüllen. Mit diesem Leuchtturmprojekt möchten wir auch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Erst der Mund-Nasen-Schutz, dann die FFP2-Maske: Pflegekräfte, Handelsmitarbeiter, Ehrenamtliche et cetera. Corona ringt allen Kräfte ab.
3

Manfred Sampl
"Viele vollbrachten einen Kraftakt"

Regionalverbandsobmann Manfred Sampl über Lungaus Stärken in der Corona-Pandemie. Und: was ihm Sorgen bereitet. LUNGAU. Wie haben die Lungauer Gemeinden den "Pandemie"-Winter erlebt? Welche Themen wälzten Sie mit Ihren Bürgermeisterkollegen, den Vizebürgermeistern, den Gemeindevertretern aller politischen Gruppierungen immer wieder? MANFRED SAMPL: "Natürlich steht die Gesundheit der Menschen auch für uns an erster Stelle. So wurden beispielsweise Testmöglichkeiten organisiert und die besonderen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
5

Wirtschaft
SPÖ will zumindest 200 Millionen Euro für Salzburg von der EU

Österreich muss der Europäischen Kommission bis Ende April einen detaillierten Investitionsplan für das Geld aus dem EU-Recovery Fund vorgelegt. Im Vergleich zu anderen EU-Ländern gibt es in Österreich weder einen strukturierten noch öffentlichen Konsultationsprozess darüber, wofür dieses Geld verwendet werden wird. Auch in Salzburg sind zwar bereits 15 Projekte definiert worden, welche das genau sind, ist nicht bekannt.  SALZBURG. Der Wiederaufbaufonds oder "EU-Recovery Fund ist ein...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Regionauten-Community

4

Ostern im Kinderland Pagitsch
"Tschiapala" schlüpfen pünktlich zu Ostern im Kinderland

Eine flauschige und vor allem sehr süße Osterüberraschung gibt es im Kinderland Pagitsch. Pünktlich zum bevorstehenden Osterfest schlüpften einige Küken. Die Hühner im Stall am NatURSPIELplatz legen immer sehr fleißig Eier, die die Kinder dann jeden Tag voller Freude einsammeln und anschließend zum Kochen und für die Jause weiterverwenden. Diesesmal können die Kinder miterleben, wie die Eier ausgebrütet und die Küken nun sorgsam aufgezogen werden. Ein spannendes Erlebnis, das mit den...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Denise Premm
Profile hoffentlich einfacher erreichen - mit dieser Liste.
82 29

Auf einen Blick
Liste der Regionauten

Liebe Regionauten,  hier eine Liste aller Regionauten, die mein Foto kommentiert haben. Ich hoffe, dass ich euch somit das Finden eurer Freunde etwas erleichtern kann. Danke auch an dieser Stelle für eure Inhalte, die ihr auf meinbezirk.at mit uns teilt. Alles Liebe, Johanna Hinweis: Diese Liste wird laufend aktualisiert! Du fehlst noch? Bitte kommentiere diesen Beitrag oder mein Foto, dann füge ich dich sehr gerne hinzu.   Alois Fischer (zum Profil)Bettina Seier (zum Profil) Birgit Winkler...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
15

Palmsonntag in Mauterndorf

Zum zweiten mal in der Corona - Pandemie, gibt es ein Ostern light. Wieder ohne den schönen Lungauer Brauch der Osterfeuer, mit eingeschränkter Teilnehmerzahl bei den Gottesdiensten und bescheidener Palmbuschen Weihe ohne Prozession. Teilweise nur in der Kirche, oder maximal davor im Freien, wie hier in Mauterndorf. Trotz der widrigen Umstände - oder vielleicht gerade deshalb - von einer besonderen besinnlichen Stimmung. Aber die Hoffnung lebt, dass im Laufe des Jahres der Virus, dank...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Hojna - Leidolf
3

Ostern
Empfänger: Osterhase – Absender: unbekannt

Ostern ist Eierzeit. Woher unsere Ostereier kommen, ist aber nicht immer klar. Denn die Herkunft gekochter Eier muss nicht angegeben werden, da diese als verarbeitet gelten. SALZBURG. Ostern kann zwar heuer einmal mehr nur im engsten Kreis gefeiert werden, dennoch bleiben gewisse Traditionen auch in der Krise bestehen. "Bunte Eier gehören bei uns zuhause einfach zum Osterfest dazu – ganz besonders für meine beiden Söhne. Doch wie bei 'herkömmlichen' Eiern ist auch hier Ei nicht gleich Ei, und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Land schafft Leben

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Skifahren in Obertauern.
2

Skisaison
Obertauern verlängert für Tagesskigäste

Teilbetrieb der Lifte "am Tauern" bis zum 25. April 2021. OBERTAUERN. Die Wintersportdestination Obertauern geht für Tagesskigäste in die Verlängerung der Skisaison. Aufgrund von – laut dem Tourismusverband – "traumhaften Schneebedingungen" verlängert Obertauern den Teilbetrieb seiner Lifte bis zum Sonntag, 25. April 2021. Die Bahnen Grünwaldkopf und Seekareck sind in den Zeiten von 9 bis 15 Uhr in Betrieb, heißt es. Bezüglich der Schneesituation spricht der Tourismusverband von "Schnee en...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Aktuell sind 130 Vereine beim Salzburger Fußballverband gemeldet und der Verband hat über 25.000 Mitglieder. Am heutigen 15. April 2021 feiert der SFV seinen 100.Geburtstag.
4

Jubiläum
Salzburger Fußballverband feiert sein 100-jähriges Bestehen

Am 15. April 1921 konstituierte sich der selbstständige Fußballverband für das Bundesland Salzburg, der SFV. In den Jahren davor gab es den gemeinsamen „Fußballverband für Oberösterreich und Salzburg“. Am heutigen Donnerstag, 15. April 2021, feiert der SFV sein 100-jähriges Jubiläum. Er zählt 130 Vereine und hat über 25.000 Mitglieder. SALZBURG. Nach dem 1. Weltkrieg wurde der gemeinsame „Fußballverband für Oberösterreich und Salzburg“ gegründet. Die erste Meisterschaft wurde bereits im...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Neben Yoga, Tanzen, Wirbelsäulengymnastik bietet die Sportunion auf ihrer Webseite viele weitere Kurse, die man schnell und einfach nutzen kann.
Aktion 2

Yoga im Wohnzimmer
Sportunion bietet Fitness-Stunden für zu Hause

Sport daheim ist mit der Sportunion und dem Online-Portal "Zoom" wieder möglich. SALZBURG. Neben einer digitalen Turnstunde für Kinder im Homeschooling bietet die Sportunion auf der Webseite kostenfreie Sportstunden für Erwachsene an. "Auch wenn digitaler Sport unseren geliebten klassischen Vereinssport nicht ersetzen kann, freut es uns, dass wir mit unseren Live-Einheiten Fitness weiter fördern", so Sportunion-Salzburg-Präsidentin Michaela Bartel. Zum Mitmachen wird lediglich ein Computer bzw....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Organisator Hans-Peter Kreidl mit Blick zum Großvenediger.  Er startet am 6. Mai 2021 den Venediger Rush in kleinster Gruppe: 140 km & 1.000 HM mit dem Rennrad, 40 km bergauf und bergab mit Laufschuhen und Tourenski. 140 km & 1000 hm mit dem Rennrad. 40 km bergauf und bergab mit Laufschuhen und Tourenski. Über 4.000 Höhenmeter in Summe.

Verschoben, nicht abgesagt
RushdieSerie steht in den Startlöchern

Der Bergfrühling kommt, und damit eigentlich die Zeit für die jährlichen Events von RushdieSerie: Dachstein Rush, Venediger Rush und Wildspitz Rush. Aber natürlich macht den Veranstaltern heuer auch Corona einen Strich durch die Rechnung.  SALZBURG (tres). "Wir müssen heuer alle unsere Events verschieben", bedauert Organisator Hans-Peter Kreidl von skitourenwinter aus Neukirchen am Großvenediger. Abgesagt sind sie aber nicht: Sobald es die örtlichen Bestimmungen zulassen, möchten die Teilnehmer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Theresa Kaserer

Wirtschaft

Aktionen wie die Europa-Café-Tour durch den Bezirk kann das EDIC-Team auch künftig durchführen.

Zusage bis 2025
EU-Infozentrum im Innergebirg bleibt erhalten

Das Europe-Direct-Informationszentrum (EDIC) Salzburg Süd bleibt bestehen: Die Europäische Kommission bestätigte den Antrag auf Fortführung bis 2025.  PONGAU, PINZGAU, LUNGAU. Europa auf regionaler Ebene kennenlernen, Fragen zur EU stellen, einen Sachverständigen für EU-Themen treffen oder die europäische Zukunft mit Mitbürgern diskutieren – all das ermöglichen die Europe-Direct-Informationszentren (EDIC). Die Regionalstelle Salzburg Süd – es ist übrigens der einzige Standort außerhalb einer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Gruppenfoto der LizenznehmerInnen mit Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (oben, Mitte) bei der Online-Verleihung des Österreichischen Umweltzeichens beziehungsweise zum Teil auch des EU-Ecolabels. Für die LFS Tamsweg nahm Markus Schreilechner (rechts unten) – der LFS-Lehrer ist an der Schule verantwortlich für den Bereich Umweltzeichen – an der Online-Verleihung teil.

Österreichisches Umweltzeichen
Vergeben an die LFS Tamsweg und an die Stiegl-Brauwelt

Zwei Salzburger Betriebe haben das Österreichische Umweltzeichen von  Klimaschutzministerin Leonore Gewessler verliehen bekommen. TAMSWEG, SALZBURG. Im Rahmen einer Online-Verleihung hat Österreichs Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Die Grünen) am 9. April das Österreichische Umweltzeichen an insgesamt 14 Unternehmen in verschiedenen Branchen – wie Tourismus und Gastronomie, Filmproduktion, Finanzen, Textilien, Druckereien, Werbung, Eventmanagement und Bildung – vergeben. LFS Tamsweg...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bei der Vorstellung des Schulversuchs an der HAK Tamsweg, v. li.: Landespolizeidirektor Rausch, HAK-Direktor Giegerl, Bildungslandesrätin Gutschi.
1 Video 22

Sicherheitsmanagement & Cyber-Security
Neuer Schulzweig startet an der HAK Tamsweg

An der Handelakademie (HAK) Tamsweg startet ab dem Schuljahr 2021/2022 der Schulversuch mit dem Schwerpunkt "Sicherheitsmanagement & Cyber-Security". TAMSWEG. Der Direktor der HAK (Handelakademie) Tamsweg, Herbert Giegerl, war – so erwähnte er – selber schon einmal Opfer einer Cyberattacke. Dieser Umstand mag wohl  unter anderem – freilich vor allem neben bildungsstrategischen Aspekten – mit ein Beweggrund dafür gewesen sein, warum er sich für einen innovativen Schulversuch an seiner...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Im Sommer 2017 waren wir schon einmal zu Besuch am Poinsitgut, bei Markus Schröcker, in Mariapfarr-Fern.
2

Poinsitgut
Dieser Hof steht auf zwei biologischen Standbeinen

Das Poinsitgut hat sich auf Bio-Milchproduktion und Bio-Wildhendlfleisch-Verkauf spezialisiert. MARIAPFARR. Das Poinsitgut liegt auf 1.230 m Seehöhe in Mariapfarr im Salzburger Lungau und ist ein landwirtschaftlicher Bio-Betrieb. Geführt wird er von der Familie Schröcker. Die Grün- und Weideflächen beim Hof werden in den warmen Monaten von in etwa 24 Milchkühen beweidet. Gemeinsam mit den Jungtieren umfasst das Poinsitgut einen Bestand von 30 bis 35 Rindern. Spezialisiert auf Bio-Milch...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Leute

Social-Media-Expertin Verena Kemperling.
6

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Verena Kemperling

In der fünften Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist die Social-Media-Expertin Verena Kemperling zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso Platz, wie die Möglichkeit, einen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefan Schubert
Wolfgang Descho ist Geschäftsführer vom Rockhouse und gibt im Bezirksblätter online TV Einblick in seine "Jugendsünden".
1 Video

3 Fragen an Wolfgang Descho
"Man muss das Zuhören wieder lernen"

Für das Bezirksblätter online TV-Programm baten wir Wolfgang Descho vom Rockhouse auf einen kurzen Plausch. Im Rahmen der 3 Fragen verriet Descho uns, welche Streiche er als Jugendlicher spielte.  SALZBURG. Als Salzburger könne man stolz auf die Kulturstadt sein und die Vielfalt der Kultur, erklärt Descho. Das Zuhören, das "gut für Körper und Seele" sei, in diesen Zeiten besonders wichtig. "Wenn man ins Rockhouse geht, tut man das freiwillig und es ist etwas Schönes, angenehmes - man nimmt sich...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Fitness-Unternehmer Christian Hörl.
1 4

Einfach näher dran
Podcast "Einfach näher dran" mit Christian Hörl

In der vierten Folge des Bezirksblätter-Podcasts "Einfach näher dran" mit Michael Kretz ist Christian Hörl, Branchensprecher und Fitness-Unternehmer zu Gast. SALZBURG. Der Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg lädt zum persönlichen Gespräch. In einer ungezwungen und nicht als klassisches Interview angelegten Gesprächsreihe plaudert Michael Kretz mit seinen Gästen über Vergangenes, die Gegenwart und Zukunft. Fakten und philosophische Gedanken finden hier genauso Platz, wie die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefan Schubert
Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn (l.) stellte zusammen mit Sophie Goltz (r.), die neue Direktorin der Internationalen Sommerakademie das Programm für dieses Jahr vor.
4

Kunst in Salzburg erlernen
Neue Federführung in der Sommerakademie

Sophie Goltz ist neue Direktorin der internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst in der Stadt. Welche Ziele sie verfolgt, hat sie dem Stadtblatt erzählt. SALZBURG. Die Neu-Salzburgerin trat im September die Nachfolge von Hildegund Amanshauser an, die bis dahin die Sommerakademie leitete. Goltz hielt sich zuletzt in Singapur auf und unterrichtete dort. Sie kannte die Sommerakademie und bewarb sich auf die ausgeschriebene Stelle der Direktorin. Die Akademie zeigt für Goltz eine interessante...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Österreich

Aufgrund eines Felssturzes in Taxenbach ist ein Güterweg nicht befahrbar.
9

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Regierung erhöht Mittel für Investitionsprämie· Nach Felssturz in Taxenbach werden Felsteile gesichert · Gesundheitsminister Mückstein angelobt. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. Regierung erhöht Mittel für InvestitionsprämieIm Bundeskanzleramt hat am Montag die zweitägige Klausurtagung der Bundesregierung begonnen. Als ersten Schritt verkündete Bundeskanzler Kurz, dass die Bundesregierung die Mittel für die Investitionsprämie von drei auf fünf Milliarden...

  • Julia Schmidbaur
Von drei auf fünf Milliarden erhöht die Regierung die Investitionsprämie, verkündete Bundeskanzler Kurz (ÖVP) am Montag vor Beginn der Regierungsklausur.
3

Regierungsklausur
Regierung stockt Mittel für Investitionsprämie auf

Im Bundeskanzleramt hat am Montag die zweitägige Klausurtagung der Bundesregierung begonnen.  Der Fokus liegt auf dem Thema Arbeit, Ökologisierung und Digitalisierung und Maßnahmen zur Stärkung des Standorts, erklärte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag.  ÖSTERREICH. Als ersten Schritt verkündete Bundeskanzler Kurz in einem Pressestatement zu Beginn der Regierungsklausur, dass die Bundesregierung die Mittel für die Investitionsprämie von drei auf fünf Milliarden Euro erhöhen wird. Die...

  • Julia Schmidbaur
Straches Rückkehr zur FPÖ ist für Nepp "nicht denkbar"
Aktion 3

„Kapitel ist abgehakt“
Nepp schließt Straches Rückkehr in die FPÖ aus

Auch der designierte Landesparteiobmann der Wiener FPÖ, Dominik Nepp schließt eine Rückkehr seines Vorgängers Heinz-Christian Strache aus. ÖSTERREICH. Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat mit seinem am Wochenende geäußerten Wunsch, wieder in die FPÖ aufgenommen zu werden, eine Abfuhr von der Parteispitze erteilt bekommen. Er wolle zurück weil die Partei und er eine gemeinsame freiheitliche Familie seien, auch wenn einmal gestritten wird. "Ich bin ein Teil dieser Familie und in Wahrheit...

  • Adrian Langer
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) teilte am Montag mit, dass die Regierung sich beim Ankauf des russischen Impfstoffs Sputnik einig sei. Allerdings werde der Impfstoff erst dann zum Einsatz kommen, wenn er von der europäischen Arzneimittelagentur zugelassen wird
Aktion 3

Corona-Ticker Österreich
Österreich verimpft Sputnik erst nach der EMA-Zulassung

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 590.260 Laborbestätigte Fälle; 44.607 aktive Fälle; Genesene Fälle 536.003; Testungen 28.615.969 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 18.04.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick:  Von Sonntag auf Montag wurden 2.117 Neuinfektionen in Österreich verzeichnet. Im gleichen...

  • Ted Knops

Gedanken

"#MeToo ist ein sehr schwieriges Thema, aber Mareike Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr derben – in dieses Thema in ihrem Buch 'Das Licht ist hier viel heller' einzugreifen", sagt Autorin und Buchbloggerin Eva Eccius, die selber mit Rollenklischees zu kämpfen hatte.
Video

Buchtipp
#MeToo, gescheiterter Autor, die Tochter und unbekannte Briefe

Der Literatur gehört der Samstag bei unserem Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS). An diesem widmen wir uns gemeinsam mit Eva Eccius, Salzburger Autorin und Buchbloggerin auf Instagram, eingehender dem Werk "Das Licht ist hier viel heller" (2019) der Salzburger Autorin Mareike Fallwickl. SALZBURG. "Das Thema der #MeToo-Debatte greift Mareike Fallwickl in ihrem Buch auf. Es ist ein sehr schwieriges Thema, aber Fallwickl schafft es, schonungslos, offen, aber mit einem passenden Humor – sehr...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bauernregeln sollten das Wetter recht genau vorhersagen können.

Wie wird das Wetter?
Bauernregeln zum Nachlesen

Jeder kennt einige Bauernregeln und Sprüche und hat sie im Alltag schon verwendet. Meist thematisieren sie das Wetter und die Folgen für die Landwirtschaft. Manche Menschen sind der Meinung, dass Bauernregeln nur altkluge Sprüche sind, die sich nicht bewahrheiten. Allerdings basieren die meisten Regeln auf langjährigen Beobachtungen und teilweise sogar auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Und so halten sich einige Bauernregeln hartnäckig und werden auch heutzutage noch als verlässliche...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Sein heimischer Buchtipp: "Vati" von Monika Helfer.
Video

Heimischer Buchtipp
"Vati" von Monika Helfer

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg). Heute neu: ein Buchtipp mit Heimatbezug – konkret zu Mariapfarr im Salzburger Lungau. TAMSWEG, MARIAPFARR. Wolfgang Pfeifenberger ist Buchhändler und Verleger aus Tamsweg. Wir haben ihn für unser Bezirksblätter OTVS nach einem Buchtipp mit Heimatbezug gefragt. Er wüsste freilich einige – entschieden hat er sich am Ende für ein neues Werk der österreichischen Schriftstellerin Monika Helfer, gebürtige Vorarlbergerin. "Vati" heißt der Roman, und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.